PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grausige Steuerung in Kataomben



Djaffar
20-12-10, 06:02
Ich verzweifle grad mal wieder an der grausigen Steuerung. Ich bin im freigeschalten Extra-Assasinen Grab in Monteriggio. Aber diese ungenaue Steuerung lässt mich die Zeitschalter nicht schaffen.
Wieso ist in einigen Katakomben eigentlich die Steuerung so hakelig? Da wird plötzlich eine X-Y-Achse festgeschaltet und man kann nicht mehr mit der Maus rotieren. "Draußen" geht es doch auch besser beim Klettern. Das ist echt schlecht umgesetzt.

Moryarity
20-12-10, 06:32
festgelegte XY-Achsen nerven mich auch immer. Gerade bei Spielen, wo es viel auf korrektes Springen entc ankommt. Besonders schlimm ist es, wenn man sich erst die Kamera so einstellt, wie man sie möchte und sobald man sich dann einer Kante nähert, schwenkt die Kamera so rum, dass der Sprung zwar netter aussieht, aber leider irgenwo im Graben endet. Da stelle ich mir auch immer die Frage, warum die Leute, die das programmiert haben, mir überhaupt ne freie Kamera zur Verfügung stellen. Im Normalfall mach ich mir ja Gedanken, wie ich ne bestimmte Situation otpimal sehen will und möchte dann nicht, dass das kurzfristig umgestellt wird http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

am PC besonders nervig sind dann auch diese 45° WInkel, die die Kamera gerne einnimmt. Das ist zwar noch ganz nett für Konsolen, wo man per stick auch gut in diese Richtungen springen kann, aber ma PC nervt mich das immer, da ich es schwer finde da genau den richtigen Winkel mit den Pfeiltasten zu finden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Djaffar
20-12-10, 11:24
Ja, Moryarity, da könnten die Macher ruhig ein bisschen von der Enginge bei Crysis klauen, finde ich. Das muss doch irgendwie zu lösen sein.
Übrigens: Ich bin durch. Also, nicht das Extra-Assassinengrab in Montereggione das tat ich mir dann nicht mehr an - sondern das Spiel.
Hach, wat ne tolle Story! Ich fand es ganz besonders toll, dass so viele geschichtl. Hintergründe bzw. Fakten und Erklärungen(auch zu den Gebäuden) eingebaut wurden. Da kann ich nur hoffen, dass auch viele sich das mal reingezogen haben. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Kompliment an die Macher.