PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : U-Boote gekapert?



Festus1973
28-08-05, 15:33
Hallo Leute !!!

Ich habe mal eine Frage,bei dem Film U-571 wurde ja ein Deutsches U-Boot geentert.
Stimmt sowas,wurde im WWII wirklich Deutsche U.boote eingenommen???
Wenn ja wie.....
Und wurde auch gegnerische U-boote gekabert??


Danke!!!!

Trontir
28-08-05, 16:02
So wie im Film war's sicher nicht - also dass die Besatzung noch an Bord war und Widerstand geleistet hat. Aber es gab Einzelfälle, bei denen die Alliierten versuchten, aufgegebene U-Boote zu übernehmen, um v.a. an die Schlüsselunterlagen und die Enigma zu kommen. Das waren alles Fälle, bei denen die U-Boote nach Wasserbombenverfolgung beschädigt worden waren und die Besatzung das Boot verlassen wollte/musste. Einen Fall gab's, dass sich eine Besatzung einem Flugzeug ergeben hat ... die Briten wussten natürlich nicht, wie sie das Boot aus dem Flugzeug heraus hätten übernehmen sollen. Also hat es eine Weile gedauert, bis Schiffe an Ort und Stelle waren.
Ob britische Boote übernommen wurden, weiß ich nicht, habe aber noch nichts davon gelesen.

MajorGriffon
28-08-05, 16:14
Es gab wohl tatsächlich ein deutsches Uboot, welches von den Briten gelapert Jagt auf Uboote vor den Atlantikhäfen in Frankreich gemachts hat.

Die deutschen Uboot-Fahrer dachten ein verbündetetes Boot zu sehen - und Wumm!

Wie die Sache ausgegangen ist weiss ich aber nicht...

Atrax666
28-08-05, 16:42
Ja aber hallo....die Versuche waren zu genüge da....und erfolge sogar mehrere. Es gab nicht nur ein gekapertes Uboot.
Aber es waren alle ungeplant und spontan. Und die Briten waren schlau genug die Erfolge geschickt zu vertuschen um die Deutschen nicht misstrauisch zu machen. Dönitz kam irgendwann doch dahinter und hatte die Enigma entsprechend modifizieren lassen (4te Walze).

catthunder
28-08-05, 16:45
Hi,

die Britte haben zb. U-110 gekapert, das ging so schnell das noch nicht mal die deutsche Besatzung mit bekommen haben das ihr Boot nicht untergegangen ist.
Da wurde die ersten Geheimen Unterlagen und die Enigama erbeutet.
Das U-110 gekapert worden war kam erst 1950 raus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.

3 Monate später wurde U-570 erbeute, die Amis haben dann auch U-505 erbeutet, das Steht heute in Chicago.

Das britsche U-Boot HMS Seal war das erste aufgebracht Boot für die Deutsche Kriegsmarine.

cu
cat

U-4
30-08-05, 08:58
Wobei die HMS Seal von 2 Flugzeugen aufgebracht wurde. Die Seal war ein Minenleger-U-Boot, welches auf eine eigene Mine lief, sank, und nach bangen Stunden wieder auftauchen konnte. Allerdings tauchunklar. 2 Arados haben sie auf Patrouillenflug entdeckt; die Seal versuchte in schwedische Hoheitsgewässer zu entkommen. Nachdem die Flugzeuge ihre Bomben warfen, wovon mindestens eine ein Nahtreffer war, musste das Boot stoppen. Ein Flugzeug landete neben dem Boot und übernahm den Kapitän. Die andere Maschine leitete einen deutschen, als Fischkutter getarnten, Minenräumer zu der Position. Der Kutter übernahm die Besatzung und schleppte das Boot in einen deutschen Hafen.

Der Kapitän nahm dann auf dem deutschen Fliegerhorst Glückwünsche der deutschen Flieger entgegen, denn seine Erkennungsmarke hatte ihnen verraten, dass er Geburtstag hatte.
------------

Soviel dazu. War zu faul, die Daten, wie Datum und Namen rauszusuchen, aber so ist es passiert.
Nachzulesen in "Angriffshöhe 5000".

Gruß U-4

catthunder
30-08-05, 11:40
Hi,

und den den Buch, U-Boote gegen England http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.

cu
cat

U-4
30-08-05, 20:33
Oder da. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Danke für die Erinnerung, hatte schonwieder vergessen, dass ich mir das ja auch besorgen wollte.

AASelle
01-09-05, 01:50
U333 wäre beinahe von einem VII-er U-Boot, welches die Briten in der Byskaya gegen deutsche U-Boote einsetzten versenkt worden, dieses hieß "Graph".....


Soweit ich weiß ham die Amis nie eins erbeutet, das konnten dafür die Tommies ganz gut, muß man ehrlich sagen...

gruß
Selle

U51
01-09-05, 06:25
Hallo zusammen,

HMS Graph war ex U570. Es wurde vom einem Flugzeug "gekapert". Aufgrund der Erkenntnisse von U570 haben die Allierten ihre Wasserbombentiefe angepaßt.

Gruß U51

GertFroebe_2
02-09-05, 03:19
Originally posted by AASelle:
U333 wäre beinahe von einem VII-er U-Boot, welches die Briten in der Byskaya gegen deutsche U-Boote einsetzten versenkt worden, dieses hieß "Graph".....


Soweit ich weiß ham die Amis nie eins erbeutet, das konnten dafür die Tommies ganz gut, muß man ehrlich sagen...

gruß
Selle

U 505 wurde von den Amerikanern erbeutet.... achso... ja das war ja ein Typ IX. Schon gut!

GAGAExtrem
05-09-05, 07:02
Hier ist ein netter Artikel für alle die Englisch können:

http://www.uboat.net/articles/id/32

chris_543
20-10-05, 11:20
Originally posted by Festus1973:
Hallo Leute !!!

Ich habe mal eine Frage,bei dem Film U-571 wurde ja ein Deutsches U-Boot geentert.
Stimmt sowas,wurde im WWII wirklich Deutsche U.boote eingenommen???
Wenn ja wie.....
Und wurde auch gegnerische U-boote gekabert??


Danke!!!!

chris_543
20-10-05, 11:24
Ja,2 Arado Flugzeuge Haben auf dem Mittelmeer ein britisches U-boot gefangen genommen