PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Fertig] GWX 2.1 Mission Orders und Mission Orders Lite / MO Update V1.3



Rango_
22-04-08, 19:13
GWX 2.1 Mission Orders(MO) und GWX 2.1 Mission Orders Lite(MOL)

Erweiterungen von Wreford-Brown

Du hast es satt, vom BdU in Zufallsquadranten geschickt zu werden.
Du willst an historischen Operationen teilnehmen.
Dann brauchst du Mission Orders oder Mission Orders Lite.

MO und MOL Kurzbeschreibung:
Per Funknachricht bekommst du während deiner Feindfahrt Befehle, um an historischen Ereignissen teilnehmen zu können, die in GWX 2.1 gescriptet sind.
Getrennte Beschreibungen zu MO und MOL findest du weiter unten.

Beispiele für MO und MOL:
Von: BdU
An:U-Boote im Nordatlantik
UNTERNEHMEN PAUKENSCHLAG:Boote vom Typ IX, Schwerpunkt zunächst zwischen BB55 und BB99, Sonderaufgabe fällt aus.
Absicht:überraschungsschlag gegen schwach gesicherten ausgelaufenen USA-England Geleitzug. Langsamer Geleitzug wird erwartet. Ran Männer.

Von: BdU
An: Monsun Boote
Weiterer Trägerangriff auf Palembang, 350km N von Jakarta. Boote, in der Nähe suchen mit Höchstfahrt. Bei dem Wetter muß Geleit unbedingt gefunden werden. Tut Euer Bestes. In der kommenden Nacht muß noch Erfolg kommen.

Von: BdU
An: U-Boote im Nordatlantk
Gruppe Delphin: U-124, U-514, U-381, U-436, U-442 und Boote in Reichweite am 27 Dezember im Vorpostenstreifen stehen, zwischen den Azoren and Madeira. Feindliches Geleit wird nicht vor dem 28 Dezember erwartet. Tut Euer Bestes.

Von: BdU
An: 29.U-Flottille
Bisherige Aufgabe abbrechen, sofort Piraeus ansteuern. Höchstfahrt. Grund für neue Befehle ist der vermutliche Beginn einer englischen Offensive in Griechenland. Helft Euren Kameraden in Griechenland.

Von: BdU
An: 29.U-Flottille
Die geben nicht auf. Weiterer Konvoi in Alexandria ausgelaufen, Ziel Piraeus. Geleit entgegenlaufen und Fühlung aufnehmen.
Bisheriger Verlauf der Kämpfe an Land ist günstig.

Von: BdU
An: 29.U-Flottille
Englischer Geleitzug aus Gibraltar ausgelaufen. Vermutliches Ziel Malta. Geleitzug besteht voraussichtlich aus 10-15 Schiffen. insgesamt etwa 80000 BRT. Namen nicht bekannt. Sicherung 3 - 6 Zerstöer, Flugzeugträger und Schlachtschiff. Boote, die in aussichtsreicher Nähe auf Geleit stehen, nehmen Fühlung auf und ran. Luftwaffe hat Unterstützung zugesagt.

Mission Orders Beschreibung:
Per Funknachricht bekommst du während deiner Feindfahrt Befehle, um an 47 historischen Ereignissen teilnehmen zu können, die in GWX 2.1 gescriptet sind.
Insgesamt sind es 138 Funk-Befehle.
Diese Erweiterung wird JSGME fertig angeboten und die vorhandenen GWX 2.1 Funksprüche erweitern.
Download:
1.Die Datei heißt:
GWX_2.1_Mission_Orders_v13.rar
2.Download hier:
http://hosted.filefront.com/WrefordBrown/
Kurze Installationsanleitung liegt bei.
Link zum Subsim Thread:
http://www.subsim.com/radioroom/showthread.php?t=136095

Mission Orders Lite Beschreibung:
MOL enthält alle 138 MO Befehle, zusätzlich wurden alle original GWX 2.1 Funknachrichten herausgenommen, bis auf die spielentscheidenen Nachrichten. Diese Version ist für alle interessant, die weniger original GWX 2.1 Füllfunk haben möchten.
Download:
1.Die Datei heißt:
GWX_2.1_Msn_Os_Lite_v1.1.rar
2.Download hier:
http://hosted.filefront.com/WrefordBrown/
Kurze Installationsanleitung liegt bei.
Link zum Subsim Thread:
http://www.subsim.com/radioroom/showthread.php?t=136401

Hinweis:
Warning Orders, ein Addon für Mission Orders oder Mission Orders Lite
Link zum englischen Warning Orders Thread:
http://www.subsim.com/radioroom/showthread.php?t=136098
Link zum deutschen Warning Orders Thread:
http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/2371008762/m/8731000756

MO Versionen:
V1.2 Tippfehler/Schönheitsfehler wurden beseitigt.
V1.3 Anleitung überarbeitet.


Author: Wreford-Brown
französische übersetzung: Barbac
deutsche übersetzung: Rango


Vermutete Mission Orders Befehle: http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

29.03.1940-26.04.1940 Nordsee--Weserübung und Wilfred
26.05.1940-26.05.1940 Ärmelkanal--Dynamo
05.01.1941-09.01.1941 Mittelmeer--Excess
06.03.1941-01.04.1941 Mittelmeer--Lustre
24.04.1941-27.04.1941 Mittelmeer--Alliierte Evakuierung von Griechenland
05.05.1941-06.05.1941 Mittelmeer--Tiger
20.05.1941-30.05.1941 Mittelmeer--Merkur
18.05.1941-26.05.1941 Nordsee--Rheinübung
19.07.1941-20.07.1941 Mittelmeer--Substance
30.07.1941-02.08.1941 Mittelmeer--Style
23.09.1941-24.09.1941 Mittelmeer--Halberd
01.01.1942-01.02.1942 Nordatlantik--Paukenschlag
11.02.1942-13.02.1942 Biskaya--Cerberus
12.05.1942-15.05.1942 Madagaskar-- Diplomat
11.06.1942-12.06.1942 Mittelmeer--Vigorous
11.06.1942-12.06.1942 Mittelmeer--Harpoon
02.07.1942-04.07.1942 Nordsee--Rösselsprung
08.08.1942-09.08.1942 Mittelmeer--Pedestal
07.11.1942-08.11.1942 Mittelmeer--Stoneage
30.11.1942-01.12.1942 Mittelmeer--Portcullis
26.12.1942-26.12.1942 Nähe Azoren--Konvoi TM1
10.07.1943-17.08.1943 Mittelmeer--Husky
02.09.1943-03.09.1943 Mittelmeer--Avalanche
08.09.1943-08.09.1943 Nordsee--Sizilien
08.09.1943-19.09.1943 Mittelmeer--Slapstick
20.01.1944-22.01.1944 Mittelmeer--Shingle
08.02.1944-12.02.1944 Indischer Ozean--Zerstöung der Charlotte Schliemann
01.03.1944-12.03.1944 Indischer Ozean--Zerstöung der Brake
21.03.1944-31.03.1944 Nähe Ceylon--The British Eastern Fleet
03.04.1944-03.04.1944 Nordsee--Tungsten
14.04.1944-27.04.1944 Schwarzes Meer--60,000
16.04.1944-19.04.1944 West Sumatra--Cockpit
06.06.1944-06.06.1944 Ärmelkanal--Neptune
15.07.1944-25.07.1944 West Sumatra--Crimson
01.08.1944-28.11.1944 Korallenmeer--Australische Minenräumaktion
10.09.1944-15.09.1944 Neu Guinea--Interlude
01.10.1944-12.11.1944 Mittelmeer--Manna
04.12.1944-22.12.1944 Ost Australien--Australische Minenräumaktion
02.01.1945-23.02.1945 Golf von Bengalen--Lightning and Matador
08.01.1945-16.04.1945 Ostsee--Hannibal
24.01.1945-29.01.1945 Nähe Jakarta--Meridian 1 and 2

Funk ohne Aufträge:
22.02.1940-26.02.1940 Wikinger
15.09.1944-15.09.1944 Paravane
12.11.1944-12.11.1944 Catechism

trainer19421942
23-04-08, 01:26
Zitat von Rango_:
GWX 2.1 Mission Orders

Eine Erweiterung von Wreford-Brown


Beschreibung:

Per Funknachricht bekommst du während deiner Feindfahrt Befehle um an insgesamt 47 historischen Ereignissen teilnehmen zu können, die im GWX 2.1 gescriptet sind. Diese Erweiterung wird JSGME fertig angeboten und die vorhandenen Funksprüche erweitern.

Beispiele:

An alle U-boote im Nordatlantik
UNTERNEHMEN PAUKENSCHLAG:Alle U-Boote vom Typ IX, die im Nordatlantik operieren, genug Treibstoff und Torpedos besitzen patrolieren umgehend zwischen BB55 und BB99. Mehrere leicht bewachte Konvois auf den Weg zwischen der USA und Großbritannien werden dort erwartet.

An die 29. U-Flottille
Feindliche Invasionsflotte wurde auf den Weg nach Taranto gesichtet.Alle U-Boote im Mittelmeer begeben sich sofort nach Salerno um die Flotte zu vernichten.

An die 29. U-Flottille
Feindlicher Konvoi hat Gibraltar verlassen. Vermutliches Ziel ist Malta. Wahrscheinlich ist ein Flugzeugträger als Sicherung dabei. Alle U-Boote im Mittelmeer versuchen umgehend den Konvoi zu stellen. Die Luftwaffe kann bei Bedarf den Angriff unterstützen.

Link zum Subsim Thread:
http://www.subsim.com/radioroom/showthread.php?t=135399

Author: Wreford-Brown
französische übersetzung: Barbac
deutsche übersetzung: Rango

Wie schön, dass das schon im LSH3_3.0 enthalten ist.

UffzRohledder
23-04-08, 02:04
Durchaus richtig, aber gut das sich für GWX der Sache jemand annimmt.
Beste Grüße vom Uffz.

transparent1980
23-04-08, 03:02
Nich schlecht. Genau das fehlte GWX immer noch. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-happy.gif

Rango_
23-04-08, 08:01
Nun ja, ich habe gerade ein paar Tage frei und und ein Teil der Zeit wollte ich nutzen um die bisher sehr gute Arbeit von Wreford-Brown in unsere Landessprache zu bringen.
Mich würde interessieren, wie die original BdU Befehle von ihrer Form her aussahen. Das würde helfen um die übersetzung nach damalig gültigen Regeln zu schreiben.
Im Netz habe ich nichts gefunden, außer diese BdU Niederschrift:

http://www.uboot-u703.de/2094.html?*session*id*key*=*session*id*val*

Mittig zu finden


Hat jemand einen Link für mich, wo ich mir original BdU Befehle anschauen kann?

Gruß Rango

alfudet
23-04-08, 08:44
Könnte so aussehen (Vorschlag), Quelle LSHIII_3.0:

http://static3.filefront.com/images/personal/a/alfudet/117381/llecbbiuiw.jpg

http://static3.filefront.com/images/personal/a/alfudet/117381/zqohxjghnh.jpg

Rango_
23-04-08, 23:19
Hi alfudet

Die BdU Befehle sind wirlich schön geschrieben.
Die Befehle sehen sehr authentisch aus.

So wie es scheint gibt es wohl keine original BdU Befehle im Netz. Meine englische Vorlage von Wreford-Brown ist eher so gehalten, wie die oberen Beispiele von mir zeigen. Na mal gucken, ich doktor da noch ein bissle dran rum. Dauert eh noch, bis ich alle 132 Befehle übersetzt habe.

U-53_auf_FF
24-04-08, 03:52
Tipp: macht doch mal ´ne Anfrage ans Militärgeschichtliche Forschungsamt.
Click mich (http://www.mgfa.de/)

Dort unter Kontakt könnte eventuell geholfen werden.

Rango_
24-04-08, 11:19
@ U-53_auf_FF

Danke für den Tipp.
Online bekommt man von denen leider nix.

"Eine Fernleihe oder eine elektronische Dokumentlieferung führen wir in der Regel nur für die Wissenschaftler und Gastwissenschaftler des MGFA durch."

Aber falls einer der Forumbenutzer in Potsdam wohnt, könnte er mal eben nen paar original BdU Befehle holen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Für mich ist das leider zu weit weg.
Aufjedenfall hat dein Tipp dazu geführt, dass ich beim nächsten Berlin besuch, dort vorbei schaue. Aufjedenfall ein interessantes Institut.
Ich wusste bis zu deinem Post noch nicht mal, das es dieses Institut gibt.

@alle

So, 50% sind fertig. Wobei ich mit den fertigen Texten noch nicht rundum zu frieden bin.

Gruß Rango

Rango_
25-04-08, 07:23
So, endlich habe ich einen Link gefunden.

http://www.ewetel.net/~diana.elstermann1/ (http://www.ewetel.net/%7Ediana.elstermann1/)

Dort sind 10 Feindfahrten niedergeschrieben mit den kompletten Funkverkehr zwischen BdU und U-575.
Die BdU Sprache aus dem Link werde ich verwenden, damit die Texte auch zur damaligen Zeit passen.

Alfudet, die Sprachwahl in euren Texten entspricht genau dem, was ich in dem Link gefunden habe. Mein Respekt, für eure Detailverliebtheit.

Falls noch jemand ähnliche Links mit BdU Sprüchen hat, immer her damit.

Gruß Rango

Rango_
26-04-08, 08:50
Daily update

So, langsam sollte ich aus den BdU Kinderschuhen raus sein. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Mittlerweile habe ich genug originale BdU Sprüche gefunden.

Folgende Punkte sind mir dabei aufgefallen:

-BdU Funksprüche hatten immer wiederkehrende Textbausteine, waren aber ansonsten recht unterschiedlich im Aufbau.(Macht es für mich nicht einfacher) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
-BdU Funksprüche waren oft mit emotionalen Sätzen versehen.
-BdU Funksprüche galten immer einer Gruppe oder einzelnen Schiffen

Kompromisse, die ich eingehen muss gegenüber den original BdU Sprüchen:
Original BdU Satz: Vorpostenstreifen bilden von AD 9564 nach AJ 3986
Mission Orders: Vorpostenstreifen bilden zwischen Stadt x und Stadt y

So sieht es die englische Vorlage vor. Da die PQ´s in SH3 eh sehr ungenau sind kann ich es wohl so lassen, da die Chance größer ist, das der Spieler sein Ziel auch findet.

Ansonsten möchte ich die Befehle so Abwechslungsreich schreiben, wie das auch in der Realität der Fall war. Meine Texte setze ich fast komplett aus historischen BdU Befehlen zusammen und der Spieler soll sich direkt angesprochen fühlen, wenn er in der Nähe der Operation ist. Emotionale Sätze dürfen in den Befehlen auch nicht fehlen. Auch hier halte ich mich an originale BdU Befehle.


überarbeitete Textbeispiele:

Von: BdU
An:U-Boote im Nordatlantik
UNTERNEHMEN PAUKENSCHLAG:Boote vom Typ IX, Schwerpunkt zunächst zwischen BB55 und BB99, Sonderaufgabe fällt aus.
Absicht:überraschungsschlag gegen schwach gesicherten ausgelaufenen USA-England Geleitzug.Langsamer Geleitzug wird erwartet.Ran Männer.

Von: BdU
An: Monsun Boote
Weiterer Trägerangriff auf Palembang, 350km N von Jakarta. Boote, in der Nähe suchen mit Höchstfahrt.Bei dem Wetter muß Geleit unbedingt gefunden werden. Tut Euer Bestes. In der kommenden Nacht muß noch Erfolg kommen.

Von: BdU
An: U-Boote im Nordatlantk
Gruppe Delphin: U-124, U-514, U-381, U-436, U-442 und Boote in Reichweite am 27 Dezember im Vorpostenstreifen stehen, zwischen den Azoren and Madeira. Feindlicher Geleit wird nicht vor dem 28 Dezember erwartet.Tut Euer Bestes.

Von: BdU
An: 29.U-Flottille
Bisherige Aufgabe abbrechen, sofort Piraeus ansteuern. Höchstfahrt. Grund für neue Befehle ist der vermutliche Beginn einer englischen Offensive in Griechenland.Helft Euren Kameraden in Griechenland.

Von: BdU
An: 29.U-Flottille
Die geben nicht auf.Weiterer Konvoi in Alexandria ausgelaufen, Ziel Piraeus. Geleit entgegenlaufen und Fühlung aufnehmen.
Bisheriger Verlauf der Kämpfe an Land ist günstig.

Von: BdU
An: 29.U-Flottille
Englischer Geleitzug aus Gibraltar ausgelaufen. Vermutliches Ziel Malta. Geleitzug besteht voraussichtlich aus 10-15 Schiffen. insgesamt etwa 80000 BRT. Namen nicht bekannt. Sicherung 3 - 6 Zerstöer, Flugzeugträger und Schlachtschiff. Boote, die in aussichtsreicher Nähe auf Geleit stehen, nehmen Fühlung auf und ran. Luftwaffe hat Unterstützung zugesagt.

Eröffnungspost überarbeitet
100% der übersetzung ist fertig
20% mit originalen BdU Textbausteinen versehen.

Gruß Rango

U521_8
26-04-08, 10:03
Hi Rango_,
Funksprüche sehen schon sehr gut aus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Weiter so!

MfG plexman

Rango_
27-04-08, 08:28
@ U521_8

Mittlerweile, mit den original BdU Befehlen ausgestatet, macht das auch richtig Laune.

@ all

Eine Woche habe ich noch Urlaub, bis dahin sollte das Projekt abgeschlossen sein, da bin ich aber zuversichtlich.

Falls jemand sich im Mod verewigen möchte mit den ein oder anderen BdU historischen Textbaustein oder einer guten Redewendung, wie "ran Männer","In der kommenden Nacht muß noch Erfolg kommen."

Dann immer her damit. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Gruß Rango

Testpilot1978
27-04-08, 08:48
@Rango_.Klasse arbeit die du da machst.einfach super.Ich denke das wertet den spielspass nochmal um 50% auf.Mach weiter so. http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

mfg testpilot

Rango_
28-04-08, 08:46
@Testpilot1978
Schön, das es dir gefällt. Apropo gefallen, dein Bild oben links ist, wie soll ich sagen. Eindrucksvoll. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

@all

So, 60% der Texte sind fertig

Hier nochmal eine kleine Auswahl:

Von: BdU
An: U-Boote im Nordatlantk
UNTERNEHMEN WESERüBUNG:Englisches U-Boot operiert vermutlich Nähe Kristiansand, PQ AN36. Boote, in Reichweite nehmen Fühlung auf. Feindliches Boot wahrscheinlich Aufklärer. Muss gestoppt werden.

Von: BdU
An: U-Boote im Nordatlantk
UNTERNEHMEN WESERüBUNG:Englischer Geleit gem B-Dienst mit Marschrichtung Narvik.Boote, in Nähe nehmen Fühlung mit Höchstfahrt auf. Vernichtung des Geleitzuges ist für den Kampf um Norwegen von größter Bedeutung.

Von: BdU
An: U-Boote im Nordatlantk
UNTERNEHMEN WESERüBUNG:
U-30, U-50 und Boote mit freien Manöver,Position beziehen PQ AF64.
U-34 und U-52, Position beziehen PQ AF82.
U-46 und U-51, Position beziehen PQ AF91.
Grund: Kriegsschiffe, vermutlich Richtung Norwegen ausgelaufen. Der Engländer darf nicht die nowegische Küste erreichen. Alle Boote auf Meldung. Mit Höchstfahrt operieren.

Von: BdU
An: U-Boote im Nordatlantk
UNTERNEHMEN RHEINüBUNG:Feindliche Kriegsschiffe gem B-Dienst aus Scapa Flow ausgelaufen. Stärke unbekannt mit NW Marsch. Boote, die in aussichtsreicher Nähe auf Geleit stehen, besetzen mit Höchstfahrt Vorpostenstreifen zwischen Scapa Flow und Reykjavik. Einsatzgruppe muss gestellt werden.

Von: BdU
An: U-Boote im Nordatlantk
Trägerangriff auf Tirpitz In Altenfjord. Tirpitz beschädigt. Boote, in Nähe Nord-Ost Norwegen suchen mit Höchstfahrt. Vermutlich ist Trägerverband noch im Gebiet. Geleit muss unbedingt gefunden werden. Gebt Euer Bestes.

Von BdU
An: 30. Flottille
Deutsche und rumänische Truppen wurden bei Sevastopol eingeschlossen. Sonderaufgaben abbrechen. Alle Boote mit AK Position Nähe Sevastopol besetzen. Auftrag: Blockade der Russen brechen. Die Kameraden brauchen uns, gebt alles.

Gruß Rango

Snowman_16
29-04-08, 04:41
Also erst mal tolle sache das hat wirklich noch gefählt

allerdings habe ich noch eine Frage
nämlich wenn ich z.B. diese Nachricht kriege

zitat von Rango_
Von: BdU
An: U-Boote im Nordatlantk
Gruppe Delphin: U-124, U-514, U-381, U-436, U-442 und Boote in Reichweite am 27 Dezember im Vorpostenstreifen stehen, zwischen den Azoren and Madeira. Feindlicher Geleit wird nicht vor dem 28 Dezember erwartet.Tut Euer Bestes.

Sind dann da wirklich andere U-Boote und der Geleit mit vonder patie oder kriget man einfach nur die nachrichten und dann ist da nix?

Rango_
29-04-08, 05:50
Moin Snowman_16

Die Daten hat Wreford-Brown aus der GWX Anleitung und aus dem Editor entnommen.

Im Falle deiner Nachricht heißt das, dass in dem Vorpostenstreifen deutsche U-Boote unterwegs sind und natürlich der feindliche Geleitzug.
Einen Rudelangriff gibt es nicht, das gibt die Spielmechanik von Sh3 nicht her, leider.

Jeden Befehl, den du bekommst bringt dich in die Nähe eines Geleits oder Operation. Kein Befehl soll dich hinters Licht führen. Ist in dem Befehl z.B von einem englischen Schlachtschiff oder Flugzeugträger die Rede, dann sind die wirklich dabei. Sollst du die Bismarck sichern, dann ist die Bismarck auch in dem befohlenen Gebiet u.s.w.

Außnahme sind manche Nebensätze in den Befehlen.
z.B. Vorsicht: Feindflieger
oder 6-8 Zerstöer dabei.
oder Angabe über BRT.

Diese Daten stimmen nicht immer, um ein bissle die Fehler des Beobachtungsdienstes zu simulieren.

Gruß Rango

Snowman_16
29-04-08, 06:23
Super das hat meine Vorfreude gerade verdoppelt

Rango_
30-04-08, 11:35
So, es geht jetzt in die Testphase. Veröffentlichung ist in den nächsten zwei Tagen angestrebt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Grüße Rango

UffzRohledder
30-04-08, 12:33
Zitat von Snowman_16:
Super das hat meine Vorfreude gerade verdoppelt


Meine auch!!
Beste Grüße vom Uffz.

Rango_
01-05-08, 07:17
Moinsen

Es ist soweit. Testphasen waren erfolgreich.
Der Mod steht zum download bereit. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

http://hosted.filefront.com/WrefordBrown/

Die Datei heißt:
GWX_2.1_Mission_Orders.rar
Eine Installationsanleitung liegt bei.

Alle, die vorhaben, den Mod mit einem anderen Nachrichtenmod zusammen zu spielen, warten bitte noch ein bissle. Da die Datei "Rango's GWX 2.1 messages_ge.txt" eine ältere Version von mir ist. Unterschied zur neueren Version ist aber nur die Tippfehlerbeseitigung, also nix gravierendes. Wreford-Brown ist benachrichtigt. Ich melde mich, wenn die Daten auf den neuesten Stand sind.

Alle, die GWX 2.1 haben ohne weitere Nachrichtenmods, können zugreifen. Dort sind die Daten auf den neuesten stand.

Grüße Rango

Rango_
01-05-08, 12:43
So, Dateien hat Wreford-Brown auf den neuesten Stand gebracht. Kann losgesaugt werden. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Grüße Rango

reneg6
01-05-08, 16:14
Danke Rango für diesen tollen Mod http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif
Werde gleich saugen und geniessen http://www.ubisoft.de/smileys/dancing_geek.gif
Diese schönen "Kleinigkeiten" der unermüdlichen Modder sind es,
welche mich nach drei Jahren immer noch diese Sim spielen lassen!

"Gute Jagd und fette Beute!"

Rango_
02-05-08, 05:11
reneg6, danke für deinen Zuspruch.
Die meiste Arbeit hatte aber der Kanadier Wreford Brown. Er hatte die Idee und alle historische Daten herausgesucht und den Mod umgesetzt. Ich habe den Text nur übersetzt und mit historischen BdU Sprüchen kombiniert.

@all

Beim Sh3 spielen fällt mir aber irgendwie auf, das ich nicht alle Operationen mit genauen Daten im Kopf habe. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Wann macht es z.B Sinn ins Mittelmeer oder in den asiatischen Raum zu wechseln, um an Operationen teilzunehmen. Viele Operationen und ihre Daten kenne ich, aber wirklich nicht alle. Es steht alles in der GWX Anleitung, aber über zig Seiten verteilt. Mhh, so eine kleine DinA4 Seite mit allen Operationen, deren Ort und Datum wäre nicht verkehrt, mal schauen.

Grüße Rango

UTB-U26
02-05-08, 05:23
Hallo Männer und Frauen =)


Ich habe mir nun den MOD gesaugt waren ca.10 Kb

da ich mich leider nicht so mit dem PC auskenne, muss ich euch leider fragen wo muss ich den Enpackten Ordner cfg hinkopieren um es spielen zu dürfen ? und noch schnell eine frage =) wenn ich dann die nachrichten bekomme und fahre dann dorthin finden dort auch die schlachten statt ?

Gruß Kaleu von U26

Rango_
02-05-08, 05:34
Hi UTB-U26

Bei 10 KB passt was nicht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Hier eine Kurzanleitung:

1.Die Datei heißt: GWX_2.1_Mission_Orders.rar
2.Download hier:
http://hosted.filefront.com/WrefordBrown/
3.Entpacken und in das Verzeichnis des Ordners gehen.
4.Kopiere den 'GWX 2.1 Mission Orders' Ordner in den Sh3/MODS Ordner und aktiviere den Mod mit JSGME.

Wenn du einen Befehl bekommst, dann findet an den befohlenen Ort auch das statt, was in dem Befehl steht. Du kannst so an allen historischen GWX 2.1 Operationen teilnehmen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Edit: Ich überarbeite den Eingangspost, damit man die richtige Datei besser findet.

Grüße Rango

schlecker2008
02-05-08, 09:13
Habe folgendes Problem. Nach Kampagnestart in Memel 1939 erhalte ich nach Kriegsbeginn unaufhölich Meldungen über neuen Heimathafen Kiel-Memel im Wechsel. Habe den Mod auf GWX2.1 mit JSGME installiert.

Rango_
02-05-08, 10:12
Moin schlecker

Danke für die Info. "Mission Orders" enthält nur Befehle für Operationen, keine Informationen über neue Einlaufhäfen, aber beseitigen kannst du es vermutlich durch das neue GWX Update:

http://www.subsim.com/radioroom/showthread.php?t=135848

Ich denke, das fehlt dir. Gib mir bitte eine Rückmeldung, ob das Problem damit behoben ist.

Grüße Rango

schlecker2008
02-05-08, 11:52
Vielen Dank für die schnelle Antwort,

hatte den Holtenau-Mod nicht installiert. Meldungen bleiben jetzt aus, denke, dass es klappt.

Rango_
03-05-08, 07:42
@schlecker
Danke für die Rückinfo.

@all

Eine Liste mit allen Operationen und deren Daten schraube ich gerade zusammen. Die Zeitangaben entsprechen den Befehlsausgaben, die sagen nix über die länge einer Operation aus.

Hier eine kleine Auswahl:

01.04.1940-26.04.1940 Nordsee--Weserübung
26.05.1940-26.05.1940 Ärmelkanal--Dynamo
09.01.1941-09.01.1941 Mittelmeer--Excess
06.03.1941-01.04.1941 Mittelmeer--Lustre
24.04.1941-24.04.1941 Mittelmeer--Alliierte Evakuierung von Griechenland
06.05.1941-06.05.1941 Mittelmeer--Tiger
30.05.1941-01.06.1941 Mittelmeer--Merkur
18.05.1941-26.05.1941 Nordsee--Rheinübung
20.07.1941-20.07.1941 Mittelmeer--Substance

Sinn und Zweck dieser Liste soll es sein, langfristig seine Einsätze zu planen. Wann macht es z.B. Sinn ins Mittelmeer zu wechseln.
Alle Operationen werden im GWX Handbuch genau beschrieben, eine kurze übersicht fehlt aber. Das soll diese Liste nachholen.

Grüße Rango

Rango_
04-05-08, 07:48
29.03.1940-26.04.1940 Nordsee--Weserübung und Wilfred
26.05.1940-26.05.1940 Ärmelkanal--Dynamo
05.01.1941-09.01.1941 Mittelmeer--Excess
06.03.1941-01.04.1941 Mittelmeer--Lustre
24.04.1941-27.04.1941 Mittelmeer--Alliierte Evakuierung von Griechenland
05.05.1941-06.05.1941 Mittelmeer--Tiger
20.05.1941-30.05.1941 Mittelmeer--Merkur
18.05.1941-26.05.1941 Nordsee--Rheinübung
19.07.1941-20.07.1941 Mittelmeer--Substance
30.07.1941-02.08.1941 Mittelmeer--Style
23.09.1941-24.09.1941 Mittelmeer--Halberd
01.01.1942-01.02.1942 Nordatlantik--Paukenschlag
11.02.1942-13.02.1942 Biskaya--Cerberus
12.05.1942-15.05.1942 Madagaskar-- Diplomat
11.06.1942-12.06.1942 Mittelmeer--Vigorous
11.06.1942-12.06.1942 Mittelmeer--Harpoon
02.07.1942-04.07.1942 Nordsee--Rösselsprung
08.08.1942-09.08.1942 Mittelmeer--Pedestal
07.11.1942-08.11.1942 Mittelmeer--Stoneage
30.11.1942-01.12.1942 Mittelmeer--Portcullis
26.12.1942-26.12.1942 Nähe Azoren--Konvoi TM1
10.07.1943-17.08.1943 Mittelmeer--Husky
02.09.1943-03.09.1943 Mittelmeer--Avalanche
08.09.1943-08.09.1943 Nordsee--Sizilien
08.09.1943-19.09.1943 Mittelmeer--Slapstick
20.01.1944-22.01.1944 Mittelmeer--Shingle
08.02.1944-12.02.1944 Indischer Ozean--Zerstöung der Charlotte Schliemann
01.03.1944-12.03.1944 Indischer Ozean--Zerstöung der Brake
21.03.1944-31.03.1944 Nähe Ceylon--The British Eastern Fleet
03.04.1944-03.04.1944 Nordsee--Tungsten
14.04.1944-27.04.1944 Schwarzes Meer--60,000
16.04.1944-19.04.1944 West Sumatra--Cockpit
06.06.1944-06.06.1944 Ärmelkanal--Neptune
15.07.1944-25.07.1944 West Sumatra--Crimson
01.08.1944-28.11.1944 Korallenmeer--Australische Minenräumaktion
10.09.1944-15.09.1944 Neu Guinea--Interlude
01.10.1944-12.11.1944 Mittelmeer--Manna
04.12.1944-22.12.1944 Ost Australien--Australische Minenräumaktion
02.01.1945-23.02.1945 Golf von Bengalen--Lightning and Matador
08.01.1945-16.04.1945 Ostsee--Hannibal
24.01.1945-29.01.1945 Nähe Jakarta--Meridian 1 and 2

Funk ohne Aufträge:
22.02.1940-26.02.1940 Wikinger
15.09.1944-15.09.1944 Paravane
12.11.1944-12.11.1944 Catechism

Moinsen

Die obigen Daten enthalten die Zeiträume der "Mission Orders" Befehle. Die Datumsangaben spiegeln nur die breite der Befehlsmeldungen wider. Sie sagen nix darüber aus, wieviele Befehle man bekommt oder wie lange eine Operation dauert. Damit sollte es jedem jetzt möglich sein auf Operationsjagd zu gehen und langfristig seine Einsätze zu planen. Die obige hightech Liste einfach ausdrucken und loslegen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Grüße Rango

transparent1980
05-05-08, 04:19
Moin Moin. Kann es sein, wenn der Mod installiert ist, das da keine OKW-Berichte mehr kommen?

Rango_
05-05-08, 05:58
Moinsen transparent

Die Befehle sind den GWX 2.1 Mitteilungen hinzugefügt worden, die GWX 2.1 Mitteilungen werden nicht überschrieben.

Nach der JSGME Aktivierung kannst du im Hauptverzeichnis von Sh3 folgenden Pfad folgen:
\Data\Campaigns\Campaign\messages_de.txt
Die Datei messages_de.txt muss 645 Kb schwer sein. Ist das der Fall, dann war die Installation erfolgreich. Ich habe die original GWX 2.1 Datei nochmal mit der GWX2.1/MissionOrders Datei verglichen, ich konnte keine fehlenden OKM Meldungen feststellen. Beim damaligen testen, verschiedener Operationen, hatte ich die OKM Meldungen bekommen. Falls du trotzdem noch die ein oder andere Meldung vermisst, dann müsste ich den ungefähren Wortlaut der Meldung haben, um nachzuschauen.

@alle

In den letzen Tagen habe ich nochmal die Texte durchwühlt und getestet, dabei sind mir noch ein paar Tippfehler und Schönheitsfehler aufgefallen. Die neue Version kann man hier herunterladen:

Die Datei heisst: GWX_2.1_Mission_Orders_v12.rar

http://hosted.filefront.com/WrefordBrown/

Grüße Rango

transparent1980
05-05-08, 06:17
Danke dir Rango.

Rango_
07-05-08, 03:53
Moin Moin

Update V1.3
Installationsanweisung in der readme_de.txt überarbeitet. Die JSGME Installationsschritte sollten jetzt eindeutiger sein und man kann seine Installation auf Richtigkeit prüfen.

Keine weiteren Änderungen zu V1.2

Update: Eingangs-post. überarbeitete Kurzanleitung auch dort eingefügt.

Die deutsche "Mission Orders" Version 1.3 ist voraussichtlich die finale Version. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Grüße Rango

Rango_
09-05-08, 09:39
Moin Moin

Nachfolgend ein kleiner Feindfahrtbericht, mit Mission Orders. MO enthält wesentlich mehr BdU Befehle für die Operation Weserübung, als unten aufgeführt. Schiffssichtungen gab es auch ein paar mehr. Die Dinge habe ich weggelassen, damit der Text nicht noch länger wird. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Feindfahrtbericht mit Misson Orders:
Schwierikeitsgrad 94% (Waffenoffizier unterstützt)
Sh3 Commander:
-Sabotage und Fehlfunktion an.
-Zufallsgesteuerte max. Tauchtiefe.
-Realistische Mannschaft:

U-Boot: U-48 VIIb

Ausgelaufen am 29.03.1940

01.04.1940. 23:50 .Funkspruch:
An: U-Boote im Nordatlantk
Von: BdU
UNTERNEHMEN WESERüBUNG:Boote, ohne Sonderauftrag beziehen befohlenen Vorpostenstreifen Nähe Norwegen.

Befehl wird sofort umgesetzt, mit Marschgeschwindigkeit Richtung nowegische Küste.

03.04.1940.PQ AF38.Gute Sicht.Ruhige See.
12:53 Deutsche Einsatzgruppe gesichtet. 3 Zerstöer, 1 Truppentransporter.

04.04.1940.PQ AF85.Gute Sicht.Ruhige See.
09:37. SS Torvange Küstenfrachter 1869 BRT mit Deckkanone versenkt.
18:05. SS Lone Jack Küstenfrachter 1869 BRT mit Deckkanone versenkt.

09.04.1940. 11:50. Funkspruch:
An: U-Boote im Nordatlantk
Von: BdU
UNTERNEHMEN WESERüBUNG: Boote, in Reichweite beziehen Schwerpunkt Narvik Gewässer. Grund:
Englisches Geleit im Anmarsch, gem B-Dienst.

Wir sind in der Nähe, mit Höchstfahrt Richtung Narvik Gewässer.

09.04.1940.Narvik Gewässer.Mittlere Sicht.Mittlerer Seegang.
01:38. Erreichen Narvik Gewässer. Gehen in tiefes Wasser in Lauerstellung.
02:38. Einsatzgruppe gesichtet in 6500m. bestehend aus 10 Zerstöer. Nationalität
unbekannt. Gehen auf Periskoptiefe und Ausweichkurs. Geleit marschiert mit schneller Fahrt direkt auf unsere Position.
02:40. Können vermutlich den Erfassungsbereich der Zerstöer nicht verlassen. Hecktorpedo
wird klar gemacht.
02:41. Einsatzgruppe eindeutig als Deutsche identifiziert. Auftauchen.

09.04.1940.Narvik Gewässer.Mittlere Sicht.Mittlerer Seegang.
12.34 Einsatzgruppe gesichtet in 9500 m, bestehend aus 5 Zerstöern. Nationalität
unbekannt. Abfangkurs nicht erreichbar. Breche Angriff ab.

10.04.1940.Narvik Gewässer.Mittlere Sicht.Mittlerer Seegang.
15:10. Einsatzgruppe gesichtet in 9300 m, bestehend aus 5 Zerstöern. Nationalität
unbekannt.
15:15. Ziele als englische Zerstöer identifiziert. Schlechte Lage zum Ziel. Breche Angriff ab.

13.04.1940.Narvik Gewässer.Mittlere Sicht.Schwerer Seegang.
01:35 Einatzgruppe gesichtet in 5400 m. bestehend aus 9 Zerstöern und ein größeres
Kriegsschiff. Nationalität unbekannt. Geleit hält direkt auf uns zu. Gehe auf Periskoptiefe
und Abfangkurs.
01:42 Größeres Kriegsschiff als Schlachtschiff der Nelson Klasse identifiziert, Entfernung
1800 m. Sicherer Abfankurs nicht möglich. Bereite Magnet 4´er Fächer vor.
01:43 Feind hat uns entdeckt und eröffnet das Feuer. Mehrere Turmtreffer. Angriffssehrohr,
Luftzielseerohr, Funkantenne und Flak zerstöt. Rohre geflutet. Magnet 4´er Fächer blind
geschossen. Befehle Alarmtauchen auf 220 m und Ausweichmanöver.
01:44 2 Frühdetonierer.
01:45 1 Torpedotreffer. 1 Torpedo läuft vorbei.
01:47 Erreiche 140 m Tiefe. Bolzen platzen. AK voraus und 130 m Tiefe befohlen. Druckhülle hat vermutlich durch Turmtreffer großen Schaden erlitten.
01:48 Erreiche 135 m. Weitere Bolzen platzen. Anblasen.
01:51 Sichere Tiefe von 110 m erreicht. Schleichfahrt. Zerstöer läuft an. Befehle
Ausweichmanöver. Wasserbomben.
01:53 Schlachtschiff Torpedotreffer nur mit geringer Wirkung. Fährt weiterhin mit
Höchstfahrt.
01:55 Wasserbombentreffer. Geringe Flutung, leichte Schäden. Bolzen platzen. Anblasen und
AK voraus.
01:57 Erreichen sichere Tiefe von 95 Meter. Schleichfahrt. Schäden beseitigt. Flutung
gestoppt. Zerstöer läuft an. Befehle Ausweichmanöver. Wasserbomben.
01:58 Zerstöer greifen unermüdlich an, kann mit Mühe ausweichen.
02:10 Vermutlich noch 3 Zerstöer, die uns jagen. Werde kaum angepingt. Zerstöer scheinbar schlecht ausgerüstet.
02:34 Zerstöer außerhalb der Reichweite.
04:00 Aufgetaucht(Puh) und Heimfahrt angetreten.

24.04.1940.Mittlere Sicht.
Einlaufhafen Wilhelmshafen erreicht. Schwein gehabt.

Hülle: 39%
3793 BRT versenkt( Mieser geht es nicht.)
Ein Schlachtschiff durch die Lappen gegangen.
U-48 reif für den Schrottplatz.

Einer der weniger erfolgreichen Feindfahrten, http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
aber man bekommt mit Mission Orders gut was zu tun.


Grüße Rango

Testpilot1978
09-05-08, 11:19
@ Rango_:Ja wirklich keine erfolgreiche feindfahrt,aber dein kriegsbericht liest sich wie ein buch. http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

mfg testpilot

Rango_
17-05-08, 10:47
Moin Moin

Für alle, denen der original Füllfunk in GWX 2.1 zuviel ist, gibt es eine weitere MO Version, Misson Orders Lite. Diese Version wurde von Wreford Brown zum Download bereitgestellt.

Mission Orders Lite Beschreibung:
Per Funknachricht bekommst du während deiner Feindfahrt Befehle, um an 47 historischen Ereignissen teilnehmen zu können, die in GWX 2.1 gescriptet sind.
Insgesamt sind es 138 Funk-Befehle.
Diese Erweiterung wird JSGME fertig angeboten, zusätzlich wurden alle original GWX 2.1 Funknachrichten herausgenommen, bis auf die spielentscheidenen Nachrichten. Diese Version ist für alle interessant, die weniger original GWX 2.1 Füllfunk haben möchten.
Download:
1.Die Datei heißt:
GWX_2.1_Msn_Os_Lite_v1.1.rar
2.Download hier:
http://hosted.filefront.com/WrefordBrown/
Kurze Installationsanleitung liegt bei.
Link zum Subsim Thread:
http://www.subsim.com/radioroom/showthread.php?t=136401


Alle, die nicht auf die original GWX 2.1 Nachrichten verzichten möchten, können weiterhin Mission Orders V1.3 nutzen. Info´s im Eingangsposting.

Grüße Rango

Kruthi2007
18-05-08, 13:44
Toller Mod!

Für mich der Einstieg in dynamische Kampagnen. Jetzt ist das Spiel für mich erst richtig rund, und die Funkmeldungen sind endlich nicht nur noch nette Unterhaltung.

Ist es sinvoll direkt in das zugewiesenen PQ zu fahren?
Bei der Weserübung wurde ich per Funk in ein PQ geschickt das zu 8/10 aus Land bestand. Sollte ich die Anweisungen genau befolgen oder geht es nur grob um das Gebiet voe Norwegens Küste wo die unzähligen Einsatzgruppen sind?

Bei der Operation Dynamo ist mein Spiel kurz nach dem Funkspruch am 26.05.1940 um 00.01 Uhr
, der den Spieler auf die Operation hinweist, abgestürzt.
Der Spielstand den ich kurz nach dem besagten Funkspruch noch speichern konnte lässt sich auch nicht mehr laden.
Jetzt hat Rango ja deutlich gemacht dass es nicht am Mod liegen kann. Ich kann das nicht beurteilen, wollte es nur mal schreiben weil es mein erster Absturz(ohne offensichtliches Eigenverschulden) des Spiels ist.
Habe danach die Mission aus dem Hafen heraus neu gestartet und auf Dünkirchen verzichtet. Seitdem keine Probleme.

Nochmal grosses Lob!

Rango_
18-05-08, 19:56
Moin Kruthi

Schön, das dir MO gefällt und PQ Befehle finden auch in dem befohlenen PQ statt.

Der Mod wurde, mit allen Versionen zusammen, ca. 1000-1500 mal heruntergeladen. Im englischen Forum hat keiner einen Absturz bisher gemeldet, der auf MO zurückzuführen ist. Alle möglichen Versuche von mir, das Game mit MO zum Absturz zu bringen, sind bisher gescheitert. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Ich teste heute Abend, ob ich deinen Absturz bei mir reproduzieren kann und melde mich danach. Abstürze sind äußerst nervig und ich möchte auch zu 120% sicher sein, dass MO damit nix zu tun hat.

Grüße Rango

Kruthi2007
19-05-08, 05:46
Hi Rango,

wie gesagt, ich kann nicht beurteilen ob dein Mod das verursachen kann. Ich weiss auch dass mein System ziemlich am Ende ist, ich kann den Vorgang aber nochmal genau schildern.


aktivierte Mods:
- GWX - Open Hatch Mod
- KKptzS-Das_Boot_Music_and_Atmosphere_Mod-1.1(GWX)
- GWX - 16km Atmosphere
- GWX 2.1 Mission Orders
- GWX - Lite Harbor Traffic
- GWX - Integrated Orders
- GWX - Enhanced Damage Effects

Um 00.01 Uhr kam der Funkspruch mit Hinweis auf die Operation Dynamo.
Ich hatte vorher eine Gerade von Dover nach Dünkirchen gezeichnet und um 00.01 Uhr genau auf deren Mitte gewartet.
Um 00.02 hatte ich gespeichert.
Danach bin ich mit langsamer Fahrt einen ca. 10km breiten Zick-Zack Kurs richtung Dünkirchen, orientiert an der Geraden, gefahren.
Ca. 50km - 100km vor Dünkirchen wurde eine Gruppe von fünf Flugzeugen(weiss nicht mehr welcher Typ), parallel zu meinem Kurs in ca. 4 km gesichtet.
Ich beobachtete die Flugzeuge von der Karte aus, ohne zu tauchen, weil ich dachte bei der Dunkelheit können die mich ja nicht sehen.
Dann sah ich auf der Karte nur dass die 5 ihren Kurs genau in meine Richtung änderten. Ich gab den Befehl auf 15m zu gehen, und wollte dann mit der Komma Taste in die externe Ansicht wechseln. Dieser Tastendruck löste dann den Absturz aus.

Ich hätte bei meinem System natürlich kein Wort darüber verloren wenn nicht der Spielstand von 00.02 Uhr auch nicht mehr geladen wird. Das war mein erster Absturz mitten im Spiel, beim Laden hatte ich nur einmal nach Modspielerei Probleme.

Der Spielstand ist leider schon überschrieben, aber wenn ich dir helfen kann sag bescheid. Du sollst jetzt nicht sämtliche Freizeit opfern um meinem Absturz auf den Grund zu gehen. Ich habe es nur einmal probiert, aber auch nur weil ich bei den Ladezeiten schon einmal einkaufen war.

Eine andere Frage wäre ob ich zwischen zwei Missionen in meinem Hafen einfach auf den Mission Orders Lite Mod wechseln kann?

mein System:
Athlon 2800
1GB RAM
WIN XP SP2
GeForce FX 5500, 256 MB
- aktueller Treiber
DirectX 9.0C

rowi58
19-05-08, 06:37
Zitat von Kruthi2007:
Hi Rango,

wie gesagt, ich kann nicht beurteilen ob dein Mod das verursachen kann. Ich weiss auch dass mein System ziemlich am Ende ist, ich kann den Vorgang aber nochmal genau schildern.


aktivierte Mods:
- GWX - Open Hatch Mod
- KKptzS-Das_Boot_Music_and_Atmosphere_Mod-1.1(GWX)
- GWX - 16km Atmosphere
- GWX 2.1 Mission Orders
- GWX - Lite Harbor Traffic
- GWX - Integrated Orders
- GWX - Enhanced Damage Effects

Um 00.01 Uhr kam der Funkspruch mit Hinweis auf die Operation Dynamo.
Ich hatte vorher eine Gerade von Dover nach Dünkirchen gezeichnet und um 00.01 Uhr genau auf deren Mitte gewartet.
Um 00.02 hatte ich gespeichert.
Danach bin ich mit langsamer Fahrt einen ca. 10km breiten Zick-Zack Kurs richtung Dünkirchen, orientiert an der Geraden, gefahren.
Ca. 50km - 100km vor Dünkirchen wurde eine Gruppe von fünf Flugzeugen(weiss nicht mehr welcher Typ), parallel zu meinem Kurs in ca. 4 km gesichtet.
Ich beobachtete die Flugzeuge von der Karte aus, ohne zu tauchen, weil ich dachte bei der Dunkelheit können die mich ja nicht sehen.
Dann sah ich auf der Karte nur dass die 5 ihren Kurs genau in meine Richtung änderten. Ich gab den Befehl auf 15m zu gehen, und wollte dann mit der Komma Taste in die externe Ansicht wechseln. Dieser Tastendruck löste dann den Absturz aus.

Ich hätte bei meinem System natürlich kein Wort darüber verloren wenn nicht der Spielstand von 00.02 Uhr auch nicht mehr geladen wird. Das war mein erster Absturz mitten im Spiel, beim Laden hatte ich nur einmal nach Modspielerei Probleme.

Der Spielstand ist leider schon überschrieben, aber wenn ich dir helfen kann sag bescheid. Du sollst jetzt nicht sämtliche Freizeit opfern um meinem Absturz auf den Grund zu gehen. Ich habe es nur einmal probiert, aber auch nur weil ich bei den Ladezeiten schon einmal einkaufen war.

Eine andere Frage wäre ob ich zwischen zwei Missionen in meinem Hafen einfach auf den Mission Orders Lite Mod wechseln kann?

mein System:
Athlon 2800
1GB RAM
WIN XP SP2
GeForce FX 5500, 256 MB
- aktueller Treiber
DirectX 9.0C

Moin Kruthi2007,

überprüfe bitte mal den Sound-Mod, den Du in Deinem Post erwähnst, ob da auch wirklich KEINE Stereo-Sounds (Musik, Ansagen) drin sind. Ist hier schon öfters aufgetreten, dass in solchen MODs aus Versehen noch Stereosounds enthalten waren. Solche Stereosounds führen zum sofortigen Absturz des Systems! Das erklärt auch die Abstürze nach dem Laden von gespeicherten Spielständen, da dort wahrscheinlich auch Links auf die entsprechende Datei enthalten sind.

Wenn ja, dann die Sounddatei in MONO umwandeln (z.B. mit CDex).

Gruß
rowi58

Kruthi2007
19-05-08, 07:25
moin rowie58,

den Sound-Mod habe ich seit GWX 1.03 glaube ich.
Und ich habe bei SH3 insgesamt erst einmal mit Abstürzen zu tun gehabt, und das war als ich Auf See mit anderen Mods weiter spielen wollte.

Ich würde deinem Ratschlag ja folgen, aber den Spielstand habe ich leider nicht mehr, und das macht eine genaue Fehleranalyse leider unmöglich.
Ich habe die Mission vom Hafen aus neu gestartet und danach drei weitere FF ohne jegliche Probleme beendet. Ich kann mir deshalb kaum vorstellen dass es daran liegt.

CDex habe ich noch irgendwo auf der Platte von alten Audio CD Zeiten. Werde bei Zeit mal schauen und evtl. umwandeln.

Danke für die angebotene Hilfe

Gruss
Kruthi

Rango_
19-05-08, 15:52
Zitat von Kruthi2007:
Hi Rango,

wie gesagt, ich kann nicht beurteilen ob dein Mod das verursachen kann. Ich weiss auch dass mein System ziemlich am Ende ist, ich kann den Vorgang aber nochmal genau schildern.


aktivierte Mods:
- GWX - Open Hatch Mod
- KKptzS-Das_Boot_Music_and_Atmosphere_Mod-1.1(GWX)
- GWX - 16km Atmosphere
- GWX 2.1 Mission Orders
- GWX - Lite Harbor Traffic
- GWX - Integrated Orders
- GWX - Enhanced Damage Effects

Um 00.01 Uhr kam der Funkspruch mit Hinweis auf die Operation Dynamo.
Ich hatte vorher eine Gerade von Dover nach Dünkirchen gezeichnet und um 00.01 Uhr genau auf deren Mitte gewartet.
Um 00.02 hatte ich gespeichert.
Danach bin ich mit langsamer Fahrt einen ca. 10km breiten Zick-Zack Kurs richtung Dünkirchen, orientiert an der Geraden, gefahren.
Ca. 50km - 100km vor Dünkirchen wurde eine Gruppe von fünf Flugzeugen(weiss nicht mehr welcher Typ), parallel zu meinem Kurs in ca. 4 km gesichtet.
Ich beobachtete die Flugzeuge von der Karte aus, ohne zu tauchen, weil ich dachte bei der Dunkelheit können die mich ja nicht sehen.
Dann sah ich auf der Karte nur dass die 5 ihren Kurs genau in meine Richtung änderten. Ich gab den Befehl auf 15m zu gehen, und wollte dann mit der Komma Taste in die externe Ansicht wechseln. Dieser Tastendruck löste dann den Absturz aus.

Ich hätte bei meinem System natürlich kein Wort darüber verloren wenn nicht der Spielstand von 00.02 Uhr auch nicht mehr geladen wird. Das war mein erster Absturz mitten im Spiel, beim Laden hatte ich nur einmal nach Modspielerei Probleme.

Der Spielstand ist leider schon überschrieben, aber wenn ich dir helfen kann sag bescheid. Du sollst jetzt nicht sämtliche Freizeit opfern um meinem Absturz auf den Grund zu gehen. Ich habe es nur einmal probiert, aber auch nur weil ich bei den Ladezeiten schon einmal einkaufen war.

Eine andere Frage wäre ob ich zwischen zwei Missionen in meinem Hafen einfach auf den Mission Orders Lite Mod wechseln kann?

mein System:
Athlon 2800
1GB RAM
WIN XP SP2
GeForce FX 5500, 256 MB
- aktueller Treiber
DirectX 9.0C

Erstmal danke für deinen ausführlichen Fehlerbericht. Sowas sieht man selten.

Zu deiner Frage:
Du kannst während einer Mission zwischen MO und MOL wechseln. Ob das nicht aber doch ungewünschte Effekte auf Dauer hervorrufen kann, weiß ich nicht. Viele Raten davon ab, mitten im Spiel Mod´s zu wechseln. Ich habe es einmal vor ein paar Tagen probiert und da ging es ohne feststellbare Probleme.

Zum Test:

Erstmal habe ich die Daten in der messages_de.txt überprüft. Der Dynamo Befehl kommt zwischen 00:01 und 23:59 am 26.05.40. Fehler in der Befehlsleiste gibt es nicht.

Ich habe alle deine Mods, bis auf deinen Sound Mod aktiviert und zum Test die Außenkamera aktiviert.

meine Kiste:
Pentium 2,8
1GB RAM
WIN XP SP2
Radeon X1950 Pro
- aktueller Treiber

Karrierestart war der 01.05.40. Bis zum 23.05.40 habe ich das Game durchlaufen lassen und danach gespeichert. Zweimal war ich weit westlich von Dünkirchen und habe die Zeit bis zum Befehl durchlaufen lassen, kein CTD. Die Ladevorgänge gingen auch reibungslos.
Das dritte mal habe ich versucht, deinen Weg nachzufahren, was mir aber nicht gelungen ist. Ich hatte andere Feindkontakte, Flugzeuge waren aber auch dabei. Einen CTD hatte ich aber auch nicht. Außenkamera funktionierte auch ohne Probleme.

Die Idee von rowi halte ich für eine Gute. Vielleicht ein Sound, der selten abgespielt wird, aber abgespielt werden sollte, als du in die Außenkamera gewechselt bist.

Den aktuellen Patch:
http://www.subsim.com/radioroom/showthread.php?t=135759
hast du oder?

Grüße Rango

Kruthi2007
20-05-08, 05:55
hey Rango,

den Patch hatte ich noch nicht, werde ihn gleich mal inst.
Und den Sound-Mod würde ich bei neuen Problemen als erstes angehen. Aber solange alles läuft will ich ungern was verändern.

Mein Tipp ist immernoch dass mein System kurzeitig total überlastet war und mich gekickt hat.
Sollte was ähnliches passieren werde ich mich melden.

Danke nochmal für die Hilfe

Gruss
Kruthi

Rango_
21-05-08, 18:03
Oh, sorry Kruthi.
Ich sehe gerade, dass der obige Patch link nicht der richtige ist.
Hier ist der komplette Patch für GWX2.1
http://www.subsim.com/radioroom/showthread.php?t=135848

Eine Systemüberlastung, wie du schreibst, ist garantiert auch eine Absturzursache, wenn viel Getümmel in der Nähe ist.

Grüße Rango

urmelgames
18-07-08, 09:49
Hallo Männer

Spiel und les seit 2005 mit und schreib nun das erste mal hier http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif

Bin hier soeben auf die Infos über "GWX 2.1 Mission Orders" gestollpert und hab alle Postings dazu gelesen.

Nun bin ich etwas unsicher welche Version die neuste/letzte ist?
Die DL-Links der ersten Mitteilung auf Seite 1 (23.04.2008 02:13) oder die DL-Links auf Seite 3 ?

Da wird auch noch von einem Patch gesprochen. Ist der einfach "drin" oder muss ich den separat installieren?

Ich habe hier eine saubere SH3-Installation mit GWX2.1 und ein paar wenigen Mods drauf. Kann ich nun GWX 2.1 Mission Orders einfach zuschalten? Bleibt meine aktuelle Kariere bestehen (9.FF/04.1940) oder verlier ich diese Kariere wenn ich GWX 2.1 Mission Orders nutzen möchte?

Freu mich über jegliches Feedback und möchte dazu sagen, dass es schlichtweg unglaublich ist wie hier in diesem Forum "geholfen wird" !!!

http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Gruss vom U-Boot Urmel