PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FFB - spürt man damit das Aufsetzen a.d. Landebahn?



Lehnert
25-08-05, 02:47
Hallo Piloten,
habe einen normalen Joystick.

Wenn man mit einem ForceFeedback Joystick fliegt - spürt man dann z.B. am Stick das Aufsetzen auf der Landebahn mit den Rädern ?

Oder was spürt man generell mit FFB bei FB / Pacific-Fighters ?
Bringt ein FFB-Stick was an "Feeling" fürs jeweilige Flugzeug ?
Vielen DAnk für Infos
und viele Grüße
Gerhard (offline-pilot-opi)

Lehnert
25-08-05, 02:47
Hallo Piloten,
habe einen normalen Joystick.

Wenn man mit einem ForceFeedback Joystick fliegt - spürt man dann z.B. am Stick das Aufsetzen auf der Landebahn mit den Rädern ?

Oder was spürt man generell mit FFB bei FB / Pacific-Fighters ?
Bringt ein FFB-Stick was an "Feeling" fürs jeweilige Flugzeug ?
Vielen DAnk für Infos
und viele Grüße
Gerhard (offline-pilot-opi)

JG5_Tigger
25-08-05, 03:07
Ich würde sagen, das hängt vom Joystick ab. Generell ja, man spürt das Aufsetzen auf der Landebahn. Man spürt auch beim Anrollen die Unebenheiten usw. Auch beim Strömungabriss spürt man die Vibrationen am Flugzeug, die dabei entstehen. Auch beim schiessen spürt man die Rückstösse.

BZB_FlyingDoc
25-08-05, 03:51
Eins hast du vergessen. Man spürt (zumindestens beim SW FFB2) die Steuerdrücke von Höhen und Querruder. So kann man einschätzen wie weit man noch gehen kann.
Ohne FFB is für mich inzwischen ein Graus. Genau so wie ohne TrackIR.

Wenn du einen bekommen kannst schlag zu Gerhard.
Is nur zu empfehlen.

Willey
25-08-05, 05:14
Seh ich auch so. Nie mehr ohne http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

Stefan-R
25-08-05, 05:25
Nur damit nicht ein falscher Eindruck entsteht:
Man spürt die unebenheiten am Boden nur sehr vereinfacht, es gibt einfach solange man sich sich am Boden befindet Vibrationen und Stöße.
Auch bei Turbolenzen (schlechtes Wetter) wackelt der Joystick.

Am wichtigsten sind aber eben die Veränderten Steuerkräfte bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten und die Vibrationen bei erreichen der Stallgrenze.

boelcke61
25-08-05, 05:33
ich überleg z. Zt. auch mir einen anzuschaffen, könnt Ihr ein bestimmtes Modell empfehlen?

cosimir
25-08-05, 06:51
Da gibts nur eine Empfehlung: Microsoft FFB2 - leider wird der nicht mehr produziert und bei ebay zu horrenden Preisen verkauft. Gebraucht kauft man sowas nicht - die Dinger sind dann meist schon asugenuckelt. Vielleicht bekommste ja irgendwo noch nen Restposten...

Willey
25-08-05, 07:07
Definitiv der MS Sidewinder Force Feedback 2, falls du den noch im ötlichen Saturn/MM/o.a. sehen solltest. Vielleicht steht da noch einer, denn die werden nicht mehr produziert http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif

Der Nächstbeste ist der Cyborg 3D Force, gefolgt vom Nachfolger Evo Force. Den Evo setze ich hinten an, weil ich die non-Force Version kenne, hab den bei nem Kumpel gesehen. Der wiegt nix. Und das ist nicht gerade praktisch. Der Evo Force dürfte daher auch leichter sein als der Cyborg 3D Force.

Sowjetschreck
25-08-05, 07:49
der größte vorteil am FFB ist IMHO dass man viel schneller auf einen unerwarteten hochgeschwindigkeitsstall reagieren kann, da dann plötzlich die steuerkräfte auf ein minimum fallen und man so fast automatisch dagegenhält. ohne FFB muss man sich sehr auf sein auge und die ohren(flattern etc. was bei einem unerwarteten (hochgeschwindigkeits)stall aber nicht auftritt) verlassen. die reaktion erfolgt nicht so intuitiv und man braucht länger bis die kiste wieder eingefangen ist.
das ist meine erfahrung seit ich vom precision2 auf den FFB2 umgestiegen bin.

der.Launebaer
26-08-05, 03:54
Mich persönlich hat das Force Feedback immer sehr genervt, aber zum Glück kann man das beim Cyborg einstellen, wie stark etc. das Ding rappelt.

Beim Schießen macht es mir große Probleme, ansonsten zur Stallerkennung etc. sehr gut geeignet. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Paladin2005
26-08-05, 04:00
Neben dem SWFFB2 den ich hier seit Jahren benutze habe ich noch einen der zweiten Generation originalverpackt und eingeschweisst im Regal stehen.
Eigentlich als Ersatz gedacht.
Aber evtl kann mich der richtige Betrag zur Aufgabe überreden? http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

Willey
26-08-05, 05:00
Die Effekte brauchste nicht schwächer stellen.

Im FB\ForceFeedback Ordner liegen n paar Dateien rum. Kannst mal mit experimentieren, wie es sich ohne einzelne davon fliegt. Ich finds selber am Besten, wenn nur noch shake und spring da sind. Hab damit die Steuerdrücke und das Rappeln beim Stall, aber Turbolenzen, Rappeln am Boden und beim Schießen (in allen Fällen gibts immer noch FFB, aber eben nicht mehr so extrem, IMHO genau richtig) sowie der Kickback beim Bombenabwurf/Raketenschuß sind weg.

Lehnert
26-08-05, 10:43
Hallo Piloten,

vielen Dank für Eure Tipps und Infos.

Habe bereits Sparschwein geplündert zugeschlagen (sorry PALADIN2005 wg. Deinem Angebot; habe es zu spät gelesen.......) und einen gekauft.

Bin ja gespannt.

Hoffe ich bekomme das so hin wie Willy schreibt; beim Schießen möchte ich auch nicht so starke Effekte haben.

Und, vielleicht noch ein Tip von Euch:
Kann mich so dunkel erinnern daß vor langer langer Zeit hier irgendwo mal im Forum stand wo man sich die besten FFB-Einstellungen für FB etc. runterladen kann.
Oder irre ich mich da????????

Vielen Dank nochmal und viele Grüße
Gerhard (offline-pilot-opi)

Boandlgramer
26-08-05, 11:26
lehnert,
das würde mich jetzt interessieren, wo du eingekauft hast .

Lehnert
26-08-05, 17:32
Hallo Boandlgramer,

habe den Joystick MS Sidewinder2 FFB USB bei eBay als Sofortkauf für
Euro 89.-- plus Euro 7.-- Versand erworben.

Recherche vor Ort in München ergab nix -
meine Preisvergleiche im WEB brachten Preise vo ca. 125.-- bis 145.-- Euro (das ist mir einfach viel zu viel gewesen).

Bin aber leider nachträglich ins Grübeln geraten ob ich nicht allzu hektisch agiert habe.

Auszug der Angebotsbeschreibung bei eBay:
.. neu und originalverpackt.....

... wird unter Windows XP automatisch erkannt...???

..... für Windows98 gibt es Treiber bei MS...... ?????

Wieso sind denn eigentlich bei einem neuen, originalverpackten Joystick keine Treiber mit dabei ???

Anmerkung: Habe als Betriebssystem immer noch für Games Windows98SE in Betrieb via Wechselplatten-Einschub für Laufwerk C:.

Deshalb rein ins WEB und mir den Treiber von MS
SWGAMEDE Version 3.02 Deutsch gezogen.

Und was sehe ich nach dessen Installation?
Da gibt es gar keinen Sidewinder2 FFB USB -
nur den FFB Pro................

Was nun?

Tja ---------
Offline-pilot-opi ist ratlos momentan und bittet um Eure Ratschläge und um Eure Hilfestellung.

Welchen Treiber für Windows98SE für den MS Sidewinder2 FFB USB
woher nehmen ??????
Der 4-er ist ja anscheinend nur für FFB Autosteuerrad....

Viele Grüße
Gerhard (offline-pilot-opi)
Und vorbeugend wenn noch jemand sich wundert oder frägt: Bin 62 Jahre alt und seit "ewigen" Zeiten Offline-Simmer ohne FFB


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Boandlgramer:
lehnert,
das würde mich jetzt interessieren, wo du eingekauft hast . </div></BLOCKQUOTE>

Willey
26-08-05, 17:48
Da müßte ne CD mit der Sidewinder 4.0 dabei sein. Falls nicht, keine Angst. Erst kürzlich hat einer nen Download dazu gepostet, müßte man nur nochmal raussuchen http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-happy.gif

Lehnert
26-08-05, 17:59
Alles zurück --
bis auf meine Bitte um Ratschläge und Hilfestellung wo ich den einen Treiber bzw. den passenden Treiber für Windows98SE für den MS SideWinder FBB 2 USB
herbekomme ???????

Verdammte Hektik - habe gepennt.
Bei eBay stand nix von wegen neu originalverpackt.
Da hatte ich einen längeren geistigen Aussetzer....... habe das gedanklich hineininterpretiert.

Da stand "...mit Garantie....." im Header.
Und aber auch dann noch:
"Für diesen Gebrauchtartikel gilt die gesetzliche Gewährleistung für 12 Monate"

Wer nich lesen kann muß evtl. leider fühlen -- hier möglicherweise am Sparschwein.
Habe schwer dazugelernt; u.a. waa Hektik und sorgfältiges richtiges Lesen betriff.

Deshalb sind da keine Treiber mit dabei.
Hätte mich ja total stutzig machen müssen.
Vor dem Sofortkauf.

Genug gejammert - schaun wir mal was das wird.
War eine echte Fehlfunktion meiner grauen Gehirnzellen.
Optimist: Wird schon hinhauen........
wenn ich irgendwo die passenden Treiber her bekomme ????????

Biite Euch diesbezüglich um Hilfe.
Viele Grüße
Gerhard (offline-pilot-opi)

Willey
26-08-05, 18:36
Gerade wiedergefunden:

http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/388104122/m/2951008343

Lehnert
26-08-05, 18:57
Hallo Willey,
ich danke Dir sehr für Deine Unterstützung.
Leider ist dieser Link für den Sidewinder 4.0 Treiber nur für einen FFB-Wheel-Treiber und nicht für den Joystick.

Habe ihn runtergezogen und installiert.

Wühle jetzt schon seit längerer Zeit im WEB via Google.

Bisher nix gefunden.
Und jetzt muß ich glatt ins Bett erstmal.

Viele Grüße
Gerhard

Helveticus
26-08-05, 19:54
Nicht verzagen Helvi fragen, probier mal meinen. MSFF2 (http://www.helveticus.info/Sidewinder4.0Treiber.ace)

http://www.helveticus.info/01.jpg

Willey
26-08-05, 20:53
Mist, da war einer schneller http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Hab ihn auch extra hochgeladen.

http://www.jg78.de/uploads/files/msffb2setup.zip

Lehnert
27-08-05, 06:04
Hallo Helviticus und Willey,

herzlichen Dank für Eure Hilfe !!!
Das ist mehr wie Spitze - spreche allerhöchste echte aus der Seele kommende Anerkennung aus !!

Schlaft ihr Beide denn Nachts nie ?????
Mir sind bei der Suche im Web nach dem 4.0-er echt die Augen zugefallen..........

Auch ein großes Dankeschön an alle anderen Piloten für deren Tips und Infos hier in diesem Thread.

Die 4.0 Treiber sind installiert; der Sidewinder2 FFB USB kann kommen.

Bin ja schon sehr gespannt ob er überhaupt funktioniert und wie dann das "feeling" ist beim Fliegen.

Vor allem das "Spüren des Aufsetzens bei der Landung" wäre mir eine große Hilfe.
Auf das Rütteln beim Schießen kann ich gerne verzichten; werde da mal wie Willey schrieb etwas herumexperimentieren damit das nicht so stark rüberkommt.

Euer wieder fröhlicher und fast ausgeschlafener offline-pilot-opi
grüßt Euch herzlichst und hofft daß er auch mal Euch oder sonst wem im Forum helfen kann auf genauso großartige Art und Weise wie ihr Beide
und wie die anderen Piloten die mir Tips und Infos gegeben haben.

Gerhard

Boandlgramer
27-08-05, 12:00
Lehnert , bist du ein Münchner ?

Lehnert
27-08-05, 15:04
Hallo Boandlgramer,

[QUOTE]Originally posted by Boandlgramer:]

dachte eigentlich bisher daß Boandlgramer mit "k" geschrieben wird ?
Oder leide ich doch unter "hochdeutschem" kulturellen Einfluß ??

Na egal -- ich bin ein natural born Münchner in München und in der zigsten Generation.

Von der Optik her allerdings der allerletzte und dadurch aussterbende echte bayrische Wikinger = 1,92 Meter lang / 102 kg schwer / Blond / blauäugig / Rentner / Opa und so weiter und so weiter.......

Viele Grüße
Gerhard (offline-pilot-opi)

Boandlgramer
27-08-05, 15:48
in der literatur wird er mit "k" geschrieben,ganz recht.
aber bei der emailadressen wahl, vor einigen jahren, war boandlkramer schon vergeben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
und so nannte ich mich boandlgramer.
obwohl ich bei der aussprache des originals eher ein g statt ein k verwende .
ich wohn gar nicht weit weg von dir, ca. 25 km, südlich , auf halben weg zu den bergen

Boandlgramer
27-08-05, 15:51
san jo gor ned so wenne boarn , de wo des spoi ham.
schod dasd ned online gäst, sonsd kundma amoi a bissl radschn, via teamspeak, auf boarisch

Harras
28-08-05, 05:33
Hallo Lehnert,

Zu der Entscheidung für den SW FFB2 kann ich Dich nur beglückwünschen!

Ich selbst habe mit einem ForceFeedback-Stick von Logitech angefangen, der aber nach kurzer Zeit hinüber war. Dann habe ich mir einen Saitek X45 zugelegt. Der war haltbarer, aber ich bin weder mit der Ruderwippe noch mit der straffen Feder auf die Dauer zurechtgekommen. Dann habe ich auf Ebay einen SW FFB2 erstanden und bin seitdem rundum zufrieden.

Das ForceFeedback ist klasse, ich könnte gar nicht mehr ohne http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif. Man spürt z.B. mit welcher Geschwindigkeit man gerade fliegt; man hat ein Gefühl für die Maschine, bleibt im Gefecht intuitiv im optimalen Geschwindigkeitsbereich. Davon profitiert beispielsweise die Focke-Wulf meines Erachtens nicht unerheblich; sie ist seitdem zu einem meiner bevorzugten Flugzeuge geworden. Außerdem kann man ein drohendes überziehen vorausahnen und entsprechend gegensteuern, was einem erlaubt, seine Maschine falls notwendig bis an ihre Grenzen zu fliegen.

Was modifizierte FFB-Dateien angeht, so kann ich Dir meine persönliche Lösung gerne anbieten.

Mit besten Grüßen,
Harras

BenQ-the-Hawk
28-08-05, 06:47
hey da müsste man mal ein treffen organisieren weil ich direkt in den Bergen wohn 80 km südlich von münchen glaub ich zumindest!

michi33
30-08-05, 15:25
jaja münchen !iss scho schee hier .im übrigen ,meine wenigkeit tobt nu schon seit 3jahren mit nem logitech ``wing man``force 3d (ohne probleme )rum. und ich bin auch der meinung :FB rules! bis denn dann ,der berlina aus münchn.... http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

starfighter1
03-09-05, 10:46
hi,
gibt mittlerweile ein FFB Kissen angeboten von einer US-Firma. War gedacht für die Rally-simer (such noch den link)

Das ultimative Vibrator-Kissen für den Hobby-Piloten http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Willey
03-09-05, 12:46
Dann kann man sich gleich den FFB Stuhl besorgen. Leider sind da dei Bewegungen aber an den Stickausschlag gebunden, und nicht zB an die Flugzeuglage. Aber sowas wäre technisch kein Problem. Nur funzt Devicelink im MP nicht...

starfighter1
03-09-05, 14:12
hi,
es sind aber elektronische Impulsgeber und Sensoren in Entwicklung die z.B. die menschlichen Nervenzellen stimmulieren und somit
physiologische und psychische Gefühle der menschlichen Gehirnverarbeitung beeinflussen.

Also Schwindelgefühle usw.

Soll bei div. Simtechniken bei der USAF und Army bereits in Test sein http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Letzlich ist das TrackIR vergleichsweise auch nur ein Consumerabklatsch bestimmter Technologien.

Der erwähnte FFB Stuhl bewegt sich nur mit der Stickbewegung vibriert aber nicht.



<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Willey:
Dann kann man sich gleich den FFB Stuhl besorgen. Leider sind da dei Bewegungen aber an den Stickausschlag gebunden, und nicht zB an die Flugzeuglage. Aber sowas wäre technisch kein Problem. Nur funzt Devicelink im MP nicht... </div></BLOCKQUOTE>

starfighter1
03-09-05, 14:37
hi,
und hier ne ganz abgefahrene Anwendung aus Japan. Für den Straßenverkehr z.B. http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif

http://www.brl.ntt.co.jp/people/parasite/index.html

oder vielleicht für den Piloten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif
Kaum erkennt der Sensor einen Dogfighter auf
6 Uhr schon werden die Nerven der Hand und des Hirn des Piloten sensibilisiert den Stick automatisch für ein wegtauchen des Fliegers umzusetzen

Naja irgendwann setzten se eh einen Robot ein

da bleib ich doch lieber bei dem http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif



<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by starfighter1:
hi,
es sind aber elektronische Impulsgeber und Sensoren in Entwicklung die z.B. die menschlichen Nervenzellen stimmulieren und somit
physiologische und psychische Gefühle der menschlichen Gehirnverarbeitung beeinflussen.

Also Schwindelgefühle usw.

Soll bei div. Simtechniken bei der USAF und Army bereits in Test sein http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Letzlich ist das TrackIR vergleichsweise auch nur ein Consumerabklatsch bestimmter Technologien.

Der erwähnte FFB Stuhl bewegt sich nur mit der Stickbewegung vibriert aber nicht.



<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Willey:
Dann kann man sich gleich den FFB Stuhl besorgen. Leider sind da dei Bewegungen aber an den Stickausschlag gebunden, und nicht zB an die Flugzeuglage. Aber sowas wäre technisch kein Problem. Nur funzt Devicelink im MP nicht... </div></BLOCKQUOTE> </div></BLOCKQUOTE>