PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AGP



gamer_492
24-05-08, 04:11
Funktioniert Assassin's Creed mit einer guten AGP-Karte ?
Die Anforderung auf der UBI-Seite ist missverständlich, da sich der * möglicherweise nur auf einige Karten bezieht.

Pliskin707
24-05-08, 05:06
das * bezieht sich auf die grakas, die es noch mit agp schnittstelle gibt. an sich wird keine AGP-Graka unterstützt. (aber es werden auch keine Laptop grakas unterstützt, und es gibt viele leute, bei denen es trotzdem geht.) Ich hab allerdings noch von keinem mit ner AGP gehöt, bei dem es ging (nur von einem, bei dem es nich ging.)

Kilanor
24-05-08, 20:07
Auf meinem zweiten PC läuft AC auch - und zwar mit Vista Ultimate 32bit SP1 - AMD +4600 - 3 GB RAM - Gainward 7800+ AGP 512MB - Soundblaster Audigy 4 - ohne Probleme und mit allen Einstellungen auf Hi ruckelts nur etwas bei Weitsicht auf Dächern z.B. ...

SunBack_
31-05-08, 06:00
Bei meinem Kumepl lief die auf seiner X1600 Pro 512MB (die hieß so vor ATIs umbennung - jetzt wird die imho als X1300 XT verkauft...).

Da meine alte AGP (9600 XT) kein ShaderModell 3 hatte, lief es dem entsprechend nicht. Aber ich habe mir, extra für das Spiel, ne Radeon 2600 pro 512MB ersteigert - und ich kann das Spiel fast unter maximal Grafik spielen. Lediglich Schatten habe ich reduziert, da bei großen Menschenmengen es da eng wurde - und das, obwohl ich immer noch unter den Mindestanforderungen spiele: P4 3,2GHz [mein Kupel spielt es mit nem 2,6er...]. Ganz flüssig läufts auf den Prozessoren zwar nicht - aber es läuft eben auch auf AGP-Karten.

Imho wüsste ich auch nichts, was gegen AGP spricht, denn AGP ist ja schließlich nur bissl langsamer, mehr aber auch nicht...

Pliskin707
01-06-08, 05:51
AGP und PCI-E haben schon einen sehr großen unterschied (auch eine andere adressierung). "mehr aber auch nicht" trifft leider nicht zu. sonst hätte man es ja auch einfach AGP 16x nennen können^^

naja wie auch immer. bei einigen (sehr alten) spielen, werden z.B. keine PCI-E grakas unterstütz. kann man machen was man will. (lösung: onboard grafik nutzen, wenn man hat)