PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlachtschiff Iowa Versenken ?



Kptlt.Mohr
10-05-07, 08:10
Hallo spiele WAC 2.15 und bin gerade nödlich der Azoren im September 43 einem Tankergeleitzug begegnet, denk noch welch eine Freude als ich inmitten der Tanker ein Schlachtschiff der Iowa Klasse entdecke sofort ran mit 3er Fächer, magnet, Tiefe 11,8 Meter, drei Treffer,zwischen vordere Geschütze und Brücke.Nachdem nichts passiert noch ein vierter Torpedo selbe Tiefe achtere Geschütze aber nichts passiert fährt weiter als ob nichts gewesen, qualmt nicht keine Schlagseite nichts.
Bin ja schon vielen englischen Schiffen begegnet und auch die meisten Pötte versenkt nur lässt sich die Iowa überhaupt versenken?

rowi58
10-05-07, 08:36
Originally posted by Kptlt.Mohr:
Hallo spiele WAC 2.15 und bin gerade nödlich der Azoren im September 43 einem Tankergeleitzug begegnet, denk noch welch eine Freude als ich inmitten der Tanker ein Schlachtschiff der Iowa Klasse entdecke sofort ran mit 3er Fächer, magnet, Tiefe 11,8 Meter, drei Treffer,zwischen vordere Geschütze und Brücke.Nachdem nichts passiert noch ein vierter Torpedo selbe Tiefe achtere Geschütze aber nichts passiert fährt weiter als ob nichts gewesen, qualmt nicht keine Schlagseite nichts.
Bin ja schon vielen englischen Schiffen begegnet und auch die meisten Pötte versenkt nur lässt sich die Iowa überhaupt versenken?

Moin Kptlt.Mohr,

normaler Weise schon. Die USS Iowa von Gerome_73 basiert auf der HMS King George V, die allerdings ein "merkwürdiges" Sinkverhalten hat: langsam auf ebenen Kiel absaufen - aber 4 - 5 Torpedos braucht man schon.

Es sei denn, HanSolo hat was an den HitPoints geändert - dann würde das noch mehr Torpedos bedeuten.

Gruß
rowi58

HanSolo78
10-05-07, 08:46
Moin Kptlt.Mohr,

normaler Weise schon. Die USS Iowa von Gerome_73 basiert auf der HMS King George V, die allerdings ein "merkwürdiges" Sinkverhalten hat: langsam auf ebenen Kiel absaufen - aber 4 - 5 Torpedos braucht man schon.

Es sei denn, HanSolo hat was an den HitPoints geändert - dann würde das noch mehr Torpedos bedeuten.

Gruß
rowi58

Und genau hat Kaptain HanSolo gemacht! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Generell haben aber die Schlachtschiffe fast die gleiche Anzahl an Hitpoints. Ale wurden im Gegensatz zum Original leicht erhöht.
So 5 bis 7 Torpedos sind wohl leider nötig...

rowi58
10-05-07, 08:55
Originally posted by HanSolo78:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Moin Kptlt.Mohr,

normaler Weise schon. Die USS Iowa von Gerome_73 basiert auf der HMS King George V, die allerdings ein "merkwürdiges" Sinkverhalten hat: langsam auf ebenen Kiel absaufen - aber 4 - 5 Torpedos braucht man schon.

Es sei denn, HanSolo hat was an den HitPoints geändert - dann würde das noch mehr Torpedos bedeuten.

Gruß
rowi58

Und genau hat Kaptain HanSolo gemacht! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Generell haben aber die Schlachtschiffe fast die gleiche Anzahl an Hitpoints. Ale wurden im Gegensatz zum Original leicht erhöht.
So 5 bis 7 Torpedos sind wohl leider nötig... </div></BLOCKQUOTE>

Na dann empfehle ich allen mal die neue, aus SH4 importierte USS North Carolina - das Vorgängerschiff zur USS Iowa. Das kann man schon durch Ramming versenken! http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Gruß
rowi58

Kptlt.Mohr
10-05-07, 09:13
Danke erstmal an alle.
Nur hab ich es schon geschafft eine King George IV Klasse mit zwei Torpedos zu versenken, schoss zwar vier aber nach dem zweiten Treffer ist das Schiff schon explodiert.Schoss auch Magnet unterm Kiel explodiert.Nelson ist da viel schwerer zu versenken als eine King George Klasse.

HanSolo78
10-05-07, 10:02
Originally posted by Kptlt.Mohr:
Danke erstmal an alle.
Nur hab ich es schon geschafft eine King George IV Klasse mit zwei Torpedos zu versenken, schoss zwar vier aber nach dem zweiten Treffer ist das Schiff schon explodiert.Schoss auch Magnet unterm Kiel explodiert.Nelson ist da viel schwerer zu versenken als eine King George Klasse.

das hängzt immer davon ab, wie man trifft und wie der Torpedo einschlägt! SH3 ist da ezwas eigen und daher kann man selbst bei gleicher Hitpoints-Zahl soetwas erfahren, wie du!
Stell dir einfach vor die KingGerogeV hast du ins Munitionslager getroffen und die USSIowa hat ne stärkere Panzerung oder so http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

oschulze
11-05-07, 01:21
Originally posted by Kptlt.Mohr:
Hallo spiele WAC 2.15 und bin gerade nödlich der Azoren im September 43 einem Tankergeleitzug begegnet, denk noch welch eine Freude als ich inmitten der Tanker ein Schlachtschiff der Iowa Klasse entdecke sofort ran mit 3er Fächer, magnet, Tiefe 11,8 Meter, drei Treffer,zwischen vordere Geschütze und Brücke.Nachdem nichts passiert noch ein vierter Torpedo selbe Tiefe achtere Geschütze aber nichts passiert fährt weiter als ob nichts gewesen, qualmt nicht keine Schlagseite nichts.
Bin ja schon vielen englischen Schiffen begegnet und auch die meisten Pötte versenkt nur lässt sich die Iowa überhaupt versenken?

Vielleicht muss man dem Pott erstmal die Füße (Schrauben) wegschießen. Klappt bei Zerris ganz gut, vielleicht lässt sich diese Taktik ja auch bei Schlachtschiffen anwenden. Wenn man wirklich 5 - 7 Aale braucht und das Ding aber nach dem vierten noch nicht einmal langsamer geworden ist...

Gruß ~ oschulze

Kptlt.Mohr
11-05-07, 09:18
Danke für die Hilfe

Bin heut aber November 43 sw der Azoren Einsatzgruppe begegnet, bestehend aus Iowa, Essex und sechs Zerstöern.
Rangeschlichen was nicht einfach war und mit einem vierer Fächer versenkt, danach ich zwar auch.
Hab diesmal die Torps einfach etwas tiefer gestellt, so knapp 12 Meter, sind auch alle recht mittig unterm Rumpf explodiert, was vorher ja nicht ganz der Fall war eher knapp drunter.

Kptlt.Mohr
11-05-07, 09:23
Ach ja hat wieder nicht gequalmt, wollt schon die Hecktorpedos abschiessen, als auf der Karte das Schiff versenkt Symbol auftaucht, kurzer Blick ins Logbuch und tatsächlich versenkt.
Ist langsam tiefer gesunken und mit dem Heck zuerst abgesoffen.

Netfreak1981
11-05-07, 19:27
Also Schlachtschiffe habe generell eine große Schwachstelle. Die Schrauben und Ruderanlagen. War ja auch das Verhängniss der Bismark und der Prinz of Wales. Letztere habe ich auch schon mit 3 Aalen versenkt. Der erst zeriss direkt alle Schrauben . Also konnte ich schön tief warten das alle Zerris abhauten. Dann wieder auf Sehrohrtiefe und in aller gemütlichkeit das bewegungsunfähige Schlachtschiff mit 2 Schüssen auf die Waffenkammer fertig machen. Klappt super gut. Zumal die Pötte meist sehr schnell fahren und man anders kaum noch die möglichkeit hat dem Pott noch ne ladung reinzujagen.

Gruß Netfreak

Hermes_2007
21-05-07, 04:31
Originally posted by Netfreak1981:
Also Schlachtschiffe habe generell eine große Schwachstelle. Die Schrauben und Ruderanlagen. Gruß Netfreak

Eigentlich schon ... Habe mich gestern allerdings eines besseren belehren lassen dürfen... Hab der Hood 2 (!) Aale von hinten auf die Schrauben/Ruderanlage gejagt... beide abgeprallt und weitergelaufen http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif

Bin danach mal in den Missionseditor und hab eine fiktive Situation geschaffen.
Auf der einen Seite: Bismarck, Prinz Eugen und die Königsberg und zwei Zerstöer
Auf der Anderen Seite: Hood, Prince of Wales, Leichter Kreuzer und zwei Zerstöer...

Ergebnis: Auf englischer Seite Verlust der beiden Zerstöer und des leichten Kreuzers, auf deutscher Seite Totalverlust http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

Irgendwie hatte ich ein anderes Ergebnis erwartet.... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

rowi58
21-05-07, 08:49
Originally posted by Hermes_2007:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Netfreak1981:
Also Schlachtschiffe habe generell eine große Schwachstelle. Die Schrauben und Ruderanlagen. Gruß Netfreak

Eigentlich schon ... Habe mich gestern allerdings eines besseren belehren lassen dürfen... Hab der Hood 2 (!) Aale von hinten auf die Schrauben/Ruderanlage gejagt... beide abgeprallt und weitergelaufen http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif

Bin danach mal in den Missionseditor und hab eine fiktive Situation geschaffen.
Auf der einen Seite: Bismarck, Prinz Eugen und die Königsberg und zwei Zerstöer
Auf der Anderen Seite: Hood, Prince of Wales, Leichter Kreuzer und zwei Zerstöer...

Ergebnis: Auf englischer Seite Verlust der beiden Zerstöer und des leichten Kreuzers, auf deutscher Seite Totalverlust http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

Irgendwie hatte ich ein anderes Ergebnis erwartet.... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif </div></BLOCKQUOTE>

Moin Hermes_2007,

Frage: spielst Du mit GWX? Ist nämlich alles eine Frage der "Einstellungen". Mir ist aufgefallen, dass die britischen Geschütze deutlich schneller nachladen als die deutschen (im SH3 Standard). Und GWX hat zumindest die Nachladezeit bei der KGV geändert - und vermutlich mal auch bei anderen Einheiten.

Und: wer schneller schießt, pumpt mehr Blei in den Gegner.

Gruß
rowi58

Hermes_2007
21-05-07, 09:07
@Rowi

Ich spiele SH3 bisher noch pur, ohne Mod´s ... nur Eure Einheiten habe ich "nachgeladen" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Es reichten der Bismarck im RL 6 Salven für die Hood, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, deshalb war ich doch überrascht, als ich das Ergebnis gesehen habe ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Werde mir heute Abend mal die Hitpoints der Hood und Bismarck ansehen, vielleicht liegt es ja daran.
Aber meine beiden Torpedos, die abprallten, die verstehe ich immer noch nicht http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

LG,
Hermes

rowi58
22-05-07, 01:03
Originally posted by Hermes_2007:
@Rowi

Ich spiele SH3 bisher noch pur, ohne Mod´s ... nur Eure Einheiten habe ich "nachgeladen" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Es reichten der Bismarck im RL 6 Salven für die Hood, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, deshalb war ich doch überrascht, als ich das Ergebnis gesehen habe ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Werde mir heute Abend mal die Hitpoints der Hood und Bismarck ansehen, vielleicht liegt es ja daran.
Aber meine beiden Torpedos, die abprallten, die verstehe ich immer noch nicht http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

LG,
Hermes

Moin Hermes_2007,

ja schau Dir die Hitpints aml an. Zu den Torpedos: hast Du auch auf "Aufschlagzündung" umgestellt? Vergesse ich auch öfters mal im "Eifer des Gefechts". Denn die MZ ist die "Default_Einstellung" in SH3. Auch wenn die "Hood" ein Klon ist, sollte die AZ bei güstigem Aufprallwinkel funktionieren.

Gruß
rowi58

Hermes_2007
22-05-07, 03:00
Moin http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

@Rowi

An den Zündern kann es allerdings liegen .....

Hitpoints der Bismarck stehen bei 800 ... Hab die Vergleichswerte der Hood gestern noch nicht angesehen. Die ist ja "nachgerüstet" und da hab ich die Werte nicht automatisch in den Tweak-Files (oder ich bin zu blöde die zu finden) ...

LG,
Hermes

rowi58
22-05-07, 05:23
Originally posted by Hermes_2007:
Moin http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

@Rowi

An den Zündern kann es allerdings liegen .....

Hitpoints der Bismarck stehen bei 800 ... Hab die Vergleichswerte der Hood gestern noch nicht angesehen. Die ist ja "nachgerüstet" und da hab ich die Werte nicht automatisch in den Tweak-Files (oder ich bin zu blöde die zu finden) ...

LG,
Hermes

Hi Hermes_2007

kleiner Tipp noch zu den TweakFiles: wenn ich mich recht erinnere, ist die "Hood" ein Klon der "HMS King George V". Dann nimm einfach die TweakFile der KGV (NBB_KGeorgeV_sim.txt), kopiere sie, benenne sie in "NBC_Hood_sim.txt" um (oder NBB oder wie die SIM-Datei auch immer richtif heißt), öffne sie mit einem normalen Texteditor und ändere dann darin den "path to file we..." in den richtigen Pfad um - und schon hast Du die TweakFile für die Hood.

Aber: das funktioniert nur, weil es sich um einen Klon handelt und somit die Hex-Adressen, auf die Bezug genommen wird, die gleichen sind.

Dann kannst Du die Hitpoints der Hood kontrollieren und ggf. ändern.

Gruß
rowi58

Hermes_2007
22-05-07, 05:44
@Rowi

Gute Idee! Wird heute Abend gleich mal in die Tat umgesetzt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ein Frage out of Topic...

Neu eingefügte Schiffe müssen in die Names.cfg eingetragen werden.
Soweit alles verständlich.
Bei einigen neuen Schiffen steht in der Readme, man soll es sowohl in die German- als auch English.cfg eintragen, bei Anderen Schiffen wieder nur in die German.cfg

Gibt es eine Gesetzmäßigkeit oder einen Grund, wann ein neu eingefügtes Schiff nur in eine der Dateien eingetragen werden muß, und wann in beide?

LG,
Hermes

rowi58
22-05-07, 08:40
Originally posted by Hermes_2007:
@Rowi

Gute Idee! Wird heute Abend gleich mal in die Tat umgesetzt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ein Frage out of Topic...

Neu eingefügte Schiffe müssen in die Names.cfg eingetragen werden.
Soweit alles verständlich.
Bei einigen neuen Schiffen steht in der Readme, man soll es sowohl in die German- als auch English.cfg eintragen, bei Anderen Schiffen wieder nur in die German.cfg

Gibt es eine Gesetzmäßigkeit oder einen Grund, wann ein neu eingefügtes Schiff nur in eine der Dateien eingetragen werden muß, und wann in beide?

LG,
Hermes

Moin Hermes,

nur einen einzigen Grund: Deine Sprache - Du brauchst nur DEUTSCH.

Gruß
rowi58

Hermes_2007
22-05-07, 08:55
Danke http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif