PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bluebyte...Anno? Bitte was?



CaesarIII
05-09-08, 07:46
Grad hab ich mir auf Golem.de im Interview mit dem Ubi CEO den Trailer zu Anno 1404 angeschaut, da ist mir am Ende des Trailers etwas aufgefallen:

http://muell.castle-life.com/wtf_anno.jpg

Was hat das zu bedeuten? Was machen die BBler nun auch noch bei Anno?

Werden die Marken, entgegen erster Dementi, doch zusammengeworfen um die im Interview gewünschten Erfolge zu generieren?


Orginal im Interview @ Golem:
http://www.golem.de/0809/62223-4.html

Guillemot: Ich glaube zutiefst, dass das wichtigste die Qualität der Spiele ist. Wir arbeiten sehr hart daran, Spiele zu produzieren, die Umsätze in der Höhe von 200 Millionen, 600 Millionen Euro oder gar einer Milliarde Euro generieren. Das ist der Schlüssel zum Erfolg. Schauen Sie sich mal an, was den Erfolg von Activision ausmacht: World of Warcraft, Call of Duty und Guitar Hero. Diese Titel machen wahrscheinlich 70 bis 80 Prozent ihres Umsatzes aus, und quasi jeden Cent Gewinn - wahrscheinlich noch mehr. Wir wollen Spiele herstellen, die genauso stark sind wie die, die sie produzieren. Das wird uns helfen, extrem stark zu wachsen.


Bitte Aufklärung diesbezüglich, danke http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Flo-x
05-09-08, 12:19
Nein, die beiden Spiele sollen nicht zusammengelegt werden. Das wurde in einem Interview auch nochmal extra betont.

Was BlueByte mit Anno zu tun hat ist ganz einfach (für mich):
Zum Einen kommt der Produzent - Christopher Schmitz - von BlueByte und zum Anderen werden anscheinend alle Spiele aus dem deutschsprachigen Raum (D und Ö) über BlueByte vertrieben. Somit läuft jetzt auch Anno über BlueByte. (kann's auf Wunsch auch nochmal suchen, dann kann's jeder nachlesen)

Thunnes
05-09-08, 14:30
Läuft das nicht mehr über DeepSilver/KochMedia?
Die waren doch seit je her dafür zuständig

W-O-D
05-09-08, 15:12
Durch die übernahme ist ein Heilloses Durcheinander zustande gekommen.Kochmedia/Deep Silver haben Verträge mit SF, offensichtlich sehr langfristige, und die mussten ja mitübernommen werden.
Dies führt dazu da sie uA. den Support für 1503 & 1701 machen müssen, zumindest was die Kleinigkeiten mit CD-Tausch oder Allgemeintipps anbelangt, auf Patches braucht keiner hoffen.

Erst mit 1404 wird Ubi vollumfänglich dafür zuständig, wobei ich mit auch vorstellen kann das man dann zu BB weiterverwiesen wird.
Was die Marke anlangt ist ebenso unklar was, und wie damit verfahren wird, denn wenn ich sehe das Domains nicht weitergeschaltet werden, und die Marke als solche immer noch nicht im Portfolio gelistet wird, bekomme ich Zweifel an einem ernsthaften Intresse seitens Ubi.
Dabei hat die übernahme grad mal die Hälfte dessen gekostet, was damals für BB ausgegeben wurde (nachzulesen in den Geschäftsberichten).

FrankB_1602
05-09-08, 16:12
Ich gehe davon aus, daß man bei Ubi auch rechnen kann, und was die Marke Anno wert ist, weiß man dort sehr viel besser als woanders. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ich weiß auch nicht, wieso Anno nicht im "Portfolio" (was immer Du darunter verstehst) gelistet sein soll. Das hier liest sich - zumindest für mich - eindeutig:


The number of multimillion unit-selling brands in Ubisoft's portfolio increases from 10 to 14 with, in descending order, Rayman®, Tom Clancy's Rainbow Six®, Tom Clancy's Splinter Cell®, Tom Clancy's Ghost Recon®, Driver®, Petz®, Prince of Persia®, The Settlers®, Assassin's CreedTM, Brothers in Arms®, Anno (TM), ImagineTM, Far Cry® and Red SteelTM.
Hervorhebung und die Klammern um "TM" sind von mir.

OK, es ist nur der Jahresbericht für 2008, aber Aktionäre und Finanzierer schauen lieber dort rein als auf die Spieleseiten.

W-O-D
05-09-08, 16:33
Zur Info, das "TM" sagt nur aus, das unter einem Namen etwas Geschäftliches abgewickelt wird, nichts darüber ob es sich um eine Eingetragene Marke im Sinne des Markengesetzes handelt.
Das Portfolio worum es sich dreht ist diese hier http://www.ubisoftgroup.com/index.php?p=47 viel Spass beim auffinden von Anno. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

jelloBE
05-09-08, 17:04
Wenn Ubisoft kein Interesse an Anno hätten, hätten sie zur GC nicht 1404 angekündigt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif
Anno war der einzige Grund, warum Ubisoft Sunflowers aufgekauft haben [neben der Tatsache, dass Boiko & Co. irgendwann einfach nur noch missgewirtschaftet hatten und es dadurch zu 'nem echten Schnäppchen wurde]. Oder hat man schon neues von TechnoMage oder ParaWorld gehöt? [Komm' mir jetzt nicht mit: "Das waren eh keine Verkaufsschlager"... das unterstreicht nur "Anno = Kaufgrund".]

Mich würd' auch interessieren, was BB jetzt mit Anno zu schaffen haben. Man kann nur hoffen, dass es wirklich zu keiner Verschmelzung von Anno und Siedler kommt... wobei AeK ja schon 'n Schritt in die Richtung war.
Oder ist Sunflowers [laut Copyrightzeilen im Anno-Portal besteht die GmbH ja noch...] jetzt nur mehr 'ne Briefkastenfirma, derren Postfach von 'nem BB'ler geleert wird?!

FrankB_1602
05-09-08, 17:11
@jelloBE: Nun komm doch nicht mit Fakten, Spekulationen sind doch wohlfeiler. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

@W-O-D: Ich zitiere mal aus der Wikipedia:

Häufig werden Marken mit einem ® (wenn die Marke amtlich registriert, d. h. in einem zumindest nationalen Markenverzeichnis erfolgreich registriert wurde) oder ™ (trademark – sagt jedoch nichts über den Status einer Registrierung, lediglich über den Einsatz der Marke im Geschäftsverkehr aus) gekennzeichnet.

Was das von Dir genannte Portfolio angeht, kann ich dazu nichts sagen - ich weiß nicht, was die Auswahlkriterien sind. Mir genügt der Geschäftsbericht; der wird schließlich auch geprüft.

jelloBE
05-09-08, 17:18
Zitat von FrankB_1602:
@jelloBE: Nun komm doch nicht mit Fakten, Spekulationen sind doch wohlfeiler.
Oh, sorry. Werd' mich dran halten. Bin ja so selten im Anno-Forum. Kenn' mich mit den Sitten & Gebräuchen hier noch nicht so gut aus. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

W-O-D
05-09-08, 17:21
Klar wird nen Geschäftsbericht geprüft, doch sagt dieser auch nichts über die Präsenz aus.
Auf der Portfolioseite hingegen werden klar die Marken präsentiert, und Anno ist da nicht drunter, Punkt.

lupos55
05-09-08, 17:22
Hallo,

@jelloBe laut Copyrightzeilen im Anno-Portal besteht die GmbH ja noch...

Einfach mal das Handelsregister bemühen,geht schnell ist einfach und du weißt ob die GmbH
noch existent ist. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Und TM ist ja zumindest schon mal eine Trade Mark und nicht nix,sicher nur eine ungeklärte
Schutzrecht Frage,oder? Da kommt auch noch r
wie registered,oder nicht? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

LadyHahaa
06-09-08, 00:51
Irgenwie will sich mir nicht erschließen, was die Bedeutung von Trade Mark mit der anfänglichen Frage zu tun hat http://forums.ubi.com/images/smilies/353.gif

Ich denke, die Frage, was BB da zu suchen hat ist bereits beantwortet.
1404 ist halt ein UBI Produkt und UBI arbeitet halt mit BB zusammen.

Ansonsten denke ich auch, dass weitere Spekulationen rund um UBI's Interesse an Anno hier nur schwarzmalerei sind. Das ist ein Weltunternehmen und die werden 'nen teufel tun, ein gut laufendes Game nur zu kaufen um es dann sterben zu lassen. Dass diese Diskussion absolut sinnfrei ist, das haben wir - denke ich - lange schon festgestellt. Denn, hätten sie es sterben lassen wollen, dann hätten sie keinen Nachfolger in Auftrag gegeben. Logisch, oder?
Ansonsten kann man dazu noch sagen: die Diskussion Anno vs. Siedler, die hatten wir hier auch schon und haben eindeutig festgestellt, dass die Games wirklich sehr verschieden sind, also noch ein Grund mehr, die Anno Games am Leben zu lassen und weiter zu führen.

@lupos
ich erwarte auch, dass das ® irgendwann erscheint
das ist nur ein weiteres indiz dafür, dass wir es hier mit einer internationalen Firma zu tun haben. SF war/ist ja rein deutsch, da gab es kein TM.

Flo-x
06-09-08, 03:59
@Ca3sarius
Kleiner Nachtrag:
Hier die erste Antwort (http://www.looki.de/games/interview_mit_christopher_schmitz_spezial_a3649_1. html) sollte das mit BlueByte klären. Ist - wie oben angesprochen - der "deutsche Arm" von Ubi.

W-O-D
06-09-08, 05:39
Werte Lady,

seit wann ist es Schwarzmalerei wenn User ihre Befürchtungen äußern ? Und seit wann ist es Sinnfrei darüber zu diskutiern ?
Ubi hat sich mit Anno schon einen kleinen Schatz einverleibt, doch wissen sie wirklich um den Wert dessen ?

Wie kommt es, das geneigte Intresenten die Hauptdomain von Anno1503 (anno1503.com)aufrufen und...im Nichts landen ?
Der anno1503.net ergeht es übrigens genauso, Ubi fungiert lediglich als Admin C und bezahlt diese, die SF GMBH ist Holder.
Warum werden diese Domains nicht genauso weitergeleitet wie die anno1503.de ?

Das ® ist garnicht so einfach zu bekommen, denn Allerwelts-Generikbegriffe wie Anno werden nicht eingetragen, das haben schon andere versucht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

@ Flox,
der Arm hat seine Finger nun aber auch beim Anno drinn, normal, denn Ubi gehöt es nun.Doch die ausführende Rolle, sozusagen die Finger von BB, sind es die nun im Anno drinnstecken.
Ob das gut oder schlecht ist wird sich zeigen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

lupos55
06-09-08, 07:44
Zitat von LadyHonda:
........

@lupos
ich erwarte auch, dass das ® irgendwann erscheint
das ist nur ein weiteres indiz dafür, dass wir es hier mit einer internationalen Firma zu tun haben. SF war/ist ja rein deutsch, da gab es kein TM.

Hallo Lady,ich glaube das es das R so einfach nicht gibt das hätte Sunflowers sich längst geholt.
Dazu ist der Begriff zu allgemein,da muss was zu
vorne oder hinten dann könnte es gehen eine Eintragung des Namens zu erreichen."Ubis ANNO" sowas in der Art könnte gehen,aber weiß ich auch nicht genau bin kein Spezialist,Patentanwalt fragen.:lol: http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

CaesarIII
06-09-08, 18:00
Ok, danke soweit für die Aufklärung.

Euer TM und R Diskutiere ist mir allerdings zu komisch, macht ihr mal weiter http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

LadyHahaa
07-09-08, 06:29
Zitat von W-O-D:
Werte Lady,

seit wann ist es Schwarzmalerei wenn User ihre Befürchtungen äußern ? Und seit wann ist es Sinnfrei darüber zu diskutiern ?
IMHO ist es immer sinnfrei, über Dinge zu diskutieren, von denen man nicht die leiseste Ahnung hat. Deshalb sage ich dazu jetzt auch nichts weiter, denn ich hab davon viel zu wenig Plan.


Zitat von W-O-D:
Ubi hat sich mit Anno schon einen kleinen Schatz einverleibt, doch wissen sie wirklich um den Wert dessen ?
Ich denke, sie wissen es.
Du denkst scheinbar, sie wüssten es nicht und stellst Deine persönliche Vermutung zur Diskussion. Das nenne ich jedoch wiederum "negative Auslegung", die im Umkehrschluß kein harmonisches Forenklima zur Folge hat. Jetzt darfst Du ganz allein für Dich darüber weiter nachdenken.


Zitat von W-O-D:
Wie kommt es, das geneigte Intresenten die Hauptdomain von Anno1503 (anno1503.com)aufrufen und...im Nichts landen ?
Der anno1503.net ergeht es übrigens genauso, Ubi fungiert lediglich als Admin C und bezahlt diese, die SF GMBH ist Holder.
Warum werden diese Domains nicht genauso weitergeleitet wie die anno1503.de ?
Ich weiss nicht.
Ich will das auch nicht wissen.
Hast Du mal bei UBI nachgefragt?
Oder soll ich das für Dich erledigen?


Zitat von W-O-D:
Das ® ist garnicht so einfach zu bekommen, denn Allerwelts-Generikbegriffe wie Anno werden nicht eingetragen, das haben schon andere versucht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Fein, dann haben sie jetzt wenigstens das TM, besser als gar nichts http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

W-O-D
07-09-08, 08:11
Ja ne, is Klar.

Vielleicht nimmt sich der vor einem Jahr auf der GC genannte Herr Schmitz ja mal ein paar Minuten seiner Zeit, und lässt sich mal hier blicken. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Piyasena
03-10-08, 13:01
Anno ist ja vorallem im deutschsprachigen Markt stark, darum wird Anno wohl auch vom "deutschen Ubisoft-Arm" Bluebyte betreut.

Eli1995
23-06-09, 08:27
hi leute

ist doch sch**** die eigentlichen entwikler von
anno sind die von sunflowers.
sind die eingentlich auch für 1404 verantwortlich?

raxer1337
23-06-09, 08:32
Seit 1701 wird es von realaded entwickelt

Eli1995
23-06-09, 08:35
gucke du auf verpackung du sehen sunflowers.

MdmBarbarella
23-06-09, 09:06
Leute, nun werft nicht Entwickler und Publisher durcheinander!

Anno 1602 und 1503 wurden von einer Firma namens "Max Design" aus Österreich entwickelt.

Anno 1701 und Anno 1404 wurden von "Related Design" aus Deutschland entwickelt.

Entwickwelt heißt programmiert.

Sunflowers war - und die Betonung liegt auf WAR - der Publisher für Anno 1602, 1503 und 1701.

UBI Soft ist der Publisher von Anno 1404. Warum? Weil sie Sunflowers und damit die Rechte an der Annoserie gekauft haben.

Der Publisher gibt das Spiel beim Entwickler in Auftrag und sorgt anschließdend dafür, daß es in die Läden kommt.

Moryarity
23-06-09, 09:29
Zitat von Eli1995:
gucke du auf verpackung du sehen sunflowers.

Also zunächstmal darf ich um einen angemessenen Ton bitten und DAS ist sicher kein akzeptabler Ton!

Zweitens wurde ja schon gesagt, dass SF der Publisher von Anno war und jetzt zu Ubi gehört!

Und um nur kurz die aufgeworfene Frage von vor einem Jahr zu beantworten: BB ist doch für die Wii und DS-Umsetzung verantwortlich, oder irre ich mich da!?

Chemiker
23-06-09, 09:29
Zitat von Flo-x:
Nein, die beiden Spiele sollen nicht zusammengelegt werden. Das wurde in einem Interview auch nochmal extra betont.

Was BlueByte mit Anno zu tun hat ist ganz einfach (für mich):
Zum Einen kommt der Produzent - Christopher Schmitz - von BlueByte und zum Anderen werden anscheinend alle Spiele aus dem deutschsprachigen Raum (D und Ö) über BlueByte vertrieben. Somit läuft jetzt auch Anno über BlueByte. (kann's auf Wunsch auch nochmal suchen, dann kann's jeder nachlesen)

Das kann ich nicht nachvollziehen... da gibts ja auch noch Jowood aus Österreich... oder meinst du die Ubi Spiele?

Eli1995
23-06-09, 09:30
Halt halt halt
ich habe irgendwo gelesen (fragt mich nicht wo)
das Sunflowers die idee zu Anno 1602 hatte und somit zur geburt zu Anno beigetragen hat!!!!!

Moryarity
23-06-09, 09:33
Das steht ja auch nicht mi Widerspruch zu dem, was Dir eben erklärt wurdehttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

SF hat wie gesagt Anno 1602 gepublished und Max Design hat es in Auftragsarbeit programmiert.

Wo ist also das Problem...?

P.Turil
23-06-09, 09:45
Zitat von LadyHonda:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von W-O-D:
Werte Lady,

seit wann ist es Schwarzmalerei wenn User ihre Befürchtungen äußern ? Und seit wann ist es Sinnfrei darüber zu diskutiern ?
IMHO ist es immer sinnfrei, über Dinge zu diskutieren, von denen man nicht die leiseste Ahnung hat. Deshalb sage ich dazu jetzt auch nichts weiter, denn ich hab davon viel zu wenig Plan.


Zitat von W-O-D:
Ubi hat sich mit Anno schon einen kleinen Schatz einverleibt, doch wissen sie wirklich um den Wert dessen ?
Ich denke, sie wissen es.
Du denkst scheinbar, sie wüssten es nicht und stellst Deine persönliche Vermutung zur Diskussion. Das nenne ich jedoch wiederum "negative Auslegung", die im Umkehrschluß kein harmonisches Forenklima zur Folge hat. Jetzt darfst Du ganz allein für Dich darüber weiter nachdenken.
</div></BLOCKQUOTE>
Kleines Zitat aus einem Interview mit Alain Corre (executive director)

Q: Ubisoft had a big line-up at E3 this year. Are you confident you've got a strong variety of titles for release in 2009?

Alain Corre: We are actually betting on games that we hope will be triple-A sales. It seems that judging from the response we had at the show, the five blockbusters that we are counting on – Assassin's Creed 2, Splinter Cell Conviction, Avatar, Rabbids Go Home and Red Steel 2 – the response is positive. We are confident and we have to continue to show nice products to consumers. The vibes are good.

International ist Anno für Ubi nicht von Bedeutung. In den US Foren gibt es nicht einmal ein Forum für Dawn of Discovery


<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von W-O-D:
Wie kommt es, das geneigte Intresenten die Hauptdomain von Anno1503 (anno1503.com)aufrufen und...im Nichts landen ?
Der anno1503.net ergeht es übrigens genauso, Ubi fungiert lediglich als Admin C und bezahlt diese, die SF GMBH ist Holder.
Warum werden diese Domains nicht genauso weitergeleitet wie die anno1503.de ?
Ich weiss nicht.
Ich will das auch nicht wissen.
Hast Du mal bei UBI nachgefragt?
Oder soll ich das für Dich erledigen?
</div></BLOCKQUOTE>

Schau dir mal den Zustand der Dawn of Discovery Website an. Außerhalb des deutsprachigen Raumes ist das Spiel schlicht ein (zu?) kleiner Fisch.

McNacked
23-06-09, 09:50
Endlich hat Deutschland anderen Nationen mal etwas voraus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif nämlich ein echt geiles PC-Game, wenns die US-Boys & Ladies net interessiert auch egal --> Deutscher Wertarbeit (mit Teilen von Österreich (Idee))

Zomby_Woof65
23-06-09, 09:52
Zitat von smerles:
Schau dir mal den Zustand der Dawn of Discovery Website an. Außerhalb des deutsprachigen Raumes ist das Spiel schlicht ein (zu?) kleiner Fisch.

Das war zu 1602-Zeiten noch anders, da war die internationale Community praktisch genauso groß wie die deutschsprachige.
Durch die unleidigen Umstände bei 1503 (kein offizieller MP, kein US-Addon) wurde das leichtfertig von Sunflowers verspielt.
Ubisoft ist ein paar Nummern größer und hätte das Potential, die Annoserie auch international wieder besser zu positionieren, leider merkt man bis jetzt nicht allzuviel davon.

Bonsai418
23-06-09, 09:57
@smerles & Zomby_Woof65,
Deswegen haenge ich ja auch hier im deutschen forum rum http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif