PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem mit Cheatern



CaptHero1979
01-11-08, 13:12
Hi Leute,

ich weiß ja nicht wie Ihr das seht, aber mich nervt es tierisch, wenn einer cheatet und man machtlos ist.
Ich habe eben ein Ranglistenspiel Teamdeathmatch gehabt und da war ein Spieler, Name: Capt_BRIT_SAS
der hatte nen God-Mode an. Der hat von mir 3 Volltreffer mit der AS 50 aus Mitteldistanz bekommen und steht ohne Kratzer da, dreht sich um und ballert in meine Richtung.
Da verliert man echt jeden Reiz am spielen.http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif

Ich finde, solchen Leute sollte man den Account sperren, wie seht Ihr das ?

Kann man was gegen machen ?

Wenn ja, an wen wendet man sich ?

Einkommenspirat
01-11-08, 15:59
ich glaube eher das war lag oder eine sonstige schlechte verbindung.
ich habe auch schon leuten 3 headshots mit der sniper rifle nacheinander gegeben (SVD). sie sind weitergelaufen. auch obwohl blut gespritzt hat. also deutlicher treffer. denn och waere es laecherlich diese leute cheater zu nennen.
nenn es lag, nenn es buggy, nenn es wie du magst. cheating ist es nicht.

BreachingEnte
01-11-08, 18:18
Oft isses irgendwie auch das Spiel selber, denn man hat viel zu viel Leben, bzw. die Waffen machen zu wenig Schaden... aber nen Header mit AS sollte eigentlich sitzen, von daher sollte es wohl der Server gewesen sein. Versuch doch einfach mal einen mit nem Auto zu überfahren, da nehmen die Gegner teilweise auch keinen Schaden und ich schieb die nur vor meinem Auto her,... vom Granatenwerfer will ich erst garnicht sprechen.

CaptHero1979
02-11-08, 03:21
Nein, ganz ehrlich, hätte ich es aufgezeichnet, es würde keine Zweifel geben.

Es gab keine lags in der runde und die dragunov ist nix gegen die AS, ich hab die leute reihenweise vom anderen ende der map beim laufen mit einem treffen zerlegt, war also alles super.

Das mit dem typen ist ja 2 x passiert, beim ersten mal stand erin der betongrube und hatte von mir 2 heddies bekommen und nix passiert, ok dachte ich, vieleicht nen lag, aber beim 2. Mal wars deutlicher, er stand mit dem rücken zu mir, in einer entfernung, dass selbst die AK Erfolg gehabt hätte.

Mal sehen, wenns mehr gesehen haben, dass es solche cheater gibt, dann glaubt Ihr mir halt später,

bis dahin, Augen auf bitte !

BreachingEnte
02-11-08, 14:53
So, also irgendwie hab ich jetzt auch nochmal sowas mehrmals erlebt :P

Hab einem nen ganzen Magazin AR-18 und nachher noch ne molotov reingedrückt und er war immernoch nicht down.
Dann hab ich einem nen Header mit Betäubungsgewehr gegeben, der ist auch nicht drauf gegangen, und dann hab ich einem eine Rakete (Karl Gustav) und ein paar Schüsse Desert Eagle reingeschossen, nach wie vor nichts passiert...

Kokomiko2
03-11-08, 06:13
Wenn man in Multiplayer auf einen Gegner schiesst und Blut spritzen sieht, der Gegner aber weiterlebt liegt das daran, dass der Bluteffekt Client-seitig berechnet wird (also auf Deinem Rechner mit der dort bekannten momentanen Gegnerposition), der Treffer aber Server-seitig, wo die Gegnerposition aufgrund der Signal-Laufzeit ("Lag") eine andere sein kann. Der Bluteffekt ist also reine Deko und nicht aussage- oder beweiskräftig.

Bei peer to peer Verbindungen kommt es darauf an, wo die Treffer berechnet werden. Idealerweise werden Treffer an einem Spieler auf dem Rechner des jew. Spielers bestimmt, weil es dann nicht zu Konflikten kommen kann, wenn mehrere Clients gleichzeitig entscheiden, der Gegner sei getroffen worden. Andererseits öffnet das Manipulationen aber auch Tür und Tor (täte es aber auch, wenn der Rechner des Schützen über Treffer entscheiden würde: Im ersten Fall könnte sich ein Spieler durch einen Cheat unverwundbar machen, im zweiten Fall könnte er immer treffen).