PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage an die Schiffsmodder-Experten



U521_8
11-03-08, 13:07
Hi,
leider hab ich immer noch das Problem, dass nach dem die Meldung "Feindliche Einheit zerstöt" erscheint, sich dass Schiff einfach in Luft auflöst. Es betrifft mehrere Schiffe ( in GWX 2.0) die diese "Krankheit" haben. Nur gefällt mir dieser Zustand ganz und garnicht. Ich möchte schon sehen wie diese untergehenhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Habt ihr eine Idee in welcher Datei an welcher Schraube gedreht werden muss, damit die Schiffe wieder normal im Meer versinken?????

MfG plexman

http://www.bildercache.de/bild/20080311-185628-380.jpg

rowi58
12-03-08, 12:20
Zitat von U521_8:
Hi,
leider hab ich immer noch das Problem, dass nach dem die Meldung "Feindliche Einheit zerstöt" erscheint, sich dass Schiff einfach in Luft auflöst. Es betrifft mehrere Schiffe ( in GWX 2.0) die diese "Krankheit" haben. Nur gefällt mir dieser Zustand ganz und garnicht. Ich möchte schon sehen wie diese untergehenhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Habt ihr eine Idee in welcher Datei an welcher Schraube gedreht werden muss, damit die Schiffe wieder normal im Meer versinken?????

MfG plexman

http://www.bildercache.de/bild/20080311-185628-380.jpg

Moin U521_8,

das sieht mir ganz verdächtig nach einem "Easteregg" von "privateer" aus. Der hat sicherlich mal aus Jux und Dollerei seine HEX-Lust an den DAT-Dateien ausgetobt. Ich kann mich da an eine Diskussion erinnern im subsim-forum, als es um das Thema "Nicht-Sichtbarkeit von Flaggen unter Wasser" ging.

Gruß
rowi58

U521_8
12-03-08, 13:16
Hallo rowi58,
danke für deine Antwort.
Ich glaube aber eher das es an den *.sim Dateien liegt. Da sich die Schiffe schon an der Wasseroberfäche auflösen und nicht erst wie bei den Flaggen unter dieser.
Werde trotzdem die Suche nach dem sogenannten "Easteregg" nicht aufgeben. Aber vielleicht hat noch jemand eine Idee damit ich das Problem etwas eingrenzen kann.

MfG plexman

rowi58
12-03-08, 13:37
Zitat von U521_8:
Hallo rowi58,
danke für deine Antwort.
Ich glaube aber eher das es an den *.sim Dateien liegt. Da sich die Schiffe schon an der Wasseroberfäche auflösen und nicht erst wie bei den Flaggen unter dieser.
Werde trotzdem die Suche nach dem sogenannten "Easteregg" nicht aufgeben. Aber vielleicht hat noch jemand eine Idee damit ich das Problem etwas eingrenzen kann.

MfG plexman

Könnte auch die SIM sein. Das mit dem "Easteregg" ist auch nur so eine Vermutung von mir, denn das Schiff, was Du zeigst, ist ja schon seit GWX 1.0 drin. Und damit gab es wohl keine Probleme.

Gruß
rowi58

U521_8
12-03-08, 14:38
Das Problem hab ich HIER (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/2371008762/m/4851089415?r=8871042715#8871042715) auch schon vor über einem Jahr im GWX Bug Thread beschrieben, aber bis heute keine Antwort darauf bekommen. Falls ich das nicht lösen kann, werd ich mich dann auch von GWX verabschieden. So wie es jetzt ist macht es mit den Geisterschiffen wirklich keinen Spass. http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

MfG plexman

rowi58
14-03-08, 00:02
Zitat von U521_8:
Das Problem hab ich HIER (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/2371008762/m/4851089415?r=8871042715#8871042715) auch schon vor über einem Jahr im GWX Bug Thread beschrieben, aber bis heute keine Antwort darauf bekommen. Falls ich das nicht lösen kann, werd ich mich dann auch von GWX verabschieden. So wie es jetzt ist macht es mit den Geisterschiffen wirklich keinen Spass. http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

MfG plexman

Also ich habe mir mal ein Schwesterschiff "organisiert" und es fachgerecht in LSH3 versenkt - NULL Problemo. Auf dem Bild und den Bildern Deines anderen Posts kann ich das nicht ganz genau erkennen: kann es sein, dass die Schiffe quasi auf dem Wasser schweben, keinen Tiefgang haben?

Sollte dem so sein, so fixiere den Tiefgang mal in der SIM-Datei (Wert bei "surfaced" "draught" auf den Wert, wie er in der CFG-Datei steht einstellen).

Gruß
rowi58

U521_8
14-03-08, 07:09
Hallo rowie58,

auf dem oberen Sreenshot hab ich mit der Littorio experimentiert und deshalb liegt sie nahe der Wasseroberfläche.
Bei dem Link vom letzten Jahr ist ein LCMAL zu sehen der sich gerade aufgelöst hat wo ich den Screenshot gemacht habe. Zu dem Zeitpunkt ist es mir erst aufgefallen, dass sich vereinzelte Schiffe auflösen.
Bis jetzt habe ich die Littorio,Vittorio,Roma,LCMAL und LCMTL getestet und festgestellt, dass sie sich nicht immer auflösen.
Gestern hab ich mir nochmal die GWX 1.03 installiert und dies überprüft. Und auch da haben sich die Schiffe schon nach der Meldung "Einheit zerstöt" aufgelöst. Ich bin nur noch nicht dahintergekommen woran das liegen könnte.
Bei SH3 ist es ja so, wenn das Wasser tief genug ist und das Schiff normal sink es nach einer gewissen Tiefe auf einmal weg ist (Stock SH3). Vielleicht kann mann das bei jedem Schiff auch irgendwo einstellen wann es verschwindet.
Bin schon fast mit meinem Latein am Ende.

MfG plexman

Diving_Duck
26-03-08, 12:45
Moin Plexman,

ich erinnere mich, daß wir dieses Problem im Team diskutiert hatten. Ich spreche mal mit Privateer und melde mich dann wieder.

MfG,
DD

U521_8
26-03-08, 13:12
Zitat von Diving_Duck:
Moin Plexman,

ich erinnere mich, daß wir dieses Problem im Team diskutiert hatten. Ich spreche mal mit Privateer und melde mich dann wieder.

MfG,
DD

Hallo Diving_Duck,
schön wieder etwas von dir zu höen. Das ist mal eine sehr gute Nachricht. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif
Ich bin schon mit einem Lösungsvorschlag einverstanden.

MfG plexman

Privateer_GWX
12-09-08, 20:24
Ich glaube, dass sieht verdächtig ein "Easteregg" von "Privateer".

Nein! Nicht irgendwo in der Nähe der Wahrheit!
Lassen Sie uns nicht gestartet werden Gerüchte.
Lassen Sie uns auf dem Weg zu einer Lösung.

Sie können mich kontaktieren, wenn Sie es wünschen!

trainer19421942
13-09-08, 03:35
Zitat von Privateer_GWX:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Ich glaube, dass sieht verdächtig ein "Easteregg" von "Privateer".

Nein! Nicht irgendwo in der Nähe der Wahrheit!
Lassen Sie uns nicht gestartet werden Gerüchte.
Lassen Sie uns auf dem Weg zu einer Lösung.

Sie können mich kontaktieren, wenn Sie es wünschen! </div></BLOCKQUOTE>

Tolle Wurst,

Mr. Privateer_GWX meldet sich nach einem halben Jahr wg. dem "Easteregg". http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Privateer_GWX
15-09-08, 22:10
You,
Above all?
Should be the last to make fun.
And I'll not post in German this time.
I was asked to look at this thread.
I came to try to help.
Seems you,
trainer19421942
can't help?
So why run your mouth?

rowi58
15-09-08, 22:54
Hi privateer,

the problem mentioned above by U521_8 dosent exist in GWX 2.1. I've tested all the "suspicious" ships (LCMAL, Littorio, Pola and their clones) - no problems any more.

I've seen, that the GWX team "re-cloned" the LCMAL, so the ship now has other object-ID's. May be that it was a problem of some identical object-ID's (in different ships) in privious versions of GWX.

BTW: i don't have any "technical" problem with GWX 2.1!

Greets
rowi58

Privateer_GWX
18-09-08, 19:37
Hi Rowi58

Yes, I believe we did a re-clone.
We also discovered Pack 3D does NOT do a complete re-clone.
Reflections and Dynamic Shadows do not get cloned.
And some animations info does not get cloned properly.

I'm still not sure if the ID conflicts would cause the fade effect.
I have never been able to reproduce this event!!
And I have tried many times!!

I have the best respect for all here.
And I try hard to correct any mistakes We have made or missed.
Feel free to contact me at SubSim with issues.

I may miss some issue here as I don't visit as many places as I
use to!!

It's the price I must pay.

Regards!!

rowi58
19-09-08, 00:46
Hi privateer,

no problem - i'll do so.


Greets
rowi58