PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Taktischer Angriff auf neutrale möglich und sinnvoll?



Ingrid_A
31-05-05, 00:35
Hallo Leute,

hat jemand von euch hinsichtlich der Punktewertung für eine Feindfahrt Erfahrung damit, ob ein taktischer Angriff auf neutrale Einheiten sinnvoll und möglich ist?

Ausgangslage:
Wenn ich einen neutralen versenke, bekomme ich Punktabzug und die Nation ist mit mir für 24 Stunden im Krieg, also nicht mehr neutral. Ok, das weiß ich, aber:

Ich habe schon viele Konvois gesehen, in denen sehr viele neutrale mitfuhren und ausgerechnet die dicksten Pötte waren neutral.
Wenn ich mir jetzt einen kleineren neutralen herauspicke und versenke, dann bekomme ich dafür einen Punktabzug, klar. Aber dann sind ja die anderen Mitfahrer auf einmal für 24 Stunden nicht mehr neutral. Kann es unterm Strich ein Punktvorteil sein, wenn man diese 24 Stunden nutzt, um dann eben die dann nicht mehr neutralen dicken zu den Fischen zu schicken oder dominiert in der Bilanz der Punktabzug für den anfangs neutralen? Merkt sich das Programm, dass die nun für 24 Stunden feindlichen Schiffe eigentlich neutral waren und verweigert es daher die Punkte obwohl sie kurzfristig feindlich sind?

Vielleicht hat das jemand ein paar Erfahrungswerte, danke!

CU Ingrid

Jadefalke7685
31-05-05, 00:56
Hey, das is genau meine Taktik http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Mich hats auch immer genervt, Konvoi, ui, 2 t3 Tanker, geil, noch nen dicken Liner, welch herrlicher Tag, doch siehe da, wedeln US Flaggen drauf rum http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif
Naha, ok, hau ich halt nen kleinen Amifrachter, besser noch nen Küstenschiff weg und fange den Konvoi zur sicherheit paar Stunden später nochmal ab, nur zur Sicherheit http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
Also das Küstenschiff hat Minuspunkte gebracht, der Rest nicht http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif

MacBeth_279
31-05-05, 01:25
Ich glaub' die meisten hier versenken alles was schwimmt, ohne in die Minuspunkte zu kommen.

Die Briten hatten im Krieg neutrale Handelsschiffe, welche nach GB fuhren, in bewachten Konvois fahren lassen und damit wohl schon geltendes Seerecht verletzt. Im Umkehrschluss hat dann Deutschland konsequenterweise den unbeschränkten Seekrieg ausgerufen und ohne Vorwarnung versenken lassen ...

Ingrid_A
31-05-05, 02:43
Ok, das war die Realität. Aber die Frage geht ja eigentlich eher in Richtung Umsetzung in SH3:-)


Originally posted by MacBeth_279:
Ich glaub' die meisten hier versenken alles was schwimmt, ohne in die Minuspunkte zu kommen.

Die Briten hatten im Krieg neutrale Handelsschiffe, welche nach GB fuhren, in bewachten Konvois fahren lassen und damit wohl schon geltendes Seerecht verletzt. Im Umkehrschluss hat dann Deutschland konsequenterweise den unbeschränkten Seekrieg ausgerufen und ohne Vorwarnung versenken lassen ...

Voyager532
31-05-05, 03:23
Gute überlegung... aber ist diese Punkterechnerei nicht so eine Art cheating? Ich hätte da kein gutes Gewissen.

Ingrid_A
31-05-05, 04:58
Im Prinzip läuft es auf einer Art Cheating raus, da gebe ich dir recht. Aber es ist ja SH3 selbst, dass bereits sich selbst cheatet durch die Tatsache, dass ein Angriffsverbot auf in Konvois mitfahrenden Neutrale wegen des Seerechtsverbotes, Kennzeichnungspflichten usw. nicht den historischen Tatsachen entspricht. Naja, war ja nur ne überlegung:-)


Originally posted by Voyager532:
Gute überlegung... aber ist diese Punkterechnerei nicht so eine Art cheating? Ich hätte da kein gutes Gewissen.

MacBeth_279
31-05-05, 05:10
Gute überlegung... aber ist diese Punkterechnerei nicht so eine Art cheating? Ich hätte da kein gutes Gewissen.

*Ironie* Und die Versenkung armer, unschuldiger, neutraler Schiffe http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif belastet Euer Gewissen nicht ?!? Erklärt das mal den Jungs von Frontal21 im ZDF. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

@Ingrid: Wegen eventueller Minuspunkte müsste man mal die SH3-Dateien durchforsten, ich meine ich hätte da mal was gesehen.

Wassergott
31-05-05, 05:20
Ahoi!

Quelle: SH3 Community Manual (Renown) (http://www.communitymanuals.com/shiii/index.php?title=Renown)

You earn renown by:
- Reaching your patrol zone
- Patrolling for 24 hours
- Sinking enemy ships
- Shooting down enemy planes
- Returning to your base at patrol end, instead of using the ESCAPE key to "return to port" in mid-patrol. When you're within 30 kilometers of your base and hit the ESCAPE key, you will then be offered the option to "Dock at: base". You do not have to travel the last mile and dock in the U-boat pen.

You lose renown by:

- Sinking friendly ships. Sinking a friendly ship will penalize your renown by a factor of ten times such a ship's renown value. Keep it up and SH3 will toss you out of the Kriegsmarine.
- Sinking neutral ships. Neutral ships will cost you the same renown amount that you would earn for sinking the equivalent enemy ship. Armed neutral ships will also begin firing on you. As with sinking friendly ships, sinking neutrals can lead to the end of your career in the Kriegsmarine.

Durch Dein Verhalten riskierst Du demanch Dein frühzeitiges Aus in der Kriegsmarine!

Gruss
Wassergott

Wassergott
31-05-05, 05:31
Noch was: In der Basic.cfg steht folgendes:

[RENOWN]
RenownReachGridObjCompleted=500
RenownPatrolGridObjCompleted=200
CompletedPatrol=100
NEUTRAL=-1
ALLIED=1
AXIS=-10

Es scheint also so zu sein, dass Du zwar die Tonnage angerechnet bekommst, aber jedes Versenken eines neutralen Schiffes Dich Ansehen kostet. Somit bleibt es eine Gewissensentscheidung! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ingrid_A
31-05-05, 05:49
Oha, das ist interessant, danke für die Info. Aber checkt es dann SH3, dass ich nur einen neutralen verblase und die anderen dann für 24 Stunden eben nicht mehr neutral sind? Das sollte dann keine frühzeitige Pensionierung zur Folge haben.

CU Ingrid

Ingrid_A
31-05-05, 05:51
Es scheint also so zu sein, dass Du zwar die Tonnage angerechnet bekommst, aber jedes Versenken eines neutralen Schiffes Dich Ansehen kostet. Somit bleibt es eine Gewissensentscheidung! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif[/QUOTE]

Gewissen??????? Ich????????:-))

Wassergott
31-05-05, 05:59
Originally posted by Ingrid_A:
Aber checkt es dann SH3, dass ich nur einen neutralen verblase und die anderen dann für 24 Stunden eben nicht mehr neutral sind?

Ehrlich gesagt weiss ich das auch nicht so genau, aber die Schiffe sind ja de facto neutral, auch wenn sie sich 24 Stunden Dir gegenüber feindlich verhalten.

Ich habe mal irgendwo gelesen, dass bei -5.000 Ansehen der Gang in die frühzeitige Pensionierung fällig ist - leider weiss ich nicht mehr, wo ich das gelesen habe...

Ich zumindest lasse alle Neutralen leben, auch wenn diese C3-Cargos mit den Flugzeugen wahre Tonnage-Leckerbissen sind! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Die Abrechnung mit Onkel Sam kommt früh genug!

Gmuno
31-05-05, 06:06
Jaa, manche Frauen sind da flexibel.

Ich hab bisher einen Neutralen (C3) versenkt und war gleich drauf mit Reue geschlagen. Nicht wegen den Frachter, sondern ich hab die schwere Geleitsicherung übersehn ("neutrales Ziel versenkt" - HäH? Mist! ...Was ist denn das da? => 49 Besatzung + Boot hinüber). Seitdem laß ich die Finger von Neutralen, alles wird identifiziert (wenn möglich) und auf manche Schiffstypen schieß ich vor einer best. Zeit gar nicht.

Krokodil1938
31-05-05, 06:09
Habe(1940) mal einen US-Liner aus einem Konvoi heraus geschossen. Danach bekam ich für 160.000 BRT ~1900 AP's. Die folgende FF schloss ich ebenfalls mit diesmal sauberen 160.000 BRT ab und wurde mit ~2700 AP's belohnt. Der US-Liner hat also etwa 400 AP's gekostet anstatt erbracht. Die übrigen Amis sind auf der Karte übrigens grün geblieben - habe allerding kein neues Abfangen des Konvois durchgeführt.

Gruss vom Krokodil.

Suedwester
31-05-05, 06:28
Originally posted by Krokodil1938:
Die übrigen Amis sind auf der Karte übrigens grün geblieben - habe allerding kein neues Abfangen des Konvois durchgeführt.

Gruss vom Krokodil.

Ich glaub auch, dass Dich die Amis nach der Versenkung eines der ihrigen zwar 24h lang als Feind(in) betrachten, für Dich bleiben sie aber dennoch neutral, soll heißen: jeder weitere Ami bringt auch weiteren Punktabzug.
Ist allerdings nur ne Theorie. Probiert hab ich´s noch nie...

Ingrid_A
31-05-05, 06:51
Also wenn die anderen auf der Karte grün geblieben sind obwohl sie sich 24 Stunden feindlich verhalten, dann dürfte die Frage beantwortet sein. Insofern denke ich jetzt auch, dass man von denen besser die Finger lässt. Wie bereits geschrieben wurde, Uncle Sam kriegt noch früh genug einen Tritt in die Weichteile:-).

CU Ingrid


Originally posted by Krokodil1938:
Habe(1940) mal einen US-Liner aus einem Konvoi heraus geschossen. Danach bekam ich für 160.000 BRT ~1900 AP's. Die folgende FF schloss ich ebenfalls mit diesmal sauberen 160.000 BRT ab und wurde mit ~2700 AP's belohnt. Der US-Liner hat also etwa 400 AP's gekostet anstatt erbracht. Die übrigen Amis sind auf der Karte übrigens grün geblieben - habe allerding kein neues Abfangen des Konvois durchgeführt.

Gruss vom Krokodil.

Braakin
31-05-05, 07:17
Hallo,

da habe ich mal 'ne Frage zu.
Bekommt man eigentlich eine entsprechende Meldung wenn man neutrale bzw. freundliche Ziele versenkt oder kommt immer die Meldung "Feindliche Einheit zerstöt"?

Adies
Braakin

Krokodil1938
31-05-05, 08:27
Die Meldung heisst dann "Neutrale Einheit zerstöt".

EEF-Redeagle
31-05-05, 08:48
Habe im Nebel mal aus Versehen (ehrlich!) n Ami-C3 getroffen.
Hatte prompt 1000 Ansehenspunkte weniger als nach neuladen und besser gezieltem Zerstückeln mit den kleinern C2-Briten.

Es ist DEFINITIV NICHT egal was man runter schickt.