PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie funktioniert der Geistermodus



Winnie_Puuh
17-09-07, 11:57
Hallo.
Ich bin noch sehr neu was Heroes of Might an Magic im Onlinemodus angeht. Da habe ich letztens mit meinem Bruder in einer Partie den Geistermodus ausprobiert und waren zunächst hellauf beGEISTert.

Das haben wir schon rausgefunden:
Man kann mit dem Geist wunderbar die Karte auskundschaften.
Man kann mit dem Geist in Minen Spuken.
Man kann mit dem Geist die Helden verfluchen.
Man kann mit dem Geist neutrale monster übernehmen.

Nun aber zu meinen Problemen:
Wie kann ich Erfahrungspunkte mit meinem Geist sammeln?

Wofür sind die ganzen Attribute des Geistes? (Spuken, übernehmen und verfluchen ist klar, aber wofür sind die anderen alle) und wie kann ich die erhöhen?

Wenn wir mit dem Geist ein neutrales Monster übernehmen und das Monster in einen Kampf verwickelt wird, sehen wir zwar den Kampf, aber immer wenn das Monster dran kommt, steht da "der Geist hat es nicht geschafft, das Monster zu übernehmen". Ich geh mal davon aus, das liegt daran, weil der Wert dieses Attributes nur auf Stufe 1 ist. Wie krieg ich aber diesen Wert hoch? Ich habe fast die ganzen Monster auf der Karte versucht zu übernehmen, der Wert steigt aber nicht.

Ich habe hier im Forum schon paar Beiträge gelesen, dass man einen zweiten Geist hat. Wo kann man den erwerben oder was muss ich dafür tun?



Ich weiß, dass sind sehr viele Fragen. Aber wäre toll, wenn ihr mir weiterhelfen könnt. Ich finde diese Funktion einfürsich ganz toll. Wenn man weiß wie die zu nutzen ist. Im GHandbuch steht nicht wirklich was drinne. Und im Internet bin ich auch nicht fündig geworden. Der Support von Ubisoft hat mich hierher weitergeleitet. Ihr seid meine letzte Hoffnung :-)

Liebe Grüße

Th3TerminATor
18-09-07, 09:47
Entweder du hast dein Handbuch verlegt, hast nicht gründlich gesucht oder du hast nur das Hammers of Fate - Handbuch. Ist aber auch nicht so schlimm. Also ich hab folgendes gefunden, auch wenn ich nicht sagen kann, dass es stimmt, da ich nicht online spiele:

1. über Erfahrungspunkte steht nichts, aber man kann Energie in die Aufwertung des Geistes investieren. Du kannst dies, indem du auf deinen Geist doppelklickst um das Parameter aufzurufen.

2. Vergeltung schwächt die Fähigkeiten anderer, feindlicher Geister.
Wächter: Der Geist hat ein bestimmtes Abfanggebiet. Alle gegnerischen Geister in diesem Gebiet werden automatisch angegriffen.
Verschlingen ermöglicht Geister im Spuk-, Fluch- und Besitzergreifen-Modus anzugreifen.

3. s. 1.

4. Man kann bis zu 8 Geister besitzen, um man rekrutiert sie, indem man Seelensteine oder andere besondere Objekte in der normalen Welt erobert.

Da dies alles durch Updates geändert werden könnte, sind wahrscheinlich diese Antworten nur zum Teil richtig.