PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Parkanlagen für die Aristokratenstufe



ORGASERV
27-07-08, 17:45
Hi Anno 1503-Fans!

Wo finde ich eine Anweisung oder besser "Bauanleitung" für die Parkanlagen, die vom Programm für diese Bevölkerungsstufe akzeptiert wird?
Zu Beginn des Aufbaues von Park und Ari-Häusern steht der Wert bei ca. 80%. Der fällt aber nach einigen Minuten auf Null, bis die Ari-"Hütten" sich auflösen - alle! Ein weiterer Aufbau mit noch größeren, noch so extravagant gestalteten Flächen nutzt nichts!
Zur übung dieser Bauten habe ich das Spiel "Prunkbaumeister" geladen und bin "op dr Schnüss geklaasch..."!

Für eine Antwort mein Dankeschön im Voraus!

MfG ORGASERV
Wie muss der Park aufgebaut und beschaffen sein?

Schnitzelbrater
27-07-08, 19:06
Moin ORGASERV

Der Begriff Parkanlagen ist etwas unglücklich gewählt. Gemeint ist nur ein Pavillion in den die Aris regelmäßig gehen können.
Die Schönbauer verzieren das Umfeld des Pavillions noch mit Bäumchen,Blumenbeeten oder Hecken. Achtung: Den Eingang nicht zubauen.

mfG Schnitzelbrater

ORGASERV
28-07-08, 04:56
Zitat von Schnitzelbrater:
Moin ORGASERV

Der Begriff Parkanlagen ist etwas unglücklich gewählt. Gemeint ist nur ein Pavillion in den die Aris regelmäßig gehen können.
Die Schönbauer verzieren das Umfeld des Pavillions noch mit Bäumchen,Blumenbeeten oder Hecken. Achtung: Den Eingang nicht zubauen.

mfG Schnitzelbrater

Danke, Schnitzelbrater!

Das hilft und erklärt so einige "Ungereimtheiten" in diesem Stadium des Spieles!
Gemeint ist also dieser pompöse Bau mit der runden Kuppel, den man als Einzelbauwerk in die Landschaft stellen kann. Wie weit entfernt darf der von den Ari-Hütten aufgestellt sein?

MfG ORGASERV

Excali58
28-07-08, 05:41
. . . hi,

für den Pavillion gilt das Gleiche wie für Kirche/Badehaus/Theater - es muß im Einflußbereich eines Arihauses sein. Dazu klicke einfach ein Arihaus an und es wird dessen Bereich, was die Bewohner erreichen können ausgeleuchtet . . .

Ach so: im Grenzbereich darauf achten, das der Eingang/Ausgang des Wohngebäudes in die richtige Richtung zeigt - da kann es schon mal vorkommen das die Leute gerade so etwas doch nicht erreichen.

ORGASERV
28-07-08, 12:20
Zitat von Excali58:
. . . hi,

für den Pavillion gilt das Gleiche wie für Kirche/Badehaus/Theater - es muß im Einflußbereich eines Arihauses sein. Dazu klicke einfach ein Arihaus an und es wird dessen Bereich, was die Bewohner erreichen können ausgeleuchtet . . .

Ach so: im Grenzbereich darauf achten, das der Eingang/Ausgang des Wohngebäudes in die richtige Richtung zeigt - da kann es schon mal vorkommen das die Leute gerade so etwas doch nicht erreichen.

Danke Excali58!

Die Begrenzung des "Wirkungsbereiches" der anderen Gebäude habe ich bereits festgestellt. Das ist ja bei allen sogenannten offentlichen Gebäuden so.
Nur dieser Pavillon war mir auch in seiner Wichtigkeit unbekannt. Ebenfalls war mir die Sache mit den Eingängen in dieser Genauigkeit unbekannt! Danke für den Hinweis.
Leider ist das Handbuch, das auf der CD enthalten ist, relativ unübersichtlich. Denn die Bilder sind sehr undeutlich, weil unscharf. Ein Nachschlagen dort erspare ich mir deshalb lieber. Durch die Bilder bekommt man Kopfschmerzen aber keine Infos!

Nochmals vielen Dank und MfG
ORGASERV

Excali58
28-07-08, 12:38
. . . jepp,

in diese Falle bin ich Damals zum Anfang auch reingetappt - wobei ja das Icon noch son schönen Baum als Parkanlage hat http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif - hätten ja gleich den Pavillon nehmen können http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif . . .