PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hab da ein Problem mit dem Deckgeschütz



Mr.Harman
13-10-05, 02:59
Hallo an alle ich bin neu hier. Habe ca. 17 Feindfahrten hinter mir und bin momentan auf einen Konvoi aufgelaufen. Problem ist daß ich alle Torpedos verschossen habe und den Konvoi nur mit dem Deckgeschütz angreifen könnte. Leider meint er daß dies bei Sturm nicht möglich sei. Der sturm hat sich aber eigentlich schon gelegt und ich fahre seit einem Tag hinter dem dämlichen Konvoi her und das Wetter wird einfach nicht besser. Was soll ich tun? Gibts da nen Mod zu download mit dem ich totzdem schiessen kann? Wenn ja wo? Gruß Harman

AOTD K-Ahab (U-230)
13-10-05, 03:19
Hallo Mr.Harmann, mit dem Sturm ist es wie im richtigen realen Leben. Abwarten und Tee trinken, wenn er sich beruhigt hat, kannst du auch wieder die Kanone besetzen.
Zum Mod, es hat mal so was gegeben, nur der Name ist mir entfallen. Mit Sicherheit hilft Dir ein anderer User weiter!

Mr.Harman
13-10-05, 03:28
Originally posted by AOTD K-Ahab (U-230):
Hallo Mr.Harmann, mit dem Sturm ist es wie im richtigen realen Leben. Abwarten und Tee trinken, wenn er sich beruhigt hat, kannst du auch wieder die Kanone besetzen.
Zum Mod, es hat mal so was gegeben, nur der Name ist mir entfallen. Mit Sicherheit hilft Dir ein anderer User weiter!

Alles klar danke dir. überissen ist nur daß ich die Zeit auf max 8 Fachvorlauf stellen kann. Das dauert ja ewig bis da ein Tag vorüber geht. Der strum hält locker schon ein bis zwei Tage an hast du vielleicht ne Ahnung wann der sich wieder legt? Kann das noch mehere Tage dauern?

Gruß Harman

Der-Alte1982
13-10-05, 03:41
Der strum hält locker schon ein bis zwei Tage an hast du vielleicht ne Ahnung wann der sich wieder legt? Kann das noch mehere Tage dauern?

Ohhhh ja! Man siehe nur der Film "Das Boot". 3 Wochen lang Sturm. Je nach Gebiet kann das so seine 15 Tage oder länger dauern bis ein Sturm keine Puste mehr hat. Wegen so was habe ich schon troz voller Rohre Geleitzüge passieren lassen müssen. Man konnte ja kaum durch das besch... Seerohr schauen http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif

Mr.Harman
13-10-05, 03:58
Originally posted by Der-Alte1982:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Der strum hält locker schon ein bis zwei Tage an hast du vielleicht ne Ahnung wann der sich wieder legt? Kann das noch mehere Tage dauern?

Ohhhh ja! Man siehe nur der Film "Das Boot". 3 Wochen lang Sturm. Je nach Gebiet kann das so seine 15 Tage oder länger dauern bis ein Sturm keine Puste mehr hat. Wegen so was habe ich schon troz voller Rohre Geleitzüge passieren lassen müssen. Man konnte ja kaum durch das besch... Seerohr schauen http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif </div></BLOCKQUOTE>


WAAAAS? 3 Wochen http://www.ubisoft.de/smileys/10.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif Ich flieg weg.. Was würdet ihr in meiner Situation manchen? Vor mir schwimmt das Schlaraffenland ohne Zerstöer und ich kann nicht schiessen http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif

AASelle
13-10-05, 04:21
Wegen der Zeitbeschleunigung auf die Kartenansicht gehen, da kommst Du schon mal auf 32x, wenn Du genau so weit hinter den Konvoi bleibst das das letzte Schiff nicht gemeldet wird kommste auch noch höher...

2. Idee, kopple den Kurs des Konvois und düse schon mal vor, mit etwas Glück haste bald gutes Wetter und diese Methode hat den Vorteil, daß Du einen höhere Zeitbeschleunigung wählene kannst....

Gute Jagd!

Mr.Harman
13-10-05, 04:43
Originally posted by AASelle:
Wegen der Zeitbeschleunigung auf die Kartenansicht gehen, da kommst Du schon mal auf 32x, wenn Du genau so weit hinter den Konvoi bleibst das das letzte Schiff nicht gemeldet wird kommste auch noch höher...

2. Idee, kopple den Kurs des Konvois und düse schon mal vor, mit etwas Glück haste bald gutes Wetter und diese Methode hat den Vorteil, daß Du einen höhere Zeitbeschleunigung wählene kannst....

Gute Jagd!


Alles klar das ist ein guter Tipp den werde ich versuchen. Hoffentlich verliere ich den Konvoi nicht. Der Konvoi nähert sich derzeit der Küste Englands. Ist es eigentlich möglich außerhalb der Marschroute einfach in einen Englischen Hafen einzulaufen und dort alle Schiffe abzuknallen? Oder besser gefragt sind Allierte Schiffe in den Feindlichen Häfen?

KaleunC
13-10-05, 05:43
Ausserhalb der Sichtweite (Zeitverzögerung) vorausfahren ist der einzig richtige Weg.
Die gekoppelte Route hin und wieder über das Horchgerät sicherstellen, damit der Geleitzug nicht verloren geht http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Das_Gespenst
13-10-05, 11:17
hi mr.harman,
klar ist es möglich in nen englischen hafen einzulaufen. nur nicht ratsam... hab das mal in meinem kamikaze-wahn probiert...glaub mir ich tus nie wieder http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif hatte 3 zerstöer hinter mir, die schneller waren als ich *logisch* und bin ich aufgetaucht, um schneller zu sein, ham se mich abgeknallt, und tauchen auf sehrortiefe, kannste auch vergessen, weil das wasser dort ca 30m tief is. und die dich dann in alle schrauben und bolzen zerlegn.

Gruß Micha

beerwish
13-10-05, 12:08
Man kann durch realtiv einfache Änderungen dafür sorgen, dass man das Geschütz auch bei schlechtem Wetter benutzen kann.

Man macht das für jeden Bootstyp separat. Beim VIIc geht das so:

Verzeichnis: SilentHunterIII\data\Submarine\NSS_Uboat7c\

NSS_Uboat7c.cfg öffnen.

Aus der Zeile:

StormConditions=7,0.1;max wind speed [m/s], max rain intensity [0,1]

wird die Zeile:

StormConditions=18,1.0;max wind speed [m/s], max rain intensity [0,1]

Nun kann man bei 18 m/s Wind und vollem Regen das Geschütz bemannen. Die Leute müssen aber hin und wieder die Luft anhalten. Das Boot wackelt auch sehr stark und mancher Schuss geht ins Wasser, wenn man nicht geduldig auf eine günstige Lage wartet. Gut treffen kann man praktisch nur aus nächster Nähe. Die Schiffe sollten dabei nicht zurückschießen können.

Mr.Harman
14-10-05, 02:13
Danke für die ganzen Tipps. Werde das mal mit dem Verzeichnis mal ausprobieren. http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif

Lui_542
14-10-05, 02:23
Das ist doch aber kein Moorhuhn schießen. http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif Bei 18 m/s Windstärke besetzt man doch kein Deckgeschütz mehr!!!!

beerwish
15-10-05, 07:02
Ob es noch Sinn mach bei 18 m/s das Deckgeschütz zu besetzen oder nicht will ich selber entscheiden. Die sinnvolle Grenze liegt sicherlich irgendwo darunter. Aber man kann ja auch die externen Torpedos nachladen wann man will.

Ausserdem gilt diese Grenze auch für die Flak und die möchte ich bei schlechterem Wetter auch mal benutzen dürfen.

phantom1n8
15-10-05, 16:36
Kommandant: Flak besetzen!

Matrose: Aber Herr Kaleun, wir haben Sturm....

Kommandant: Ich sagte Flak besetzen!

Matrose: Herr Kaleun, bei diesem Seegang schaukelt das Boot so stark, da trifft man eh nix.....

Kommandant: Ich bin hier der Kommandant!!! Entweder Sie besetzen jetzt die Flak, oder ich werfe Sie über Bord und suche mir jemand, der meine Befehle ausführt! Verstanden?

Matrose: Jawohl Herr Kaleun! *schluck*

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif ROFL

Tyke_sta
16-10-05, 11:10
Matrose: Ok Kaleun sind bereit.
Kaleun: FEUER
nach 4 min
Kaleun: Was ist da unten los ???
Matrose2: Die sind schwimmen gegangen.

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Copyoffline
16-10-05, 19:46
übrigens.

manchmal ist es so dass man nach einem Sturm die Kanone weiterhin nicht besetzten kann obwohl schon lange die Sonne scheint und das Wasser spiegel glatt ist. Es schein ein bug zu sein und passiert nur ab und zu. Dagegen hilft: abspeichern und neu laden.