PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Indalen Ahnengruft



Xeelius
15-11-04, 12:50
Hallo,

nach einer größeren Pause von Morrowind (2 Monate nicht gespielt) habe ich heute meine Reise durch die Insel fortgesetzt. Den Hauptquest habe ich bereits hinter mir.
Jetzt ist mir folgendes aufgefallen:
Früher bin ich immer zur Aufbesserung meines Vermögens in die Indalen Ahnengruft (an den Felsen hinter Caldera) und habe die dort erbeuteten Schwerter mitgenommen. Dann bin ich aus der Höhle raus und gleich wieder rein und ich konnte nochmals neue Monster verkloppen und wieder die Schwerter mitnehmen.
Jetzt funktioniert das nicht mehr. Wenn ich raus und gleich wieder reingehe, liegen die vorher dort erledigten Viecher noch tod drin und es sind keine Neuen da.
Auch mit einem sehr altem Spielstand habe ich dasselbe Problem.
Kann mir jemand erklären, warum das so ist und wie ich das vielleicht wieder umstellen kann?
(Bin mir nicht bewusst, irgendwas verstellt zu haben)

Gruß.

Trr Kah
15-11-04, 12:54
Wahrscheinlich ist es hilfreich, wenn du die Leichen beseitigst. Eigentlich müssten dann die Monster sofort nach dem Wiederbetreten zurück sein. http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

Xeelius
15-11-04, 13:09
Danke für die superschnelle Antwort. Habs gleich probiert, und das ist es gewesen.
Leichen beseitigen und dann klappts auch wieder mit neuen Gegnern in der Höhle.
Hat man mal 2 Monate nicht gespielt, schon vergißt man die Hälfte :-)
Danke!