PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ubisoft und Spielerelease



marcmoeller1980
01-06-05, 17:02
Hallo Leute,

Eigentlich finde ich Silent Hunter 3 ganz gut wären nur nicht diese vielen Bugs.

Ich spiele U-Bootsimulationen schon seit Silent Service 1. Auch spiele ich andere Spiele von Ubisoft und eine Sache kann man über Ubisoft sagen
Ubisoft bringt in den Versionen 1.0 nur Mist raus

Das war bei Söldner so das war bei Lock On so
Söldner läuft jetzt erst richtig seitem der 5 Patch rauskam. Mitterweile sind es glaube ich so an die 300 MB Patch für das Spiel gewesen.
Ich kann nicht begreifen wie Ubisoft es sich leisten kann immer wieder Alpha Versionen auf den Markt zu bringen, es ist absolut schade da die Spiele eigentlich immer Klasse sind.

Gruss Marc

P.S. Muss jetzt wieder los und rausfinden warum ich seitdem Patch 1.3 immer aus dem Multiplayergame fliege http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

LiquidSnake_780
01-06-05, 17:48
Hallo,

die werden das so lange machen wie es Leute gibt die bei erscheinen des Spieles sofort in den Laden rennen und dafür bezahlen. Ich selbst habe mit Silent Hunter den selben Fehler gemacht, der sich aber die nächsten Jahre nicht wiederholen wird, so wie ich bereits seit 2002 keine Spiele mehr gekauft habe.

Und da wundern sich die Softwareschmieden das es unter den Benutzern einen Werteverfall gegeben hat und sich die Leute Spiele bei eMule saugen.... Der Werteverfall hat aber auf seiten der Hersteller angefangen....

Siehe Microsoft.... wer besitzt denn heute noch eine gekaufte Version? Firmen vielleicht.....

Liquid

W4chund
02-06-05, 00:52
Originally posted by marcmoeller1980:

P.S. Muss jetzt wieder los und rausfinden warum ich seitdem Patch 1.3 immer aus dem Multiplayergame fliege http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Musst mal hier (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/469102863/m/5001027303/p/3) reinschauen, vielleicht findest da nen Tip.

Geothe
02-06-05, 01:57
Siehe Microsoft.... wer besitzt denn heute noch eine gekaufte Version? Firmen vielleicht.....
Ich wäre vorsichtig mit solchen Aussagen...man weiß nie, wer hier mitliest. http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Gruß

http://www.sandkuhl-online.de/Bug_SHIII/eg_banner.gif
ELITEGUARD GERMANY (http://www.eliteguard-clan-germany.de)

Achja: Ich habe übrigens immer originale Software (und auch dafür bezahlt). *angeb*

Martin_Popp
02-06-05, 06:06
Originally posted by marcmoeller1980:
Ubisoft bringt in den Versionen 1.0 nur Mist raus...
Das war bei Söldner so das war bei Lock On so
Söldner ist aber nicht von Ubisoft http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Aber ein krasse Beispiel wie es ein Publisher nicht machen sollte!

marcmoeller1980
02-06-05, 07:35
stimmt hab vergessen dazu zu schreiben das Söldner auch nur so eine Art Beta war beim erscheinen klat ist natürlich nicht von Ubi aber genau das gleiche Phänomen erst ein Spiel rausbringen und dann Patch für Patch dem Ziel nahe kommen ein gutes Spiel in den Händen zu haben

Wassergott
02-06-05, 08:26
Manchmal habe ich den Eindruck es handelt sich hier um Leute, die zum ersten Mal ein PC-Spiel in den Händen halten! http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Also ich für meinen Teil habe noch kein PC-Spiel nicht patchen müssen und verlange auch gar nicht, dass in einer 1.0 alles fehlerfrei läuft.

Wer das verlangt, kaufe doch bitte eine Gamecube oder einen Handheld! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Seawolf772005
02-06-05, 08:46
Also ich für meinen Teil habe noch kein PC-Spiel nicht patchen müssen und verlange auch gar nicht, dass in einer 1.0 alles fehlerfrei läuft.



und wenn ich mir ein neues auto kaufe dann will ich auch erst fünf mal in die werstatt damit müssen bevor es funktioniert!
dieses beta testing geht mir gehöig auf die nüsse. ich jedenfalls weiss mitleirwiele welche firmen ihr produkt reif auf den markt bringen und welche nicht. in der regel ist es sogar so das ich um einen gewissen hersteller einen weiten bogen mache. das problem ist dort nämlich schon seit jahren latent. am ende ist es reine wirtschaftsmathematik! solange wir alle so dumm sind und ein halbgares produkt kaufen solange werden gewisse firmen nichts ändern! deren ziel ist nämlich nicht gute spiele zu verkaufen, sondern maximalen gewinn zu erzielen (erstes ziel eines jeden unternehmens) und solange es durch den verkauf von beta-versionen funktioniert wird sich daran auch nicht das kleinste bischen ändern.

JG4_Helofly
02-06-05, 09:20
da muss ich Seawolf recht geben. Warum wird ein Spiel nicht dann erst auf den Markt gebracht wenn es wirklich fertig ist? Das kostet doch sicherlich genau so viel wie wenn man die Entwickler noch für 20 Patches bezahlen muss.
Das grosse Problem was wir leider haben ist das wir keine Alternative haben. Bei einem Auto, um dieses Beispiel nochmal aufzugreifen, kann man sich ja ganz einfach sagen " nächstes mal kauf ich beim anderen Händler" war wir hier nicht machen können. Wenn es auf dem Simulations Markt konkurenz gäbe dann würden wir auch hochwertige Produkte bekommen.

Martin_Popp
02-06-05, 10:11
Originally posted by Wassergott:
Also ich für meinen Teil habe noch kein PC-Spiel nicht patchen müssen
GTA Vice City (PC Version) mußte ich nicht patchen (es gab offiziell glaube ich auch nie einen Patch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif). Das Teil lief bei mir von Anfang an, technisch gesehen, fehlerfrei. Inhaltlich kann ich nicht sagen ob da Fehler waren die man hätte patchen müssen, aber ich habe es dreimal kommplett durchgezockt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Und ich hoffe der Nachfolger in drei Wochen läuft ebenfalls so fehlerfrei!

marcmoeller1980
02-06-05, 10:29
Wassergott zu verkennst ein bisschen die Situation

Mal ein folgendes Beispiel aus meinen Beruf ich bin Kfz-Technikermeister

Angenommen du lässt bei mir deine Inspektion machen wie erwartest du diese das sie komplett gemacht ist ? Ich denke du bist sauer wenn ich diverse Sachen nicht machen würde z.b. alten Luftfilter drin lassen, Reifenluftdruck nicht prüfen und weitere Sachen. Du erwartest doch von mir das ich es alles mache und fehlerfrei bei dir abliefer oder ??

Das Beispiel kann man auch nehmen die Entwickler und Ubisoft bekommen Geld dafür das sie ein Produkt auf den Markt bringen und dafür koennen wir dann erwarten das es gut läuft.

Wie kann man ein Spiel rausbringen wo die Besatzung unter Wasser an der Kanone bleibt oder wo im Multiplayer statt ein Bereit Button OK steht das ist unter aller Sau und zeigt das es keine Qualitätskontrollen mehr gibt. Das ist auch kein ständiges Gemecker die jenigen hier die immer sagen alles notorische Nögler würden sowas in ihrem Privaten Bereich selber nie dulden mit Handwerkern etc.

Das waren jawohl ganz offentsichtliche Fehler oder wie wollt ihr sowas wegreden ??
Das sowas nicht passiert kann man auch von einer 1.0 Version verlangen

Leute ihr vergesst das Spiel kostete 45,-€ Das sind 90,- DM hat keiner mehr Gespür für Werte 90,- DM ist nicht wenig darüber sollten die mal nachdenken die hier andere ständig als notorische Nögler hinstellen.

Gruss Marc

Wassergott
02-06-05, 11:06
Originally posted by Martin_Popp:
GTA Vice City (PC Version) mußte ich nicht patchen (es gab offiziell glaube ich auch nie einen Patch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif). Das Teil lief bei mir von Anfang an, technisch gesehen, fehlerfrei. Inhaltlich kann ich nicht sagen ob da Fehler waren die man hätte patchen müssen, aber ich habe es dreimal kommplett durchgezockt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Und ich hoffe der Nachfolger in drei Wochen läuft ebenfalls so fehlerfrei!

GTA Vice City wurde ja auch vorher drei Jahre auf der PS2 einem Beta-Test unterzogen! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif


Originally posted by marcmoeller1980:
Wassergott du verkennst ein bisschen die Situation.

Ich denke, dass die guten alten Microprose-Zeiten vorbei sind. Fehlerfreie Software und 700 Seiten dicke Handbücher sind aus der Mode gekommen. Auch die Entwicklungskosten werden durch die immer "echtere" Darstellung immer teurer. Daher bin ich einem Unternehmen wie UBI dankbar, dass es trotz des Nischendaseins von Simulationen nach wie vor an dieses Genre glaubt, da kann auch kein stummer Sonarmann etwas gegen ausrichten! Natürlich ist es ärgerlich, dass Bugs trotz Versionsstand 1.3 den (allerdings riesigen) Spielspaß trüben, doch Eure Vergleiche mit den Autos hinken gewaltig, schließlich ist mein Leben nicht davon abhängig, ob ich in SH3 Wolfsrudel habe oder nicht. Eine lose Schraube im PKW hingegen... Ihr wisst schon... Ich habe viel Freude an SH3 und freue mich schon auf 1.4 und das Expansion-Pack, selbst wenn letzteres nur die Funktionen bringt, die von Anfang an von den Programmierern beabsichtigt waren.

Wer weiss außerdem, warum das Programm nicht fertig erschienen ist? Stellt Euch mal vor, SH3 wäre ein halbes Jahr vorher erschienen - und zwar ohne dynamische Kampagne. Das hätte einen Aufschrei gegeben! Vielleicht haben es ja die Programmierer verbockt? Zu langsam? Zu viele Fehler? Man weiß es nicht und wird es nicht erfahren. Fest steht, dass man irgendwann die Reissleine ziehen muss, um überhaupt noch profitabel zu sein und das hat UBI in diesem Fall getan, genau wie Activision mit Rome: Total War. Trotz ihrer Schwächen sind diese beiden Spiele die absoluten Highlights des letzten Jahres für mich! Beide setzen neue Maßstäbe und bezahlen dafür mit nicht umgesetzten Features / suboptimalen Patches. Ich unterstütze lieber fehlerhafte Innovation als fehlerfreie Stumpfsinnigkeit à la EA - Jahresupdate. So!

KomaEskimo
02-06-05, 13:46
@ Wassergott

Ist es zuviel verlangt für sein Geld ein fehlerfreies Produkt zu erwarten und zu verlangen. Die Spiele für Konsolen müssen ja auch Bugfrei sein, die kann man nicht einfach so patchen.

In der Jetztigen Situation auf dem Spielemarkt kann man doch Jeden nur raten, nach Erscheinen des Spieles ein Jahr zu warten. Erstens ist es dann meistens billiger und Zweitens ist dass Spiel dann höchstwahrscheinlich Fehlerfrei gepatcht.

Wie würde es sich wohl verhalten, wenn ein Publisher es schaffen würde zu erkennen, wie wichtig heutzutage Kundenbindung ist und Spiele auf dem Markt bringt, die 100% fertig sind und die diehoffensichtlichsten und gröbsten Bugs mehr enthalten. (Eine bugfreie Software wird es nie geben, bei der Vielzahl von Hardware-system mit unterschiedlicher Software).

Die Publisher sind doch selbst Schuld an der Umsatzmisere. Die sollten auf Qualität setzen und nicht auf Quantität.

JG4_Helofly
02-06-05, 14:19
Also ich kann dich absolut nicht verstehen Wassergott.
Wenn du hier sagst das es dein Leben nicht verändert, dass es Fehler in SH3 giebt ist das ja ok, aber dann musst du dir auch mal eine andere Situation vorstellen. Was ist denn wenn irgendein Handwerker bei dir zu hause ein Fenster schief einbaut? ändert das etwa dein Leben? Wohl nicht, aber das würdest du sicherlich auch nicht akzeptieren.
Und das Beispiel mit dem Auto sollte man auch nicht im Sinne von Lebensgefährlichen Fehlern verstehen.

marcmoeller1980
02-06-05, 15:02
Danke JG4 du hast es verstanden es geht um die Sache dessen und nicht ob es Lebensnotwendig ist und ich sag euch Wassewrgott würde bei Handwerken Pfusch nicht akzeptieren und das gleiche gilt auch für Spiele und dessen Qualität

Die ganzen Publisher sind an ihrer Situation selber Schuld. Was meinst du was Spiele für ne Kritik bekommen die fast keine offentsichtlcihen Bugs haben.

Wie du schon selbst über Rome erzähltest da hast du z.b. kaum Bugs ist so ein geiles Spiel

Ich will damit nicht sagen das SH3 nicht gut ist ich denke das will hier niemand alle haben es sich gekauft und finden es bestimmt auch nicht schlecht was die Leute nur ankotzt sind die sehr vielen Bugs und Sachen die versprochen wurden und dann noch nicht eingebaut werden sondern erst mit nem Update kommen was sicherlich ca. 39€ kosten wird.

Ich selbst finde SH3 geil nur wie gesagt man kann doch hier nicht die Leute anmachen die Kritik üben und noch recht haben !

jasokool
02-06-05, 15:38
So, jetz kommt aber auch mein Senf. Erstens finde ich alle eure Einwände richtig, egal ob pro od. kontra, aber mal erlich, die Compuspieleindustrie macht heutzutage mehr Umsatz als Hollywood. Scheisse wer will schon ein Film mit einer ellenlangen Liste von offensichtlichen Fehlern od. nicht eingehalten Storyversprechungen sehen bzw. kaufen?
Also der Druck der Konsumenten auf die Entwickler ist mehr als gerechtfertig, zumal 40€ und mehr pro Neuerscheinung nicht wirklich ein Akt der Zwichenmenschlichkeit darstellt.
Spezell Ubi-Soft(teils echt coole Games) fährt
da echt eine Abzockerschiene, mann beachte zum Beispiel IL2.Es werden Ad-ons verkauft die kaum einen besseren Patch darstellen, doch zu Onlinezocken unumgänglich sind

Also Gamer dieser Welt vereingt euch u. schlagt zurück, denn alle Mittel sind erlaubt! http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif

Wassergott
02-06-05, 16:43
Das Diskutieren bringt doch eh nichts...

Ich habe eben drei Stunden SH3 gespielt und es hat mir wieder einmal sehr viel Spaß gemacht, ist nicht abgestürzt, war spannend und entspannend. Tonnage vor dem ins Bett gehen zu versenken ist doch sehr befriedigend! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

In diesem Sinne!

Gute Nacht!
Wassergott

abaris11
03-06-05, 03:59
Also, es gibt schon noch (relativ) bugfreie games und Simulationen. FS2004 musste ich nicht patchen damits läuft - und von der Komplexität her kanns kaum wneiger anspruchsvoll sein als SHIII. Rome musste ich auch nicht patchen und eine Reihe anderer Dinge während der vergangenen Jahre auch nicht.

Nachdem ich nicht online geflogen bin, hatte ich auch kaum Probleme mit der IL2FB-Reihe.

Wenn wir uns ehrlich sind, war SHIII zum Zeitpunkt seines Erscheinens Beta. Zum Unterschied mancher anderer habe ich mit dem Kauf gewartet, bis patch 1.2 raus war. Ich war ja vorgewarnt und kann mich daher nicht wirklich beklagen. Das einzige was ich moniere, sind die Features, die zwar im Handbuch stehen, aber nicht im game sind. Da wirds gewissermaßen außerirdisch.

Wassergott
03-06-05, 04:35
Originally posted by abaris11:
Rome musste ich auch nicht patchen...

Dann bist Du aber einer der Wenigen, denen das Spiel in 1.0 spielbar erschien. Die Mod-Community ist fast durchgedreht als sie erfuhr, dass es bei Patch 1.2 bleiben wird, weil Activision Creative Assembly nur zwei Patches bezahlt. Viele Unzulänglichkeiten sind auch in dieser Version 1.2 noch enthalten und vor allem hartgecodet, so dass die Mod-Community wenig Einflussnahme hat. Dennoch ist das Spiel ein Meilenstein der Spielegeschichte und lief vor dem Erscheinen von SH3 auf meinem Rechner so gut wie jeden Tag.


Originally posted by abaris11:
Wenn wir uns ehrlich sind, war SHIII zum Zeitpunkt seines Erscheinens Beta. Zum Unterschied mancher anderer habe ich mit dem Kauf gewartet, bis patch 1.2 raus war. Ich war ja vorgewarnt und kann mich daher nicht wirklich beklagen.

Ich denke, das ist einer der Hauptgründe, warum ich so allergisch auf dieses ewige Rumgenöle reagiere. Heutzutage kann sich jeder halbwegs internetfähige Mensch bereits einen Tag nach Release über Features, Funktionen, Bugs eines Spieles informieren. Dafür gibt es ja diese tolle Erfindung namens Foren. Wenn ich jetzt dort Sachen lese, die mich davon abhalten das Spiel zu kaufen ist das schön und gut. Wenn aber alle am Releasetag losrennen und dann zwei Wochen später hier im Forum jeder zweite Post beinhaltet, dass "diese Beta-Version" jetzt zu ebay wandert, dann zweifle ich doch am Verstand der Konsumenten!


Originally posted by abaris11:
Das einzige was ich moniere, sind die Features, die zwar im Handbuch stehen, aber nicht im game sind. Da wirds gewissermaßen außerirdisch.

Das ist dann wirklich peinlich! Da gebe ich Dir zu 100% recht.

abaris11
03-06-05, 06:01
Originally posted by Wassergott:
Dann bist Du aber einer der Wenigen, denen das Spiel in 1.0 spielbar erschien.

Komischerweise hatte ich mit meiner PC-Konfiguration noch nie Probleme mit den ach so guten Kopierschützen, die für eine Menge aller Stabilitätsprobleme und Bugs verantwortlich zeichnen. Das mag reines Glück sein. Außerdem versuche ich für die meisten meiner games einen No CD patch (wie bei Rome) zu besorgen. Das ständige CD-wechseln macht weder Laufwerk noch Datenträger besser.

Trotzdem finde ich es schade, dass es offenbar eine wirtschaftliche Notwendigkeit ist, hinter den Entwicklern mit der Stoppuhr zu stehen. SHIII ist sicher spielbar und macht auch Spaß, aber man merkt mehr als bei vielen anderen games, wieviel Potential verschenkt wurde.

marcmoeller1980
03-06-05, 12:57
HIII ist sicher spielbar und macht auch Spaß, aber man merkt mehr als bei vielen anderen games, wieviel Potential verschenkt wurde.


Abaris das hast du sehr schön gesagt genau so ist das dieses Spiel hat viel mehr verdient stellt euch vor es hätte gleich Verkehr im Hafen gegeben oder mehr Konvois oder Sounds etc. das hätte das Spiel was so geil an sich ist verdient gehabt

Kaesebrot.
03-06-05, 13:37
Ich habe mir das Spiel erst aus der Videothek ausgeliehen, und dann gekauft, weils mich überzeugt hat.

Kann nur jedem empfehlen, dasselbe zu tun, und bloss nie auf die Versprechungen des Publishers zu höen. Das ist eben ein hartes Geschäft und nicht in Ordnung. Deswegen - entscheidet selbst und nehmt diese Möglichkeit in Anspruch, denn das ist momentan der einzige Weg, sich ein Urteil zu bilden.