PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zur Neutralität



Kp.Lt._Baron
20-07-05, 11:56
Bis ende 1941 (Kriegseintritt der USA) kann man in Konvoi sehr häufig grüne, also "žneutrale" Schiffe treffen.

Eigentlich ein Schiff, der unter Konvoischutz trat, wurde nicht mehr als neutral angesehen. Mussten, also keine "žGrüne" bei Konvoi dabei sein. Hier ist es aber so.
übrigens, ich habe schon ein grüne C-3 in Konvoi getroffen, der Panzer auf Deck hatte, also klare Kriegsmaterial, habe aber nicht gewagt ihm einzugreifen, wegen Punkteabzug.

Was ist das?

Ist das nur ein Zeichen, dass sie zur neutralen Land gehöen und man kann diese Schiffe trotzdem versenken, ohne Ansehenspunkte zu verlieren?

Oder hat UBI hier wieder etwas nicht sauber programmiert?

GertFroebe_2
20-07-05, 12:34
Es gab 1941 einen klaren Führerbefehl der verbot amerikanische Schiffe anzugreifen, um keinesfalls einen Kriegseintritt der USA zu provozieren.


http://www.uboot-netz.de

Atrax666
20-07-05, 15:50
Und alle hatten sich dran gehalten....auch Erich Topp....ähm...moment...da war doch irgendwas http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

DerZombie
20-07-05, 17:12
Panzer auf Deck???

Liegt wohl an nem Mod.........der bei mir nimma funzt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Powerage1968
20-07-05, 23:44
Das mit den Panzern auf Deck ist kein Mod (gibts im Ganz "normalen" Spiel), ebenso gibt's "neutrale" Ami Frachter mit Flugzeugen (mit britischen Hoheitszeichen)oder Trucks an Bord, die Konvois werden nach der Kriegserklärung an die USA komplett "feindlich"! Das mit den Neutralen Schiffen ist im Spiel nicht realistisch umgesetzt, da Neutrale Schiffe aufgeblendet und mit Positionslampen (also z.B. auch bei Dunkelheit klar als Neutral Erkennbar!)fahren mussten was in nem Konvoi natürlich auf wenig Gegenliebe der anderen Kriegsmässig fahrenden Dampfer stossen würde. Soweit ich weiß wurde jedes im Geleit fahrende Schiff als Feindlich behandelt, verfährt man im Spiel Genauso gibts Abzüge bei den Ansehenspunkten und man befindet sich ruckzuck mal für 24Stunden im Krieg mit der jeweils angegriffenen Nation. Die Flaggen von Norwegen und Dänemark sind bei weniger Guten Sichtbedingungen (Kartenaktualisierung deaktiviert forausgesetzt...) leicht mit der Britischen (Handelsschiff-) Fahne zu verwechseln, da wird die Freude über einen gelungenen manuellen Schuss über größere Distanz schnell zum Ärgerniss!"!! Deshalb im Zweifelsfalle immer naheran und ein "kleiner Tipp" bis zum Kriegseintritt der USA im Geleit fahrende leichte Tanker, C3's und T3's (wenn mehr als ein Exemplar im Geleit...)ebenfalls genau angucke!!!! Schönen Gruß...Foxi

Braakin
21-07-05, 00:23
Wenn ich einen Neutralen versenke und einen 24-Std-Krieg anfange, werden die nächsten Schiffe der Nation dann als feindlich angesehen oder bleiben die neutral? Könnte man ja ein kleines neutrales Schiff aus dem Konvoi schiessen um so an die dicken Dinger zu kommen.

Powerage1968
21-07-05, 00:39
Interessante Theorie!Müßte man anhand der Versenkung eines neutralen Schiffes im Geleit mal Ausprobieren, bei sofortiger Kriegserklärung würden sich quasi alle anderen im Geleit fahrenden "neutralos dieser Nation" in Feindschiffe verwandeln welche bei Versenkung dann auch Ansehenspunkte bringen würden, das könnte sich durchaus positiv rechnen, im Endeffekt eine weitere Möglichkeit das Spiel "auszutricksen"! Cheers...Foxi

Suedwester
21-07-05, 01:01
Die Idee hatte Kaleutesse Ingrid auch schonmal.
Leider ist es aber so, dass Du zwar für die betreffende Nation als feindlich gilst, Dir gegenüber die anderen Dampfer dieses Landes aber weiterhin als neutral gelten, d.h. es gibt für jede weitere Versenkung auch weiter Punktabzug...

Powerage1968
21-07-05, 02:09
Danke für die Info, na dann also wie bisher Finger weg von den Neutralen bzw. größtmögliche Zielaufklärung vorm Schiessen! Greetz...Foxi

Ingrid_A
21-07-05, 03:53
Ich hab das damals mal getestet, es geht nicht. Die anderen Schiffe gelten für die Punktwertung weiterhin als neutral und werden nur auf der Karte als feindlich angezeigt. Wäre ja auch zu schön gewesen:-).

CU Ingrid

Copyoffline
21-07-05, 07:40
In so einem fall wirst nur du feindlich für neutrale Schiffe, aber sie bleiben für dich trotzdem neutral.

Das heisst ein Amerikanischer zerstöer könnte dich angreifen wenn du vorher einen Ami Frachter versenkt hast. Wenn du dich wehrst und den Zerstöer versenkst kriegst du ebenfalls Punkte abgezogen.

KaleunMibo
22-07-05, 06:05
Hier ist es aber so.
übrigens, ich habe schon ein grüne C-3 in Konvoi getroffen, der Panzer auf Deck hatte, also klare Kriegsmaterial

Neutralität schließt die Lieferung von Kriegsmaterial ja nicht aus. Gerade zwischen den (noch neutralen) USA und England gab es ja das Pacht&Leih-Abkommen und infolgedessen regen Transfer von Kriegsmaterial. Was das angeht, ist SH III also absolut korrekt.

Gr
Mibo

W4chund
22-07-05, 06:18
Wobei man immer noch zwischen Spiel, der Realität und der Umsetzung dieser im Spiel unterscheiden muß. Die Programmierer von dem Spiel haben sicherlich eine Menge Herzblut in das Spiel gesteckt. Allerdings bezweifle ich das bei der Entstehung ein Historiker und eine Fachkraft im historischen Kriegsrecht beteiligt waren http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.
Merken wir uns also, neutrale Schiffe sind im Spiel Tabu.

Tyke_sta
22-07-05, 07:56
@Mibo
Panzer and Deck ist ein Bruch der Neutralität. Die Prisenordnung wurde von Deutschland sogar noch 43 eingesetzt. Aber wenn ein Schiff im Konvoi mit fuhr, durfte es als Feinlich angesehen werden. Wenn es noch Kriegsführende Transportgüter mitführte durfte das Schiff versenkt werden, weil es ein Bruch der Neutralität, und somit ist das Schiff klar zum Untergehen.

KaleunMibo
22-07-05, 08:57
Die Prisenordnung wurde von Deutschland sogar noch 43 eingesetzt.

Träum weiter. Dei Prisenordnung war schin im ersten Weltkrieg überholt

Gr
Mibo

Kp.Lt._Baron
22-07-05, 12:15
Originally posted by KaleunMibo:

Dei Prisenordnung war schin im ersten Weltkrieg überholt

Gr
Mibo

Trotzdem hat 2 Weltkrieg erst mit Prisenordnung angefangen!

Fakten sind:

1. Erst ab 30.09.39 wurde der U-Boot-Krieg von den Fesseln der Prisenordnung befreit. Allerdings erst nur in den Seegebieten im Westen von Irland und Großbritannien bis zum 15 Grad n.Br.

2. Deutsche Großkampfschiffe mussten Prisenordnung weiter beibehalten. Beste Beispiel: Panzerschiff "Graf Spee" unter Kap.z.S. Langsdorff

Commander1980
22-07-05, 12:40
Originally posted by Kp.Lt._Baron:

2. Deutsche Großkampfschiffe mussten Prisenordnung weiter beibehalten. Beste Beispiel: Panzerschiff "Graf Spee" unter Kap.z.S. Langsdorff

Wäre ich Kommandant eines britischen Handelsschiffes, würde sich mir die Frage nach Prisenordnung oder nicht aber auch erübrigen...wenn man schon die dicken Rohre sieht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Kp.Lt._Baron
22-07-05, 12:52
Originally posted by Commander1980:
Wäre ich Kommandant eines britischen Handelsschiffes, würde sich mir die Frage nach Prisenordnung oder nicht aber auch erübrigen...wenn man schon die dicken Rohre sieht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Trotzdem haben viele britische Handelskapitäne bei Auftauchen von "Spee" Prisenordnung selber verletzt, indem hastig "SSS" gefunkt wurde. Eigentlich durfte dann "Spee" direkte Feuer eröffnen, was Langsdorff nicht gemacht hat, und was letztendlich "Spee" zum Verhängnis wurde.

Apfel2005
23-07-05, 04:45
War SSS nicht das Signal für U-Boot-Sichtung?

Ich dachte vielmehr, dass Handelsschiffe bei Kriegsschiff/Hilfskreuzer-Sichtung "Raider" senden (RRR)?

Kp.Lt._Baron
23-07-05, 06:55
Originally posted by Apfel2005:
War SSS nicht das Signal für U-Boot-Sichtung?

Ich dachte vielmehr, dass Handelsschiffe bei Kriegsschiff/Hilfskreuzer-Sichtung "Raider" senden (RRR)?

Du hast natürlich Recht http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Mein Fehler http://forums.ubi.com/images/smilies/1072.gif

GertFroebe_2
23-07-05, 14:53
SSS steht für 'Von Uboot angegriffen!' und wurde steht's 3x hintereinander gefunkt. RRR steht für Hilfskreuzer, wie hier schon richtig bemerkt wurde.