PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : B-25 in 5000m Höhe



Sensemann1
01-02-06, 17:12
Hallo,
ich habe gerade mal im Standarteditor ein paar Flüge in Höhen von 5000m gemacht (Start in 5000m, voll beladen), doch die Maschine ist immer ein paar 10 Meter abgesackt. Muss man beim Flug in größeren Höhen irgendetwas beachten?

Sensemann1
01-02-06, 17:12
Hallo,
ich habe gerade mal im Standarteditor ein paar Flüge in Höhen von 5000m gemacht (Start in 5000m, voll beladen), doch die Maschine ist immer ein paar 10 Meter abgesackt. Muss man beim Flug in größeren Höhen irgendetwas beachten?

ParaB
01-02-06, 17:39
Kompressor umgeschaltet?

Sensemann1
01-02-06, 18:08
Fliege (noch) ohne Komplexe Motorensteuerung,
und als ich es gerade mal zum testen eingeschaltet hatte, funktionierte es immer noch nicht. übrigens
vergaß ich zu erwähnen, dass ich mich auf die Höhenstabilisierung bezog, also die Maschine sackt nicht im normalen Flug ab.

Willey
01-02-06, 18:15
Patch drauf? ungepatcht sacken nämlich alle Kisten durch. Kann aber auch sein, daß die Kiste in 5k einfach schon zu lahm wird. Die Höhenstabi zieht schon ein wenig an, aber irgendwann reichts nicht mehr. Da helfen meistens Gefechtsklappen, auch wenn die ein wenig bremsen.

plumps_
01-02-06, 18:21
Klappen sind nicht nötig. Aufwärts trimmen reicht aus.

Sensemann1
01-02-06, 18:22
Hab die neuste Version drauf: 4.02 nicht m, da ich noch kein AEP habe, Gefechtsklappen sind drin gewesen.
Weiß jemand, in welchen Höhen die B-25er in der Realität angegriffen haben?

Willey
01-02-06, 18:28
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by plumps_:
Klappen sind nicht nötig. Aufwärts trimmen reicht aus. </div></BLOCKQUOTE>

Tja, das funktioniert ja nicht mehr.

plumps_
01-02-06, 18:45
Was funktioniert nicht? Bei mir funktioniert's in 4.02m sehr gut. B-25 voll beladen auf 5000 m Höhe, Leistung ca. 100%, Kompressor Stufe 2, Höhenstabi ein, Trimmung voll schwanzlastig - die Maschine hält die Höhe.

Willey
01-02-06, 19:27
Die Trimmung http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Seit die Höhenstabi ordentlich funzt, geht das mit der Trimmung nicht mehr.

ParaB
02-02-06, 01:47
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Sensemann1:
übrigens vergaß ich zu erwähnen, dass ich mich auf die Höhenstabilisierung bezog, also die Maschine sackt nicht im normalen Flug ab. </div></BLOCKQUOTE>

Ach so.

Mit der Höhenstabilisierung gab's schon immer Probleme, früher konnte man das mit Trimmen noch hin bekommen, seit dem Patch will das bei mir nicht mehr so 100%ig funktionieren. Ich schaffe es zwar, dass die Maschine nur noch minimal sinkt, aber eine absolut konstante Höhenstabilisierung ist da nicht drin.

BTW bei den 2Mots merkt man das beschränkte FM der IL2-Serie IMO mit am meisten. Ich besitze unter anderem die MAAM B-25 für den FS2004, dort kann ich die B-25 nach dem (orig.) Pilotenhandbuch fliegen, da stimmt einfach alles. Ob Steigleistung, Drehzahl, Ladedruck, Geschwindigkeit, alles wie im Handbuch beschrieben. Die B-25 in IL2 dagegen wirkt dagegen wie ein vollkommen anderes Flugzeug.

Sensemann1
02-02-06, 04:22
Ich glaube inzwischen, dass es daran liegt, dass die B-25 nicht dafür gedacht war, aus Höhen über 3000m anzugreifen, steht zumindest HIER (http://www.angelfire.com/fm/compass/B-25.htm)
unter Service Ceilling.

KIMURA
02-02-06, 05:10
ist ein Zahlendreher: 24000 Fuss sind ca. 8350m.

Schnepfe
02-02-06, 05:40
da kommt nur die Komet hin http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/34.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif
Gruß Hasi

plumps_
02-02-06, 08:10
Nochmal getestet: Ich verliere mit Höhenstabi, voll schwanzlastiger Trimmung und 100% Sprit, 3 x 1000 lbs-Bomben in 5000 m Höhe auf der Krim-Karte OHNE Klappen vielleicht zwanzig Höhenmeter in zehn Minuten. Das ist für einen Zielanflug nicht wirklich relevant oder? Zumal man realistischerweise zu dem Zeitpunkt schon eine Menge Sprit verbraucht hätte und leichter wäre. Sollte es also nochmal mit 50% Sprit versuchen.

Pardauz
02-02-06, 08:20
Geh doch einfach 100m höher bevor du die Stabi reinhaust, mach ich immer so, da die meisten Maschinen an höhe verlieren.

Freakbrother
02-02-06, 08:45
Oder meinst Du das durchsacken unmittelbar nach dem Luftstart, das ist natürlich besonders bei den Bombern sehr stark zu spüren.

Sensemann1
02-02-06, 16:02
Ich hab es jetzt geschafft, dass die B-25 die Höhe hält, aber nun gibt es ein neues Problem: Meine Bomben treffen nicht. Ich schätze, dass es an meiner ungenauen Umrechnung Meter/Fuß und kmh/mph
liegt. Gibt es irgendwo IAS/TAS Tabellen, die schon in Fuß angegeben sind? Oder noch besser wäre es, wenn man die Anzeige im Spiel auf nicht-metrische Einheiten umstellen könnte.

plumps_
02-02-06, 16:07
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Sensemann1:
Oder noch besser wäre es, wenn man die Anzeige im Spiel auf nicht-metrische Einheiten umstellen könnte. </div></BLOCKQUOTE>
Kannst du, musst wohl erst die Taste dafür belegen (weiß aber gerade nicht unter welchem Namen das im Steuerungsmenü läuft).

I_JG78_Max
02-02-06, 17:01
Vielleicht kannst du dich ja auch für die bombsight table 2 erwärmen, die hier in diesem Thread erwähnt wird.

http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/388104122/m/8071046604

Im Post von II/JG26_Heini findest du den Link zum Download.

Die Bombsight table stellt die eingegebene Höhe in Metern immer auch in Fuß dar. In deinem Beispiel von 5000 Metern wären das genau 16.400 feets, die du im Norden Bombsight einstellen müßtest.

Nach dem gleichen Prinzip wird auch die IAS und TAS angezeigt. Zusätzlich zu Meilen und Kilomtern auch noch in Knoten.

Sagen wir mal du fliegst in 5000 Metern mit 350 IAS km/h dann sind das 289 mph TAS, die du dann im Norden als 290 eingibst.

Selbst wenn man die bombsight nicht zum manuellen Abwurf benutzen will, kann man sie immer noch hervorragend zur Errechnung der korrekten Daten benutzen, mit denen man die Bombsights füttern muss.

So kannst du dir das umschalten von km/h und mph etc. im Spiel ersparen, wenn du willst.

Ein wirkich nützliches Tool!


Gruß,

I/JG78_Max

Jg2001_anaconda
03-02-06, 05:43
Zu beachten ist allerdings auch noch das die Ziele in den meisten Fällen nicht auf Meereshöhe liegen! Sprich man sollte den Rest noch abziehen !

Sensemann1
03-02-06, 05:45
Vielen Dank für das Programm, wirklich sehr nützlich, die Bomben liegen nun viel näher am Ziel, treffen tun sie zwar immer noch nicht aber immerhin. Ist aber wahrscheinlich nur realistisch.

Willey
03-02-06, 07:28
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Willey:
Die Trimmung http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Seit die Höhenstabi ordentlich funzt, geht das mit der Trimmung nicht mehr. </div></BLOCKQUOTE>

Ich muß korrigieren. Die geht doch noch. Hat aber nur minimalen Einfluß.

Deepfive-9te
04-02-06, 02:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Kannst du, musst wohl erst die Taste dafür belegen (weiß aber gerade nicht unter welchem Namen das im Steuerungsmenü läuft). </div></BLOCKQUOTE>

Steuerung==&gt;
Geschwindigkeitsanzeige Ein/Aus (Taste belegen)

Sensemann1
04-02-06, 09:12
Da vorhin mein AEP angekommen ist, wollte ich mal wieder mit der He 111 fliegen, doch auch die hält, sofern man sie mit Bomben belegt nicht die Höhe. Doch sehe ich gar keine Chance, dass hinzukriegen da die 111 einfach viel zu langsam ist, egal ob ich sie mit 4x250kg oder 2x2000kg belade. Soll da was mit dem nächsten Patch kommen?

BTW: Sollte nicht auch die U-2VS fliegbar sein? Ist es möglich, dass ich vergessen habe, einen Patch zu installieren? Ich habe zu erst FB, AEP und dann PF installiert und dann 3.03m Full, 4.01m und dann 4.02m.

I_JG78_Max
04-02-06, 10:03
Nein, die U-2VS kann man nicht fliegen, das st normal.

Die He111 ist zwar langsam, aber man sollte sie schon so schnell fliegen können, dass sie die Höhe hält. 300km/h IAS = 360km/h TAS auf 3000 Metern (die Höhe und Gewschwindigkeit, die ich bevorzugt beim Horizontalbomben benutze) sind schon möglich.

Propeller Pitch war 100%? Der Kompressor auf Stufe 1? Nimm nicht zuviel Sprit mit, ist nur Ballast. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif 25% reichen meist, 50% immer!


Gruß,

I/JG78_Max

Sensemann1
10-02-06, 16:02
Den Sprit zu reduzieren, ist eine gute Idee. Jetzt, da es die Ju 88 gibt, könntet ihr ja mal eure Erfahrungen mit der 88 im Horizontalflug schreiben, bei 3000m, 110% Leistung und 50% Sprit fliegt sie nicht schneller als 330km/h IAS und hält die Höhe nicht. Schade, dass die Klappen bei höheren Geschwindigkeiten nicht funktionieren.

Sensemann1
11-02-06, 06:43
Achja, Bombenlast war 4x500kg SC.