PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : von mission 9 zur 10



gntherfrank
29-10-07, 21:01
hallo die 10 mission ist ganz schön habig wenn mann nicht aufpasst sind die schiffe schnell geschichte. also habe ich die 9 noch mal gespielt viele große kriegschiffe ausgehoben aber wenn mann dann die 10 beginnt hat man wieder den selben start 4 große kriegsschiffe und 4 handelschunken bei 1503 konnte man bei denn missonen alles mitnehmen was mehr war hier nicht finde ich nicht so doll. auch der übergang zu den missonen sollte meiner meinung nach flüssig gehen und nicht zurück ins haubtmenü.

Anno-Frieden
30-10-07, 02:57
Originally posted by gntherfrank:
.... also habe ich die 9 noch mal gespielt viele große kriegschiffe ausgehoben aber wenn mann dann die 10 beginnt hat man wieder den selben start 4 große kriegsschiffe und 4 handelschunken

In den Texten wird ja gesagt was der Sinn der Mission 9 ist: Schiffe bauen die nur wenig Tiefgang haben. Weil die großen K-Schiffe utergehen würden im Riff. In diesem Punkt bauen diese beiden Missionen schon gut aufeinander auf http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Frage: Wie bist du in 9 mit Ramirez umgegangen ???

gntherfrank
31-10-07, 21:09
Originally posted by Anno-Frieden:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by gntherfrank:
Frage: Wie bist du in 9 mit Ramirez umgegangen ??? </div></BLOCKQUOTE>

na beim zweiten mal habe ich in erst mal nicht endeckt bis ich kaufleute hatte dann mit grenadieren 12 und 6 kononieren weckgeputzt
mit den kanonieren sollte man die festung von hinten angreifen die grenadiere von vorne die truppen von ramieres in schach halten

Excali58
01-11-07, 06:33
. . . hmm,

ich bin die sache mit den Schiffen von Außen angegangen und dann bin ich am süd/östlichen Strand an Land gegangen.
Erst mal den nödlichen Turm - dann den in der Mitte und dann von der östlichen Seite das Hauptlager. Im westen hat dann noch ein Schiff die losziehenden Piraten beschossen.

Eine kleine Sache ist noch passiert, da wo der rote Pfeil ist - dort wurde eine Einheit an land gesetzt, die "festhing". Konnte sie nicht bewegen oder aufs Schiff zurückbringen - nach zweimaligen entlassen, löste sie sich in Luft auf.
Dies war mein zweiter Versuch gewesen, da der erste nödliche Landgang in die Hose ging. Nach nachschub eigener Einheiten zauberte Ramieres gleich wieder auf einmal ca. 10 Einheiten aus dem Hut - also der Angriff solte schon in einem Gange gehen und man sollte probieren, nur jeweils von einem Turm ins gegenfeuer zu geraten (bei klicks(Doppelklicks) auf die Türme, sieht man deren Radius . . .

http://www.excalibur3.de/1701/Mission9_tm.jpg (http://www.excalibur3.de/1701/Mission9.jpg) <--click

Anno-Frieden
01-11-07, 06:57
Originally posted by Excali58:
. . . hmm,

ich bin die sache mit den Schiffen von Außen angegangen und dann bin ich am süd/östlichen Strand an Land gegangen.
Erst mal den nödlichen Turm - dann den in der Mitte und dann von der östlichen Seite das Hauptlager. Im westen hat dann noch ein Schiff die losziehenden Piraten beschossen.

Eine kleine Sache ist noch passiert, da wo der rote Pfeil ist - dort wurde eine Einheit an land gesetzt, die "festhing". Konnte sie nicht bewegen oder aufs Schiff zurückbringen - nach zweimaligen entlassen, löste sie sich in Luft auf.
Dies war mein zweiter Versuch gewesen, da der erste nödliche Landgang in die Hose ging. Nach nachschub eigener Einheiten zauberte Ramieres gleich wieder auf einmal ca. 10 Einheiten aus dem Hut - also der Angriff solte schon in einem Gange gehen und man sollte probieren, nur jeweils von einem Turm ins gegenfeuer zu geraten (bei klicks(Doppelklicks) auf die Türme, sieht man deren Radius . . .

http://www.excalibur3.de/1701/Mission9_tm.jpg (http://www.excalibur3.de/1701/Mission9.jpg) <--click

Au Mann Mann Mann http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Ich dachte du kennst Anno ? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Ist i.m.o. viel zu kompliziert. So müßte es einfacher gehen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Im Süden landen.
Vier Möser feuern sofort auf die Piratenfestung bis die Festung brennt.
Das war's http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Anmerkung: Wer sich die Insel genau betrachtet stellt fest dass die Piratenarmme stets dieselben wege einschlägt. Zudem ist der Weg zu Südstrand zu lang für sie. Bis sie erstmal dort sind brennt bereits die Festung. Die Piratentürme bleiben zwar stehen , feuern aber nicht mehr. Du kannst dazwischen die Goldmine errichten. Schaut dann so aus :
http://forum.gameswelt.de/showpost.php?p=302840&postcount=45

Excali58
01-11-07, 07:05
Ich dachte du kennst Anno ?

. . . sorry,

erstens war ich in Anno noch nie der Kämpfertyp und zweitens habe ich keinen Anspruch darauf erhoben, das meine Vorgehensweise die Optimale ist.
Wichtig für mich, ich bin in einem kleinen Feldzug an Ziel gekommen.

Also (und nimm das nicht falsch auf http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif )
Au Mann Mann - ich dachte du kennst Anno http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif klingt für mich ein wenig überheblich, auch wenn dann noch so einer http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif dahinter ist http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif . . .

Anno-Frieden
01-11-07, 07:11
Ne ne ..nix überheblich ..just kidding . Bei dir als Experten und alten Hasen weiß ich ja wen's trifft http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

übrigens: Ich selbst mag ebenfalls keinen Dauerkrieg in 1701. Wobei ich es schon sehr anspruchsvoll finde einerseits die Bilanz (und damit den Aufbaupart) im Auge zu behalten und andererseits die Attacken der KI zu überblicken. Weil ich den Krieg halt auch nicht mag bevorzuge ich von daher die schlanken Lösungen. Umso eher bin ich fertig. Selbst die Szenarien 10+11 lassen sich im Sauseschritt lösen wie ich mittlerweile teils festgestellt habe bzw. gerade dabei bin (... ).

Anno-Frieden
01-11-07, 07:18
Noch was zu diesem Szenario. Im Wohnzimmer kam von einem anderen Experten (Comagena) noch die Anregung es hier mit der Verstecken-Strategie zu versuchen , also bei den Piraten. Je nachdem wie das Kontor an der Südwestinsel platziert wird ein sehr interessanter Vorschlag wie ich meine. Auf jeden Fall prüfenswert i.m.o..