PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo kann ich was über U-Boote lernen? Internet-Links & Bücher



Capt.Heatseeker
04-04-05, 06:36
Alles was ich über U-Boote je gesehen und gehöt habe, ist aus dem Film "Das Boot", SH2 und dem Museum in Laboe.

Mit Google und bei Amazon gibt es kaum interessante Ergebnisse. Dabei haben schon manche Leute hier wirklich interessante Bilder und Seiten in ihre Posts kopiert. Es wäre schön, wenn ihr hier mal eure Quellen aufschreiben würdet.

LeXXoS
04-04-05, 06:49
Link (http://www.u-boot-archiv.de/)
Ist zwar nicht wirklich Infos über Uboote aber man findet ein paar interessante Dinge....


mfg MoDDe (lexxos)

Calari
04-04-05, 06:59
Geschichte gibts z.B da:
http://de.wikipedia.org/wiki/Uboot

Und da:
http://www.u-boote-online.de/

Wintergarten
04-04-05, 07:36
nun ich kann dir ein par Quellen nennen

U-Boote gegen England von J.P.Mallman-Showell
Motorbuchverlag Geschichte der U-bootwaffe Deutschlands im 2.WK Skizzen u. Fotos 189 S.

Deutsche u-Boote Geheim 1935-1945 von Richard Lakowski Brandenburgisches Verlagshaus eine Art Bildband mit erst späteren veröffentlichten Dokumenten Akten des Amtes Kriegsschiffbau
Technische Zeichnungen ,auch Werftbilder und Indienststellungen(auch Kleinstuboote) 207 S.

Die Geschichte der U-Boote von Antony Preston
allgemeine Abhandlung über die Entstehung der U-Boote bis heute allerdings nur wenig über den 2wk 144 S.

Feindfahrten von Wolfgang Hirschfeld (mein persönlicher Favorit) Tagebuchaufzeichnungen eines U-Bootfunkers (U109) der zahlreiche Feindfahrten erlebte und sie sehr ausführlich schildert was tiefe Einblicke gewährt(mit ein par Bildern der Mannschaft und des Bootes die einem nach dem lesen doch recht vertraut vorkommen)384 S.

Ali Cremer U333 Fritz Brustat-Naval hauptsächlich Erfahrungen des Kommandanten
einige Bilder und eine Liste der deutschen Uboot im 2WK und ihr Verbleib 400 S.

Nasses Eichenlaub Fritz Brustat-Naval Kommandanten Laufbahn von Teddy Suhren(U564)
mit persönlichen Fotos er war zum Ende des Krieges F.D.U. Norwegen hatte also auch noch übergeordnete Einblicke 175 S.

Deutsche U-Boote von David Mason
Strategien und Taktiken der U-Boote und ihrer Gegner 160 S.

Deutsche U-Boote 1906-1966 Bodo Herzog
Sehr umfangreiches Nachschlagewerk mit 118 Skizzen und 137 Fotos, technischen Daten Verbleibe aller Boote des 1. und 2. Weltkrieges
Auszüge aus Kriegstagebüchern,Beschreibungen der Einteilungen und Gliederungen der U-Bootwaffe bis zu den Anfängen der Bundesmarine
324 S.

Capt.Heatseeker
04-04-05, 09:19
Ist ja super, was schon zusammengekommen ist. In der Mayerschen liegen auch einige Bücher über U-Boote rum, aber die sind entweder (fast) reine Bilderbücher, zu politisch oder zu allgemein und nicht auf den 2. WK beschränkt. Ideal wäre die Kombi aus Erlebnisberichten mit Eindrücken von der Arbeit an Bord mit detaillierten technischen Hintergrundinformationen.

MacBeth_279
04-04-05, 09:32
Kurowski, "Jäger der sieben Meere - Die berühmtesten U-Boot-Kommandanten des ..." , ISBN 3-613-01633-8. Etwas unkritisch aber interessant...

A-maris
04-04-05, 10:09
"Zehn Jahre und zwanzig Tage" von Karl Dönitz, dem ehemaligen BdU, Oberbefehlshaber der Kriegsmarine und Reichspräsident als Nachfolger Hitlers.
Der U-Boot-Krieg aus der Sicht seines Kommandeurs und Informationen über den zweiten Weltkrieg allgemein, aus deutscher Sicht.

Bernard&Graefe-Verlag, ISBN 3-7637-5186-6

Klabauter1983
04-04-05, 10:58
http://www.u-boot-greywolf.de/
http://www.unterseeboote.com/
http://hometown.aol.de/ubootktb/KTB.html
http://dibo.di.funpic.de/portal/include.php?path=start.php

englische sprache:
http://uboat.net/
http://www.ubootwaffe.net/u505/

Filmdoku http://kriegsende.ard.de/pages_std_lib/0,3275,OID1136860,00.html

Noch eine Filmdoku(zu empfehlen!!!)
...gegen Engeland. U-Bootkrieg im Nordatlantik von Hans Brecht und Lotahr Löwe aus dme Jahr 1987. Wurde zum erstenmal 1987 oder 1988 von der ARD ausgestrahlt. Wurde, glaube ich , vor 4 oder 5 Jahren Werktags nachts vom WRD glaube ich ausgestrahlt.

Leider habe ich im Internet nix darüber gefunden. Und bei ARD kann man mir auch keine Auskunft geben wann die wieder gesendet wird.
Aber die nächsten Jahre LOL die Fernsehzeitung studieren.http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

JG400Pips
04-04-05, 11:35
...gegen Engelland lasse ich demnächst auf DVD kopieren.
Melde mich wieder,wenn ich es habe!
Falls es dann noch wer braucht!

helfi74
04-04-05, 11:59
Hier gibt's auch ein paar Infos:

http://www.uboatarchive.net/
http://www.u-boot-greywolf.de/
http://www.ironhell.ch/sub/index.htm
http://www.u-boot-net.de/

urfisch
04-04-05, 12:02
siehe "buchempfehlungen"!


sehr gute dokus:

- "der ubootkrieg teil 1-3"
- "der jahrhundertkrieg teil3 - die eisernen särge"

helfi74
04-04-05, 12:11
Wen Atom U-Boote interessieren, lege ich folgende Bücher ans Herz:

Tom Clancy:
Atom U-Boot - Reise ins innere eines Nuclear Warship
erschienen im Heyne Verlag (ISBN 3-453-09093-4)

Antonov/Marinin/Walujew:
Sowjetisch-russische Atom-U-Boote - Gefahr aus der Tiefe
Brandenburgisches Verlagshaus (ISBN 3-89488-121-6)

Oak_Groove
04-04-05, 12:35
U-Boot Allgemein:
Clay Blair, "Der U-Boot Krieg" Bd. I+II
ISBN:3-8289-0512-9

U-Boot Technik:
Erminio Bagnasco: "U-Boote im 2. Weltkrieg - Technik - Klassen - Typen."
ISBN:3-613-01252-9
(gebraucht beim Antiquariat zu bekommen)

Eberhard Rössler, "Die Geschichte Des Deutsches U-Bootbaus" Bd. I+II
ISBN:3-86047-153-8
(gebraucht beim Antiquariat zu bekommen)

Waldemar Troja, "UBootwaffe, Marine-Kleinkampfverbände 1939-1945"
ISBN:83-919215-8-1

Siegfried Breyer, "Handbuch für Ubootkommandanten"
ISBN: 3-7909-0581-X
(schwirrt u.a. bei e-mule als digitale Kopie des originalprints (M.Dv. Nr. 906) herum)

Klabauter1983
12-04-05, 10:26
http://www.taichi5.de/Fotos/Literatur/x1010019.JPG
von Douglas Bottimg
Time-life Bücher

Info:
Bei diesem 176-seitigen Buch von Douglas Botting handelt es sich um einen Band aus der 1981 erschienenen Time Life-Buchserie ´Die Seefahrer´. In diesem Werk ist keine systematsche oder umfassende als vielmehr beispielhafte Darstellungsform der U-Bootgeschichte gewählt worden. Die Illustration besteht aus zeitgenössischen Photos, Ölbildern, Zeichnungen und Skizzen. Das Buch mit der ISBN 9-06-182-413-3 ist nicht mehr im Buchhandel erhältlich. Antquarisch ist es preiswert bei Ebay usw. zu haben. Eine im April 2001 beim Gondrom-Verlag erschienene Lizenzausgabe mit der ISBN 3-81-121-853-0 ist Stand Frühjahr 2005 noch regulär im Buchhandel für 11,50 Euro erhältlich.


Die Kapitel lauten:

Nußschalen aus Stahl durchstreifen die See
Die Erprobung einer furchtbaren neuen Waffe
Einsatz ungewöhnlicher Mittel
Das Ende der ersten U-Bootkrieges
Geheimes Rüsten für die nächste Runde
Vorstoß in die Herzkammer der Royal Navy
Leben im eisernen Sarg
Die glorreiche Zeit der Grauen Wölfe
Fröhliche Heimkehr nach langer Fahrt
Ein wachsendes Risiko
Kapitulation ohne Niederlage



Also ich finde das Buch spitze! Denke ist auch das was du suchst!

catthunder
12-04-05, 19:01
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Klabauter1983:
http://www.taichi5.de/Fotos/Literatur/x1010019.JPG
von Douglas Bottimg
Time-life Bücher

Info:
Bei diesem 176-seitigen Buch von Douglas Botting handelt es sich um einen Band aus der 1981 erschienenen Time Life-Buchserie ´Die Seefahrer´. In diesem Werk ist keine systematsche oder umfassende als vielmehr beispielhafte Darstellungsform der U-Bootgeschichte gewählt worden. Die Illustration besteht aus zeitgenössischen Photos, Ölbildern, Zeichnungen und Skizzen. Das Buch mit der ISBN 9-06-182-413-3 ist nicht mehr im Buchhandel erhältlich. Antquarisch ist es preiswert bei Ebay usw. zu haben. Eine im April 2001 beim Gondrom-Verlag erschienene Lizenzausgabe mit der ISBN 3-81-121-853-0 ist Stand Frühjahr 2005 noch regulär im Buchhandel für 11,50 Euro erhältlich.


Die Kapitel lauten:

Nußschalen aus Stahl durchstreifen die See
Die Erprobung einer furchtbaren neuen Waffe
Einsatz ungewöhnlicher Mittel
Das Ende der ersten U-Bootkrieges
Geheimes Rüsten für die nächste Runde
Vorstoß in die Herzkammer der Royal Navy
Leben im eisernen Sarg
Die glorreiche Zeit der Grauen Wölfe
Fröhliche Heimkehr nach langer Fahrt
Ein wachsendes Risiko
Kapitulation ohne Niederlage



Also ich finde das Buch spitze! Denke ist auch das was du suchst! <HR></BLOCKQUOTE>

Hi,

das ist auch ein gutes Buch, die Serie habe ich letzte Woche bei Ebay ersteigert :9.

Bei Ebay bekommt man auch viele U-Boot Bücher zu einem guten Preis.

Da habe ich auch zb. Zu Tode Gesiegt von Buchheim her, habe 6 Euro bezahalt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.

cu
cat

Capt.Heatseeker
12-04-05, 19:18
Ich habe mich schon für "Jäger, Gejagte" von Brennecke entschieden. Macht einen ordentlichen Eindruck bis jetzt. Viele Geschichten und Einblicke in die Technik. Ich will mich ja nicht durch eine Enzyklopädie quälen. Das Buch gibt es gebraucht schon ab 3 Euro bei Amazon. Meines ist neu für 9,95 Euro, gebunden und ziemlich dick. Die Leserbeurteilungen bei Amazon sind durchweg äußerst positiv.

Torpedofredo
13-04-05, 05:12
moin, moin

sehr gute webside (chronik) in deutsch mit übersichtlichen infos zum seekrieg 39-45
auch jede menge u-boot-stoff

kleiner tip von mir (als einstand http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif)
http://wiesel.wlb-stuttgart.de/seekrieg/chronik.htm

westward ho !