PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Paar Anfängerfragen



SilverAdd
05-04-07, 18:22
Hallo liebe SH3-Gemeinde,

ich wende mich nun an euch, da ich bald mehr und mehr zu tun bekomme in dem Karrieremodus...
Da möchte man dann doch ganz gerne mal was richtig machen zur abwechslung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Also, dann fange ich mal damit an, was mir so spontan einfällt:

1) Wie zeichne ich in der Karte?? Alles, was ich im Tutorial-Video gesehen habe, kann ich nicht benutzen, weil ich schlicht nicht weiß, was ich dafür anklicken muss, um zB einen einfachen Strich zu erzeugen... Die Werkzeuge oben in der Leiste sind dafür (nur bei mir evtl??) dafür nicht brauchbar.... Brauche da mal Hilfe, wie das geht.

2) Karrieremodus: Wie lann ich zB bestimmte Reserve-Torpedos selber bestimmen? Momentan bin ich noch frisch in der Karriere, meine 6te Feindfahrt hinter mir (und bin in der Top-Liste wie erwartet vorne http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif ) aber ich benutze einfach die Torpedos, welche gerade geladen sind... Gut, ich weiß mittlerweile, das ich 2 Elektrotorpedos geladen habe und wozu sie gut sind, ich nutze sie auch weise, aber wie zB kann ich speziell den Manuellen Torpedovorhalterechner benutzen?? Gibt es dazu ggf auch ein Einführungsvideo?? Evtl ein eigenes erstelltes??

3) Ich spiele zur Zeit mit 25% Realismus, wird bei mehr Realismus auch das Ansehen nach Ende mehr?? Und MUSS ich zum Heimathafen zurückkehren (manuel) um mehr Ansehen zu erlangen (habe das mal irgendwo hier gelesen [Einfahrt bis in die Start-Bucht zB wo die winkenden Menschen stehen mit der Kapelle, oder nur grob rein?] ) ?? Wie war das mit den Beföderungen der einzelnen Besatzungsmitglieder, ist das nur über die Beföderungen, die ich nach einer Feindfahrt bekomme möglich, oder können die auch manuell befödert werden, wenn ihre Erfahrung hoch genug ist?

4) Thema Flak: Ich bin mal durch den Kanal gefahren (der, wo auch Dover liegt, Name vergessen) und bin mal unzählge male von Flugzeugen angegriffen worden, gut dachte ich, und lasse die Flak von unerfahrenen Mannen besetzen, welcher die Muni leerballert und insgesamt (nur) 3 Flugzeuge abschießt.... OK dachte ich mir und lasse die nächte Qualifikation an einem Flakschützen gehen... gesagt, getan. Im selben Kanal dann in der nächsten Feindfahrt: wieder Flugzeuge, diesmal lasse ich den Flakschützen ran und auch er verballert alles an Muni aber schießt nur 1 Flugzeug ab??? Wieso sind denn unerfahrene besser als der Flakschütze?? Oder war das bloß alles nur dummer zufall? Wenn ich selber schieße, dann treffe ich (habe im Turorial ausschließlich selber an der Flak gestanden und mit Exzellent abgeschlossen) rein gar nichts.. Gibt es da Tricks??

5) Beste Taktik: Ich habe mir mittlerweile folgendes angewöhnt:
Zuerst achte ich darauf, welche Schiffe in welche Richtung fahren, und wie schnell, dann schaue ich, ob ich auf den zustoßen kann und ändere (natürlich nur augenscheinlich, siehe dazu Problem aus Nr 1) den Kurs auf Abfang. Dann, wenn es ein kleiner Frachter ist (bis ~ 2500t) schieße ich mit der Bordkanone, bei größeren jage ich erst 1-2 Torpedos (je nach größe) rein, bevor ich den rest mit der Bordkanone erledige... Kriegschiffe (außer Torpedoboote und anderes kleinvieh) werden ausschießlich mit Torpedos beschossen.
Bisher war auch noch einigermaßen gutes Wetter, um die Kanone benutzen zu können, und mittlerweile habe ich auch nurnoch sehr wenige nicht-treffende-Torpedos, aber ich weiß, das ich die Strategie noch verbessern MUSS, um erfolgreicher zu werden, zB die Frage, ob es Sinnvoll ist, selber das Bordgeschütz zu besetzen (was ich auch mache, dazu frage ich nach jedem ersten bis vierten Schuss den WO nach dem nächsten Ziel für die Reichweiteneinstellung und schieße möglichst immer [auch effektiv] auf die Mitte des Rumpfes und versenke die Schiffe dann [für Kleine Transporter verbrauche ich ca 14 Schuss].) oder die KI schießen zu lassen, bzw ab welche Erfahrungen ich die KI effektiv darauf ansetzen sollte!?

6) Zufälle: Also ich habe bereits C3's versenkt beim ersten Torpedo und manche stecken einfach mehr als 3 ein, obwohl sie sich alle gut in den Rumpf bohren... Das mit dem Grünen oder hellgelben Pfeilen (falls überhaupt mal vorhanden, dazu später mehr) ist bei mir so eine Sache, bewusst habe ich bisher noch nie eine Grüne einstellung erhalten, die Pfeilfarbe kann ich irgendwie nicht ändern (mir fehlt das gewisse Know-How to do this), weiß aber, das man bei manchen Treffern, sofort versenken kann... Schade finde ich da nur, das man dann 3 Torpedos losschickt, wo nur einer gereicht hätte... achja, wie komme ich denn an die Beschreibung, wo die schönen Trefferzonen sein sollen?? Wenn das Schiff in Sichtweite ist, und ich es im Zielrohr habe, dann klicke ich auf Schiffe, aber da kommt nur soein einfaches Blatt wo es aufgemalt ist mit paar Infos...

7) Probleme: Tja, da kommen wir zuerstmal auf die Pfeile, die leider nicht immer zu sehen sind, warum das?? Warum liegt das angeschlage C3 ~1000 Meter vor mir bei niederiger Windgeschwindigkeit und 0 Fahrt, ich kann es aber nicht anvisieren??? Warum passiert mir das immer wieder, das ich Schiffe, die deutlich im Zielrohr sichtbar sind, keine Pfeile haben??
Und warum erkennt mein WO das Schiff nicht und zeigt es in der Karte an?? Wäre das kein C3, sondern ein Kampfschiff, kann mich solch eine *lalala* mein leben kosten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif
Das fällt mir des öfteren im Multiplayer auf, das sich mache Schiffe nicht anvisieren lassen, obwohl ich weit weit dahinterliegende Schiffe, die sich quasi vor mir überlappen sehen und auch anvisieren kann... woran liegt das? Ist das zufall, wann es geht und wann nicht?? Wieso kann ich ein weit entferntes kleines Schiff anvisieren, aber einen großen Pott, der (und das sage ich sicherheitshalber) ca 1-2 km vor dem anderen Schiff, welches ich anvisieren kann, und noch immer weit genug weg ist von mir (>5 km), das kann ich nicht anvisieren??

8) Diverses: Wie kann ich zB Sanitäter einsetzten?? Bisher habe ich nur im Multiplayer verletzte gehabt, aber scheinbar sterben die alle sofort, das ein Sani dummerweise nichts mehr ausrichten kann... wozu sind die dann gut??
Oft davon gehöt, nie eine Einstellungsmöglichkeit entdeckt: Wie kann ich die moderneren Torpedos (zB in Multiplayer, im Karrieremodus bin ich ja noch nicht so weit) so einstellen, das sie auf verschiedene Weise detonieren?? Und wann entscheide ich, was ich wählen muss?? Schließlich feuere ich meist aus dem Sehrohr heraus... Da sehe ich weder den Winkel zum Bug, noch sonst was... und mit dem Vorhalterechner komme ich einfach nicht zurecht...



So, das war mal spontan meine Kleine Fragerunde... neue Einsteigerfragen sind gerne Erwünscht und natürlich auch die Antworten...
Aber bitte nicht mit so großem Know-How anfangen, ich verstehe noch nicht alles, also bitte für dumme erklären... und ich habe mir auch schon mehrere Theman durchgelesen, bin aber im großen und ganzen nicht fündig geworden....
Hoffe jemand erbarmt sich und kann mir schritt für schritt helfen, ein guter Kaleun zu werden...


Gruß
SilverAdd

blaumupi
06-04-07, 02:27
Hi SilverAdd,

na das sind aber ne Menge Fragen. Hast du die Suchfunktion des Forums schon mal genutzt? Da findest du reichlich Tips!
Nun denn ...

zu 1) Um einen Strich zu ziehen mußt du das Lineal benutzen (Klick auf Anfangspunkt und Klick auf Endpunkt). Was meinst du damit, dass die Werkzeung nicht brauchbar sind? Funktionieren die nicht oder weist du nicht wie du sie einsetzen sollst?

zu 2) Die Torpedoladung kannst du vor jeder Feindfahrt bestimmen. In dem Menue "U-Boot Optionen" wird angezeigt welche Ausrüstung verfügbar ist (U-Boot Typ, Kommandoturm, Flak, Torpedos, ect.). Wenn du auf das Torpedosymbol klickst, dann siehst du links welche Typen du zur Verfügung hast. Willst du einen deiner geladenen Aale auswechseln, so markierst du erst auf eben diesen Torpedo (einfach anklicken), gehst dann zu dem Torpedo in der links in der Liste, vollziehst einen gepflegten Doppelklick und schon ist er an Bord. Was den Torpedorechner angeht, so existert da ein kleiner Schalter in der unteren Instrumentenreihe (rechts oberhalb der 4. Anzeige v.l.). Betätigst du diesen, so kannst du mit der Maus manuell die Zeiger bewegen.

zu 3) 25% ? Komm, traue dich was mehr! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
Richtig, du bekommst mehr Punkte, wenn du wirklich zum Heimathafen fährst. Ob du unbedingt ins Hafenbecken einfahren mußt oder ob der Hafenbereich schon reicht weiß ich nicht. Ich fahre eigendlich immer ins Hafenbecken, ist immer schöner Abschluß nach den wochenlangen Strapazen! Es gibt nur die eine Methode die Besatzung zu Befödern!

zu 4) Der Kanal heißt "Ärmel". Für die Flak kenne ich keine Tricks. Qualifizierte Flakbesatzungen an das Gerät zu lassen ist immer besser! Ob sie immer besser treffen, kann ich jetzt nicht sagen, doch laden sie schneller nach! Die Situationen beim Einsatz lassen sich schlecht vergleichen. Selbst wenn du eine Situation mit gleicher Besatzung kurz hintereinander wiederholst (abspeicher, neu starten), gehre oftmals unterschiedlich aus. Gottlob, denn sonst wäre es ja auch langweilig!!!

zu 5) Zu dem jeweiligen Strategien kann man Bände schreiben! Hängt ja vieles von dem Realitätsgrad ab und welche Vorlieben der Spier hat. Die EINE seeligmachende Methode gibt es nicht!!!

zu 6) Trefferzonen bekomme ich nicht angezeigt, kann dazu nichts sagen. Da ich mind. mit Realitätsstufe 84% spiele, kann ich dir bei den farbigen Pfeilen leider auch nicht weiter helfen. Was die Anzahl der notwendigen Torpedotreffer angeht, so ist SH3 (besonders mit GWX Mod) kein Spiel wo du eine Methode mit immer dem gleichen Ergebnis anwenden kannst!!!!! Klar ist es ärgerlich unnötig viele Torpedos herauszuhauen, aber der Krieg insgesammt war ja recht "ärgerlich"!

zu 7) Ich weiß ja jetzt nicht, ob, oder mit welchen Mods du spielst, aber bei mir (wie gesagt mit GWX) ist es so, dass manche Schiffe recht langsam untergehen. Wenn du ein Schiff nicht aufschalten kannst, so bedeutet dies, dass es bereits vernichtet ist und nur noch was länger herumdümpelt!

zu 8) Die Frage nach den Sanitätern hatte ich auch kürzlich gestellt. Sanitäter unter den Maaten und Offizieren sind sinnvoll! Meist sind Besatzung gleich tot, doch die wenigen Verwundeten im Spiel können von den Sanis auch wieder aufgepeppelt werden. Wenn sie trotz Sanis sterben, dann war ihnen halt nicht mehr zu helfen. Gibt keine "Sani-Garantie" auf Genesung!
Für die Einstellung der Torpedozünder ist der Schalter "Pistole" zuständig (Menue Torpedozielrechner, F6).
Meist ist eine Detonation 0,5 m -1 m unterm Kiel am wirkungsvollsten. Hatte aber auch schon mal ein brit. Schlachtschiff mit zwei Kontaktzündern versenkt! Wie oben schon gesagt: es gibt nicht die eine Standartmethode!
Die Lagewinkel lasse ich von meinem Waffenoffizier berechnen, den Luxus leiste ich mir.

Hoffe dir etwas weitergeholfen zu haben!?

Tschüss und frohe Ostern

SilverAdd
10-04-07, 03:58
Originally posted by blaumupi:
zu 1) Um einen Strich zu ziehen mußt du das Lineal benutzen (Klick auf Anfangspunkt und Klick auf Endpunkt). Was meinst du damit, dass die Werkzeung nicht brauchbar sind? Funktionieren die nicht oder weist du nicht wie du sie einsetzen sollst? <span class="ev_code_YELLOW">Funktioniert jetzt, habe nur gedacht, das diese Werkzeuge zu was anderem gut sind!</span>

zu 2) Die Torpedoladung kannst du vor jeder Feindfahrt bestimmen. In dem Menue "U-Boot Optionen" wird angezeigt welche Ausrüstung verfügbar ist (U-Boot Typ, Kommandoturm, Flak, Torpedos, ect.). Wenn du auf das Torpedosymbol klickst, dann siehst du links welche Typen du zur Verfügung hast. Willst du einen deiner geladenen Aale auswechseln, so markierst du erst auf eben diesen Torpedo (einfach anklicken), gehst dann zu dem Torpedo in der links in der Liste, vollziehst einen gepflegten Doppelklick und schon ist er an Bord. Was den Torpedorechner angeht, so existert da ein kleiner Schalter in der unteren Instrumentenreihe (rechts oberhalb der 4. Anzeige v.l.). Betätigst du diesen, so kannst du mit der Maus manuell die Zeiger bewegen. <span class="ev_code_YELLOW">OK, das mit den Torpedos einladen funktioniert wunderbar http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Nur mit dem Torpedovorhalterechner komme ich immer noch nicht zurecht... lasse da noch lieber den Offizier ran...</span>

zu 3) 25% ? Komm, traue dich was mehr! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
Richtig, du bekommst mehr Punkte, wenn du wirklich zum Heimathafen fährst. Ob du unbedingt ins Hafenbecken einfahren mußt oder ob der Hafenbereich schon reicht weiß ich nicht. Ich fahre eigendlich immer ins Hafenbecken, ist immer schöner Abschluß nach den wochenlangen Strapazen! Es gibt nur die eine Methode die Besatzung zu Befödern! <span class="ev_code_YELLOW">Jetzt habe ich die Realität auf etwas unter 50% stehen^^ U.A. auch den realistischen Treibstoffverbrauch... nur konnte ich die Rückfahrt gestern nicht testen, weil als ich gerade vor insgesamt 5 Zerstöern getaucht bin (erst waren es nur einer in dem besagten Kanal, danach kamen immer mehr), und das war noch auf dem Hinweg, da ist einfach der PC abgestürtzt... muss ich also noch testen!</span>

zu 4) Der Kanal heißt "Ärmel". Für die Flak kenne ich keine Tricks. Qualifizierte Flakbesatzungen an das Gerät zu lassen ist immer besser! Ob sie immer besser treffen, kann ich jetzt nicht sagen, doch laden sie schneller nach! Die Situationen beim Einsatz lassen sich schlecht vergleichen. Selbst wenn du eine Situation mit gleicher Besatzung kurz hintereinander wiederholst (abspeicher, neu starten), gehre oftmals unterschiedlich aus. Gottlob, denn sonst wäre es ja auch langweilig!!! <span class="ev_code_YELLOW">Stimmt, hast recht, das ist auch nur realistisch. Aber wäre es klug, dem Wach-Offizier auch die Flakqualifizierung zu geben?? Ist der Schütze dann noch besser??</span>

zu 5) Zu dem jeweiligen Strategien kann man Bände schreiben! Hängt ja vieles von dem Realitätsgrad ab und welche Vorlieben der Spier hat. Die EINE seeligmachende Methode gibt es nicht!!! <span class="ev_code_YELLOW">Wollte auch nur mal Wissen, ob meine Taktik generell falsch oder OK ist^^</span>

zu 6) Trefferzonen bekomme ich nicht angezeigt, kann dazu nichts sagen. Da ich mind. mit Realitätsstufe 84% spiele, kann ich dir bei den farbigen Pfeilen leider auch nicht weiter helfen. Was die Anzahl der notwendigen Torpedotreffer angeht, so ist SH3 (besonders mit GWX Mod) kein Spiel wo du eine Methode mit immer dem gleichen Ergebnis anwenden kannst!!!!! Klar ist es ärgerlich unnötig viele Torpedos herauszuhauen, aber der Krieg insgesammt war ja recht "ärgerlich"! <span class="ev_code_YELLOW">OK, das mit dem bunten Pfeilen ist bei mir immernoch Glückssache^^ Aber ich schieße eh nur bei einem gelben oder grünem Pfeil und wenn das Ziel einigermaßen seine Breitseite zeigt, von daher ist das eh egal.</span>

zu 7) Ich weiß ja jetzt nicht, ob, oder mit welchen Mods du spielst, aber bei mir (wie gesagt mit GWX) ist es so, dass manche Schiffe recht langsam untergehen. Wenn du ein Schiff nicht aufschalten kannst, so bedeutet dies, dass es bereits vernichtet ist und nur noch was länger herumdümpelt! <span class="ev_code_YELLOW">Naja, es klingt logisch, was du dazu geschrieben hast, aber ich meine auch absolut Seetüchtige Schiffe, selbst solche, die noch keinen einzigen Treffer abbekommen haben vorher... ich habe keine Mods drauf!</span>

zu 8) Die Frage nach den Sanitätern hatte ich auch kürzlich gestellt. Sanitäter unter den Maaten und Offizieren sind sinnvoll! Meist sind Besatzung gleich tot, doch die wenigen Verwundeten im Spiel können von den Sanis auch wieder aufgepeppelt werden. Wenn sie trotz Sanis sterben, dann war ihnen halt nicht mehr zu helfen. Gibt keine "Sani-Garantie" auf Genesung!
Für die Einstellung der Torpedozünder ist der Schalter "Pistole" zuständig (Menue Torpedozielrechner, F6).
Meist ist eine Detonation 0,5 m -1 m unterm Kiel am wirkungsvollsten. Hatte aber auch schon mal ein brit. Schlachtschiff mit zwei Kontaktzündern versenkt! Wie oben schon gesagt: es gibt nicht die eine Standartmethode!
Die Lagewinkel lasse ich von meinem Waffenoffizier berechnen, den Luxus leiste ich mir. <span class="ev_code_YELLOW">Also lässt du alles was zum Treffer reicht vom WO errechnen und danach gibst du Manuell mit der Pistole ein, wie der Torpedo detonieren soll?? Kann man denn den oberen Bereich seperat vom unteren Manuell bedienen?? Dachte, wenn man eines manuell macht, dann ist alles manuell... muss ich noch testen... bisher sind alle auf Kontakt detoniert bei mir...</span>

Hoffe dir etwas weitergeholfen zu haben!? <span class="ev_code_YELLOW">Schon, danke^^</span>

Tschüss und frohe Ostern <span class="ev_code_YELLOW">Dir auch frohe Ostern, auch, wenn es nun schon etwas zurück liegt^^</span>

Paar kleine Fragen kamen noch dazu:

Kommt es mir nu so vor, oder wird die Ausdauer schneller verbraucht bei den Männern, wenn ich die Zeit langsamer laufen lasse?? Ich kann 2 Tage Non-Stop auf 1024-facher Geschwindigkeit fahren, und die Matrosen sind immer noch fit, aber wenn ich zB einem Zerstöer ein paar Stunden lang auf sehr geringer Geschwindigkeit oder gar bei 1-fach davontauche, dann sind die Ruck-Zuck erschöpft...

Wie wird das Buch zur Erkennung der Schiffe geöffnet??
Ist es denn das richtige, von dem alle Sprechen, das bei einem Anvisiertem Ziel eingeblendet wird, wenn ich auf dem Button Schiff klicke in der Zielansicht??
Es heißt, man bekommt da die Schwachstellen der Schiffe angezeigt.... nun, ich erkenne darin aber keine Schwachstellen, ich sehe das Boot auf Wunch von 3 Seiten und sehe paar Daten darüber, aber keine Schwachstellen... ist das das falsche Buch??

Als ich gestern das alles mal testen wollte, da habe ich Nachts am Anfang des Ärmelkanals einen Kleinen Frachter via Bordkanone versenkt, kurz darauf kam ein Bewaffneter Trawler und ich bin getaucht, nach der Geräuschanzeige war ich ungesichtet, aber nach wenigen Minuten hatte ich ca ein halbes duzend Kriegschiffkontakte... dauerte nicht lange, da hatte mich ein Zerstöer geortet, dann bin ich Zick Zack und weg, und mit der Externen Ansicht habe ich dann gesehen, das sich im laufe der nächsten Minuten ganze 5 Zerstöer über eine meiner letzten Positionen hermachen^^
Dann ist leider mein PC agestürtzt............... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif
Die Speichern-funktion habe ich während eines Spiels nicht benutzt bisher, weil er bisher nie abgestürtzt ist während der Kampagne... gibt es irgendeine beschränkung beim Speichern oder so??
Kann man diesen Spielstand ganz normal wie jeden anderen auch Laden??

blaumupi
10-04-07, 07:09
Hi,
dem Wachoffizier eine Flak- und Artillerieausbildung zu verpassen macht Sinn, da auch dadurch die Ladezeit verringert wird!
Das ich Schiffe nicht aufschalten kann, die ich noch nicht angegriffen habe, hatte ich noch nicht. Vielleicht wurden sie ja bereits von anderen Booten vernichtet? Möglicherweise auch nur ein Multiplayerproblem?
Ob die Pistolen und Zündereinstellungen auch automatisch festgelegt werden können weiß ich nicht. Kann ich mir aber nicht vorstellen!

Gruß

Imme

phantom1n8
10-04-07, 10:32
Zu 4. ALAAAAAAARRRRRRMMMMM

Bei Fliegerangriff tauchen ist in den meisten Fällen die beste Lösung. Speziell wenn man mit dem GWX-Mod spielt, da sind die Flugzeuge deutlich gefährlicher geworden.

Zu. 6. Die Trefferzonen im Erkennunghandbuch sagen nicht unbedingt etwas darüber aus, wie man einen "Critical Hit" laden kann. Bei SH3-Original ohne Mods:
- C2-Frachter auf Vorderkante Brücke zielen mit AZ und 1 Meter Lauftiefe (90 % mit einen Torpedo)
- C3-Frachter aufschalten mit AZ und 1 Meter Lauftiefe (95 % mit einem Torpedo)
- T2-Tanker aufschalten mit MZ und 10,5 Meter Lauftiefe (80 % mit einem Torpedo), 2. Torpedo falls nötig auf den Schornstein (Maschinenraum) mit AZ und 1 Meter Lauftiefe
- T3-Tanker aufschalten mit MZ und 12 Meter Lauftiefe (95% mit einem Torpedo)
- Kriegsschiffe bis 10000 BRT ein Torpedo mitschiffs mit MZ untern den Kiel schießen
- Kriegsschiffe über 10000 BRT ein Torpedo in den vorderen oder hinteren Munbunker, den zweiten in den Maschinenraum jeweils mit AZ und Lauftiefe 1 m

zu 8. Die Torpedoeinstellungen findet man alle im TZR. Schau ins Handbuch, ist dort erklärt

SilverAdd
11-04-07, 04:19
Originally posted by phantom1n8:
Zu 4. ALAAAAAAARRRRRRMMMMM

Bei Fliegerangriff tauchen ist in den meisten Fällen die beste Lösung. Speziell wenn man mit dem GWX-Mod spielt, da sind die Flugzeuge deutlich gefährlicher geworden.

Zu. 6. Die Trefferzonen im Erkennunghandbuch sagen nicht unbedingt etwas darüber aus, wie man einen "Critical Hit" laden kann. Bei SH3-Original ohne Mods:
- C2-Frachter auf Vorderkante Brücke zielen mit AZ und 1 Meter Lauftiefe (90 % mit einen Torpedo) <span class="ev_code_YELLOW">Also schießt der tatsächlich dahin, wo mein Fadenkreuz hinzielt?? Interessant... dachte, es wird allgemein dann das Schiff anvisiert...</span>
- C3-Frachter aufschalten mit AZ und 1 Meter Lauftiefe (95 % mit einem Torpedo) <span class="ev_code_YELLOW">Mit aufschalten, OK</span>
- T2-Tanker aufschalten mit MZ und 10,5 Meter Lauftiefe (80 % mit einem Torpedo), 2. Torpedo falls nötig auf den Schornstein (Maschinenraum) mit AZ und 1 Meter Lauftiefe <span class="ev_code_YELLOW">OK, gut zu wissen!</span>
- T3-Tanker aufschalten mit MZ und 12 Meter Lauftiefe (95% mit einem Torpedo) <span class="ev_code_YELLOW">OK!</span>
- Kriegsschiffe bis 10000 BRT ein Torpedo mitschiffs mit MZ untern den Kiel schießen <span class="ev_code_YELLOW">Mitschiffs bedeutet von der Seite? Und MZ = Tiefgang + 0,5 oder 1m??</span>
- Kriegsschiffe über 10000 BRT ein Torpedo in den vorderen oder hinteren Munbunker, den zweiten in den Maschinenraum jeweils mit AZ und Lauftiefe 1 m <span class="ev_code_YELLOW">Die großen also alle auf Ausschlagzünder... woran erkennt man die Munibunker?? Maschinenraum gekennzeichnet durch Schornstein oder generell hinten??</span>

zu 8. Die Torpedoeinstellungen findet man alle im TZR. Schau ins Handbuch, ist dort erklärt <span class="ev_code_YELLOW">Was die einzelnen Elemente bedeuten, das habe ich ja raus, aber wie ich nun manuel einen Treffer erziele, das habe ich bisher noch nicht geschafft... vielleicht auch, weil das Ziel sich in der Zeit weiter fortbewegt...</span>