PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gefallene Besatzungsmitglieder auf Feindfahrt



BikerRT2
27-12-08, 18:08
Hallo Kameraden, mir wurde kurz nach dem Aufbruch zur Fahrt nach AK18 von Brest aus etwas westlich von Oessant ein Maat bei der versuchten Abwehr gegen einen britischen Flugangriff tödlich verletzt. Wie hat man sich damals verhalten? Zurück zur Basis, oder nach dem Motto: Augen zu und durch??
Ich kann mir lebhaft vorstellen, daß ein Gefallener mit an Bord auf der Weiterfahrt und wieder bis "nach Hause" kein schöner Gedanke ist, die Moral an Bord leidet doch darunter,oder?
Was wißt/meint ihr dazu?
Gruß,BikerRT2

Pedderer
28-12-08, 00:58
http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/469102863/m/6151078496 http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Gruß Peter