PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Netzwerkverbindungen



MGMike---U-711
17-02-08, 06:36
Also wie ich in meinem anderen Thread schon geschrieben habe, habe ich jetzt meinen neuen Rechner. Den Alten behält meine Frau im Wohnzimmer.

So und jetzt kommts:

Ich möchte eine dauerhafte Netzwerkverbindung bzw. Internetverbindung für beide Rechner.

Ich hab die wichtigen Daten (SH3,4, und die Mods) per einfache Netzwerkverbindung (über Hub) rübergezogen.

Ich habe von AOL 6000 auf Alice Fun 16000 umgestellt.
Hatte bisher die Fritzbox Fon WLAN und wollte eigentlich den neuen Rechner per WLAN Stick verbinden.
Aber bei Alice bekommt man ein neues Modem, daß man haben muß, damit die Internet-Telefonie und der schnelle Internetzugang funktioniert.

Das neue Modem hat aber keine WLAN Funktion und auch keine Router-Funktion.

Der Kundenservice von Alice sagt, daß man die Fritzbox vor das neue Modem setzen kann und da den zweiten Rechner drüber verbindet.

Aber irgendwie klappt das noch nicht so ganz. Bzw. ist der Rechner mit dem Modem über Netzwerk-Kabel verbunden. Die Fritzbox hat aber nur ein Netzwerkkabel-Anschluß.

Ich könnte höchstens per WLAN Stick versuchen oder eine Verbindung per USB-Kabel machen. Wobei ich dann ein echt langes USB Kabel brauchen würde.

Welche Verbindung haltet ihr für besser ? WLAN Stick oder USB Kabel ??

Man kann an dem neuen Modem bis zu 4 Rechner anschließen, aber ohne Routerfunktion kann nur ein Rechner zur Zeit online sein...

phantom1n8
17-02-08, 06:50
Ich habe so den Verdacht, du bist hier in diesem Forum ganz falsch.....

MGMike---U-711
17-02-08, 07:01
Warum bin ich hier falsch ??

Die lieben Kollegen hier werden wohl auch etwas Ahnung von Hardware haben, oder ???

Wenn andere Hardware Probleme hier anfragen und ich weiß ne Lösung würde ich sie auch posten. Nur weil diese Frage jetzt nicht so direkt mit SH3 zusammen hängt ???

traumcombi
17-02-08, 07:11
Einfach ein Router mit anschließen und beide Rechner an den Router
Fertig
Einfacher gehts nicht

MGMike---U-711
17-02-08, 11:24
Meine Fritzbox war ja als Router tätig.
Muss die dann jetzt an das neue Modem und dann da beide Rechner ???

Ich hab grade mal aus Neugier den neuen Rechner auch an das neue Modem angeschlossen. Da sind vier Anschlüsse. Zwar haben die vom Kundenservice am Te. gesagt, daß man mit ihrem Modem nur einen Rechner zur Zeit online lassen kann, aber witziger weise sind grade beide gleichzeitig online.... komisch...

han2007
17-02-08, 16:30
Zitat von MGMike---U-711:
Meine Fritzbox war ja als Router tätig.
Muss die dann jetzt an das neue Modem und dann da beide Rechner ???

Ich hab grade mal aus Neugier den neuen Rechner auch an das neue Modem angeschlossen. Da sind vier Anschlüsse. Zwar haben die vom Kundenservice am Te. gesagt, daß man mit ihrem Modem nur einen Rechner zur Zeit online lassen kann, aber witziger weise sind grade beide gleichzeitig online.... komisch...

Hi Mike,
also zunächst einmal grundsätzlich benötigst du:

1. Router (müsste dann vors Modem) ODER 1 DSL Modem mit eingebauter Router Funktion (hat eigentlich mittlerweile jedes Modem) und das DSL-Modem muss mindestens 2 LAN Anschlüssen (RJ45) haben.

2. 2x CAT 5 LAN-Network Cabel (heutzutage besser bekannt als DSL-Verbindungskabel vom Splitter zum DSL Modem bzw. DSL Modem per Netzwerkanschluss zur Netzwerkkarteanschluß im PC); ein Kabel liegt meistens dem Modem bei wobei die aber immer verdammt kurz sind ca. 1 mtr. und man sich dann trotzdem 2 Kabel kaufen muss um 2 PC anzuschließen.....lol.....

So nachdem die Verkabelung steht musste natürlich dein Modem vom "reinen" DSL-Betriebsmodus auf ROUTER-Funktion umstellen, sofern dies nicht die Werkseinstellung ist........

Diese Umstellung geschieht aber immer an der Software im Modem selbst, also bei AVM Fritz Box Modems hat man um an diese "integrierte" Software zu kommen im Browser <fritz.box> eingegeben....wie das bei AOL Modems ist, weis ich nit, weil die besten Modems sind die von AVM....jahrelanger Erfahrungswert!!!

So hoffe konnte dir etwas helfen.....?!?

LG

Han2007

P.S: Solltest 2 verschieden OS (Operatingsysteme) einsetzen also z.B. ein PC mit Vista + 1 PC mit XP Pro Service Pack 2 dann kannste zwar vom Vista Pc auf XP zugreifen aber nit von XP auf Vista.........um diese Manko zu beseitigen gibts auf der Homepage von Microsoft im Download-Center extra ein Patch für XP........

Katschmarek123
17-02-08, 22:22
MGMike---U-711,

also ich misch mich da mal ein: du hast von Alice sicher ein Turbolink IAD bekommen. Das sollte zunächst mal angeschlossen bleiben (wg. Telefonie). Generell kann man die Fritzox dahinter betreiben; nur ist es nicht egal, welche du hast - zum anderen könnte ggf. ein Firmwareupdate nötig sein.

Also, da du eine FB mit nur einem LAN-Anschluss hast, vermute ich, dass es die FB FON WLAN ist. Wenn du diese verwenden willst, hast du verschiedene Möglichkeiten.

--> Den Wohnzimmer-PC weiter mit LAN an das IAD - er wählt sich dann weiter direkt ein; oder du lässt diesen auch über WLAN laufen; oder über USB --> letztere Varianten nutzen die FB weiter als Router
--> Der neue PC via WLAN an die FB.

Konfig in der FB:

Unter System einmal die "Expertenansicht" aktivieren. Dann unter Internet/Zugangsdaten muss als erster Unterpunkt "Anschlussart" stehen. Wenn ja, dort den 2ten Punkt "Verbindung über LAN A" oder ähnlich auswählen. Fehlt dieser Punkt, ist die Firmware zu alt. Dann auf die neueste Version wechseln, sonst kannst du das Modem, dass in der FB ist nicht 'umgehen'. Anschliessend auf dieser Seite etwas tiefer die normalen Alice-Zugangsdaten eingeben. Damit sind die Daten auf der FB korrekt hinterlegt (Konfig kann über LAN-Kabel erfolgen).

Verkabelung:

- 1.!!! IAD (ggf. mit Splitter - das weiß ich nicht)
- daran: Telefon; ggf. Wohnzimmer PC und die FB
--> die FB am IAD in LAN 1, 2 oder 3
--> an der FB nicht den DSL-Port benutzen, sondern den LAN-Port

Tja, und anschliessend am neuen PC einmal WLAN einrichten; imho über Windows selbst; also einmal in den Netzwerkverbindungen bzw im Netzwerk und Freigabecenter das Menü für Drahtlosverbindung aufrufen; WLAN deiner FB auswählen; verbinden; Verschlüsselung eintragen; surfen; fertisch... http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif


Falls du noch Fragen hast, schick mir einfach ne PN mit deiner Emailadresse

nospe1964
18-02-08, 06:42
moin mike....ich habe das prob mit einem usb wlan stick glöst ca 30euro.... lg

MGMike---U-711
19-02-08, 03:57
Danke für die vielen Tipps.

Ich habe auch mal meinen Bekannten gefragt und der meinte das der Turbolink auch als Router funktionieren müsste weil das mit der Internet Telefonie nicht gehen würde.

Ich habe frecher weise entgegen dem was der Alice Kundenservice sagte, den neuen PC auch mit einem Netzwerkkabel an den IAD (4. Ethernet Anschluß) angestöpselt und ich kann mit beiden Rechnern zur gleichen Zeit Online sein..
Also eigentlich Das wasich wollte.

Die FB Fon WLAN hab ich jetzt gar nicht dazwischen...

Obwohl die von Alice meinten daß das nicht funktionieren würde... geht aber doch ??!?

Kennen die sich mit ihren eigenen Geräten nicht aus ???

Mein Bekannter meint das wüssten die schon, aber wollen das nicht so gerne, daß man mit zwei PCs an einem Vertrag hängt...

Wer dazu mehr weiß kann ja mal posten..
Gruß
MG Mike

Katschmarek123
19-02-08, 07:51
Hi MGMike---U-711,

es ist schon so, wie du vermutest; man sollte zumindestens davon ausgehen, dass die Hotliner das wissen, dass (meist) mehrere PPPoE-Verbindungen aufgebaut werden können. Das geht allerdings, damit man z.Bsp. bei einem Reset von Router oder PC eine Verbindung herstellen kann, ohne auf den Timeout der DHCP-Gegenstelle warten zu müssen. Außerdem geht es tatsächlich nicht an jedem privaten Anschluss. UND: wenn es eines Tages nicht mehr mit 2 PC's gehen sollte, hast du keinen Anspruch, da bei Privat DSL nur eine IP-Adresse pro User vergeben wird. Wenn man da mehrere PC's online bringen will, ist der einfachste Weg via Router, da nur er "im Internet" ist.

Hoffe, das hilft weiter

Foerster1945
19-02-08, 10:21
Zitat von MGMike---U-711:
...und ich kann mit beiden Rechnern zur gleichen Zeit Online sein..
Also eigentlich Das was ich wollte.
Gruß
MG Mike

Na dann, viel Spaß. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif