PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : The Elder Scrolls: V



blockheaddrum
29-03-08, 13:48
Ich würde gern mal wissen was ihr von tes5 erwartet, oder was ihr gerne hättet.
Und was denkt ihr dazu das es vielleicht in Skyrim spielt oder eventuell ein mmorpg wird.
Natürlich sind das alles nur gerüchte aber die haben ihre gründehttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Ich für meinen Teil erwarte von tes v auf jeden fall ne große spielwelt, sowohl ein vernünftiges reise system aber auch reittiere... viellciht auch flugtiere, und eine möglichst lebndige welt die sich auch unabhängig vom spieler bewegt( zB morde oder taschndiebstähle mit verfolgungs jagden nur zur atmosphäre)

ich könnte noch ne menge mehr aufzählen aber erstmal würd ich gern sehen was andere hier so denken

mfg block

Elandra_MynShur
29-03-08, 13:59
Tja, ich bin ja nun nicht das, was man als "TES"-Experten bezeichnen könnte, schließlich kenne ich aus der Reihe nur TES III:Morrowind, aber sollte TES V ein Online-Spiel werden, gehöe ich sicher nicht zu den Leuten, die es kennen lernen werden. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Als Offline-PC-Spiel (und bitte nicht nur für Konsole, weil: sowas habe ich nicht) erwarte ich eine große, frei begehbare Spielwelt mit vielen, vielen aufregenden Details, noch ausgefeilteren Dialogen und Entscheidungsmöglichkeiten und reichlich Background für monatelangen Spielspass! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Latino1992
29-03-08, 14:37
Ich träume schon so lange von TES online XD
und ich hoffe das Die Argonier wieder normal aussehen...
Ansonsten: Riesen Spielewelt und haufen Fun fun fun http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

blockheaddrum
29-03-08, 15:43
ja online würd mich auch reizen... aber is die frage ob das gut umzusetzen wäre...weil auf ein tes im stil der normalen online spiele (WoW/guildwarsetc) hab ich keine lust... ich find an der relativ engen third person ansicht sollte man festhalten und auch am spielund kampf prinzip(der nahkampf von mw is beschissen... aber der von WoW is noch schlimmer)

dack001
29-03-08, 16:33
Ich würde mir wünschen, das TES 5 nicht so jedes Spiel der TES Reihe noch einfacher als sein direkter Vorgänger wird, sondern dass man stattdessen wieder mehr Mut zu Innovation und Komplexität zeigt.

Caesarline
29-03-08, 16:48
Wie Elandra kenne auch ich "nur" TES3 und stehe Oblivion (schon allein wegen der uuunmöglichen Systemanforderungen *grummel*) eher skeptisch gegenüber. Sollte TES5 eine noch "tollere" Grafik mit einem noch irrsinnigeren Grafikkartenanspruch haben, kann ich mich schonmal gleich davon verabschieden.
Für mich ist Morrowind gerade deswegen unschlagbar, weil es mit relativ wenig Auswand auf einem ungemein hohen (grafischen) Niveau liegt.
Dann, natürlich, die unbegrenzten Möglichkeiten, sich in diesem Spiel zu verwirklichen. Ich liebe es geradezu, mir Geschichten zu den Abenteuern, die mein Char erlebt, auszudenken, oder Pläne zu schmieden, was ich als nächstes erkunden oder erobern möchte.
Eigentlich wünsche ich mir nur ein zweites Morrowind mit neuen, originellen Ideen und Quests und mit einer Grafik, die sich in etwa auf dem Stand der jetzigen, hierfür vorgesehenen MW-Plugins bewegen sollte.

Willey
29-03-08, 16:51
Also ich will kein Massen-Online Rollenspiel. Kann so Dingern wie WoW absolut nichts abgewinnen http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif
Einzig Ultima Online war damals ganz interessant - aber mal zu teuer, von dem damals nicht vorhandenen Internetzugang ganz zu schweigen http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Aber die Möglichkeit, das normale Spiel mit z.B. 4 Leuten spielen zu können, wär doch geil http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

dack001
29-03-08, 16:56
Nun ja, Morrowind ist ja jetzt schon bald 6 Jahre alt, da sollte man doch voraussetzen dürfen, das es halbwegs läuft.
TES Spiele habens halt so ansich, extreme Hardwarefresser zu sein, da wird TES 5 nicht anders dastehen. Von Daggerfall gabs glaube ich damals ne CD Version die 500 mb schwer war, wohlgemerkt zu einer Zeit als die meisten Spiele noch auf 3-4 Disketten ausgeliefert wurden.
Vergleicht man Morrowind mit Oblivion, ist letzteres verhältnismässig sogar noch ein kleinerer Hardwarfresser. Als Oblivion rauskam gab es zumindest Rechner die das Spiel recht gut gepackt haben, Morrowind war bei seinem Erscheinen hingegen (und auch heute noch, wenn man das alter dieses Spieles bedenkt) ein ziemlich krasser Ressourcenfresser der 2002 auf praktisch keinem PC flüssig (30 fps+) auf vollen Details lief. Der Witz ist, die besten Grafikeinstellungen waren noch nicht mal übers Spielmenü erreichbar, wer nächlich mal wissen will was Framerateeinbruch bedeutet, kann ja mal "detailes shadows" in der morrowind.ini auf 1 setzen...

Caesarline
29-03-08, 17:20
Aber die Möglichkeit, das normale Spiel mit z.B. 4 Leuten spielen zu können, wär doch geil
Jaaah Multiplayer! Da wär ich auch für http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

blockheaddrum
29-03-08, 17:27
jo mit vier leuten in die dungeons wär shcon cool... oder generell npc begleiter die auch mal ne rolle spielen... und das vielleicht mal buff zauber eingebracht werden

Der_Buhmann1989
29-03-08, 17:46
Ich würde gern mal wissen was ihr von tes5 erwartet, oder was ihr gerne hättet.
nichts

-> TES III ist und bleibt der beste teil, TES V bekommt nur noch bessere grafik und wird ein nur noch schlechteres spiel al TES IV

blockheaddrum
29-03-08, 17:50
wir werden sehenhttp://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif nicht immer so voreingenommen sein

Der_Buhmann1989
29-03-08, 17:53
das ist erfahrung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Astaroth66605
29-03-08, 20:04
Ich träume schon so lange von TES online XD
Mit verachtung ich diese Idee strafen werde http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

ich find an der relativ engen third person ansicht sollte man festhalten
aber sowieso Egokäs gehöt nicht ins RPG Genre http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

und auch am spielund kampf prinzip(der nahkampf von mw is beschissen... aber der von WoW is noch schlimmer)

so was wie in Oblivion oder besser noch Gothic 1&2 würde mir gefallen http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif
(aber von Gothic 1&2 nur der Nahkampf)

Ich würde mir wünschen, das TES 5 nicht so jedes Spiel der TES Reihe noch einfacher als sein direkter Vorgänger wird, sondern dass man stattdessen wieder mehr Mut zu Innovation und Komplexität zeigt.

100 ig Unterschreib ich tu

Eigentlich wünsche ich mir nur ein zweites Morrowind mit neuen, originellen Ideen und Quests und mit einer Grafik, die sich in etwa auf dem Stand der jetzigen, hierfür vorgesehenen MW-Plugins bewegen sollte.

auch da teil ich voll Caesarlines Meinung http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

TES Spiele habens halt so ansich, extreme Hardwarefresser zu sein
also Oblivion läuft sehr gut bei mir http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif
eigentlich auch Morrowind aber die paar Jahre unterschied machen einen schon stutzig, da beide ca. gleich gut laufen
(Morrowind sogar eher nen Tick schlechter)
<hr class="ev_code_hr" />
Abschliesend würd ich mir ein Spiel wünschen,
das so unglaublich Spannend wie Gothic 1 ist
(wenn ich drann denk wie ich vom Heimtückischen Mord an den Feuermagiern erfahren hab und dann am alten Lager ankam und alle meine "Freunde" mich warnten, das war Geil http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif
Spannung bis zum zerreisen. http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif
Da hat Morrowind find ich, völlig versagt.
Allerdings ist Morrowind dadurch "Gewaltig" das es die vielen Fans am Leben erhalten und ständig erweitern und verbessern und durch die Komplexität, alles machen zu können was man will
(was ich sehr schmerzlich in Oblivion vermisst hab)

Ein Tes V sollte haben

- Den Witz, die Lebendigkeit, das Zusammengehöigkeitsgefühl und die Action eines Gothic 1 & 2

- Die Grafik eines aufgeputschten Morrowinds
(Oblivion find ich einfach zu sauber und wenig Authentisch)

- das Kampfsystem von Oblivon (den Nahkampf evtl noch etwas komplexer alá Gothic 1)

- und die Komplexität eines Morrowinds http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Keksus
29-03-08, 20:24
Ich wöllte mal nicht nur auf iene Gegend beschränkt sien sondern wirklich die gesamte Welt bereisen können (inklusive Abstecher nach Morrowind nahc der Deadra Invasion http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif )

blockheaddrum
31-03-08, 06:38
du menst so wie in arena nur das alles besser nich dem zufall überlassen wird?

Thom19
31-03-08, 08:07
Also erstmal, von Ubisoft gepublished http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif ^^ ... dann wünsch ich mir wieder diese Spieltiefe von Morrowind. Wenn ich bedenke, dass ich Oblivion bis heute noch nicht durchgespielt habe, muss es einen Grund dafür geben. Ich glaube es hat mir einfach gefehlt, in die Welt einzutauchen. Dabei haben sicher die "Vereinfachungen" wie Schnellreisefunktionen und auch Höhle-wird-auf-der-Karte-angezeigt-wenn-in-der-Nähe-Funktion eine Rolle gespielt. Das verhindert einfach das Eintauchen in die Welt, der Entdeckungsdrang eine versunkene Grotte zu finden oder durch die Wildnis zu streifen. Auch Reittieren steh ich kritisch gegenüber, aber die sind noch ertragbar. Wichtig ist auch vor allem für den Nachfolger ein Editor. TES und nicht zuletzt Communities leben von Plugins/Mods, das Spiel bleibt interessant. TES wird für mich weiters immer ein Einzelspielerspiel bleiben. Ich denke Blizzard hat mit World of Warcraft den Markt derartig eingenommen und vor allem auch ein Meisterwerk geschaffen, mit dem es, trotz einer Geschichte wie es die Elder-Scrolls-Reihe besitzt, höchst schwer und riskant sein wird, zu konkurrieren. Dies kann eine erfolgreiche Serie schnell zerstöen. Trotzdem wäre ich der letzte, der was gegen Innovationen hätte, man sollte sich bei Bethesda nur klar werden, was Innovationen bedeuten ... und die Anlehnung an "den großen Bruder" World of Warcraft ist bei fast allen MMOs leider nur zu deutlich sichtbar (klar ... der Erfolg gibt ihnen recht). Wird höchst interessant sein zu beobachten.

Ich freue mich trotzdem auf ein mögliches Wiedersehen mit Azura, Sheogorath und Co.

blockheaddrum
31-03-08, 09:43
was genau meinen eigentlich die meisten hier mit einem 2ten morrowind... ein spiel das wieder auf Vvardenfell spielt oder ein spiel das so aufgebaut ist wie mw aber reölativ egal wo

also ich zumindest wäre gelangwilt noch einmal die selbe landschaft auf besserer grafik zu erleben

Thom19
31-03-08, 10:05
Bin mir ziemlich sicher, dass nicht der Ort sondern die Art gemeint ist http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ... Morrowind glänzt im Gegensatz zu Oblivion einfach mit dichterer Atmosphäre, besserer Story, tieferen Eintauchen in die Spielwelt, lustigeren Easter-Eggs, usw http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Hugo_H.
31-03-08, 10:15
Also, das mit den hohen Systemanforderungen kann ich verstehen 2 Freunde von mir haben Oblivion nicht, eben weil ihre PCs zu schlecht sind.
Ich freu mich dagegen über die tolle Grafik... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif
Ich wär dafür, dass TES5 auch auf ältern PCs läuft, aber man die Grafikeinstellungen noch höher schrauben kann als bei Oblivion.

Schwerer als Oblivion sollte es auch sein...
Die Schnellreisefunktion sollte nicht ganz weg, sondern eingeschränkt werden(wie bei Gothic mit den Teleport-Runen oder einfach so wie in MW mit Schlickschreiter, Fähre, Magiergilde nur mit mehr Zielen.
Reittier find ich aber trotzdem gut, aber es wäre mal schön, wenn man die Pferde verzaubern könnte und es mal andere Reittiere als nur Pferde gäbe( Kampfechsen, Ochsen, Elefanten, sonstnochwas...)

Die Welt sollte größer sein als in MW und Oblivion zusammen.

Das Kampsystem von Oblivion finde ich schon ganz gut, man könnte es aber noch besser machen, mit mehr möglichkeiten (z.b. Zutreten, Spucken, Spezialattacken, Kontern...)

Ein komplexeres Alltagsleben der NPCs als in Oblivion wäre natürlich gut.

Die Spieltiefe von Morrowind mss sowieso wieder her! http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif

Als MMO würd ichs nicht spieln, wenns was kostet(also ABO wie bei WoW).
Wenns nix kostet auch nicht unbedingt.
Aber einen Online- bzw. LAN-Multiplayermodus fände ich super,
sodass man mit 1-5 Freunden zusammen spieln kann, wenn man gerade lust hat. http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif
Da fällt mir ein dass Bamf.exe für MW-Online bei mir ned läuft... http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif

Wenn es wieder Reittiere gibt, dann sollte man auch vom Tier aus Kämpfen können, aber ein Paar Nachteile haben, weil man sonst ja nur noch vom Pferd aus kämpfen würde.

Caesarline
31-03-08, 10:15
Zitat von Thom19:
TES wird für mich weiters immer ein Einzelspielerspiel bleiben. Ich denke Blizzard hat mit World of Warcraft den Markt derartig eingenommen und vor allem auch ein Meisterwerk geschaffen, mit dem es, trotz einer Geschichte wie es die Elder-Scrolls-Reihe besitzt, höchst schwer und riskant sein wird, zu konkurrieren.
Mir würde eine Mehrspielerfunktion unabhängig vom Internet gefallen. Also dass man sich in einer Art "Lan-Party" verkabelt und mit drei oder vier Mitspielern die Welt erkunden kann, ohne dass TES5 zu einem Online-Spiel mutiert. Ich weiß nicht, ob sowas geht, vielleicht habe ich auch einfach märchenhafte Vorstellungen http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif Aber sowas würde mich auch reizen.

Icephaser1987
01-04-08, 04:28
schön, wenn man die Pferde verzaubern könnte und es mal andere Reittiere als nur Pferde gäbe( Kampfechsen, Ochsen, Elefanten, sonstnochwas...)


das find ich schon wieder zu WOW like

meiner meinung nach muss ne neue Welt her mit ner Möglichkeit in die alte zu reisten auch wenn das dann maßig Speicherplatz fressen wird.
Die Grafik von MW oder Oblivion is schon io ich würde sie so lassen aber die Rassen sollten wieder aus MW herzu .
Natürlich auch der Editor, vorallem dieses mal auf Deutsch so das es weniger missverständnisse gibt und wir net auf ne übersetzung warten müssten.

Die Geschichte MUSS wieder tiefgründiger werden den sonst hol ich mir TES V net. Oblivion war zwar spannend aber auch viel zu schnell durch mit dem Mainquest (3 Tage gebraucht max. in den Ferien) Natürlich auch mehr Dialoge und WEndungen dabei, während in MW immer wieder neue Action war lief es mir in Oblivion zu gleichmäßig....also ich bitte drum!

Was die Grafikanforderungen betrifft würde ich sagen das es die 512 mb Grenze net überschreiten darf den so kann man auch noch mit ner 256mb spielen.

Daneben halt das üblige...Neue Waffen, Rüstungen, etc pp


MfG
Ice

Astaroth66605
01-04-08, 05:40
Eigentlich hätte die Oblivion Engine doch noch massig Potenzial http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

warum das ganze nicht wie in Gothic 2 machen, was quasi den kompletten Vorgänger integriert hatte und an allen Ecken und Kanten sinnvolle Verbesserungen/Veränderugen einführte.

PLUS natürlich eine neue gigantische Welt nebst Story http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Hätte ja eigentlich nur Vorteile http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

- Das Spiel bleibt Performant
- Wir müssen keine 3-5 Jahre auf nen Nachfolger warten http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif
- Öhm http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif usw. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

CraZy.EuropE
01-04-08, 06:19
Nicht alles ganz zu bunt. Man muss nicht mit 2.000.000 Farben auftrumpfen

Die Welt muss viel belebter werden. In Oblivion war es nun wirklich das reinste Grauen auf 1000km 1Tier anzutreffen.

Die Quests müssen mehr Tiefe haben.

Die Gilden weiter ausbauen und vielleicht auch Bezüge untereinander vermitteln.

Die Hauptstory sollte mehr Detailreichtum als bei MW haben.

Die Karte darf so groß bleiben wie in TES3.

Vielleicht die Gattungen/Klassen ein wenig verkleinern. (für mich ist die Qual der Wahl immer das Schlimmste http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif )

Man sollte auf jedenfall über einen Editor verfügen.

Reittiere sind für mich nicht wirklich nötig, ich empfand sie bei Oblivion eher als stöend.

Die Karte sollte die "Anzeigefunktion" von Höhlen etc. in Zukunft nicht mehr haben.

Das Spiel sollte insgesamt "dunkler" werden als Morrowind. (Oblivion war ja wohl ein Witz, die kleine Kinderwelt, in der immer die Sonne scheint und alle sich lieb haben)

Wenn mir noch mehr einfällt poste ich es http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Valan2007
01-04-08, 10:25
Hmmm gute Frage, was sollte ein TES V haben?

Bessere Grafik finde ich überflüssig, was bringt einem grafische Realität, wenn man doch MERKT, dass sich noch immer in einem eher simplen Spiel befindet, dass man nicht eintaucht, wie in einem guten Buch oder Emotionen bzw. Sympathie für einen Charakter entwickelt?
Meine Antwort dazu: NICHT DAS GERINGSTE!

Ich bin kein reiner PC-Spieler, eigentlich ein Spross der Konsole und auf der guten alten PS1 gab es damals ein Spiel namens Abe's Escape oder das Sequel Abe's Exxodus. Das Spiel war in 2D-Grafik, hatte etliche Dinge, die selbst eine alte SEGA Konsole geschafft hätte und TROTZDEM war es einfach nur genial, schlicht, einfach, aber doch GENIAL.

So, Jahre später bekam ich dann Gothic I in die Hände und bis auf einige Dinge, war es das beste RPG das ich jemals gespielt habe, zumindest von der ATMOSPHÄRE und der Tiefe des Charakters eines jeden einzelnen NPCs. Morrowind ist zwar trotz alledem genial, aber WIRKLICHE Highlights, Momente, die einem zeigen, DASS man eine Person in einer fiktiven Welt ist, mit eigenen Gesetzen und völlig anders, dies konnte ich eher an Gothic feststellen. MW hat vielmehr Items, vielmehr Dinge zu entdecken, aber Gothic war kein Spiel für Forscher und Abenteurer, sondern ein eher kurzes Erlebnis, aber ein Erlebnis, dass sich in einem ins Gedächtnis gebrannt hat.

Vom Spielspaß her fand ich Morrowind besser, von daher wären meine Wünsche zum nächsten TES V:

-Jeder NPC sollte seinen eigenen Lebensweg haben, seinen eigenen INDIVIDUELLEN Charakter und soviel KI, dass er Angst zeigen kann, eben reagiert wie ein normaler Passant. (Gabs zum Teil bereits in Oblivion, aber vom Hocker gehauen hat mich das nicht...)
-Man sollte verschiedenste Berufe erlernen können wie im normalen Leben, vom Schmied bis zum Zauberlehrling
-Waffen sollte es alle möglichen geben, aber um an besondere heranzukommen (Ebenerz, Vulkanglas, Daedrisch), müsste man diese Materialien erst finden (bzw. die "Zutaten")
-Anstatt unnötige Flora, vielmehr Fauna, wenn schon eine gewaltige Wiese mit gut animierten Gras, dann auch dort drin Leben (von Insekten bis hin zu Kaninchen als Beispiel)
-Je nach den Taten des Spielers, wird man berüchtigt (EGAL WELCHE TATEN), wird angesprochen usw. (man weiß also, wenn ich etwas tue, was in der Realität Probleme aufwirft, reagieren die Leute im Spiel GENAUSO, sofern es jemals jemand erfährt...)
-Man sollte an einer Anzeige sehen, wie man gerade gesinnt ist und "Attribute", welche den Charakter der Figur bestimmen, sollten erkennbar sein (Faulheit Beispiel 2 %, Gerechtigkeitssinn 60 %)
-Ob man Böse ist oder nicht, ist nie definiert, aber wenn man ein ganzes Dorf auslöscht, KANN man zum ultimativen Peiniger werden, oder storybedingt diesen bekämpfen und danach oder wann immer man will, sich davon abwenden (das ganze untermalt mit einer Filmsequenz, kurz vor dem Bossgegner eventuell)
-Humor, Trauer, Horror, Brutalität/Gewalt/Krieg und Hass/Rache sollten auch vorhanden sein, ein Dorf beispielsweise ist verlassen und der letzte dortige Bewohner schwöt Rache, oder in einer Stadt (wenn sich zu lange dort aufhält) kommt es zum Krieg oder zum Bürgerkrieg...die Liste ist laaaaaang ^^
-Zauber sollten spektakulärer aussehen, Oblivion ist da klarer Favorit, wenn auch einige Dinge MERKWüRDIG waren
-Beschwöungen sind zwar möglich, aber je nach Beschwöung, braucht man dafür vorher Dinge, welche man als Altar/Ritualssplatz erst beschaffen muss (Friedhof für Nekromantie, Bund eingehen mit Daedra oder Untoten usw.)
-Es sollte Secrets geben, die einen neue Kräfte verleihen (ANSTATT NUR WAFFEN), wenn man geheime Waffen findet, sollten diese auch wirklich STARK sein
-Die Gegner sollten intelligenter, stärker und klassenspezifischer werden, gepanzerte Gegner beispielsweise kann man nur mit stumpfer Waffe erschlagen oder Äxten, ansonsten prallt die Klinge an einem Panzer ab oder Rüstung
-Es sollte keine Lebensanzeige mehr in herkömmlichen Sinne geben, sondern eher ein "roter werdender" Bildschirm, ist alles blutrot, ist man tot, ist alles schwarz, ist man bewusstlos
-EIN TREFFER am Hals, am Herzen, oder je nach Schwachpunkt, sollte tödlich sein, selbst beim Spieler
-Wann es in der Hauptstory weitergeht und wie, entscheidet das Level des Charakters und seine Ausrüstung bestimmt nur zum Teil seine Werte
-Man kann NUR "übermächtig" werden, wenn man alle Secrets findet und diverse Rituale durchführt, welche wiederum den Werdegang und das gesamte Spielgeschehen beeinflussen, man schafft sich also SEINE eigene Geschichte, sein eigenes virtuelles Leben !

Viele Sachen sind nicht umsetzbar, aber einiges denke ich schon, am besten wäre eine Kooperation der Gothic-Entwickler mit den TES-Leuten ^^

blockheaddrum
01-04-08, 15:44
die gothic eintwicklöer sind ja eh erstma arbeitslos

Elandra_MynShur
01-04-08, 15:48
@blocki: Wie kommste denn auf den Trichter? Nur, weil sie Gothic nicht mehr machen? Die haben schon längst ein neues Projekt! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

blockheaddrum
01-04-08, 16:00
... wahrscheinlich weil ich noch nie n anderes game von den geseh nhab... aber has recht is dummm... kurzes off topic.... was amchen die denn?

Elandra_MynShur
01-04-08, 16:18
@blocki: Guckst du hier (http://www.golem.de/0803/58324.html) oder hier (http://www.worldofpiranhabytes.de/?section=gallery&id=6) . http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

black_tiger93
13-05-08, 16:44
den multiplayer fänd ich klasse!!!

mann könnte ja so ne arena einrichten in der man online oda über LAN gegen andere spieler kämpfen kann

und sonst sollte halt nicht nur auf die grafik geachtet werden sonst kreig ich wieder nen anfall weil des mein pc nicht packt...

Der_Buhmann1989
13-05-08, 17:20
dann kannst du dafür schonmal kräfte sammeln http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

aber ich bin sicher die vielen bugs halten dich eh davon ab, dass du was von der grafik mitbekommst http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Balbok
23-05-08, 02:42
Ne Multiplayerfunktion wäre richtig cool^^
Mit der möglichkeit, dass man zum einen übers internet mit anderen Spielern spielen kann aber auch über ein Lokales netzwerk für Lanpartys etc...

Auch wär ich dafür, dass die alte teilweise düstereatmosphäre wie sie in Tes III vorhanden war wieder ins lebengerufen wird, da ich TesIV einfach viel zu hell und edyllisch fand.

Grafik braucht es so ein zwischending von Morrowind und Oblivion, da MW n bisl zu undetailiert für die jezige zeit is aber Oblivion einfach zu sauber und zu glatt für ein TES ist.

aber das wichtigste ist, wenn es eine Multiplayer Funktion gibt, das spiel muss mit HAMACHI lan spielbar sein können xD

Hamachi = ein programm mit dem man übers internet mit anderen usern spiele lan spielen kann.^^

dack001
23-05-08, 17:58
Ne Rückbesinnung auf die alten Werte von Bethsoft wäre toll.
FSK 16 und dafür die spaßigen Sachen aus TES 1 und 2. Wenn man sich nur mal ansieht wie sie "Die wahre Barenzia II" verhunzt haben...

blockheaddrum
28-05-08, 10:53
ich fänds doof wenn rassen oder so gekürzt werden... klassen sind mir wurscht, hauptsache man kann eigene erstellen
cool fänd ichs auhc wenn man manche rassen mixen könnte, gab ja in obl uch schon halborks, die sahen aber dann trotzdem wie normale orks aus
und wieder mehr einfach mittelgroße fischerdöfer wie meinetwegen khuul oder so, in obl gibbet ja fast nur ganz gross und ganz klein

RGunny
28-05-08, 12:45
Schön wär's, wenn die NPCs etwas besser modelliert werden, die Kolossionen besser umgesetzt werden und es etwas mehr storylastigeres geben würde.

Astaroth66605
28-05-08, 13:09
Schön wär's, wenn die NPCs etwas besser modelliert werden
Dafür gibts doch Modder http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

die Köper werden eh wieder schrott sein, Bethesda scheint noch keine nackten Leute gesehen zu haben http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

(wenn ich da an Kotor denk) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

blockheaddrum
29-05-08, 10:54
ich fand das erstellungs menü bei obl n bissn stressig, hatte dann kein bock mehr und hab nen argonier genommen
die nackten leute find ich nich so wichtig, laufen eh selten bei mir rum

gamegearboy
02-08-08, 00:16
Hallo zusammen bin neu im Forum und will mal was zu elder scrolls 5 sagen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif



Ich hoffe immer noch das elder scrolls 5
Grösstenteils Singleplayer offline-Kost ist und der mmorpg teil nur optional sein wird.
wie in diablo oder sacred zum beispiel.Man erstellt sich einen charakter für den einzelspieler story modus
und mit dem kann man dann wen man will online gegn andere zocken http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif .
Ich habe übrigens ne mail an bethesda softworks geschickt in der ich gefragt habe ob sie das nächste TES nich wie morrowind oder oblivion machen können.Weil es ja soviele Fans gibt und elder scrolls eines der besten singleplayer RPG ist.Und meiner meinung nach sollte man gute spiele nicht zu einem mmorpg machen wenn sie vorher singleplayer Kost waren.
Das haben sie als antwort geschrieben:We have no announced plans for any new Elder Scrolls game/expansion. If/when
that changes, we'll let folks know. Thanks for your interest, and thanks for
playing our games.Hoffe es hat hier jemanden der mir das übersetzen kann http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif


http://forums.ubi.com/images/smilies/351.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/351.gif

Elandra_MynShur
02-08-08, 02:26
We have no announced plans for any new Elder Scrolls game/expansion. If/when
that changes, we'll let folks know. Thanks for your interest, and thanks for
playing our games.Hoffe es hat hier jemanden der mir das übersetzen kann
"Wir haben keine angekündigten Pläne für irgendein neues Elder-Scrolls-Spiel oder irgendeine neue Erweiterung. Sollte sich das irgendwann ändern, lassen wir es die Leute wissen. Danke für dein Interesse, und danke, dass du unsere Spiele spielst."

Ach ja: Willkommen im Forum! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Lykanthropie
02-08-08, 06:42
Also kein Tes V ??? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif

blockheaddrum
02-08-08, 08:25
heißt wohl nur das sie noch keine pläne haben, und da sowohl morrowind als auch oblivion sich ausgezeichnet verkauft haben wird bthesda wohl mit ziemlich hoher wahrschienlichkeit ein tes v eintwickeln, nur wann und wie steht noch in den sternen

Hugo_H.
02-08-08, 08:46
Ich würd mal sagen, sie wollen einfach noch nicht so viel verraten.

blockheaddrum
02-08-08, 08:57
das kommt wohl noch dazu

the-real-janus
02-08-08, 15:19
TES V wäre wohl das erste Spiel seit langer Zeit, das mich wieder dazu bringen würde, mehr als zwei Stunden irgendwas zu zocken. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

RiP.TeDDy
02-08-08, 15:49
tes 5...jaaa...also ich würde davon erwarten, dass es realer is als mw, z.b. dass die Straßen nich immer alle gähnend leer wären, sondern, dass sie von karawanen, einzelreisenden usw bevölkert wären, dass das Spiel sich entwickelt, dass die Städte immer weiter ausgebaut werde, dass neue Städte gebaut werden, dass neue Landstriche entdeckt werden können, halt, dass es dem "echten" leben im Mittelalter, oder welcher realen Zeit das auch immer gleich kommt.
Dann auf jeden Fall auch die Möglichkeit einfach "zu arbeiten" z.b. als Bote oder sowas, wo man nicht einfgach nach 1 oder 2 Aufgaben n Rang höher kommt, oder dass man ne eigene Firma gründen kann, mit der man auch wirklich Geld verdient. Die Möglichkeit, eigene Waffen und Rüstungen zu schmieden, Händler die WIRKLICH Geld haben also 100k +
ein nicht so einfaches spiel.
Man sollte am besten auch Politiker oder sowas werden können und sich wirklich in die Politik einmischen können, kriege Anzetteln etc.
evtl auch ganze Schlachten schlagen, siedlungen angreifen und zerstöen sowas halt, wie der mensch nun mal is http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Man sollte auch auf privater ebene mehr machen können, z.b. ne frau suchen, familie gründen etc
is zwar recht viel, und recht unrealistisch, dass man so etwas machen kann, aber das wären halt meine erwartungen :>
Es sollte einfach so realistsich wie nur iwie möglich sein http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Am besten ein Strategie-Rollenspiel aus der Rollenspieler sicht

Und vor allem, eine gigantische "unendliche" Welt

blockheaddrum
02-08-08, 18:32
Zitat von the-real-janus:
TES V wäre wohl das erste Spiel seit langer Zeit, das mich wieder dazu bringen würde, mehr als zwei Stunden irgendwas zu zocken. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
warst du hier nichmal vor ner ewigkeit mod http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Astaroth66605
03-08-08, 07:18
Ja war er http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

das war laaaaaaaang vor unserer Zeit http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


Am besten ein Strategie-Rollenspiel aus der Rollenspieler sicht

Bin ich voll und ganz dagegen, Schuster bleib bei deinen Leisten sag ich da nur http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

(und so ne perfekte Mischung wie in Spellforce 1 + add ons bekommt noch lang nicht jeder hinn, nichtmal die eigene Spieleschmiede hats mehr im Nachfolger geschafft)

Mir kam heut die Idee, das es mal so richtig Geil währe, wenn alle Bücher optional vertont währen, man drückt auf "Höbuch" und kann sich ganz gemütlich hinnlümmeln und zuhöen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

RiP.TeDDy
03-08-08, 07:24
ich mein ja nich ganz so wie in einem strategie-rollenspiel, spell force ist dabei zu weit voraus. Außerdem is es bei Spellforce nicht ganz aus der rpg-sicht, da man die einheiten selber steuern kann, ich miente das eher so, wie wenn man z.b. ein general im mittelalter is:
Die armee kämpft vorne und man hat seine Zauber, reiter, etc um befehle zu geben, was die kerle machen sollen.

Lykanthropie
03-08-08, 07:37
Also die Idee ist ganz nett....für ein anderes Spiel http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Ich finde Tes V sollte die Atmospähre von Morrowind haben...und ich fänds besser wenns net in Skyrim spielt sondern im Schwarzmarsch...am liebsten in Schwarzrose...schön weit weg von Morrowind hehe xD

Rihanna1
03-08-08, 09:20
Ich weiss gar nicht, ob ich mir überhaupt ein TES V wünschen soll. So oder so bräuchte ich dann nämlich einen komplett neuen Rechner und dazu müsste ich erst ein Spendenkonto einrichten, auf dem jeder von Euch einen (kräftigen) Obulus hinterlassen darf! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Astaroth66605
03-08-08, 09:23
Also die Idee ist ganz nett....für ein anderes Spiel
seh ich genauso http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

ausserdem Einheiten Befehle geben, ohne sie zu steuern http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif wie willst du das umsetzen ohne das du dich durch zig Menüs kämpfen musst, um gewisse standartaktionen usw. vorzugeben.


Ich finde Tes V sollte die Atmospähre von Morrowind haben
richtig

Ein Morrowind mit dem Kampfsystem und der Physikengine aus Oblivion (das war eh das einzig gute an Oblivion)
die Grafik kann sogar auf dem Stand von nen gut gemodeten Morrowind bleiben (also mit besseren Köpern und Gesichtern vor allem), ist mir bedeutend lieber, als diese überstrahlte&bunte kacke in ALLEN neuen Spielen.

RiP.TeDDy
03-08-08, 11:19
ausserdem Einheiten Befehle geben, ohne sie zu steuern wie willst du das umsetzen ohne das du dich durch zig Menüs kämpfen musst, um gewisse standartaktionen usw. vorzugeben.

so is das in echt jemand gibt order und steuert den kerl ja nich, dem er die Order gibt^^

Astaroth66605
03-08-08, 11:44
Na dann schrei mal dein Monitor an, das die Jumgs angreifen sollen ROFL http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

blockheaddrum
03-08-08, 12:46
auf den konsolen geht das mittlerweile, nur das du in dein headset schrein mussthttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

RiP.TeDDy
03-08-08, 12:49
HeHe jo ich schrei gleich, aber eher wegen meiner Nerven http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif