PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Paar Fragen - Rote Fußspuren? Artefakte? Story? Lucy?



Webhosting
04-05-11, 07:43
Hey,

ich hab endlich das Spiel fertig gespielt und finde das Game einfach Genial.
Doch ein paar Fragen hab ich dennoch.
In Sequenz 9 bin ich aus dem Animus gegangen und bin raus zu Monteriggioni, ich dachte draußen kann man wohl auch noch was entdecken, was wohl auch so ist:
Ich habe Rote Fußspuren mit dem Audlerauge entdeckt, die aber leider nirgends hinführen, weiss einer was das bedeuten soll?
Außerdem hab ich diese 5 Artefakte gefunden die aber wohl nichts bringen?
Ich finde ein bisschen Schade das Desmond Lucy getötet hat, was steckt dahinter und von wem waren die Stimmen die man danach gehört hat?
Abstergo war das auf jedenfall nicht.
Und weiß einer was das Gespräch mit Subjekt 15 soll, ich versteh das nicht ganz.
Und weiß schon einer wie es mit der Story und der Gegenwart weiter gehen soll?

Würde mich auf Antworten freuen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

lg

Felix5_721
04-05-11, 08:11
Zitat von Webhosting:
In Sequenz 9 bin ich aus dem Animus gegangen und bin raus zu Monteriggioni, ich dachte draußen kann man wohl auch noch was entdecken, was wohl auch so ist:
Ich habe Rote Fußspuren mit dem Audlerauge entdeckt, die aber leider nirgends hinführen, weiss einer was das bedeuten soll?


Die sind nur dazu da schnell wider den Altarraum zu finden, einen anderen Sinn haben die nicht.


Zitat von Webhosting:
Außerdem hab ich diese 5 Artefakte gefunden die aber wohl nichts bringen?


Die sind nur zum Sammel, genau wie die Harlequins in Rom, nur das man die verprügeln muss http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


Zitat von Webhosting:
Ich finde ein bisschen Schade das Desmond Lucy getötet hat, was steckt dahinter und von wem waren die Stimmen die man danach gehört hat?
Abstergo war das auf jedenfall nicht.
Und weiß einer was das Gespräch mit Subjekt 15 soll, ich versteh das nicht ganz.
Und weiß schon einer wie es mit der Story und der Gegenwart weiter gehen soll?


Das kann dir keiner sagen, Ubisoft hat noch nichts in die Richtung bekannt gegeben. Spätestens nach dem nächsten AC wissen wir es.


Zitat von Webhosting:
Und weiß einer was das Gespräch mit Subjekt 15 soll, ich versteh das nicht ganz.


Es ist genau wie die Wahrheit in AC 2 ein Rätsel. Übrigens ist es ein Gespräch mit Subjekt 16.

Webhosting
04-05-11, 08:23
Hmm, ich finde das ganze ein bisschen Mystisch.
Juno hat im Tempel was gesagt:
"Am zweiunsiebzigsten Tag vor dem Moment des Erwachens. Du Frucht unserer Lenden und der Lenden unserer Feinde. Das Ende und der Anfang, den wir hassen und verehren. Nun beginnt die letzte Reise. Da ist eine, die dich durch das Tor begleiten wird. Du weist nicht wer sie ist. Das Kreuz verdunkelt den Horrizont. Der Weg muss geöffnet werden. Du kannst deiner Rolle nicht entkommen, es muss ausgeglichen sein."

alles ein wenig merkwürdig, das mag ich an diesem Game so besonders http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Lyrica2010
04-05-11, 19:58
Eigentlich deuten die ganzen Fakten zumindest theoretisch in eine ganz bestimmte Richtung. gerade wenn man Wahrheit aus AC2 und die aus AC3 in Zusammenhang betrachtet, sowie den gesamten Monolog in der Finalmission Desmonds (in ACb).

Am zweiunsiebzigsten Tag vor dem Moment des Erwachens...

der Satz kann sich auch auf Abstergos Satelliten beziehen, der ja ...in 72 Tagen startet. letztenendes bleibt es Spekulation doch wer mit offenen Augen und vor allem Ohren die Story verfolgt hat, kann sich zumindest einen Reim und ein paar offenbleibende bzw spekulative Gedanken machen. Ist doch schön so aus dem Spiel gelassen zu werden ... nur eine eindeutige aber grobe Richtung zu haben die noch Raum für jegliche Wendung im Handlungsstrang hat.

ConteRegalado
05-05-11, 02:10
Hallo Leute!
Also ich glaub schon dass die roten Fußspuren einen tieferen Sinn haben als nur ein Wegweiser zu sein. Monteriggioni ist nu wirklich ned groß, da kann man sich nicht verirren. Ich denke dass die wie die Zeichen im Abstergolabor irgendeine Bedeutung haben die uns erst im nächsten Spiel offenbar wird.

@Lyrica: Ich bin deiner Meinung mit dem Satelliten. Und da die eine Stimme im Abspann wie die von diesem Abstergo-Wissenschaftler klang, würde ich noch einen Schritt weiter gehen und darauf spekulieren, dass Desmond nie aus der Hand Abstergo's befreit wurde. Abstergo will ja mit hilfe dieses Satelliten und dem Edensplitter der Welt ihre Sicht der Dinge aufzwingen. Dafür brauchen sie Desmond, da er der einzige ist der den Edensplitter vollständig unter Kontrolle hat. Wäre also ein logischer Schluss daraus.

Man könnte allerdings auch noch weiter spinnen... ^^

Gruß
Der Conte

Tharnor
15-05-11, 09:49
Hmm also das mit den Fußspuren würd ich mir so erklären:

Da man aus dem Gesprächh mit Subjekt 16 herausgehört hat, dass es jemanden im Team gibt, der nicht das is wofür man ihn hält ( Also böse^^) würd ich sagen, es gab einen Verräter. Die roten Fußspuren stammen also vllt vom Verräter ( Im Spiel werden feindliche Gegner auf mit rot makiert.)
Außerdem hat Desmond Lucy am Ende getötet. Vllt liegt das daran, dass SIE die Verräterin war..
Find ich zwar echt schade. . ich mochte sie. http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif


Ob es so stimmt, werden wir bei AC 3 sehen =)