PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zur Deutschen Assassin's Creed 2 PC Amazon.de Version!



Starkiller360
07-02-10, 13:58
Hallo ich hätte da eine wichtige Frage, werde ich Assassin's Creed 2 für PC ( http://www.amazon.de/gp/produc...75173&pf_rd_i=301128 (http://www.amazon.de/gp/product/B002D5LTOQ/ref=s9_simi_gw_p63_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=0X375DD014X9C4N01FBQ&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128) ) auf Englisch installieren können sodass es komplett Englisch ist. Freue mich sehr auf eine Antwort da ich es schon vorbestellt hab und es nur auf Englisch installieren möchte.

Keksus
07-02-10, 14:24
Ja.

Starkiller360
08-02-10, 12:36
Danke für die schnelle Antwort, freue mich schon seeeeeeeeeeeeeeehr auf das Game http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Keksus
08-02-10, 13:13
Dass du dauerhauft online sein musst, damit du es spielen kannst, das ist dir bewusst, ja?

Starkiller360
08-02-10, 13:15
Ja das bin ich, ich bin auch dauerhaft Online, das ist schon etwas sch***e das man dauerhaft Online sein muss, aber wenigstens werd ich das zocken können.

Keksus
08-02-10, 14:23
Ich für meinen Teil werd dafür kein Geld ausgeben. Wär ja noch schöner, wenn ich Ubisoft mit diesem Dreckskopierschutz unterstützten würde.

Und wenn der Server mal überlastet ist geht gleich gar nix mehr. Und bei den vielen AC Fans wird er sehr oft überlastet sein. Zumindest am Releasetag wird man kaum auf den Server kommen. Ich seh schon die ersten Posts im Forum vor mir.

Starkiller360
09-02-10, 06:54
Ja der kopierschutzt ist schon sauscheiße, aber wegen einem kopierschutz lasse ich mir doch kein Game entgehen, das ist wirklich kein Grund, wäre besser wenn der starke Kopierschutzt nicht da wäre, das permanent Online sein nervt auch, aber wie gesagt, ich lasse mir das Game nicht entgehen.

Keksus
09-02-10, 07:40
Ich sehe in diesem Kopierschutz das Ende des PC's als Spielplattform. Aufgrund dieses Kopierschutzes werden sich noch mehr das Spiel illegal holen. Die Publisher werden immer stärkere Kopierschutzmaßnahmen machen, da der Kopierschutz ja nicht wirkt. Die werden immer umgangen und so geht das immer weiter, bis die Publisher keinen Sinn mehr darin sehen noch Spiele für den PC zu machen. Lieber spiel ich da ein Spiel mal nicht, anstatt so einen Mist zu unterstützen und so mit dafür zu sorgen, dass in Zukunft gar keine Spiele mehr für den PC kommen. Die Leute müssen direkt an den geringen Verkaufszahlen des ersten Spiels mit dem entsprechenden Kopierschutz sehen, dass der Kopierschutz das übel ist, nicht die paar Raubkopien.

Ist sowieso nicht so, dass AC2 die Krone der SPieleschöpfung ist. Deshalb lieber mit der Methode "Vote by wallet.". Scheiß Kopierschutz = Kein Geld für Ubisoft von mir. Sonst geht es weiter.

Starkiller360
09-02-10, 08:21
Electronic Arts hat es richtig gemacht, erst ein kack Kopierschutz, dann lernen die daraus und mit Mass Effect 2 bringen die das Game nur mit einem CD Key raus und Ende, so wie es sein soll. Aber das Ende des PC's damit zu prophezeien finde ich absurd, auf eine Konsole umzusteigen nur weil mal ein Entwickler denkt das er so toll ist und einen tollen Kopierschutz machen muss weil er auch so viel bringt. Ich werde bei dem PC bleiben, es gibt auch andere Spiele die nicht so vom Kopierschutz zerstört werden z.B Crysis, Mass Effect 2 usw. Ich sage auch nicht das AC2 die Kröung der Spieleschöpfung ist aber ich war Fan des ersten Teiles (den ich zugegeben auf der XBox 360 durchgezockt habe weil ich da noch keinen Leistungsstarken PC hatte) und deswegen möchte ich auch den zweiten. Trotzdem, so ein Kopierschutz muss nicht sein!

firewaterearth2
09-02-10, 08:27
Solange es noch eine müde Mark bei den PClern zu holen gibt wird es auch PC Spiele geben. Irgendwelche Doofe die es dann doch kaufen gibts immer (ich gehör blöderweise im Fall von AC2 dazu).

Zum Glück gibts ja auch noch andere Publisher.

Edit: Wie ich grad sehe gibts anscheinend einige die ihre Vorbestellung storniert haben, der Laden wo ich vorbestellt habe hat wieder Black Boxes frei. Respekt.

Keksus
09-02-10, 10:10
mit Mass Effect 2 bringen die das Game nur mit einem CD Key raus

Wo man den DLC nur nutzen kann, wenn man dauerhaft online ist. Nicht viel besser. Außerdem muss man ME2 auch noch online aktivieren.

Dazu müssen Gebrauchtkäufer extra zahlen, damit sie überhaupt den DLC im Cerberus Netzwerk holen können, damit sie Zugang dadrauf bekommen.

Ubisoft ist das eine übel, EA das andere nur in grün.


Aber das Ende des PC's damit zu prophezeien finde ich absurd, auf eine Konsole umzusteigen nur weil mal ein Entwickler denkt das er so toll ist und einen tollen Kopierschutz machen muss weil er auch so viel bringt.

Ubisoft ist nur mit einer der größten Publisher.


Solange es noch eine müde Mark bei den PClern zu holen gibt wird es auch PC Spiele geben.

PC Spiele ja, aber wenn die Entwickler so weitermachen wie Ubisoft, dann wird der PC wohl nur noch als Plattform für Independentspiele dienen.

Starkiller360
09-02-10, 14:00
Willst du jetzt damit sagen Konsolen sind das beste und PC ist Schrott?

Keksus
09-02-10, 17:57
Du solltest an deiner Interpretationsgabe arbeiten. Etwas derartiges hab ich in keinster Weise erwähnt, oder angedeutet.

john_tyran
10-02-10, 06:59
Zitat von Keksus:
Du solltest an deiner Interpretationsgabe arbeiten. Etwas derartiges hab ich in keinster Weise erwähnt, oder angedeutet.

Für wahr und da ist er nicht der Einzige...

Law1988
12-02-10, 20:12
Zitat von Keksus:
Ich sehe in diesem Kopierschutz das Ende des PC's als Spielplattform.
du siehst auch wirklich alles http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Link:
http://boards.ign.com/pc_games...7203/189350236/p1/?0 (http://boards.ign.com/pc_games_lobby/b7203/189350236/p1/?0) http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

Rea1SamF1sher
14-02-10, 17:15
Verdammt bald muss ich dann wirklich auf Konsole umsteigen. Ich habe nichts dagegen, wenn Ubi etwas ähnliches wie Steam machen würde, weil es eigentlich viele Vorteile hat.

Keksus
14-02-10, 22:50
Ich hab auch nix dagegen. Ubisoft vergisst nur ein kleines Detail ... den Offlinemodus. Das ist der Punkt, der an deren neuem Kopierschutzsystem stört. Dieser eine Punkt macht Mist draus.

Rea1SamF1sher
15-02-10, 05:34
Ich hoffe, dass sie einen Offline Modus nachher einbauen. Sie könnten ja UPlay zur Steam Plattform machen. UPlay is meiner Meinung nach einer sehr gute von Ubi. Man holt sich Punkte im Spiel und kann es für weitere Inhalte des Spiels oder anderen Spielen ausgeben. Eine Konkurrenz zu Steam. Und wenn es den Offline Modus hat, spricht eigentlich nichts gegen einen Erfolg der Plattform. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Keksus
15-02-10, 12:49
Man holt sich Punkte im Spiel und kann es für weitere Inhalte des Spiels oder anderen Spielen ausgeben.

Was man auch direkt hätte einbauen können? Super. Wow. Der einzige Unterschied ist, dass man jetzt vorher noch bei UPlay das Zeug holen muss anstatt, dass es direkt freigeschaltet wird.


Eine Konkurrenz zu Steam.

Nicht wirklich. Steam hat viel mehr Vorteile, existiert länger und Valve hat dadurch in dem Bereich auch viel mehr Erfahrung. Steam ist bereits etabliert und schon ganz andere Firmen mussten da die weiße Flagge hissen. Games for Windows Live von Microsoft hatte keine Chance und die Onlineplattform von den Prey Entwicklern musste auch einpacken.


Ich hoffe, dass sie einen Offline Modus nachher einbauen.

Wenn sie es machen werd ich mir auch wieder Ubisoftspiele holen, wenn nicht, dann brauch Ubisoft mein Geld anscheinend nicht.