PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SPOILER!!!!!!! Story von Splinter Cell Conviction! (Theorie) SPOILER!!!!!!



WarfighterAndi
02-04-10, 09:16
heey @ll,
also meine Theorie zur Story ist folgende. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Bitte nur die lesen, die sich damit nicht das ganze Game kaputt machen wollen und die Story erst im Spiel erfahren wollen.


<span class="ev_code_RED">SPOILER!!!!!!!!!!!!!!!!!!! </span>

Sam Fisher ist zu Beginn des Spieles im Glauben, dass seine Tochter Sarah durch einen Autounfall gestorben ist und beginnt seine Suche nach dem Mörder in Malta. Hier erhält er den Hinweise, dass ein Schmuggler namens "Andriy Kobin" der Mörder seiner Tochter sein soll.

Nachdem er diesen ausfindig gemacht hat, will er Antworten haben, warum seine Tochter sterben musste! Sam erhält jedoch nicht die erwünschten Infos, da die beiden von einem Einsatz Team von 3rd Echelon gestört werden und Kobin fliehen kann!

Als nächstes erhält Sam Fisher Hilfe von seinem alten Freund "Victor Coste", welcher ihm helfen will erneut Andriy Kobin zu finden und Sam den mysteriösen Tod seiner Tochter zu klären.

Doch soweit kommt es nicht, denn Sam erhält einen Anruf von seiner alten Kollegin "Anna Grimsdottir", welche ihn am Washington Monument treffen will und Fisher dort die ganze Wahrheit erzählen will.
Dort angekommen trifft er auf Grimsdottir, die ihm erzählt, dass Tom Reed's (der Bösewicht in dem Spiel - und ein hohes Tier bei 3rd Echelon) ein Geheimwaffen-Labor hat und Sam's Aufgabe es ist dort einzubrechen und heraus zu finden was dort vor sich geht. Außerdem meint Grimsdottir, dass sobald er Infos zu diesem Labor an sie weitergibt seine Tochter Sarah sprechen darf!

Im Labor angekommen meint Sam, dass er den Auftrag erst ausführt, wenn er mit seiner Tochter gesprochen hat. Grimsdottir bleibt nichts anderes übrig als ihn mit seiner Tochter sprechen zu lassen.
Er erfährt in dem Gespräch leider nur, dass sie noch am Leben ist und es ihr gut geht. Wo sie ist und wann er sie wieder sehen darf erfährt Sam erst nach dem erfolgreichen Abschließen des Auftrages.

Im Labor wird Sam bereits von Tom Reed erwartet. Dieser meint, dass es zu spät sei ihn mit seinem Plan aufzuhalten und erzählt Fisher noch, dass sein Freund Victor Coste von ihm gefangen gehalten wird und dieser mit der Zerstörung des Labors stirbt! Sam kann während das Labor explodiert seinen Freund retten und mit ihm aus dem zerstörten Labor flüchten. Von Coste erfährt er, dass ein Wissenschaftler namens Lucius Galliard , welcher an dem Projekt von Reed mit arbeitet/gearbeitet hat, Sam am Lincoln Memorial treffen will um ihm weitere Informationen zu Reed's Plan erzählen will.

Am Lincoln Memorial erfährt er von dem Wissenschaftler, dass er für Reed eine EMP-Waffe gebaut hat, die einen kompletten Blackout auslösen soll, jedoch nicht nur um die Lichter, sondern auch um Sicherheitssysteme und die gesamte Elektronik in einem bestimmten Bereich auszuschalten. Als Sam wissen will für was genau die EMP gebraucht wird, sprich in welcher Stadt sie hochgehen soll wird er von hinten K.O. geschlagen und Galliard erschossen. Grimsdottir schlägt vor um die benötigten Informationen zur EMP-Bombe zu erhalten ins 3rd Echelon Hauptquartier einzubrechen und diese dort zu erhalten.

Im Hauptquartier belauscht Sam ein Gespräch zwischen Reed und einer anderen Person und erfährt dadurch, dass die EMP-Bombe in Washington D.C. hochgehen soll! Sobald die Elektronik dort ausgefallen ist stürmen sie das Weiße Haus und töten den Präsidenten und "Veep" (Mitarbeiter von Reed) übernimmt den Platz des Präsidenten.

Fisher's Aufgabe ist es nun die EMP-Bombe zu finden und das Schlimmste zu verhindern. Dazu muss er mit Hilfe von Grimsdottir die PCs von Reed ausfündig machen auf denen die weiteren Informationen zur EMP-Bombe liegen. Dank der gehackten PCs von Reed erfahren Sam und Grim, dass der Vize Präsident ein Gehilfe von Reed ist und dieser sicherstellt, dass der Präsident während der Attacke alleine in einem seiner Büros ist. Außerdem kennt Fisher nun die Position der EMP Bombe, welche sich in einem Bunker nahe des " abandoned reservoir" befindet, worauf Grim, Coste sofort dorthin schickt, so dass er die EMP zerstören soll!

Der Plan misslingt und Coste wird von Reed's Männern festgenommen. Jetzt liegt es an Sam seinen alten Freund Coste zu befreien, bevor dessen Bombe, welche die EMP-Bombe zerstören soll hochgeht.

Sam und Coste konnten die EMP zerstören und noch rechtzeitig fliehen, werden jedoch von Reed's Männern gejagt!
Als beide die Männer abgeschüttelt haben teilt Reed Fisher in einem Gespräch mit, dass er eine zweite Bombe hat.
Sam's neues Ziel ist nun das Weiße Haus und die Rettung des Präsidenten. Grim und Coste alarmieren in der Zeit die Army.

Am Weißen Haus versucht Fisher derweil Reed zu töten. Reed meint in einem letzten Gespräch mit Fisher, dass der Präsident sterben muss, weil dieser sonst 3rd Echelon schließen würde. Fisher ist anderer Meinung und schaffst es am Ende Reed und seine Gefolgsleute zu töten.

Am Ende kann er dann endlich sei Totgeglaubte Tochter Sarah in die Arme nehmen.

<span class="ev_code_RED">SPOILER ENDE!!!!!!!!!!!!!!!!!!! </span>



In gut 2 Wochen (XBox360-Version) bzw. 4 Wochen (PC-Version)erfahren wir dann endlich was nun mit Sam's Tochter geschehen ist und wie der 5te Teil der Splinter Cell Reihe endet! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif


Andi

BB01
02-04-10, 09:23
Kann es sein, dass das die Story vom Handyspiel ist?

WarfighterAndi
02-04-10, 09:24
Jep zum Teil! Jedoch denke ich, dass einige Bestandteile aus dem Handygame auch im Hauptspiel wieder zu finden sind! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Wir werden sehen!

Hashashin91
02-04-10, 10:01
Echt geile Theorie...find ich gut. Aber um ehrlich zu sein hoffe ich weiterhin dass Sarah wirklich tot ist...sonst finde ich ist das ein Ende, was zu sehr an einen schlechten Hollywood-Film erinnert wenn Fisher seine Tochter wieder "in die Arme schließt".
Geil wäre es, wenn am Ende alle denken, Sam wollte den Präsidenten töten, da er ja schon direkt nach Double Agent als Staatsfeind Nr.1 gilt. Und dann geht es irgendwie in Splinter Cell 6 weiter http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Irgendwie wird dann wie nach deiner Theorie Third Echelon geschlossen, da Reed zu harte Mittel gegen den Terror angewandt hat und dann kommt irgendwie Lambert zurück,wird Leiter des (neuen) Third Echelon´s und Grim und William Redding steigen auch wieder ein. Somit haben wir dann letzten Endes das Team aus Chaos Theory zurück. ENDE http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Rea1SamF1sher
02-04-10, 11:33
Es wurde schon indirekt vom Trailer bestätigt, dass sie am Leben ist. Ich Finds nicht unbedingt toll, dass sie so ne Hollywood Story haben. Muss aber auch ehrlich sein, dass ich es besser finde, dass Sarah am Leben ist, weil man mit ihren Charakter noch so viel machen kann. Da kann ich etwas Hollywood in einem Tom Clancy Titel verkraften.

andi9x17
06-04-10, 17:46
da geb ich dir recht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

Ceeya-san
07-04-10, 15:34
Zitat von Andre202:
Es wurde schon indirekt vom Trailer bestätigt, dass sie am Leben ist. Echt jetzt ? Kannst du mir Stelle verraten ?

Rea1SamF1sher
07-04-10, 16:03
Hiermit! (http://www.youtube.com/watch?v=xkCuvUurN7k)

Wie weit würdest du gehen, um es zurückzubekommen?

Und Grim spricht dann auch noch über sie: "One hint about Sarah..."

undadogg84
08-04-10, 00:00
Zitat von Andre202:
Hiermit! (http://www.youtube.com/watch?v=xkCuvUurN7k)

Wie weit würdest du gehen, um es zurückzubekommen?

Und Grim spricht dann auch noch über sie: "One hint about Sarah..."

Ja, aber so wie Grim das im Trailer sagt, bedeutet es eher, dass sie Sam hinhält/ erpresst. Sie weiß anscheinend um Sarahs Tod bzw die Abwesenheit von ihr und erpresst Sam, dass er für Sie arbeiten soll, damit sie ihm Informationen über das Verschwinden/ den Tod seiner Tochter gibt. 100%-ig kann nicht gesagt werden, ob Sarah nun wirklich noch lebt oder ob sie nur dazu benutzt wird, dass Sam mal wieder die ganze Drecksarbeit machen muss.

TheRealSam
08-04-10, 02:52
Zitat von syco84:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Andre202:
Hiermit! (http://www.youtube.com/watch?v=xkCuvUurN7k)

Wie weit würdest du gehen, um es zurückzubekommen?

Und Grim spricht dann auch noch über sie: "One hint about Sarah..."

Ja, aber so wie Grim das im Trailer sagt, bedeutet es eher, dass sie Sam hinhält/ erpresst. Sie weiß anscheinend um Sarahs Tod bzw die Abwesenheit von ihr und erpresst Sam, dass er für Sie arbeiten soll, damit sie ihm Informationen über das Verschwinden/ den Tod seiner Tochter gibt. 100%-ig kann nicht gesagt werden, ob Sarah nun wirklich noch lebt oder ob sie nur dazu benutzt wird, dass Sam mal wieder die ganze Drecksarbeit machen muss. </div></BLOCKQUOTE>

Das traue ich Grim nicht zu.
Ich denke eher, dass sie, neben Coste, Sams einzige Verbündete bleibt.

undadogg84
08-04-10, 02:57
Zitat von TheRealSam:
Das traue ich Grim nicht zu.
Ich denke eher, dass sie, neben Coste, Sams einzige Verbündete bleibt.

Aber dass sie auf ihn schießt - auch wenn man bisher nicht weiß, wie es ausgeht - das traust du ihr zu http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif (also ich spreche jetzt die eine Szene aus dem "Tutorial"-Trailer an)?

Gurke0711
08-04-10, 03:32
Also ich persönlich glaube auch, dass Sarah noch lebt. Und bei Grim bin ich mir wirklich nicht sicher, gut oder böse??? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

TheRealSam
08-04-10, 03:46
Zitat von syco84:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von TheRealSam:
Das traue ich Grim nicht zu.
Ich denke eher, dass sie, neben Coste, Sams einzige Verbündete bleibt.

Aber dass sie auf ihn schießt - auch wenn man bisher nicht weiß, wie es ausgeht - das traust du ihr zu http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif (also ich spreche jetzt die eine Szene aus dem "Tutorial"-Trailer an)? </div></BLOCKQUOTE>

Das kann verschiedene Gründe haben.
In Filmen zB gabs so Szenen ja auch schon öfter und da schießt derjenige/diejenige dann auf eine Person hinter "dem Helden". http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Oder sie hatte nur eine Wasserpistole in der Hand. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ne, kein Plan. Lassen wir uns überraschen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Ich weiß schon, dass ich ab Mitte des Monats ins Conviction-Forum nur noch mit Vorsicht reinschauen darf, da ich die PC-Version ja erst Ende des Monats spielen kann und ich vorher nichts von der Story wissen will.

@Gurke: Ich denke, dass Sarah tot ist.
Alles andere wäre für SC viel zu kitschig.

Aaron-19
08-04-10, 04:48
ich würde auch darum bitten nicht zu viel zu verraten. ich werde da auch vorsichtig sein müssen!
zur szene( wo grim auf sam schießt):
ich denke das vllt nachdem die sache beendet ist, grim sam nicht mehr braucht ( oder ihn töten muss, weil er irgendwie was weiß, was er nicht wissen darf, oder so) und vllt trifft sie nicht richtig oder so (und ...)

TheRealSam
08-04-10, 04:50
Also wenn Grim sich wirklich gegen Sam stellt, ist mein ganzes Weltbild zerstört.

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Rea1SamF1sher
08-04-10, 05:48
Wir habens hier ein bisschen mit Hollywood zu tun. Also müsst ihr auf solch Szenen gefasst sein. Trotzdem schafft es Ubi im Moment mich immer wieder zu überraschen, da ich nie im Leben gedacht hätte, dass wir nachher eine Person verfolgen werden, auf die Art wie es in den Vignette Trailern gezeigt wird.

Guckt euch dieses Video (http://www.youtube.com/watch?v=2vEs_gcPmLU) an und achtet speziell auf die Stelle bei 1:30. So nun guckt euch dieses Video (http://www.gametrailers.com/video/launch-party-splinter-cell/64130) (1:38) an. Versteht ihr was ich meine?

andi9x17
08-04-10, 08:04
sie muss einfach gut sein! ich meine bei SC Essentials war sie ja die einzigge Verbündete, die sam noch hatte. außerdem wird sie in endwar zu 3E chefin.

http://miniprofile.xfire.com/bg/sh/type/0/andi9x17.png (http://profile.xfire.com/andi9x17)

mesut016
08-04-10, 08:33
leute eine frage ich hab bei der bestellung straße angeben aber die schicken meine bestellung zu strasse glaub ihr der paket dienst wird es finden

TheRealSam
08-04-10, 08:35
Normalerweise sind die Postboten gerade noch schlau genug um diese Hürde zu meistern. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

T.A.F
08-04-10, 08:40
Zitat von mesut016:
leute eine frage ich hab bei der bestellung straße angeben aber die schicken meine bestellung zu strasse glaub ihr der paket dienst wird es finden

Wenn die Postkutsche nicht vorher überfallen wird - eventuell möglich.

Vth_F_Smith_
08-04-10, 09:27
Zitat von mesut016:
leute eine frage ich hab bei der bestellung straße angeben aber die schicken meine bestellung zu strasse glaub ihr der paket dienst wird es finden Wenn es innerhalb deines Wohnorts nicht noch jemanden gibt der exakt so heißt wie du, reicht der Post meistens schon der Ortsname und der Name des Empfängers damit es ankommt. Straße und Hausnummer erleichtert es denen aber erheblich - gerade innerhalb größerer Städte. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

mesut016
08-04-10, 10:56
ich weiß was du meinst aber ich habs erlebt das der versender str anstadt straße weißt du deswegen kamm es nicht zu mir an und muste zum paket dienst und erst ab den nächsten tag es abholen ich weiß es klingt verückt ist aber mehr als 2 mal passiert

Stealth_Player_
09-04-10, 05:15
Mesut , irgendwie komm ich nicht ganz nach :/
str = Straße
, das wissen doch auch die Versender ?