PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : An alle Seewölfe !



moslerraptor
05-05-06, 13:04
Ein herzliches Hallo an ALLE !
Ich bin ein "alter" newbie in Sachen SH, habe vor Jahren schon SH1 und SH2 gespielt, nun bin ich durch Zufall an SH3 geraten, welch ein Quantensprung...endlich Aufgaben zu bewältigen, die einen "alten" mal fordern.
Logisch ergeben sich dabei "Problemchen"
Lösung: Google, Ubiforum und schon gibt es Hilfe!

Dazu meinen allerherzlichsten Dank an alle die gepostet haben und selbst Fragen beantworten die schon x-mal gestellt worden sind.

Da ich erst vor kurzem gestartet bin, schippere ich noch in der 1.Flotille aber immerhin schon mit VIIB durch die Meere. Aber wie sagt der U-Bootmann: Mühsam ernährt sich das Eichhönchen !
Kommt Zeit, kommt Rat, kommt Attenat auf alles was ROT ist, keine Angst vor Zerstöern oder anderen "Gästen", unter Wasser sind wir wieder alle gleich....

So, für heute genug und nochmals Danke für die "lesbare" Hilfe in diesem Forum.

Gute Jagd weiterhin

gez.

"Der Alte"

Lavo4kin
06-05-06, 03:25
Willkommen in unsere Reihen, Kaleun!

gordon1407
06-05-06, 09:33
Warum sagen die eigentlich immer Kaleun? Müsste es nicht Kapitän heissen?!?? Jaja, Anfängerfrage, ihr dürft ruhig lachen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

clorko
06-05-06, 13:50
Originally posted by gordon1407:
Warum sagen die eigentlich immer Kaleun? Müsste es nicht Kapitän heissen?!?? Jaja, Anfängerfrage, ihr dürft ruhig lachen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Kaleun ist die Abkürzung von Kapitänleutnant

gordon1407
06-05-06, 17:23
Danke für die Info.

Joker-S.
07-05-06, 02:53
Apropos Quantensprung,
hat jemand nen Tip welche Graphikkarte sich derzeit lohnt zu kaufen? Habe nen alten 2Ghz Rechner mit ner NVIDIA Mx4, ca 4 Jahre alt.
Besten Dank im vorraus und willkommen "moslerraptor"

gordon1407
07-05-06, 05:27
Also ich persönlich hol mein PC Zeug bei Alternate.de. Die haben ab und zu auch ganz günstige Sachen für ne bestimmte Zeit.

Ich z.b. hatte anfangs ne 9600 XT und habe mir bei Alternate bei so einer Aktion eine Gainward Geforce 6800 Ultra gesichert. Karte + leiserer Zalmanlüfter umd die 330 Euro. Bin voll zufrieden damit. Kommt natürlich darauf an wieviel du investieren möchtest. Schau einfach mal bei Alternate.de vorbei wenn die wieder so ne Aktion haben. mfg

GertFroebe_2
07-05-06, 07:09
Eigentlich heisst es Kaleu oder Kaleunt.

Wolfpack1977
07-05-06, 11:18
na fein was ist man dann eigentlich zu beginn des spiels? ein oleuzuse?

Gandalfi2005
08-05-06, 01:07
Ne, im 2. Weltkrieg hieß es nicht Kaleut und auch nicht Kaleunt. Es hieß seiner Zeit Kaleun.
KApitänLEUtNant.

gordon1407
08-05-06, 07:31
Ich hoffe mal das dieser Post hier hinein passt.

Dieses Spiel übt eine ungeheure Faszination auf mich aus. Es gefällt mir auch deshalb so gut, weil man für die Deutschen kämpft.

Mir gehen manche Spiele deswegen nämlich endlos auf den Geist. Da die Deutschen als Besetzungsgeiler Schlachtverein abgestempelt werden, was jegliche Aktionen gegen sie zu rechtfertigen scheint. Die deutschen Soldaten waren ebenso Opfer von diesem sinnlosen Krieg. Viele waren dagegen, aber was will man dagegen tun?

Ich habe einen polnischen Nachnamen, keine Ahnung woher. Wir sind jedoch 100 % Deutsche. Wäre mein Opa damals nicht zur Luftwaffe gegangen wo die Namensherkunft keine Rolle spielte wäre meine ganze Verwandtschaft umgebracht worden und ich würde erst gar nicht existieren. Denn eine Änderung des Nachnamens wollte mein Opa nicht. Einziger Ausweg : Luftwaffe. Krieg wollte er ebenso wenig.

Daher macht mich die Darstellung in manchen Spielen etwas wütend. Dauernd gegen Deutsche zu kämpfen. Und wehe man sagt was dagegen, ich denke jeder weiss wie man dann wieder betitelt wird. Ich wollte das mal loswerden. Ich sehe mein Opa als Opfer dieses Wahnsinns an. Nicht als besatzungsgeilen Schlachter wie die deutschen teils in manchen Spielen den Eindruck zu machen scheinen. Indem ich in SH3 für die Deutschen kämpfe, fühle ich mich in gewisser Weise mit meinem Opa vereint.

Daher danke an Ubisoft für dieses Spiel, indem ich nicht gegen die Deutschen ( auch mein Opa in gewisser Hinsicht ) sondern für sie ( an der Seite meines Opas ) sein darf. Deshalb spiele ich SH3 sehr gern. Sicher nicht weil ich heiss drauf bin nach jeder guten FF "Sieg Heil" zu brüllen und damit die Geschehnisse zu befürworten.

Ich hoffe meine Meinung dazu wird von den Moderatoren respektiert und nicht einfach ignoriert und gelöscht http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif . Auch wäre es schön andere Gefühle der Kaleuns hier im Forum lesen zu können, würde mich interessieren.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit für diesen Beitrag.

GertFroebe
08-05-06, 08:03
Naja... die Deutschen haben schon immer die praezisesten und modernsten Waffen gebaut. Darum war der Uboot-Krieg auch so ausgepraegt und das ist wohl eher der Grund warum, SH3 deutsche Uboote beinhaltet.

hersing89
08-05-06, 08:10
Originally posted by gordon1407:
Ich hoffe mal das dieser Post hier hinein passt.

Dieses Spiel übt eine ungeheure Faszination auf mich aus. Es gefällt mir auch deshalb so gut, weil man für die Deutschen kämpft.

Mir gehen manche Spiele deswegen nämlich endlos auf den Geist. Da die Deutschen als Besetzungsgeiler Schlachtverein abgestempelt werden, was jegliche Aktionen gegen sie zu rechtfertigen scheint. Die deutschen Soldaten waren ebenso Opfer von diesem sinnlosen Krieg. Viele waren dagegen, aber was will man dagegen tun?

Ich habe einen polnischen Nachnamen, keine Ahnung woher. Wir sind jedoch 100 % Deutsche. Wäre mein Opa damals nicht zur Luftwaffe gegangen wo die Namensherkunft keine Rolle spielte wäre meine ganze Verwandtschaft umgebracht worden und ich würde erst gar nicht existieren. Denn eine Änderung des Nachnamens wollte mein Opa nicht. Einziger Ausweg : Luftwaffe. Krieg wollte er ebenso wenig.

Daher macht mich die Darstellung in manchen Spielen etwas wütend. Dauernd gegen Deutsche zu kämpfen. Und wehe man sagt was dagegen, ich denke jeder weiss wie man dann wieder betitelt wird. Ich wollte das mal loswerden. Ich sehe mein Opa als Opfer dieses Wahnsinns an. Nicht als besatzungsgeilen Schlachter wie die deutschen teils in manchen Spielen den Eindruck zu machen scheinen. Indem ich in SH3 für die Deutschen kämpfe, fühle ich mich in gewisser Weise mit meinem Opa vereint.

Daher danke an Ubisoft für dieses Spiel, indem ich nicht gegen die Deutschen ( auch mein Opa in gewisser Hinsicht ) sondern für sie ( an der Seite meines Opas ) sein darf. Deshalb spiele ich SH3 sehr gern. Sicher nicht weil ich heiss drauf bin nach jeder guten FF "Sieg Heil" zu brüllen und damit die Geschehnisse zu befürworten.

Ich hoffe meine Meinung dazu wird von den Moderatoren respektiert und nicht einfach ignoriert und gelöscht http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif . Auch wäre es schön andere Gefühle der Kaleuns hier im Forum lesen zu können, würde mich interessieren.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit für diesen Beitrag.
Deiner Meinung bin ich auch. Gut das einmal zu sagen.

gordon1407
08-05-06, 11:08
Ich habe massiv Probleme Zerstöer los zu werden. Das war heute mal wieder so, 3 Zerstöer und 2 bew. Trawler hatten mich gesucht....man kanns auch übertreiben...naja jedenfalls ging ich sofort auf schleichfahrt und alle maschinen stopp ! der is dauernd um mich rum gekreist.... ich musste (real time) 3 stunden so da unten liegen bis der sich verzogen hat http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif... krank? wie werdet ihr die dinger los, ich hab kein bock da jedesmal gleich 3 stunden zu warten...

d-mika
08-05-06, 11:46
Tja, das ist leider sehr realitätsnah und in flachem Wasse mitunter tödlich.
Nicht umsonst sind im Laufe des Krieges die Siege kleiner geworden und die Verluste größer.
Sei froh, daß man das hier nur spielen kann...

gordon1407
08-05-06, 15:13
Ja zum Glück ists "nur" ein Spiel. Allein heute sind mir 27 Mann draufgegangen nach Wasserbombenangriff im Kanal (20m tiefe..super), hab zwar repariert allerdings waren alle ruder zerstöt, wassereinbruch und bin auf Grund gesunken. Keine Chance, alle Mann tot http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Da bin ich schon froh das nicht miterlebt zu haben. Ich glaub ich hätte mir in o.g. Situation ne Kugel gegeben statt qualvoll zu ertrinken.

d-mika
08-05-06, 16:28
Im Unterschied zu anderen "Ballerspielen" kann man mit ein wenig Phantasie sich schon in die Verantwortung eines Kommandanten versetzen.
Mit "Realitätsgrad" auf 100% wird es sicher noch spannender, aber soweit bin ich noch nicht.
Ich düse mit den mageren 5 Aalen in der Nordsee herum und meide auch Auseinandersetzungen in flachem Wasser. Ein bischen "Feigheit vorm Feind" verlängert aber das Leben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Farmah
08-05-06, 17:05
Originally posted by gordon1407http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifa bin ich schon froh das nicht miterlebt zu haben. Ich glaub ich hätte mir in o.g. Situation ne Kugel gegeben statt qualvoll zu ertrinken. Dazu wärst du ned mehr gekommen.

wenn ich mir vostelle was die Jungs damals mitgemacht haben und das viele kaum älter waren als ich heute bin wird mir ganz anders.

bin heute auch versenkt worden. aber einfach letzten Spielstand laden war damals nich ....

gordon1407
09-05-06, 06:18
Je weiter man kommt desto schwerer wirds...naja mal ne Frage zu Konvois. Wie greift ihr die an? Nur nachts? Oder nur wenn sie auf euch zu kommen? Hatte letztens einen, aber schon 15 km vor mir, bin also hinterher... tagsüber. Was passiert? Son Zerstöer merkts und kommt auf mich zu, Cement oder Clemenz Klasse oder wie der heisst. Jedenfalls macht das Ding Spitze 35 Knoten. Da hat man ja gar keine Chance???? Bin dann nur noch 70 Meter runter, Schleichfahrt Richtung Heimat um die bisherigen Abschüsse nicht aufs Spiel zu setzen, 35 000 Tonnen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif alles einzelne Frachter. ( Mein Schätzchen : Klasse VIIC http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif )

Aber das ich denn Konvoi ziehen lassen musste macht mich echt http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif . Brauch da bisschen Hilfe. Greift ihr nur Nachts an oder wie macht ihr das? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif Und auf was geht ihr primär? Lieber T3-Tanker oder C3-Cargo mit Shermans drauf http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif ?

Und, ab wann haben die Briten Radar??? Hab gestern n Frachter anvisiert, und sobald ich das Sehrohr 2 cm ausm Wasser hatte war der Kahn rot markiert...super...hab ihn grad so versenkt, hatte zu meinem Glück nichts bemerkt und Kurs gehalten. Was soll jetzt der Mist dacht ich nur, vorallem da ich 1.7 km weit weg war ????? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Gruß an alle Kaleuns, Versenker, Schiff-Beseitiger, Aal-Verteiler, Schleichfahrtler und Tieftauchler http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif wir zeigens denen hehe.

bose-
09-05-06, 06:37
Ich hatte bis jetzt immer Glück.
Entweder ist es dunkel, oder meter hohe Wellen.
Wenn du ca. 90? vor dem Konvoi bist, geh einfach auf Seerohrtiefe und pirsch dich dran.
Nachteil ist nur, du musst echt günstig stehen, da man unter Wasser dem Konvoi nicht folgen kann.

Die Anzeige zeigt dir nicht an, dass du gesehen wirst, sondern dass du gesehen werden kannst.
Stell die Anzeige aus, die braucht man nicht.
Wenn du gesehen wurdest, wirst du benachrichtigt.

gordon1407
18-05-06, 06:06
Weiss zufällig jemand ab wann die Alliierten diese "Hedgehogs" einsetzen können ? Ich habe heute einen Konvoi entdeckt der schon ziemlich nah ran ging, dann war ich grade dabei den Tauchbefehl zu geben als ich massiv beschossen wurde. Es hat nicht mal 20 Sekunden gedauert bis mein Boot in Fetzen geschossen war ????!??

Und es gab auch keine Anzeichen dafür das dort ein Schlachtschiff mit gefahren ist.

Tobias99
18-05-06, 06:28
Originally posted by gordon1407:
Weiss zufällig jemand ab wann die Alliierten diese "Hedgehogs" einsetzen können ? Ich habe heute einen Konvoi entdeckt der schon ziemlich nah ran ging, dann war ich grade dabei den Tauchbefehl zu geben als ich massiv beschossen wurde. Es hat nicht mal 20 Sekunden gedauert bis mein Boot in Fetzen geschossen war ????!??

Und es gab auch keine Anzeichen dafür das dort ein Schlachtschiff mit gefahren ist.


...ich meine ab `43/44 wurde der Hedgehog-Möser eingesetzt, allerdings glaub ich in dem Fall nicht daß du bei Tauchvorgang mit der H-Waffe beschossen wurdest - da der Hedgehogwerfer eher zum Aufspüren und vernichten von getauchten! U-Booten benutzt wurde, im übrigen hatte ich gelesen daß sobald eine Hedgehoggranate das Boot traf, dies eine Kettenreaktion verursachte die die anderen ( elyptisch ) geworfenen Granaten auch zur Explosion brachten --- und damit das Boot dann vernichtet wurde, auch dies wäre dann im Spiel falsch umgesetzt...wenn`s so war..

goose-pnd
18-05-06, 08:15
Tag ihr seebären,

vorweg: ich habe erst 14 feindfahrten hinter mir und bin dem entsprechend "unerfahren", aber bisher kam ich mit meiner taktik konvois anzugreifen recht gut klar. zur zeit sagt mir mein kalender, das wir den 14.12.1940 haben.

im gegensatz zu den vergangnen 2 jahren, werden die konvois mitterweile von 3-5 kriegsschiffen begleitet, was mich langsam zwingt einen neuen weg zu gehen. aber bis vor kurzen klappte es sehr gut.

also:
ich greife immer an, egal ob tag oder nacht. jedoch muss die see einigermaßen ruhig sein, so das mein deckgeschütz bemannt werden kann. ich greife den konvois frontal an. sobalt meine deckwache den kontakt meldet (meist das vorher fahrende kriegsschiff) gebe ich befehl, das kriegsschiff mit der panzerbrechenen munition an zu greifen. ab 5000m beginnen meine tapferen matrosen an zu feuern. nach ein paar schuss verlangsame ich auf kleine fahrt und übernehme selbst das geschütz. ich versuche zunächst das kriegsschiff zu versenken. das klappt aber sogut wie nie!

aber da ich schon schaden angerichtet habe, hält er mit guter laune auf mich zu. ich hingegen beschleunige ab einer entferung von 3500m auf volle fahrt und halte genau auf ihn zu (0? grad) wären meine treuen matrosen weiter feuern, setze ich schomal mein schadeskontrollteam zusammen (es wird gleich arbeit geben).

danach gehe ich in die torpedozentrale und bereite den aal vor. ich wähle den T1, stelle ich auf vollgas (damit das kriegschiff weniger zeit hat, dem aal auszueichen) und stelle lauftiefe auf 1,5m (ne nach wellengang) unter keel ein mit magnetzünder und öffne schonmal das rohr. wärend dessen ist er auf 1000m heran gekommen.

ein blick durch das UZO verrät mitterweile, das der gegnerische steuermann braune augen hat und sein hemd nicht gebügelt hat http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
mit einem puls von 140 drücke ich wärend dessen die daumen, das der endlich unter geht, da es überall brennt. aber nein....

also bei 700m schieße ich den aal ab. löse aber dann sofort den arlamtauchgang aus.

nun kommt das lustige. es gibt nun drei möglichkeiten wie die sache ausgehen kann:

1. der aal trifft (kommt meistens vor)
2. der aal geht vorbei, aber! unglaublich aber wahr, ist mir nähmlich schon 4x passiert: ich schaffe es nicht mehr rechtzeitig unter ihm weg zu tauchen und er rammt mein heck. geringer schaden bei mir, aber er wird versenkt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
3. er überlebt mich, und dreht kreise um mich herum, ist mir aber *aufdenkartentischklopf* noch nie passiert.

das selbe macht ich mit dem zweiten kriegschiff und wenn ein dritter da ist, auch mit ihm. danach fahre ich mit gleicher geschwindigkeit in die mitte des konvois und erledige zunächst die kleinen frachter mit dem deckgeschütz, bis mir die munition aus geht. danach nehme ich mir nur die tanker, c2 und c3 mit den restlichen aalen vor.

klappte bisher bei 8 konvois ohne zwischenfälle.

bis auf gestern ;( da hab ich ihn versehendlich quer angelaufen, wodurch ich gleich drei kriegschiffe hatte, welche sich auf mich zu bewegten. zwei habe ich geschaft, aber der dritte und vierte haben mich dann so böse erwischt, das ich durch die löcher in der bordwand elefanten treiben konnte... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

scheinbar wird der geleitschutz ab '41 zu stark für die vorgehensweise.

ich hoffe ich konnte helfen.
mfg
goOse

gordon1407
18-05-06, 10:48
Recht gute Beschreibung, danke.

Ich wusste vorhin nichteinmal WAS mich überhaupt erwischt hat, vorallem da der Konvoi noch 10 km weg war ??! Nachdem der Konvoi gemeldet war hab ich auf die Karte gesehen und dann bin ich in die Aussenansicht um mal zu schauen was los ist, da schlugen bereits nacheinander ca. 8-9 Volltreffer in meinen Turm ein, worauf ich SOFORT Alarmtauchen befohlen habe. Der Bug kam noch grad so unter die Wasserlinie, ab dem Turm allerdings wurde alles in Fetzen geschossen und brannte komplett. Währenddessen noch massiv Wassereinbruch, lediglich der vordere Torpedoraum blieb unversehrt..... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

Ich habe keine Ahnung WAS mich da so krass schnell versenkt hat, aber derjenige hat sein Handwerk wohl verstanden. Unglaublich, man sollte die KI wohl nicht allzu unterschätzen. Ich war jedenfalls erstmal geschockt als ich mit ansehen musste wie mein neues IXB mit dem ich erst das 2. Mal auf Feindfahrt war binnen 20 Sekunden komplett zerstöt wurde... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif

Zeffus
18-05-06, 11:20
Flugzeuge?

Mir ist das mal passiert, dass ich aufgetaucht bin, und augenblicklich hat es furchtbar gekracht. In der Außenansicht sah ich quasi einen ganzen Heuschreckenschwarm Flieger ...

gordon1407
18-05-06, 11:50
Nein Flugzeuge waren keine da, zu diesem Zeitpunkt war es gerade Mitternacht und dunkel.

Die Schüsse kamen direkt von vorne...vielleicht n Geschützfuzi auf einem Zerstöer den Sie mit Drogen vollgepumpt haben sodass er jetzt 120 Schuss/Minute hinkriegt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

naja...der Tag der Rache wird kommen http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif und es wird schrecklich werden http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif

BenQ-the-Hawk
18-05-06, 15:09
das war die phaserkanone! ham alle Zerstöer als extraboni! http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

gordon1407
18-05-06, 18:32
http://forums.ubi.com/images/smilies/34.gif

Ragosch
21-05-06, 03:36
Originally posted by gordon1407:
Da bin ich schon froh das nicht miterlebt zu haben. Ich glaub ich hätte mir in o.g. Situation ne Kugel gegeben statt qualvoll zu ertrinken.

Du ertrinkst nicht wirklich, du brennst ein wenig bis du bewusstlos wirst.

Wenn der Druckköper bricht drinkt das Wasser mit einer solchen Wucht ein, dass die Luft im Raum dermassen schnell komprimiert wird, dass es zu brennen anfängt - praktisch alle Leichen in nem gesunkenen U-Boot haben Brandverletzungen deshalb.

Ragosch

MaxLanger
29-05-06, 12:14
@Gordon

War vielleicht ne Mine!?
Sowas ist mir auch schon passiert und als ich die Aussenansicht einschaltete sah ich nur noch die Befestigungskette neben meinem Boot.Nur leider zu spät.Ich war gerade dabei mich an nen V&W Zerri anzuschleichen und so in gedanken, dass ich dachte der Einschlag kommt von nem Flugzeug was ich nicht bemerkt hab. Also die übliche Protzedur: Sehrohrtiefe und Kurswechsel, was wahrscheinlich mein Tod war, denn so hab ich mich in noch zwei Minen reingedreht, die mir mein nagelneues VIIB zerrissen haben. http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif

gordon1407
29-05-06, 13:53
Gestern hatte ich wieder das gleiche, ich wurde massiv beschossen und kam glückerweise noch mit geringeren Schäden davon. Dann sah ich das eine Flower Korvette Schuld an meinen Schäden war, es war sowas von dunkel, regnerisch und neblig das ich die erst gar nicht sah. Und dann war die auf einmal 200 Meter an mir dran. Da wundert es mich nicht dass das an Bord der Korvette befindliche Geschütz dann natürlich enorme Auswirkungen hat. Das war es wohl auch was mich damals binnen 20 Sekunden komplett zerstöt hat. Aber dieses Mal habe ich mich bitter gerächt für meine damalige Versenkung http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif Torpedo unters Geschütz gejagt...das hat recht schön geknallt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif trotzdem danke für all die Tipps, nun hat es sich ja geklärt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif