PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was ich mir sofort wünschen würde:



Games_for_you
19-11-11, 08:24
So als alter Anno Spieler hätte ich folgende Wünsche die eigentlich ein MUß sind:


1.) Interface ausblenden für Screens!!

2.) Kamara freisetzen wie Anno 1404 mit den Look Befehlen und FOV Werten in der Engine.ini für vernüftige Bilder zum erklären und zeigen.

3.) nervige Aufträge die für Rekordbauer absolut stören, wie alle Stunde eine Raketenbasis oder Finanzzentrum bauen.

4.) klare Aussage der Monumente im Tooltip was sie können und was nicht, derzeit steht da ALLE Gebäudebedürfnisse was definitive nicht stimmt.

5.) Das Speichern der Belegung von der Aktionsleiste.

MM1001
19-11-11, 08:28
aufjeden fall wünsche ich mir:

-zirelemente
-das die arche 100% im offline modus funktioniert

Conquerus
19-11-11, 08:33
Ich finde dass es besser wäre wenn man bei der Wahl nicht diesen Father wählen kann sonder den Wissenschaftler!

Dreepa
19-11-11, 08:42
Interface ausblenden: Mit F1 kannst du die Postkartenansicht aktivieren, dort gibt es kein Interface.

Lutros
19-11-11, 09:03
ZIERELEMENTE (inkl. Kaimauern (extra-wichtig, Häfen ohne Kaimauern sind mir noch nie untergekommen)) !

Als Annoenthusiast der ersten Stunde und SciFi-Fan hat man mir mit 2070 einen großen Wunsch erfüllt,aber dass Zierelemente fehlen stört mich wirklich permanent als passionierter Schönbauer.

Vor allem da diese doch ganz OFFENSICHTLICH schon vorhanden sind.
Ein Extra-Baubutton kann doch nicht so schwer zu realisieren sein.

LadyHahaa
19-11-11, 09:16
So als alter Anno Spieler hätte ich folgende Wünsche

Zierelemente sind für mich am allerwichtigsten.

Ich möchte gerne wieder Bäume mit der Pipette pflanzen, denn es sieht so hübsch aus, wenn zwischen den Feldern etwas Grün steht.

Natürlich wünsche ich mir Zierelemente.

Mir fehlt auch die Gebäudeübersicht, die das Stadtzentrum bietet, auf Inseln, die keine Bewohner beherbergen.

Habe ich erwähnt, wie sehr die Zierelemente mir fehlen?

Für den Chat eine ordentliche who-is-online Übersicht wäre auch etwas sehr schönes, was ich außerordentlich begrüßen würde.

Bitte fügt wieder Zierlemente ein, bitte!

Dann hätte ich gerne einmal eine 100% gewaltfreie Kampagne, denn ich würde auch gerne mal eine Kampagne abschließen können.

Torahl
19-11-11, 09:53
Kann ich so unterschreiben. Die Zierelemente müssen her und meiner Meinung nach noch ein Monument ähnlich der Speicherstadt

ScryP
19-11-11, 14:50
Ich würde mir die KI von nem Vorgänger wünschen... Die waren alle besser als die die Anno 2070 hat -.- Furchtbar

Dessi_Dess
19-11-11, 15:00
Deko-Zeugs für Stadt und Hafen

und die Zahlenbelegung meiner Schiffe ist ständig weg .... das sollte man mal ändern

Hammerheart89
19-11-11, 15:59
Na ratet mal http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Nilch
19-11-11, 16:02
Eine bessere KI, hoffe ja immer noch, dass sie noch nicht fertig war und noch per Patch kommt ...

Und natürlich Zierelemente.... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Den Namen vom Profil ändern zu können...

kloManMan
19-11-11, 17:17
Ich wünsch mir:

- Ordentliche KI
- Neuauflage der Ratsversammlung (geht nur mit ordentlicher KI)
- Ultimaten, die man stellen kann, BEVOR man im Krieg ist, also "mach ..., sonst gibts Krieg"

MV_NighT
19-11-11, 18:01
Einiges wurde hier schon gewünscht. Hier meine Hitliste der Wünsche für 2070:

<span class="ev_code_red">- bessere Computergegner
Darunter verstehe ich:
Ein realistischer Aufbau der Stadt und Produktion um mit ihnen in Wettstreit treten zu können.

- Übersichtlicheres Forschungsfenster der Akademie</span>

- mehr Itemslots im Kontor
- Zierelemente
- Übersicht über die Aufstiegsrechte
- Arche im offline Modus
- Abwechslungsreichere Quests. Keine direkten Wiederholungen von Quests!
- Unterwasserhandelsrouten
- Extra Plätze in der Arche für Deko-Gegenstände wie Biospherengenerator und Schallwellenmodulator

Solagon
20-11-11, 07:38
Zierelemente ja, aber al la 2070.
Einen Roboterrasenmäher z.B., denn das Gras ist mir viel zu hoch. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Gammy100
20-11-11, 08:19
... das U-Boote auf Handelsrouten automatisch ab und auf tauchen.
...Deko
...Aufträge die ein bißchen mehr Biss haben.
...einen komplett baubaren Hafen.
...mehr Slots für diese vielen Items.
...eine bessere Item-Übersicht in der Akademie.
... das Verhältniss zwischen guter und schlechter Ökobillianz grafisch noch stärker hervorheben.
... das Chat-Fenster anpassbar machen, größe, kontrast usw.

just_bob
20-11-11, 08:42
So als alter Anno Spieler hätte ich folgende Wünsche
- Zierelemente http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif
- Ziergebäude
- Zierobjekte[b]
- [b]offline Profilverwaltung, wenigstens Profilbild oder Farbwechsel sollte möglich sein! http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif
- offline-Arche!
- Ratsversammlung
- KI wenigstens auf dem Niveau von Anno 1404
- offline-Arche!
- vernünftigere Auftragsbelohnungen (mehr Items)
- Vogtei 2.0
- offline-Arche!
- mehr Hafengebäude
- offline-Erfolge
- und vor allem: Kein ständiges Verbindung verloren Symbol oben rechts, sieht man auf den Fotos und nervt tierisch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif

numi1337
20-11-11, 09:48
Zitat von Lutros:
Ein Extra-Baubutton kann doch nicht so schwer zu realisieren sein.
Ist leider ne gute Methode um 30€ für nen Addon zu verlangen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Ich fände Unterwasserkabel um den Strom unter den Inseln zu teilen sehr schön http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif und natürlich Zierelemente http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Lutros
20-11-11, 17:37
Nachdem ich wieder ein Endlosspiel gestartet habe habe, diesmal mit Vadim Sokow (Ölbaron) und Leon Moreau (militanter Ökoaktivist), wünsche ich mir nun Sokows Konzernzentrale (vielleicht als 3. Monument?) und diese kleinen Gleiter die bei Moreau umherfliegen (vielleicht als Polizeipatrouillen nachdem man ein Revier gebaut hat? Man sieht sie auch in dem Flashfilmchen dass auf der Website läuft) zum Selberhaben und -bauen.

Ach...

Ich will eigentlich all das haben was die NPCs auch haben.

Verstehe auch nicht was dagegen spräche.

(ZIERELEMENTE !!!!!einseinseinself)

P.S.: Ich hoffe ja immer noch dass ein riesiger Contentpatch in sehr naher Zukunft erscheint.Betonung auf sehr nah

Morni1986
20-11-11, 18:53
Oder wies bei Ubi heisst:

ZEITNAH! http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

SwooperPlus
20-11-11, 20:33
Ich würde mir mal eine vernünftige Produktions- und Verbrauchsstatistik für die einzelnen Waren wünschen. Mit Chart, so wie in die Siedler 2.
Statistiken passten vielleicht nicht zu den altertümlichen Vorgängern, aber im Zukunftsszenario würden sie auf keinen Fall die Stimmung versauen. Die kleinen grünen und roten Pfeile im Kontor sind ja nur eine Momentaufnahme und zeigen höchstens die Differenz aus Zugang und Abgang an.

Kaimauern sind natürlich auch noch Pflicht.

Ansonsten bin ich bis jetzt sehr zufrieden mit Anno 2070! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

Mojito1979
21-11-11, 02:50
Bin ich der Einzige der sich nervt, dass wir kein RECHTSKLICK Baumenü mehr haben???

Fand ich eigentlich die genialste erfindung seit es PC spiele gibt... zumindest fast

Torahl
21-11-11, 02:53
Ich kanns nur nochmal betonen! Zierelemente!!! Die waren fest versprochen und Anno ohne Zierlemente ist kein Anno.

Nessy87
21-11-11, 03:02
1. Einen funktionierenden Online Multiplayer!
2. Eine funktionierende intelligente Route
3. Zierelemente
4. Eine Erinnerungsfunktione (Erinnert einem beim Save laden woran man grade dran war)

Moryarity
21-11-11, 03:45
Zitat von Mojito1979:
Bin ich der Einzige der sich nervt, dass wir kein RECHTSKLICK Baumenü mehr haben???

Fand ich eigentlich die genialste erfindung seit es PC spiele gibt... zumindest fast

Vielleicht bist Du der einzige, der nicht rausgefunden hat, das Du das einfach in den Optionen auf "Rechtsklick-Menu AN " stellen musst http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Moryarity
21-11-11, 03:47
Zitat von Nessy1987:
1. Einen funktionierenden Online Multiplayer!
2. Eine funktionierende intelligente Route
3. Zierelemente
4. Eine Erinnerungsfunktione (Erinnert einem beim Save laden woran man grade dran war)

1. uns 2. Was funktioniert denn bei Dir nicht?
3. /sign
4./sign, ich bin schon seit Jahren dafür, dass es endlich bei den Savegames eine Notizfunktion geben soll, wo ich mir was aufschreiben kann. Der Zettelberg auf meinem Tisch ist nervig http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Nessy87
21-11-11, 03:58
Zitat von Moryarity:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Nessy1987:
1. Einen funktionierenden Online Multiplayer!
2. Eine funktionierende intelligente Route
3. Zierelemente
4. Eine Erinnerungsfunktione (Erinnert einem beim Save laden woran man grade dran war)

1. uns 2. Was funktioniert denn bei Dir nicht?
3. /sign
4./sign, ich bin schon seit Jahren dafür, dass es endlich bei den Savegames eine Notizfunktion geben soll, wo ich mir was aufschreiben kann. Der Zettelberg auf meinem Tisch ist nervig http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>


Hi,
der standardfehler "Es konnte keine Verbindung zu folgendem Spieler hersgestellt werden:", hier ein Post von mir dazu:

Multiplayer Fehler (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/1561037169/m/7561031269?r=2001093369#2001093369)

Habe auch grade Ubi deswegen angeschrieben.

Schönen Gruß
Nessy

Azrael5111
21-11-11, 04:27
Zitat von just_bob:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">So als alter Anno Spieler hätte ich folgende Wünsche
- Zierelemente http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif
- offline Profilverwaltung
- offline-Arche!
- Ratsversammlung
- offline-Arche!
- Vogtei 2.0
- mehr Hafengebäude
- offline-Erfolge
- <span class="ev_code_RED">und vor allem: Kein ständiges Verbindung verloren</span> http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif </div></BLOCKQUOTE>

Lass dies, mal gekürzt, so stehen. Hinzufügen mag ich noch:

- Energiehandel mit überschüssiger Energie
- mögliche Gebäude um überschüssige Energie zu speichern

wertzui01
21-11-11, 05:09
- Funktionierende Karrierepunkte (Prestige konnte nicht gesteigert werden...)
- Zierelemente
- In der Akademie sollte besser ersichtlich werden, welche Dinge man gerade erforschen kann und wofür einem noch etwas fehlt.

AmiWalker
21-11-11, 05:34
Ich möchte einfach nur wieder eine Ordentliche KI. So macht das auf dauer keinen Spaß.

dangee
21-11-11, 06:07
1. Async -> Sync!!!
2. Schnellleiste / Rechtsklickmenü Anordnung mitspeichern im Savegame!
3. Hafenelemente
4. Zierelemente

Nancy475
21-11-11, 06:51
1. Katastrophen abschaltbar (Feuer, Krankheiten, ect., es nervt)
2. Zierelemente
3. Arche im Offline - Modus verfügbar

Torahl
21-11-11, 06:56
Katastrophen hätt ich auch gern abschaltbar. Ging in früheren Annos auch

Nancy475
21-11-11, 07:37
Ja, das ist nervig. Man muss ständig die Steuern in den grünen Bereich setzen, damit die Bewohner wieder einziehen, dann wieder in den gelben... das ist manchmal anstrengend...
Aber vielleicht gibt`s da ja irgendwann mal ein Patch oder Cheat, dass man das abstellen kann...
Die Hoffnung stirbt zuletzt. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Fabi_995
21-11-11, 08:23
Ich wünsch mir:

- besserer KI
- Zierelemente
- Hafenbauteile (Ohne Pipette)
- Ozonmaker sollte auch mal landen
- Mehr platz für Schiffsbau
- Mehr platz im Kontor
- Energie umleiten (auf einer Insel energie herstellen und auf die anderen Inseln verteilen)
- Der Heli der auf der Arche landet (Bei schnelllieferung) soll mal seine Propeller realistisch drehen - der Heli fliegt und seine Propeller drehen sich nur langsam
- Hab ich schon Zierelemente gesagt?
- Wetterwechsel (regen is zwar ein anfang aber zu selten zudem auch kaum sichtbar)
- Größere Schrift im Chatsystem (selbst für nen 32 Zoll Bildschirm)
- Farben im Chatsystem selber einstellen können
- Verbindugsfehlersymbol muss weg

so, ich glaub das sollte erstmal langen :-)

MFinette1964
21-11-11, 10:13
Hier muss man einfach seinen Senf dazu geben...

Zierelemente sind mir allerdings egal http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

- schneller freundlichere Farben bei Verbesserung der Ökobilanz.
- Weniger blabla im Datenlog, dafür mehr Fakten -> Tabellen
(kann ich bezüglich des ersten Szenarios irgendwo nachschauen wann ich
das Parlament bauen kann?)
Produktionskettenübersicht und Gebäudezahlen für optimale Produktion.
-> Ich kaufe das Buch Anfang Dezember ja trotzdem ...
- Unterwassersiedlungen und - Handelsrouten (Techs auslagern)
- Kampagne und Aufträge etwas anspruchsvoller machen
- KI sollte wettbewerbsfähig bauen. Das war in 1404 schon schlecht. Man
musste die Brunnen zum Vergiften suchen, weil kaum einer Adelige hatte
- Coole Idee von Fabi_995 die Energie auf eine andere Insel umzuleiten.
- Sofort-Abholen-Button (warten auf UUUUUUUraaaann)
- Übersicht über die Aufstiegsrechte ist ganz übel wichtig!
- Der Itemhaufen ist wirklich gewaltig. Mehr Slots wären toll. Vielleicht
schon mal eigene Slots für Saatgut.

So, das war es erstmal. Ich habe ja noch nicht so viel gespielt. Ansonsten coole Umsetzung. Ich hätte nicht gedacht, dass es letztendlich nur die Kleinigkeit der kalten Farben ist, die mich am meisten stört.

minodul1
21-11-11, 11:01
Neben Zierelementen würde ich mir interessantere Schiffe wünschen.

Vor allem das Flagschiff ist mit nur einem Item-Slot langweilig.

Früher haben die Gegner vor meinem Flagschiff gezittert. Jetzt ist es nicht mehr wert als ein kleiner Frachter.

Torahl
21-11-11, 11:28
Stimmt das Flaggschiff hat keine Power, aber man kann die Dinger ja auch am Fliessband porduzieren.

Eurofighter1200
21-11-11, 12:04
Ich wünsche mir folgendes:
1. Bessere KI mindestens wie in Anno 1404
2. Hafemauer und Zierelemente alles was die KI halt auch hat
3. Ölkraftwerk
4. Energiehandel (über schiffe mit Großen Batterien vielleicht)
5. Alle Schiffe die die KI auch hat (Öltanker usw.)
6. Ausgeglichene Ökobilanz für Tycoons schwieriger machen ist viel zu einfach

Ja sonst bin ich recht zufrieden.

real.RaptoR
21-11-11, 13:02
Mehr freispielbare Objekte!!!
- Es wäre schön wenn man Flagschiff-Designs freispielen könnte.
- Auch freispielbare Zierelemente wären super.

Es wäre traurig wenn man nur durch Vorbestellung (wie z.B. bei Amazon) oder später durch vielleicht sogar kostenpflichtige DLC ein schöneres Anno bekäme.
Sowas sollte Skill- und nicht Geldbeutelabhängig sein http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Fabi_995
21-11-11, 16:04
Die KI von Anno 1701 war (fand ich) sehr gut.

XTatanosX
21-11-11, 16:54
Ich glaub Zierelemente wurden noch nicht erwähnthttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Ansonsten vielleicht noch mehr Möglichkeiten in der Archenkonfiguration wie z.B. mehr Komandoschiffe als nur die zwei und natürlich ein höheres Schiffslimit

Tikith
21-11-11, 21:55
Making of für künftige Limited Editions! Ausgiebig und keine pseudo Interviews von 5 Minuten. :-/ Ich will sehen wie ein schönes deutsches Spiel entsteht.

1. Die KI könnte etwas klüger wirken. Zum Beispiel kann man in Ruhe spielen, wenn man die Karte einfach nicht oder kaum erkundet und keinem begegnet. Dann greifen die nicht an und gar nichts. Von selbst tun die also nichts, bis man quasi das Script dafür auslöst.

2. Wettereffekte wären schön. Ich hätte gerne auch mal eine raue See und nicht nur wabberndes Wasser, auch wenn es schön aussieht. Regen, Gewitter, Sturm, sowas wäre toll, gerade weil es um Schiffe geht und ich gerne beobachten würde, wie sie sich durch die Wellen winden müssen.

3. Gravierendere Umwelteinflüsse. Ich habe irgendwie gedacht, dass eine -500 Ökobilanz verdreckte Tycooninsel auch optisch ziemlich miefig aussieht. Außer Rauch an den Fabriken sehe ich da aber nicht viel. Die Bäume könnten vergammeln, dicker Smog über der Insel liegen oder die Küste allgemein etwas dreckig aussehen. Schön versifft eben. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Mojito1979
22-11-11, 01:34
@Moryarity
Stimmt! Danke schön!

Gammy100
22-11-11, 02:08
Moin,

wer A sagt muss auch B sagen.

Ich würde mir wünschen, das die Energiearten auch einfluss auf das Spielgeschehen haben:

Windenergie nur bei Wind
Solarenergi nur bei Sonne
Fossilebrenstoffen rund um die Uhr
Kernenergie, ich finde es sollten abgebrannte Brenstäbe entstehen die dann entsorgt werden müssen.


Man könnte auch über eine vereinfachte Wasserstoffwitschaft nachdenken, in der es möglicht ist Wasserstoff herzustellen, ihn zu transportieren und auf einer anderen Insel zu verbrennen.

Oder auch Biogassanlagen, wo die Abfälle aus der Landwirtschafft "veredelt" werden

thomas01018
22-11-11, 10:22
Finde allgemein 2070 unlogisch udn nit stimmig im setting zu 2011 ^^... als zukunft davon...

Was ich mir wünsche:

Stom als globalen faktor... sollte ja möglich sein in 60 jahren storm kabelos zu pbertragen... damit wird jetzt schon experimentiert geschweige denn auch in kleinen rahmen schon eingesetzt...

Ökobilanz als globalen faktor... es macht wenig sinn das man las tycoon ne hauptinsel haben kann die voll im plus ist... und runderherum 10 insel die total im minus sind... und sie keinerlei auswirkungen haben auf die generelle umwelt der welt bzw dem kleinen stückchen davon...

Erhöhtes shiffslimit... und dazu auch mehr slots/itemplätze in den handelschiffen
kann nit angehe das ich schiffe schlechter beladen und ausrüste kann als zu 1404 zeiten... (und das bei den haufen itejms die es gibt)...

Monument mit Infotaiment programmen austatten...

Die liste wie bei 1404 neben der karte was eiwohner ect angeht... oder wenigtens ne information wieviel gebäude ich von welchen typ haben kann (da gabs auch ne liste in 1404 aber in 2070 nit zu finden und ich fand es schon praktisch zu wissen wieviel gebäude ich noch auftseiugen lassen kann bevor se as maximum erreicht haben

Das beim speichern sich auch die schnellzugriffsleisten speichenr und beim ladne wieder laden... ich habs langsam satt jedesmal die leisten neu zu konfigurieren um sie 2-3std später wieder zu verlieren...

Moryarity
22-11-11, 10:29
Zitat von Tikith:
3. Gravierendere Umwelteinflüsse. Ich habe irgendwie gedacht, dass eine -500 Ökobilanz verdreckte Tycooninsel auch optisch ziemlich miefig aussieht. Außer Rauch an den Fabriken sehe ich da aber nicht viel. Die Bäume könnten vergammeln, dicker Smog über der Insel liegen oder die Küste allgemein etwas dreckig aussehen. Schön versifft eben. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Wie lange hast Du denn die Insel bei der Ökobilanz laufen lassen? Die bäume etc sterbe da schon ab, wenn DU es richtig schnell dreckig haben willst, dann bring mal deine Energiebilanz auch ins Minus. Da siehste vor lauter Smog die Insel fast nicht mehr http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

qkiazd
22-11-11, 13:51
Die auf der Mini Karte markierte Schiffsroute geht verloren sobald man mit dem Mausrad über der Wasserfläche auf unter See und umgekehrt wechselt. Die Route sollte zwingend beibehalten warten, so kann man während der Fahrt schon ab- bzw. wieder auftauchen.

Dies spart enorm Zeit un Nerven.

Legend01234567
22-11-11, 14:10
Ich will KAIMAUERN und einen Hafen Bauen können...
Aso ich weis net obs schon jmd. erwähnt hat... Zierelemente http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif und mehr Schiffe(auch Schiffstypen vorallem U-Boote)
Ohne diese sachen fehlt mir son bissle die Langzeitmotivation...
Vorallem find ich e s uncool da ich genau diese sachen schon in der Beta bemängelt hatte...

MfG

bolzer
22-11-11, 14:21
Kaimauer kannst doch bauen Mit N von deiner Nachbarschaft Steelen aber denke nicht das es sin und zweg isthttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif aber es Geht

Coolsys
22-11-11, 14:33
Zitat von LadyHonda:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">So als alter Anno Spieler hätte ich folgende Wünsche

Zierelemente sind für mich am allerwichtigsten.

Ich möchte gerne wieder Bäume mit der Pipette pflanzen, denn es sieht so hübsch aus, wenn zwischen den Feldern etwas Grün steht.

Natürlich wünsche ich mir Zierelemente.

Mir fehlt auch die Gebäudeübersicht, die das Stadtzentrum bietet, auf Inseln, die keine Bewohner beherbergen.

Habe ich erwähnt, wie sehr die Zierelemente mir fehlen?

Für den Chat eine ordentliche who-is-online Übersicht wäre auch etwas sehr schönes, was ich außerordentlich begrüßen würde.

Bitte fügt wieder Zierlemente ein, bitte!

Dann hätte ich gerne einmal eine 100% gewaltfreie Kampagne, denn ich würde auch gerne mal eine Kampagne abschließen können. </div></BLOCKQUOTE>

Du hast noch Ecos gespielt, oder? Denn dann müsstest du ja keine Baumschule bauen, wenn du die Bäume auch so pflanzen könntest ;D.

-Speichern des Rechtsklickmenüs (Wohnhaus sollte dem letztgebauten entsprechen)
-größeres Schiffslimit
-übersichtliches Forschungsmenü in der Akademie (Kacheln, die ein Overlay öffnen wäre gut)
-anspruchsvollere KI (einmal ein bisschen gestört und er kommt nicht mehr klar?!)

Legend01234567
22-11-11, 14:33
Joa, danke das wei ich aber wie du schon selbst sagst das ist nicht der Sinn und außerdem was sollen diese Holzpfosten immer zwischen den kaimauern, die hatten mich schon in 1404 genervt aber hier ist es ja noch extremer... ich will das meine Schiffe auch im Hafen liegen können und nicht 1km davor http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Torp_Edo
22-11-11, 14:41
Was ich mir <span class="ev_code_RED">sofort</span> <span class="ev_code_GREEN">wünschen</span> würde:

- offline Arche
- offline Profilverwaltung mit mehreren Profilen
- Schiffslimit erhöhen und eine Möglichkeit um auch dieses ingame zu umgehen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
- offline Erfolge
- speichern der Aktionsleisten
- Anzeige wieviele Häuser noch aufsteigen könnten
- erwähnte ich schon die offline Arche ? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
- Größe des Transportroutenfensters einstellen können, wurde einem schon im 1404 Addon verkauft http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif
- Hervorhebung des gerade aktuell gewählten Schiffes auf der Minimap

realfly78
22-11-11, 15:51
BUGS, Verbesserungen und Vorschläge

...Bilder nachgereicht.
@Moryarity Danke für eine Rückinfo.

Hallo Forum

Bild 01.jpg - Falsche Schiffsbezeichnungen
Diese Bug wurde bereites gemeldet, aber ich tu's gern nochmal. Das Schiff ist alles andere, aber sicher kein U-Boot.

http://s7.directupload.net/images/111123/temp/f6ef8mxz.jpg (http://s7.directupload.net/file/d/2717/f6ef8mxz_jpg.htm)

Bild 02.jpg - Warenbedürfniss, aber keine Baummöglichkeit zum Zeitpunkt x
Die Bevölkerung ist aufgestiegen und verlangt nach Champagner. Leider kann diese Produktionskette noch nicht gebaut werden. DIe Bevölkerung ist aber dennoch launisch und wandert ab. Mehr Info's wenn das Bild angefügt ist.

http://s14.directupload.net/images/111123/temp/6rpiuji5.jpg (http://s14.directupload.net/file/d/2717/6rpiuji5_jpg.htm)

Bild 03.jpg - Bildfehler - Werkzeugitem wurde durchweg bis ins Menü "mitgeschleift". Passiert ist das ganze bei einem Werkzeug-Verladevorgang im Spiel (manuell). Kompletter Game-Neustart brachte Abhilfe.

http://s7.directupload.net/images/111123/temp/tqpe6xuy.jpg (http://s7.directupload.net/file/d/2717/tqpe6xuy_jpg.htm)

Bild 04.jpg - Diplomatiemenü - Zeit bis zur erneuten Nutzung einer Aktion (Kriegsflotte z.B.) wird falsch angegeben. Die Zeitdarstellung falsch. Tritt bei allen Charakteren auf, wenn eine Aktion für Dauer X nicht mehr möglich ist.

http://s1.directupload.net/images/111123/temp/lsqtbz3b.jpg (http://s1.directupload.net/file/d/2717/lsqtbz3b_jpg.htm)

Bild 05.jpg
Mein Containerschiff ist ein Kriegscontainerschiff.....gleicher Fehler wie in Bild 01.jpg

http://s1.directupload.net/images/111123/temp/kbulrl9z.jpg (http://s1.directupload.net/file/d/2717/kbulrl9z_jpg.htm)

Bild 06.jpg
Die Bezeichnung des "fliegenden Händlers", lautet "unbewohnte Insel". Wärte toll, wenn dies einer einmal verifizieren könnte. Ich hatte keine Insel selektiert - ausser den Händler. (siehe Transaktion).

http://s1.directupload.net/images/111123/temp/p88uhg6t.jpg (http://s1.directupload.net/file/d/2717/p88uhg6t_jpg.htm)

Bild 07.jpg - Warenproduktion
Das Produktionsverhältnis bei Obst ist unterirdisch, Ich brauche Unmengen an Farmen um einigermassen Schritt zu halten. Etwas mehr könnten die Farmen durchaus liefern.

Bei Gemüse wird dies auch kommen, wenn die Einwohnerzahlen steigen. Hier sollte auch etwas mehr Output generiert werden.

http://s1.directupload.net/images/111123/temp/g6qxlzv4.jpg (http://s1.directupload.net/file/d/2717/g6qxlzv4_jpg.htm)


Ohne Bild

Nachtrag:

zu wenig:
...wird bei Weintrauben und Trüffel ist die Produuktion auch nicht sonderlich ergibig.

zu viel:
...wird hingegen bei der Hummer-"produktion" und bei der Zuckerplantage erzeugt.

zu lang
Die Produktion bei schweren Waffen dauert Ewigkeiten.

Gourmetmenüs
Der Output der Warenkette Gourmetmenüs ist ebenfalls für meine Begriffe zu gering.

Plastik/Tupperware
Der Plastikbedarf/Tupperware (Lifestyle) bei den Tycoons ist zu hoch, selbst bei enormer Födermenge und Produktionskette wird das in rauen Mengen verbraucht. Hier sollte, meiner Meinung nach der Verbrauch etwas reduziert werden.

Atombombe
Man hab' ich mich darauf gefreut. Höhe Kosten, hoher Wareneinsatz und am Ende, ein Sylvesterkracher. Da sollte meiner Meinung nach etwas mehr "Bums" möglich sein. Es ist ein Atomschlag und keine Sprengung.

Keto
Hat wirkliches Hasspotential. Aber dass sie, wenn sie fast alles zerstört hat, Du schlichtweg aufgeben musst ist weniger toll. Kaum neu gebaut, schon ein Angriff. Das sollte etwas gemässig werden. Dabei auf Stufe "Leicht", könnte sie etwas mehr "Power" vertragen, auf Stufe "normal", vielleicht etwas weniger aggressiv vorgehen.

KETO
Verbesserung: Wenn Keto erfolgreich beschädigt wurde, wär's doch recht amüsant, sie wieder kommen zu lassen. Bei massiver Beschädigung tritt Sie den Rückzug an und während Sie aus dem aktuellen Kartenbereich herausfährt, hätte der Spieler es in der Hand sie zu vernichten, oder nochmal kommen zu lassen. Fänd ich für kommende Waffentests richtig praktisch.....(sie hat's verdient).Natürlich kann sie auch etwas aufrüsten......-beim nächsten mal. Würde sich auch wunderbar mit Erfolgen verbinden lassen......

KI
Die KI baut schrecklich. (Wurde bereits gemeldet.) Das macht so keinen Spass. Trotz Ölmulti und Ökofreak, müssen beide Parteien auch irgendwo wohnen. Hier muss echt nachgebessert werden (realisitischer Bau)

Offline LAN
Wenn die Verkaufzahlen stimmen, könnte sich Ubisoft überlegen, die Erfolge und auch das Multiplayerspiel offline zu ermöglichen. Wäre vielleicht eine nette Entschädigung für Syncro-Schwierigkeiten und andere Ubisoft-Fehler. Die Fehler zeigen, das das Releasedatum völlig verfrüht erfolgte. (Patch/Bugs im Spiel)

Warenbedürfnisse
Es könnten gerne ein paar mehr sein. Wurde ja bereits genannt.
Bitte nicht erst mit dem Addon ;-)

Unterwasser
Das Feature wäre ausbaufähig. (Addon?), oder wie wär's mit Weltall ;-)

Brennende Ölplattform
Der Löschvorgang erfolgt ziemlich dröge. Hier wäre eine Animation (wie das Schiff löscht) wünschenswert. Hab's zwei mal gehabt, immer sofort ein Schiff entsandt, aber es wurde nichts "dargestellt". Irgendwann ist die Plattform wieder repariert.

Hafen - Ausbauelemente
Wir brauchen die wirklich! Die Pipette ist auf Dauer keine Lösung.

Hafenbehörde
Die KI und auch geroutete Schiffe fahren nicht, oder nicht immer eine zweite oder gar dritte Hafenbehörde an. Es kommt immer wieder zu Staus an einem Hafen. Hatte jemand auch das Problem?

Zierelemente
Meine Ökostadt könnte so schön aussehen. Und dabei auch noch mein Energiepotenzial verringern. "Beleuchtete Parks" z.B. Vielleicht für's nächste Patch.

Windräder
Etwas weniger "Überschneidungsradius" wäre super.
Gerade bei kleinen Inseln und recht früher Anfangsphase wird's eng und ineffizient.

Itemkauf und Verkauf
Es wäre toll, wenn Items aus der Forschung auch an Mitspieler verkauft werden könnten.
Allerdings lass' ich mal dahingestellt, ob dies auch wirklich sinnig wäre. Wäre in meiner Multiplayerpartie hilfreich gewesen.


So, für heute reicht's.
Viele Grüsse an Forum.

MV_NighT
22-11-11, 16:40
Ein paar Dinge sind keine Bugs und es gibt Lösungen dafür:


Zitat von realfly78:
Brennende Ölplattform
Der Löschvorgang erfolgt ziemlich dröge. Hier wäre eine Animation (wie das Schiff löscht) wünschenswert. Hab's zwei mal gehabt, immer sofort ein Schiff entsandt, aber es wurde nichts "dargestellt". Irgendwann ist die Plattform wieder repariert.
Bei mir wird es dagestellt. Liegt vielleicht an der Grafikeinstellung. Also meine Hoovercrafts löschen super. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


Hafenbehörde
Die KI und auch geroutete Schiffe fahren nicht, oder nicht immer eine zweite oder gar dritte Hafenbehörde an. Es kommt immer wieder zu Staus an einem Hafen. Hatte jemand auch das Problem?
Das kannst du selbst steuern indem du die Punkte auf der Taktikkarte umlegst. Normal nimmt das Schiff immer den kürzesten Weg zum nächst besten Hafen oder Hafenbehörde der Insel. Du kannst aber manuell auch die Wegpunkte der Handelsroute bestimmen und somit die Schiffe auf andere Häfen umlenken.



Windräder
Etwas weniger "Überschneidungsradius" wäre super.
Gerade bei kleinen Inseln und recht früher Anfangsphase wird's eng und ineffizient.
Du kannst Items erforschen und im Kontor oder deiner Arche sockeln die genau das tuen.

Moryarity
22-11-11, 17:03
Zitat von realfly78:
Ist es erlaubt Bilder auf einen externen Hoster hochzuladen und hier als Link anzugeben?
(http://www.directupload.net/)

Ja, kannst Du machen, aber bitte die Vorschaufunktion für Foren verwenden nud keine Full-Screens



Bild 02.jpg - Warenbedürfniss, aber keine Baummöglichkeit zum Zeitpunkt x
Die Bevölkerung ist aufgestiegen und verlangt nach Champagner. Leider kann diese Produktionskette noch nicht gebaut werden. DIe Bevölkerung ist aber dennoch launisch.
Meiner Ansicht nach sollte die "Laune", bis zum eigentlichen Bau nicht in den Keller sacken und eine Abwanderung nach sich ziehen.

Das tun sie doch auch nicht. Wenn die Leute neu aufsteigen und du etwas noch nicht erfüllen kannst, dann fällt die Zufriedenheit vielleicht auf gelb, aber da bleibt die Bevölkerung ja konstant und kann durch upgraden neuer Häuser erhöht werden.



Hafenbehörde
Die KI und auch geroutete Schiffe fahren nicht, oder nicht immer eine zweite oder gar dritte Hafenbehörde an. Es kommt immer wieder zu Staus an einem Hafen. Hatte jemand auch das Problem?

Die Hafenbehörde erweitert ja den Hafenbereich an Küsten. Mehrere nebeneinander ist aber nur eingeschränklt sinnvoll, da solltest Du lieber ein Abfertigungsterminal bauen, das beschleunigt dann den Transport besser.




Windräder
Etwas weniger "Überschneidungsradius" wäre super.
Gerade bei kleinen Inseln und recht früher Anfangsphase wird's eng und ineffizient.

Bei den Tycoons dann bitte grad mal die Menge an Energie erhöhen, das ist nämlich auf kleinen Inseln wirklich ineffizient dieses riesen Kraftwerk zu bauen und etra noch Kohle hinschleppen zu müssen, wenn es dort keine gibt.

MV_NighT
22-11-11, 17:41
Nachtrag:

Ich wünsche mir Bugfreie Erfolge!

realfly78
23-11-11, 07:51
Zitat von MV_NighT:
Bei mir wird es dagestellt. Liegt vielleicht an der Grafikeinstellung. Also meine Hoovercrafts löschen super. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


Okay, ich hatte kein Hoverc. genommen.


Windräder
Etwas weniger "Überschneidungsradius" wäre super.
Du kannst Items erforschen und im Kontor oder deiner Arche sockeln die genau das tuen.

Danke für den Tip....
Da muss mir doch glatt ein Item entgangen sein.

aber:

Gerade in Anfangszeiten denke ich nicht das ich so ein Item "erwürfeln" oder anfertigen kann. (würfel=zu teuer, anfertigen=keine Forschung).

realfly78
23-11-11, 07:54
Moryarity
Die Hafenbehörde erweitert ja den Hafenbereich an Küsten. Mehrere nebeneinander ist aber nur eingeschränklt sinnvoll, da solltest Du lieber ein Abfertigungsterminal bauen, das beschleunigt dann den Transport besser.


Frage:
Wie und wo baust Du denn ein Abfertigunsgterminal? Ich habe (okay es war spät), keinen Eintrag gesehen.

Moryarity
23-11-11, 08:01
Das bekommst Du, wenn Du Executives erreichst im eve-tab bei den anderen Hafengebäuden.

M0541K
23-11-11, 11:58
Was meiner Meinung nach das Spiel verbessern würde:

° Z I E R E L E M E N T E ! (Bäume, Plätze, etc.)

° Welteditor zum erstellen eigener Inseln mit Rohstoffen und Gebäuden/Städten

° Mehr Spielvarianten für Multiplayer

° Verbesserte Chatanzeige im Spiel

° Mehr Übersicht der Gebäude-Produktivität (Herstellungszeit, Verhältnisse zu Produktionsketten, Statistiken)

kephren2346
24-11-11, 16:59
ein vernünftiges baumenü mit baustoffen infrastruktur, bedürfnissen und energie, vielleicht noch luxusgüter damit alles etwas übersichtlicher ist.

Ein Kontormenü das nach bedürfnissen und baustoffen sortierbar ist.(ging bei 1404 auch)

DonJuseppe
25-11-11, 04:06
Was ich am meisten vermisse, wenn ich ein Schiff markiere und dies mit Waren belade und mit dem nächsten Mausklick (Maustaste rechts) den Bestimmungsort (wohin das Schiff fahren soll) markiere - passiert nichts, ich muß das Schiff ernneut markieren. Das hatte zum Release von Anno 1404 auch nicht funktioniert und wurde mit einem Patch nachgereicht.

Sophiechen89
25-11-11, 05:19
Oiltanker - Wieso? weil den eh jeder hat nur nervt es ständig den Oilhans-wurst im game zu haben nur um die Schiffe zu bekommen xD

Grieswurst
25-11-11, 07:39
Da hab ich doch ne ganze Menge,würde am liebsten das Spiel selber weiterbauen wenn ichs könnte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
sehr wichtig = <span class="ev_code_RED">1</span> / wäre cool = <span class="ev_code_RED">2</span> / nicht so wichtig, wäre aber trotzdem cool = <span class="ev_code_RED">3</span>


-Zierelemente im 2070 Stil wären echt cool,und zwar ne menge davon !! (z.b wie schon hier genannt Beleuchtete Parks, Bäume, Scheinwerfertürme, Roboterrasenmäher, Kaimauern, Zäune, Baustellen, Straßenschilder, Leuchtende Werbewände,die man auch an Gebäuden und Häusern platzieren kann) <span class="ev_code_RED">1+</span>

-Ziergebäude (bsp. Sternwarte, Zoo, Theater, Discothek) <span class="ev_code_RED">1</span>

-Mehr Itemslots am Kontor (6x), Flakschiff (2x) <span class="ev_code_RED">2</span>

-Mehr Schiffs- und Flugeinheiten <span class="ev_code_RED">3</span>

-Mehr Schiffspunkte und spezielle Punkte für Flugobjekte wie es bei Anno 1404 Armeepunkte gab <span class="ev_code_RED">2</span>

-Mehr Animationen (bsp. Verfolgungsjagd mit der Polizei) <span class="ev_code_RED">2-</span>

-Mehr Gebäude wie (bsp. Burgerking, Hotel, Banken, Restaurant) Die z.b einen kleinen Teil an Nahrung bzw. Aktivität decken könnten. Das alles im 2070 Stil mit schönen Hochhäusern <span class="ev_code_RED">2+</span>

-3 weitere verschiedene Häusertypen (habe bisher glaube ich 5 verschiedene gezählt) Dadurch würde man auch bei einer stärker besiedelten Insel nicht sobald man die Karte etwas runterscrollt nicht sofort denken,dass man da schonmal war bzw. dass alles gleich aussieht <span class="ev_code_RED">1</span>

-Mehr Bedürfnisse der Einwohner <span class="ev_code_RED">2+</span>

-Mehr Kaboom bei der Atombombe <span class="ev_code_RED">2-</span>

-Wetterwechsel müsste öfters vorkommen (Windstürme, leichter bis mittlerer Regen, starkes Gewitter) <span class="ev_code_RED">1</span>

-Ököbilanz sollte mehr sichtbare Auswirkungen auf das Aussehen der Insel haben (leichter Smog durch die Wälder und der Stadt, verschmutzungen) <span class="ev_code_RED">1</span>

-Art Gebäude, dass einen Teil der produzierten Energie auf andere Inseln überträgt. Also eine Art Stromleitung dem Jahre 2070 angepasst <span class="ev_code_RED">2+</span>

-Unterwasserhandelsrouten <span class="ev_code_RED">2</span>

-Passagierschiffe wären doch mal was cooles,die von einer Insel zur nächsten fahren und zwischendurch mal im Kontor "rast" machen, mit coolen Animationen wie die Gäste von- und an Board gehen und wie Familienangehörige und Freunde bereits am Kontor auf die Ankunft warten. Die Schiffe müssten riesig und mit vielen lichtern versehen sein bsp: http://www.simplonpc.co.uk/RCI...TS_091102_AC16_b.jpg (http://www.simplonpc.co.uk/RCI_Oasis/OasisOTS_091102_AC16_b.jpg) wäre bestimmt cool anzusehen wenn riesige Schiffe übers Wasser fahren,vorallem bei Nacht <span class="ev_code_RED">3</span>

-Tag- & Nachtwechsel http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif <span class="ev_code_RED">1+</span>

-Erdbeben mit Tsunami <span class="ev_code_RED">3+</span>

-Offline-Arche! <span class="ev_code_RED">1</span>

-Offline-Modus im klassischen alten Stil!! <span class="ev_code_RED">1</span>

-Lan-Modus <span class="ev_code_RED">2+</span>

Das könnte ein ganzes Addon benötigen..
Edit: Schreibt mal bitte unbedingt was ihr von Tag und Nachtwechsel halten würdet ! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Morni1986
25-11-11, 08:42
@Grieswurst

Sorry aber das hier ist das Anno-Forum. Für Sim City gibts ne extra Abteilung http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Grieswurst
25-11-11, 08:53
joa ich weiß ist ne ganze menge an animationen die an Simcity erinnern die ich da beschrieben hab,aber wär doch schon anzuschauen in der postkartenansicht oder meinse nich ?

jerrylee1965
25-11-11, 09:09
Hi

Ich kann alles bisher Geschriebenes nur unterstreichen. Was aber noch unbedingt dazu MUSS:

MEHR Schiffspunkte, und das Containerschiff von 3 SP auf 2 SP senken. Wenn man gezwungen ist Krieg zu führen, sind die SP sofort weg, und man hat keine Punkte mehr für Handelsschiffe.

Flugzeuge nehmen auch SP weg, es hat in 1404 auch Armeepunkte gegeben. Angenommen ich habe
2 Colossus = 6 SP
2 U-Boote = 6 SP
2 Flächenbomber = 6 SP
2 Containerschiffe = 6 SP
4 Viper = 8 SP
4 Hoovercrafts = 8 SP
-----------------------------
40 Schiffspunkte !!!!
So und nun kommen natürlich auch noch ein paar kleine HS und vielleicht 2 - 3 Cargo Liner dazu - WIE bzw. WOMIT soll man da dann ordentliche Warentransporte durchführen, wenn man ca. 20.000 - 30.000 EW ansiedeln will und mit KI (die sowieso bescheuert sind) spielt.

Uranos94
25-11-11, 10:25
@Leviathan_310
das kannst du ohne jegliche ware!
du musst deine arche anklicken und rechts oben im menü deiner arche ist ein kleiner button (durch rotes feld hinterlegt) darauf gehen und dann neuen standort wählenhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

thomas01018
25-11-11, 13:23
-Wetterwechsel Stürme, Regen, Gewitter <span class="ev_code_RED">2+</span>

-Wie schon gesagt Unterwasserkabelleitungen, um die Energie auf andere Inseln umzuleiten, die Leitungen sollte man Unter Wasser sehen können <span class="ev_code_RED">2+</span>


Wetterwechsel gibt es bereits schon taucht nur nit zu oft auf...

unterwasserkabel in der zukunft??? ich geh man von aus das ihr seit euch nitcht ganz bewusst wie krass aktuell der technische fortschritt ist und wir uns er im jahr 20011 befinden... ungeachtet der katatrophe in 2070 geh ich von aus das die da deffintiv keine "stromkabel" mehr brauchen um strom über größere distanzen zu befördern... (das geht sicherlich kabellos sei es durch punkt zu punkt übertragungen oder andere möglichkeiten... (prototypen der techniken gibt es heute schon im versuchstadium)...

Grieswurst
25-11-11, 14:44
Zitat von thomas01018:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">

-Wetterwechsel Stürme, Regen, Gewitter <span class="ev_code_RED">2+</span>

-Wie schon gesagt Unterwasserkabelleitungen, um die Energie auf andere Inseln umzuleiten, die Leitungen sollte man Unter Wasser sehen können <span class="ev_code_RED">2+</span>


Wetterwechsel gibt es bereits schon taucht nur nit zu oft auf...

unterwasserkabel in der zukunft??? ich geh man von aus das ihr seit euch nitcht ganz bewusst wie krass aktuell der technische fortschritt ist und wir uns er im jahr 20011 befinden... ungeachtet der katatrophe in 2070 geh ich von aus das die da deffintiv keine "stromkabel" mehr brauchen um strom über größere distanzen zu befördern... (das geht sicherlich kabellos sei es durch punkt zu punkt übertragungen oder andere möglichkeiten... (prototypen der techniken gibt es heute schon im versuchstadium)... </div></BLOCKQUOTE>

habs editiert und muss sagen fände es sogar noch cooler wenn es anstatt unterwasserleitungen vllt. eine Art Gebäude gibt die es möglich macht.. Stromüberleitungsgebäude oder so könnte es heißen ! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif eben neue technik http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif und mit dem Wetterwechsel wusste ich schon,nur meinte eig. auch,dass es öfters passieren sollte und mehrere Wetterarten gibt. Mal ein starkes Gewitter und mal ein leichter regen oder Windstürme die über die Insel fegen.

Cheetah32
25-11-11, 18:52
-die Möglichkeit bei Handelsruten an einem Hafen mehr als 6 Aktionen durchzuführen. Hab so nämlich das Problem das Schiffe nicht komplett voll sind

Uranos94
27-11-11, 14:34
-Offline Arche
-Offline Profil
-Lan Modus

Joyal
29-11-11, 07:27
Einen Marktplatz, den ich individuell gestalten kann.

max.k.1990
29-11-11, 07:47
ich wünsche mir für das Addon:

- Zierlemente (hohe Fahnenstangen mit Logo/Wappen, große Statuen, etc)
- weitere kleine Neutrale posten wie Forscherstationen wie in 1404 hekata oder solche NPCs
- erweiterung der Unterwasserwelt ins Endgame
- eine weitere Möglichkeit für die Tycoons Energie zu produzieren ohne im Endgame auf Eco-Technologien zurückzugreifen.

QuotePuur
29-11-11, 21:46
ok, hier mal meine Liste.
Alles schon genannte wünsch ich mir auch.
<UL TYPE=SQUARE>
<LI> Frachtlager für Tiefseekontor(oben oder am Grund)
<LI> Hafenbereich um Tiefseekontor (oben), um Abfertigungsterminals darum zu bauen.
<LI> Mehr Passive-Handel-Slots bei ausgebautem Tiefseekontor (sind immer nur 2)
<LI> Nummerbelegung (Ctrl+Nr.) für Gebäude
<LI> Mediengebäude sollten die Warenbedürfnisse beeinflussen können (die Leute zum Verzehr von gewissen Waren animieren oder auf andere zu verzichten)
<LI> Komplette Forschungsübersicht. So nen Schirm wie die Strategische Karte, wo ich dann Forschungen planen, Items gruppieren und per Kurier an Inseln senden kann.
<LI> Atomrakete sollte bleibenden Schäden verursachen (jetzt nur so, wenn du ein AKW triffst)
<LI> Sortieren der Waren im Verlademenü nach Baumaterialien (muss immer rum klicken, wenn ich Werkzeug, Beton und Karbon lade) [/list]
Hier noch meine Idee für den Energiehandel (Danke für die Inspirationen)
<UL TYPE=SQUARE> <LI> Flusswerk mit zwei Funktionen:
1. Elektrolyse: Wasser mit Hilfe von überschüssiger Energie in Wasserstoff + Sauerstoff spalten.
(Wasserstoff als Energieträger handelbar und der Sauerstoff kann mMn die Ökobilanz steigern)
2. Wasserstoff verheizen = Energie [/list]

ein bisschen Science dazu:
Photobiologische Herstellung durch Algen (http://de.wikipedia.org/wiki/Wasserstoffherstellung#Photobiologische_Herstellun g)
- tönt doch machbar.

Kiffererdbeere
01-12-11, 05:06
für Anno wünsch ich mir
-Arche Offline Voller Zugriff
- Zierelemente
- Inselstatus *wieviele Einwohner hat die Insel den es ist zwar schön zu wissen das ich 33000+ einwohner Weltweit hab aber wieviele wohnen davon auf meiner Hauptinsel ;D )
- Konfigurationsmenü da gibts das Schiff wo das Kommandoschiff drinnen ist ich würde da andere Desings reinhauen das man sich von mehr als den Farben abheben kann.
- Anzahl der Bürger
sind mir nach meinem ermessen etwas wenig ich schätze auf meiner Hauptinsel wohnen 10.000 - 12.000 Leute die Insel ist aber so voll das ich sogar meinen Central Park opfern musste.
Realistischer Zahlen wären nett aber kein muss ;D
Da fällt mir ein wie wäre es mit einem Lebensmittelzuchthaus wir experemtieren schon heute mit sowas wie man z.B Obst und Gemüse ohne Erde anbaut nur mit zugabe von Nährstoffen die, die Pflanzen brauchen.

Die Windräder sind find ich unpraktisch wegen dem hohen Radius den würde ich rausnehmen da heutige windräder ja auch nicht 1 km auseinander stehen.

LadyHahaa
01-12-11, 10:17
- Inselstatus *wieviele Einwohner hat die Insel den es ist zwar schön zu wissen das ich 33000+ einwohner Weltweit hab aber wieviele wohnen davon auf meiner Hauptinsel ;D )
http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif Schau dir mal das Stadtzentrum genauer an http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

usvdario
01-12-11, 11:21
für anno wäre geil:

- ZIERELEMENTE

und auch mal eine HAFENMAUER einzufügen

weil häfen sind ja besonders wichtig in ANNO

Crazy-Flash
03-12-11, 05:51
Ich wünsche mir das die Langstrelen Rakete wen sie auf ein Schild prallt die Strassen Heile läst und dan nicht alles verschmutzt ist.

hitkuss
03-12-11, 05:59
Ich würde mir Stadtmauern, Kirchen und ein Badehaus wünschen. Gibts hoffentlich im Addon.

hotsalsa
03-12-11, 07:23
Zitat von hitkuss:
Ich würde mir Stadtmauern, Kirchen und ein Badehaus wünschen. Gibts hoffentlich im Addon.

... gibts alles bei Anno 1404. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

ich würde mir wünschen, dass die Inseln wieder je nach Region anders aussehen. Im Norden könnte es Schnee und Eisschollen geben. Im Süden vll richtig ausgetrocknete Areale (Klimawandel olé)
Außerdem sollten die Rohstoffe dementsprechend verteilt werden. Jetzt gibts ja alles überall und jede Insel sieht gleich aus.

Außerdem ist mir die Inselwelt auch auf riesig zu klein.

Und mir fehlt der Wuselfaktor am Hafen. Generell die Häfen könnten mehr Gebäude vertragen.

msecure
03-12-11, 14:44
Zitat von ScryP:
Ich würde mir die KI von nem Vorgänger wünschen... Die waren alle besser als die die Anno 2070 hat -.- Furchtbar

Ohja... die KI ist GROTTENSCHLECHT!!! http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif Man kann es gar nicht oft genug sagen. Einfach nur furchtbar dumm, falsch und CHEATET ohne Ende...

Letztens habe ich Strindberg ein Kontor ohne Schiff bauen sehen. Ich hätte heulen können vor Wut! http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif Die Belagerung macht kein Sinn, besiegen lassen sie sich schnell und leicht. Es ist einfach nur zum Verzweifeln! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif

Vor allem: Das haben die BETA-Tester schon bemängelt!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif Aber was ist? Die Herren von RL und UBI ignorieren es fein http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif , so wie die Wertung von 4Players auch bisher noch kein einziges mal hier offiziell erwähnt wurde http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif (nur die guten Bewertungen von irgendwelchen billigen Magazingen, die schon nach 1 Stunde spielen werten...).

QuotePuur
04-12-11, 11:36
Tag wohl,
hier meine nächsten Wünsche:

<UL TYPE=SQUARE>
<LI> Gesundheitsanzeige der Fahrzeuge+Gebäude in der Fuhrpark-Liste. Macht ja sonst keinen Sinn, wenn ich alle Schiffe anklicken muss, um die zu finden, die beschädigt sind!
<LI> Questlog um die Story der Quests nachzulesen.
Ich seh manchmal in der Kampagne nur: tu dies, hol das, aber weiss nicht warum.
<LI> Alarm bei kritischen Warenbestand einstellbar.
So kann ich Algenfarmen stillegen bis der Überschuss verarbeitet wird und ich gewarnt werde, wenn ich die Farmen wieder starten muss.
<LI>Notizen zu Savegames speicherbar
<LI> Notzien zu Handelsrouten
<LI> Notizbuch-Item. Um darin Text zu speichern. So ähnlich wie bei der Vogtei in 1404
<LI> Kleinerer Tooltipp bei den Aufstiegspfeilen im Stadtzentrum. Sie verdeckt immer die Bevölkerungszahl der höheren Stufe.
[/list]


Tja, das wars. Später mehr...

Call_911
05-12-11, 07:55
Ich hätte da auch noch einige Wünsche:

<UL TYPE=SQUARE> <LI> Die derzeitige und die maximale Anzahl an Häusern einer Stufe sollte wieder (wie in Anno 1404) beim Klick auf ein Haus sichtbar sein. In der jetzigen Situation kann man schlecht planen, welche Häuser man aufsteigen lassen will, da man nie sicher weiss, wie viele noch aufsteigen können...
<LI> Das Einheitenlimit sollte stark angehoben werden (oder alternativ sollten die Fahrzeugpunkte die ein Schiff verbraucht, gesenkt werden). Oder der Pirat sollte vermehrt Handelsschiffe anbieten (beispielsweise ein ständig ein Handelsschiff, irgendwelcher Art, und irgend ein Kriegsschiff). Dazu sollten auch U-Boote (ständig) gekauft werden können, sowie dasselbe mit Flugzeugen.
<LI> Die Katastrophen (v.A. Krankheit, Feuer & Kriminalität) müssen sich unbedingt ganz abstellen lassen. So nerven sie nur, da sie immer wieder kommen und dann wieder von selbst verschwinden, aber nicht ohne einige Häuser zerstört oder zurückentwickelt zu haben. Einfach nur NERVIG!
<LI> Die Ereignismeldungen sollten sich farblich viel mehr unterscheiden. Dadurch wäre auch die Übersicht besser.
<LI>Dasselbe gilt für Items. Im Moment sehen viele praktisch gleich aus (vor allem die "Auffüll-Items") und man muss zu lange suchen, bis man das richtige Item gefunden hat. Bitte macht die Items wieder farbig! Sie sind dann viel schöner anzusehen und erst noch viel einfacher zu unterscheiden.
<LI> Das Interface allgemein würde ein bisschen mehr Farbe vertragen. Dies würde dem Erscheinungsbild des Spiels enorm helfen und auch die Übersichtlichkeit stark steigern.
<LI> Wird ein Gebäude zum Bau ausgewählt, dann verdecken die Baumaterialskosten die Rohstoffanzeige der Insel. Dadurch kann man nicht mit ausgewählter und zum Bau bereiter Mine zum nächsten Minenstandort springen, sondern muss manuell hinfahren. Bitte ändern. [/list]

So, das wären auch schon meine dringlichsten Wünsche.

Luptionis
05-12-11, 10:50
Hey,

also ich Wünsche mir noch für Anno:

Das man richtige Unterwasserstädte Bauen kann.
Wie bei Anno 1404 ein Schiff oder etwas anderes das man durch erreichen mehrer Erfolge freischalten kann bzw. muss.
Wie schon so oft erwähnt Zierelemente.
Wie schon so oft erwähnt eine Vogtei.
Das die Arche auch für Offline Spieler 100% verfügbar wird. (Auch bei Server ausfällen.)
Die 'Pfannenkuchen Insel'! Also die ganz großen Inseln aus 1404.
Verbessertest KI verhalten! (Wie hier schon verlangt wurde! Klick mich (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/116238-KI-Verhalten-kommt-da-noch-was))


Sonst fällt mir nichts mehr ein!

Edit: Schreibfehler und habe etwas verbssert!

Sir_Isaac_Clark
06-12-11, 11:14
Wundert mich, dass das sonst noch niemandem eingefallen ist, und zwar Folgendes:

Unterschiedliche Gebäude der jeweiligen Bedürfnisse für ein realistischeres Stadtbild...
z.B. für das Bedürfnis Freizeit, statt alle paar Meter dieses Konzerthaus bauen zu müssen, wie wärs mit nem Einkaufszentrum, Kino, Cafe, Bar, Theater, Restaurant, Bibliothek, Uni, usw.
Eben so, dass diese Gebäude dieses eine Bedürfnis befriedigen.

Außerdem finde ich, dass zumindest alle Arbeiterwohnugen aufsteigen können sollten, da diese, wie ich finde, auch außerhalb des Stadtzentrums nicht mehr wirklich ins Stadtbild passen. Die sind einfach zu klein und machen eine riesige Metropole irgendie unansehnlich. Die Stufe 2-Wohnugen eignen sich einfach besser fürs Vorstadtfeeling und im Zentrum dann die fetten Appartments

Neko-Sakura
06-12-11, 12:25
Das uns UBI für die Serverausfällen wenigstens mit Karrierepunkte entschädigt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif für den ganzen Ärger.

mfg Neko Sakura

Sir_Mueller
06-12-11, 12:45
Hafengebäude rund um das Unterwasser-Kontor.
Obwohl es dann schwimmende Kaimauern sein müssten... http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Khaak
06-12-11, 12:56
Ein Ölkraftwerk für die Tycoons, http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif
es gibt nahezu unendlich Öl und man kann es nur für Kerosin,Cabon,Plastik vewenden,
aber nicht Abfackeln http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif Das Atomkraftwerk ist mir fast zuschade, weil ich lieber Atomis baue. http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif

Stärkere auswirkungen bei Energie mangel, wenn ich ein Energie mangeln von über 2000 habe laufen dennoch Alle(!) betriebe auf 25% (bei Farmen ist es in Ordung)

Grieswurst
06-12-11, 13:53
Zitat von Sir_Isaac_Clark:
Wundert mich, dass das sonst noch niemandem eingefallen ist, und zwar Folgendes:

Unterschiedliche Gebäude der jeweiligen Bedürfnisse für ein realistischeres Stadtbild...
z.B. für das Bedürfnis Freizeit, statt alle paar Meter dieses Konzerthaus bauen zu müssen, wie wärs mit nem Einkaufszentrum, Kino, Cafe, Bar, Theater, Restaurant, Bibliothek, Uni, usw.
Eben so, dass diese Gebäude dieses eine Bedürfnis befriedigen.

Außerdem finde ich, dass zumindest alle Arbeiterwohnugen aufsteigen können sollten, da diese, wie ich finde, auch außerhalb des Stadtzentrums nicht mehr wirklich ins Stadtbild passen. Die sind einfach zu klein und machen eine riesige Metropole irgendie unansehnlich. Die Stufe 2-Wohnugen eignen sich einfach besser fürs Vorstadtfeeling und im Zentrum dann die fetten Appartments

fände ich auch cool hatte ich aber auch schon geschrieben.. alleine noch 3 weitere verschieden Häusertypen (also vom aussehen her) würde schon n realistischeres stadtbild abgeben,denn häuser baut man ja am meisten und ich habe bisher 5 verschiedene typen gesehen aber irgendwann sieht man halt immer das gleiche und denkt sich das habe ich doch schonmal gesehen.. . Ach ja und McDonalds im 2070 stil wäre cool http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif ein Theater,Restaurant und ne Bibliothek wären natürlich auch cool.. aber das wäre dann wieder was fürs addon ..

Oduum
08-12-11, 14:39
Wurde vieles schon genannt, schließ mich aber an:

Zierelemente und Gebäude
nicht nur Bäume und Zäune, gern auch Skulpturen, Freizeiteinrichtungen entsprechend der Fraktion etc.

Hafengebäude per Strassenbauoption mit Brücken, Stegen etc. verbinden können

ausbaubares, verschönerbares Stadtzentrum mit Erweiterung des Einzugsradius

Ökobilanz optisch die Stadt beeinflussen, Wettereffekte

Magnetbahnen anstatt nur Transportlaster

wenn Schutzgebäude aktiviert wird, sollte der Radius von allen Gebäuden des Typs zusammen angezeigt werden, klick mich sonst immer bsw. von einem Krankenhaus zum anderen um zu sehen welche Wohnungen in dem jeweiligen Sektor sind.

Feuerwehr, Krankenhaus, Polizeiwache sollten bei allen Fraktionen entsprechend optisch anders aussehen.

Design der Wohnhäuser ist bei allen Fraktionen abgerundet, Tycoon-Gebäude könnten mehr Ecken und Kanten haben, sollte halt mehr nach Industrie aussehen, ebenso bei den Tech-Wohnhäusern. Die Werft bei den Ecos sieht technisch interessanter aus, als die Wohngebäude bei den Tech's.

Techs sollten auch unter Wasser "richtig" siedeln können, richtige Unterwasserstädte, nicht nur Produktionsgebäude. Kernplattform auf dem Grund errichten, dann in die Höhe und zu den Seiten bauen können.
Handel mit Energien, mehr Energieformen

Vogelfrei78
08-12-11, 17:01
Zitat von Oduum:
Ökobilanz optisch die Stadt beeinflussen, Wettereffekte


Tut sie schon. Wenn du eine Ökobilanz von +500 aufwärts hast werden die Farben satter, es wirkt ein bisschen wie Sonnenuntergang und es regnet öfter mal.
Bei entsprechend negativer Bilanz hast auch entsprechend negative Auswirkungen.



Zitat von Oduum:
wenn Schutzgebäude aktiviert wird, sollte der Radius von allen Gebäuden des Typs zusammen angezeigt werden, klick mich sonst immer bsw. von einem Krankenhaus zum anderen um zu sehen welche Wohnungen in dem jeweiligen Sektor sind.


Wenn du ein Gebäude ausgewählt hast, drücke mal Shift http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Funktioniert übrigens auch beim Bauen, so kannst die Gebäude sinnvoller platzieren.

MrSonii
10-12-11, 10:35
Ich würd mir wirklich wünschen, wenn ich bei Inselgröße im Endlosspiel "klein" angebe, dass ich dann auch wirklich NUR kleine Insel bekommen würde.
Hatte mich gerade an die sehr gute Mission "Archipel" aus Anno 1404 erinnert, und wollte die mal manuell nachstellen ( Im Endlosspiel), aber selbst auf einer kleinen Karte mit kleinen Inseln, sind teilweise so große Inseln dabei, dass es keinen Spaß mehr macht.
Klar gibts dann auch richtig kleine Inseln auf der Map, aber halt nicht nur wie oben schon erwähnt.

just_bob
10-12-11, 16:43
Die Einstellung für die Inselgrößen besagt nur dass je nach Einstellung kleine, mittlere oder große Inseln in der Spielwelt vorherrschend sind. Bei Inselgröße
Klein: viele kleine Inseln, ein paar mittlere, 1-2 große Inseln.
Mittel: ein paar kleine Inseln, viele mittlere, ein paar große Inseln.
Groß: eine Hand voll kleiner Inseln, ein paar mittlere, viele große Inseln.
Bei einer Karte mit nur kleinen Inseln wäre z.B. Monumentbau etc. kaum oder nur sehr erschwert möglich.

Anno1404xx
10-12-11, 17:18
Ich würde mir einen Erfolg wünschen mit Gesamtspielzeit.
z.B. 10 Stunden I Stern, 50 Stunden II Stern, 100 Stunden III Sterne. Wo sieht man überhaubt seine Gesamtspielzeit?? Finde diese nirgends http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

just_bob
10-12-11, 17:28
Vielleicht hat keiner damit gerechnet dass jemand das Spiel länger als 50h spielt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

realfly78
12-12-11, 07:57
Multiplayer Interaktionen - Diplomatie

gezahlte Geldforderungen oder eigene Finanzspritzen, frei wählbar,
nicht limitiert auf 40.000ct.
(Praktisch wie auch in Anno 1404 der Fall.)

Sortierung von Items in den Kontoren und auch in der Arche.

Anzeigeradien der verschiedenen Gebäude.
(Wo hab ich jetzt schon nen Schildgenerator gebaut?)

Finanzinvestments unverhältnismässig.
Ich habe mal 200ct + und 500.000ct plus.
Die Endsumme waren stattliche 45Mio ct.
(Wer braucht das?)

selex256
12-12-11, 11:36
wurde ja schon viel gesagt, Zierelemente glaube noch nicht!

Ich würde mir wünschen, wenn die Voraussetzungen für Monumente und Executives höher wären. 1200 fürs Monument und nur 2 Waren ist bissel sehr mager. In Anno 1404 hatten die Adligen ja immerhin 5 Waren und die Gesandten immerhin 4. Jetzt kommen Ecos und Tycoons zusammen gerade mal auf 4. Ebenso hat man in 1404 für den letzten Bauabschnitt 3.500 Adlige bzw 5200 Gesandte gebraucht! Da hatte man wenigstens eine Herausforderung.

Nuremberg1561
12-12-11, 11:51
Selex, du darfst nicht vergessen das die Executives ebenfalls die Warenansprüche der vorherigen Bevölkerungsklasse verlangen bzw. darin sehr verfressen sind so das die Produktionsketten erheblich gesteigert werden müssen. Dafür bezahlen sie eben auch am meisten Steuern (was aber eigentlich egal ist: gerade die Hausbots der Ecos erzielen den größten Preis bei den NPCs so das man durch Handel enorm verdient, trotz negativer Bilanz).

Gxy12
12-12-11, 12:12
Tag; Was ich mir sofort wünschen würde: ...
... mehr Spielmechanik durch neue oder erweiterte Spielelemente, das heißt mehr Gebäude, eine zusätzliche Bilanz, mehr Bedürfnisse, "exotischere" Missionen und Kampagnen/Szenarios (wie bei Anno 1404 Venedig), mehr Taktische Mittel, ein deutlich komplexeres Diplomatiemenü (und diplomatische Möglichkeiten), Ausbau der drei Ebenen (Luft-/Land- und Unterwasserebene) durch Gebäude, Waren und Einheiten, Ungenießbarer Fisch in Folge einer Ölpest, Neutrale Gebäude, voller Funktionsumfang und deutlich, deutlich, deutlich mehr Spielkomplexität durch neue und gewagte Gameplay-Mechaniken und und und ....
Das war erstmal alles, was mir spontan einfiel.

selex256
12-12-11, 12:27
Sicher, aber das war ja in Anno 1404 nicht anders. Ich war nur maßlos enttäuscht, als ich anfangen konnte mein Monument zu bauen und sofort alle Stufen bauen konnte. Erwartet hatte ich, dass jetzt die sehr komplexen Waren der Executives kommen, wie in 1404 - nichts kam. Zum Vergleich (mal nur Ecos):

Bauer: Fisch / Most -- Arbeiter: Fisch/Tee
Bürger: Leinenkutten -- Biokost/Kommunikatoren
Patrizier: Brot/Bier/Leder/Kerzen -- Pasta/Biodrinks
Adlige: Fleisch/Pelze/Wein/Brillen/Gewänder -- Service-Bots /3D-Beamer

Also brauchen Eco-Executives immerhin 3 (End-)Waren weniger als Adlige. Dem entgegen halten kann man natürlich, dass es Ecos und Tycoons gibt, also 6 zusätzliche Waren, ergo 3 mehr als in 1404. Dann würden die Gesandten ins Spiel kommen mit weiteren 7 Waren und im Vergleich dazu die Forscher (2 Waren). Macht netto also nur zwei Warensorten weniger als in 1404.
ABER: In 1404 kommen ab den Adligen 6 neue Waren (Kerzen fordern Patrizier erst später), die alle erforderlich sind um das Monument zu bauen. In 2070 bräuchte man streng genommen garkeine Executive-Waren, da man die 1200 auch mit halb leeren Gebäuden sehr einfach schafft.

Lorinea
12-12-11, 12:30
ich würde mir den mehrwert von anno2070 wünschen!!!

weltrat, wahlen und die kurzen 3 kamps des weltgeschehens ist mE kein mehrwert, wahlen, sind mir egal, weltrat, mir egal da im offlinemodus eh nix zu gebrauchen ist und selbst im online modus sind diese beiden teile aus meiner sicht zu vernachlässigen, ausser halt zur goldvermehrung....

ach halt die tagesquest, auch kein reiner mehrwert.

Firnefex
14-12-11, 20:30
Total unsinnige Elemente abändern, die genau gegensätzlich zur Realität stehen!
Wieso darf ich Windräder nicht aneinanderreihen?
Außerdem sollte normal erst Solar-, danach Windkraft zu bauen sein, da es viel mehr Energie liefert!

Sophiechen89
14-12-11, 23:34
Eine Verteidigungsanlage gegen Flugzeuge für den Unterwasserkontor überwasser. Wie sich das anhört unterwasser überwasser xD das Teil was überwasser schwimmt halt vom Unterwasserkontor.

LadyHahaa
15-12-11, 05:42
Bäume, die man mit der Pipette pflanzen kann. (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/2961041819/m/3471078969)

EiterMutant
15-12-11, 07:14
Eine Verteidigungsanlage gegen Flugzeuge für den Unterwasserkontor überwasser. Wie sich das anhört unterwasser überwasser xD das Teil was überwasser schwimmt halt vom Unterwasserkontor.

Haha. Wir wissen schon was du meinst. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif <---- Das
Und:

-Mehr Szenarien
-KI verbessern

LadyHahaa
20-12-11, 10:55
*schups*

just_bob
20-12-11, 15:43
Eine Verteidigungsanlage gegen Flugzeuge für den Unterwasserkontor überwasser. Wie sich das anhört unterwasser überwasser xD das Teil was überwasser schwimmt halt vom Unterwasserkontor.
Man hätte auch Anlegestelle des Tiefseekontors sagen können http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif aber Hauptsache man weiss was gemeint ist. Auf jedenfall sind die Tiefseekontore schutzlos überwasser, bitte gebt uns eine Verteidigungsmöglichkeit! Und wieso hat das Tiefseekontor auf Stufe 3 nur 2 Passivhandel-Slots?
Außerdem:
OfflineArche wär nicht schlecht
Bäume pflanzbar (egal wie)
OffLeine-Arche wär gut ( http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif )
Mehr Zierelemente
offline Arche würde ich mir wünschen
Profilverwaltung ohne Leine
Offlinearche wäre super
Vielleicht auch weniger Ultimaten a lá siedeln sie auf maximal 7 Inseln
Offline-Arche wäre optimal

Liebe Grüße

Raffael1988
20-12-11, 18:20
Meine Wünsche:

Komplexeres Warensystem bzw. mehr Warenbedürfnisse

Benötigte Einwohner für das Monument erhöhen oder anderweitige Motivation einbauen, dass es Sinn macht die Siedlung auszubauen und nicht nach 1400 Einwohner aufzuhören

DIPLOMATIE! Ist ja bisher nicht vorhanden. Keine Spionage/sabotage keine Stadtschlüssel - ich bin kein Militärspieler und würde das ganze lieber durch Spionage und Sabotage erledigen.

Abschaffen einiger Ultimaten - als Tycoon schlaucht es einfach so unglaublich wenn die Vögel wegen nem AKW rumheulen und die gesamte Energieversorgung darauf aufbaut -.-

Verbesserung der KI

Verbesserung des Handelssystems - ich denke da z.B. an ein wechselnde Angebot und Nachfrage - gabs ja bei alten Anno Teilen schon

Einführung von "Währung" für Erfolge zum kaufen von speziellen Gegenständen (zierobjekte), Profilbilder etc.

Die Option für ein vollständiges Abschalten von Katastrophen

neue Szenarien

das Wahlsystem ausbauen

VULKANE :P

soweit erstmal von mir

ANNOnymus1985
20-12-11, 18:52
Das finale Spiel hab ich zwar nicht, gehe aber davon aus, dass die Funktionen der Beta erhalten geblieben sind. Nachdem im vorherigen Beitrag auch die Ultimaten/Aufstände angesprochen wurden, möchte ich daher eine Sache ansprechen, die ich verbessern würde.

Als Anno im April angekündigt wurde, war u.a. auch davon die Rede, die Bevölkerung mittels Propaganda-/Wahrheitsministerium/Infomonitore zu beeinflussen. Was daraus gemacht wurde, hat mich persönlich sehr enttäuscht.

Ich habe mir das so vorgestellt, dass man bei einem angedrohten Aufstand (z. Bsp. wegen eines AKWs oder der Umweltverschmutzung) politische Propaganda senden könnte, um die Bevölkerung umzustimmen.
Leider ist aus diesem sehr verheißungsvollen Feature überhaupt nichts gemacht wurden und so schlägt man sich halt regelmäßig mit so dümmlichen Ultimaten herum, wie "bauen sie eine Raketenbasis, reißen sie das AKW ab" etc. pp.

Die dafür eingeführten TV-Programme der Info-Türme sind teilweise ziemlich überflüssig. Die Steuereinnahmen zu erhöhen dürfte allenfalls am Spielbeginn eine Rolle spielen, ebenso die Reduzierung der Gebäude-Upgradekosten. Einzig der zusätzliche Wohnraum hat im gesamten Spiel einen Nutzen.

Hier würde ich mir wünschen tatsächlich mit Propaganda gegen Ultimaten vorgehen zu können. Insbesondere bei den Tycoons gehört das für mich dazu.


Ansonsten schließe ich mich jedem zweiten Punkt in just_bob´s Aufzählung an, beginnend mit:
OfflineArche wär nicht schlecht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Morni1986
21-12-11, 07:19
Gut dann versuchs ich auch mal:

1. Mehr Aufgaben im Lategame z.B. ein Monument dasnicht nur Baumaterial sondern auch Verbrauchsgüter benötigt. So müsste man seine Produktion erst entsprechend anpassen, um Engpässe zu vermeiden.

2. Mehr Bedürfnisse der Exekutive.

3. Sinnvollere Militäreinheiten. Gerade im SP-Spiel ist der Hawk nutzlos und der Bomber überteuert. Für den Hawk wäre eine Funktion zum Kapern von Schiffen recht witzig. Für den Bomber müsste der Nutzfaktor überarbeitet werden. Zu wenig Schaden im Vergleich zu 6 Choppern. Bombenteppich zu langer Cooldown.

4. Shelf Verteidigung kann zwar U-Boote aber keine Schiffe angreifen. Warum? Luftabwehrfähigkeit des Tiefseekontors viel zu schwach. U-Boote können U-Depots angreifen aber keine Tiefseekontore (im getauchten Zustand).

5. Stärkere Nutzung der Arche in Verbindung mit Militär. Lande und Reparaturfunktion für Chopper und Hawk auf der Arche.

6. Ein Item zur Entfernung der AKW Ruine.

7. ZIERELEMENTE! Und zwar Schöne! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

8. Unterwasser-Siedlungen oder ein Habitat-Monument welches mit Waren versorgt werden muss.

9. Modulare Gebäude. Z.B. Einen Rigierungskomplex oder eine Biosphere

10. Eine glaubwürdigere/bessere KI. siehe Mängelliste

So das wars erstmal.

Hammerheart89
21-12-11, 07:40
Zitat von Morni1986:

8. Unterwasser-Siedlungen oder ein Habitat-Monument welches mit Waren versorgt werden muss.

9. Modulare Gebäude. Z.B. Einen Rigierungskomplex oder eine Biosphere



Zumindest Punkt 9 hast du von mir geklaut http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Meine Idee http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

Aber klaut ruhig. Vlt. hört RD ja auf uns.

Super_Hippo
21-12-11, 07:47
Zitat von Morni1986:
4. Shelf Verteidigung kann zwar U-Boote aber keine Schiffe angreifen.

Das ist genauso schlau wie dass Hawks Flugzeuge angreifen können, wenn sie am Boden stehen aber keine Schiffe/Gebäude oder das Firebirds keine am Boden stehenden Flugzeuge angreifen können.


Außerdem ist es auch verwirrend, das selbst Flugzeuge und U-Boote in Aufträgen angeblich alle Einheiten angreifen können, obwohl jede Einheit (auch bei Aufträgen) nur die angreifen kann, die sie auch im normalen Spiel angreifen könnte...

Morni1986
21-12-11, 08:00
Zitat von Hammerheart89:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Morni1986:

8. Unterwasser-Siedlungen oder ein Habitat-Monument welches mit Waren versorgt werden muss.

9. Modulare Gebäude. Z.B. Einen Rigierungskomplex oder eine Biosphere



Zumindest Punkt 9 hast du von mir geklaut http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Meine Idee http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

Aber klaut ruhig. Vlt. hört RD ja auf uns. </div></BLOCKQUOTE>

Sorry muss wohl dass Copyright überlesen haben http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Kann mich aber an ein Interview erinnern, in dem das mal gesagt wurde. Ich glaube in den Q&A Videos.

Jkovac83
22-12-11, 08:06
Ich wünsche mir ...
In Anno 1404 konnte man das Icon von einem Schiff auf die aktionsleiste ziehen und so ein schort cut errichten.
Kann man auch in 2070, aber in 1404 ist es so wenn man das schort cut anklickte das das Schiff auch automatisch ausgewählt wird und auf der mini map aufleuchtet.
In 2070 muss man die tasten Kombination contr + nummer benutzen um ein Schiff so direkt aus der aktionsleiste anwählbar zu machen, aber es leuchtet nicht auf der mini map auf.

Super_Hippo
22-12-11, 08:41
Es war auch möglich, wenn man ein Schiff ausgewählt hatte, mit Doppelklick auf dieses Zeichen oben mit der Kamera zum Schiff zu springen. Wäre auch schön, wenn das wieder aufgenommen werden könnte!

elute1977
22-12-11, 08:54
Wenn man ein Schiff ausgewählt hat, springt man zu diesem wenn man auf das Schiffssymbol neben dem Namen doppelklickt.

Super_Hippo
22-12-11, 09:05
Ah, danke http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Wieso steht das nirgendswo?

elute1977
22-12-11, 09:26
Es muss doch nicht immer alles irgendwo stehen. Und selbst wenn es irgendwo stehen würde, hatte man wieder Leute am start die zu faul zum lesen sind und dann lieber eine Frage an die Community stellen.

Aber ich hab auch noch eine:

Wie kann ich denn die Abholung von Waren bei einem Betrieb erzwingen. In 1404 gab es dafür einen Button, wie funzt das nun bei 2070?

Super_Hippo
22-12-11, 09:39
Das funktioniert gar nicht, es sei denn, Banes wird irgendwann mal als Weltratspräsident gewählt (...), dann kann man das jede 25 Minuten nutzen. Wäre auch mal gespannt, WIE man das dann nutzt...

elute1977
22-12-11, 09:58
Ah, ok danke. Dann habe ich nichts übersehen.

Heavensendme
22-12-11, 10:50
ich will satelliten ins all feuern und die tycoons mit goldeneye schmelzen

Jises95
25-12-11, 16:12
Also ich wüsste ein paar Dinge die ich mir wünschen würde:
1.Eine bessere KI (meinetwegen wie in Anno 1404)
2.Offline-Arche
3.Offline Forschung
4.Ein Belohnungssystem für Erfolge z.B.
Karrierepunkte,mehr Titel etc. (warum sollte man sonst 100.000t
iwas produzieren)
5.Mehr Szenarien wie Machtspiele und nicht nur
1x im Monat ein Weltgeschehen
6.Schwierigere Tagesquests und dafür mehr KP
7.Getrenntes Einheiten und Schiffslimit !!!!
8.Spielerfarbe schwarz http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
9.Umweltauswirkung der Atombombe
10.Härtere Katastrophen und den Vulkan (gabs bisher immer!!!!)
11.Unterwassersiedlung+Ökobilanz
12.Transportflugzeuge und mehr verschiedene U-Boote
13.Sinnvolles Kauf- und Verkaufverhalten der KI
14.Schöne Ziergebäude!! und etwas wie ein Schloss!!
15.Komplexere Forschung und mehr Forschung (auch anderes als Archenitems)
16.Dieses Gebäudezählgebäude (haab vergessen wie es heisst)
17.Unterwasserhandelsrouten
18.Flugzeugträger für den Krieg
19.Etwas wie eine Speicherstadt
20.Schwierigere Monumentbedingungen (1400Leute sind lächerlich)
21.Nordsüdinseln (Regionen getrennte vorkommen)
22.Mehr Kampfeinheiten
23.Mehr und schwierigere Erfolge wie das mit dem Kaiserdom in 7.00std. und nicht sinnloses wie prduziere xtonnen von...

Das sollte erstmal reichen

Nuremberg1561
25-12-11, 17:01
Als klassisches Singelplayer Spiel wünsche ich mir eine eine Kampagne die nicht als kinderleichtes Tutorial "getarnt" wurde. Zumindest wenn eine Erweiterung kommen sollte, die ich je nach dem vielleicht kaufen werde, sollte eine ordentliche Kampagne nachgeliefert werden. Es muss allgemein einfach fordernder für den Spieler werden, sowohl in den "friedlichen" Szenarien als auch in den "kriegerischen" oder sagen wir: Es sollte am Anfang eine Einstellung geben in der man zwei Optionen hat. "Normal" und "Fordernd". Die friedlich nur vor sich hin bauen wollen ohne Störungen können "Normal" spielen und diejenigen die bei Normal unterfordernd sind, können dann "Fordernd" spielen. Es wäre zum Beispiel machbar, dass Keto mit einer ganzen Flotte von Schlachtschiffen aufkreuzt (an jedem Kartenrand bzw. an jeder Kartenkante, also 4 Schlachtschiffe mit Anhang). Das wäre mal eine Herausforderung!

fabio1234562011
26-12-11, 05:05
Ich wünsche mir:
Bodentruppen
Logenaktionen
Bedürfniss nach Kleidung (mehrstufig)
Aber was rede ich da.
Die Entwickler machen doch nix mach den Wünschen der Comunity. http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif

Nergal1980
26-12-11, 10:34
Globale Ökobilanz wäre doch nett
Echte Unterwassersiedlungen

Stabile Server!

Withiny18
26-12-11, 13:09
Ein fertiges Spiel. Und wenn das nicht schon drin ist, möchte ich wenigstens das halbfertige spielen können - ergo: Serverstabilität.

ClaireRasil
26-12-11, 22:19
1.
ja die lieben server, bitte stabiler werden. ganz wichtig.

2. mehr zierelemente für (eco) hafen und die städte (beide) .. ach überhaupt mehr .. mit denen die einwohner auch interagieren ...
da es 4 straßenarten gibt, sollten die auch erkennen welche da angrenzt und sich im untergrund anpassen, denn da gehts ja um zier und schönbau. so wie jetzt (es wird immer die normale straße draus) isses für die katz ..
was ist z.b. mit den videoleinwänden?
evtl. könnte man bei den solarfeldern beim solartum was machen, das sieht irgendwie immer furchtbar aus, egal wie die sitzen ..

3. eine, zwei, drei ki's die auch ganz normal besiedeln und mit denen man wetteifern kann. das fehlt mir total.

4. mehr szenarien (gern auch schwere) oder aber eben oft wechselte (bitte nciht zu leichte) und funktionierende weltgeschehen ..

5. einen offiziellen inselschubser --
5.1 ich würde dort z.b. gern mal ein generelles düsteres dunkelbraunes (nacht) licht (nicht das grüne wenn die ökobilanz mies wird) für die tycoons nehmen wollen ... gerade bei denen passt das von der stimmung und den vielen leuchtdingern an den häusern sicher grandios (eben gotham city like).
diesen eitel sonnenschein brauch da keiner, es passt einfach nicht ... ich glaube irgendwo in der kampagne gibts auch ein richtig dunkles licht auf einer insel. alternativ ginge auch richtiger smog, nebel.

6. das man endlich unproblematisch mehr laden kann und nicht 2-3 den gleichen hafen anlaufen muss.

7. sinnvolle überarbeitung und ausgewogene auswahl der items bei den dritten parteien .. niemand brauch die - 25% oköbilanz oder - 25% strom für eine einzelne gebäudeart .. jedes dieser items stinkt ab gegen + produktion oder aber für hauptinseln evtl. noch - kosten/Strom für öffentliche gebäude, das aber eigentlich auch nur am anfang.
davon abgesehen dass manche items wirklich erst beim 30ten mal wechseln erscheinen .. ich habe da schon millionen versenkt.
frage: warum sind allgemeine zwei sterne arche items schlechter als die ein sterne? bsp. alle fahrzeuge plus 8% schneller im einser, im zweier sind es grandiose 4%

8. unbedingt die (früher kaiserquests) monument quests überarbeiten .. die motivieren null zum erfüllen bzw. zum weiterspielen .. die 12.000 credits und der ruf sind für die katz, davon hat man im endgame immer genug.
gern darf es dafür viele wertvolle waren brauchen, gern dürfen die aufträge mehrteilig sein, nur wirklich selten kommen, knifflig sein (große flotte besiegen, irgendwas suchen) aber dann muss es als belohnung auch ein item geben, was was es so nicht zu erforschen oder zu kaufen gibt. so wie früher eben. das gilt auch für aufträge der normalen ki's im endgame.

9. diese (früher schatzkarten) sind immer noch extrem buggy. selbst auftragsbelohnungsschatzkarten funktionieren oft nicht, obwohl man mit maximaler wahrscheinlichkeit losfährt.

10. wie beim senat, sollten auch beim weltrat mal andere aktionen angeboten werden.

11. ja echte unterwassersiedlungen wären super !

so long.

Solagon
27-12-11, 13:23
Momentan fände ich eine Anzeige der verbrauchten Aktivierungen und dem Datum der nächsten Freischaltung sehr nützlich.

Paul.dd
23-01-12, 14:56
Mehr Zierelemente für den Hafen!:D

LadyHahaa
23-01-12, 17:39
mehr Zierelemente für die Stadt :D

IppoSenshu
23-01-12, 18:28
Ich würde mir ein Monument für die Techs wünschen. Man kann zwar das Hydroelektrisches Kraftwerk als solches sehen, aber außer Energie-Produktion und ein schönes "Zierobjekt" in der Landschaft hat es keine Funktionen. ;)

Moryarity
23-01-12, 19:51
Mehr Monumente allgemein wären toll!

Und kleinere Markthäuser für die Untrwasserplateaus..diese riesen Dinger nehmen einfach zu viel Platz weg.

IppoSenshu
23-01-12, 21:15
Das mit den Unterwasser-Warendepots stört mich auch aber es wäre auch eine Lösung, die Plateaus zu vergrößern bzw. mehr davon zu machen.

Moryarity
23-01-12, 23:44
Da bin ich zwiegespalten..natürlich wären größere Plateaus mit breiteren Flächen gut..allerdings finde ich die Inselform gerade interessant, weil man sich Gedanken darüber machen muss, wie man den Platz optimal ausnutz.

Das einzige, was mich dann stört ist einfach, dass man an eingen Stellen dann die Hälfte des Platzes mit dem Markthaus blockieren muss und schon fast mehr Platz verliere als dazugewinne.

IppoSenshu
24-01-12, 00:41
Hm stimmt auch wieder, zu große Unterwasserinseln würden vielleicht ihren Reiz oder die besondere Herausforderung verlieren.
Nun gut es gibt einige große, aber auch viele, die selbst mit kleineren Warendepots zu klein sind (finde ich).

Deswegen suche ich mir immer die großen und baue dort nach Möglichkeit alles ab, was ich gerade brauche und die kleinen nutze ich dann nur für einen Rohstoff. ;)

Wolf_AUT
24-01-12, 21:13
Was ich mir wünschen würde (bin sicher wurde schon irgendwo mal geschrieben):
1. Eine bessere KI und Gegener die auch die selben „Einschränkungen“ wie ich haben (Mich stört zB das einer mit Ministädten quasi 10 mal mehr Schiffe haben kann).
2. Ein intelligenteres Verhalten der Einheiten (zB hat mein Schlachtschiff eine Angriffsreichweitenerweiterung fährt aber trotzdem an den Gegner ran als ob es sie nicht gibt)
3. Ein Belohnungssystem für Erfolge z.B. Karrierepunkte, mehr Titel etc.
4. Mehr Szenarien
5. Tagesquests die von der geladenen Karte abhängen. (Irgendwo hinfahren und 3 Personen retten ist meiner Meinung nach keine Quest. Auch denke ich ist das erfüllen von 15 Tonnen Lieferaufträgen relativ einfach wenn man ein Savegame hat, an dem man schon länger spielt.)
6. Katastrophen unabhängig von der Ökobilanz (hab irgendwo gelesen, dass die nur bei stark negativer Ökobilanz kommen). Zb Erdbeben, Stürme, Tsunamis... . Die Brände/Verbrechen/Seuchen habe irgendwie keinen Pep und sind zu leicht zu verhindern.
7. Unterwassersiedlung die man wie Überwassersiedlungen aufbauen kann (eventuell eine 4 Fraktion die nur Unterwasser lebt)
8. Transportflugzeuge
9. Mehr Ziergebäude (zB Schloss in Anno1404)
10. Mehr Forschung (auch anderes als Archenitems, zB Mehr ausbeute in den Produktionsbetrieben)
11. Schwierigere Monumentbedingungen (1400 Leute sind fast zu wenig). Auch wäre eine Funktionsmonument in der Art der Speicherstadt aus 1404 schön.
12. Mehr Kampfeinheiten
13. NPC in der Art der Raubritter, Akademie, Karawanserei aus Anno 1404
14. Irgendwie ist das Spiel zu linear und der Aufbau geht zu schnell vonstatten (ist ein Gefühl von mir, als Vergleich zu Anno 1404 Venedig) zB könnte ein Bedürfnisse bei den Ingenieuren erst entstehen wenn es 1000 Exec gibt (analog zu 1404)
15. Spionage/Gegenspionage/Sabotage fehlt
16. Einbindung der Arche zb ins Kampfgeschehen inklusive Erweiterungen (zB Waffen wie sie FATHER hatte)
17. Die freie Wahl was ich bei einem Bergwerksslot abbauen kann sollte wegkommen. Dies macht es fast zu einfach Produktionsketten zu bauen.
18. Generelle Aufwertung der Techfraktion. Wieso ist da bei den Forschern Schluss?

Tja das wärs mal fürs erste.

BayernKini
24-01-12, 21:50
Bitte ein lesbares Forum , ohne mitteldunkel auf fastschwarz
evtl . zum selbsteinstellen.
Die jetztige Farbwahl ist echt grausig, wenn in einer Zukunft ( 2070 ) solche Farben vorherrschen dann
ab in die Urne !:(

Tiberiumsturm
26-01-12, 17:34
Also hier ein paar Vorschläge von mir und nem Kumpel der auch mit Anno 2070 spielt.

Was ich gerade festgestellt habe: Ich wollte 50.000 Einwohner mit den Ecos erreichen also hab ich angefangen zu bauen und nun hab ich leider ein riesiges Problem; und zwar gingen mir bei 30.000 Einwohner die Flussbauplätze aus da Ecos Sand für Kommunikation in Massen benötigen. Zudem benötigt man Mikrochips die dadurch entstehen für die Servicebots davon hab ich auch gerade zu wenig da alles in meine Kommunikation fließt. Des weiteren benötigt man diesen Flussbauplatz für die Herstellung von Nudeln die wiederum für Pasta benötigt werden.

Fazit: Flussbauplätze sind für Ecos fast am wichtigsten, denn es sind Produktionen der Tech Stufe 2, 3 und 4 betroffen

Am besten wäre es wenn man Sand zum Beispiel vom Meeresboden fördern könnte, so würde dieser Platz wieder frei, oder die Produktionen umbauen sodass sie in die Nähe von Flüssen gebaut werden müssen und und mit eventuell Wasserleitungen (wie Straßen) verbunden werden müssen und, durch die Süßwasserqualität der Flüsse, die man durch Kläranlagen zusätzlich verbessern kann, die Produktion der Nudeln glaub Teigwaren heißen die dadurch ebenfalls zusätzlich verbessern kann.

Bin auf die Idee gekommen Tycoons zu bauen aber die brauchen ja ebenfalls einen Flussbauplatz für Gold, warum man dieses nicht auch aus Minen fördern kann und dann in bestimmten Gebäuden entweder filtern (so ähnlich wie oben beschrieben9 oder reinigen kann versteh ich auch nicht, hier könnte man beispielsweise die Minenförderung langsamer laufen lassen als durch das Flussbauwerk das zur Zeit das Gold fördert.


Natürlich wäre es auch wünschenswert wenn man mehr Gebäude unter Wasser bauen könnte, wie z.B. Sandförderanlagen, Häuser mehr Produktionen usw.

Gebäude die man auf dem Wasser bauen kann wären bestimmt auch nicht schlecht, so dass man mit einem unterbau aus Hold beispielsweise teilweise am Inselrand noch bauen kann, wo man zur Zeit doch des öfteren stückeln muss.

Mehrere neue Gebäude wären auserdem auch nützlich / hilfreich und erweiterungsfähig für das Spiel

- Katastrophenschutzbehörde
- Kindergarten
- Zoo
- Museum
- Schule oder Bildungsstätte im Allgemeinen
- errichten durch Tech von neuen Flussbauplätzen und Minen, eventuell Tiefenbohrer wie Tycoons Basaltgewinnung mit der Erze gefördert werden können
- Zivilflugplätze / Handelsflugplätze

- was mich besonders stört das man auf tech 4 die GEGENPARTEI bauen kann, hier wäre es viel schöner gewesen, wenn man sich nochmal weiter hätte spezialisieren können -
sogenannte Unterfraktionen die man wählen kann und die einzigartige Boni gewähren, wie z.B. alle Produktionen arbeiten effizienter oder auf krieg spezialisiert oder neue Waren Produktionen, bzw alternativen für vorhandene uvm.

--- Ecos köönen sich spezialisieren 1 oder 2 mal das selbe für Tycoons, dann solle man eine Kombination von neuen Gebäuden von Ecos und Techs sowie von Tycoons und Techs in Erwägung ziehen da Ecos und Tycoons eigentlich verfeindet sind bzw sich nicht leiden können sollte man nie beide auf einmal bauen können

- Technologieen die man (wie einen Punkt obendrüber zu sehen) aus meheren Parteien oder Spezialisierungen gewinnt oder die man mit anderen Spielern entwickeln kann wären bestimmt auch abwechslungsreich

- Warum kann man die vorhandenen Gebäude nicht wie den Kontor uppen ???? So müsste man sich entscheiden oder könnte es ob man von einem Gebäude / Produktion mehrere baut oder sich es lohnt in diese zu investieren.

Ein Mehrspielermodus bei dem man sich von vorner herein fest verbünden kann für 2 vs 2 usw wären auch nicht schlecht und natürlich eine 2 oder Mehrspieler Kampagne die man zusammen machen muss, und alleine keine Chance hat, als Bsp: einer kann nur Produktionen bauen der andre nur handeln und Militär

Dazu müsste man aber mehr Kampfeinheiten ins Spiel integrieren da diese im Moment "viel zu lahm sind" auch eine Massive Abwehrwaffe für die Tycoons und eine Art Atombombe für die Ecos wären nicht schlecht


Hier ist mal Schluss - keine Lust mehr - hoffe ich konnte euch Anregungen für Anno 2070 geben und hoffentlich werden diese - nicht nur meine, da ich auch mit vielen anderen übereinstimme umgesetzt.

Da ich selbst an einem eigenen Spiel arbeite habe ich ein paar Ideen aufgegriffen und oben in ähnlicher oder gleicher Weise einfließen lassen

Viel Spass am Anno zoggen

Tiberiumsturm

Moryarity
26-01-12, 18:34
Ein Mehrspielermodus bei dem man sich von vorner herein fest verbünden kann für 2 vs 2 usw wären auch nicht schlecht und natürlich eine 2 oder Mehrspieler Kampagne die man zusammen machen muss, und alleine keine Chance hat, als Bsp: einer kann nur Produktionen bauen der andre nur handeln und Militär


Was wäre daran dann jetzt anders als beim Coop?

Crazy-Flash
27-01-12, 10:26
also ich würde mir Speziele Fugeinheiten wünschen die nur von eco bzw tycoon gebaut werden können.

LadyHahaa
27-01-12, 11:06
Ich wünsche mir weniger Militär und mehr Diplomatie und Handel.

Crazy-Flash
27-01-12, 12:37
wo du es gerade sagst würde ich gerne die "verträge" aus älteren Annos wieder haben. Handelsverträg. und Bündnisse.

Tiberiumsturm
27-01-12, 16:27
Im dachte die ganze zeit das man sich nicht verbünden kann also fest meine ich und zwar 2 Spieler getrennt und nicht so wie man das wählen kann das 1 Char von mehreren Leuten auf einmal gespielt wird, sowas kenn ich bis jetzt nicht und finde außer um jemanden das Spiel zu zeigen und zu erklären eigentlich sinnlos, was ich sagen will wie bei C&C etc einfach im Team spielen aber jeder für sich.

Ein neues Monument für das man mal so 100h Bauzeit oder mehr braucht wäre mal was oder das halt 10000t Werkzeug , 8000t Bauzellen , 5000 t beton usw braucht, da hat man dann auch wirklich langzeitspass um eine karte nicht nur Stundenlang sondern monatelang zu spielen.

Die jetzigen Monumente besitzen die Fähigkeiten des Nachrichtenturmes nicht und des Stadtzentrums (Aufstiegsrechte) falls ich mich nicht irre das wäre natürlich auch nicht schlecht, oder ein rießiger Wohnkomplex für 2000 Leute oder so als Monument das wär was

Moryarity
27-01-12, 17:10
Ich hätte gerne wieder so ein Gebäude wie das Gildengebäude, wo man aussuchen konnte, ob man die gesamte Produktion der Insel ein bisschen steigert oder nur eine Betirebsart. Das ist zwar im Moment durch das Itemsystem einigermaßen auch gegeben, allerdings fehlen für essentielle Gebäude solche Items (wie zB die Nudelfabrik), manche sind auch einfach nur extrem schwer zu bekommen.

Super_Hippo
27-01-12, 17:17
Das Monument "besitzt die Fähigkeit des Stadtzentrums". Erfüllt Gemeinschaft schon beim Bau. Aufstiegrechte können dort freigegeben / gesperrt werden, wenn es fertig ist.

@ Mory: Du meinst Steuerungsmodule, die man nicht immer wieder neu hineinpacken muss? :)

Luptionis
27-01-12, 17:34
Hey,

zu meiner Liste kommt noch dazu:


Verbessertest KI verhalten! (Wie hier schon verlangt wurde! Klick mich (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/116238-KI-Verhalten-kommt-da-noch-was))


Außerdem bin ich dafür das dieser Thread angepinnt wird.

Tiberiumsturm
27-01-12, 18:04
jo da habt ihr recht im monument kann man die aufstiegsrechte verändern aber nicht die steuern oder doch also von grün bis rot ...

Luptionis
27-01-12, 18:44
Hey,

das mit den Steuern geht.

Wenn du auf ein Wohnhaus klickst befindet sich unter dem Typ ein Regler und verschiede farbbereiche. Wenn du den Regler bewegst, steigen oder sinken die Steuereinnahmen.

Tiberiumsturm
27-01-12, 19:29
ja das weiss ich ^^ aber da muss glaub mind 1 dorfzentrum auf der insel sein

hoffentlich kommen bald neue spiele updates raus und vor allem was hier gepostet wird

Luptionis
27-01-12, 19:49
Hey,

ohne das Dorfzentrum geht in einer Siedlung am Anfang überhaupt nichts.

Alles wäre viel zu viel! Aber ich hoffe ein großer Teil der Wünsche wird umgesetzt.

codesusihh
28-01-12, 00:37
- das die belegung des aktionsmenüs gespeichert wird. ich habe gleichzeitig mehrere partien unterschiedlicher qualität gestartet und die skulls durgezogen und mußte es jedes mal neu anlegen. *nervig...
- deutlich mehr zierelemente! fragmente wie z.b. beim schloß...
- einen tag/nachtmodus, wäre graphisch einfach toll anzusehen wie die städte beleuchtet sind. muß ja nicht dauerhaft umgeschaltet sein, aber das feuerwerk fand ich irgendwie schick :-P
- generell dinge die den belohnungseffekt irgendwie steigern. inzwischen bin ich ein wenig gelangweilt...
- das man selbst ultimaten stellen kann

susi

IppoSenshu
05-02-12, 17:52
Ich würde mir wünschen, dass ich in meiner Arche mehr als einen Konstruktionsplan für das Hydroelektrische Kraftwerk lagern kann. Da dachte ich, produziere mal mehrere und speichere die in deiner Arche für den Fall der Fälle und was sehe ich da? Man kann nur ein Item davon einlagern. Das ist echt ärgerlich!
Und einen weiteren Kontor-Sockel für ein viertes Item wünsche ich mir.

hermann1888
05-02-12, 18:47
was ich mir schnellst möglich wünsche:
-das man den schiffen das anlegen an der hafenbehörde VERBIETEN kann

ich bau mir nen echt geilen hafen am kontor so mit allem drum und dran und kein schiff legt da an,
meine patrulien mit krigsschiffen um die handelsruten zu schützen sind auch nutzlos
und nein die rutenverwaltung ist mit den 2, eigentlich ists ja nur einer, auch keine sinvole
möglichkeit um eine rute fest zu legen.

sarahoi
06-02-12, 00:30
- ein Gebäude wie die Speicherstadt
- eine große "Fischerei" ab einem höheren Level, das sieht immer so "unprofessionell" aus mit den angeklatschten Fischerhütten rund um die Insel

IppoSenshu
11-02-12, 20:21
Die Konfiguration des "mittleren Menüs" sollte man speichern und dann in jedem Endlosspiel verwenden können (siehe hier (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/116528-Gruppe-von-Schiffen-markieren?p=2032997&viewfull=1#post2032997)).

kiwimatsch
23-02-12, 18:07
Ich würde mir wünschen, dass ich in meiner Arche mehr als einen Konstruktionsplan für das Hydroelektrische Kraftwerk lagern kann. Da dachte ich, produziere mal mehrere und speichere die in deiner Arche für den Fall der Fälle und was sehe ich da? Man kann nur ein Item davon einlagern. Das ist echt ärgerlich!
Und einen weiteren Kontor-Sockel für ein viertes Item wünsche ich mir.

starte ein endlosgame im single... spiel soweit das du alle waren und forschungen hast speicher ab

nun lade das game knall deine arche voll und geh online zocken

danach lade dein game und kannst wieder deine arche vollknallen wo ist dein problem


------------------------------------------------------------------------------------------
ich wünsche mir BODENTRUPPEN!

Moryarity
23-02-12, 18:18
Lies doch vielleicht einfach nochmal den Post. Man kann nur einen Konstruktionsplan für das HEK in der Arche lagern völlig unabhängig davon, wie man vohrer MP oder SP gespielt hat.

Wenn Du versuchst noch einen weiteren Plan einzuladen, kommt die Meldung, dass man nur ein Item dieser Kategorie in der Arche lagern kann ;) Ippo möchte aber gerne z.B drei Pläne darin lagern, damit er gleich zu Beginn auf den ensprechenden Inseln die HEKs zur Energieerzeugung nutzen kann.


Das fände ich im übrigen auch praktisch :D

IppoSenshu
23-02-12, 18:43
Genau ich möchte nicht immer ständig irgendwelche Savegames laden und hin und her springen. Außerdem, von den anderen Items kann man ja auch 100 Stück lagern, wieso von den Konstruktionsplänen nicht? Also so 5x würden ja auch gehen.

Reiter40
23-02-12, 19:17
drei Pläne darin lagern, damit er gleich zu Beginn auf den ensprechenden Inseln die HEKs zur Energieerzeugung nutzen kann.


Das fände ich im übrigen auch praktisch :D

Drei Pläne?! Man kann halt nicht alles haben, was man will! Da könnte man doch gleich sagen man kann Items und Waren ohne Beschränkung der Menge lagern. Wofür würde man dann noch Betriebe oder Kraftwerke benötigen, wenn man ohnehin alles über die Arche regeln könnte? Dann würden im MP nur noch Irre rumlaufen, die sich wegen der Hydroelektrischen Kraftwerke ohnehin keine Sorgen wegen der Energieversorgung machen müssten. Ich finde es gut das die Anzahl auf 1 beschränkt ist!

Was du im übrigen praktisch findest?! Sollte es so gemacht werden wie du es willst, oder eher so wie die Mehrheit der Spieler es für richtig hält! Ich tendiere eher zu zweiterem und daher weiß ich, dass die Mehrheit eine Laderaumbeschränkung von einem Plan wünscht!

Tikayos
23-02-12, 19:58
Ich schließe mich Ippo und Mory an:

Mehr HEK-Baupläne in der Arche habe ich mir auch schon immer gewünscht!
So kann man sich in einem langen Endlosspiel einen kleinen Archen-Vorrat bauen, und den dann über mehrere Spiele langsam verbrauchen (man haushaltet mit den eigenen Vorräten), ohne jedesmal in das gespeicherte Endlosspiel zurückspringen zu müssen, was recht nervig ist und per se schon die absolute Versuchung darstellt, nach dem Neu-Befüllen der Arche das Abspeichern zu "vergessen".

Den Über-Vorteil hätte man mMn dadurch auch nicht, da ja schon allein die geringe Verfügbarkeit an möglichen Bauplätzen Einschränkung genug darstellt. Also wenn man danach gänge, sind zum Beispiel Möglichkeiten wie 500t mitgebrachte Pillen, durch deren Verkauf man theoretisch mit endlosem Startkapital loslegen könnte, viel gravierender.

Den gleichen Wunsch würde ich übrigens noch auf Wächter und Hüter ausweiten. Hier käme als Argument hinzu, dass Leute mit dem kostenpflichtigen Hüter-DLC dann keinen Vorteil mehr gegenüber den Nicht-Käufern hätten. Sollte dies jedoch beabsichtigt sein, könnte man diesen mit einem Beladungslimit von z.B. 5 oder 10 pro Bauplan trotzdem aufrecht erhalten.
Was natürlich noch viel, viel besser wäre (in beiden Fällen!), ist ein echtes Unterscheidungskriterium der beiden Gebäude. So könnte man sagen, dass die Techs die Wächter-Technologie noch weiter konzentriert haben, und der Hüter so eine Ökobilanz von 600 schafft, im Gegenzug aber auch 340 Energie -also in Relation ein etwas höherer Energie pro Ökobilanzpunkt-Faktor als beim Wächter, denn sonst wären es nur 300- verbraucht. Dann könnte man endlich mal richtig zwischen den beiden Gebäudetypen abwägen, was einem lieber ist, sofern man beide hat!
Aber das nur nebenbei. Wenn endlich das störende Beladungslimit von 1 für die 3 Konstruktionspläne verschwindet, wäre das schon super! :)


PS zu Reiter40: Den Kniff mit dem Unsympathisch-Sein, den hast du echt drauf.

Moryarity
23-02-12, 20:09
Drei Pläne?! Man kann halt nicht alles haben, was man will! Da könnte man doch gleich sagen man kann Items und Waren ohne Beschränkung der Menge lagern.

Du kannst von eigentlich allen Items, die nicht dem Archenupgrade dienen so viel mitnehmen, wie ein slot hergibt..nur beim HEK nicht ;)


Dann würden im MP nur noch Irre rumlaufen, die sich wegen der Hydroelektrischen Kraftwerke ohnehin keine Sorgen wegen der Energieversorgung machen müssten.

Und was hat das ganze jetzt mit dem MP zu tun?!? Es gilt das gleiche, wie bei allen Items: Wenn man das nicht möchte, dann deaktivert man einfach das Archenlager. Ob und wieviele HEK-Pläne ich von einem Endlosspiel ins nächste mitnehme, ist doch meine Sache, oder?

Im übrigen muss man selbst im MP erstmal eine Insel bekommen, wo man ein HEK errichten kann. Außerdem kann man mit den entprechenden Archeitems auch das Kohlekraftwerk soweit upgraden, dass es wenige daovn die entsprechende Energiebilanz aufbringen ;)


Ich finde es gut das die Anzahl auf 1 beschränkt ist!

siehste, ich eben nicht ;)




Was du im übrigen praktisch findest?! Sollte es so gemacht werden wie du es willst, oder eher so wie die Mehrheit der Spieler es für richtig hält!

Was ich für praktisch halte, ist ganz allein meine Sache oder möchtest Du mir gerne vorschreiben, was ich für praktisch zu halten habe?!?


Ich tendiere eher zu zweiterem und daher weiß ich, dass die Mehrheit eine Laderaumbeschränkung von einem Plan wünscht!

Habe ich irgendwo geschrieben, dass es so gemacht werden soll, wie ich es praktisch finde?!? Nö, ich habe lediglich geschrieben, dass ich den Vorschlag, den Ippo gemacht hat, ebenso praktisch finde. Du kannst ja aber gerne mal erläutern, woher ausgerechnet Du weißt, was die Mehrheit der Anno-Spieler denn wünscht..ich bin mal auf Deine Quellenangabe gespannt :D
In diesem Thread haben sich jetzt 3 Leute dahingehend ausgesprochen, dass sie den Vorschlag gut finden und Du bist der einzige, der sich bisher dagegen ausgesprochen hat ;)

Ansonsten beherrsch Dich mal in Deinen Ausfällen und diskutier auf nem sachlichen NIveau.

Reiter40
23-02-12, 21:28
Willst du jezt dass ich mich Entschuldige? Naja obwohl ich (meiner subjektiven Meinung nach) im Recht bin, sollst du meine Entschuldigung bekommen!

Hiermit entschuldige ich mich offiziell für mein Verhalten.


Du kannst ja aber gerne mal erläutern, woher ausgerechnet Du weißt, was die Mehrheit der Anno-Spieler denn wünscht..ich bin mal auf Deine Quellenangabe gespannt :D

Quelle hab ich leider keine, aber ich habe mir dieses Spiel von meinem, hart erarbeiteten Geld, gekauft und habe daher das Recht meine Meinung äußern zu dürfen! Darf ich denn nich mal mehr sagen, dass mir eine Beschränkung von einem Stück lieber wäre?


PS zu Reiter40: Den Kniff mit dem Unsympathisch-Sein, den hast du echt drauf.

Dürfte ich den Grund erfahren warum ich jezt persönlich angegriffen werde? Also ich habe nur meine (subjektive) Meinung geäußert und nur weil du anderer Meinung bist werde ich beleidigt - Ich denke eine Entschuldigung wäre angebracht (ich bin mit gutem Beispiel vorangegangen).

Zu dem KP (Konstruktionsplan) hätte ich noch zu sagen: Ich bin wirklich der Meinung, dass einer komplett ausreicht! Wenn man alleine spielt kann man nach dem Bau eines HEKW's per Arche immer wieder einen nachliefern. Im MP, finde ich es einfach unfair wenn mal schnell einer 3 HEKW's baut und und einfach so +1500 Energie hat...

PS zu Tikayos: Hast schon mal daran gedacht dass ich keine Ambitionen hege hier im Forum neue Freunde zu finden.

Moryarity
23-02-12, 21:49
Quelle hab ich leider keine, aber ich habe mir dieses Spiel von meinem, hart erarbeiteten Geld, gekauft und habe daher das Recht meine Meinung äußern zu dürfen! Darf ich denn nich mal mehr sagen, dass mir eine Beschränkung von einem Stück lieber wäre?

Es verbietet Dir doch auch keiner das zu schreiben. Das würde sich dann so lesen: "MIR wäre es lieber, wenn die Beschränkung auf einen Plan bleibt, weil..."
Das ist aber ein gewaltiger Unterschied zu "so wie die Mehrheit der Spieler es für richtig hält!" und "Ich tendiere eher zu zweiterem und daher weiß ich, dass die Mehrheit eine Laderaumbeschränkung von einem Plan wünscht!". Muss ich darauf eingehen, wie abstrus die Argumentationkette "Ich tendiere..daher weiß ich, dass die Mehreit...wünscht" ist?
Deine persönliche Meinung, ist Deine persönliche Meinung, das Problem ist eher, dass Du versucht hast, Deine Meinung als die der Mehrheit darzustellen ;)




Dürfte ich den Grund erfahren warum ich jezt persönlich angegriffen werde? Also ich habe nur meine (subjektive) Meinung geäußert und nur weil du anderer Meinung bist werde ich beleidigt -

Wo genau ist denn "unsympathisch-sein" eine Beleidigung...also so im Vergleich zu "Irre im MP", wie Du es so freundlich ausgedrückt hast? Vielleicht ist das auch eher die "subjektive Meinung" von Tikayos, deren Vertretung Du ja für Dich so vehement verteidigst... ;)
Lies mal Deine Beiträge nochmal durch und überlege Dir, wie die in der Außendarstellung auf einen Leser wirken ;)


Zu dem KP (Konstruktionsplan) hätte ich noch zu sagen: Ich bin wirklich der Meinung, dass einer komplett ausreich
t! Wenn man alleine spielt kann man nach dem Bau eines HEKW's per Arche immer wieder einen nachliefern. Im MP, finde ich es einfach unfair wenn mal schnell einer 3 HEKW's baut und und einfach so +1500 Energie hat...


Du kannst ja normalerweise nur ein HEK pro Insel setzen, also müsste der Spieler schonmal 3 verschiedene Inseln besetzen. Das musst Du dann ja auch erstaml zulassen, Du könntest ja auch selbst so eine Insel besetzen.. Warum empfindest Du es dann als ungerechter, wenn jemand 500 Energie durch ein HEW bekommt als wenn er das durch 4 oder 5 Kohlekraftwerke bekommt?!?

Reiter40
23-02-12, 22:05
Du kannst ja normalerweise nur ein HEK pro Insel setzen, also müsste der Spieler schonmal 3 verschiedene Inseln besetzen. Das musst Du dann ja auch erstaml zulassen, Du könntest ja auch selbst so eine Insel besetzen.. Warum empfindest Du es dann als ungerechter, wenn jemand 500 Energie durch ein HEW bekommt als wenn er das durch 4 oder 5 Kohlekraftwerke bekommt?!?

Naja, weil man für Kohlekraftwerke Bauzellen, Werkzeuge und Schillinge bezahlen muss, würde man 3 HEKW's mit der Arche mitbringen, müsste man rein gar nichts dafür bezahlen.


Das musst Du dann ja auch erstaml zulassen, Du könntest ja auch selbst so eine Insel besetzen.

Was, wenn sich ein frecher Spieler gleich ganz am Anfang, flink wie ein Wiesel, 3 Inseln mit Wasserspeichern nimmt? Dann habe ich keine Möglichkeit diese Ungerechtigkeit aus der Welt zu schaffen... Willst du mir dann etwa sagen, dass das fair ist?

Prunklord
23-02-12, 22:17
Wenn ich mich einmischen darf?
Ersteinmal

@Reiter40
ich weiß leider nicht, wie gut du in Mathe bist, aber nach deinen bisherigen Ausführungen sehst du alleine für deine Meinung, und dass du alleine die Mehrheit bist, wage ich doch sehr zu bezweifeln. Es ist generell schwer von Mehrheiten hier im Forum zu sprechen, da sich hier nurw enige der Annobesitzer einfinden und noch weniger davon aktiv ihre Meinung kund tun.
Von daher sind auch Umfragen hier, insofern du erwägst eine zu eröffnen, leider wenig repräsentativ.

Desweiteren muss ich anmerken, dass ich das, deiner Meinung nach, bestehende Problem mit den mehreren Hyrdoelektischen Kraftwerken in der Arche nicht nachvollziehen kann. Das hat, aus meiner Sicht, folgende Gründe.
1.) Gibt es in Anno 2070 - wenn überhaupt - 1 Bauplatz je Insel. Dass heißt, dass man selbst mit mehreren HEKen sich nicht derart hochpushen kann, wie du es offensichtlich darstellst. Desweiteren ist es, gerade zu Spielbeginnm schwierig, 4 oder 5 HEKe zu untehalten und ab dem Zeitpunkt, da es einfach wird, haben Ecos und Tycoon schon genug Möglichkeiten (Atomkraft und Offshore) um denselmen Bedarf relativ kostengünstig zu decken.
2.) Haben doch ALLE Spieler dann den Vorteil oder? Du kannst doch, wenn die begrenzung heraus genommen wird, dir genauso viele HEKe in deine Arche packen wie Mory, und schwupps ist es wieder ausgeglichen.

Insofern finde ich auch das Argument, dass die Arche cheaten ist, unhaltbar, da JEDER DIESELBEN MÖGLICHKEITEN HAT.


@Moryarity

1.) ich schließe mich deiner etwas älteren Idee an und würde mir auch eine Art Vogtei wünschen. Aber weniger wegen des Produktionsboni, sondern wegen der Notizfunktion. Mir ist heut schon die halbe Stadt wegen dem fehlen einer Solchen abgesoffen.

2.) Was ich mir auch noch wünschen würde (die betonugn liegt auf ICH MIR) wären einfach diverse Kleinigkeiten, die das Spiel lebendiger machen würden. Beispielsweise:

- Menschen, die an den Flüssen auf der Insel angeln gehen.
- Bürger, die auf dem Stausee des HEKs Windsurfen, Bootfahren, schwimmen, etc.
- Während der Wahlen so ab und zu kleine Medlungen von Skylar Banes und Seamus Green aus den Monumenten, dass man sie doch bitte wählen soll.
- Mehrere Werbebanner/-plakate/-tafeln für fiktive oder meinetwegen auch reele Produkte. Ich hätte gern ein Coca-Cola-Schild auf meiner städtischen Hauptstraße oder eine digitale Anzeige „Tempolimit 80 mph"
- eventuell ab und zu zu Weltratswahlen/Senatswahlen so eine Art Clip einer paarminütigen „Elefanterunde", den man sich via Hauptmenü ansehen kann.

3.) Ich würde gerne den Senat umorganisieren.
Ich stelle mir das so vor:
Es steht zum Beispiel zur Debatte:
Global Trust: +10 % Produtivität, +10 % Ökobilanz
Eden Initiative: - 10% Produktivität, -10 % Ökobilanz
S.A.A.T.: -20 % Betriebskosten

Dann fallen, meinethalbe, 25 % auf Global Trust, 40 % auf Eden und 35 % auf S.A.A.T, dann wird der Boni dementsprechend berechnet, also:
Global Trust: +2,5 % Produktivität, + 2,5 % Ökobilanz
Eden Initiative: -4 % Produktivität, - 4 % Ökobilanz
S.A.A.T.: -7 % Betriebskosten
Sodass der Gesamtboni quasi: - 1,5 % Produktivität, - 1,5% Ökobilanz und -7 % Betriebskosten wäre.

Tikayos
23-02-12, 22:55
Dürfte ich den Grund erfahren warum ich jezt persönlich angegriffen werde? Also ich habe nur meine (subjektive) Meinung geäußert und nur weil du anderer Meinung bist werde ich beleidigt - Ich denke eine Entschuldigung wäre angebracht (ich bin mit gutem Beispiel vorangegangen).

Das sollte kein Angriff sein, nur habe ich mich direkt an deinen gestrigen Beitrag erinnert, der sah etwa so aus:


Es ist einfach nicht das gleiche... Um es wirklich beurteilen zu können muss ich den Hüter bauen... - Verstehst du? Den HÜTER! NICHT(!!!!!!!!!!!)den WÄCHTER!
Ich weiß ja nicht, ich schreibe ausdrücklich, dass ich es am Hüter versuchen muss (ja, muss!), Also willst du es entweder nicht verstehen oder du bist einfach zu blöd dafür!



PS zu Tikayos: Hast schon mal daran gedacht dass ich keine Ambitionen hege hier im Forum neue Freunde zu finden.

Nein, das wäre mir absolut nicht in den Sinn gekommen.

Crazy-Flash
23-02-12, 22:56
@Tikayos ich fühle mit dir ... daran erinnere ich mich auch noch ^^

Tikayos
27-02-12, 21:20
Ich schließe mich Ippo und Mory an:

Mehr HEK-Baupläne in der Arche habe ich mir auch schon immer gewünscht!
So kann man sich in einem langen Endlosspiel einen kleinen Archen-Vorrat bauen, und den dann über mehrere Spiele langsam verbrauchen (man haushaltet mit den eigenen Vorräten), ohne jedesmal in das gespeicherte Endlosspiel zurückspringen zu müssen, was recht nervig ist und per se schon die absolute Versuchung darstellt, nach dem Neu-Befüllen der Arche das Abspeichern zu "vergessen".

Den Über-Vorteil hätte man mMn dadurch auch nicht, da ja schon allein die geringe Verfügbarkeit an möglichen Bauplätzen Einschränkung genug darstellt. Also wenn man danach gänge, sind zum Beispiel Möglichkeiten wie 500t mitgebrachte Pillen, durch deren Verkauf man theoretisch mit endlosem Startkapital loslegen könnte, viel gravierender.

Den gleichen Wunsch würde ich übrigens noch auf Wächter und Hüter ausweiten. Hier käme als Argument hinzu, dass Leute mit dem kostenpflichtigen Hüter-DLC dann keinen Vorteil mehr gegenüber den Nicht-Käufern hätten. Sollte dies jedoch beabsichtigt sein, könnte man diesen mit einem Beladungslimit von z.B. 5 oder 10 pro Bauplan trotzdem aufrecht erhalten.
Was natürlich noch viel, viel besser wäre (in beiden Fällen!), ist ein echtes Unterscheidungskriterium der beiden Gebäude. So könnte man sagen, dass die Techs die Wächter-Technologie noch weiter konzentriert haben, und der Hüter so eine Ökobilanz von 600 schafft, im Gegenzug aber auch 340 Energie -also in Relation ein etwas höherer Energie pro Ökobilanzpunkt-Faktor als beim Wächter, denn sonst wären es nur 300- verbraucht. Dann könnte man endlich mal richtig zwischen den beiden Gebäudetypen abwägen, was einem lieber ist, sofern man beide hat!
Aber das nur nebenbei. Wenn endlich das störende Beladungslimit von 1 für die 3 Konstruktionspläne verschwindet, wäre das schon super! :)



Zum Thema Baupläne und Arche hätte ich noch eine kleine Ergänzung:

Wie wäre es, wenn das Spiel bei der Benutzung von DLC-Bauplänen einmal kurz prüft, ob der Spieler den Bauplan überhaupt selbst herstellen könnte, sprich auch tatsächlich erworben hat? Ist dies nicht der Fall, wird eine kleine Fehlermeldung ausgegeben.
Zur Zeit betrifft das zwar nur den Hüter, aber in Zukunft werden ja bestimmt irgendwann weitere Baupläne hinzukommen.

Reiter40
27-02-12, 21:51
Alter was laberst du für ne grütze xD
Bei manchen Beiträgen hier, greift man sich echt an Kopf.
Anno hätte ne USK 16 bekommen sollen

Meine fresse wen hier einer zu blöde ist etwas zu verstehn dasn bin garantiert nicht ich das? Hüter = Wächter sehen nur anders aus

Wen du dir eine stink normalen Computer maus in Schwarz kausft und eine in Weiss wo ist da der uterschied? richt die farbe

Spiel die erste Mission von Weltgeschen und du hast die Formeln für den Wächter die Pläne kannst du dir dan in der Akademie erforschen wen du den wächter gebaut hast weist du auch was der Hütter macht, kann, kostet und wieviel platz er braucht 6x6 genau das selbe macht kann und kostet auch der Hüter er sieht NUR ANDERS AUS!.

Betet: "Herr lass Hirn vom himmel regen dein das wird hier dringent gebraucht"

PS zu Reiter40: Den Kniff mit dem Unsympathisch-Sein, den hast du echt drauf.


@Reiter40
ich weiß leider nicht, wie gut du in Mathe bist, aber nach deinen bisherigen Ausführungen sehst du alleine für deine Meinung, und dass du alleine die Mehrheit bist, wage ich doch sehr zu bezweifeln. Es ist generell schwer von Mehrheiten hier im Forum zu sprechen, da sich hier nurw enige der Annobesitzer einfinden und noch weniger davon aktiv ihre Meinung kund tun.
Von daher sind auch Umfragen hier, insofern du erwägst eine zu eröffnen, leider wenig repräsentativ.

Desweiteren muss ich anmerken, dass ich das, deiner Meinung nach, bestehende Problem mit den mehreren Hyrdoelektischen Kraftwerken in der Arche nicht nachvollziehen kann. Das hat, aus meiner Sicht, folgende Gründe.
1.) Gibt es in Anno 2070 - wenn überhaupt - 1 Bauplatz je Insel. Dass heißt, dass man selbst mit mehreren HEKen sich nicht derart hochpushen kann, wie du es offensichtlich darstellst. Desweiteren ist es, gerade zu Spielbeginnm schwierig, 4 oder 5 HEKe zu untehalten und ab dem Zeitpunkt, da es einfach wird, haben Ecos und Tycoon schon genug Möglichkeiten (Atomkraft und Offshore) um denselmen Bedarf relativ kostengünstig zu decken.
2.) Haben doch ALLE Spieler dann den Vorteil oder? Du kannst doch, wenn die begrenzung heraus genommen wird, dir genauso viele HEKe in deine Arche packen wie Mory, und schwupps ist es wieder ausgeglichen.

Insofern finde ich auch das Argument, dass die Arche cheaten ist, unhaltbar, da JEDER DIESELBEN MÖGLICHKEITEN HAT.


Danke danke danke, jetzt ist alles wieder normal. Über ein paar deiner Beiträge hinweg hatte ich schon Angst, dass du plötzlich nicht mehr auf Kollisionskurs bist.


Zum Thema Baupläne und Arche hätte ich noch eine kleine Ergänzung:

Wie wäre es, wenn das Spiel bei der Benutzung von DLC-Bauplänen einmal kurz prüft, ob der Spieler den Bauplan überhaupt selbst herstellen könnte, sprich auch tatsächlich erworben hat? Ist dies nicht der Fall, wird eine kleine Fehlermeldung ausgegeben.
Zur Zeit betrifft das zwar nur den Hüter, aber in Zukunft werden ja bestimmt irgendwann weitere Baupläne hinzukommen.

Da Dank ich dir recht herzlich! Aber könnte ICH (Reiter40) auch mal was dazu sagen? Ich denke, da ich ein unbescholtener Bürger, frei von jeglicher Schuld, bin sollte meine Stimme etwas mehr gewicht haben! Langsam überkommt mich das Gefühl das MICH (ja MICH, Reiter40) einige Leute in diesem Forum persöhnlich schädigen wollen! Einige zeigen keine Skrupel gegen die sittliche Weltordnung zu verstoßen! Dies zeigt der Versuch meine tagelange Arbeit, Menschen zu Helfen, zu sabotieren! ICH (Reiter40) werde solche Ungerechtigkeiten nicht mehr wortlos hinnehmen! Die erste Konsequenz wird sein, dass sich einige Leute auf meiner ignore-list wiederfinden werden!

Tikayos
27-02-12, 22:13
Muss....
widerstehen....
Ideen-Thread....
zuzuspammen......

Ach was solls:



Einige zeigen keine Skrupel gegen die sittliche Weltordnung zu verstoßen! [...] ICH (Reiter40) werde solche Ungerechtigkeiten nicht mehr wortlos hinnehmen! Die erste Konsequenz wird sein, dass sich einige Leute auf meiner ignore-list wiederfinden werden!

Hast du dir zufällig grad blaue Farbe ins Gesicht geschmiert, während du das getippt hast?
Etwa so:

http://images.pictureshunt.com/pics/b/braveheart-10431.jpg

?

:D

Das mit der Ignore-Liste ist schon etwas hart, kann man da nicht drüber reden? Sonst muss ich mich heut in den Schlaf weinen..



PS: Wieso fühlst du dich von meinem Beitrag über den "Kopierschutz" für Kauf-Items denn eigentlich persönlich angegriffen? Wenn du Maler wärst und jemand in deinem eigenen Forum Links zu hochauflösenden Scans deiner Werke postet, hättest du sicher auch schon längst das Schwert der Gerechtigkeit geschwungen. ;)

Mathrigo
27-02-12, 22:26
Ich würde mir mehr verschieden Archentypen wünschen und vor allem welche die nicht von iwelchen NPC's verwendet werden, vielleicht auch als DLC. Selbiges gilt für die Schiffe, ich finds iwie seltsam das die Ecos und die Tycoons nur zwei unterschiedliche Schiffe haben bzw das die adneren Schiffe gleich sind. Grundsätzlich würde ich mir auch mehr Varianten für das Kommandoschiff wünschen, da mir das Standard Ding so gar nicht zusagt, auch hier wäre ein kleiner DLC denkbar,ist auch nichts was iwem einen Vorteil bringt, nur etwas mehr Diffenrenzierung.

mfg

Matrigo

Reiter40
27-02-12, 22:50
Ich würde mir mehr verschieden Archentypen wünschen und vor allem welche die nicht von iwelchen NPC's verwendet werden, vielleicht auch als DLC. Selbiges gilt für die Schiffe, ich finds iwie seltsam das die Ecos und die Tycoons nur zwei unterschiedliche Schiffe haben bzw das die adneren Schiffe gleich sind. Grundsätzlich würde ich mir auch mehr Varianten für das Kommandoschiff wünschen, da mir das Standard Ding so gar nicht zusagt, auch hier wäre ein kleiner DLC denkbar,ist auch nichts was iwem einen Vorteil bringt, nur etwas mehr Diffenrenzierung.

Da wäre ich auch sofort dafür! Gerne bin ich bereit mein Geld für verschiedene Archentypen oder verschiedene Varianten von Schiffen auszugeben, nicht aber für ein so abnorm aussehendes Gebäude wie den "Hüter". Warum nicht auch verschiedene Varianten aller Schiffe, U-Boote und Flugzeuge? Damit könnte man sich als Spieler von anderen differenzieren.

Pc-Fan
27-02-12, 22:53
Da wäre ich auch sofort dafür! Gerne bin ich bereit mein Geld für verschiedene Archentypen oder verschiedene Varianten von Schiffen auszugeben, nicht aber für ein so abnorm aussehendes Gebäude wie den "Hüter". Warum nicht auch verschiedene Varianten aller Schiffe, U-Boote und Flugzeuge? Damit könnte man sich als Spieler von anderen differenzieren.

Find ich eine gute Idee, aber mit billigen DLCs bitte ;)
Dann hat im Endeffekt nicht jeder das gleiche Spiel; Dann gibts Leute die z.B Mehr Schiffe haben als die Gegner, dafür aber welche die bessere Verteidigungssysteme haben

Marco8.11.1990
29-02-12, 19:48
gucke meine Vorschläge für eine Fischzucht an. ANNO 2070: Eure Wünsche, Vorschläge, Kritik und Ideen | Forums Beiträge 713, 717, 725
Wünsche mir die Arche auch im offline Modus verfügbar ist ,war online und hatte nur kurz keine Internetverbindung und alles was in der Arche gesockelt war ist nicht mehr aufgetaucht.:(

Reiter40
02-03-12, 23:51
gucke meine Vorschläge für eine Fischzucht an. ANNO 2070: Eure Wünsche, Vorschläge, Kritik und Ideen | Forums Beiträge 713, 717, 725
Wünsche mir die Arche auch im offline Modus verfügbar ist ,war online und hatte nur kurz keine Internetverbindung und alles was in der Arche gesockelt war ist nicht mehr aufgetaucht.:(

Oh, ja. Wenn es auch so ist, dass man weder das Archenlager benutzen kann, noch die Items in den Sockeln switchen kann, sollte es wenigstens so sein, dass die gesockelten Items im Offline-Modus dennoch aktiv bleiben.

Herr.M.
03-03-12, 21:16
Hach ja, mit dir kann man sich immer so wunderbar streiten, Reiter...
Ich glaube nicht, dass dich hier irgendwer persönlich angreifen will, es sind einfach nur einige Leute (ich solangsam auch) sehr enttäuscht von deinem verhalten, denn als rechtschafender MIT-(nicht gegen)-bürger solltest du dich ein Wenig mehr um das freundliche Klima hier im Forum bemühen. Du machst dich mit deinem, ähm, Bürgerkriegsmenschenrechtlergelaber
glaub ich übrigenz schon lächerlich. Das ist nur meine Meinung und ich will dich jetzt nich angreifen, denk mal darüber nach, was ich eben gesagt habe. Aber genug davon.

Um die Arche sollte man sich im nächsten Patch vlt mehr kümmern, es wurden ja schon genug Wünsche geäußert

MaingottPI
06-03-12, 17:54
Neben den allgemein fehlenden Zierelementen (Gebäude, Hecken usw.) fände ich es sehr sinnvoll wenn Offshore-Plattformen zur Stromerzeugung auch offshore wären und nicht !nearShore!.
Was mich auch sehr stört ist dass die Fischerboote ständig im Hafen rumdümpeln. Könnte man die nicht auf eine Route weiter draussen programmieren. Und dann wäre es auch geil wenn es Hochseefischer geben würde. Und ganz wichtig ZIERELEMENTE!

Pc-Fan
06-03-12, 17:57
Neben den allgemein fehlenden Zierelementen (Gebäude, Hecken usw.)

Hecken gibt es

Moryarity
06-03-12, 18:08
Neben den allgemein fehlenden Zierelementen (Gebäude, Hecken usw.) Und ganz wichtig ZIERELEMENTE!

Es gibt doch mittlerweile Zierelemente und sogar richtig hübsche. Mehr sind natürlich immer besser, aber sie sind doch jetzt da...

Herr.M.
06-03-12, 21:17
@Moryarity:
Immer wenn Jemand das sagt muss ich Folgendes schreiben (man könnte ein Trinkspiel draus machen ;)):
,,DAS REICHT UNS NOCH NICHT!!!''ABER ÄHM... WIR WOLLEN NOCH MEHR!!
und jetzt: Prost, CHeers und nostrovie...

@MaingottPL:
Sie müssen ja im Hafenbereich sein, es sei denn die Reichweite von Hafengebäuden wird unmenschlich vergrößert...