PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zeitzünder bei Raketen funktioniert nicht !



JV44-1
06-10-04, 15:53
Hat jemand eine Erklärung ? Wenn ich im Menü Bewaffnung bei den Raketen z.B. 5 sec. einstelle ändert dies überhaupt nicht, genauso wenig wie wenn man die Konvergenz verstellt. Hab das im Stand auf dem Flugplatz ausprobiert und auch während des Fluges. Die Raketen explodieren immer nur beim Bodenaufschlag und nie nach der eingestellten Zeit in der Luft. Gibt es da eine Abhilfe, mache ich etwas falsch ?

JV44-1
06-10-04, 15:53
Hat jemand eine Erklärung ? Wenn ich im Menü Bewaffnung bei den Raketen z.B. 5 sec. einstelle ändert dies überhaupt nicht, genauso wenig wie wenn man die Konvergenz verstellt. Hab das im Stand auf dem Flugplatz ausprobiert und auch während des Fluges. Die Raketen explodieren immer nur beim Bodenaufschlag und nie nach der eingestellten Zeit in der Luft. Gibt es da eine Abhilfe, mache ich etwas falsch ?

Willey
06-10-04, 15:55
Bei R4M, BRS, Bazooka und 5" geht das nicht.

SH-Molnija
06-10-04, 16:43
Wär ja auch Schwachsinn, wenn 'ne panzerbrechende Rakete erstmal 5sec. vor der Panzerung warten müßte, bevor sie rein darf ^^

Also bei den russischen RS funzt die Zeiteinstellung... zumindest bei mir. Die Sache, dass sie in der Luft einfach so explodieren liegt einfach daran, dass sie zusammenstoßen... und zwar exakt in der Konvergenzentfernung... stell mal die Raketenkonvergenz auf 100m... wenn du Glück hast überlebst du's ^^

Möchte noch zu bedenken geben, dass ich diese Erfahrungen zu meiner Anfangszeit (Patch FB 1.21) gemacht habe und seitdem hab ich an den Zündern nicht mehr rumgespielt... falls sich was geändert hat, bitte ich hiermit um Entschuldigung für die Falschmeldungen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

BenQ-the-Hawk
07-10-04, 12:21
is der Raketenzünder nicht dafür da dass die Rakete schon in der luft explodiert?

Zumindest explodieren die Wf.Gr der Focke so bei mir nach einer Sekunde und Sprengen gleich immer den ganzen Bomber in die Luft ohne hundertprozentig zu zielen.
Des is einfach genial