PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das Uhrenrätsel



Assasin_Lee
17-11-04, 02:31
Drei Schüler kaufen zusammen eine Uhr. Jeder gibt 10 € zum bezahlen. Kaum sind sie aus dem Geschäft, fällt dem Uhrenmachermeister auf, dassdie Uhr nur 25 € kostet .Er schickt seine Lehrling mit dem Wechselgeld hiter den Dreien her. Dieser denkt sich jedoch, dass sich 5€ nicht so gut durch 3 teilen lassen, steckt sich 2 € in die eigene tasche und gibt jedem der Jungs 1 € wieder. Ergo hat jeder effektive nur 9 € bezahlt.. Das mscht 3x9=27 plus die zwei €, die der lehrling behalten hat. Das macht zusammen aber nur 29 €. Wo ist der fehlende €?

Viel Glück bei der Rätselslösung. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Ich hole den http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif raus.


Tipp: Die rechnung ist falsch.

Assasin_Lee
17-11-04, 02:31
Drei Schüler kaufen zusammen eine Uhr. Jeder gibt 10 € zum bezahlen. Kaum sind sie aus dem Geschäft, fällt dem Uhrenmachermeister auf, dassdie Uhr nur 25 € kostet .Er schickt seine Lehrling mit dem Wechselgeld hiter den Dreien her. Dieser denkt sich jedoch, dass sich 5€ nicht so gut durch 3 teilen lassen, steckt sich 2 € in die eigene tasche und gibt jedem der Jungs 1 € wieder. Ergo hat jeder effektive nur 9 € bezahlt.. Das mscht 3x9=27 plus die zwei €, die der lehrling behalten hat. Das macht zusammen aber nur 29 €. Wo ist der fehlende €?

Viel Glück bei der Rätselslösung. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Ich hole den http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif raus.


Tipp: Die rechnung ist falsch.

ToBiOh
17-11-04, 02:56
Hi ,
27-2 http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Assasin_Lee
17-11-04, 03:18
kantest du es???

Ich hätte dann aber noch die andere Lösung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

ToBiOh
17-11-04, 03:27
Ne hab ich noch nicht gekannt . Hab 10 min oder so gebraucht .
Was für eine andere Lösung ?

Assasin_Lee
17-11-04, 03:34
es gibt nauch noch eine andere Rechnung

ToBiOh
17-11-04, 03:38
Aber is meine Lösug jetzt auch richtig http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif ?

Assasin_Lee
17-11-04, 03:39
jup

Bldrk
17-11-04, 03:53
30-5 = 30-3-2 = 25

Der Teil des Satzes: ... plus die zwei €, die der Lehrling... ist falsch, worauf man beim ersten Durchlesen aber nicht unmittelbar kommt. Obige Rechnung ist die gleiche, die auch ToBiOh gemacht hat. Wo hier ein anderer Rechenweg liegen soll, sehe ich auch nicht.

9*3-1*2 oder? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

ToBiOh
17-11-04, 03:59
hab es halt kurz gemacht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif .
Glaube ich habe den übeltäter http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-mad.gif gefasst .
http://www.smiliegenerator.de/s26/smilies-7173.png

Assasin_Lee
17-11-04, 04:11
leg die rechnung mal um die es müssen ja wieder 30 € zustande kommen

Bldrk
17-11-04, 05:20
Der Uhrmachermeister hat noch 25 € in der Kasse. Die Schüler haben zusammen 3 €, die sie vom Lehrling wiederbekommen haben, und der Lehrling hat 2 € in der Tasche. Sind zusammen 30 €. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Assasin_Lee
17-11-04, 05:47
perfekt. http://www.ubisoft.de/smileys/c_band2.gif
ein Lied für den Gewinner

Sollen wir vielleicht ein Rätsel Theard machen????

juhu 400 Post

Mahjong1
17-11-04, 09:05
Ich kannte es auch.. ist Geil

RGunny
17-11-04, 09:24
Es ist weniger ein Rätsel ...

1955 Volksschule
Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 20 DM. Die Erzeugnisse betragen 4/5 des Erlöses. Wie hoch ist der Gewinn?

1965 Realschule
Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 20 DM. Die Erzeugnisse betragen 16 DM. Berechne den Gewinn.

1975 Realgymnasium
Ein Bauer verkauft eine Menge Kartoffeln (K) für eine Menge Geld (G). G ist die Menge aller Elemente g, für die gilt: g ist eine Mark. In Strichmengenform müsstest du für die Menge G zwanzig Strichlein (|||||||||||||||||||) machen, für jede Mark eines. Die Menge der Erzeugniskosten (E) ist um vier Strichlein (||||) weniger mächtig als die Menge G. Zeichne das Bild der Menge (E) als Teilmenge der Menge (G) und gib die Lösungsmenge (L) an für die Frage: Wie mächtig ist die Profitmenge (P)?

1987 Gesamtschule
Ein Bauer verkauft einen kleinen Sack Kartoffeln zum Preis von 20 DM. Die Erzeugniskosten betragen 4/5 gleich 16 Mark. Der Profit beträgt 1/5 gleich 4 Mark. Unterstreiche das Wort Kartoffel und diskutiere in der Gruppe darüber. Kläre dabei zunächst die primäre Frage: Was ist eine Kartoffel?

1990 Gesamtschule -reformiert-Ein kapitalisch-priveligierter bauer bereicherd sich one rechdfärtigunk an einem sak kartoffeln um 4 marck. Untersuche den tekst auf inhaldliche, germatische, ohrtographische und zeichensätzunksfähler, korrigiere die aufgabenstälunk und demonstrier gegen die lösunk.

Walddorfschule
Zeichne eine Kartoffel und sing ein Lied dazu.

Im Jahr 2010...
Ein Bauer verkauft keine Kartoffeln mehr, weil er nu einen halben Sack hat. Am Rande seines Ackers hausen die Gesamtschüler von 1987 und 1990 in Hüttendöfern. Sie trocknen die Kartoffelschalen für den Winter, diskutieren über die Umwelt, loben ihre Freiheit und preisen ihre soziale Sicherheit. Einige beginnen heimlich darüber nachzudenken, wie man den Bauer zur Produktion von Säcken voller Kartoffeln anregen könnte. Aber zu deren Verkauf müsste man wohl rechnen können. Auch konnten sie sich nicht alle zur Preisgabe ihrer sozialen Sicherheit entschließen.

Nu gibbet keene gartofel meer ...

Exterminas_II
17-11-04, 11:28
*lol* Ich lach mich tot http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif