PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Waffenoff.-Torpedolösung vs. Eigenhändige Torpedolösung



Kaesebrot.
22-03-05, 15:00
Moinsen auch!
Erstmal, SH3 ist ein klasse Spiel! Meine erste U-Boot-Sim, und ich bin ziemlich begeistert!

Nun meine Frage: Lasst Ihr eher den WO die Feuerleitlösung berechnen, oder legt Ihr selbst Hand an, bzw. was liefert euch die besseren Ergebnisse? Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass bei "Standardsituationen" (90? Winkel zum Gegner, stabiler Kurs ect.) der WO recht gute Arbeit leistet. Bei widrigen Bedingungen allerdings versagt er auch mal ganz gerne... ich allerdings auch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Dann noch eine ganz billige Frage. Ich hab im Handbuch nachgeguckt, aber nix gefunden, ehrlich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Wie wählt man ein Ziel aus, welches man dann per Sonar anpingen lassen kann? Der SO sagt mir immer "Kein Ziel".

Danke schonmal für die Antworten

Kaesebrot.
22-03-05, 15:00
Moinsen auch!
Erstmal, SH3 ist ein klasse Spiel! Meine erste U-Boot-Sim, und ich bin ziemlich begeistert!

Nun meine Frage: Lasst Ihr eher den WO die Feuerleitlösung berechnen, oder legt Ihr selbst Hand an, bzw. was liefert euch die besseren Ergebnisse? Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass bei "Standardsituationen" (90? Winkel zum Gegner, stabiler Kurs ect.) der WO recht gute Arbeit leistet. Bei widrigen Bedingungen allerdings versagt er auch mal ganz gerne... ich allerdings auch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Dann noch eine ganz billige Frage. Ich hab im Handbuch nachgeguckt, aber nix gefunden, ehrlich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Wie wählt man ein Ziel aus, welches man dann per Sonar anpingen lassen kann? Der SO sagt mir immer "Kein Ziel".

Danke schonmal für die Antworten

fr3queNz
22-03-05, 15:06
Also ich verwend den WO hauptsächlich dafür das er mir die Schiffe identifiziert, das schafft der nämlich über die ärgsten Entfernungen, hab ihm am Anfang öfters ne Ziellösung machen lassen damit ich seh wie das mit Bugwinkel sogemeint ist. Jo wenn schönes Wetter is mach ichs selber und bei raue See kommt er ins Spiel und ich muss zugeben er ist ned schlecht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Beim Sonar musst du mal einen Gegner finden, das erkennt man daran wenn auf dem Notizblock Frachter, Kriegsschiff oder unbekannt steht.

Jetzt klickst auf das Hackerl und fertig, jetzt müsst er ihn finden und kann Entfernung und halt den Kurs sagen.

greeZ

der_monk
22-03-05, 17:15
Der WO darf bei mir grundsätzlich bei Nacht und Nebel arbeiten. Die Sichtverhältnisse sind mir meist einfach zu schlecht und da ich sowieso noch keinen sicheren manuellen Schuss drauf hab ist das wohl das Beste. Tagsüber versuch ich es aber gerne mal selbst.

Schleichfart
22-03-05, 17:24
Ich lass den WO immer arbeiten, dass er bei anderen Winkeln als 90 Grad oft versagt könnte auch daran liegen dass dann die Torpedos abprallen...