PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grafikprobleme



TheLagecyOf
27-08-08, 10:40
Hallo Allerseits.

Ich hbe mir letzte Woche den Directos Cut von AC gekauft.
Gleich nachdem ich nach Hause bin wollte ich nat. gleichmal die Geschichte anzocken.
Da gabs dann auch schon die ersten Probleme :

Das Spiel lies sich zu allererst nicht starten, was sich jedoch nach einem Neustart legte.
Das 2. wa passierte :
Die meiste Zeit muss ich ohne Vollbild-Modus zocken, erst nachdem ich das Spiel 2-3 mal neu starte hab ich dann Vollbild.
Soweit so gut.
Heute komme ich aus der Arbeit nach Hause, will spielen, seh ich dch tatsächlich das da iwie die Farben falsch dargestellt werden!
(Beispielsweise : rot/braun Töne werden blau, blauöne wie beispielsweise in den Ladesequenzen im Nebel werden gelblich dargestellt usw.)

Kann das evlt. an einem veralteten Grafiktreiber
oder so liegen? Finde für das Ding einfach keinen neueren (besseren) Treiber.

Hier mal die wichtigsten Daten:

Toshiba X200
Windows Vista (32bit vers)
2gig Ram
GeForce 8700m gt (<---finde die aber nicht auf der NVIDIA HP und somit auch keinen Treiber ._.).

Diese Fehler zeigen sich Allerdings NUR bei Assassins Creed, alles andere das ich so zocke (CS,BF,UT,UT2003,UT3, etc.) läuft ganz normal.

Kann mir da bitte ganz schnell jemand helfen?

lg

MP70513
27-08-08, 12:17
Wegen dem Fenstermodus: Alt+Enter bringt das Spiel in den Vollbildmodus (und umgekehrt natürlich in den Fenstermodus, wie es sich gehöt).

Die Grafikkartentreiber werden bei Notebooks - bis auf wenige Ausnahmen - immer über den Laptop-Hersteller vertrieben, in deinem Fall dann wohl Toshiba. Durchsuche deren Website nach den Treibern, in der Regel muss man das Produkt (Laptop) angeben und kommt dann auf die Seite mit allen wichtigen Treibern, Updates und Firmewares - aktualisiere dabei am besten gleich das gesamte System.

Generell hat AC meines Wissens nach keinen offiziellen Laptop-Karten Support, so das man in der Regel froh sein kann wenn es überhaupt läuft.