PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ausruhen?



MiKeHe334
10-06-11, 13:53
Hallo zusammen!
Ich hab da mal 'ne Frage, bezüglich der Mannschaft. Müssen die sich auch "ausruhen", wie bei SH4 oder können die Tag für Tag auf ihrem Posten bleiben?

Denn bei SH4 wechseln die sich ja von alleine mit dem Dienst ab (sind ja auch genug Mann an Bord, etwa 50)
Darum wüsste ich gerne, wie das mit dem Ausruhen der Crew bei SH3 ist.

Würde mich auf Antworten freuen, Grüße MiKeHe

MCHALO12
11-06-11, 05:49
Moin MiKeHe,

in SH3 ermüdet die Crew mit der Zeit, das ist am Ausdauerbalken in der Mannschaftsverwaltung sichtbar. Allerdings wechselt die Crew hier nicht selbt die Wachen, im schlimmsten Fall ermüdet die Crew so stark, dass die Diesel stehen bleiben. Du musst also immer manuell wechseln. Da das nicht besonders realistisch ist (der Kommandant war im Normalfall nicht dafür zuständig den Wachdienst einzuteilen) bieten so gut wie alle Großmods sogenannte "ohne Ermüdung"-Zusatzmods an, mit denen die Ermüdung deaktiviert wird.

Gruß, MCHALO12.

MiKeHe334
11-06-11, 14:28
Na wenigstens kann man diesen Misstand beheben

Dank dir

prien1981
11-06-11, 16:19
das ermüden ist aber nur anfangs so.
merken tust du das an den offizieren.
lange halten die anfangs deiner karriere das nicht aus, später dann wochenlang ohne schlapp zu machen.

MiKeHe334
14-06-11, 12:25
Sehr tüchtig, diese Offiziere http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

prien1981
14-06-11, 16:47
die besatzung dann später halt auch.
realistisch wäre natürlich anfangs schwach, doch dann später besser, aber nicht durchlaufend.
schade ist natürlich auch, das wenn du einen offi
in die koje schicks, das die sämtlichen fkts von dem nicht mehr steuerbar sind.
damals musste einfach wachstop gefahren werden, trodzdem waren alle fkts möglich.

naja evtl. kommt irgendwann von irgendjemand ne u sim raus die so ein burner ist, wie sh3 es war.
träum schmacht

MiKeHe334
16-06-11, 11:15
Naja, aber trotz dieser kleinen, nun ja..."Ungleichheiten gegenüber der Realität" ist es trotzdem ganz in Ordnung zu Spielen