PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Krieger Anfang?



LonelyHero1993
19-10-07, 11:57
Hallo,

Ich habe neu angefangen und wollte mir einen puren Kriger basteln, ohne Magie, ohne Diebeskünste.
Wie findet ihr diese Einstellungen (Beachte: Ich bin noch in Seyda Neen also ganz am Anfang)?:

Rasse: Nord
Klasse: Krieger
Sternzeichen: Krieger
Equipment:
Eisenlangschwert
Eisenschild
Eisenharnisch
Eiserne Beinschienen
Eisernen Panzerhandschuh

Sven_der_Nord
19-10-07, 12:31
Kannste mit spielen. Nord sind recht gute Krieger und haben da am Anfang einige Vorteile, du solltest aber später sehen, dass du auch Magie und Diebesfähigkeiten trainierst, das ist besser zum hochleveln.

schreiraupe
21-10-07, 10:55
Vor allen Dingen bekommst du völlig ohne Magie und Diebesfähigkeiten verschlossene Türen und Kisten schlecht auf http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Poeltl
25-10-07, 01:01
Ohne Magie??oO

überleg doch nur was für einen Vorteil dir Magie bringt, wenn ich nur an Levitation oder Markieren/Rückkehr denke. Es geht zwar einigermaßen (hab ich auch mal getestet) aber die Wege werden länger und du verbringst mehr Zeit mit rumlaufen, als mit Questlösungen.
So würde ich dir von einem non-mage-char weitgehend abraten.

Gandalf83
25-10-07, 03:08
Ich würde dir auch wärmstens zu empfehlen, Magie zu benutzen, kann nie schaden. Vorallem wenn du deine guten Schwerter nachher noch verzaubern kannst, zeigen sie noch mehr Wirkung. Es sind einfach die kleinigkeiten, welche durch die Magie vereinfacht werden. Ein Zauber, den ich nur empfehlen kann ist Markieren und Rückkehr (spart einem sehr viel rumgerenne).

Oldholo
25-10-07, 03:42
Leute, ihr vergesst: Es gibt für so ziemlich alles, was einigermaßen relevant ist, Verzauberungen und Tränke. Markieren- und Rückkehramulette gibt es so zu kaufen, für Levitation gibt's Tränke, öffnen und entsichern kann man mit Dietrich und Sonde.
Im Endeffekt ist das schon sehr gut möglich, einen Non-Mage-Charakter zu machen. Es wäre dann zwar nicht unbedingt das Gelbe vom Ei, aber sonderlich tragisch ist's auch nicht.^^

Wobei ich sogar als Krieger fast darauf spekulieren würde, als Sternzeichen "Der Turm" zu nehmen. Erstens bringt das anfangs ne wirklich gute kostenlose Ausrüstung (im Wachturm des Zensus- und Steueramtes) und zweitens erspart einem das die Dietriche, was auch für einen Krieger, der eben nicht so gut auf Sicherheit geskillt sein wird, von Vorteil ist.
[Wer's gerade nicht im Kopf hat: Der Turm lässt einen Schlösser bis zu 50 Pkte. öffnen]

Sven_der_Nord
25-10-07, 04:13
Natürlich gibt es für alle Diebes- und Magiefähigkeiten Items, deshalb muss man diese Fähigkeiten auch nicht lernen. Wenn man aber vernünftig Leveln will, sollte man es machen, da man ansonsten keine oder nur schwer hohe Multiplikatoren für Eigenschaften wie Willenskraft, Intelligenz, Geschicklichkeit und Charisma bekommt. Man kann diese Fähigkeiten ja auch passiv trainieren, d.h. durch Ausbildung.

Astaroth66605
25-10-07, 07:36
Wenn man aber vernünftig Leveln will
Spielt doch gar keine Rolle, was ich wann wo auflevel, im Endefekkt kommt sowieso immer der gleiche Charakter raus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

da alle Skills Problemlos auf 100 Levelbar sind http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif egal mit welchem Charakter man Anfängt
(kein Cheat-> nur eine kleine Schwachstellenausnutzung) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Sven_der_Nord
25-10-07, 08:36
Originally posted by Astaroth66605:
Spielt doch gar keine Rolle, was ich wann wo auflevel, im Endefekkt kommt sowieso immer der gleiche Charakter raus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

Ich finde schon, dass es einen Unterschied macht. Natürlich lässt sich alles spielen, ich finde nur, am meisten Spaß machen Chars, die gut ausbalanciert sind, nicht zu stark spezialisiert und nicht zu breit ausgebildet.



da alle Skills Problemlos auf 100 Levelbar sind http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif egal mit welchem Charakter man Anfängt
(kein Cheat-> nur eine kleine Schwachstellenausnutzung) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Naja, der eine sagt so, der andere so. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Ausserdem muss er auch dann irgendwann Diebes- und Magiefähigkeiten erlernen.

Astaroth66605
25-10-07, 08:53
Ausserdem muss er auch dann irgendwann Diebes- und Magiefähigkeiten erlernen.
wo ist das Problem http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

a alle Skills Problemlos auf 100 Levelbar sind egal mit welchem Charakter man Anfängt
und es ist kein Cheat -> definitiv http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
da ich nix mach was nicht auch im Originalspiel möglich währe

Es ist übtigens nicht der Trankmischbug gemeint http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif (Naja ist eigentlich kein Bug, eher fehlt da nee Obergrenze)

Sven_der_Nord
25-10-07, 09:03
und es ist kein Cheat -> definitiv

Das nicht, aber Bug-using. (Ausserdem reicht ein normaler Level-70-Char auch ziemlich locker für MW, T, BM und viele Mods.)

Astaroth66605
25-10-07, 09:11
Das nicht, aber Bug-using.
Das ist kein Bug, sondern eine Hilfestellung für Leute die ihren Charakter verskillt haben http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

(und so Teuer wie das ist -> auch verdient) http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Valan2007
25-10-07, 11:40
Außerdem, ist es doch so das der Char sich der Art zu "spielen" des Spielers anpasst oder?
Also jemand der nuneinmal lange Schwerter mag und keinem Äxte und eben schon immer mal ein Paladin oder Ritter sein wollte, der kann auch mit Schriftrollen usw. zurecht kommen. Mein Char ist auch kein "Dieb" trotz alledem hat er eine ziemlich gute Ausrüstung, aber eben mit seinen, individuellen Zusammenstellung von Fähigkeiten erworben (Daedrische Ruine rein, ausräuchern, sich freuen ^^).

@ LonelyHero1993 sowie du das bis jetzt hast, ist es völlig in Ordnung, die Nord sind geborene Krieger und du kannst, anstatt eine Rüstung zu klauen, durch harte Kämpfe diese Gegenstände eben bekommen
als Krieger hat man Magie nicht nötig, Zerstöungszauber der Elemente bringen nicht immer etwas und sind meistens zu schwach (Ausnahme selbst erstellte), Beschwöungen...NAJA irgendwann gibt es NICHTS mehr das deinen Nord aufhalten wird, Illusion wäre eine Variante, wichtiger wäre da aber eher Heilungszauber, das einzige was bei einem reinen Krieger was bringt (magie hilft gegen goblins nichts und gegen viele starke gegner ebenfalls, da hilft nur DRAUFHAUEN ^^)
schütze wäre noch ein gutes talent und diverse magische amulette die daedrische waffen + rüstungen DAUERHAFT beschwöen, kostet viel, ist aber ungemein praktisch (kein reparieren, kein gewicht bis auf das des amulettes)

was schlösser knacken betrifft: hol dir einige schriftrollen die schlösser knacken und fertig, für levitation kannst du tränke kaufen ^^

Poeltl
02-11-07, 08:32
Ich hab mich wohl von meiner Zuneigung für die Magie blenden lassen.

Natürlich kann man mit so nem char zocken. Ist nur etwas anstrengender.
Klingt übrigens nach ner guten Idee für ein PI, "Die Insel auf der Magie verboten ist.

blockheaddrum
03-11-07, 05:06
naja damit man zb leitation wirken kann muss man aber schon recht gut ind veränderung sein, son bissn nebenbei zaubern is da nich

Sven_der_Nord
03-11-07, 05:16
Originally posted by blockheaddrum:
naja damit man zb leitation wirken kann muss man aber schon recht gut ind veränderung sein, son bissn nebenbei zaubern is da nich
Grade für Levitation gibt es aber auch gute Items, Zauberstab und Stiefel des Apostels.

Valan2007
03-11-07, 10:38
die stiefel des apostels kriegt man, wenn man die kk-missionen macht ^^

aber ETWAS magie ist recht nützlich, vorallem als low-level chara (kleine feuer-zauber usw.)

Corum
22-11-07, 10:27
Wenn er aber soweit geht, dass er sich nicht mal die Zauber kauft, entgehen seinem Krieger sehr gute maßgeschneiderte Gegenstände, die ihn richtig stark machen.
Ein Krieger ohne geniale Ausrüstung, das ist fast wie ein Magier, der bewusst auf die besten Zaubersprüche verzichtet. Macht es wirklich Spaß, so zu spielen?

Poeltl
22-11-07, 10:36
Naja, ich würde mal sagen: "Viele Wege führen nach Rom"

Obwohl ich lieber mit Magie spielen, einfach komfortabler. Vorallem das Rumgerenne regt mich meist auf, deswegen Rumbeamen wie ein Verrückter.

Tebiteto
23-11-07, 05:00
Wenn ich mal meinen Senf dazusteuern darf...

die stiefel des apostels kriegt man, wenn man die kk-missionen macht ^^

muss man nicht unbedingt. Beim ersten mal hab ich die Stiefel des Apostels rein zufällig beim durchforsten der Gegend um Gnisis entdeckt.


Ein Krieger ohne geniale Ausrüstung, das ist fast wie ein Magier, der bewusst auf die besten Zaubersprüche verzichtet. Macht es wirklich Spaß, so zu spielen?

Oh ja, sogar noch mehr als wenn du auf solche über-Items wie den königl. Siegelring verzichtest. Ich meine, mit einem daedr. Dai-Katana mit Lebensabsorbation (am besten noch mit Almalexias Seele) kann man alles in der Morrowind-Welt abschlachten ohne wirklich gefährdet zu sein.
Ich persönlich spiele immer ohne den Kriecher, was die Geldvermehrung am Anfang etwas einschränkt. Generell kann man sagen dass, wenn man auf manche Sachen verzichtet, wie z.B. gutes Equipment, der erfahrene Morrowind-Spieler aufgrund des gesteigerten Anspruchs mehr Spaß haben kann.
Aber als Krieger komplett auf Magie und Diebesfertigkeiten zu verzichten halte ich für eine Spaßbremse. Machbar ist es aber allemal