PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rudel in der Kampagne



SkullWarrior
07-04-05, 03:04
Moin!
Hatte jemand schonmal das Vergnügen (in der Kampagne), per Rudel einen Konvoi angreifen zu können? Hatte zwar selber noch kein solches Erlebnis, aber gestern ist doch etwas eventuell Vergleichbares passiert: Patrouilliere gerade im Planquadrat AN20 (also jdflls direkt südwestlich von Norwegens Unterseite), da hab ich plötzlich einen Sonar- (bzw. Hydrophonkontakt). Langsame Umdrehung aber relativ hochtönig, evtl ein auf mich zulaufender Frachter. Ich also sofort in die Richtung. Wurden lauter. Hö plötzlich, wie sowohl die Wellenlänge als auch die U/min erhöht wurden, auch die Position änderte sich. Wasn da los dacht ich mir. 10 Minuten später war die SH3 Siegmusik zu höen. Ungläubig und zugleich stirnrunzelnd guckte ich auf meine Bestückung: Alles da. Mit dem Hydrophon war auch nix mehr zu höen (vielleicht ein Knacken wie beim Tauchen, war aber vielleicht Einbildung). Aufgetaucht und sofort mit AK dorthin in der Hoffnung, ein verbündetes Boot zu erblicken. Doch leider Fehlanzeige. Fand ich trotzdem schonmal cool. Gab mir das Gefühl, nicht allein zu sein. Ist es das gleiche, wie wenn Feindkontakte (vom BdU) auf der Karte plötzlich verschwinden, also nicht langsam und stetig verblassen sondern sofort gelöscht werden? Dachte nämlich, das läge auch daran, dass die von nem Verbündeten versenkt wurden.

SkullWarrior
07-04-05, 03:04
Moin!
Hatte jemand schonmal das Vergnügen (in der Kampagne), per Rudel einen Konvoi angreifen zu können? Hatte zwar selber noch kein solches Erlebnis, aber gestern ist doch etwas eventuell Vergleichbares passiert: Patrouilliere gerade im Planquadrat AN20 (also jdflls direkt südwestlich von Norwegens Unterseite), da hab ich plötzlich einen Sonar- (bzw. Hydrophonkontakt). Langsame Umdrehung aber relativ hochtönig, evtl ein auf mich zulaufender Frachter. Ich also sofort in die Richtung. Wurden lauter. Hö plötzlich, wie sowohl die Wellenlänge als auch die U/min erhöht wurden, auch die Position änderte sich. Wasn da los dacht ich mir. 10 Minuten später war die SH3 Siegmusik zu höen. Ungläubig und zugleich stirnrunzelnd guckte ich auf meine Bestückung: Alles da. Mit dem Hydrophon war auch nix mehr zu höen (vielleicht ein Knacken wie beim Tauchen, war aber vielleicht Einbildung). Aufgetaucht und sofort mit AK dorthin in der Hoffnung, ein verbündetes Boot zu erblicken. Doch leider Fehlanzeige. Fand ich trotzdem schonmal cool. Gab mir das Gefühl, nicht allein zu sein. Ist es das gleiche, wie wenn Feindkontakte (vom BdU) auf der Karte plötzlich verschwinden, also nicht langsam und stetig verblassen sondern sofort gelöscht werden? Dachte nämlich, das läge auch daran, dass die von nem Verbündeten versenkt wurden.

Calari
07-04-05, 03:10
Rudelangriffe sind im Spiel nicht eingebaut.
Gibts also leider "noch" nicht.

Maenniskopesten
07-04-05, 03:50
Aber Skullwarrior wir sind nicht alleine da drausen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Die Luftwaffe hat mich mal rausgeboxt als ich ein biscshen probleme vor Trondheim hatte. Zwei Ju 88 kammen zu r Hilfe

Rubb3lDi3K4tz
07-04-05, 04:10
Es gibt keine KI Boote im Spiel (noch nicht)!

WRFirefox
07-04-05, 04:26
Ja die gute alte Luftwaffe - ging mir ganz ähnlich vor Malte. 1 Zerstöter, 1 Begleitzerstöer und eine Korvette liefen aus 3 Richtungen auf mich zu.
Wegen der hohen Entfernung wollte ich mir etwas Luft verschaffen und lief an der Oberfläche mit "3xWahnsinnige" Richtung eines engen Kanals bei Malta. Plötzlich Flugzeugmeldung http://www.ubisoft.de/smileys/97_2.gif...ich dachte schon jetzt isses aus, aber kampflos wollte ich mich nicht versenken lassen - doch warum schießen meine Jungs an der Flak nicht los??? - also selbst ran und anvisieren....doch was muss ich da im letzten Moment feststellen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif die Flieger greifen nicht mich, sondern die Tommys an 4 Ju88 beharkten die Kriegsschiffe und so sah im meine Chance gekommen - also kehrt marsch AK voraus.
Nachdem der Begleitzerstöer abgesoffen war und die Korvette und der Zerstöer bewegungsunfähig mit Schlagzeite dahintrieben, verpasste ich ihnen den Fangschuss.
Für diese Hilfe spendierte ich den Jungs von der Luftwaffe nach dem Rückmarsch 4 Flaschen vom feinsten Grappa. http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif