PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Funknachricht und Zeitbeschleunigung auf 1



MaxMueller
11-07-06, 04:13
Hallo,
wie kann ich die Einstellung ändern, dass bei einer Funknachricht die Zeitbeschleunigung NICHT auf 1 geht? Bspw. auf 1024 belassen.

Greetings Max

Tobias99
11-07-06, 05:38
..und viel wichtiger, bei jeder Funkmeldung springt bei mir die Zeitbeschleunigung auf 1, wenn aber ein Konvoy gemeldet wird ( in der uneteren nachrichtenleiste ) läuft der Zeitraffer wie gehabt weiter - dabei wär mrs lieber wenn da der Zeiotraffer auf 1 springt daß ich nicht ständig mein Daumen auf der Zeitbeschl.taste haben muß ums manuell auf 1 zu stellen..

alfudet
11-07-06, 06:13
Dafür gibt es die Taste "M" um die Meldung zu lesen und die Zeit fällt auf 1 zurück. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Lui_542
11-07-06, 06:40
Hallo,
ich glaube wenn man über den SH3 Commander startet dann kann man das einstellen.
Hier noch ein Statement von meinem Freund Winni!

"In der Main.cfg kann man die Time-compression mit nem Editor verändern. Die Zeile nennt sich irgendwas mit Landproximity. Mann muss aber auch die Main.cfg im Ordner....eigene Dateien/sh3/cfg dahingehend abändern.
Oder man nimmt den SH3-Commander" Zitat ende!

Tobias99
14-07-06, 05:09
Originally posted by alfudet:
Dafür gibt es die Taste "M" um die Meldung zu lesen und die Zeit fällt auf 1 zurück. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

...schon klar - habe mich vielleicht falsch ausgedrückt:

..ich bin auf der nav-karte und seh mein boot in der zeitbeschleunigung die wegpunkte abklappern - wenn eine Funknachricht kommt springt`s automatisch auf 1 zurück - wenn aber in der unteren Leiste ein konvoy gemeldet wird der nicht!!! in meiner unmittelbaren Nähe ist, bleibt die Zeitbeschleunigung an..und das nervt, weil ich nie die augen vom bildschirm abwenden kann ohne daß ich eine konvoymeldung vielleicht verpasse - das meine ich...

Gruß..

Zeffus
14-07-06, 11:36
Die Zeile nennt sich irgendwas mit Landproximity.


Das ändert aber nur die Zeitbeschleunigung, wenn du in Landnähe ( = seichtes Wasser mit der Gefahr des Auf-Grund-Laufens) kommst.
Für die Zeitkompression bei Meldungen heißt der Parameter "RadioReport".

P.S.: der Parameter "Maximum" regelt die maximale Zeitkompression. Es ist aber nicht empfehlenswert, den Wert auf >2048 zu stellen ...

MrWinnie76
14-07-06, 13:50
Aloha!
Danke LUI! Das erste mal das meinereiner zitiert wurde. Klar wird bei der Einstellung nur der Zeitraffer in Landnähe verändert, sonst würde da nicht landproximity stehen!! aber im gleichen File sollte man den Rest auch finden

MaxMueller
17-07-06, 02:27
Also, mit dem SH3 Commander "Radioreport" auf 1024 gestellt - kein Erfolg !!! Alle anderen Einstellungen werden übernommen...
Kann es damit zusammenhängen, dass eine Sprachausgabe stattfindet bei "Radioreport" ?

Greetings Max

Zeffus
17-07-06, 10:32
Nein, hat mit Sprachausgabe nix zu tun.

Du musst den Wert in zwei Dateien anpassen. Einmal in der main.cfg im SHIII-Verzeichnis und dann noch in deinem Campaign-Verzeichnis. Das liegt wahrscheinlich unter "Eigene Dateien" (das ist jedenfalls der Standardinstallationspfad) \SH3\data\cfg.

Gruß
Zeffus

MaxMueller
24-07-06, 02:24
Leider keinen Erfolg gehabt, BDU....

Ich habe in beiden main.cfg die 1 auf 1024 gesetzt, aber die Zeit fällt immer noch auf 1 zurück.
Noch jemand eine Ideeeeeeeee???

Greetings Max

MaxMueller
24-07-06, 03:27
Eben nochmal einen Test mit originalem 1.4 gemacht.
Eine Antwort-Nachricht auf z.b. Statusmeldung von mir hat keinen Einfluß auf die Beschleunigung.
Die Nachricht vom BDU über den Kriegsbeginn mit England setzt die Beschleunigung auf 1, obwohl in beiden main.cfg 8 steht.

Greetings Max