PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was ist der beste Charakter



Ap_bert
03-01-05, 11:00
Ich wollt nur mal wissin, da ich mich in Morrowind überhaupt nicht auskenn.
Ich hab ein Waldelf und Sternzeichen die Diebin.
Könnt ihr mir sagen ob das gut ist oder ob ich besser neu anfang.

Ap_bert
03-01-05, 11:00
Ich wollt nur mal wissin, da ich mich in Morrowind überhaupt nicht auskenn.
Ich hab ein Waldelf und Sternzeichen die Diebin.
Könnt ihr mir sagen ob das gut ist oder ob ich besser neu anfang.

MayaWind
03-01-05, 11:18
Hallo
@ Ap_bert
Schick..endlich mal einen weiteren Elf(in) ,oder etwa ein dunkelelf ?? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Also , meine den besten Char in MW gibt es nicht !!!!!!!!!!
Das ist ja das schöne an MW.
überlege einfach was dir persöhnlich am meisten liegt und spiele Dich dann !
Es ist nicht einfach mit soooo viel Freihet wie in MW unzugehen.
Viel Spaß !!
Gruß
Maya

Maloru
04-01-05, 14:11
Hi
Schliesse mich Maya an. Du wirst bald merken, ob dir dieser Charakter liegt, oder nicht.
Ausserdem kannst du es ja später mit einem anderen versuchen, denn die Freiheit in diesem game ist beinahe uneingeschränkt.

Amnubis
04-01-05, 16:01
anstatt es mit einem neuen versuchen .. kannst du den alten einfach umskillen .. wenn er kein Dieb mehr sein soll .. dann lass ihn ne Rüsi tragen und gib ihm ne vernünftige Waffe in die Hand... nach ein Paar Spielstunden ist er auch noch ein ganz pasabler Kämpfer ...
nur die sache mit dem Sternzeichen ist nicht mehr rückgangig ... aber das ist nicht weiter verheerend http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

aber um nochmal auf deine frage zurück zu kommen .. es ist natürlich immer vom vorteil wenn man das Sternzeichen einer angestrebten klasse benutzt ... zumbeispiel sollte ein richtiger Krieger eher das Sternzeichen Krieger verwenden oder ein Dieb doch eher die Diebin als Sternzeichen sowie ein Magier den Astronachen oder den Lehrling bevorzugen sollte.
Aber auch in der Wahl des Sternzeichens ist es ganz deinen Wünschen ausgelegt ... d.h. wenn man will kann ein Kämpfer ruhig auch das Sternzeichen Astronarch haben und somit über eine gesteigerte Mana kapazität sich freuen :P

Chaosengel
04-01-05, 16:17
also, kämpfer freut sich über die 10% ausweichen des Dieb-Sternzeichens auch^^

Stonefred
04-01-05, 17:19
wie die leute schon gesagt haben, es gibt eben keinen besten char.

nur eins: als anfaenger sollte man sich lieber nicht als magier versuchen, das ist naemlich so ziemlich das schwerste ...

es empfiehlt sich auch (habe ich zumindestens festgestellt) auf feilschen und wortgewandtheit zu skillen ---> mehr geld ---> umskillen leicht gemacht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

ThorDonar
04-01-05, 17:56
@ Stonefred:
Quote "nur eins: als anfaenger sollte man sich lieber nicht als magier versuchen, das ist naemlich so ziemlich das schwerste ..."

Das sehe ich anders. In Verbindung mit Alchemie als Fähigkeit (die sich superschnell steigern lässt) können die Schwächen eines auf Magier gestylten Chars (wenig Lebenspunkte, wenig Stärke und Mana regeneriert nicht beim Ausruhen) leicht überwunden werden. Und wenn die Zerstöen-Fähigkeit vom Start weg bei 40 liegt, haut man mit Feuerball/-biss und Eisball die meisten Gegner zügig weg. Zum Ausgleich dann noch ein bis zwei Fähigkeiten, die Stärke schulen (stumpfe Waffe/Akrobatik) dann ist auch die mangelnde Schlagkraft nicht lange ein Problem.

"Life without magic is boring - Magicians forever!"

ReneMiner
05-01-05, 01:50
Für Testspielereien wähle ich immer männliche Nords mit entweder Sternzeichen Wagenlenker, Fürstin oder Krieger, die kommen am weitesten...

Aber für ein richtiges Spiel bevorzuge ich weibliche Dunkelelfen, Sternzeichen Magier, Klasse Prügelhexe, bevorzugt Diebes-Skills bzw. Konstitution und Glück. Lieblingswaffen: beschworene Streitkolben & Kriegsäxte