PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WorldEditor² auf Deutsch?



dandi95
08-10-09, 11:25
wird es auch mal den WE²auf deutsch geben? bin nicht so der english meister und würde mich über eine deutsche version freuen wieso kann man eigentlich die orientinsel auf die nordseitepacken und die resorcen von den orient auf auf die nordinsel packen?

Prunklord
08-10-09, 13:10
DAs ist schön für schönbauer. rosengärten im okzident haben schon etwas.

DonMartin1010
08-10-09, 13:45
ich glaube nicht, das sich jemand diese Mühe machen wird von RD. Der Aufwand ist ziemlich heftig. Viele Sachen sind übersetzt für deren interne Gebrauch also zumindest die Erklärungen zu vielen Assets. Das ganze ist so ein Mischmasch.... eben typisch programmierer http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

WolArn
08-10-09, 14:47
RD sitzt in Deutschland, Ubi sitzt in Deutschland, Anno1404 ist ein deutsches Spiel welches in Deutschland entwickelt wurde, und verstehe jetzt aber auch nicht, warum der WE2 komplett in Englich daher kommen muß. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

futura2009
08-10-09, 15:01
Jo eben .
Und es gibt sie noch ,Leute die kein Englisch können .
Und jetzt Ubi ?

Larnak
08-10-09, 17:55
Es wurden "Profitools" angekündigt und da habt ihr "Profitools".

Softwarentwicklung ist nahezu komplett englisch, sämtliche spielinternen Bezeichnungen und Begriffe finden sich auf englisch und auch die Editoren der Entwickler sind englisch.

Da die Editoren, die wir bekommen haben, den original Entwickler-Tools stark ähneln oder gar gleichen dürften, ist es eigentlich von vorn herein klar gewesen, dass die Tools englisch sein werden.
das bisschen Englisch, was hier benötigt wird, ist eben heutzutage Standard, gerade in der Softwarentwicklung.

Damit solltet ihr euch abfinden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

BaronPrunkhaus
09-10-09, 06:31
Zitat von futura2009:
Jo eben .
Und es gibt sie noch ,Leute die kein Englisch können .
Und jetzt Ubi ?

Wenn garnix geht: leo.org!

lupos55
09-10-09, 08:11
Zitat von futura2009:
Jo eben .
Und es gibt sie noch ,Leute die kein Englisch können .
Und jetzt Ubi ?

Hei,dann wirfst du mal deinen Drucker an.sowas hast Du doch,oder?
Und dann druckst Du dir mal mit Adobe WorldEditor Usermanual, und schaue alles in Deutsch,die Gesamten 34 Seiten.

Aber lesen kannst Du doch,oder?

Denn wer lesen kann ist klar im Vorteil,weißt Du doch.

Schaffst Du schon. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

dandi95
09-10-09, 08:28
die hatten jetzt 4 monate zeit um alles in deutsch zu übersetzten oder? ist das so schwer???

lupos55
09-10-09, 08:35
Zitat von dandi95:
die hatten jetzt 4 monate zeit um alles in deutsch zu übersetzten oder? ist das so schwer???

Hei,ich verstehe dich nicht,kannst du nicht lesen? Es gibt eine Benutzeranleitung die man drucken kann,sehr übersichtlich, schön beschrieben wie es geht,was willst Du mehr?? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Bldrk
09-10-09, 08:35
@dandi95:

Es ist zwar nicht unmöglich, aber aufwending. Man muss *.resx-Dateien erstellen und diese überall einbinden. (Sehr nervig - deshalb ist auch nur die Hauptoberfläche meines A1404ModManagers lokalisiert, der Rest ist auf Englisch)
Außerdem: Wie schon gesagt - Es sind Profitools. Profis sollten schon Englisch können.

WolArn
09-10-09, 09:43
Zitat von lupos55:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von futura2009:
Jo eben .
Und es gibt sie noch ,Leute die kein Englisch können .
Und jetzt Ubi ?

Hei,dann wirfst du mal deinen Drucker an.sowas hast Du doch,oder?
Und dann druckst Du dir mal mit Adobe WorldEditor Usermanual, und schaue alles in Deutsch,die Gesamten 34 Seiten.

Aber lesen kannst Du doch,oder?

Denn wer lesen kann ist klar im Vorteil,weißt Du doch.

Schaffst Du schon. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif </div></BLOCKQUOTE>...und wo finde ich dieses Usermanual? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif
...oder hast Du nur den Link vergessen?

Ps.: Gab es die Editoren von den anderen Annos auch nur in Englisch? Soweit ich mich erinnere waren die deutschsprachig; aber vielleicht erinnere ich mich auch nicht mehr so gut daran.

Jeremias_
09-10-09, 09:45
Die zwei Anleitungen werden beim Download mitgeliefert (im Archiv enthalten).

WolArn
09-10-09, 09:47
Hm..., da muß ich noch mal nachschauen.

lupos55
09-10-09, 09:48
Hei,die sollte in dem Ordner sein wo du deinen WorldEditor entpackt hast?
Einen link kann ich da nicht machen.
Klicke auf den Ordner du siehst sie,rechts klick,öffnen mit.... und dann Adobe wählen hast du sicher rauf dem Rechner.
Dann Drucker an und den ganzen Sermon ausdrucken,und schwupps nur noch lesen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

Hei hau rein ist einfach.

WolArn
09-10-09, 09:55
Habe es gefunden, unter Anno1404/support. Und unter Anno1404/tools befindet sich der WE2.

Larnak
09-10-09, 09:56
Zitat von WolArn:
Ps.: Gab es die Editoren von den anderen Annos auch nur in Englisch? Soweit ich mich erinnere waren die deutschsprachig;

Die haben dafür aber das Wort "Editor" auch gar nicht wirklich verdient. Jedenfalls nicht im Zusammenhang mit "Profitools" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

HassanBenSahid
11-10-09, 06:41
Ich finde es trotzdem eine Frechheit die Editoren komplett in English zu veröffentlichen auch wenn da eine Seitenlange deutsche Beschreibung dabei ist. Es ist und bleibt nunmal ein DEUTSCHES Spiel! Bei Stronghold hats doch auch geklappt, deutsches Spiel--> deutscher Editor! Naja man kommt damit zwar zurecht, obwohl das wirklich ein Entwickler-Tool ist. Ich bin kein Programmierer und kein Entwickler, ich will daddeln und mich nicht erst 100 Jahre mit der Beschreibung beschäftigen. Jetzt wo das Spiel draussen ist liegen die Programmierer doch auf der faulen Haut, das ist auch der Grund für diesen "EDITOR". Tut mir Leid, aber das musste mal raus...

Jeremias_
11-10-09, 06:49
Aber die Editoren wurden doch als ProfiTools deklariert, schon im voraus. ProfiTools und daddeln sind halt zwei paar Stiefel. Mit diesen Editoren arbeitet man konzentriert und mit Engagement eigene Spielinhalte aus. Voraussetzung hierfür ist eine langwierige Auseinandersetzung mit der Materie. Entweder man veröffentlicht einfach zu bedienende Editoren mit denen sich wenig anstellen lässt oder aber komplexere Programme, die ganz neue Türen öffnen. Mit dem WorldEditor als einfaches Programm und dem ToolOne als komplexes Programm ist man da meiner Meinung nach einen guten Weg gegangen.

Da muss sich dir ganz klar widersprechen - zumal Sätze wie "liegen die Programmierer doch auf der faulen Haut" eigentlich nicht in eine Kritik gehören.

Larnak
13-10-09, 12:30
@HassanBenSahid:
Das ist eben der Preis dafür, dass es Profitools gab und keinen dahergelaufenen Editor wie die der anderen Annos oder auch einen wie in Stronghold.
Die Möglichkeiten in solchen extra programmierten Editoren sind oft sehr begrenzt und genau richtig für den Otto-normal-User.

Die Profi-Tools richten sich ganz klar an Leute, die mit solchen Tools auch umgehen können. Und die können wahrscheinlich so ziemlich alle englisch. Dazu kommt, dass das Editor-Vokabular sowieso englisch ist, selbst, wenn man ihn übersetzte.

Nimelrian
13-10-09, 12:54
Eben, denn dann müsste man auch sämtliche Syntax-Befehle umübersetzen.

WolArn
13-10-09, 13:32
Da wird einem zuerst der Mund wässrig gemacht, und dann stellt sich heraus, daß man ein Profi sein muß und Englisch können muß; sowas blödes aber auch. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif
Also wenn man damit arbeiten will, eine deutsche Anleitung gibt es ja zum Glück, braucht man viel Zeit und Lust sich lange damit beschäftigen zu wollen, und das habe leider ich nicht.

Die früheren Anno-Editoren, die hier jetzt verpönt werden, fand ich für mich aber ok. Und die waren in Deutsch und man mußte auch kein Profi sein. Kann mich auch noch erinnern, daß man Rieseninseln, so groß wie die im Spiel gar nicht vorkamen, editieren konnte. Ich glaube das ging aber nur mit dem Editor vom ersten Anno. Und sowas kann man aber leider auch mit dem neusten Editor nicht mehr machen.

Könnte denn nicht jemand eine abgespeckte und deutschsprachige Version basteln?
Oder werden vielleicht irgendwo fertig editierte Karten zum Download angeboten?

Jeremias_
13-10-09, 13:40
Was meinst du genau mit fertig editiert?

Szenarien, die von den Erstellern im Spiel hochgeladen wurden, befinden sich im Tor zur Welt.

http://anno.de.ubi.com/game2web.php

LukasGraf
18-10-09, 03:24
HassanBenSahid schrieb:
Ich finde es trotzdem eine Frechheit die Editoren komplett in English zu veröffentlichen
WolArn schrieb:
Da wird einem zuerst der Mund wässrig gemacht, und dann stellt sich heraus, daß man ein Profi sein muß und Englisch können muß; sowas blödes aber auch. Frown Jetzt hört mal auf zu weinen hier. Wer kein Englisch kann, kann ja Außenminister werden, da scheinen Fremdsprachenkenntnisse ja neuerdings nicht mehr zur Voraussetzung zu gehören.
Ansonsten ist Englisch heutzutage nun mal Standard und wer es nicht kann, hat sowieso ein Problem und sollte es lernen. Und ich verstehe die Beschwerde nicht, dass man für Profitools Profi sein muss - was habt ihr denn erwartet???

WolArn
18-10-09, 03:43
ja warum sollen wir dann hier überhaupt noch deutsch reden, wenn sowieso alle englisch können müssen?

JarmenKell1403
18-10-09, 04:43
Zitat von WolArn:
ja warum sollen wir dann hier überhaupt noch deutsch reden, wenn sowieso alle englisch können müssen?
ganz einfach weil zwischen englisch verstehen und schreiben gibs nen riesen unterschied

du must ja kein roman in english schreiben können um den editor benuten zu benutzen

DU MUST ENGLISH NUR VERSTEHEN MEHR NICHT!

selbst jemand der mit ner 5 in englisch vor jahren von der schule gegangen ist versteht den editor

und an alle bei denen es noch kein english unterricht gab als sie schüler waren das ist keine ausrede lernt english verstehen verdammt

BaronPrunkhaus
18-10-09, 05:18
Ich denke es gäbe mehr beschwerden, wenn der Editor in deutsch wäre, weil manche Sachen auf deutsch sich einfach schlecht anhören, und man auch nicht verstehen würde was zum Beispiel mit "Vermögen" (Übersetzung von Assets) gemeint ist...

Falls sich Karrenschieber es sich antuen sollte den Thread hier zu lesen, sei ihm gesagt, dass ich glaube das die große Mehrzahl mit dem englischen Edior zufrieden sei...

Larnak
18-10-09, 06:20
Zitat von JarmenKell1403:
DU MUST ENGLISH NUR VERSTEHEN MEHR NICHT!


Nichtmal das, zwischen "Englisch verstehen" und "Editor bedienen können" liegen schon wieder Welten.
Für den Editor reicht elementarstes Schulenglisch - sprich ich kann den Editor schon verstehen, wenn ich sonst in Englisch noch keine große Leuchte bin.

S.D.I
21-10-09, 09:33
http://www.annozone.de/forum/thread.php?threadid=9345

Annosiedler
21-10-09, 13:12
Was soll das denn? RD weis das man den Editor ganz simpel auf Deutsch umstellen kann, und macht es trotzdem nicht!? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

WolArn
21-10-09, 13:29
Zitat von Annosiedler:
Was soll das denn? RD weis das man den Editor ganz simpel auf Deutsch umstellen kann, und macht es trotzdem nicht!? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif Weil das ja ein Editor für Profis sein soll, und in Deutsch den dann jeder Leie verstehen würde. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

HadleyB
23-10-09, 02:41
Häh? Das geht doch ganz einfach:

START / AUSFÜHREN und dort %appdata% einfügen. Es öffnet sich ein Verzeichnis. Dort nach UBISOFT suchen und öffnen. Dann ANNO1404 öffnen. Dann TOOLS und dann WORLDEDITOR.

Die Datei "WorldEditorConfig.xml" mit NOTEPAD öffnen und aus

<Loca>eng</Loca>

Einfach:

<Loca>ger</Loca>

machen. Das war's!

mfg
Hadley

Larnak
23-10-09, 07:02
Das wurde hier auch schon gepostet.

KaptainRamon
23-10-09, 09:12
Zitat von Larnak:
Das wurde hier auch schon gepostet.

...ist ja schon drei Beiträge her... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

HadleyB
23-10-09, 13:37
Hab' ich nicht gesehen. Sorry. Aber so ist das halt, manches muss man halt mehrfach erklären.

mfg
HadleyB