PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Tipps] Optimale Auslastung der Betriebe / Erfahrungsberichte



Seiten : [1] 2

monkefl85
23-06-09, 06:27
Moin Moin nochmal!
Gleich noch ein Thread hinterher...
Dieser macht vielleicht erst Sinn, wenn die Vollversion raus ist, aber da das in zwei Tagen auf jedenfall passiert, frage ich jetzt schon mal:

Wie ist die optimale Auslastung für Betriebe.

Ich denke, dass da einige Veränderungen zum Vorgänger sind (z.B. 4 Getreidefarmen, 2 Mühlen, 1 Bäckerei bzw. 1 Erzmine, 1 Schmelze, 2 Werkzeugmacher).
Berichtet uns von euren Erfahrungen hinsichtlich eurer Produktionskreisläufe.
Schöne Grüße

Dann sammeln wir hier mal
Waren des Okzidents:
Leinenkutten:......... 2 Hanfplantagen + 1 Webstube
Seile:................ 1 Hanfplantage + 1 Seilerei
Eisen:................ 1 Eisenmine + 1 Eisenschmelze + 1 Köhlerhütte
Werkzeug:............. 1 Eisenschmelze + 2 Werkzeugschmiede
Brot:................. 2 Getreidefarmen + 1 Mühle + 1 Bäckerei
Bier:................. 1 Getreidefarm + 1 Kräuterfarm + 1 Klosterbrauerei
Wein:................. 3 Plantagen + 1 Fassküfer + 1 Weinkellerei
Bücher:................. 1 Papiermühle + 2 Druckereien + 4 Indigoplantagen (wenn auf selber Insel, sonst Schiffweg beachten
<span class="ev_code_RED">Kerzenleuchter:....... 3 Lichterzieher + 2 Kerzenleuchterhersteller + 2 Kupferminen + 2 Kupferschmelzen + 1 Kohlebergwerk *neu*</span>
Glas:............... 1 Quarz + 1 Pottasche + 2 Glasmacher
Brillen:.............. 2 Quarz + 2 Kupferminen + 2 Messingmacher (+ Kohlebergwerk) + 3 Brillenmacher
Kerzen:........... 2 Imker + 1 Hanfplantage + 1 Lichtzieher
<span class="ev_code_RED">Brokatgewänder:............ 2 Goldminen + 1 Kohlebergwerk + 2 Goldschmelzen + 4 Seidenplantagen + 2 Brokatmacher *neu*</span>

Waren des Orients:
Kaffee:............... 2 Kaffeeplantage + 1 Kaffeeröster
Teppich:.............. 1 Indigo + 1 Seide + 1 Teppichknüpferei
Mosaik:............... 1 Quarz + 2 Ton
Perlenkette........... 1 Perlentaucher + 1 Perlenknüpferei
Duftwasser:........... 3 Rosenplantagen + 1 Duftmischer
<span class="ev_code_RED">Marzipan:........... 2 Zuckerrohrplantage + 2 Mandelhaine + 1 Zuckermühle + 1 Zuckerbäcker *neu*</span>

<span class="ev_code_RED">1 Saline versorgt 2 Endbetriebe (Gerberei, Kürschnerei, Schlachterei etc.); 1 Sole + 1 Saline + 1 Köhlerhütte; 2 Solevorkommen + 2 Salinen + 1 Kohlebergwerk *neu* </span>

Und hier noch ein super Tool, von einem User bereitgestellt:
Der Anno 1404 Rechner (http://www.anno1404-rechner.de/) von maggus1234 (klick für den Forenbeitrag zum Rechner) (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/6331056277/m/1641036867)


Auch wenn es nicht ganz zum Thema passt
hier ein weiteres von einem User programmiertes Tool
der Anno 1404 Häuser Rechner (http://www.steffen-kuegler.de/tools/anno/)
rechnet aus, wie viele Häuser du brauchst um wie viele Einwohner von welcher Stufe zu bekommen.

Irokesenfreund
23-06-09, 06:31
Die Vollauslastung sieht man ja an der %-Angabe.
Viel interessanter wird die Frage: Wieviel Tonnen verbrauchen die Einwohner und wie hoch ist die Produktionsmenge je PK.

Ich hoffe auf Statistiken der Anno_Moderatoren wie bei 1701. Sonst sitze ich da stundenlang mit Papier und Bleistift.

CaesarIII
23-06-09, 07:06
Wieso kommt sowas nicht direkt vom Entwickler, die wissen die Zahlen doch direkt? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Eagle-001
23-06-09, 07:07
Zitat von Ca3sarius:
Wieso kommt sowas nicht direkt vom Entwickler, die wissen die Zahlen doch direkt? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Irgendwas müssen wir ja auch noch zum entdecken und tüffteln haben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

deejoo
23-06-09, 08:32
Antworten werden wohl mit dem Strategiebuch kommen. Ich hoffe es auf jeden Fall.

Bonsai418
23-06-09, 08:43
@deejoo,
Diese antworten bekommst du da auch nicht.

LadyHahaa
23-06-09, 15:39
Vielleicht können uns die glücklichen, die das Spiel schon haben, etwas mithelfen? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Baju_
23-06-09, 17:51
Zitat von Bonsai418:
@deejoo,
Diese antworten bekommst du da auch nicht.

Ach iwo, wer sagt das ? In den Beschreibungen zum Buch steht nämlich genau das Gegenteil drin. Erst informieren, dann rumtröten.

Bonsai418
23-06-09, 18:23
@Baju_,
Da ich die E-Version von dem Buch habe sage ich das.

Baju_
23-06-09, 18:33
Aber klar doch.
Dann hast du wahrscheinlich eine ganz spezielle E-Version.

Immo hier aus der "Printausgabe"


Umfangreiche Liste aller Gebäude mit allen wichtigen Daten und Fakten. Damit werden Fehlinvestitionen vermieden und Ressourcen bestmöglich genutzt.

und


Welche Bedürfnisse müssen erfüllt sein, damit Patrizier zu Adeligen aufsteigen können? Wie viele Gebäude welchen Typs sind nötig, um eine bestimmte Zahl von Adeligen zu versorgen? Wann ist es strategisch am günstigsten, die Bürger aufsteigen zu lassen? Und wie lege ich eine Siedlung am effizientesten an? Diese und viele weitere Fragen werden im offiziellen Strategiebuch ausführlich beantwortet.

Edit: 5 Euro verloren -.- gut das ich aufs deutschsprachige gesetzt habe :-D

Bonsai418
23-06-09, 18:39
@Baju_.
http://www.primagames.com/cata...l?isbn=9780761562795 (http://www.primagames.com/catalog/display.pperl?isbn=9780761562795)

Baju_
23-06-09, 18:55
blubb .o0(ich will nichts gesagt haben) und entschuldige mich. Ich wusste immo nicht das es im englischsprachigen Raum als eBook angeboten wird.

Immo sehe ich aber schon auf dem Preview das dort Angaben zur Auslastung / Weiterverarbeitung / Kosten und Upgrade aufgeführt sind.

Btw. Ich seh grad "Texas", ich hab 3 Jahren in Sprint/Houston Texas gelebt.

Ich berichte sobald ich das Buch habe. Wäre ja meshugge, die schreiben ja explizit rein, das diese Daten im Buch zu finden sind.

Bonsai418
23-06-09, 19:01
@Baju_,
Die info die monkefl85 angefangen hat is NICHT in dem buch

Rubbellos
23-06-09, 23:21
Also das mit dem Brot hat sich geändert: 2 Bauernhöfe + 1 Mühle + 1 Bäckerei = Brot

Die Bäckerei ist jetzt mit einer Mühle voll ausgelastet.


<span class="ev_code_GREEN">eingetragen</span>

DeDan
24-06-09, 04:07
Sicher:
Eine Eisenschmelze versorg auch wieder 2 Werkzeugschmieden.

Halbwissen^^:
Ob eine Mine wirklich 2 Schmelzen versorg weiß ich gerade nicht, eine Schmelze braucht aber auch einen Köhler.

LadyHahaa
24-06-09, 04:16
Zitat von DeDan:
Sicher:
Eine Eisenschmelze versorg auch wieder 2 Werkzeugschmieden.

Halbwissen^^:
Ob eine Mine wirklich 2 Schmelzen versorg weiß ich gerade nicht, eine Schmelze braucht aber auch einen Köhler.

Dass eine Mine zwei Schmelzen versorgt, das erzählt einem der Lord schon in der Demo. Und es klappt auch.
Die Köhlerhütten hab ich noch eingefügt. Danke für den Hinweis.

monkefl85
24-06-09, 04:18
Das würde mich auch mal interessieren! Wie die Eisenwarenproduktion optimal ausgelastet ist ohne das Zwischenwaren über bleiben.
1 Mine, 2 Schmelzen, 4 Werkzeugmacher und 2 Köhler
ODER
1 Mine, 1 Schmelze, 2 Werkzeugmacher und 1 Köhler
Was ist richtig???
Bitte oben dann richtig ändern bzw. die komplette Warenkette eintragen. Danke

monkefl85
24-06-09, 07:55
Vielleicht nen Sticki draus machen? Für die Zukunft könnte es ganz hilfreich sein die Verhältnisse der Produktionsgebäude zu wissen...
Schöne Grüße

disasterbunny
25-06-09, 02:14
so jetzt mal bisschen von mir es muss nicht stimmen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif da ich noch in der optimierungsphase bin

2 Rinderfarmen + 1 Metzger
1 Papiermülle + 4 Indigoplantagen + 2 Druckereien
2 Fässerein + 2Winzer + 6 Weinberge
1 Pelztierjäger + 1 Kürschner
2 Salzmienen + 2 Salinen + 1 Kohlemiene
2 Gerbereien + 3 Schweinefarmen

So das war es erstmal von mir http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Payner1982
25-06-09, 04:33
Zitat von monkefl85:
Das würde mich auch mal interessieren! Wie die Eisenwarenproduktion optimal ausgelastet ist ohne das Zwischenwaren über bleiben.
1 Mine, 2 Schmelzen, 4 Werkzeugmacher und 2 Köhler
ODER
1 Mine, 1 Schmelze, 2 Werkzeugmacher und 1 Köhler
Was ist richtig???
Bitte oben dann richtig ändern bzw. die komplette Warenkette eintragen. Danke

Allso in der Demo hatte ich

1 Mine, 1 Schmelze, 2 Verzaugmacher, 1 Köhler und hatte auserwerkzeuge nie mehr als 1-2 von den zwichen Produken im lager liegen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

3 Fischer = 1000 Bewohner (Oder mehr aber so um den dreh war es in der demo)
2 Mostfarmen= 800-1000 Bewohner

Die angaben Fischer under Mostfarmen sind ohne gewähr http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif


Grüsse Payn

chill_eule
25-06-09, 07:32
also die werkzeug produktion setzt sich definitiv so zusammen:

1 Mine + 1 Schmelze + 1 Köhler + 2 Werkzeugmacher

eine mine versorgt nicht zwei schmelzen

Baju_
25-06-09, 15:47
1x Indigo + 1x Seide + 2 Teppichknüpfereien
1x Quarz + 1x Lehm + Mosaikwerkstatt

Baju_
25-06-09, 15:47
Zitat von chill_eule:
also die werkzeug produktion setzt sich definitiv so zusammen:

1 Mine + 1 Schmelze + 1 Köhler + 2 Werkzeugmacher

eine mine versorgt nicht zwei schmelzen

Dito! kann ich bestätigen.

--

Btw. macht diesen Thread doch bitte mal Sticky!
Und vll. ist monk so nett und editiert ab und an seinen Eingangsthread.

Baju_
25-06-09, 17:48
2x Schweinefarm = 1 Gerberei

gamefreaktegel
25-06-09, 18:40
bitte mal irgendwer in Post #1 zusammenfassen, danke!

archonfly
25-06-09, 19:04
auch der verkaufserloess der produzierten waren ist sicherlich recht informativ dazu !?

mfG G

monkefl85
25-06-09, 19:21
Zitat von chill_eule:
also die werkzeug produktion setzt sich definitiv so zusammen:

1 Mine + 1 Schmelze + 1 Köhler + 2 Werkzeugmacher

eine mine versorgt nicht zwei schmelzen

Kann ich nicht bestätigen. Was meint ihr zu?
1x Quarz + 2x Ton + 1 Mosaikwerkstatt
1x Seide + 1x Indigo = 1 Teppichknüpfer

monkefl85
25-06-09, 19:21
Zitat von Baju_:
1x Indigo + 1x Seide + 2 Teppichknüpfereien
1x Quarz + 1x Lehm + Mosaikwerkstatt


Kann ich nicht bestätigen. Was meint ihr zu?
1x Quarz + 2x Ton + 1 Mosaikwerkstatt
1x Seide + 1x Indigo = 1 Teppichknüpfer

bimek
26-06-09, 00:23
1 Mine + 1 Schmelze + 1 Köhler + 2 Werkzeugmacher

So hab ich es auch, und es gibt keinen Überschuss, aber auch keinen Leerlauf. Scheint also recht gut zu sein.

Gruss

gamefreaktegel
27-06-09, 13:32
Was habt ihr für ein Verhältnis für die Kerzenleuchter?

rasiloo
27-06-09, 14:25
Bezüglich Wein:
1x Eisenbergwerk + 1x Köhler + 1x Eisenschmelze + 2x Holzfäller + 2x Fassmacher + 2x Weinpanscher + 6x Winzer

Kann das jemand bestätigen? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Liyn
28-06-09, 07:03
Es wäre schön wenn dieser Threed weitergeführt werden könnte. Hat noch keiner Erfahrungen mit Waren und ihren optimalen Produktionsketten für Adlige.

malleYay
28-06-09, 07:13
Perlenkette:
1x Perlentaucher + 1x Perlenknüpferei

pitch1971
28-06-09, 07:34
Interessant wäre es zu wissen, für wieviele Leute das die jeweiligen Produktionsketten reichen.
Noch besser jeweils auf die Anzahl der Häuser je nach Stufe berechnet.
z.B. 1 Fischer reicht für x Bauernhäuser

kurzo
28-06-09, 07:59
also bei mir hat eine mine auch locker 2 schmelzen versorgt.

1 x kräuter und 1x weizen für 1 x Brauerei kann ich bestätigen,
2 x Schwein für 1x Gerben auch, mit dem Salz weiß ich nicht (da hab ich auf einer insel 3 minen und 6 salinen und 2 kohleminen) die versorgen 6 gerbereien und 6 metzger mit reichlich überschuss)

mfg

pitch1971
28-06-09, 08:09
Bei der Brauerei habe ich mit 1/1/1 immer zuviel Weizen und zuwenig Kräuter

mazen1982
28-06-09, 12:44
Die Rosen bereiten mir ein wenig Kopfschmerzen, das kraut wächst echt langsam http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Bin grad bei 4 Rosen -> 2 Parfüm aber eine davon ist nicht voll ausgelastet.

LadyHahaa
28-06-09, 15:15
mazen1982
versuche mal Rosen 3 zu 1, also 3 Plantagen für einen Duftöl..dingens

ansonsten klingt das für mich eher nach 5 zu 2

Liyn
29-06-09, 09:52
Was meint ihr?

1xSalzbergwerk-1xSaline-1xKöhler-2xSchweinefarm-2xWämser

qupfer
29-06-09, 10:54
Zitat von gamefreaktegel:
Was habt ihr für ein Verhältnis für die Kerzenleuchter?
Also ich habe immer vier Kerzen auf einen Ständer. Manchmal aus optischen Gründen auch weniger.

SpeedyV
29-06-09, 11:02
Zitat von monkefl85:
Kann ich nicht bestätigen. Was meint ihr zu?
1x Quarz + 2x Ton + 1 Mosaikwerkstatt
1x Seide + 1x Indigo = 1 Teppichknüpfer

Ja, genau so klappt es.

Dengo84
29-06-09, 13:34
1 Kaffeeplantage + 1 Rösterei kann ich so nicht bestätigen.
2 Kaffeeplantagen + 1 Rösterei funktioniert bei mir.
Die Plantagen laufen auf 100%. Hab Testweise eine angehalten und die Rösterei lief nurnoch auf 50%.
@Liyn:

kann ich so nicht ganz bestätigen, 1 Wämser benötigt 2 Schweinezuchten.

Bitte bestätigen:
1 Kohlemine + 2 Salinen
1 Kohlemine + 3-4 Schmieden (auf jedenfall mehr als 2, konnte es leider noch nicht testen tippe aber anhand des Überschusses auf 4 Schmieden)

pitch1971
30-06-09, 06:32
Hat schon jemand herrausgefunden, was für wieviele Leute reicht??

Atreu_
30-06-09, 06:47
Zitat von gamefreaktegel:
Was habt ihr für ein Verhältnis für die Kerzenleuchter?

Ich habe 3 Lichterzieher auf 2 Kerzenleuchterhersteller (keine Ahnung gerade, wie der Betrieb korrekt heisst http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif )

Also: Kerzenleuchter:............. 3 Lichterzieher + 2 Kerzenleuchterhersteller

Wieviel Bienenwachs, Hanf und Messing man genau braucht habe ich noch nicht raus.

kasimir83
30-06-09, 06:52
Süßkram wäre noch interessant. Und der Threadersteller könnte bitten seinen ersten Beitrag aktualisieren, muss ich nicht immer suchen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Strike1975
30-06-09, 19:08
Hallo

Also ich musste jetzt das erste Mal Kaffee anbauen.

Weil ich vorher wissen wollte wie die Auslastung ist, habe ich hier rein geschaut und mich drann gehalten.

Kaffee:............. 1 Kaffeeplantage + 1 Kaffeeröster

Aber was soll ich sagen, bei mir brauche ich 2 Kaffeeplantagen, um den Kaffeeröster zu 100% auszulasten!?

Sind meine Siedler faul oder hatte da jemand ein Item für bessere Auslastung?

Bei mir lautet das

Kaffee:............. 2 Kaffeeplantage + 1 Kaffeeröster

LG
Strike

Baumeister_23
30-06-09, 19:22
Ich habe zwar ein Kohlevorkommen auf meiner Insel aber die passenden Mine nicht dafür.
Bin schon in der Stufe Patrizier.

Was kann ich tun ?
Oder was fehlt ?

disasterbunny
30-06-09, 19:37
gibst erst ab adel , du musst wohl oder übel erstmal mit den Hütten auskommen

Baumeister_23
30-06-09, 19:55
Danke, mich hat`s schon gewundert.
Bin noch ein Anfänger in Sachen Anno aber es macht riesig Spaß und ich könnte stundenlang Bauen und Siedeln.
Einfach Geil http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

chill_eule
30-06-09, 22:58
Bei mir lautet das

Kaffee:............. 2 Kaffeeplantage + 1 Kaffeeröster

LG
Strike

so, und nicht anders http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

kasimir83
30-06-09, 23:01
2x Mandeln + 2x Zuckerrohr + 1x Zuckermühle + 1x Zuckerbäcker.

Schien zu passen, aber ich hatte nicht viel Zeit bis das Szenario vorbei war, bzw. anderes zu tun als Handelsrouten um die halbe Welt zuzuschauen.

pitch1971
01-07-09, 07:33
Hab folgendes berechnet:
1 Fischer reicht für 200 Bauer oder 500 Bürger oder 909 Patrizier oder 1250 Adelige
1 Most reicht für 340 Bauer oder 340 Bürger oder 652 Patrizier oder 1153 Adelige
1 Gewürz = 500 Bürger 909 Patrizier 1250 Adelige
1 Leinen Kutte 476 Bürger 1052 Patrizier 2500 Adelige
1 Brot 727 Patrizier 1025 Adelige
1 Bier 625 Patrizier 1071 Adelige
1 Leder Kutte 1428 Patrizier 2500 Adelige
Die Angaben zur Berechnung habe ich aus einer Tabelle des Entwicklertagebuchs
Kann jemand die Werte bestätigen

Black_83
01-07-09, 10:48
Ist doch völlig unnötig das ganze http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Wenn man merkt das ein Betrieb nicht ausreicht, dann baut man einen weiteren.
Die Überproduktion kann man immer verkaufen...

Strike1975
01-07-09, 15:26
Ja aber wenn man es denn weiß kann man gleich richtig bauen und den Platz verplanen!

Macht aus meiner sich schon Sinn. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Wers nicht braucht, braucht ja nicht reinschauen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Trent26
01-07-09, 15:43
Hab das was im Forum gefunden!

http://www.anno1404-rechner.de/

LadyHahaa
01-07-09, 15:55
woah .. in welchem Forum? Wo? von wem ist das? is ja cool http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


ähm.. stopp mal ...
für 1.000 Bauern rechnet der 5 Fischerhütten?
Bissi viel, oder? bissi sehr zu viel .. find ich.

Trent26
01-07-09, 15:57
http://forums-de.ubi.com/eve/f...1078286/m/1641036867 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/4921078286/m/1641036867)

Im Annoforum http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Jakul
01-07-09, 17:08
Was mir an dem Rechner ins Auge sticht, dass Luxusgüter, wie Teppiche und so nur von GEsandten benötigt werden. Fände es logischer wenn die Adligen das auch benötigen würden.

chill_eule
02-07-09, 01:34
ich beobachte grad meine brillenproduktion, ist hier im thread glaub ich noch nicht behandelt worden.

momentan siehts so aus:

1x Köhler + 2x Kupfermine = 2x Kupferschmelze -> +2x quarzbruch = 2x Brillenmacher

ja, nein? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

edit2: das verhältnis stimmt noch nicht ganz, 1 quarzbruch ist zu wenig für 2 brillenmacher, 2 sind aber auch wieder zuviel ^

ps: hallo liebe entwickler, warum verbaucht der brillenmacher quarz und kein GLAS? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

VangoreLOL
02-07-09, 02:50
Zitat von LadyHonda:
woah .. in welchem Forum? Wo? von wem ist das? is ja cool http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


ähm.. stopp mal ...
für 1.000 Bauern rechnet der 5 Fischerhütten?
Bissi viel, oder? bissi sehr zu viel .. find ich.

Hey LadyH, kommt einem viel vor das stimmt. Aber dadurch das Bauern nur Fisch essen brauchen diese wohl soviel. :-)

Was ich fragen wollte wäre es in Ordnung, wenn ich die hier gesammelten Daten mit auf die Seite des Rechners nehmen würde?

Gruß Markus

chill_eule
02-07-09, 02:53
Zitat von maggus1234:
Was ich fragen wollte wäre es in Ordnung, wenn ich die hier gesammelten Daten mit auf die Seite des Rechners nehmen würde?

Gruß Markus

ja, los mach. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif je besser dein rechner, desto glücklicher die annoholiker http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ajantis77
02-07-09, 05:43
Ich hab bei mir gerade ein ziemliches durcheinander was das Salz betrifft.

Könnte dazu mal jemand eine Aufstellung posten?
Eine Salzbergwerk reicht für 2? Salinen oder?
und wieviele Betriebe kann man dann daran anschließen?

LadyHahaa
02-07-09, 06:02
Zitat von chill_eule:
...

edit2: das verhältnis stimmt noch nicht ganz, 1 quarzbruch ist zu wenig für 2 brillenmacher, 2 sind aber auch wieder zuviel ^

ps: hallo liebe entwickler, warum verbaucht der brillenmacher quarz und kein GLAS? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

versuch doch mal 3 brillenmacher auf 2 Quarzbrüche?? bin gespannt auf Dein Ergebnis.

Und Quarz brauchen die Brillenmacher, weil sie für die Brillen spezielles Glas selber herstellen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif




Zitat von maggus1234:
...
Was ich fragen wollte wäre es in Ordnung, wenn ich die hier gesammelten Daten mit auf die Seite des Rechners nehmen würde?

Gruß Markus

Klar doch, gerne!
Und ich nehme den Link oben ins Startposting mit rein.

kocsil
02-07-09, 06:56
Super - danke LadyH

Jetzt fehlt nur noch eine konsolidierte Übersicht aller Produktionsketten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Zomby_Woof65
02-07-09, 07:02
Zitat von Ajantis77:
Ich hab bei mir gerade ein ziemliches durcheinander was das Salz betrifft.

Könnte dazu mal jemand eine Aufstellung posten?
Eine Salzbergwerk reicht für 2? Salinen oder?
und wieviele Betriebe kann man dann daran anschließen?

Soweit ich es gesehen habe: eine Köhlerhütte und ein Solevorkommen versorgen eine Saline. Kommt die Kohle aus einem Bergwerk, reicht ein Kohlevorkommen für zwei Salinen (die dann natürlich auch zwei Solevorkommen brauchen!).
Eine Saline wiederum versorgt zwei Endbetriebe.

chill_eule
02-07-09, 07:10
Zitat von LadyHonda:
versuch doch mal 3 brillenmacher auf 2 Quarzbrüche?? bin gespannt auf Dein Ergebnis.

kam mir auch schon in den sinn http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
müsste dafür aber erstmal von einer dritten insel kupfer rüber fahren...
hach ist das kompliziert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

aber leider hängt sich dieses endlosspiel mittlerweile nach 5 minuten immer auf, da fehlt mir jetzt die muße das dort weiter zu testen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

rollmops94
02-07-09, 08:09
kann das bitte jetzt noch jemand zusammenfassen??? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Chaostante
02-07-09, 09:24
Hallo,

eine Frage bitte:

gibt es einen Unterschied zwischen der Kohle aus dem Bergbau und der des Köhlers bei den weiterverarbeitenden Betrieben?

Kann man dauerhaft einen Köhler einsetzen wenn keine Kohlemine zur Verfügung ist?

Danke im Voraus und

grüssels
Chaostante

Trent26
02-07-09, 09:42
Die Kohle an sich ist gleich, also 1t vom Köhler ist genau so gut wie 1t ausm Bergwerk.

Nur hat das Bergwerk den Vorteil, das es mehr produziert.. Den Köhler kannst du unbegrenzt einsetzen.

mfg

Jakul
02-07-09, 12:35
Wie ist denn die Verteilung von Glasproduktion?

Darkwulf3
02-07-09, 14:54
Hab noch eins:
Marzipan:

2Zuckerrohrplantagen+1Zuckermühle+2Mandelfarmen+1M arzipanherstellung

Glas: 1Quarzbruch+1Waldglas+2Glasherstellung

nYce1987
03-07-09, 04:00
Hallo zusammen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

ich habe mir mal die größen der Betriebe und Plantagen (hier am Beispiel Leinenkutten) aufgeschrieben und in Excel übertragen. Ziel war es eine optimale Ausnutzung, bei wenig Platzverbrauch + nicht all zu langen Wegen zu erreichen.

Schaut es euch mal an http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

http://i44.tinypic.com/spal42.jpg

AJott
03-07-09, 05:21
Du kannst die Felder doch noch näher an den Weg rücken. DAnn sparst du nochmal Platz. Ansonsten sehr geil. Läuft auch alles auf 100%?

Annosiedler
03-07-09, 05:29
Und wie werden die Waren von der Hanfplantage abgeholt? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Trent26
03-07-09, 06:02
Die werden vom Schneider(ich nenn ihm mal so) direkt ohne Straße abgeholt.

Ne Straße an solche Betriebe brauchst du nur, wenn die Waren von Marktkarren abgeholt werden sollen.

mfg

nYce1987
03-07-09, 06:08
Ja richtig, die Felder können noch näher ran. Es war ja auch nur als "Proof-of-Concept" gedacht. Also es ging erstmal Primär um die Produktionen und um die Übersicht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.

Ja der Weber holt sich das Hanf von den Plantagen und die Auslastung muss bei 100% sein (1 Weber für 2 Plantagen Hanf). Ich habe das Ingame noch nicht umgesetzt weil ich noch auf Arbeit bin und mich erst in meiner Pause damit beschäftigt habe. Heute werde ich das ganze dann umsetzen.

narayan512
03-07-09, 06:42
Sehr schön. Ich hatte einen ganz ähnlichen Gedanken. Aber seht selbst. Die Maße sind aus dem Kopf und es ist auch noch nicht getestet. Ich möchte einen möglichst kompakten Wohnblock haben, der später Platz für alle öffentlichen Gebäude bietet.

http://www.fragile-eternity.de/1404.JPG

Trent26
03-07-09, 06:45
coole aufteilung. Teste es mal und stell das Endergebniss hier rein http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Wie schauts eigentlich mit dem Verhältniss Imker+Hanfplantage=Lichtzieherei aus?

nYce1987
03-07-09, 06:50
Genauso spiele ich derzeit auch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.
Das gesamte baue ich am Anfang wie ein "U" auf und habe dann mitten in meiner Siedlung noch Platz für den Kaiserdom. Hat ca 85% mit einmal im Radius (bei 10k Einwohnern) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

monkefl85
03-07-09, 07:54
Moin Moin!
Zuersteinmal Danke an LadyH für das aktualisieren dieses Threads. Ist ja schon einiges zusammengekommen.
Wie ist das denn nun mit der kohle und salz?
ein Bergwerk produziert soviel wie 2 Köhler?
Eine Salzmine versorgt 2 Salinen?
Eine Saline versorgt 2 weitere Endbetriebe?
Können wir das mal fokusieren? Das andere sieht ja shcon ganz gut aus.
Ein Duftmischer 3 Rosenplantagen ist korrekt btw (s.o.).
Pralinen hatte ich bisher noch nicht, kann ich also nichts zu sagen.
Der Brillenmacher ist auch richtig 3 Brillenmacher 2 Quarz 2 Kupferminen 2 Messingmacher (1 Kohlebergwerk?)
Kerzenmacher/Lichtzieher: 2 Imker 1 Hanfpantage
Wieviele Kernzenzieher/Messingmacher braucht man für den Kerzenleuchtermacher?
MfG

monkefl85
03-07-09, 08:08
Zitat von monkefl85:
Moin Moin nochmal!
Gleich noch ein Thread hinterher...
Dieser macht vielleicht erst Sinn, wenn die Vollversion raus ist, aber da das in zwei Tagen auf jedenfall passiert, frage ich jetzt schon mal:

Wie ist die optimale Auslastung für Betriebe.

Ich denke, dass da einige Veränderungen zum Vorgänger sind (z.B. 4 Getreidefarmen, 2 Mühlen, 1 Bäckerei bzw. 1 Erzmine, 1 Schmelze, 2 Werkzeugmacher).
Berichtet uns von euren Erfahrungen hinsichtlich eurer Produktionskreisläufe.
Schöne Grüße

Dann sammeln wir hier mal

Leinenkutten:... 2 Hanfplantagen + 1 Webstube
Seile:................ 1 Hanfplantage + 1 Seilerei
Eisen:............... 1 Eisenmine + 1 Eisenschmelzen + 1 Köhlerhütten
Werkzeug:....... 1 Eisenschmelze + 2 Werkzeugschmiede
Brot:................. 2 Getreidefarmen + 1 Mühle + 1 Bäckerei
Bier:................. 1 Getreidefarm + 1 Kräuterfarm + 1 Klosterbrauerei
Wein:.................3 Plantagen + 1 Fassküfer + 1 Weinkellerei
Kaffee:............. 2 Kaffeeplantage + 1 Kaffeeröster
Teppich ........ 1x Indigo + 1x Seide + 1 Teppichknüpferei
Mosaik.......... 1x Quarz + 2x Lehm
Perlenkette......... 1x Perlentaucher + 1x Perlenknüpferei
Kerzenleuchter:............. 3 Lichterzieher + 2 Kerzenleuchterhersteller (<span class="ev_code_RED">Messing</span>??)
Duftwasser:........... 3 Rosenplantagen + 1 Duftmischer
Brillen:.............. 2 Quarz + 2 Kupferminen + 2 Messingmacher (+ Kohlebergwerk) + 3 Brillenmacher



1 Fischer reicht für 200 Bauer oder 500 Bürger oder 909 Patrizier oder 1250 Adelige
1 Most reicht für 340 Bauer oder 340 Bürger oder 652 Patrizier oder 1153 Adelige
1 Gewürz = 500 Bürger 909 Patrizier 1250 Adelige
1 Leinen Kutte 476 Bürger 1052 Patrizier 2500 Adelige
1 Brot 727 Patrizier 1025 Adelige
1 Bier 625 Patrizier 1071 Adelige
1 Leder Kutte 1428 Patrizier 2500 Adelige
(pitch1971: Die Angaben zur Berechnung habe ich aus einer Tabelle des Entwicklertagebuchs)

PS: vielen Dank an Strike1975 für die Zusammenfassung der neuen Meldungen per PN http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif War sehr sehr hilfreich!!


Und hier noch ein super Tool, von einem User bereitgestellt:
Der Anno 1404 Rechner (http://www.anno1404-rechner.de/) von maggus1234 (klick für den Forenbeitrag zum Rechner) (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/4921078286/m/1641036867/p/1)

..
..
..

monkefl85
03-07-09, 08:10
sry hab gequotet statt zu editieren...

Paradoxon37
03-07-09, 09:41
Meine Erfahrung ist:

1 Sole + 1 Saline + 1 Köhler + 4 Schweine + 2 Wämser

Hat schon einer irgendwelche Erfahrungen mit den Büchern?

monkefl85
03-07-09, 09:50
Das würde ja bestätigen, dass eine Saline 2 Endbetriebe (hier Gerbereien) versorgen kann. Das eine Saline einen Köhler braucht ist auch klar.
Frage nun:
Kann eine Sole zwei Salinen versorgen?
Wie steht das Kohlebergwerk hinsichtlich der Produktivität im Verhältnis zum Köhler 2:1?

monkefl85
03-07-09, 10:01
Der Anno-Rechner ist schön und gut, aber ich glaube, dass sich ein kleiner Fehler eingeschichen hat.
Der Rechner geht nämlich davon aus, dass alle Waren auch gefordert werden.
Die sog. Metropolwaren (Brokatgewänder, Kerzeneuchter z.B.) kommen aber erst relativ spät dazu (ca 3500 bzw. 4000 Adelige).
Bis dahin fordern die Patrizier 100% Bücher für Besitz oder die Ageligen 50 % Pelzmäntel für Kleidung. Mit Brokatgewändern nur noch 10-15%.
Wenn man in den Rechner 2000 Adelige eingibt, sagt er, dass man 1 Brokatgewandproduktion braucht, die man erstens nicht bauen kann und zweitens auch nicht gefordert wird. Demnach braucht man mehr Pelze als der Rechner ausspuckt.
Die Tabelle darunter ist auch nur bedingt hilfreich. 1562 Adelige werden durch eine Pelzmantelproduktion versorgt. Ist das der Fall wenn sie es zu 50% brauchen um ihr Bedürfnis nach Kleidung zu befriedigen oder wenn sie auch Brokatgewänder fordern und demnach nur zu 10-15% fordern (kenn die exakte Zahl nicht)...
Was sagt ihr dazu, oder liege ich total falsch?

Also versteht mich nicht falsch: Ist super gutes Tool und wenn alle Waren gefordert werden auch korrekt denke ich, aber in dem Zwischenstadium (bis 4000 Adelige) ungenau z.B. bei Kleidung und Besitz (Nahrung und Getränke nicht weil sie das reativ früh wollen).

monkefl85
03-07-09, 10:19
Zitat von disasterbunny:
2 Rinderfarmen + 1 Metzger
1 Papiermühle + 4 Indigoplantagen + 2 Druckereien
2 Fässerein + 2Winzer + 6 Weinberge
1 Pelztierjäger + 1 Kürschner
2 Salzmienen + 2 Salinen + 1 Kohlemiene
2 Gerbereien + 3 Schweinefarmen

So das war es erstmal von mir http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Nicht 4 Schweinefarmen? was ist mit der Papierherstellung? kann das noch wer bestätigen? ich habe bisher die Papiermühle immer im Norden gehabt und dann das Indigo hochgeschifft, aber das unten an nen Fluss zu bauen ist natürlich viel cleverer... Guter Tipp
Wenn was richtig ist bzw. as korrekt anerkannt wird, wirds auf der ersten Seite eingetragen...

Paradoxon37
03-07-09, 12:47
Zitat von monkefl85:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von disasterbunny:
2 Rinderfarmen + 1 Metzger
1 Papiermühle + 4 Indigoplantagen + 2 Druckereien
2 Fässerein + 2Winzer + 6 Weinberge
1 Pelztierjäger + 1 Kürschner
2 Salzmienen + 2 Salinen + 1 Kohlemiene
2 Gerbereien + 3 Schweinefarmen

So das war es erstmal von mir http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Nicht 4 Schweinefarmen? was ist mit der Papierherstellung? kann das noch wer bestätigen? ich habe bisher die Papiermühle immer im Norden gehabt und dann das Indigo hochgeschifft, aber das unten an nen Fluss zu bauen ist natürlich viel cleverer... Guter Tipp
Wenn was richtig ist bzw. as korrekt anerkannt wird, wirds auf der ersten Seite eingetragen... </div></BLOCKQUOTE>

1 Sole versorgt 1 Saline

Die Produktionskette Bücher kann ich auch so bestätigen. Bleibt nix über und Auslastung 100%

Trent26
03-07-09, 13:49
Zitat von narayan512:
Sehr schön. Ich hatte einen ganz ähnlichen Gedanken. Aber seht selbst. Die Maße sind aus dem Kopf und es ist auch noch nicht getestet. Ich möchte einen möglichst kompakten Wohnblock haben, der später Platz für alle öffentlichen Gebäude bietet.

http://www.fragile-eternity.de/1404.JPG

Hab mal den Aufbau der öffentlichen Gebäude getestet und auch ein paar Häuser drum rum gebaut.

Bei der Kirche fehlt links eine Felderreihe.

Bedeutet: Wenn zwischen Kapelle und dem Haus links davon eine einspurige Straße verläuft, ist der linker 4er-Block eins zu weit rechts und man hat einen Knick in der Straße. Aber sonst siehts wirklich gut aus.

Mit dem Einflußbereichen von Medicus, Zimmermann, Schenke und Feuerwache muß man noch experimentieren, aber da kann man zur Not noch was an den Rand hinbauen!

Bis auf dieses kleine Detail aber ein guten Plan.

Tante Edith: Links und recht reicht der Einflussbereich des Marktplatzes nur für 3 Häuser. Oben in die Mitte kann man nochmal 2 6er stellen.

nYce1987
03-07-09, 17:30
Zitat von nYce1987:
Hallo zusammen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

ich habe mir mal die größen der Betriebe und Plantagen (hier am Beispiel Leinenkutten) aufgeschrieben und in Excel übertragen. Ziel war es eine optimale Ausnutzung, bei wenig Platzverbrauch + nicht all zu langen Wegen zu erreichen.

Schaut es euch mal an http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

http://i44.tinypic.com/spal42.jpg

ich hab es nun auch ingame gestestet. Passt alles wunderbar, man spart viel Platz und lastet die Betriebe voll aus. Absolut wunderbar http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Trent26
04-07-09, 01:07
Jetzt stellst sich die Frage: Neu anfangen oder Abreißen und neu aufbauen?

Lucredia
04-07-09, 03:43
Zitat von nYce1987:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von nYce1987:
Hallo zusammen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

ich habe mir mal die größen der Betriebe und Plantagen (hier am Beispiel Leinenkutten) aufgeschrieben und in Excel übertragen. Ziel war es eine optimale Ausnutzung, bei wenig Platzverbrauch + nicht all zu langen Wegen zu erreichen.

Schaut es euch mal an http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

http://i44.tinypic.com/spal42.jpg

ich hab es nun auch ingame gestestet. Passt alles wunderbar, man spart viel Platz und lastet die Betriebe voll aus. Absolut wunderbar http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>

Schöne Sache!

Eine Kleinigkeit die in diesem Zusammenhang nichts ändert: Marktplätze sind 4x4, nicht 3x3 Felder groß.
Etwas anderes: Wäre es nicht sinnvoller die Wege so anzulegen, dass jeweils die Kürzestmögliche Distanz mit dem Karren zurückgelegt werden muss?

Annosiedler
04-07-09, 04:05
Die Marktplaäze wären in der Mitte besser aufgehoben, dann kann man die 2 Wege an beiden Seiten ranmachen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

JN1969
04-07-09, 04:33
Gibt es einen Grund, rechts und links vom Weg zwischen den beiden Markthäusern noch Platz zu lassen? Man könnte den Weg ja auch direkt an den Rand der Felder setzen.

/JN

TheFarwoods
04-07-09, 05:15
Gibt es einen Grund, rechts und links vom Weg zwischen den beiden Markthäusern noch Platz zu lassen? Man könnte den Weg ja auch direkt an den Rand der Felder setzen.

Ja, würde ich auch so machen, da spart man sich nochmal 4 Felder.

Dodo321
04-07-09, 05:21
Hat jemand einen guten Anordnungsplan für die Schweinefarmen? Habe schon rumprobiert, aber nichts zufriedenstellendes gefunden.

mazen1982
04-07-09, 09:09
Zitat von Dodo321:
Hat jemand einen guten Anordnungsplan für die Schweinefarmen? Habe schon rumprobiert, aber nichts zufriedenstellendes gefunden.

Wenn du Baumaterialien voll erstattet bekommst, kannst du durch bauen und neubauen sowetas hier machen:
<pre class="ip-ubbcode-code-pre">
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
x x x x - - - | x x x x - - - | x x x x
x x x x - - - | x x x x - - - | x x x x
x x x x - - - | x x x x - - - | x x x x
x x x x ===== | x x x x ===== | x x x x
=======================================

- Gebäude
x Feld
= Straße
| Freiraum
</pre>

SirGorash2007
04-07-09, 09:25
Zitat von nYce1987:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von nYce1987:
Hallo zusammen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

ich habe mir mal die größen der Betriebe und Plantagen (hier am Beispiel Leinenkutten) aufgeschrieben und in Excel übertragen. Ziel war es eine optimale Ausnutzung, bei wenig Platzverbrauch + nicht all zu langen Wegen zu erreichen.

Schaut es euch mal an http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

<Bild entfernt>


ich hab es nun auch ingame gestestet. Passt alles wunderbar, man spart viel Platz und lastet die Betriebe voll aus. Absolut wunderbar http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>

Also ich bau immer so:

http://i44.tinypic.com/2wn8oph.jpg

Sehr platzsparend und kann praktisch unendlich fortgesetzt werden. Die Nummern in den Feldern geben an, zu welchem Betrieb die Felder gehören

SirGorash2007
04-07-09, 09:39
Und hier noch meine Mostproduktion:

http://i40.tinypic.com/2cera0z.jpg

VangoreLOL
04-07-09, 10:03
Zitat von monkefl85:
Der Anno-Rechner ist schön und gut, aber ich glaube, dass sich ein kleiner Fehler eingeschichen hat.
Der Rechner geht nämlich davon aus, dass alle Waren auch gefordert werden.
Die sog. Metropolwaren (Brokatgewänder, Kerzeneuchter z.B.) kommen aber erst relativ spät dazu (ca 3500 bzw. 4000 Adelige).
Bis dahin fordern die Patrizier 100% Bücher für Besitz oder die Ageligen 50 % Pelzmäntel für Kleidung. Mit Brokatgewändern nur noch 10-15%.
Wenn man in den Rechner 2000 Adelige eingibt, sagt er, dass man 1 Brokatgewandproduktion braucht, die man erstens nicht bauen kann und zweitens auch nicht gefordert wird. Demnach braucht man mehr Pelze als der Rechner ausspuckt.
Die Tabelle darunter ist auch nur bedingt hilfreich. 1562 Adelige werden durch eine Pelzmantelproduktion versorgt. Ist das der Fall wenn sie es zu 50% brauchen um ihr Bedürfnis nach Kleidung zu befriedigen oder wenn sie auch Brokatgewänder fordern und demnach nur zu 10-15% fordern (kenn die exakte Zahl nicht)...
Was sagt ihr dazu, oder liege ich total falsch?

Also versteht mich nicht falsch: Ist super gutes Tool und wenn alle Waren gefordert werden auch korrekt denke ich, aber in dem Zwischenstadium (bis 4000 Adelige) ungenau z.B. bei Kleidung und Besitz (Nahrung und Getränke nicht weil sie das reativ früh wollen).

Hey Monkefl85, das stimmt schon hab aber bereits geschrieben das es noch angepasst wird sobald ich Zeit/Infos habe.

Gruß Markus

Jakul
04-07-09, 11:56
Hat jemand eine gute Anordung von Indigo + Seide + Knüpferei auf einer Insel zusammen?

The_Ich
04-07-09, 14:02
Dieser Rechner ist ganz gut, nur fehlen die Bettler! Ich brauche z.B. fast doppelt so viele Fischerhütten, wie er berechnet... aber Bettler verbrauchen so viel wie die Bauern, oder? Wenn ja, kann man sie ja einfach als Bauern dazu zählen.

Body1970
04-07-09, 14:29
Alle die eine Grafik hier angeboten habe möchte ich ein Dank aussprechen. Für mich als Neuling in Anno eine tolle hilfe ! Danke http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Annobegger
04-07-09, 16:09
Does anyone have the number of people that can go in each type of house?

Annobegger
04-07-09, 16:16
Does anyone have a better translation for this?

Leinenkutten:... 2 Hanfplantagen + 1 Webstube
Seile:................ 1 Hanfplantage + 1 Seilerei
Eisen:............... 1 Eisenmine + 1 Eisenschmelzen + 1 Köhlerhütten
Werkzeug:....... 1 Eisenschmelze + 2 Werkzeugschmiede
Brot:................. 2 Getreidefarmen + 1 Mühle + 1 Bäckerei
Bier:................. 1 Getreidefarm + 1 Kräuterfarm + 1 Klosterbrauerei
Wein:.................3 Plantagen + 1 Fassküfer + 1 Weinkellerei
Kaffee:............. 2 Kaffeeplantage + 1 Kaffeeröster
Teppich ........ 1x Indigo + 1x Seide + 1 Teppichknüpferei
Mosaik.......... 1x Quarz + 2x Lehm
Perlenkette......... 1x Perlentaucher + 1x Perlenknüpferei
Kerzenleuchter:............. 3 Lichterzieher + 2 Kerzenleuchterhersteller (Messing??)
Duftwasser:........... 3 Rosenplantagen + 1 Duftmischer
Brillen:.............. 2 Quarz + 2 Kupferminen + 2 Messingmacher (+ Kohlebergwerk) + 3 Brillenmacher



1 Fischer reicht für 200 Bauer oder 500 Bürger oder 909 Patrizier oder 1250 Adelige
1 Most reicht für 340 Bauer oder 340 Bürger oder 652 Patrizier oder 1153 Adelige
1 Gewürz = 500 Bürger 909 Patrizier 1250 Adelige
1 Leinen Kutte 476 Bürger 1052 Patrizier 2500 Adelige
1 Brot 727 Patrizier 1025 Adelige
1 Bier 625 Patrizier 1071 Adelige
1 Leder Kutte 1428 Patrizier 2500 Adelige
(pitch1971: Die Angaben zur Berechnung habe ich aus einer Tabelle des Entwicklertagebuchs)

Google gives it a try, but it leaves some for the imgienation. I know there is a calculator out there, but I'm working on my own in Excel and I need a table I can understand.

Jakul
04-07-09, 16:28
Was ich blöd find is, dass zB bei indigo und seide: da können 5 von 5 Felder optimal liegen im Radius von Noria und Farm, aber trotzdem kommt man auf keine 100% auslastung

Dodo321
04-07-09, 17:09
@Annobegger: Not a good translation, but I hope it will help you. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Cloth:... 2 hemp plantations + 1 loom
Ropes:................ 1 hemp plantation + 1 cordage
Iron:............... 1 iron mine + 1 iron melt + 1 charcoal burning(not the mine!)
Tools:....... 1 iron melt + 2 wrought tool
Bread:................. 2 corn farm + 1 mill + 1 bakery
Beer:................. 1 corn farm + 1 herbs farm + 1 brewery
Wine:.................3 vineyards + 1 cooper + 1 winery
Coffee:............. 2 coffee plantations + 1 coffee roaster
Carpets:........ 1x indigo plantation + 1x silk plantaion + 1 carpets maker
Mosaic.......... 1x quartz + 2x clay pit
Pearl necklet:........ 1x pearl diver + 1x pearl maker
Candlestick:............. 3 candlemaker + 2 candlestickmaker (brass??)
Toilet water:........... 3 roses plantations + 1 toilet water maker
Glasses:.............. 2 quartz + 2 copper mines + 2 brass maker (+ coal mine) + 3 glasses maker


1 Fisher is enough for 200 farmers or 500 burghers or 909 patricians or 1250 aristocrats
1 Must(Cider) is enought for 340 farmers or 340 burghers or 652 patricians or 1153 aristocrats
1 Spice = 500 Burghers 909 patricians 1250 aristocrats
1 Cloth 476 burghers 1052 patricians 2500 aristocrats
1 Bread 727 patricians 1025 aristocrats
1 Beer 625 patricians 1071 aristocrats
1 Leather Cloth 1428 patricians 2500 aristocrats

Jadekristall
04-07-09, 18:28
Es steht zwar drin was man für die Kerzenleuchter brauch...aber bei wievielen Hopfen und Honigfarmen ist den ein Lichtzieher richtig ausgelastet?

Hat das schon mal wer ausgetestet?

PS: Bei mir ergibt 1 Lichtzieher bei 1 Hanfplantage und 2 Honigfarm eine Auslastung von 100%.

PS: Screene kommt heut Mittag oda so mal.^^

Thul-Nok_Razna
04-07-09, 21:21
http://i39.tinypic.com/29pydkh.jpg
Mal meine optimierte Dattelplantage. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

chill_eule
04-07-09, 23:05
also mit 8 kleinen norias ist das alles andere als optimal.
da müssten doch schätzungsweise 2 große reichen, oder?
und es müssten noch gepflasterte straßen gebaut werden, zwecks schnellerer abholung.

also schon ein sehr guter ansatz, aber noch nicht optimal http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
und warum haben die eigentlich alle ein blaues ausrufezeichen? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

nYce1987
05-07-09, 03:35
Zitat von Lucredia:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von nYce1987:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von nYce1987:
Hallo zusammen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

ich habe mir mal die größen der Betriebe und Plantagen (hier am Beispiel Leinenkutten) aufgeschrieben und in Excel übertragen. Ziel war es eine optimale Ausnutzung, bei wenig Platzverbrauch + nicht all zu langen Wegen zu erreichen.

Schaut es euch mal an http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

http://i44.tinypic.com/spal42.jpg

ich hab es nun auch ingame gestestet. Passt alles wunderbar, man spart viel Platz und lastet die Betriebe voll aus. Absolut wunderbar http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>

Schöne Sache!

Eine Kleinigkeit die in diesem Zusammenhang nichts ändert: Marktplätze sind 4x4, nicht 3x3 Felder groß.
Etwas anderes: Wäre es nicht sinnvoller die Wege so anzulegen, dass jeweils die Kürzestmögliche Distanz mit dem Karren zurückgelegt werden muss? </div></BLOCKQUOTE>

Ja die Marktplätze habe ich geschätzt ^^ (ich war auf Arbeit und hatte vergessen die größe der Marktplätze aufzuschreiben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif)

Nur mal allgemein zur Info:
Es ging mir erstmal nur um die Bauweise der Felder und der Weberei. Wie jeder seine Marktplätze baut, ist jedem selber überlassen. Klar die Wege können näher gebaut werden, die Marktplätze näher und und und http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Andererseits finde ich die Anordnung der Markthäuser am rand besser. Man kann sich das jetzt so vorstellen das diese Abbildung ein Teil aus dem ganzen ist. Das heißt mann kann nun genau das gleiche nochmal rechts daneben bauen. Darüber, darunter, links daneben. Man verbindet ganz easy alle Markthäuser und baut diese weiter aus um eine max Anzahl an Karren zu bekommen. Das reicht völlig aus! 1 Markthaus für zb 2 Plantagen ist viel zu viel.
Also wie gesagt, es ging nur um die Idee der Anordnung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

monkefl85
05-07-09, 03:52
Zitat von Jadekristall:
Bei mir ergibt 1 Lichtzieher bei 1 Hanfplantage und 2 Honigfarm eine Auslastung von 100%.

Kann ich nur so bestätigen! Werde es auf Seite 1 eintragen!
@maggus1234 Hast ja den Rechner schon wieder überarbeitet. Schön dass du die Produktionsketten mit eingebaut hast...
Fehlen aber noch nen paar http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

monkefl85
05-07-09, 04:02
Ich versteh nicht warum ihr so perfekte bauanordnungen für felder übt. Ich spiele normale endlosspiele und meine südlichen Inseln haben gar nicht so viel platz da so nen block drauf zusetzen. Da muss ich vielmehr jede Ecke ausnutzen, aber tut was ihr nicht lassen könnt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

The_Ich
05-07-09, 04:24
Ich habe mal eine kurze Verständnisfrage zu diesem Warenrechner: Wenn man z.B. (nur!) 5000 Adelige eingibt, dann zeigt er an, dass man "3 Brillen" braucht. Bedeutet das nun, dass man 3mal die gesamte Produktionskette braucht, also am Ende 9 Brilenmacher, oder dass man 3mal das "Endverarbeitungsgebäude", also in diesem Fall den Brillenmacher braucht?

Und nochmal, zählen Bettler (beim Verbrauch) wie Bauern?

chill_eule
05-07-09, 04:29
die zahlen beziehen sich nur auf die endverarbeitungsbetriebe.

bettler/bauern weiß ich leider nicht.

Jadekristall
05-07-09, 05:01
So mal meine verschiedenen Module für Kerzenleuchter.

Hier eine Kompakte Produktion wo man in den Kernbereich auchnoch die Kerzenhalter macher bzw. den Endbetrieb bauen könnte wenn man alles auf einer Insel herstellt.

http://img142.imageshack.us/img142/3434/screenshot0054.jpg

Einzelnes Modul des Blocks

http://img44.imageshack.us/img44/4176/screenshot0053e.jpg

Eine Version für NUR Kerzen Produktion (Nicht 100% aber Platzsparend.)

http://img14.imageshack.us/img14/607/screenshot0051x.jpg

Ein einzelnes Modul für NUR Kerzen Produktion

http://img41.imageshack.us/img41/3581/screenshot0052w.jpg

Fast alle laufen mit 100% Auslastung

Jakul
05-07-09, 05:12
Hat hier keiner eine optimale Anordung von Seide oder Indigoplantagen?

Thul-Nok_Razna
05-07-09, 05:28
Zitat von chill_eule:
also mit 8 kleinen norias ist das alles andere als optimal.
da müssten doch schätzungsweise 2 große reichen, oder?
und es müssten noch gepflasterte straßen gebaut werden, zwecks schnellerer abholung.

also schon ein sehr guter ansatz, aber noch nicht optimal http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
und warum haben die eigentlich alle ein blaues ausrufezeichen? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Klar, das kommt noch, liegt einfach daran das ich noch am Anfang des Spiels bin (Bauernstufe).

Muss später mal schauen wie viele Felder eine gr. Noria belegt und dann das Design anpassen.

Das "Ding" da hab ich auch nur optimiert um in der Zwischenzeit ein paar Millionen aufm Konto zu erwirtschaften, geht ja am Anfang scheinbar schnell http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

----

Eins ist mir aber aufgefallen, hab auf meiner Hauptinsel exakt 1.000 Bauern. Laut dem Annorechner benötige ich 5 Fischer für eine 100% Versorgung. Funzt nicht wirklich. Werd mal schauen ob die Versorgung besser ist wenn ich mich dem Orient bediene (3 Karrenschieber?) und das ganze mit Steinstr. die Wege dahin auslege.
Erst mal die Grundversorgung für die Bürger aus dem Boden stampfen, das geht eh erst mal ins Minus.

PS.
Das die alle Blau sind ist kein Wunder, hab da nur 2.000 Nomaden, das Teil von mir reicht für 16.200 Nomaden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Dodo321
05-07-09, 06:15
Zu den Büchern:

Ich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass selbst 2 Druckereien bei mir nicht das gesamte Papier ausschöpfen, teste es gerade mit 1 Papier + 3 Druckereien + 6 Indigo

Edit: Geht nicht, das Papier wird knapp. -.-

Trent26
05-07-09, 10:40
2x Papier und 5 Druckereien? Das könnte man mal ausprobieren. Und natürlich die passende Anzahl an Indigo.

t5135
05-07-09, 11:59
Hier die Anordnung wie ich sie aktuell bevorzuge.
Denk bei der Kerzenherstellung kann man nicht mehr wirklich was optimieren.

Bier und Brot (http://needfull-files.de/dateien/anno1404/bier_brot.jpg)
Kerzen (http://needfull-files.de/dateien/anno1404/kerzen.jpg)
Most und Leinen (http://needfull-files.de/dateien/anno1404/most_leinen.jpg)

Bei Most ist das doofe, das sie abgeholt werden wollen. ^^
Mit der Anordnung kann man 9 Mostfarmen abholen. Zwar kein Kastenformat aber dafür brauchts auch nur ein Markthaus und mehr Platz kann man nicht sparen. ^^

Bei der Buchherstellung hab ich auch beobachtet, das eine Papiermühle mehr herstellt als 2 Druckereien verarbeiten können. Denk auch, das 2 Papiermühlen + 5 Druckereien die beste Kombo sind.

Annobegger
05-07-09, 12:56
What is the Leather Jerkins production chain? DO I really need two salt mines?

Annobegger
05-07-09, 12:59
DELETE

whizter
05-07-09, 14:24
Zitat von nYce1987:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Lucredia:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von nYce1987:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von nYce1987:
Hallo zusammen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

ich habe mir mal die größen der Betriebe und Plantagen (hier am Beispiel Leinenkutten) aufgeschrieben und in Excel übertragen. Ziel war es eine optimale Ausnutzung, bei wenig Platzverbrauch + nicht all zu langen Wegen zu erreichen.

Schaut es euch mal an http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

http://i44.tinypic.com/spal42.jpg

ich hab es nun auch ingame gestestet. Passt alles wunderbar, man spart viel Platz und lastet die Betriebe voll aus. Absolut wunderbar http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>

Schöne Sache!

Eine Kleinigkeit die in diesem Zusammenhang nichts ändert: Marktplätze sind 4x4, nicht 3x3 Felder groß.
Etwas anderes: Wäre es nicht sinnvoller die Wege so anzulegen, dass jeweils die Kürzestmögliche Distanz mit dem Karren zurückgelegt werden muss? </div></BLOCKQUOTE>

Ja die Marktplätze habe ich geschätzt ^^ (ich war auf Arbeit und hatte vergessen die größe der Marktplätze aufzuschreiben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif)

Nur mal allgemein zur Info:
Es ging mir erstmal nur um die Bauweise der Felder und der Weberei. Wie jeder seine Marktplätze baut, ist jedem selber überlassen. Klar die Wege können näher gebaut werden, die Marktplätze näher und und und http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Andererseits finde ich die Anordnung der Markthäuser am rand besser. Man kann sich das jetzt so vorstellen das diese Abbildung ein Teil aus dem ganzen ist. Das heißt mann kann nun genau das gleiche nochmal rechts daneben bauen. Darüber, darunter, links daneben. Man verbindet ganz easy alle Markthäuser und baut diese weiter aus um eine max Anzahl an Karren zu bekommen. Das reicht völlig aus! 1 Markthaus für zb 2 Plantagen ist viel zu viel.
Also wie gesagt, es ging nur um die Idee der Anordnung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif </div></BLOCKQUOTE>

Hatte sie zwar schon in den anderen Thread geposted aber hier nochmal meine Anordnung für die Leinenkuttenproduktion, dürfte noch ein bisschen platzsparender sein (ich glaube kompakter geht es kaum), und man braucht quasi keine Wege. Wenn ich hinterher keinen Platz für meine Würfel mehr habe dann baue ich die Lücken noch zu.

http://www.img-hosting.de/thumb/22877screenshot0006jpg (http://www.img-hosting.de/show.htm?bild=22877screenshot0006jpg)



Edith mag nicht quer scrollen müssen ...

Dodo321
05-07-09, 14:58
Zitat von Annobegger:
What is the Leather Jerkins production chain? DO I really need two salt mines?

I don't know, I think you have to try it. Addtional you can try one salt mine + two salt maker + two coal. Then one is maybe 100% and the other 50-70%, but you should have enough salt for the two Leather Jerkins producer. For one Leather Jerkins producer you just need one salt mine and one saltmaker and one coal.

It would be nice, if you could tell us, if this version works oder didn't. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Was my list understandable? I hoped so, but I don't know. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Here (http://www.anno1404-rechner.de/) is a list with pictures, not complete, but it will be completed in the future:

bolera
05-07-09, 17:38
Zitat von t5135:
.....
Bei der Buchherstellung hab ich auch beobachtet, das eine Papiermühle mehr herstellt als 2 Druckereien verarbeiten können. Denk auch, das 2 Papiermühlen + 5 Druckereien die beste Kombo sind.

Es ist imho beabsichtigt, dass die Papiermühle mehr herstellt als 2 Druckereien benötigen: einerseits benötigt man u.a. auch Papier zum Kartografieren von Inseln und Erstellung von Landkarten (diverse Aufträge des Lords, Wesirs als auch des Korsaren im Endlosspiel), andererseits wird es gerne vom Lord und Wesir gekauft http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Danke übrigens für Deine tollen Screenshots, sind eindrucksvoll!

Paradoxon37
05-07-09, 20:53
Hat schon wer irgendwelche Erfahrungswerte wie viel Eisen und Holz die Fasshüferei, Waffenschmiede und Kanonengießerei brauchen?

The_Ich
06-07-09, 05:25
Wie sieht´s denn mit Marzipan aus? Hat da jemand schon ein ganz genaues Verhältnis?
Ich glaube es ist so:
Auf einen Marzipanhersteller müssten zwei Mandelheine kommen, auf zwei Marzipanhersteller eine Zuckermühle und diese braucht wiederum 2-3 Zuckerrohrplantagen...
Kann das jemand mal genauer rausfinden?

LadyHahaa
06-07-09, 06:02
Ich habe gestern nicht schlecht gestaunt.

An einem Riff sitzen nun schon 7 Perlentaucher und alle laufen auf 100%.
Bin gespannt wie viele ich da noch dran bekomme bevor der erste keine 100% mehr macht.

The_Ich
06-07-09, 06:11
Zitat von LadyHonda:
Ich habe gestern nicht schlecht gestaunt.

An einem Riff sitzen nun schon 7 Perlentaucher und alle laufen auf 100%.
Bin gespannt wie viele ich da noch dran bekomme bevor der erste keine 100% mehr macht.

An ein Riff können "quasie unendlich" Perlentaucher Platzfinden. Aber natürlich nur soviele, wie auch an der Küste Platz ist und der Einflussradius des Perlentauchers beschränkt dies weiter. Ansonsten scheint es keine Beschrenkung zu geben, genau wie bei der normalen Fischerhütte, die man auch wie Mauern an der Küste bauen kann... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Blutsgewalt
06-07-09, 09:36
auch hier nochmal:

Brokatgewänder

1x Goldmine
1x Köhlerhütte
1x Goldschmelze
1x Seidenweberei
2x Seidenplantage

Kohlemine = 3x Köhlerhütte

Annobegger
06-07-09, 11:18
English:

Here is the layout I use for making bread. What do you think?

Deutsch: (wie von Google Tranlator)

Hier ist das Layout Ich benutze, um Brot. Was denken Sie.

http://i18.photobucket.com/albums/b147/airportphantom/screenshot0001.jpg

JB-komisch
06-07-09, 11:20
Zitat von The_Ich:
Wie sieht´s denn mit Marzipan aus? Hat da jemand schon ein ganz genaues Verhältnis?
Ich glaube es ist so:
Auf einen Marzipanhersteller müssten zwei Mandelheine kommen, auf zwei Marzipanhersteller eine Zuckermühle und diese braucht wiederum 2-3 Zuckerrohrplantagen...
Kann das jemand mal genauer rausfinden?

2 Zuckerrohrplantagen auf eine Zuckermühle

für den Marzipanhersteller dann eine Zuckermühle und 2 Mandelfarmen

Dodo321
06-07-09, 11:27
@Annobegger: Looks good. I use an other layout, but it is similar to yours, so I think both should work fine.

Trent26
06-07-09, 11:29
@ Annobegger

It looks good, but you don't need the streets between the farms and the windmills/backeries. Only streets from bakery to marketplace http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Jakul
06-07-09, 12:17
wie handhabt ihr das mit der duftmischerei? Ich hab 3 Rosenfarmen, jedoch ist es unsagbar schwer bei ner rosenfarm 100% zu bekommen, sogar mit 7/6 plantagen hab ich nur 80-90% ausbeute. Die duftmischerei arbeitet bei 3 solch angelegt armen mit 60-80%...

JB-komisch
06-07-09, 12:41
Zitat von Jakul:
wie handhabt ihr das mit der duftmischerei? Ich hab 3 Rosenfarmen, jedoch ist es unsagbar schwer bei ner rosenfarm 100% zu bekommen, sogar mit 7/6 plantagen hab ich nur 80-90% ausbeute. Die duftmischerei arbeitet bei 3 solch angelegt armen mit 60-80%...

dann musst du schauen dass das geläde auf dem die felder liegen wirklich alle richtig grün sind, die rosen sin sehr empfindlich was so kleine unfruchtbare flecken angeht

The_Ich
06-07-09, 12:55
Zitat von JB-komisch:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Jakul:
wie handhabt ihr das mit der duftmischerei? Ich hab 3 Rosenfarmen, jedoch ist es unsagbar schwer bei ner rosenfarm 100% zu bekommen, sogar mit 7/6 plantagen hab ich nur 80-90% ausbeute. Die duftmischerei arbeitet bei 3 solch angelegt armen mit 60-80%...

dann musst du schauen dass das geläde auf dem die felder liegen wirklich alle richtig grün sind, die rosen sin sehr empfindlich was so kleine unfruchtbare flecken angeht </div></BLOCKQUOTE>

Ganz genau, bei mir sind die Rosenplantag auf 100% mit 6/6 Feldern. Und somit ist auch die Duftmischerei auf 100%.

Aber appropo Rosen/Parfüm: Ich habe laut dem Warenrechner eine Überproduktion für ungefähr 300 Leuten. Alle arbeiten auf 100% doch trotdem ist das Parfüm relativ knapp/Warenlager bewegt sich immer um 0 herum... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

elphenomeno
06-07-09, 13:37
@ annobegger looks great... but its not optimal concerning the placeusing

i build the farms between mill and bakery. With this placement u use the complete place http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif


greeetz

Sascha


PS: if u want i upload a screenshot

J.B.Goode
06-07-09, 13:53
habe gerade ein Feldversuch mit Getreidefarmen gemacht. Eine Getreidefarm erreicht 100% wenn ich 3 Felder mit 11/16 Kästchen im Einzugsbereich pro Feld habe

EDIT:
So, habe mit der o.g. Belegung 2 Getreidefarmen, eine Mühle und eine Bäckerei erstellt und eine 100% Produktion hinbekommen.

Einen weiteren Test habe ich mit dem Klostergarten gemacht:
Wenn man alle 8 Felder zu 1/3 Außerhalbs des Einzugsbereiches bestellt, hat man immer noch 100% (nebenbei gesagt beträgt die Fläche die Außerhalb liegt 2,5 Felder )

Das bedeutet das Spiel berechnet die Auslastung nicht aus den tatsächlich Kästchens im Einzugsbereich, sondern aus den bestellten Feldern die zum Betrieb gehören.

Man kann dadurch zwar nicht effektiv Platz sparen, in dem man Felder wegläßt, aber man muss sie nicht penibel in den Einzugsbereich plazieren.

viele Grüße
jb

elphenomeno
06-07-09, 14:41
jo darauf baut auch meine "strategie" auf...


nur bei most bin ich noch auf der suche nach der "perfekten" anordnung...

The_Ich
06-07-09, 15:08
Hat jemand schon Erfahrung mit den "25%-Boni" auf die Produktionssteigerung?
Ich wende diese zum Teil auch an, merke allerdings keinen wirklichen Unterschied... Zumindest wird nicht angezeigt, dass der Betrieb nun zu "125%" arbeitet oder wenn man 4 Felder braucht, aber mal nur 3 macht ist der Betrieb nur auf 75% Auslastung!
Es kann natürlich sein, dass insgesamt mehr produziert wird, ich dass (wegen schwacher Überproduktion) nur nicht so merke...aber eine eindeutige Steigerung ist mir da noch nicht aufgefallen... (z.B. waren Teppische mal relativ knapp, die 25% Bonus auf die Teppischknüpferei [die weiterhin mit 100% gearbeitet hat!] hat nicht merklich daran was geändert...)

J.B.Goode
06-07-09, 15:36
Zitat von elphenomeno:
jo darauf baut auch meine "strategie" auf...


nur bei most bin ich noch auf der suche nach der "perfekten" anordnung...

ja, für die Brotproduktion kriegt man damit bestimmt eine sehr gute Platzausbeute, wenn ich wieder am Rechner bin, tüftle ich was aus...

elphenomeno
06-07-09, 16:08
http://www.img-hosting.de/thumb/22891Getreideanbaujpg (http://www.img-hosting.de/show.htm?bild=22891Getreideanbaujpg)


so ich denke für getreide dürfte die anordnung das optimale sein


lg

J.B.Goode
06-07-09, 16:15
Zitat von elphenomeno:
http://www.img-hosting.de/thumb/22891Getreideanbaujpg (http://www.img-hosting.de/show.htm?bild=22891Getreideanbaujpg)


so ich denke für getreide dürfte die anordnung das optimale sein


lg

ja so habe ich es mir gedacht, nur mit weniger Straßen und die Marktplätze kann ev zwischen die Felder setzen

Jakul
06-07-09, 16:27
Zitat von J.B.Goode:
habe gerade ein Feldversuch mit Getreidefarmen gemacht. Eine Getreidefarm erreicht 100% wenn ich 3 Felder mit 11/16 Kästchen im Einzugsbereich pro Feld habe

EDIT:
So, habe mit der o.g. Belegung 2 Getreidefarmen, eine Mühle und eine Bäckerei erstellt und eine 100% Produktion hinbekommen.

Einen weiteren Test habe ich mit dem Klostergarten gemacht:
Wenn man alle 8 Felder zu 1/3 Außerhalbs des Einzugsbereiches bestellt, hat man immer noch 100% (nebenbei gesagt beträgt die Fläche die Außerhalb liegt 2,5 Felder )

Das bedeutet das Spiel berechnet die Auslastung nicht aus den tatsächlich Kästchens im Einzugsbereich, sondern aus den bestellten Feldern die zum Betrieb gehören.

Man kann dadurch zwar nicht effektiv Platz sparen, in dem man Felder wegläßt, aber man muss sie nicht penibel in den Einzugsbereich plazieren.

viele Grüße
jb

Grad bei den Rosen haben wir ja grad festgestellt, dass das nicht stimmt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

gmorg
06-07-09, 18:58
Hallo zusammen,

mit der Produktion bzw. den Produktionsketten geht es mir wie so vielen hier:


Zitat von nYce1987:
Ziel war es eine optimale Ausnutzung, bei wenig Platzverbrauch + nicht all zu langen Wegen zu erreichen.


Dabei ist mir ausserdem wichtig, dass alle produzierten Waren auch von einem Markkarren abgeholt werden können.
Ich finde es einfach vorteilhaft, wenn z.B. auch das der Hanf abgeholt wird, sofern meine Lagerhäuser vor Leinenkutten mal wieder überquillt. Gleiches gilt natürlich auch für den Weizen und das Mehl, wenn mal kein Brot mehr produziert werden kann. Etc, etc, etc...

Darum habe ich die Idee von nYce1987 einmal aufgegriffen und meine Produktionen für Leinenkutten, Brot, Bier, Kaffee und Duftwasser auf dem gleichen Weg dargestellt.

Leinenkutten:
http://www.img-hosting.de/thumb/22897Leinenkuttenjpg (http://www.img-hosting.de/show.htm?bild=22897Leinenkuttenjpg)

Brot:
http://www.img-hosting.de/thumb/22898Brotjpg (http://www.img-hosting.de/show.htm?bild=22898Brotjpg)

Bier:
http://www.img-hosting.de/thumb/22946Bierjpg (http://www.img-hosting.de/show.htm?bild=22946Bierjpg)

Kaffee:
http://www.img-hosting.de/thumb/22900Kaffeejpg (http://www.img-hosting.de/show.htm?bild=22900Kaffeejpg)

Duftwasser:
http://www.img-hosting.de/thumb/22901Duftwasserjpg (http://www.img-hosting.de/show.htm?bild=22901Duftwasserjpg)

Für die Markthäuser findet sich bei dieser Bauweise ja meist ein Platz an Insel-, Gebirgs-, oder Flussrand.

t5135
06-07-09, 19:00
Noch besser kann man doch den Platz nicht ausnutzen oder? ^^

2 Markthäuser
8 Mostereien
6 Bäcker, 6 Mühlen und 12 Felder

Den Platz, wo aktuell die Mostereien sind, kann man natürlich auch anders nutzen aber hat grad gut gepaßt. ;-)

http://needfull-files.de/dateien/anno1404/brot_most_klein.jpg (http://needfull-files.de/dateien/anno1404/brot_most.jpg)

Annobegger
06-07-09, 21:44
Very impressing beer layout.

Has anyone worked out the leather jerkins and glass production chains yet?

gmorg
06-07-09, 23:17
Zitat von Annobegger:
Very impressing beer layout.

Has anyone worked out the leather jerkins and glass production chains yet?

Have a look at http://www.anno1404-rechner.de
You can (almost) find all worked out productions chains there. And it's a calculator. Although it's in german, you'll be able to handle it. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Annobegger
07-07-09, 00:19
Seen it, Leather Jerkins isn't in the list

gmorg
07-07-09, 00:36
Hm it is. But not at the first look.

Have a look at the red frames in this picture.

http://www.img-hosting.de/thumb/22902rechnerjpg (http://www.img-hosting.de/show.htm?bild=22902rechnerjpg)

At 2nd you've to klick on the icon.
It will be shown (3rd) below the icon you've klicked on.

<STRIKE>But i guess the chain isn't correct at all. i guess 6 pic breedings should be correct.</STRIKE>

As chill_eule noticed: i was wrong!!!
.
.
.

Annobegger
07-07-09, 00:43
Thanks that was very helpful.

chill_eule
07-07-09, 01:01
this production chain is correct.
one tannery is @100% with two pig breedings.

Dodo321
07-07-09, 02:54
@gmorg: Welche Software nutzt du für deine Pläne? Bin begeistert. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

gmorg
07-07-09, 03:16
Zitat von Dodo321:
@gmorg: Welche Software nutzt du für deine Pläne? Bin begeistert. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich mache das mit MS Excel. Openoffice geht natürlich genau so gut. Die Screenshots und das Freistellen der wesentlichen Informationen mache ich mit Irfanview. Das geht am schnellsten. Photoshop finde ich für sowas immer ein wenig overdozed http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

hotstuff1112
07-07-09, 03:17
Ich muss das nochmal nach prüfen aber ich glaube der fassküfer kann zwei Keltereien versorgen sonst brauch man bei einer Metropole ja Unmengen an Eisenerz.

Trent26
07-07-09, 05:52
Ich hab 4 Keltereien und 4 Fassküfer. Das braucht schon ein haufen Eisen. Ich leg mal 2 still.

Tante Edith: So wies aussieht braucht man wirklich ein Verhältniss 1:1

chill_eule
07-07-09, 10:08
zum wein:

ich hab 4 küfer und 4 keltereien, alles auf 100%, allerdings habe ich eine leichte überproduktion an fässern.

kann jemand schon genaueres zum thema marzipan sagen?

stimmt das so:

1x Zuckerbäcker + 2 Mandelfarmen + 1 Zuckermühle + 2 Zuckerrohrplantagen

??

hab leider (noch) keine möglichkeit, dass auf einer einzigen insel zu testen.

Trent26
07-07-09, 10:23
Zitat von chill_eule:
zum wein:

ich hab 4 küfer und 4 keltereien, alles auf 100%, allerdings habe ich eine leichte überproduktion an fässern.

kann jemand schon genaueres zum thema marzipan sagen?

stimmt das so:

1x Zuckerbäcker + 2 Mandelfarmen + 1 Zuckermühle + 2 Zuckerrohrplantagen

??

hab leider (noch) keine möglichkeit, dass auf einer einzigen insel zu testen.

Das müsste so passen. Hab ich auch.

Wegen der Fässer. Habs mal mit 3 Küfer und 4 Keltereien probiert. Hat nicht ganz gereicht.

mfg

chill_eule
07-07-09, 10:28
ist bestimmt irgendein unrundes verhältnis. ich teste jetzt mal 5:4.

hab die gesamte weinproduktion auf einer insel, sollte also bald endgültige ergebnisse geben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

JB-komisch
07-07-09, 10:32
also bei mir passt 1 Fassmacher : 1 Winzer : 3 Weinplantagen

2 dieser Ketten werden von einer erzmine + schmelzer versorgt

chill_eule
07-07-09, 10:32
hat dein küfer ne straßenanbindung? hast du das mal lange beobachtet?

JB-komisch
07-07-09, 11:07
hatten straßenanbindung

lief relativ lange ohne großen überschuss

gerzii
07-07-09, 11:08
Zitat von narayan512:
Sehr schön. Ich hatte einen ganz ähnlichen Gedanken. Aber seht selbst. Die Maße sind aus dem Kopf und es ist auch noch nicht getestet. Ich möchte einen möglichst kompakten Wohnblock haben, der später Platz für alle öffentlichen Gebäude bietet.

http://www.fragile-eternity.de/1404.JPG

vom marktplatz nicht erfasst
elfter block: links oben/unten, mitte unten
14 block: rechts oben/unten, mitte unten

von der kapelle nicht erfaßt
erster block: komplett
zweiter block: erstes haus links oben
dritter block: letztes haus rechts oben
vierter block: komplett
fünfter block: links oben/unten, mitte oben
sechster block: rechts oben/unten, mitte oben
siebenter block: links oben/unten
zehnter block: rechts oben/unten
elfter block: links oben/unten, mitte oben/unten
14 block: rechts oben/unten, mitte oben/unten

meine ergänzung:
a) über block zwei und drei, sowie block zwölf und 13 kann mann nochmal einen sechser block bauen....werden noch alle vom markthaus umschlossen!!
b) im prinzip könnte man block 1,4,10 und 14 weglassen und den platz dann für andere gebäude nutzen

wies mit schenke und co ausschaut weiß ich noch nicht, werde ich euch aber noch mitteilen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

mfg
gerzii

gmorg
07-07-09, 12:56
@gerzii

ich habe bei meinen Endlosspielen festgestellt, dass 1 Zimmermann für die Instandhaltung so vieler Wohnhäuser nicht ausreicht. Da solltest du nochmal einen reinplanen.

Bei mir kam es schon oft genug vor, dass mehrere Wohnhäuser auf einmal verußen. Und wenn der Zimmermann wie in deinem Beispiel so viele Häuser zu versorgen hat, brennts schnell mal an 2 oder 3 Ecken gleichzeitig. Da reicht dann auch die 1 Feuerwache nicht.

promsn
07-07-09, 14:56
Gibt es schon eine Produktionskette für Lederwämse?

VangoreLOL
07-07-09, 17:38
Ja, 2x Lederwämse = 1x Salzmine + 1x Köhlerhütte + 1x Saline + 4x Schweinezucht + 2x Gerberei mehr dazu unter anno1404-rechner.de

Gruß Markus

h0nKi2005
08-07-09, 07:30
Hat jemand schon was praktisches für die Weinproduktion heraus gefunden? Damit mein ich jetzt, Anordnung der Plantagen (sind ja 3 pro Kelternhaus) und Kelternhaus.

gmorg
08-07-09, 08:08
Ich hab mal noch nen Plan für das Bier gemacht. Habe ich an meinen Post auf Seite 10 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/4921078286/m/4641048567?r=3111084077#3111084077) angehängt.

Sofern das Weingut oder die Plantage ebenfalls 6 Anbauflächen á 3x4 Felder zur Bewirtschaftung braucht, dann schau mal auf meinen Post auf Seite 10 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/4921078286/m/4641048567?r=3111084077#3111084077) unter Duftwasser.

Mir fehlt es schlichtweg noch am Bedarf nach Wein, sonst hätte ich mir da schon mehr Gedanken dazu gemacht.

h0nKi2005
08-07-09, 08:29
Zitat von gmorg:
Ich hab mal noch nen Plan für das Bier gemacht. Habe ich an meinen Post auf Seite 10 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/4921078286/m/4641048567?r=3111084077#3111084077) angehängt.

Sofern das Weingut oder die Plantage ebenfalls 6 Anbauflächen á 3x4 Felder zur Bewirtschaftung braucht, dann schau mal auf meinen Post auf Seite 10 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/4921078286/m/4641048567?r=3111084077#3111084077) unter Duftwasser.

Mir fehlt es schlichtweg noch am Bedarf nach Wein, sonst hätte ich mir da schon mehr Gedanken dazu gemacht.

Jau, sieht auch so aus, wie beim Duftwasser. Na, sei doch froh, dann hast immerhin eine platzraubende Produktionskette weniger *g*.

dr_AllCOM3
08-07-09, 15:37
ich kann den platz auf meiner insel meist viel besser ausnutzen, wenn ich mich nicht an so rieeesige, vorgefertigte schablonen halte.

eSsMario
08-07-09, 17:06
Also ich komme am besten, wenn ich drei felder länngs zu einer Plantage lege und dann ein oder zwei Felder quer zu den anderen zu legen.

Hat schon einer eine Möglichkeit gefunden die 20.000 Bauern (dafür braucht man 2.500 Häuser) auf einer Insel unterzubringen?

monkefl85
08-07-09, 18:53
Also ich dachte auche s gäbe die perfekte buidl order für gebäude oder farmen, aber die Inseln sind so unterschiedlich, dass ich mich davon verabschiedet habe irgendwelche buildorder mir auszudenken. Einfach drauf los bauen und dabei möglichst platz sparen. Sieht dann auch natürlicher aus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Das Weinfeld sind übrigens 5 felder a 3x4 und nicht 6 wie beim Duftwasser.

Mazipan produktio habe ich probiert und auf Seite 1 geupdated... Was sag tihr dazu?

Trent26
08-07-09, 22:18
Für Messing:

1 Kupfermine + 1 Kupferschmelze + 1 Köhlerhütte

Kerzenleuchter:

2 Kerzenleuchter/Feinschmieden brauchen(laut Annorechner/eigener Erfahrung):

6x Imkerei + 3x Hanf = 3x Lichtzieherei + 2x Kupfermine + 2x Köhlerhütte + 2x Kupferschmelze = 2x Feinschmiede

mfg

Wenn ich das richtig in Erinnerung hab, produziert eine Kohlemine 3x so viel wie eine Köhlerhütte(Vermutung!!).

dr_AllCOM3
08-07-09, 22:27
Wenn ich das richtig in Erinnerung hab, produziert eine Kohlemine 3x so viel wie eine Köhlerhütte(Vermutung!!).
das wäre interessant zu wissen. hab auch schon gelesen, daß die dreimal so effektiv sein soll.


was ist die reihenfolge für kanonen? 1 eisen -> 2 kanonen?
ich vermute anhand der lagergröße (10) auf 1 eisen + 2 holzfäller + 1 kanone.

chill_eule
09-07-09, 01:24
bin jetzt endlich bei den brokatgewändern angelant. meine erfahrung ist, dass die seidenweberei erst mit 3 seidenplantagen zu 100% ausgelastet ist. irgendwo hier im thread und im anno1404-warenrechner steht, dass zwei ausreichen würden.

dr_AllCOM3
09-07-09, 07:08
bin inzwischen auch bei den adligen angelangt und die komplexeren produktionsketten schienen so nicht zu stimmen. da kann man fast immer einen endbetrieb mehr bauen und salz hat man ständig zuviel.

elphenomeno
10-07-09, 05:23
was mich erstma viel mehr interessiert ist ne gescheite bauweise von häusern + öffentliche gebäude...

hat da jemand was feines?

ich denke grade weil die inseln so unerschiedlich sind sollte man den platz optimal nutzen können... und platzmangel hat man "normal" in jedem strategiespiel außerdem die wege etc.. das macht unterm strich schon sehr viel aus..

eSsMario
10-07-09, 06:21
Also zumindest wenn man ohne Katastrophen spielt (leicht-mitel) kann man auf querverbindnungen weitestsgehend vezichen, da alle Wohngebäude auch indirekt an alle öffendlichen Versorgungsgebäude angeschloßen werden können. Es muss nur eine durchgäng von Marktplätzen versorgte Straßenverbindung geben. Ein anderen öfendlichen Gebäude stellt man einfach sodas man möglichst wenig Überschuß hat (Kirchen benutzen statt Kapellen, sobald sie Verfügbar sind), im Prinzip genauso wie beim UrAnno 1602.

River_34
10-07-09, 06:32
@ essMario Ich würde Kapellen nicht abreißen, da sie auch zur Glaubensbefriedigung der Patrizier gehören neben der Kirche.

Lg River

eSsMario
10-07-09, 06:49
Patrizer können auch ohne Kapelle zu Adligen aufsteigen, und Adlige brauchen die Kapelle garnicht mehr.

okraus2000
10-07-09, 06:57
1 Kohlmine ersetzt 2 Köhler

Das ist meine Erfahrung und habe ich über längere Zeit auf einer Insel mit einem schön geschlossenen System überprüft.
Da waren folgende Vorraussetzungen:

3 Solevorkommen
1 Kohlevorkommen
4 Wasserbauplätze

Ich habe dort folgendes auf 100% laufen:

3 Salinen
1 Kohlemine
1 Köhler
4 Gerbereien
8 Schweinefarmen
4 Rinderfarmen
2 Schlachtereien

Fazit:
Kohle wird komplett mit dem Salz in den Salinen verarbeitet.
Das Salz von Salinen wird in den Gerbereien verbraucht.
Das Salz der dritten Saline in den Schlachtereien.

Einziges Problem: Es bleibt immer Schweinehaut über! Das Verhältnis 2:1 (Schweinzucht:Gerberei) stimmt also leider nicht. Es muss irgendwas krummes sein. Also 3:2 oder 4:3 oder so... ich habs leider noch nicht rausgefunden.
Ich transportiere einfach von Zeit zu Zeit den Überschuss weg.

Cheers

skooli
10-07-09, 12:57
Brokatgewänder:
1 Goldmine + 1 Goldschmelze + 1 Köhlerhütte + 2 Seidenplantagen + 1 Seidenweberei

Läuft alles auf 100%, kein Gold bleibt liegen.

monkefl85
11-07-09, 16:25
Da man die Brokatgewänder ab 4000 Adeligen braucht empfiehlt es sich gleich 2 Produktionskreisläufe zu bauen, da eine nach dem Warenrechner 2112 Adelige versorgt:

2 Goldminen + 1 Kohlebergwerk + 2 Goldschmieden + 4 Seidenplantagen + 2 Brokatmacher

<span class="ev_code_GREEN">*updated Seite 1*</span>

P.S.: Die Verhältnisse sind schon richtig. Problem ist nur wenn nicht alles erforderliche auf einer Insel angebaut wird ist der Schiffweg mit einzubeziehen, der unter Umständen länger sein kann...

Bitterulf
12-07-09, 01:16
Also Leute,

um euer Rätselraten mal ein bisschen aufzulösen einige zusätzliche Infos:

Betrieb/ Produktionsdauer für eine Einheit/ Warenverbrauch
Holz 40s -
Papier 20s 1tHolz
Indigo 40s -
Seide 40s -
Teppiche 40s 1tIndigo/1tSeide
Bücher 20s 0,5tPapier/1tIndigo
Kupfer 45s -
Messing 45s 1tKupfer/1tKohle
Köhler 30s -
Kohlebergwerk 15s -
Brillen 30s 0,5tMessing/o,5tQuarz
Quarz 45s -
Kerzenleuchter 30s 0,5tMessing/1tKerzen
Kerzen 45s 0,75tHanf/1tWachs
Hanf 60s -
Leinenkutten 30s 1tHanf
Wachs 90s -
Kräuter 30s -
Bier 40s 4/3tWeizen/4/3tKräuter
Weizen 30s -
Mehl 15s 1tWeizen
Brot 15s 1tMehl
Eisenbergwerk 30s -
Eisen 30s 1tKohle/1tEisenerz
Trauben 90s -
Fässer 30s 0,5tEisen/o,5tHolz
Wein 30s 1tTrauben/1tFässer
Fisch 30s -
Most 40s -
Sole 15s -
Salz 15s 1tSole/o,5tKohle
Pelze 25s -
Pelzmäntel 25s 0,53tSalz/1tPelz (die 0,53 stimmen wirklich)
Rinder 50s -
Fleisch 25s 1tRinder/0,8tSalz
Schweine 30s -
Lederkutten 15s 0,5tSalz/1tSchweine
Brokatgewänder 20s 0,5tGold/1tSeide
Golderz 40s -
Gold 40s 1tKohle/1tGolderz
Datteln 20s -
Milch 40s -
Kaffeebohnen 60s -
Kaffee 60s 2tKaffeebohnen
Perlen 60s -
Perlenketten 60s 1tPerlen
Rosen 120s -
Parfüm 60s 1,5tRosen
Mandeln 30s -
Zuckerrohr 30s -
Zucker 15s 1tZucker
Marzipan 15s 1tMandeln/1tZucker

Einige der im diesem Rechner hier aufgelisteten Produktionsketten sind übrigens nicht richtig. Jetzt könnt ihr ja mal nachrechnen welche http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Ihr braucht übrigens auch nicht mehr Betriebe bauen, wenn die Handelsrouten lange fahren. Entscheiden ist nur der erzeugte Massenstrom, ob er direkt auf der Insel entsteht oder mit dem Schiff übertragen wird ist egal.
Die Betriebe sollten auch nicht weiter als 10Felder zum Markthaus laufen müssen um ihre Rohstoffe zu bekommen, sonst kann es passieren, dass sie nicht schnell genug sind und sich Rohstoffe ansammeln.

VangoreLOL
12-07-09, 02:38
Sehr interessant, darf man nach der Quelle fragen?

Bitterulf
12-07-09, 03:29
die zeiten sind per stoppuhr gemessen und die verbrauchsmengen hab ich ermittelt indem ich eine produktionsstätte, z.b. pelzmäntel auf eine einsame insel gebaut hab und dann jeweils 100t salz und felle hingeschippert hab und geschaut wie viel produkt rauskommt und welche rohstoffe im lager und in der produktionsstätte verbleiben

eigentlich kommen ja auch überall recht glatte werte raus, nur bei den pelzmänteln war es etwas krumm

VangoreLOL
12-07-09, 03:31
Ah ok dachte mir schon das es per Stopuhr möglich ist. Danke für die Daten.

Bitterulf
12-07-09, 03:32
gern geschehen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

ANNOnymus1985
12-07-09, 04:30
Vielen Dank Bitterulf,

wenn ich richtig gerechnet habe, bestätigt sich auch endlich meine Vermutung, dass 3 Kupferminen mit angeschlossener Schmelze 4 Kerzenleuchterhersteller versorgen. Ich habe mit dieser Verteilung bisher immer eine Auslastung von 100% erreicht und das bei konstantem Lagerbestand an Messing.
Und jetzt ist auch klar, warum ein Kohlebergwerk einmal 3 Kupferschmelzen und ein anderes Mal nur 2 Eisenschmelzen versorgen kann.
Einzig das Verhältnis bei den Kerzen musst du dir nochmal ansehen. Ich hab da 2 Imkereien auf 1 Hanfplantage mit konstanten Lagerbestand an beiden Waren und 100% Auslastung der Kerzenzieher.

Edit: Das Verhältnis bei den Lichterziehern stimmt doch http://forums.ubi.com/images/smilies/1072.gif, hab grad gesehen, dass Hanfpl. und Imkereien unterschiedlich schnell produzieren.

dr_AllCOM3
12-07-09, 11:21
interessant wären auch die restlichen betriebe wie werkzeuge, da man die eh immer herstellt.

edit:
@ANNOnymus1985
einige deine zeiten stimmen nicht.
ich habe mal testweise eine brillenproduktionskette aufgebaut, mit 30s als annahme bei den brillen. ich habe nun:
1 kupfer + 1 quarz + 1 schmelze + 2 brille
und ich produziere keinerlei überschuß, die zahlen bleiben konstant und alles 100%. die zahlen sind dann auch viel runder.

1 saline + 2 pelz + 2 kürschner
bin von 30s und 1 salz ausgegangen. die saline scheint ein klein wenig mehr zu produzieren als nötig, aber nicht genug um es sinnvoll zu integrieren. ansonsten passt es bestens.

Annobegger
12-07-09, 12:54
http://i18.photobucket.com/albums/b147/airportphantom/screenshot0002.jpg

fz501
13-07-09, 01:06
Hallo, Anno Fans!

Hat schon jemand Erfahrung mit Waffen- und Kanonenerzeugung? Bei mir ist immer irgend etwas zuviel oder zuwenig.

Ich habe schon probiert:
1 Eisenmine + 1 Eisenschmelze + 1 Köhler + 2 Holzfäller + 1 Kanonengießerei
1 Eisenmine + 1 Eisenschmelze + 1 Köhler + 1 Waffenschmiede

Was sagt Ihr dazu?

mfg fz501

GNPMeatspin
13-07-09, 06:42
Also hab gerade mal die Kanonengießerei per Stoppuhr gecheckt, die produziert 1t Kanonen nach exakt 60 Sekunden und verbraucht dabei 2t Eisen und 3 Tonnen Holz.
Gehen wir bei der Eisenschmelze von 30s Produktionszeit aus und bei dem Holzfällere auch, so braucht man im Prinzip 1 Eisenschmelze und 1,5 Holzfäller pro Gießerei.
Ich habs jetzt so gemacht, 2 Gießereien, 3 Holzfäller und 2 Eisenschmelzen.
Da sollte alles bei 100% laufen ohne Überschuss zu produzieren.

Lg

Edit: Irgendwie reichen die Holzfäller nicht...Sehr merkwürdig

Bitterulf
13-07-09, 09:15
holzfäller brauchen 40s für eine tonne
und du solltest den verbrauch nicht direkt am betrieb ablesen, da dann sehr große rundungsfehler auftreten
lieber 100t holz und eisen verarbeiten lassen und schauen was übrig bleibt und wieviel produziert wird

elphenomeno
13-07-09, 16:50
hat jemand ne gescheite anordnung für gewürze?


sollte man die evtl vom Aufbau genau so machen wie die Hanfplantagen?

Oder hat da jemand ne bessere Lösung gefunden?

Und für Ingido/Seide + teppich komm ich auch auf keinen grünen Zweig... bei den anderen hab ich überall ne gescheite anordnung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

also wer will einfach mal reinschreiben hier http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif


LG

Telavius
14-07-09, 22:47
Zitat von gerzii:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von narayan512:
Sehr schön. Ich hatte einen ganz ähnlichen Gedanken. Aber seht selbst. Die Maße sind aus dem Kopf und es ist auch noch nicht getestet. Ich möchte einen möglichst kompakten Wohnblock haben, der später Platz für alle öffentlichen Gebäude bietet.

http://www.fragile-eternity.de/1404.JPG

vom marktplatz nicht erfasst
elfter block: links oben/unten, mitte unten
14 block: rechts oben/unten, mitte unten

von der kapelle nicht erfaßt
erster block: komplett
zweiter block: erstes haus links oben
dritter block: letztes haus rechts oben
vierter block: komplett
fünfter block: links oben/unten, mitte oben
sechster block: rechts oben/unten, mitte oben
siebenter block: links oben/unten
zehnter block: rechts oben/unten
elfter block: links oben/unten, mitte oben/unten
14 block: rechts oben/unten, mitte oben/unten

meine ergänzung:
a) über block zwei und drei, sowie block zwölf und 13 kann mann nochmal einen sechser block bauen....werden noch alle vom markthaus umschlossen!!
b) im prinzip könnte man block 1,4,10 und 14 weglassen und den platz dann für andere gebäude nutzen

wies mit schenke und co ausschaut weiß ich noch nicht, werde ich euch aber noch mitteilen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

mfg
gerzii </div></BLOCKQUOTE>

Die Kirche nimmt auch 1 ganze Reihe mehr ein als geplant, also kann man keine Strasse zwischen Kirche und dem Block links davon machen.
Und der zentrale Block in der Mitte erhöht die Laufwege von Medikus und Zimmermann doch ziemlich.

Ansonsten aber ein super Plan.

elphenomeno
15-07-09, 10:35
hab die bauprdnung mal oben etwas verfeinert und verbessert...

so bekomme ich 70 Häuser hin... mit einem marktplatz und alle öffentlichen gebäude..

so wie es da oben gezeigt ist, ist es zwar ne schöne idee aber net wirklich effizient.. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Telavius
15-07-09, 15:14
Mach doch mal nen Screenshot oder besser ne Excel-Tabelle http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

jradefahrt
16-07-09, 05:32
Zitat von elphenomeno:
was mich erstma viel mehr interessiert ist ne gescheite bauweise von häusern + öffentliche gebäude...

hat da jemand was feines?

ich denke grade weil die inseln so unerschiedlich sind sollte man den platz optimal nutzen können... und platzmangel hat man "normal" in jedem strategiespiel außerdem die wege etc.. das macht unterm strich schon sehr viel aus..

Ich hab da mal was vorbereitet http://www.ubisoft.de/smileys/read.gif

http://www3.pic-upload.de/thumb/16.07.09/b6awhqpcb4od.jpg (http://www.pic-upload.de/view-2575276/Neustadt1.jpg.html)

Noch viel Luft zum improvisieren und optimieren. Die öffenlichen Gebäude sind flächendeckend (soweit das schon bei mir steht http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-happy.gif).

teh_void
16-07-09, 06:10
Zitat von jradefahrt:
Ich hab da mal was vorbereitet http://www.ubisoft.de/smileys/read.gif

http://www3.pic-upload.de/thumb/16.07.09/b6awhqpcb4od.jpg (http://www.pic-upload.de/view-2575276/Neustadt1.jpg.html)

Noch viel Luft zum improvisieren und optimieren. Die öffenlichen Gebäude sind flächendeckend (soweit das schon bei mir steht http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-happy.gif).

Ist das ein Kaiserdom in der Mitte? Ist der Rest dann nicht ziemlich überflüssig? Vorallem: Warum Kapellen wenn Kirchen?

saxe1404
16-07-09, 06:10
Für wieviel Einwohner reicht das Konstrukt ?

Auch fehlen mir gerade die Dimensionen für die Inselgröße.

Gruß
SaXe

jradefahrt
16-07-09, 06:19
Also: Das Konstrukt hat in dem Zustand 272 Häuser. Wenn es dazu kommen sollte (ist noch etwas Platz auf der Insel) wird das eine 10.000-Einwohner-Insel.
Das Bild zeigt das Kerngebiet der Stadt im Planungszustand. Soll heißen, wenn diverse Gebäude nicht mehr gebraucht werden (wie eben die Kapellen), fliegen die raus und werden dann durch Wohnhäuser ersetzt.

Nebenbei: die Kapellen sind eigentlich bis zum Adligen aktuell, weil die lieben Patrizier ja erstmal aufsteigen wollen und sich das ohne Kapellen zeitweilig etwas problematisch gestalten kann.
Steht dann erstmal der Dom, dann gibts wieder Platz.

Sobald ich das heute abend weiter ausgebaut habe, gibts nen live-Screenshot.

p. s.: Passt fast auf jede große Insel (mit kleineren Anpassungen an Berge etc.).

teh_void
16-07-09, 11:11
Hm meine brauchen keine Kapellen mehr, die Kirchen geben irgendwie 80% und die Kapellen nur 20% des Bedürfnisses.

elphenomeno
16-07-09, 14:41
http://www.pic-upload.de/view-...nno_hausbau.jpg.html (http://www.pic-upload.de/view-2580095/anno_hausbau.jpg.html)


so das ist mal meine anordnung... ein haus wird nicht erfasst... alles andere ist drin http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

alle wichtigen infos stehen nebenbei

I_am_awesome
16-07-09, 17:19
Zitat von elphenomeno:
http://www.pic-upload.de/view-...nno_hausbau.jpg.html (http://www.pic-upload.de/view-2580095/anno_hausbau.jpg.html)


so das ist mal meine anordnung... ein haus wird nicht erfasst... alles andere ist drin http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

alle wichtigen infos stehen nebenbei

kein Dom? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif
sonst sieht es aber toll aus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

elphenomeno
16-07-09, 17:28
den dom musst zwischen die einzelnen setzen.. hab leider noch net geschafft so lang zu zocken :/

also ich würde fast sagen, dass es besser als oben net geht... es wird alles abgedeckt mit der minimalen anzahl an öffentlichen gebäuden..

aber wie gesagt bin für alle vorschläge offen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Tekketut
17-07-09, 02:49
1 Solevorkommen schafft eigtl. 2 salinen o.O

jradefahrt
17-07-09, 06:24
Zitat von Tekketut:
1 Solevorkommen schafft eigtl. 2 salinen o.O
Nicht ganz. Ich schätze, das wird im Verhältnis 2:3 oder 3:4 laufen. Muss ich nochmal testen.

Dodo321
17-07-09, 07:44
Hat vielleicht jemand einen guten Plan für die Teppichherstellung?

Dolormin
17-07-09, 14:18
Wein

9x Weinfeld
3x Fassküfer
3xWeinkellerei

http://www2.pic-upload.de/17.07.09/y9j3gmqhksy.jpg

Dodo321
19-07-09, 04:51
Teppich, sprich Indigo und Seide, ist VIEL interessanter!

Tshingis
19-07-09, 05:12
@Dolormin
Laufen die Betriebe deiner Weinproduktion alle auf 100%?

elphenomeno
19-07-09, 05:59
@ Tschingis


jap, die laufen alle auf 100 % obwohl es noch etwas platzsparender geht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

könnte mal die fassdinger net wonders hinbauen? die brauchen ja eh 2 ganz andere materialien..

Annobegger
19-07-09, 09:01
Is there a good Spice layout?

Dolormin
19-07-09, 14:52
ja laufen auf 100%

Klar kann man die Fässer woanders hinbauen aber da ich alles auf dieser Insel produziere passt das so http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

elphenomeno
19-07-09, 16:56
könntest trotzdem direkt neben den kontor auf der insel bauen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

aber ob wirklich platz einsparst bei dem layout da oben - glaube ich eher net

mazen1982
21-07-09, 10:37
Bier, ohne Strassenanbindung der Kräuterplantagen

http://www.img-hosting.de/thumb/23328screenshot0041jpg (http://www.img-hosting.de/show.htm?bild=23328screenshot0041jpg)

Telavius
22-07-09, 19:28
Also laut http://www.anno1404-rechner.de/ braucht man für Wein 100% Prod:

1x Eisenmine
1x Köhlerhütte
1x Eisenschmelze
2x Holzfällerhütte
2x Fassküferei
6x Weingut
2x Kelterhaus

kamala49
23-07-09, 13:32
Hallo,
Betrifft:Ausnutzung der Betriebe

Bei den Büchern würde ich zur Komplettierung noch eine Holzfällerhütte hinzufügen. Wird von der Papiermühle benötigt.

kamala49

moniman
24-07-09, 09:49
Zitat von jradefahrt:
Also: Das Konstrukt hat in dem Zustand 272 Häuser. Wenn es dazu kommen sollte (ist noch etwas Platz auf der Insel) wird das eine 10.000-Einwohner-Insel.
Das Bild zeigt das Kerngebiet der Stadt im Planungszustand. Soll heißen, wenn diverse Gebäude nicht mehr gebraucht werden (wie eben die Kapellen), fliegen die raus und werden dann durch Wohnhäuser ersetzt.

Nebenbei: die Kapellen sind eigentlich bis zum Adligen aktuell, weil die lieben Patrizier ja erstmal aufsteigen wollen und sich das ohne Kapellen zeitweilig etwas problematisch gestalten kann.
Steht dann erstmal der Dom, dann gibts wieder Platz.

Sobald ich das heute abend weiter ausgebaut habe, gibts nen live-Screenshot.

p. s.: Passt fast auf jede große Insel (mit kleineren Anpassungen an Berge etc.).

Hast Du mittlerweile einen Screentshot oder das Design wieder verworfen?

JackJohns0n
24-07-09, 12:31
Nabend,

ich hab mal eine Frage zur optimalen Auslastung der Betriebe. Ich habe neulich versucht, in einem Szenario meine Leinenproduktion auf eine andere Insel auszulagern.
Ich habe dann eine Anordnung von 2 Markthäusern, 8 Weberein und 16 Hanfplantagen gebaut.
Allerdings laufen nie alle Plantagen und somit auch die Weber nicht auf 100% und ich verstehe nicht wieso. Die einzelnen Weber haben nämlich meist mindestens 4 verschiedene Plantagen zur Auswahl, trotzdem sind meist die Farmen die mitten drin liegen nicht ausgelastet.

Kann mir jemand sagen so was Problem liegt? Danke für die Hilfe.

Edit: Die Lager sind übrigens nur auf dem Screenshot voll, ich habe zwischendurch immer wieder geleert, aber trotzdem haben es die Betriebe nicht auf 100% geschafft. Und auch mit den größeren Markthäusern funktioniert es nicht. Irgendwann wird der Hanf von einigen Plantagen einfach zu spät abgeholt, also nachdem das interne Lager bereits voll war.

http://www.img-hosting.de/thumb/23407screenshot0032jpg (http://www.img-hosting.de/show.htm?bild=23407screenshot0032jpg)

Dolormin
24-07-09, 14:32
Ich denke die Weber bedienen sich immer an den Plantagen die nah dran sind. Sprich deine außen liegenden Plantagen sind scheinbar nicht im Einflussbereich der Weber. Somit bedienen sich alle Weber an den innen liegenden Plantagen und die produzieren nicht genug um alle zu versorgen.

I_am_awesome
24-07-09, 18:06
Sieht eher danach aus, als bräuchten die außenliegenden eine Straßenanbindung. Weiß es aber nicht 100%ig.

gamefreaktegel
25-07-09, 08:40
ja, du brauchst mindestens 1x1 Feld-/Steinweg....
Die können die Waren eben nicht durchs Fenster drücken http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Telavius
25-07-09, 18:34
Ich versteh auch nicht wieso ihr euch da immer so verrückte Konstrukte einfallen lässt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Einfach mit simplen Modulen bauen, dann klappt das auch immer mit 100% Auslastung.

<pre class="ip-ubbcode-code-pre">
ffff
WHH
ffff

W = Weberei
H = Hanfplantage
f = Hanffeld
</pre>

Wenn man nur in solchen Modulen baut, kann man da bei Bedarf auch z.B. Brot oder Bier unterbringen.

Blutsgewalt
26-07-09, 09:48
Ahoi,

hier mal den Weinanbau etwas kompakter:

http://img43.imageshack.us/img43/1664/weinanbau.jpg (http://img43.imageshack.us/i/weinanbau.jpg/)

Searchtags: Wein Weinanbau Weingut Weinproduktion optimal

Anno-1701
26-07-09, 13:22
Mir ist aufgefallen, dass bei der Buchproduktion 4 Indigofarmen zu viel sind. Trotz weitem Seeweg habe ich immer Indigoüberschuß. Kann das jemand bestätigen und dann in die Liste vorne reinschreiben. Ich möchte auch gleich nochmal Dank loswerden für die tolle Übersicht. Ich hab sie mir gleich ausgedruckt und und luscher immer rauf beim Spielen. War mir eine echt große Hilfe....

Paradoxon37
27-07-09, 03:06
Ist eigentlich schon jemand auf ein befriedigendes Ergebnis gekommen, wie man sinnvoll und vor allem platzsparend Mandelplantagen anlegt?

So sehen meine Überlegungen dazu bisher aus:

http://img189.imageshack.us/img189/4250/screenshot0055u.th.jpg (http://img189.imageshack.us/i/screenshot0055u.jpg/)

Finde das allerdings noch nicht wirklich gut, weil da noch zu viel Freiraum ist http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Aboshan1988
27-07-09, 18:17
Zu der Grafik von Blutsgewalt: Brauchen Plantagen keine Weganbindung?

neu_siedler
27-07-09, 19:23
Plantagen brauchen keine Strassenanbindung. Sie müssen dann aber im Einzugsgebiet des verarbeitenden Betriebes (hier Kelterhaus) liegen. Der Weinerzeuger latscht dann in die Plantage und holt sich dort die Trauben. Allerdings werden bei dieser Bauweise keine Weintrauen im Markthaus gelagert, sondern nur das Endprodukt (Wein). Eventuelle Überkapizitäten der Trauben werden nicht gelagert, sondern sind eigentlich ein Verlust (keine Resserve für eventuelle Dürrezeiten).

Blutsgewalt
28-07-09, 04:44
Überproduktion von Zwischenprodukten ist auch relativ zu sehen. Wenn man generell eine kleine Überproduktion hat sammelt sich auf den Transportschiffen Tonnen von Endprodukten an welche Dürreperioden durch Sandstürme zb entgegenwirken können. Zudem sind Sandstürme bei großen Inseln nie Flächendeckend.

Aber was solls, hier nun mal eine Indigoproduktion / Seidenproduktion:

http://img20.imageshack.us/img20/6655/indigoanbau.jpg (http://img20.imageshack.us/i/indigoanbau.jpg/)

Je nach Geländebeschaffenheit lassen sich hierbei auch die Felder ein kleinen wenig verschieben.

Withiny18
28-07-09, 06:06
Zitat von Anno-1701:
Mir ist aufgefallen, dass bei der Buchproduktion 4 Indigofarmen zu viel sind. Trotz weitem Seeweg habe ich immer Indigoüberschuß. Kann das jemand bestätigen und dann in die Liste vorne reinschreiben. Ich möchte auch gleich nochmal Dank loswerden für die tolle Übersicht. Ich hab sie mir gleich ausgedruckt und und luscher immer rauf beim Spielen. War mir eine echt große Hilfe....

Eine Buchproduktion braucht zwei Indigoplantagen. Da aber eine Papiermühle bei maximaler Produktivität für zwei Bücherproduktionen reicht, geht man von vier Indigo aus, um alles perfekt auszulasten. Wenn man der Mühle aber nur einen Holzfäller zur Verfügung stellt benötigt man nur zwei Ingigofelder und eine Druckerei.

Desweiteren würde ich jedem empfehlen, dass "Feature" mit mehreren Norias zu nutzen. Wer wirklich viele Nomaden beispielsweise auf begrenztem Platz(zB Imperatorszenario) anbauen will, braucht einfach den Platz. Und wenn das Feld komplett ausgenutzt wird sind auch die Zusatzkosten verkraftbar.

Blutsgewalt
29-07-09, 02:53
Zitat von Withiny18:
Desweiteren würde ich jedem empfehlen, dass "Feature" mit mehreren Norias zu nutzen. Wer wirklich viele Nomaden beispielsweise auf begrenztem Platz(zB Imperatorszenario) anbauen will, braucht einfach den Platz. Und wenn das Feld komplett ausgenutzt wird sind auch die Zusatzkosten verkraftbar.

Learn to Play exploiter nap! Schau dir mein siegreiches Imperatorszenario an - das ist frei von deinem "Noriafeature" welches ja unbedingt nötig sei um das Szenario zu bestehen - lächerlich.

B2T:

Kerzenproduktion - Je drei von diesen Blöcken (also insgesamt 6 Lichtzieher) versorgen vier Feinschmieden (für Kerzenhalter) optimal.

http://img268.imageshack.us/img268/5889/kerzenproduktion.jpg (http://img268.imageshack.us/i/kerzenproduktion.jpg/)

Annosiedler
31-07-09, 11:07
Moin Moin,

der Warenrechner hat mir angezeigt das ich noch Brokatgewänder und Kerzenleuchter brauche, allerdings werden die noch garnicht von meinen Adligen verlangt. Wie kann das sein? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

VangoreLOL
31-07-09, 12:49
Hallo Annosiedler,

das liegt einfach daran das der Rechner noch nicht prüft ob die Waren schon benötigt werden. Kommt aber noch. Also im Moment einfach die Waren die noch nicht verfügbar sind ignorieren.

Gruß Markus

fz501
03-08-09, 04:31
Hallo, liebe Anno Fans!

Wie gewünscht, stelle ich meine Ergebnisse hier nochmals rein, als Ergänzung zu monkefl85's Beitrag am Beginn dieses Threads.

Optimale Produktionsketten

Waren des Okzidents:

Leinenkutten ......... 2 Hanfplantagen + 1 Webstube
Seile ................ 1 Hanfplantage + 1 Seilerei

Kohle ................ 1 Kohlebergwerk = 2 Köhlerhütten
Eisen ................ 1 Eisenmine + 1 Köhlerhütte + 1 Eisenschmelze

Kupfer ............... 1 Kupfermine + 1 Köhlerhütte + 1 Kupferschmelze (mit Kohlenüberschuss)
Kupfer ............... 3 Kupferminen + 2 Köhlerhütten + 3 Kupferschmelzen

Gold ................. 1 Goldmine + 1 Köhlerhütte + 1 Goldschmelze (mit Kohlenüberschuss)
Gold ................. 4 Goldminen + 3 Köhlerhütten + 4 Goldschmelzen

Werkzeug ............. 1 Eisen + 2 Werkzeugmachereien
Waffen ............... 1 Eisen + 1 Waffenschmiede
Kanonen .............. 1 Eisen + 2 Holzfällerhütten + 1 Kanonengießerei (mit Eisenüberschuss)
Kanonen .............. 3 Eisen + 8 Holzfällerhütten + 4 Kanonengießereien

Salz ................. 1 Salzmine + 1 Köhlerhütte + 1 Saline
Salz ................. 2 Salzminen + 1 Kohlebergwerk + 2 Salinen

Brot ................. 2 Weizenfarmen + 1 Mühle + 1 Backhaus
Bier ................. 1 Weizenfarm + 1 Klostergarten + 1 Klosterbrauerei
Lederwams ............ 1 Salzmine + 1 Köhlerhütte + 1 Saline + 4 Schweinezüchter + 2 Gerbereien
Bücher ............... 1 Papiermühle + 2 Holzfällerhütten + 2 Druckereien + 4 Indigoplantagen

Glas ................. 1 Quarzbruch + 1 Waldglashütte (Pottasche) + 2 Glasschmelzen (mit Quarzüberschuss)
Glas ................. 3 Quarzbruch + 4 Waldglashütten (Pottasche) + 8 Glasschmelzen

Fleisch .............. 1 Salzmine + 1 Köhlerhütte + 1 Saline + 4 Rinderfarmen + 2 Schlachtereien
Pelzmäntel ........... 1 Salzmine + 1 Köhlerhütte + 1 Saline + 3 Pelztierjagdhütten + 3 Kürschnereien

Wein ................. 1 Eisen + 2 Holzfällerhütten + 2 Fassküfereien + 6 Weingüter + 2 Kelterhäuser (mit Holzüberschuss)
Wein ................. 3 Eisen + 4 Holzfällerhütten + 6 Fassküfereien + 18 Weingüter + 6 Kelterhäuser

Brillen .............. 3 Quarzbrüche + 3 Kupferminen + 2 Köhlerhütten + 3 Kupferschmelzen + 4 Brillenmachereien

Kerzen ............... 1 Hanfplantage + 2 Imkereien + 1 Lichtzieherei
Kerzenleuchter ....... 2 Kupferminen + 2 Köhlerhütten + 2 Kupferschmelzen + 3 Kerzen + 2 Feinschmieden (mit Kohle- und Messingüberschuss)
Kerzenleuchter ....... 3 Kupferminen + 2 Köhlerhütten + 3 Kupferschmelzen + 6 Kerzen + 4 Feinschmieden

Brokatgewand ......... 1 Goldmine + 1 Köhlerhütte + 1 Goldschmelze + 2 Seidenplantagen + 1 Seidenweberei (mit Kohlenüberschuss)
Brokatgewand ......... 4 Goldminen + 3 Köhlerhütten + 4 Goldschmelzen + 8 Seidenplantagen + 4 Seidenwebereien

Waren des Orients:

Teppiche ............. 1 Indigoplantage + 1 Seidenplantage + 1 Teppichknüpferei
Mosaik ............... 1 Quarzbruch + 2 Tongruben + 1 Mosaikmacherei (kleiner Quarzüberschuss)
Kaffee ............... 2 Kaffeeplantagen + 1 Rösterei
Perlenketten ......... 1 Perlentaucherhütte + 1 Perlenknüpferei
Duftwasser ........... 3 Rosenzüchtereien + 1 Duftmischer
Marzipan ............. 2 Mandelplantagen + 2 Zuckerrohrplantagen + 1 Zuckermühle + 1 Zuckerbäckerei


Versorgungskapazität:

Okzident:

1 Fischerhütte ...... 285 Bettler oder 200 Bauern oder 500 Bürger oder 909 Patrizier oder 1250 Adelige
1 Mosthof ........... 500 Bettler oder 340 Bauern oder 340 Bürger oder 652 Patrizier oder 1153 Adelige

1 Gewürzplantage .... 500 Bürger oder 909 Patrizier oder 1250 Adelige
1 Webstube .......... 476 Bürger oder 1052 Patrizier oder 2500 Adelige

1 Backhaus .......... 727 Patrizier oder 1025 Adelige
1 Klosterbrauerei ... 625 Patrizier oder 1071 Adelige
1 Gerberei .......... 1428 Patrizier oder 2500 Adelige
1 Druckerei ......... 1875 Patrizier oder 3333 Adelige
1 Feinschmiede ...... 2500 Patrizier oder 3333 Adelige

1 Schlachterei ...... 1136 Adelige
1 Kürschnerei ....... 1562 Adelige
1 Kelterhaus ........ 1000 Adelige
1 Brillenmacherei ... 1709 Adelige
1 Seidenweberei ..... 2112 Adelige


Orient:

1 Dattelplantage .... 450 Nomaden oder 600 Gesandte
1 Ziegenfarm ........ 436 Nomaden oder 666 Gesandte
1 Teppichknüpferei .. 909 Nomaden oder 1500 Gesandte

1 Rösterei .......... 1000 Gesandte
1 Perlenknüpferei ... 752 Gesandte
1 Duftmischerei ..... 1250 Gesandte
1 Zuckerbäckerei .... 2454 Gesandte



Gebäudeabmessungen:

Okzident:

Marktplatz ...... 6 x 5
Haus ............ 3 x 3
Kapelle ......... 5 x 3
Schenke ......... 4 x 3
Armenhaus ....... 4 x 3
Feuerwache ...... 4 x 3
Zimmermann ...... 3 x 3
Kirche .......... 8 x 6
Schuldturm ...... 5 x 4
Medikus ......... 3 x 3


Orient :

Basar ........... 6 x 5
Haus ............ 3 x 3
Moschee ......... 6 x 6
Badehaus ........ 5 x 4



Bedarf pro 100 Einwohner in kg/min.

Okzident: Bettler/ Bauern/ Bürger/ Patrizier/ Adelige

Fisch 700/ 1000/ 400/ 220/ 160
Most 300/ 440/ 440/ 230/ 130

Gewürze 0/ 0/ 400/ 220/ 160
Leinenkutten 0/ 0/ 420/ 190/ 80

Brot 0/ 0/ 0/ 550/ 390
Bier 0/ 0/ 0/ 240/ 140
Lederwams 0/ 0/ 0/ 280/ 160
Bücher 0/ 0/ 0/ 160/ 90
Kerzenleuchter 0/ 0/ 0/ 80/ 60

Fleisch 0/ 0/ 0/ 0/ 220
Pelzmäntel 0/ 0/ 0/ 0/ 160
Wein 0/ 0/ 0/ 0/ 200
Brillen 0/ 0/ 0/ 0/ 117
Brokatgewand 0/ 0/ 0/ 0/ 142

Orient: Nomaden/ Gesandte

Datteln 666/ 500
Milch 344/ 225
Teppiche 165/ 100

Kaffee 0/ 100
Perlenketten 0/ 133
Duftwasser 0/ 80
Marzipan 0/ 163

Alle Ergebnisse sind gewissenhaft geprüft, Fehler sind trotzdem nicht ganz auszuschliessen. Ich hoffe einen Beitrag geleistet zu haben, um die Planung und den Bau von grossen Siedlungen zu erleichtern.

mfg fz501

kOOl_dEE
04-08-09, 09:56
Wird vorne eigentlich nichts mehr aktualisiert oder gibt es einfach nichts neues mehr? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-happy.gif

JackJohns0n
04-08-09, 13:26
Zitat von fz501:
1 Dattelplantage .... 450 Nomaden oder 872 Gesandte


Bist du sicher, dass das stimmt? Der Anno Warenrechner zeigt an, dass man mit einer Plantage nur 600 Gesandte versorgen kann.

fz501
04-08-09, 13:51
Hallo, Anno Fans!

In meiner Tabelle hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen:

Richtig ist 1 Dattelplantage .... 450 Nomaden oder 600 Gesandte

Ich habe den Wert in obiger Tabelle korrigiert.

Alle anderen Werte habe ich nochmals kontrolliert. Keine weiteren Änderungen.

mfg fz501

elphenomeno
07-08-09, 15:18
hat jemand mal ne clevere Buildingorder für die Fleischprodi?


LG

Paradoxon37
10-08-09, 03:19
Ich hab das mit der Fleischproduktion so gelöst:

http://img30.imageshack.us/img30/4773/screenshot0052.th.jpg (http://img30.imageshack.us/i/screenshot0052.jpg/)

Funktioniert leider nicht mit Mandeln, weil die Farmen einen anderen Radius haben. Das mittlere Markthaus ist da nur aus optischen Gründen drin. Das kleine reicht locker aus.

elphenomeno
10-08-09, 14:51
das ist auch nice...

hab noch ne andere BO ausgeheckt.. allerdings gefällt mir deine besser ^^


und zu Mandeln schau mal in dem Thread da gibs nen sehr gute BO

Paradoxon37
10-08-09, 18:09
Hört man gerne http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Bezüglich der Mandelplantagenanordnung bin ich glaube ich blind http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif. Kannste mir da mal bitte den Link zukommen lassen.

elphenomeno
11-08-09, 15:18
http://www.bilder-upload.eu/sh...=B91Kk3pH9RoADIN.jpg (http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=B91Kk3pH9RoADIN.jpg)


wohl blind ^^

alex.udo
12-08-09, 04:17
Fazit:

Wenn ich alles richtig verstanden habe, spielt es keine Rolle, ob eine Farm oder eine Produktion 4 Felder, 6 Felder oder 16 Felder besitzt. Die Hauptsache ist die, das die 100% erreicht werden. Gilt das für alle Farmen und Produktionen? Würde ja richtig Platz und Geld sparen, da ich bei Kräuter über das doppelte an Felder angelegt habe. Getreide habe ich 6 Felder angelegt (benötigt aber nur 4 Felder)

Paradoxon37
12-08-09, 06:34
Zitat von elphenomeno:
http://www.bilder-upload.eu/sh...=B91Kk3pH9RoADIN.jpg (http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=B91Kk3pH9RoADIN.jpg)


wohl blind ^^

Blind kann immer noch sein aber das auf dem Bild ist ne Rosenzucht und keine Mandelplantage...

@ Alex.Udo: Wenn Du irgendeine Farm anklickst, dann siehste da auf der linken Seite so ein komisches Symbol was aussieht wie eine Leiter. Unter (? neben? drüber?) dem Ding sind 2 Zahlen in der Form x/y. y steht für die Anzahl der Felder, die die Farm zur 100%-Auslastung braucht. x wieviele Du davon schon gebaut hast bzw. der Farm zugeordnet sind.

Btw: Die Getreidefarm brauch sogar nur 3 Felder.

RekaReka
13-08-09, 05:37
Die Spieldateien liefern für alle Güter folgende Liste (habe ich von einem Programm erstellen lassen); dabei gibt die erste Zahl die produzierten t/min an, keine Betriebsanzahl:

Produkt t/min Produktionskette
Bienenwachs 0,67 Imkerei
Bier 1,5 Brauerei + Klostergarten + Weizenfarm
Brillen 2 Brillenmacherei +0.5 Köhlerhütte + 0.75 Kupfermine + 0.75 Kupferschnmelze +0.75 Quarzbruch
Brokatgewänder 3 Goldmine + Goldschmelze + 0.75 Köhlerhütte +2 Seidenplantage + Seidenweberei
Brot 4 Backhaus + Mühle + 2 Weizenfarm
Bücher 3 Druckerei + 1. Holzfällerhütte +2 Indigoplantage +0.5 Papiermühle
Datteln 3 Dattelplantage
Duftwasser 1 Duftmischer + 3 Rosenplantage
Eisen 2 Eisenmine + Eisenschmelze + Köhlerhütte
Eisenerz 2 Eisenmine
Farbe 1,5 Indigoplantage
Fässer 2 0.5 Eisenmine + 0.5 Eisenschmelze + Fassküferei +0.67 Holzfällerhütte + 0.5 Köhlerhütte
Fisch 2 Fischerhütte
Fleisch 2,5 0.5 Köhlerhütte + 2 Rinderfarm + 0.5 Saline +0.5 Salzmine + Schlachterei
Gewürze 2 Gewürzplantage
Glas 1 Glasschmelze + 0.375 Quarzbruch + 0.5 Waldglashütte
Gold 1,5 Goldmine + Goldschmelze +0.75 Köhlerhütte
Golderz 1,5 Goldmine
Hanf 1 Hanfplantage
Holz 1,5 Holzfällerhütte
Kaffee 1 2 Kaffeeplantage + Kaffeerösterei
Kaffeebohnen 1 Kaffeeplantage
Kanonen 1 0.75 Eisenmine + 0.75 Eisenschmelze +2 Holzfällerhütte + Kannonengießerei + 0.75 Köhlerhütte
Kerzen 1,33 Hanfplantage +2 Imkerei + Lichtzieherei
Kerzenleuchter 2 Feinschmiede + 1.5 Hanfplantage + 3. Imkerei +0.5 Köhlerhütte + 0.75 Kupfermine + 0.75 Kupferschnmelze +1.5 Lichtzieherei
Kohle 4 Kohlenmine
Kohle 2 Köhlerhütte
Kräuter 2 Klostergarten
Kriegsmaschinen 1,5 1.5 Hanfplantage + 2 Holzfällerhütte + Kriegsmaschinenwerkstatt +1.5 Seilerei
Kupfererz 1,33 Kupfermine
Lederwämser 4 Gerberei + 0.5 Köhlerhütte + 0.5 Saline +0.5 Salzmine + 2 Schweinefarm
Leinenkutten 2 2 Hanfplantage + Webstube
Mandeln 2 Mandelfarm
Marzipan 4 2 Mandelfarm + Zuckerbäckerei + Zuckermühle +2 Zuckerrohrplantage
Mehl 4 Mühle + 2 Weizenfarm
Messing 1,33 0.67 Köhlerhütte + Kupfermine + Kupferschnmelze
Milch 1,5 Ziegenfarm
Mosaik 2,4 Mosaikmacherei + 0.9 Quarzbruch +2 Tongrube
Most 1,5 Mosthof
Papier 3 2 Holzfällerhütte + Papiermühle
Pelze 2,5 Pelztierjagdhütte
Pelzmäntel 2,5 0.33 Köhlerhütte + Kürschnerei + Pelztierjagdhütte +0.33 Saline + 0.33 Salzmine
Perlen 1 Perlenfischerhütte
Perlenketten 1 Perlenfischerhütte + Perlenknüpferei
Pottasche 2 Waldglashütte
Proviant10t 2,61 Provianthaus
Proviant20t 2,61 Provianthaus
Proviant5t 2,61 Provianthaus
Quarz 1,33 Quarzbruch
Rinder 1,25 Rinderfarm
Rosenöl 0,5 Rosenplantage
Salz 4 Köhlerhütte + Saline + Salzmine
Seide 1,5 Seidenplantage
Seile 2 Hanfplantage + Seilerei
Sole 4 Salzmine
Stein 2 Steinmetzhütte
Teppiche 1,5 Indigoplantage + Seidenplantage + Teppichknüpfer
Tierhaut 2 Schweinefarm
Ton 1,2 Tongrube
Trauben 0,67 Weingut
Waffen 2 Eisenmine + Eisenschmelze + Köhlerhütte + Waffenschmiede
Wein 2 0.5 Eisenmine + 0.5 Eisenschmelze + Fassküferei +0.67 Holzfällerhütte + Kelterhaus + 0.5 Köhlerhütte +3 Weingut
Weizen 2 Weizenfarm
Werkzeuge 2 0.5 Eisenmine + 0.5 Eisenschmelze +0.5 Köhlerhütte + Werkzeugschmiede
Zucker 4 Zuckermühle +2 Zuckerrohrplantage
Zuckerrohr 2 Zuckerrohrplantage


Die Liste ist so gemacht, dass jeder Endbetrieb nur mit einem Gebäude vertreten ist. Man könnte das alles noch auf ganze Zahlen hochmultiplizieren, aber ich finde das nicht immer so sinnvoll, da ja viele Betriebe Zulieferer bei mehreren Ketten sind. Für den Wein müßte man z.B. nur wegen der Holzfäller zu 6 Kelterhäusern übergehen, um ganze Zahlen zu kriegen.

Stanley61
16-08-09, 07:54
Hab mal was für 6 Milchfarmen plus 2 Gewürzfarmen konstruiert...
Vielleicht gefällt es dem einen oder anderen

http://www.picbutler.de/bild/83323/milchgewuerzpx3g4.jpg

Gruß
STAN

Edit: Eben erst gesehen: Für "Gewürz" brauche ich ja 4 (und nicht 3) Felder! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif - Da muss ich noch mal nachdenken... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

SirThomas1404
28-08-09, 15:04
http://www.youtube.com/watch?v=E3cp8fhgN1A