PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : empfängt man funksprüche unter wasser? bis zu welcher tiefe?



OliverWeh
06-04-07, 04:21
hi,

kann man funksprüche unter wasser empfangen? bis zu welcher tiefe falls ja? senden? (wahrscheinlich mit dem schnorchel?!) und wie war das früher in echt?

THX
Oliver

OliverWeh
06-04-07, 04:21
hi,

kann man funksprüche unter wasser empfangen? bis zu welcher tiefe falls ja? senden? (wahrscheinlich mit dem schnorchel?!) und wie war das früher in echt?

THX
Oliver

Mittelwaechter
06-04-07, 07:47
Hallo Oliver,

empfangen von Funk war auf Langwelle/Längstwelle (unter 100 kHz) bis etwa 20 Meter Tiefe möglich. Die Antenne war vom Bug über den Turm bis zum Heck gespannt und dadurch ausreichend groß.

Im Spiel scheint das umgesetzt zu sein, da man auf Periskoptiefe Funkmeldungen bekommt.

Zum Absetzen von Nachrichten gab es unterschiedliche Funkgeräte (überwiegend von Telefunken) an Bord. Für kurze Distanzen mag da eine Antenne am Schnorchel gereicht haben, aber für die große Strecke musste das Boot sicherlich auftauchen.

Im Spiel musst Du auftauchen, um zu funken. Ob sich da mit dem Schnorchel etwas ändert, bezweifle ich. Ich setze gar keine Nachrichten ab, die Antworten kenn' ich ja schon.

OliverWeh
07-04-07, 07:33
dann waren diese langen "schnüre" von bug bis heck nicht gegen sperrnetze sondern die antenne? hab ich nicht gewusst...

und wie war das früher, wenn man einen funkspruch erhalten sollte und den aber aufgrund einer tauchfahrt verpasst hat? dann hat man ja nix mitbekommen...

Glykol02
07-04-07, 07:46
Die hatten ein System, wo zu bestimmten Zeiten die wichtigen Sprüche wiederholt gesendet wurden, alle 6 Stunden oder so, müsste ich beim Hirschfeld noch mal nachschlagen,.. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

DerTieftaucher
20-04-07, 07:18
die schnüre konnten beides http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

He_100
23-04-07, 04:38
Also, sobald man unter Wasser ist, ist der Emfang eigentlich weg.

Die Skintiefe von Salzwasser beträgt bei 50Hz nur rund 39mm, bei 100kHz 1mm.
Das erreichen der Skintiefe sagt zwar nicht aus das das Signal komplett vernichtet wurde aber es ist schon stark gedämpft.
Wenn man mal das 10 fache der Skintiefe ansetzt kommt man bei 100kHz auf 1cm, da taucht man noch nicht tief http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Deshalb funktioniert auch Radar (Funkmessortung) unter Wasser so schlecht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Wer es nachrechnen will:
http://de.wikipedia.org/wiki/Skineffekt

He 100