PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Backflip 100%



CathodeRay
30-03-04, 08:15
Der Rückwärtsflip von der Wand funktioniert auch wirklich nur dann wenn er will. Deshalb meine Frage: Gibt es eine bestimmte Tastenfolge/Technik bei der der Backflip 100%ig klappt?

Oft hab ichs so hingekriegt indem ich hochschauend auf eine Wand zurenne und ca. 1 Meter davor die Sprungtaste betätige. Manchmal aber springt er einfach (...gegen die Wand) oder er rennt schon ungewollt 10 Meter gezielt auf eine Mauer zu um dann den Backflip zumachen.

Hier ist eine hartnäckige stelle wo der Backflip wichtige Sekunden spart, ich ihn aber nur sehr seltend schaffe.

http://people.freenet.de/aurelius/backflip.jpg

Warum ist der Sprung von dieser Wand zum Beispiel schwerer als von anderen? Muss man erst ein paar Meter Anlauf nehmen?

Ich hoffe jemand von euch weiss mit welcher Technik der Backflip immer funktioniert, wenn sowas denn möglich ist.

http://people.freenet.de/aurelius/jesterhead5.gif http://people.freenet.de/aurelius/jesterhead4.gif http://people.freenet.de/aurelius/Animation_CathodeRay.gif http://people.freenet.de/aurelius/jesterhead4.gif http://people.freenet.de/aurelius/jesterhead5.gif

[This message was edited by CathodeRay on Tue March 30 2004 at 04:31 PM.]

CathodeRay
30-03-04, 08:15
Der Rückwärtsflip von der Wand funktioniert auch wirklich nur dann wenn er will. Deshalb meine Frage: Gibt es eine bestimmte Tastenfolge/Technik bei der der Backflip 100%ig klappt?

Oft hab ichs so hingekriegt indem ich hochschauend auf eine Wand zurenne und ca. 1 Meter davor die Sprungtaste betätige. Manchmal aber springt er einfach (...gegen die Wand) oder er rennt schon ungewollt 10 Meter gezielt auf eine Mauer zu um dann den Backflip zumachen.

Hier ist eine hartnäckige stelle wo der Backflip wichtige Sekunden spart, ich ihn aber nur sehr seltend schaffe.

http://people.freenet.de/aurelius/backflip.jpg

Warum ist der Sprung von dieser Wand zum Beispiel schwerer als von anderen? Muss man erst ein paar Meter Anlauf nehmen?

Ich hoffe jemand von euch weiss mit welcher Technik der Backflip immer funktioniert, wenn sowas denn möglich ist.

http://people.freenet.de/aurelius/jesterhead5.gif http://people.freenet.de/aurelius/jesterhead4.gif http://people.freenet.de/aurelius/Animation_CathodeRay.gif http://people.freenet.de/aurelius/jesterhead4.gif http://people.freenet.de/aurelius/jesterhead5.gif

[This message was edited by CathodeRay on Tue March 30 2004 at 04:31 PM.]

Bizzy_D.
30-03-04, 08:22
Du musst einfach ca 2 Meter bevor du die Wand erreichst die Sprungtaste gedrückt halten. Dann schaffst du es eigentlich immer.

cu

CathodeRay
30-03-04, 08:26
Dann versuchs mal bei dieser Wand oder beim Spionen-Spawnpunkt bei der Leiter die nach draußen führt. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Es hängt also auch von der Umgebung ab. Also muss es doch nen Trick geben. Es kann ja nich sein, dass der Backflip gerade an dieser WAnd nur manchmal klappt.....oder doch? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

http://people.freenet.de/aurelius/jesterhead5.gif http://people.freenet.de/aurelius/jesterhead4.gif http://people.freenet.de/aurelius/Animation_CathodeRay.gif http://people.freenet.de/aurelius/jesterhead4.gif http://people.freenet.de/aurelius/jesterhead5.gif

Nobodymrb
30-03-04, 08:35
Sry, aber bei mir funtzt er eigentlich immer ^^
Sonst geh doch enfach über die regenrinne [oder was das ist] rein. Denn soviel Zeit sparst du ja auch net...
:/

MfG Nobody

Bizzy_D.
30-03-04, 08:38
Ich hab ihn gerade an der Wand ausprobiert und er hat immer geklappt, wenn man kurz bevor man die Wand erreicht die Sprungtaste gerückt hält.

cu

dIm3nsi0n
30-03-04, 14:10
Beim Spionen-Spawnpunkt muss man SEHR gezielt springen. Weil man ca. 2 m vorher noch gar nicht die Möglichkeit hat zu springen, wegen der begrenzten Höhe.
Bei mir passiert der Backflip leider viel zu oft. Wenn man zum Beispiel im Super Zeit Raum 212 erreichen will; Backflip raus auf den Hof schnell an die Regenrinnen springen und Hoch klettern um mit dem Seil durch den Lüftungschacht zu kommen. Leider brauch ich oft, dank Backflip, 3 Anläufe bis ich die Regenrinne hochgeklettert bin.
Weiss übrings einer wie man die Beine wie in SC1 ans Seil machen kann? Damals war das [C].

SoE_Sirius
30-03-04, 14:50
Springentaste http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

sirius
www.sirius-online.de (http://www.sirius-online.de)

bongpow3r1337
31-03-04, 06:00
Nein ^^

du musst W drücken also nach vorne http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Viele Grüße
Bong
http://www.the-roughnecks.de/

BXpresso
31-03-04, 06:23
nein es ist wirklich die sprungtaste O.o

FFA-Extrem
31-03-04, 06:47
Also ich drück immer W und er zieht die Beine an.

http://home.arcor.de/iamdavej/88.gif

ObiFloKenobi
31-03-04, 07:41
Wenn du w drückst, dann zieht er die beine an und wird schneller (und ich glaub lauter http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif )

KunGst0n
31-03-04, 14:56
hmmm höt sich doof an aber das funzt auch....
während dem laufen bißchen die sprungtaste leicht antippeln dann funzt es auch ^^
kein witz..

LGs0pHT
31-03-04, 16:35
Also ich kann den oben genannten Backflip 100% reproduzieren. Ich habe eben mal im Training Mode geübt, und bin zu folgender erkenntnis gekommen.

Wenn ihr unter dem fenster links steht, und dann gaanz langsam euch von links nach rechts den boden anschaut seht ihr zwei linien (einkerbungen, kacheln... ding?) in diesem. Ihr müsst euch etwas hinter die 2te einkerbung stellen, so dass sie hinter euch ist, und die wand vor euch. Nun rennt ihr FRONTAL (das ist absoulut wichtig es muss 100% frontal sein) auf die wand zu, und tippt bei der zweiten einkerbung die springentaste an, und lasst alles los, dann hängt er am fenster. Man kann auch mit mehr anlauf höher springen, aber hier ist die markierunt am einfachsten.

CathodeRay
03-04-04, 06:50
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by LGs0pHT:
Also ich kann den oben genannten Backflip 100% reproduzieren. Ich habe eben mal im Training Mode geübt, und bin zu folgender erkenntnis gekommen.

Wenn ihr unter dem fenster links steht, und dann gaanz langsam euch von links nach rechts den boden anschaut seht ihr zwei linien (einkerbungen, kacheln... ding?) in diesem. Ihr müsst euch etwas hinter die 2te einkerbung stellen, so dass sie hinter euch ist, und die wand vor euch. Nun rennt ihr FRONTAL (das ist absoulut wichtig es muss 100% frontal sein) auf die wand zu, und tippt bei der zweiten einkerbung die springentaste an, und lasst alles los, dann hängt er am fenster. Man kann auch mit mehr anlauf höher springen, aber hier ist die markierunt am einfachsten.<HR></BLOCKQUOTE>

Klappt. Hängt also von der Entfernung zur Wand ab

PS: Gutes Spiel vorhin im MP, nächstes mal own ich dich http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

http://people.freenet.de/aurelius/jesterhead5.gif http://people.freenet.de/aurelius/jesterhead4.gif http://people.freenet.de/aurelius/Animation_CathodeRay.gif http://people.freenet.de/aurelius/jesterhead4.gif http://people.freenet.de/aurelius/jesterhead5.gif