PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PC oder XBOX360?



MonkeyKing_1
26-08-05, 12:42
ich hab eine schwere Entscheidung zu treffen, ich weiß nämlich nicht ob ich mir lieber einen Leistungs starken Computer kaufen soll oder doch lieber die XBOX360(mit Spiele wie Oblivion).
Hilfe!!!!!!
mfg MonkeyKing

MonkeyKing_1
26-08-05, 12:42
ich hab eine schwere Entscheidung zu treffen, ich weiß nämlich nicht ob ich mir lieber einen Leistungs starken Computer kaufen soll oder doch lieber die XBOX360(mit Spiele wie Oblivion).
Hilfe!!!!!!
mfg MonkeyKing

Codas-1
26-08-05, 12:47
wenns um oblivion geht würd ich mir lieber einen pc zulegen wegen den ganzen mods und dem editor http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

MonkeyKing_1
26-08-05, 12:58
Ich war irgenwie unsicher. Ich hab nämlich einen Artikel im Offizellen XBOX Magazin gelesen das,Oblivion auf der XBOX360 grafisch mit keinen PC System das bis zum erscheinungs Termien verfügbar ist, erreichbar wäre.

Reeth_Caldason
26-08-05, 13:39
blablabla...
Warum glaubst du, dass es das offizielle XBOX-Magazin ist?
Weil es für die XBOX ist.
Warte mit dem PC bis Weihnachten, dann sind die Preise der aktuellen Hardware gefallen und du kannst Oblivion spielen. Später überholt der PC die XBOX360 eh wieder und die PC-Spieler freuen sich über Mods, die ihnen das Oblivion-Leben versüßen.
Die Leistung der neuen XBOX ist zwar nett, doch auch ein Athlon 64 X2 wird eine solche Grafik darstellen können. Oblivion wird entwickelt, um auf mehreren Prozessoren parrallel zu laufen. Eben die aktuellen DualCore-Prozessoren sind ideal für so etwas. Ein Athlon 64X2 4800+ wird etwa die gleiche Leistung erbringen, wie die XBOX360. Somit sollte es keine Probleme geben.

Gott-Frosfels
27-08-05, 01:54
Pc war,ist und wird immer besser sein,als alle verdammten (sorry) Konsolen^^

rambozambo44
27-08-05, 03:23
zum thema: eine konsole als zweitsystem ist durchaus überlegenswert, v.a. wenn man auf prügelspiele steht
aber nichts geht gegen den pc

btw: gehöt so ein thread nicht ins OT-forum? ich will ja nicht klugscheißern, aber... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif

Ilkum Sortil
27-08-05, 05:36
PC

Corona.Extra
27-08-05, 07:08
Ich würde Dir einen PC empfehlen. Einen PC kannst Du bei belieben immer wieder aufrüsten.
Soll jetzt nicht heißen das ich Dir die Xbox ausreden will, ich habe selber eine. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

TheStrongMage
27-08-05, 13:29
speziell für oblivion nimm pc, 1. weil du konsole benutzen kannst(zum cheaten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif )
2. weil du dann ultrageile mods spielen kannst

solder05
28-08-05, 04:59
Ich hole mir, wenn ich mir ne neue Konsole kaufen rde, die XBOX360, dann hole ich mir Oblivion aber für PC und für die XBOX360. PC, wegen Mods usw. wie oben schon, und XBOX360, weil ich dann auf der XBOX360 auch gute Spiele brauche http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Mein PC hat 3 ghz und 512mb arbeitsspeicher, GraKa: Raedon 9800XT.Das alles reicht mir schon, aber ich hol mir noch zusätzlich 512mb arbeitsspeicher, ich denke das müsste gehn.

Deepsteep
29-08-05, 07:27
Ende 2005 wird für mch persönlich die PC-Spiele-Aera zugunsten einer Xbox 360 zu Ende gehen.
Wenn ich auf die letzten Jahre zurückblicke und meine Investionen in das Hobby "PC" betrachte, nur um immer leistungsmässig mit den aktuellen Spielen mitzuhalten, stellen sich mir die Nackenhaare.
Andererseits bringen die demnächst erscheinenden Next Generation Konsolen einen Leistungssprung, wie er in der Konsolenwelt noch nie dagewesen ist, so dass auch für die nahe Zukunft mehr als genügend Reserven vorhanden sind. Auch die Online-Möglichkeiten der Xbox machen einen Abschied von der Spieleplattform PC recht schmerzlos.
Meinen PC werde ich für WoW weiterhin nutzen, aber die Xbox wird ab Weihnachten meine primäre Spieleplattform - endlich einfach Spiele auswählen, ohne sich die Frage zu stellen "Wird das auf meinem System mit allen grafischen Details flüssig laufen?" ...

Reeth_Caldason
29-08-05, 07:53
Der Leistungssprung, der mit der XBOX kommt ist bei weitem nicht so groß wie es heißt. Zwar wird eine gigantische Leistung versprochen, doch die wir (nach dem moorschen Gesetz) von PCs innerhalb von einem Jahr wieder überholt.
Die eizige Konsole, die es wirklich schafft einen großen Leistungssprung zu machen ist die PS3. Deren Cell-Prozessor ist auf parallelverarbeiung ausgelegt und schafft es momentane heigh end pcs um das 10 zu überragen. Doch diese LEistung kann von Konsolen nicht genutzt werden. diese verarbeiten immer nur ein Programm (das Spiel). Deshalb müssen die Spiele auf Miltithreadig ausgelegt werden. Das ist aber so aufwendig, dass sich die entwicklungszeit verdreifacht. So etwas swerden die Publisher nicht zulassen und somit wird die leistung der PS3 nicht genutzt.

Letztendlich wird der PC als absoluter Sieger hervortreten, da die liestung der Prozessoren der nächsten Generationen auch genutzt werden kann, was bei PS3 und XBOX360 nicht de Fall ist.

Deepsteep
29-08-05, 08:21
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Reeth_Caldason:
Der Leistungssprung, der mit der XBOX kommt ist bei weitem nicht so groß wie es heißt. Zwar wird eine gigantische Leistung versprochen, doch die wir (nach dem moorschen Gesetz) von PCs innerhalb von einem Jahr wieder überholt.
Die eizige Konsole, die es wirklich schafft einen großen Leistungssprung zu machen ist die PS3. Deren Cell-Prozessor ist auf parallelverarbeiung ausgelegt und schafft es momentane heigh end pcs um das 10 zu überragen. Doch diese LEistung kann von Konsolen nicht genutzt werden. diese verarbeiten immer nur ein Programm (das Spiel). Deshalb müssen die Spiele auf Miltithreadig ausgelegt werden. Das ist aber so aufwendig, dass sich die entwicklungszeit verdreifacht. So etwas swerden die Publisher nicht zulassen und somit wird die leistung der PS3 nicht genutzt.

Letztendlich wird der PC als absoluter Sieger hervortreten, da die liestung der Prozessoren der nächsten Generationen auch genutzt werden kann, was bei PS3 und XBOX360 nicht de Fall ist. </div></BLOCKQUOTE>
Ich muss Dich in einem Punkt korrigieren: Der Cell-Prozessor der PS3 ist zwar extrem schnell, aber die PS3 bringt einfach nicht genügend Speicherbandbreite, um ihn in einem adäquaten Tempo mit Daten zu beliefern - in dieser Hinsicht liegt die Xbox 360 deutlich vor der PS3. Ich will hier keinen "Console War" anzetteln, aber ich denke, verglichen mit PS3, liefert Xbox 360 das besseren Rumdum-Sorglos-Paket, besonders wenn man Xbox Life betrachtet.
Doch zurück zum Thema - so wie mir dürfte es vielen gehen: den nun 1,5 Jahre alten PC umrüsten und etwa 600,- bis 800,- investieren, um die um Weihnachten erscheinenden Spiele in bestmöglicher Darstellungsqualität spielen zu können, oder 400,- investieren, um ein Jahr grafischen Vorsprung vor den PCs zu haben? Nach diesem einen Jahr müsste ich für den PC eigentlich schon wieder ca. 450,- in eine neue Grafikkarte investieren, um dann die wiederum aktuellen Spiele in höchster Qualität spielen zu können...
Wenn ich nun bedenke, wieviele Xbox-Spiele ich für diesen monetären Mehraufwand von dann summa summarum fast 1000,- kaufen kann, fällt die Entscheidung leicht.
Ich daddle schon seit ein paar Jährchen elektronisch - angefangen habe ich damit ein paar Jahre bevor der erste IBM PC das Licht der Welt erblickt hat, aber erst heute machen Konsolen technisch einen echten Quantensprung.
In der Vergangenheit konnten Spielekonsolen ihren technischen Vorsprung einfach nicht lange genug halten, um eine Investition in die zugehöigen Spiele zu rechtfertigen bzw. es gab, als sie herauskamen, schon recht günstige PCs, die leistungsfähiger waren - ab Weihnachten sieht es anders aus ...

Reeth_Caldason
29-08-05, 08:46
Die XBOX360 hat 3 PowerPC-Kerne, die jeweils mit 3,2 GHz tackten. Der Grafikprozessor ist mit der GeForce 7800GTX vergleichbar.
So viel schneller als ein moderner Spiele PC ist das auch wieder nicht. Doch haben Konsolen schon immer den Vorteil gehabt, dass sie immer nur ein Programm (das Spiel) berechnen müssen und das die Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sind. Doch der Vorsprung wird ein Jahr nach der einführung der XBOX360 wieder aufgeholt sein.

Die PS3 hat einen Cell-Prozessor. Der hat etwa die 9fache Leistung moderner CPUs. Doch wird der Cell nicht schnell genug mit Daten versorgt, um die Leistung zu nutzen. Außerdem ist die Architektur des Cell ein Problem. Er ist auf mssive parallelverarbeitung ausgelegt. Dafür müssen die Spiele anders Programmiert werden. Das dauert heutzutage etwa 3 mal so lange, wie, wenn man es für einfache Prozessoren und es dauert immer noch länger, als wenn man es für die XBOX360 programmiert.

Letztendlich bieten beide Konsolen einen enormen Fortschritt. Die PS3 mehr, die XBOX360 immer noch genug, um bei erscheinen einen großen Vorsprung vor dem PC zu haben. Doch letztendlich schafft es der PC, die Konsolen wieder zu überholen. So erscheint im Winter die erste PCU (Physiks Processoring Unit, ein Prozessor zur berechnung von Spielephysik). Dieser wird in der lage sein 100mal komplexere Berechnungen durchzuführen als jede jetzige CPU. Somit wird die CPU entlastet, was wieder mehr Leistung für KI und anderes zu schaffen. Wenn man all das zusammenzählt wird der PC schon ende nächsten Jahres schneller sein, als die XBOX360. Die PS3 wird noch länger mit dem PC mithalten können, da die Entwickler lernen werden, die Architektur des Cell zu nutzen. Doch das ist ein langsammer Prozess und deshalb wird auch die PS3 nicht gegen den PC gewinnen.

evo_IQ
29-08-05, 10:46
Is ja klar, dass die ganzen PC zocker hier sagen, dass ein computer besser ist als die konsolen. meine meinung dazu ist: n pc is net schlecht aber warum sollte ich einen pc dauernd aufrüßten, wenn ich eine konsole zum sechstel des preises kaufen kann, die dann zwei jahre mithalten kann.
und @ Reeth_Caldason, du bäcker, was solln das heißn: bla, bla? glaubst du eigentlich bei den pc zeitschriften is es besser?
und zu den möglichkeiten, die man aufm pc hat(alle möglichen sachen hercheaten(sorry, so muss ich dass einfach nennen)), seit ihr nich in der lage ein spiel mal so durchzuspielen? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif

Reeth_Caldason
29-08-05, 10:53
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">@ Reeth_Caldason, du bäcker, was solln das heißn: bla, bla? glaubst du eigentlich bei den pc zeitschriften is es besser? </div></BLOCKQUOTE>
Die machen es wirklich besser. Die Akzeptieren sogar, dass Konsolen vorteile haben und dass konsolen (wenn sie erscheinen) dem PC überlegen sind. Dagegen sind viele Konsolenzeitschriften so darauf aus, Konsolen als besser darzustellen (bessere Handhabung,...).

Ach ja: Viele von uns sind durchaus in der Lage, Spiele zu spielen, ohne irgendwelche Cheats. Doch auch viele Konsolenspiele bieten Cheatfunktionen.

Teridan
29-08-05, 12:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by evo_IQ:
und zu den möglichkeiten, die man aufm pc hat(alle möglichen sachen hercheaten(sorry, so muss ich dass einfach nennen)), seit ihr nich in der lage ein spiel mal so durchzuspielen? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif </div></BLOCKQUOTE>Jeder ist in der Lage das Game ohne Cheats zu spielen. Aber Cheats zu benutzen, um Quests abzuschließen, verlorene wichtige Gegenstände wiederherzuholen, Personen, die durch Texturen fallen zurückzubeamen oder ganz einfach nur Bugs zu korrigieren (und auch Oblivion wird Bugs haben, denn ein bugfreies Spiel gibt es nicht) kann man halt auf der XBox nicht.
Und mal ehrlich, die XBox-Spieler, die immer noch MW ohne Replacer, insbesondere ohne Gesichtsreplacer zocken müssen, sind ganz arm dran. Zudem wird es haufenweise genialer Mods geben, die mir eine XBox einfach nicht bieten kann. Und wenn ich selber modden möchte, komme ich um einen PC einfach nicht drum herum.

Sowie ist ein PC einfach funktioneller, wenn man an das Internet, Chats, Bearbeitungsprogramme und Individuallisierungsmöglichkeiten denkt. (Schon mal ein Wallpaper als Hintergrundbild auf einer Konsole gehabt? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif )

Mir persönlich geht es nicht um den bestmöglichsten technischen Standart. Da verstehe ich nicht einmal genug von. Von daher kann ich auch mit einem etwas ältern Modell leben, wenn ich die Spiele zocken kann, die ich zocken will. Aufrüstungskosten sind bei mir von daher minmal.
Konsolenspiele sind teuerer und das Spiel, das ich gerne haben möchte, wird laut Murphys Gesetz sowieso immer nur auf der Konsole erscheinen, die ich nicht habe. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

MonkeyKing_1
29-08-05, 14:02
Du kannst auf der XBox auch Plugins und Mods laden wenn du sie dem- entsprechend umgebaut hast. Und Patches kann man mit XBox Life auch jeder Zeit runterladen und das mit der Konsole zum Cheaten ist jetzt für mich Persönlich kein Pluspunkt.Es verleitet zu stark zum cheaten^^

Teridan
29-08-05, 15:02
Das die Konsole zum Cheaten verleitet, hängt ja von deiner Willenstärke ab. ( http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif ) Für das kurrieren von Bugs ist sie auf jeden Fall für mich unverzichtbar, wie man hier vielleicht bemerkt hat. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Gut, man kann auf einer modifizierten XBox PlugIns laden. Allerdings ging das bei Morrowind nur in einer frühen Version des Spiels, soweit ich weiß. Sind ein paar Patchs ins Land gegangen, hat sich auch diese Möglichkeit erledigt. In wie fern das bei Oblivion der Fall sein wird, steht auch noch in den Sternen. Da verlasse ich mich lieber auf den PC, denn dort ist es zu hundert Prozent sicher.

Das XBox Life für die kommenden Spiele Möglichkeiten bieten wird, ist angekündigt, aber ob das jetzt auch für Oblivion der Fall ist, ist nicht hundertprozentig sicher. Wahrscheinlich lassen sich dann Patchs runterladen, denke ich aber mal.
XBox Life kostet Geld und ist daher ein klarer Minuspunkt. Ok, das Internet kostet auch Geld, aber erstens weniger und zweitens bietet es ja auch mehr Möglichkeiten.

Mein deutlicher Favorit ist und bleibt der PC. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

IcemanGT
04-09-05, 04:06
Klar Pc Rollenspiele auf Konsolen sind mist nicht nur wegen der steuerung und der Grafik sondern auch weil du keine Mods,Patches,Skins usw drauf machen kannst.

Kauf dir lieber nen gescheuiten Pc http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif