PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterschiedlicher Ermüdungsgrad in verschiedenen Räumen



ECHTER69
19-07-06, 00:44
Hallo zusammen,
ich bin neu und unwissend und habe bislang nichts dazu finden können, in welchen Situationen ihr eure Jungs in welche Räume schickt, damit sich die Ermüdung am ehesten in Grenzen hält.
Bislang konnte ich nur feststellen, dass es Sinn zu machen scheint, bei aufgetauchter Fahrt die Crewmitglieder, die nicht mehr in die Erholungsräume passen, in den E-Maschinenraum zu packen, da sich dort die Ermüdung langsamer einstellt als in anderen Räumen.
Andererseits scheint der Job auf der Brücke der anstrengendste zu sein...(?)

Weiß jemand mehr zu den unterschiedlichen Ermüdungen/Erholungen in verschiedenen Räumen?
Gibt es vielleicht eine Position, auf die man einen 5. Offizier, der der Ruhe bedarf, am besten packt? (Ich vermeide es zumeist, einen Offizier auf die Brücke zu stellen, außer ich fahre im größeren Zeitraffer, wo Ermüdung ja keine Rolle spielt. Also habe ich 2 in den Mannschaftsräumen, zwei in der Zentrale, die je nach Bedarf hin- und hergeschoben werden, und einer darf in dem jeweiligen Antriebsraum rumlungern, der gerade nicht benutzt wird. Vielleicht gibt es ja bessere Lösungen?...)
Gibt es andere Faktoren, von denen der Grad der Ermüdung abhängt (Wetter, Geschwindigkeit, etc)?

Vielen Dank für etwaige Antworten!

ECHTER69
19-07-06, 00:44
Hallo zusammen,
ich bin neu und unwissend und habe bislang nichts dazu finden können, in welchen Situationen ihr eure Jungs in welche Räume schickt, damit sich die Ermüdung am ehesten in Grenzen hält.
Bislang konnte ich nur feststellen, dass es Sinn zu machen scheint, bei aufgetauchter Fahrt die Crewmitglieder, die nicht mehr in die Erholungsräume passen, in den E-Maschinenraum zu packen, da sich dort die Ermüdung langsamer einstellt als in anderen Räumen.
Andererseits scheint der Job auf der Brücke der anstrengendste zu sein...(?)

Weiß jemand mehr zu den unterschiedlichen Ermüdungen/Erholungen in verschiedenen Räumen?
Gibt es vielleicht eine Position, auf die man einen 5. Offizier, der der Ruhe bedarf, am besten packt? (Ich vermeide es zumeist, einen Offizier auf die Brücke zu stellen, außer ich fahre im größeren Zeitraffer, wo Ermüdung ja keine Rolle spielt. Also habe ich 2 in den Mannschaftsräumen, zwei in der Zentrale, die je nach Bedarf hin- und hergeschoben werden, und einer darf in dem jeweiligen Antriebsraum rumlungern, der gerade nicht benutzt wird. Vielleicht gibt es ja bessere Lösungen?...)
Gibt es andere Faktoren, von denen der Grad der Ermüdung abhängt (Wetter, Geschwindigkeit, etc)?

Vielen Dank für etwaige Antworten!

Trontir
19-07-06, 01:32
Soweit ich weiß, nimmt das Wetter noch Einfluss auf den Ermüdungsgrad. Und auch die Brücke ist, wie du schon geschrieben hast, eine Station, an der die Besatzung schneller erschöpft ist.

Was du noch machen könntest, ist, den Offizieren als erste das "Deutsche Kreuz in Gold" zu verleihen: es stoppt die Ermüdung komplett, sodass die Offiziere dauerhaft auf ihren Stationen bleiben können.

Joker-S.
19-07-06, 02:46
In den ersten paar Fahrten kippen sie ständig um, da ist es fast egal was sie machen.
Nur ohne OFFZ. auf der Brücke fahren ist meiner Meinung nach ganz Falsch. Nur ein Wach. UFFZ. meldet meist später oder zu spät das Feinde oder Ziele aufgetaucht sind. Somit bleibt dir nur übrig
Orden zu verteilen. Frage wieviel Leute hast du denn auf dem Kahn? Ich fahre immer mit Unterbesetzung. Max. 3 Mann sind bei mir getaucht im Torpedoraum, der Rest ist auf Station oder im Erholungsraum.
Gruß

ECHTER69
19-07-06, 14:05
Danke schon einmal,
dann ist das also nur am Anfang so...
Ich fahre auch in leichter Unterbesetzung, habe aber auch gerade eben erst meine 2. FF hinter mich gebracht, da gab's immerhin schon mal 4 EK 2. Klasse, aber das scheint die Moral zumindest nicht gehoben zu haben, dann muss ich diese lasche Arbeitsmoral wohl dulden... http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif

Getaucht ist niemand in irgendwelchen Torpedo-Räumen, da luschen die mir zu schnell ab. Wer übrig ist, kommt in den Diesel-Raum - allerdings weiß ich nicht genau, ob die Erholung da weniger stark absackt.
Aber aufgetaucht im E-Raum bringt auf jeden Fall etwas!

Weitere Erfahrungen?

oemler
08-08-06, 13:14
Hi.
Bei mir glaubte ich die langsamste ermüdung findet bei der reparaturmanschaft statt,bei den dieseln ermüden die fast genau so schnell wie auf der brücke, ist ja auch ziemlich heiß und stickig da bei den motoren.
MFG, Michael