PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Werknummern



fritz2102
07-02-07, 06:01
Hallo

Ich habe grade das "Wilde Sau"-Buch von Reschke durch. Ziemlich deprimierend die deutschen Verluste, besonders so kurz vorm Ende.
Bei den Verlustangaben schreibt er ja, soweit bekannt, auch die Werknummern der Maschinen dazu. Es fällt auf, daß bei gleichen Baureihen die Werknummern doch sehr unterschiedlich sind. Mittlerweile hab ich auch schon rausbekommen, daß die ersten 2 Ziffern wohl den Fertigungsblock bestimmen und man dadurch vielleicht sogar den Ort der Fertigung herausbekommen kann. Meine Frage nun, hat jemand nähere Angaben dazu? Mich interessiert die Fw-190 und hier besonders die Dora-Baureihe.

Gruß, Matthias

fritz2102
07-02-07, 06:01
Hallo

Ich habe grade das "Wilde Sau"-Buch von Reschke durch. Ziemlich deprimierend die deutschen Verluste, besonders so kurz vorm Ende.
Bei den Verlustangaben schreibt er ja, soweit bekannt, auch die Werknummern der Maschinen dazu. Es fällt auf, daß bei gleichen Baureihen die Werknummern doch sehr unterschiedlich sind. Mittlerweile hab ich auch schon rausbekommen, daß die ersten 2 Ziffern wohl den Fertigungsblock bestimmen und man dadurch vielleicht sogar den Ort der Fertigung herausbekommen kann. Meine Frage nun, hat jemand nähere Angaben dazu? Mich interessiert die Fw-190 und hier besonders die Dora-Baureihe.

Gruß, Matthias

JG4_Bendwick
07-02-07, 06:39
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by fritz2102:
Hallo

Ich habe grade das "Wilde Sau"-Buch von Reschke durch. Ziemlich deprimierend die deutschen Verluste, besonders so kurz vorm Ende.
Bei den Verlustangaben schreibt er ja, soweit bekannt, auch die Werknummern der Maschinen dazu. Es fällt auf, daß bei gleichen Baureihen die Werknummern doch sehr unterschiedlich sind. Mittlerweile hab ich auch schon rausbekommen, daß die ersten 2 Ziffern wohl den Fertigungsblock bestimmen und man dadurch vielleicht sogar den Ort der Fertigung herausbekommen kann. Meine Frage nun, hat jemand nähere Angaben dazu? Mich interessiert die Fw-190 und hier besonders die Dora-Baureihe.

Gruß, Matthias </div></BLOCKQUOTE>

In dem Buch "Focke Wulf Jagdflugzeug Fw 190 A, Fw 190 "Dora", Ta 152 H" von Peter Rodeike steht einiges dazu aber ich weiß gerade nicht, wo ich es gelassen habe. Vielleicht finde ich es heute noch irgendwo in meinem Chaos und schreibe ein paar weitere Zeilen.

JG4_Bendwick
07-02-07, 11:03
[...]
Soweit aus den vorliegenden Unterlagen ersichtlich, verteilt sich die Fertigung der Fw 190/D-9 zwischen August 1944 und April 1945 auf die nachfolgend aufgeführten Hersteller und Werknummernblöcke. Danach wurden annähernd 1.805 Fw 190/D-9 ausgeliefert.

Focke Wulf, Cottbus:

210001-210300 Aug. 44 - Dez. 44 ~300 Flugzeuge
210901-210999 Dez. 44 - Jan. 45 ~100 Flugzeuge
211001-211200 Jan. 45 - Jan. 45 ~200 Flugzeuge
211901-211950 Jan. 45 - Jan. 45 ~ 50 Flugzeuge
212101-212170 Feb. 45 - Feb. 45 ~ 70 Flugzeuge

Fieseler, Kassel:

400201-400320 Dez. 44 - Jan. 45 ~120 Flugzeuge

Focke Wulf, Aslau:

400601-400640 Dez. 44 - Jan. 45 ~ 30 Flugzeuge

Weserflug, Lemwerder:

401351-401400 Dez. 44 - Feb. 45 ~ 50 Flugzeuge

Hersteller unbekannt:

500020-500125 Dez. 44 - Dez. 44 ~105 Flugzeuge
500371-500440 Dez. 44 - Dez. 44 ~ 70 Flugzeuge
500551-500700 Jan. 45 - Feb. 45 ~150 Flugzeuge

Fieseler, Kassel:

600121-600180 Dez. 44 - Dez. 44 ~ 60 Flugzeuge
600311-600450 Dez. 44 - Dez. 44 ~140 Flugzeuge
600630-600670 Jan. 45 - Jan. 45 ~ 40 Flugzeuge
600761-600810 Jan. 45 - Jan. 45 ~ 50 Flugzeuge
600980-601110 Feb. 45 - Feb. 45 ~130 Flugzeuge
601301-601350 Mär. 45 - Mär. 45 ~ 50 Flugzeuge
601410-601480 Mär. 45 - Mär. 45 ~ 70 Flugzeuge
601961-601980 Apr. 45 - Apr. 45 ~ 20 Flugzeuge

S~

fritz2102
07-02-07, 13:54
Danke, das hilft mir doch schon mal weiter