PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mehrere monitore angeschlossen



sheriffhoga
12-06-08, 11:47
Hallo Fangemeinde

Ich finde keinen Beitag zudem Thema das hilft.

Ich benutze am PC 2 Monitore und auf einem Monitor soll Anno 1701 (vers. 1.04)zu Spielen sein. Eingebaut ist eine Nvidia 7900 gs
und tiptop. Möchte Anno auf einem Monitor spielen was auch super funktioniert nur:
wenn ich mit der Mouse (in dem Fall) zum rechten
Rand fahre um die Kartenprosition zu ändern, fahre ich aus dem Spiel in den anderen Monitor.
zu dem anderen Rändern geht das naklar klaglos und scrolle die Map mit der Mouse herum... mit anderen Games habe ich das Problem nicht.
XP oder Vista ändert daran nichts (beides Installiert)

Moryarity
12-06-08, 13:11
Hallo,

ich weiß nicht mehr genau, wie das funktioneirt, aber das Problem wurde schonmal besprochen.

Es gibt verschiedene kleine Zusatzprogramme, mit denen amn die MAus in einem der Bildschirme "festhalten" kann..aber ich müsste die Threads nochmal raus suchen..

Edit:

Habe hier mal im Archiv noch einen Beitrag gefunden, der sich mit dem Thema befasst:

click mich (http://www.goneflowers.de/archive/index.php/t-11557.html)

Anscheinend kann man auch im Graphikarten Control Centrum die entsprechenden Einstellungen machen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

sheriffhoga
12-06-08, 13:52
http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif Danke für die Antwort...
ja dann wird es wohl am besten sein wirklich
nur mit den Cursertasten durch das Spiel weitersausen. ist sowiso nur gewohnheit aber
das warum bleibt. Da das Game schon älter ist wird es wohl so bleiben - villeicht das ubisoft in der fotsetzung der serie dem rechnung trägt!