PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bedürfnissystem und Produktionsketten



crashcids
22-03-09, 17:05
Nach den bisherigen Stand (15.10.2009) sieht das Bedürfnissystem folgendermaßen aus für den Okzident:

- bei Bauern sinds 4 Bedürfnisse
- bei Bürger 6 Bedürfnisse
- bei Patrizier und Adelige 8 Bedürfnisse

Nahrung:
<span class="ev_code_GREEN">->Bauern: Fisch</span>
<span class="ev_code_BLUE">->Bürger: Fisch + Gewürze</span> --> anbaubar ab 145 Nomaden!
<span class="ev_code_RED">->Patrizier: Fisch + Gewürze + Brot</span>
<span class="ev_code_Purple">->Adelige: Fisch + Gewürze + Brot + Fleisch</span>

Trinken:
<span class="ev_code_GREEN">->ab 60 Bauern: Most</span>
<span class="ev_code_BLUE">->Bürger: Most</span>
<span class="ev_code_RED">->ab 510 Patrizier: Most + Bier</span>
<span class="ev_code_Purple">->ab 1500 Adelige: Most + Bier + Wein</span>

Kleidung:
<span class="ev_code_BLUE">->Bürger: Leinenkutten</span>
<span class="ev_code_RED">->ab 690 Patrizier: Leinenkutten + Lederwesten</span>
<span class="ev_code_Purple">->ab 950 Adelige: Leinenkutten + Lederwesten + Pelzmäntel</span>
<span class="ev_code_Purple">->ab 4000 Adelige: Leinenkutten + Lederwesten + Pelzmäntel + Brokatgewänder</span>

Besitz/Luxus:
<span class="ev_code_RED">->ab 940 Patrizier: Bücher</span>
<span class="ev_code_Purple">->ab 2200 Adelige: Bücher + Brillen</span>
<span class="ev_code_Purple">->ab 3000 Adelige: Bücher + Brillen + Kerzenhalter</span> --> dann auch für die Patrizier!

Gemeinschaft:
<span class="ev_code_GREEN">->Bauern: Marktplatz + Wege</span>
<span class="ev_code_BLUE">->Bürger: Marktplatz + Wege</span>
<span class="ev_code_RED">->Patrizier: Marktplatz + Wege</span>
<span class="ev_code_PURPLE">->Adelige: Marktplatz + Wege</span>

Glauben:
<span class="ev_code_GREEN">->ab 90 Bauern: Kapelle</span>
<span class="ev_code_BLUE">->Bürger: Kapelle</span>
<span class="ev_code_RED">->ab 510 Patrizier: Kapelle + Kirche</span>
<span class="ev_code_PURPLE">->Adelige: Kirche</span>

Vergnügen:
<span class="ev_code_BLUE">->ab 355 Bürger: Schenke</span>
<span class="ev_code_RED">->Patrizier: Schenke</span>
<span class="ev_code_PURPLE">->Adelige: Schenke</span>

Sicherheit:
<span class="ev_code_RED">->ab 1190 Patrizier: Schuldenturm</span>
<span class="ev_code_PURPLE">->Adelige: Schuldenturm</span>

Das Monument "KAISERDOM" befriedigt in seinem Wirkungsbereich die Bedürfnisse nach Gemeinschaft(Marktplatz), Glauben(Kirche), Vergnügen (Schenke) und Sicherheit (Schuldenturm).


Sinngemäß für den Orient:

- bei den Nomaden 5 Bedürfnisse
- bei den Gesandten 6 Bedürfnisse
Dabei ist zum Freischalten der notwendigen Produktionsketten/-gebäude das Erreichen gewisser diplomatischer Ränge beim Wesir Al Zahir Vorraussetzung!

Nahrung:
<span class="ev_code_BROWN">->Nomaden: Datteln</span>
<span class="ev_code_PINK">->ab 4360 Gesandte/diplom. Rang 6: Datteln + Marzipan</span>

Trinken:
<span class="ev_code_BROWN">->ab 145 Nomaden/diplom. Rang 1: Ziegenmilch</span>
<span class="ev_code_PINK">->Gesandte/diplom. Rang 4: Ziegenmilch + Kaffee</span>

Besitz:
<span class="ev_code_BROWN">->ab 295 Nomaden/diplom. Rang 2: Teppiche</span>
<span class="ev_code_PINK">->ab 1040 Gesandte/diplom. Rang 4: Teppiche + Perlenketten</span>
<span class="ev_code_PINK">->ab 2600 Gesandte/diplom. Rang 5: Teppiche + Perlenketten + Duftwasser</span>

Gemeinschaft:
<span class="ev_code_BROWN">->Nomaden: Basar + Wege</span>
<span class="ev_code_PINK">->Gesandte: Basar + Wege</span>

Glauben:
<span class="ev_code_BROWN">->ab 440 Nomaden/diplom. Rang 3: Moschee</span>
<span class="ev_code_PINK">->Gesandte: Moschee</span>

Vergnügen:
<span class="ev_code_PINK">->ab 2600 Gesandte/diplom. Rang 5: Badehaus</span>

Das Monument "SULTANSMOSCHEE" befriedigt in seinem Wirkungsbereich die Bedürfnisse nach Gemeinschaft(Basar), Glauben(Moschee) und Vergnügen (Badehaus).



Aus den 4 ersten Bedürfnissen des Okzidents ergeben sich folgende Produktionsketten:


Nahrung:
Fischerhütte -> Fisch

Gewürzplantage -> Gewürze

Getreidefarm -> Getreide -> Mühle -> Mehl -> Bäckerei -> Brot

Rinderfarm -> Rinder
Rinder + Salz -> Schlachterei -> Fleisch
__________________________________________________ __________________________________________________ ___________________________
Trinken:
Apfelplantage -> Äpfel -> Mosthof -> Most

Klostergarten -> Kräuter
Kräuter + Getreide --> Klosterbrauerei -> Bier

Weingut -> Weintrauben
Holz + Eisen -> Fassküferei -> Fässer
Weintrauben + Fässer --> Kelterhaus -> Wein
__________________________________________________ __________________________________________________ ___________________________
Kleidung:
Hanfplantage -> Hanf -> Webstube -> Leinenkutten

Schweinefarm -> Tierhäute
Holzfäller -> Holz -> Köhlerei -> Holzkohle
Salzmine -> Salzstein
Holzkohle/Kohle + Salzstein -> Saline -> Salz
Tierhäute + Salz -->Gerberei -> Lederwesten

Pelztierjagdhütte -> Pelze
Pelze + Salz -> Kürschnerei -> Pelzmäntel

Goldmine -> Golderz -> Goldschmelze -> Gold
Seide + Gold -> Seidenweberei -> Brokatgewänder
__________________________________________________ __________________________________________________ ___________________________
Besitz/Luxus:
Holzfäller -> Holz -> Papiermühle -> Papier
Indigoplantage -> Indigo
Papier + Indigo --> Druckerei -> Bücher

Kupfermine -> Kupfererz
Kupfererz + Kohle -> Kupferschmelze -> Kupfer
Imkerei -> Bienenwachs
Bienenwachs + Hanf --> Lichtzieherei -> Kerzen
Kupfer + Kerzen -> Feinschmiede -> Kerzenhalter

Kupfer + Glas -> Brillenmacherei -> Brillen



Für den Orient:

Nahrung:
Dattelplantage -> Datteln

Zuckerrohrplantage -> Zuckerrohr -> Zuckermühle -> Zucker
Mandelplantage -> Mandeln
Zucker + Mandeln -> Zuckerbäckerei -> Marzipan
__________________________________________________ __________________________________________________ ___________________________
Trinken:
Ziegenfarm -> Milch

Kaffeeplantage -> Kaffeebohnen -> Kaffeerösterei -> Kaffee
__________________________________________________ __________________________________________________ ___________________________
Besitz/Luxus:
Perlenfischerhütte -> Perlen -> Perlenknüpferei -> Perlenketten

Rosenzüchterei -> Rosenwasser -> Duftmischerei -> Duftwasser

__________________________________________________ __________________________________________________ ___________________________
Glaube:
Indigoplantage -> Indigo
Seidenplantage -> Seide
Indigo + Seide -> Teppichknüpferei -> Teppiche



Desweiteren gibts natürlich eine Baustoffproduktion:

Holzfäller -> Holz

Eisenmine -> Eisenerz
Kohlebergwerk -> Kohle
Kohle/Holzkohle + Eisenerz --> Eisenschmelze -> Eisen -> Werkzeugschmiede -> Werkzeug

Steinbruch -> Steinmetz -> Ziegel

Quarzbruch -> Quarzsand
Waldglashütte -> Pottasche
Quarzsand + Pottasche -> Glasschmelze -> Glas

Tongrube -> Ton
Ton + Quarzsand -> Mosaikfertigung -> Mosaik



Zu guter Letzt gibts auch eine Militärwarenproduktion:

ab 240 Bürger: Hanf -> Seilerei -> Seile

ab Patrizier: Eisen -> Waffenschmiede -> Waffen

ab Adelige: Holz + Seile --> Kriegsmaschinenwerkstatt -> Kriegsmaschinen

ab 950 Adelige: Holz + Eisen --> Kanonengießerei -> Kanonen

ab 950 Adelige: Fisch + Most + Leinenkutten -> Proviantmagazin -> Proviant (klein)
Brot + Bier + Lederwämser -> mittlerer Proviant
Fleisch + Pelzmäntel + Wein -> großer Proviant



Bisher ergibt das insgesamt:
35 Waren/Güter für den Okzident
15 Waren/Güter für den Orient
8 Waren/Güter in der Baustoffproduktion
5 Waren/Güter in der Militärwarenproduktion
Insgesamt also 63 Waren/Güter.......

Irokesenfreund
23-03-09, 05:50
Ich kann mir nicht vorstellen, dass alle nur Most trinken, Zuckerrohr ist doch da.

Grüße

crashcids
23-03-09, 06:15
@Irokesenfreund:
Jupp, es gibt Zuckerrohr und damit auch Rum. Ist nur die Frage, ob
für den Orient oder auch den Okzident?

Da ich es nicht weiß und auch kein Betatester bin, werd ich es erst
mal nicht einordnen, um andere nicht zu verwirren. Bei meiner Aufstellung
oben handelt es sich ja auch nur um einen bescheidenen Versuch meinerseits,
etwas Ordnung ins Chaos zu bringen!

Ich kann mir auch vorstellen, daß es die Hopfenplantagen und die Brauereien
wieder gibt, vielleicht auch die Weingüter aus Anno 1503. Bei meiner
Aufstellung oben sind auch nur ca. 25 Güter aufgelistet, da werden noch
weitere für den Okzident hinzukommen. Hab auf einem Screenshot gesehen, daß
Perlenketten, Kaffee, Marzipan usw. für den Orient auch noch als Produktions-
ketten bestehen, ganz zu schweigen von den Baustoff- und Kriegswerkzeug-
Produktionen. Da es zu all dem aber noch kaum Infos gibt, wart ich da
noch ein bißchen. Hoff nur, daß Karrenschieber sich mal wieder meldet.
Ist schließlich schon 4 Wochen her.

Moryarity
23-03-09, 08:23
Ähmn..ich würde jedoch eher sahen, dass die Gerberei zu den Tierhäuten gehört und nicht zum Köhler, oder?!? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

http://anno.de.ubi.com/1404_detail_leather.php

drkohler
23-03-09, 08:50
Zitat von crashcids:
@Irokesenfreund:
Jupp, es gibt Zuckerrohr und damit auch Rum. Ist nur die Frage, ob
für den Orient oder auch den Okzident?
Es ist vermutlich keine gute Idee für einen Spieldesigner, dem Orient (meist Moslems) Rum als nötiges Gut vorzuschreiben...

lupos55
23-03-09, 09:02
Zitat von drkohler:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von crashcids:
@Irokesenfreund:
Jupp, es gibt Zuckerrohr und damit auch Rum. Ist nur die Frage, ob
für den Orient oder auch den Okzident?
Es ist vermutlich keine gute Idee für einen Spieldesigner, dem Orient (meist Moslems) Rum als nötiges Gut vorzuschreiben... </div></BLOCKQUOTE>

Hei Dr,vielleicht Dattelschnaps. http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif
Den trinken sie dann im Norden,wie im richtigen Leben. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Excali58
23-03-09, 10:20
. . . nette Idee,

solch ein überblick. Würde sich auf einer Webseite besser machen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Mal ein paar sachen, die man oben einfügen kann.


Hanfplantage -> Hanf -> Weberei -> Hemden

- neben Stoffen für Hemden, wird die Hanffarm auch noch für die Takelage der Schiffe benötigt

- Die genauen max, 8 Bedürfnisse heißen:
*Nahrung
*Gemeinschaft
*Glaube
*Getränke
*Kleidung
*Unterhaltung (Vergnügen)
*Luxus (Besitz)
*Sicherheit


- zur Gemeinschaft zählen z.B. Marktplatz und "Wege" (ab Bauern)

- der Tunierplatz, dort werden gegen Gold Ritterspiele ausgetragen und man verdient damit Ruhmpunkte (die ja wie sone neue Währung fungieren sollen).

- Kriegsindustrie

*Eisenschmelze
*Waffenschmied
*kanonengießerei
*Kriegsmaschinenbauer
*Provianthaus

- zur Sicherheit
*Mauern
*Wachtürme (um so mehr Wachtürme, um so mehr Soldaten schützen die Mauern)

BaronPrunkhaus
23-03-09, 11:15
Lob an crashsids

Als Ergänzung noch:

Zuckerrohrplantage -> Zuckermühle
+Mandelfarm

=Zuckerbäkerei-> Marzipan

Kaffeeplantage-> Kaffeerösterei

lupos55
23-03-09, 11:25
Hei,und die ganzen Minen die bisher bekannt sind fehlen auch noch.
Eisen,Ziegel jemand sagte mal was von Kohle??
Salz.

Und diese Dame hat ne Menge Bilder auf ihrer Seite vielleicht kann man da noch was raus ergänzen.

http://annowelt.eu/Anno1404/Pr...tionsgebaeude-1.html (http://annowelt.eu/Anno1404/Produktionsgebaeude-1.html)

Philippinh0
23-03-09, 11:45
Als Betatester darf man hier ja nicht viel reinschreiben, aber wie siehts mit Gemüse oder sowas aus? Klick! (http://annowelt.eu/Anno1404/Anno1404-Screens/Anno1404-034.jpg)
Das Thema hatten wir ja auch schonmal woanders

crashcids
24-03-09, 18:13
@Philippinh0:
Das mit der Kohlplantage hab ich auch schon gesehen. Ist nur die Frage, wo mans
einordnet. Bisher ist nur von Fisch, Gewürze, Brot und Fleisch die Rede. Irgendwie
paßt das nicht zusammen.....

Hab die einleitende Zusammenstellung etwas überarbeitet, jetzt sinds schon mal 41 Güter!

Felix5_721
28-04-09, 11:43
Zu dem zuordnen ich hab gelesen das die Bürger aus dem Norden mehr nach Waren aus dem Orient haben wollen, und umgekehrt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

koekje00
21-05-09, 05:08
Kennen die Leute, die beim event in der Speicherstadt dabei waren, vieleicht noch ein paar fehlende Produkte/Produktionsketten? http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

crashcids
21-05-09, 07:23
@koekje00:
Demnächst (Ende Mai/Anfang Juni) erscheint ein PC-Games-Sonderheft. in dem auch eine Übersicht über die kompletten
Wirtschafts-/Warenkreisläufe und Produktionsketten enthalten sein wird. Nur Geduld, wir warten ja auch schon alle.... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

LadyHahaa
21-05-09, 07:28
Orient:

Nahrung:
->Nomaden: Datteln
->Gesandte: Datteln + Marzipan

Trinken:
->Nomaden: <span class="ev_code_RED">Ziegen</span>milch
->Gesandte: <span class="ev_code_RED">Ziegen</span>milch + Kaffee

Kleidung:
->Nomaden: <span class="ev_code_RED">keine</span>
->Gesandte: <span class="ev_code_RED">keine</span>

Besitz/Luxus:
->Nomaden: <span class="ev_code_RED">keine</span>
->Gesandte: Perlenketten

Gemeinschaft:
->Nomaden: Basar + Wege
->Gesandte: Basar + Wege

Glauben:
->Nomaden: <span class="ev_code_RED">Teppiche</span> (Gebetsteppiche)
->Gesandte: <span class="ev_code_RED">Teppiche</span> + Moschee

Im übrigen ist das Zuckerrohr für Zucker gedacht und mit Mandeln zusammen wird Marzipan daraus. Kein Rum im Spiel.

Die "Kohlplantage" ist ein Kräutergarten.
Aus Kräutern und Getreide wird in der Klosterbrauerei Bier gebraut.

Weinberge -> Weintrauben
Fassküferei -> Fässer
==> Wein

Brokatgewänder werden aus Seide und Gold gewebt.

Die oben genannte Schaffarm ist eine Ziegenfarm und ergibt Ziegenmilch für die Orientbewohner.

Es kann noch Glas hergestellt werden, das wird zum Aufstieg von Patriziern zu Adeligen benötigt.

Kupfererz -> Kupferschmelze -> Kupferschmiede +
Bienenwachs + Hanf -> Kerzen
= Kerzenleuchter mit Kerzen

MetallUrg1
21-05-09, 09:34
Das normale PC-Games habe ich schon und das Sonderheft werde ich mir wohl auch bald holen. Zumindest warte ich drauf.

Und zum Glück gibt es ja dieses Mal die Kaffeeplantagen, denn da habe ich das Gefühl, dass ich bei Anno 1404 ne ganze Menge davon brauchen werde. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

crashcids
21-05-09, 15:28
@LadyHonda:
Thanks für die Richtigstellung. Wenns noch weitere Erkenntnisse gibt, werde ich mal meine Aufstellung erweitern!

Solagon
25-05-09, 04:19
Soso, die Kohlplantage ist also ein Kräutergarten. Verdammt groß diese Kräuter, dabei hätte ich schwören können, dass die weißen Knubbel Kohlköpfe wären und das Grünzeug Wirsing.
Schade, also keine ultimative Produktionskette "Sauerkraut". ^^

Die Liste der Bedürfnisse bzw. Subbedürfnisse und die dazugehörigen Produktionsketten ist ja wirklich beeindruckend. Leider sehe ich noch einige Lücken und Ungereimtheiten.
Keine Kleidung im Orient! Wurde der Kaftan erst später erfunden und waren das bis dato alles Nudisten?
Holzkohle ist in der Salzproduktion etwas Fehl am Platz. Die Salzlösung wurde seinerzeit mit einfachen Holz gesiedet. Zumindest behauptet man das im deutschen Salzmuseum und die sollten es eigentlich wissen.
Dafür fehlt die Holzkohle bei der Kupfer- und Eisenschmelze.
Mal sehen, was da noch auf uns zukommt.

Irokesenfreund
27-05-09, 06:23
Ich habe mir das ubitv-video Wirtschaftsketten angesehen und verstehe den guten Dirk Riegert nicht so richtig.

Er spricht von der "substanziellen Änderung durch die Einführung von Sub-Bedürfnissen." Nennt dann als Beispiel Leinenkutten bei Bürgern und Pelzmäntel und Brokatgewänder bei Adeligen. Das gabs ja bei 1701 auch schon. Höhere Stufe, andere Bedürfnisse. Wo sind denn da die "Sub-Bedürfnisse" ? Hat schon mal jemand bei 1701 seine Stoffproduktion abgerissen wenn er nur noch Adelige hatte? Eben nicht. Die Adeligen hatten als Sub-Bedürfnis immer schon Stoffe.

Auch der Hinweis, dass dadurch das Spiel für Anfänger und Profis gut spielbar sein leuchtet mir nicht ein. Anfänger spielen einfach nur bis Bürger, aber dann nicht weiter.

Wenn es einen Technik- und Bedürfnisbaum leicht und schwer gäbe, den man ein-, auschalten könnte, dann leuchtet das ein, dann kann auch der Anfänger bis zu Adeligen spielen.

Na gut, mich störts nicht, bin kein Anfänger und nehme die Bedürfnisse wie sie kommen. Aber "Sub-Bedürfnisse" ?

Moryarity
27-05-09, 06:52
Es sind schon Sub-Bedürfnisse.

Natürlich aben meine Adligen auch vorher schon Stoffe gebraucht. genauso wie die Bevölkerungsstufen unter ihnen.

Neu ist, dass sich das Bedürfniss (in diesem Fall "Kleidung") nicht nur aus einem Element zusammensetzt (im späteren Spielverlauf), sonder aus mehreren: Es entstehen "Sub-Bedürfnisse".

Adlige brauchen also nicht nur die normale Stoffproduktion, sondern auch noch andere Kleidung (neue Produktionskette zusätzlich), damit das Bedürfnis nach Kleidung ausreichend erfüllt wird.

Irokesenfreund
27-05-09, 08:06
Danke Mory, das verstehe ich jetzt etwas besser. Aber etwas Spannung bleibt natürlich, zum Glück. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Ju_Bong
27-05-09, 11:05
ich finde man sollte gras anbauen können. man könnte coffeeshops bauen und das zeug verticken. bringt einemfür nen gewissen zeitraum hohe steuereinnahmen aber dafür dreht die bevölkerung später am rad^^

man könnte dieses vieleicht auch auf der nachbarinsel verticken und verdient gut dran. wenn man erwischt wird muss man sanktionen zahlen^^

Mittelwaechter
27-05-09, 11:21
Hanf wird ja sowieso angebaut, als Grundstoff für robuste Kleidung und für das Seilzeug der Segelschiffe.

Jetzt müsste man nur noch ein Gebäude als Coffeeshop deklarieren und Verbrauch und Steuern regeln. Ja wir brauchen so einen Editor! (at Ubi: hint hint!!)
Ein paar von den Bettlern könnten so auch noch in Lohn und Brot kommen.


__________________________________
Kräuterbier? Pfui Teufel!

W-O-D
27-05-09, 11:57
Zitat von Moryarity:
Es sind schon Sub-Bedürfnisse.

Natürlich aben meine Adligen auch vorher schon Stoffe gebraucht. genauso wie die Bevölkerungsstufen unter ihnen.

Neu ist, dass sich das Bedürfniss (in diesem Fall "Kleidung") nicht nur aus einem Element zusammensetzt (im späteren Spielverlauf), sonder aus mehreren: Es entstehen "Sub-Bedürfnisse".

Adlige brauchen also nicht nur die normale Stoffproduktion, sondern auch noch andere Kleidung (neue Produktionskette zusätzlich), damit das Bedürfnis nach Kleidung ausreichend erfüllt wird.
Ne etwas magere Erklärung für etwas was nicht da ist, findest du nicht auch ? Es wird doch nur ein Bedürfnis wieder gestutzt wenns soweit ist,
das hierzu ne neue Prodkette erforderlich ist, stellt sich für den Spieler als logisch heraus.
Das Kind brauchte nur nen neuen Namen, so wird suggeriert da is was neu, stimmt nur nicht, das is aber auch schon alles.

@Irokesenfreund
Es könnte gur sein das Anfänger nur bis Bürger spielen, dann liegt es aber nicht daran das sie Anfänger sind , sonder daran das sie den Wirschaftspart nicht in den Griff bekommen, wie seinerzeit bei 1503.
Wer es also nicht schafft die nächste Hürde der Bedürfnisse zu befriedigen, weil er nicht wirtschaften kann, wird auch keine Adligenstufe erreichen, so einfach ist das. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ich2810_2
27-05-09, 12:13
Aber schaut doch mal bei der Nahrung: Bei 1701 reichte es auch aus, wenn ich nur Brot herstelle z.b. oder nur Fische fange. Jetzt muss ich Brot, Fisch, Fleisch und Gewürze herstellen. Ok, die Gewürze brauchte man in 1701 auch, aber so baut man auch jede Produktionskette in 1404.

Ju_Bong
27-05-09, 14:02
ich habe einen beweis gefunden, dass deutschland verblödet:

das spiel zb muss für alle spielbar sein und jeder muss es kapieren. genau aus diesem grund wird das spiel immer einfacher :P

W-O-D
27-05-09, 14:28
Zitat von Ju_Bong:
ich habe einen beweis gefunden, dass deutschland verblödet:

das spiel zb muss für alle spielbar sein und jeder muss es kapieren. genau aus diesem grund wird das spiel immer einfacher :P Dummes Volk lässt sich leichter steuern und auch mit Kleinigkeiten abspeisen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

MetallUrg1
27-05-09, 16:54
Hat wohl alles Vor- und Nachteile. Theoretisch wäre mir ein System lieber, wo ich selber wählen könnte, ob ich nun Brot oder Fisch als Nahrung für meine Bürger beschaffen müsste. Allerdings dürfte es evtl. schwieriger werden im Spiel, wenn ich alle beide (Brot + Fisch) beschaffen müsste und dementsprechend hätte ich wohl auch nichts gegen die schwierigere Variante.

...wenn ich das jetzt hier richtig verstanden habe, denn ich hab da bis jetzt eigentlich noch nicht viel studiert. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

BaronPrunkhaus
27-05-09, 18:15
Zitat von Ju_Bong:
ich habe einen beweis gefunden, dass deutschland verblödet:

das spiel zb muss für alle spielbar sein und jeder muss es kapieren. genau aus diesem grund wird das spiel immer einfacher :P

Ich verkneife mir hierzu ein bekanntes Zitat aus der Annocommunity http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Naja hoffen wir mal, das 1404 so ist, dass es nicht jeder Depp ist, oder die Schwierigkeitsstufen das Spiel so varieren das die Schwierigkeit Variabel einstellbar ist...

MdmBarbarella
28-05-09, 07:45
Unter "Subbedürfnis" verstehe ich folgendes:

Es gibt ein "Hauptbedürfnis" Nahrung und dieses setzt sich zusammen aus den "Subbedürfnissen" Fisch, Fleisch, Brot, Most usw.

In den früheren Anno-Spielen gibt es so eine Untergliederung nicht. Da gibt es nur das "Hauptbedürfnis" Nahrung, wie man das erfüllt, ist egal. In Anno 1503 kann ich zehntausende von Aris allein mit Fisch ernähren, das wird in 1404 nicht mehr funktionieren.

Ich sehe in diesen "Subbedürfnissen" eine neue Herausforderung, die so noch nicht da war.

Ju_Bong
28-05-09, 08:07
ich will noch mehr komplexität! http://www.ubisoft.de/smileys/22.gif http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif

Irokesenfreund
28-05-09, 08:23
Barbarella,
so denke ich mir das auch, aber warum sagt das Dirk nicht einfach? http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif

Das Beispiel Nahrung wäre wahrscheinlich viel besser als Kleidung. 1602 hatten wir ja auch schon Stoffe und Kleidung (Schneider). 1503 Stoffe und Lederwesten (und was noch?), 1701 Stoffe und Pelze (oder andere Kolonialwaren).

Bei Nahrung müßte man doch nur sagen: Auf jeder Entwicklungsstufe kommt eine Nahrung oder zwei dazu. Das ist dann mehr und komplexer aber nicht substanziell neu. ES MUSS NICHT NEU SEIN, Hauptsache gute Unterhaltung.

Die Speicherstadtspieler müßten das doch einmal vernünftig auflisten können. Muss ich denn warten bis zum 25ten Juni ??


@Irokesenfreund
Es könnte gur sein das Anfänger nur bis Bürger spielen, dann liegt es aber nicht daran das sie Anfänger sind, sondern daran das sie den Wirtschaftspart nicht in den Griff bekommen, wie seinerzeit bei 1503.


W-O-D, so hab' ich es auch gemeint. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

crashcids
29-05-09, 08:06
@Irokesenfreund:
Nu fühl ich mich als "Speicherstadtspieler" aber ein bischen provoziert! Aber mal zur Klarstellung:
Die meißten von uns haben in 6-7 Stunden Endlosspiel es bis zu den Patriziern geschafft, gab nur wenige,
die weiter kamen und auch schon Monumentbauten anfingen. Daher haben wir vom HH-Event nun mal nicht alle
Produktionsketten ausprobieren können und daher ist die Aufstellung immer noch nicht komplett. Da
könnten uns nur die Betatester helfen, aber die dürfen nun mal nicht! Aber am 3.06. gibts ja das
Spezialheft der PC-Games, dann können die Lücken in der Übersicht sicherlich geschlossen werden. Aber
ein bischen Spannung bis zum Erscheinen von 1404 ist doch ganz gut, oder? http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif

Manic_Xero
29-05-09, 09:39
Genau genommen können alle Warenkreisläufe lückenlos gefüllt werden. ist mir nur ein bischen anstrengend das alles aufzuschreiben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Im Tutorial "Zivilisationsstufen" sieht man das Menü mit allen gebäuden die es gibt. Wenn man weiß, welches Gebäude in welcher Produltionskette vorkommt und an den entsprechenden Stellen des Videos stopt, kann man die Aufstellung vervollständigen.

BaronPrunkhaus
29-05-09, 11:08
Naja es soll ja so genannte metropol-waren geben und ich glaube die waren in diesem Tutorial noch nicht alle vollständig freigeschaltet, denn in einem anderen video waren bei dem Baumenü der Adligen noch mehr icons zusehen...

crashcids
29-05-09, 11:12
Manic_Xero:
Guter Tip, nur klappen muß er. Kann ruhig dichter heranzoomen und seh doch nichts gescheites..... http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Manic_Xero
29-05-09, 11:20
nein? also ich konnte alle zuordnen. außer ein symbol. sonst sind alle eindeutig wie ich finde

crashcids
29-05-09, 11:57
Dann vervollständige die Aufstellung doch, z.B.
- Glasherstellung
- Mosaikherstellung
- Herstellung der Brokatgewänder und Pelzmäntel
- Parfümherstellung

Außerdem sind da in den Patrizier-/Adeligen- und Gesandte-Baumenüs unten einige Gebäude, die
ich keinen dieser Produktionsketten zuordnen kann. Kannst du das? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Manic_Xero
29-05-09, 13:46
Glasherstellung: Holzkohle + Quarz --> Glas
Mosaikherstellung: Lehm + Quarz --> Mosaiken
Pelzmäntel: Schweinehäute + Salz --> Leder + Pelze --> Pelzmäntel
Brokatgewänder: Goldmiene --> Gold + Seide ODER Leder --> Brokatgewändern
Parfüm: Rosen aus dem Orient und dann kommen VERMUTLICH Alkohol und Wachs dazu. Brauchte man auch in Wirklichkeit um das zeug herzustellen. Vllt auch noch glas für die Flaschen. für wein braucht man immerhin auch Fässer. Also:
Rosen --> Blüten + Wachs --> ? + Alkohol + Glas --> Parfüm

crashcids
29-05-09, 14:15
Jupp, nicht schlecht. Werd ich mal verifizieren, obs so ist. Vielen Dank, Manic_Xero. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Manic_Xero
29-05-09, 14:27
Wenn du Gebäudesymbole nicht zuordnen kannst, dann sag mir das Menü, die Reihe und die Spalte. Ich weiß nur mit einem der Punkte nix anzufangen kann da also auch helfen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

crashcids
29-05-09, 15:22
Jo,denn schreib ich mal die Baumenüs auf (immer pro Reihe, von links nach rechts wie im Video zu sehen):

Bauern:
Markthaus, Marktplatz, Wohnhaus, Fischerhütte, Holzfäller
Bäume, Feldweg, Kontor, Mosterei, Kapelle
Springbrunnen

Bürger:
Ziegelei, Pflasterstrasse, Hanfplantage, Weberei, Seilerei
Kleine Werft, Eisenmiene, Eisenschmelze, Werkzeugschmiede, Köhlerei
Zierbrunnen, Hafenmeisterei, Reperaturkran, Lagerhaus, Hafenabwehrturm
Kaimauer, Zimmermann, Feuerwehr, Schenke, Turnierplatz
Große Statue, Hospital

Patrizier:
Getreidefarm, Mühle, Bäckerei, Stadtmauer, Abwehrturm
Stadttor, Große Werft, Waffenschmiede, Burgfried, Kirche
Quarzgewinnung, Glasschmelze, Kräutergarten, Bierbrauerei, Salzmine
Saline, Schweinefarm, Gerberei, Landungssteg, Papierherstellung
Buchdruckerei, Schuldturm, Platz , Imkerei, Kerzenmacherei
Kronleuchterfertigung

Adelige:
Medicus , Kohlebergwerk, Rinderfarm, Fleischerei, Kriegsmaschinenbauer
Großer Abwehrturm, Großes Stadttor, Weinberge, Fassküferei, Weingut
Pelzjäger, Pelzmantelfertigung, Großes Lagerhaus, Kanonengießerei, ?
Schmuckfabrikant, Kupfermine, Proviantlager, Zierstrauch, Hecke
Hafenstatue, Speicherstadt, Kathedrale, Goldmine, Goldschmelze
Gewandschneiderei


Nomaden:
Markthaus, Noria, Basar, Palmen
Dattelplantage, Ziegenfarm, Gewürzplantage

Seidenplantage, Indigoplantage, Teppichherstellung, Zierpalme (?)
Lehmkuhle, Quarzsandgewinnung, Mosaikherstellung, Moschee
orientalische Werft

Gesandte:
Kaffeeplantage, Kaffeerösterei, Perlenfischerhütte, Perlenknüpferei
Große Noria, orientalischer Platz

orientalische Festung , orientalischer Brunnen

Sultansmoschee, Große orientalische Statue



Hhhmmmmmmmm, und wo sind die anderen Zierelemente wie z.B. Anglersee, Maibaum, Marktstände usw. .....? http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif

Und die Tintenherstellung, Parfümherstellung usw. ........ http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif

Manic_Xero
29-05-09, 16:43
Die Apfelplantage bei den Bauern ist der Kontor http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif deswegen ist der grau, weil schon einder da ist. Bei den Patriziern ist das nicht die Quarzgewinnung. die gibts nur im Orient. kp was das ist. das ist das symbol was ich nicht kenne.
erstes ? ist die Anlegestelle. die nächstenbeiden sind der Schuldturm und ein Platz.
Bei den Adligen ist das erste ein Medicus. das andere ? der Kriegsmaschienenbauer. dann dioe Pelzmantelfertigung. dann das große Lagerhaus. ach und da war ich mir auch nicht sicher. gibt es das Luxusgut Brillen? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Die nächsten 3 sind: Schmuckfabrikant, Kupfermiene und Proviantlager, dann ein weitere Platz und danach Hecke.
bei den Nomaden. TINTENHERSTELLUNG http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif das ist n guter Crashcids http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif das ist eine Zierpalme http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif kein Tintenfass xD
Bei den Gesandten ist das erste Fragezeichen ein orientalischer Platz, dann ein orientalischer Brunnen. und zum schluss eine große orientalische Statue (Monument?)

crashcids
29-05-09, 16:59
Hab die Tintenherstellung rausgenommen, nur wo kommt die nun vor? Bücher ohne Tinte? Äääähhhhh..... Zaubertinte?
Trotzdem danke, Manic http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif.

d8jonny8b
30-05-09, 03:28
es wurde doch gesagt, dass man das indigo als tinte verwendet...

Manic_Xero
30-05-09, 04:00
100 Punkte für d8jonny8b! Du brauchst Indigo für die Bücherherstellung. Zur erinnerung:

Holz -> Papiermühle -> Papier
Indigo + Papier -> Buchpresse -> Bücher

Was aber im Baumenü des Orients auf jeden Fall noch fehlt sind die Rosengärten

tftking
30-05-09, 15:53
hallo
sind die warenketten schon offiziell? Das ist ja total abgefahren und sagt mir sehr zu. 1701 war doch zu eifnach.
noch 4 Wochen...

crashcids
31-05-09, 09:57
Diese Warenketten haben wir jedenfalls beim HH-Event gesehen bzw. durchgespielt........

Aber bevor du weiterfragst, am 3.6.2009 erscheint das PC-Games-Spezial-Heft "Anno 1404", prall gefüllt mit Infos über die
Produktionsketten usw.

crashcids
03-06-09, 17:06
Hab die PC Games Hardware Extended 7/2009 ausgewertet, da sind die Bedürfnisse und Warenkreisläufe veröffentlicht.
Dies sind für den Okzident:

- bei Bauern 4 Bedürfnisse
- bei Bürger 6 Bedürfnisse
- bei Patrizier und Adelige 8 Bedürfnisse

Nahrung:
->Bauern: Fisch
->Bürger: Fisch + Gewürze
->Patrizier: Fisch + Gewürze + Brot
->Adelige: Fisch + Gewürze + Brot + Fleisch

Trinken:
->Bauern: Most
->Bürger: Most
->Patrizier: Most + Bier
->Adelige: Most + Bier + Wein

Kleidung:
->Bauern: Leinenkutten
->Bürger: Leinenkutten
->Patrizier: Leinenkutten + Lederwesten
->Adelige: Leinenkutten + Lederwesten + Pelzmäntel + Brokatgewänder

Besitz/Luxus:
->Patrizier: Bücher + Kerzenleuchter
->Adelige: Bücher + Kerzenleuchter + Augengläser

Gemeinschaft:
->Bauern: Marktplatz + Wege
->Bürger: Marktplatz + Wege
->Patrizier: Marktplatz + Wege
->Adelige: Marktplatz + Wege

Glauben:
->Bauern: Kapelle
->Bürger: Kapelle
->Patrizier: Kapelle + Kirche
->Adelige: Kapelle + Kirche

Vergnügen:
->Bürger: Schenke
->Patrizier: Schenke
->Adelige: Schenke

Sicherheit:
->Patrizier: Schuldenturm
->Adelige: Schuldenturm



Sinngemäß für den Orient:

Nahrung:
->Nomaden: Datteln
->Gesandte: Datteln + Marzipan

Trinken:
->Nomaden: Ziegenmilch
->Gesandte: Ziegenmilch + Kaffee

Besitz/Luxus:
->Gesandte: Perlenketten + Parfüm

Gemeinschaft:
->Nomaden: Basar + Wege
->Gesandte: Basar + Wege

Glauben:
->Nomaden: Gebetsteppiche
->Gesandte: Gebetsteppiche + Moschee


Aus den 4 ersten Bedürfnissen des Okzidents ergeben sich folgende Produktionsketten
(teilweise im Orient zu errichten):


Nahrung:
Fischerhütte -> Fisch

Gewürzplantage -> Gewürze (im Orient)

Getreidefarm -> Getreide -> Mühle -> Mehl -> Bäckerei -> Brot

Rinderfarm -> Rinder
Rinder + Salz -> Fleischerei -> Fleisch
__________________________________________________ __________________________________________________ ___________________________
Trinken:
Apfelplantage -> Äpfel -> Mosterei -> Most

Kräutergarten -> Kräuter
Kräuter + Getreide --> Bierbrauerei -> Bier

Weinberge -> Weintrauben
Holz + Eisen -> Fassküferei -> Fässer
Weintrauben + Fässer --> Weingut -> Wein
__________________________________________________ __________________________________________________ ___________________________
Kleidung:
Hanfplantage -> Hanf -> Weberei -> Leinenkutten

Schweinefarm -> Tierhäute
Holzfäller -> Holz -> Köhlerei -> Holzkohle
Salzmine -> Salzstein
Holzkohle/Kohle + Salzstein -> Saline -> Salz
Tierhäute + Salz -->Gerberei -> Lederwesten

Jäger -> Pelze
Pelze + Salz -> Pelzverarbeitung -> Pelzmäntel

Goldmine -> Golderz -> Goldschmelze -> Gold
Seide + Gold -> Gewandschneiderei -> Brokatgewänder
__________________________________________________ __________________________________________________ ___________________________
Besitz/Luxus:
Holzfäller -> Holz -> Papiermühle -> Papier
Indigoplantage -> Indigo (im Orient)
Papier + Indigo --> Buchdruckerei -> Bücher

Kupfermine -> Kupfererz
Kupfererz + Kohle -> Kupferschmelze -> Kupfer
Imkerei -> Bienenwachs
Bienenwachs + Hanf --> Kerzenmacherei -> Kerzen
Kupfer + Kerzen -> Kerzenleuchterfertigung -> Kerzenleuchter

Kupfer + Glas -> Optiker -> Augengläser



Für den Orient:

Nahrung:
Dattelplantage -> Datteln

Zuckerrohrplantage -> Zuckerrohr -> Zuckermühle -> Zucker
Mandelplantage -> Mandeln
Zucker + Mandeln -> Zuckerbäckerei -> Marzipan
__________________________________________________ __________________________________________________ ___________________________
Trinken:
Ziegenfarm -> Milch

Kaffeeplantage -> Kaffeebohnen -> Kaffeerösterei -> Kaffee
__________________________________________________ __________________________________________________ ___________________________
Besitz/Luxus:
Perlenfischerhütte -> Perlen -> Perlenknüpferei -> Perlenketten

Rosenplantage -> Rosenwasser -> Parfümerie -> Parfüm

__________________________________________________ __________________________________________________ ___________________________
Glaube:
Indigoplantage -> Indigo
Seidenplantage -> Seide
Indigo + Seide -> Teppichknüpferei -> Teppiche



Desweiteren gibts natürlich eine Baustoffproduktion:


Holzfäller -> Holz

Eisenmine -> Eisenerz
Kohlebergwerk -> Kohle
Kohle/Holzkohle + Eisenerz --> Eisenschmelze -> Eisen -> Werkzeugschmiede -> Werkzeug

Steinbruch -> Steinmetz -> Ziegel

Quarzgewinnung -> Quarzsand
Holzkohle + Quarzsand -> Glasschmelze -> Glas

Lehmkuhle -> Lehm
Lehm + Quarzsand -> Mosaikfertigung -> Mosaik


Bisher ergibt das insgesamt:
35 Waren/Güter für den Okzident
15 Waren/Güter für den Orient
10 Waren/Güter in der Baustoffproduktion
Dazu kämen noch Waffen und Kanonen. Insgesamt also 62 Waren/Güter.......

McNacked
04-06-09, 01:18
Zitat von crashcids:
Hab die PC Games Hardware Extended 7/2009 ausgewertet, da sind die Bedürfnisse und Warenkreisläufe veröffentlicht.
... insgesamt 62 Güter


... COOL und Dank an Crashcids für diese ausführlichen Informationen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ne kleine Frage an Crascids oder jemand von den Besitzern der PCGH. Könnt ihr mal bitte bitte so "dreist" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif sein und den Warenkreislauf einscannen und hier im Forum veröffentlichen????

Ich (und bestimmt auch eingie andere) wäre euch zu tiefsten Dank verpflichtet http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

raxer1337
04-06-09, 01:33
Post kommt bald dann kann man ja mal schauen!

McNacked
04-06-09, 01:36
Zitat von raxer1337:
Post kommt bald dann kann man ja mal schauen!

Fände ich sehr Knorke ("Stark") von euch!

raxer1337
04-06-09, 01:55
Post war da und keine PCGH dabei! Wo bleibt die Zeitung?

Irokesenfreund
04-06-09, 03:10
Gute Arbeit Crashcids, danke.

Gordon_Shumway8
04-06-09, 22:09
Da stellt sich bei mir doch die Frage, ob der Weinberg auch am Berg gebaut werden muss/kann ?????

Wäre auf jeden fall ein sinnvolles Feature wenn die Berge mehr genutzt werden könnten.

Ich2810_2
04-06-09, 23:25
Zitat von Gordon_Shumway8:
Da stellt sich bei mir doch die Frage, ob der Weinberg auch am Berg gebaut werden muss/kann ?????

Wäre auf jeden fall ein sinnvolles Feature wenn die Berge mehr genutzt werden könnten.

Ich glaube das kann ich verneinen, ich habe schon einen Screenshot gesehen, da war der Weinanbau auf ebener Fläche.

Gordon_Shumway8
05-06-09, 02:32
Schade, ein Berg auf ebener Fläche http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

tftking
05-06-09, 10:23
gibt es kein Feuerwehrhaus mehr?

Excali58
05-06-09, 10:34
. . . hmm,

ist das ein Bedürfnis oder neProduktionskette??? NEIN - aber ne Feuerwehr wirds geben wurde schon oft erwähnt und gezeigt . . .

tasiwaiar
05-06-09, 10:42
ich fänds sinnfoll wenn die mit dem arzt bei sicherheit wäre! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

raxer1337
05-06-09, 14:05
McNacked bitte bei mir per Privater Nachtricht melden!

KaptainRamon
05-06-09, 14:15
Zitat von raxer1337:
McNacked bitte bei mir per Privater Nachtricht melden!

...geht das nicht per pn? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif

Slumb
06-06-09, 01:58
Zitat von McNacked:
Ne kleine Frage an Crascids oder jemand von den Besitzern der PCGH. Könnt ihr mal bitte bitte so "dreist" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif sein und den Warenkreislauf einscannen und hier im Forum veröffentlichen????

Ich (und bestimmt auch eingie andere) wäre euch zu tiefsten Dank verpflichtet http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif
Hat inzwischen schon jemand die Zeitschrift und eine Möglichkeit den Warenkreislauf einzuscannen ? *pretty please* http://www.ubisoft.de/smileys/piratey.gif

PS: Ich denke mal das ist erlaubt, da es sich ja nur um einen Ausschnitt der Zeitung handelt

raxer1337
06-06-09, 02:20
*****selbst zietiert****

Slumb
06-06-09, 03:03
Zitat von raxer1337:
http://img195.imageshack.us/img195/20/bedrfnisse.jpg

Wow super, vielen vielen Dank http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Tritschka
06-06-09, 03:42
Zitat von raxer1337:
http://img195.imageshack.us/img195/20/bedrfnisse.jpg

kannst du bitte noch die anderen warenkreisläufe einscannen und hochladen?

Lord_Notburgh
06-06-09, 04:01
Ne kann er nicht das waren alle. Mehr ist da nicht drauf.

raxer1337
06-06-09, 04:03
*****selbst zietiert****

tftking
06-06-09, 04:22
gut dass kolonialwaren wegfallen.
Bei Bürger vom Okzidenten braucht man ja ein Produkt vom Orient. Kann man beide Pateien gleichzeitig spielen oder wie soll ich das vorstellen?

McNacked
06-06-09, 05:36
mal ne blöde Frage: http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif
Laut dem Bedürfniss-Pic der PCGH sieht das ja so aus als ob der Orient nichts aus dem Oxident brauch, ist dem so? Wäre doch klasse wenn es da Wechselbeziehungen gäben würde!?!

Lord_Notburgh
06-06-09, 05:46
Zitat von tftking:
gut dass kolonialwaren wegfallen.
Bei Bürger vom Okzidenten braucht man ja ein Produkt vom Orient. Kann man beide Pateien gleichzeitig spielen oder wie soll ich das vorstellen?

So damit du klar siehst. Zunächst ist es dir nur möglich Gewürze beim Orient zu kaufen. Erst nachdem die Beziehungen besser werden schaltest du nach und nach die Gebäude des Orients frei, mit denen du dann selbst die Wüste erblühen lassen kannst. Du kannst dan später Waren, wie Gewürze selber produzieren. Beide Kulturen brauchen aber Unterschiedliche Waren zum gedeihen Der Okzident will z.B. Fisch der Orient Datteln.

Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten.

tbuck1976
06-06-09, 06:25
@raxer 1337:

Wie wäre es noch mit den Tuning-Tipps? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

zu der Bedürfnisübersicht von der PCGH:

Irgendie bin ich etwas entäuscht. Ist das alles was der Okzident vom orient braucht (gelb markiertes) oder verlangen die Adligen z.B auch nach Perlenketten, Parfüm usw. So wäre die Verknüpung etwas mau, und wenn man nur die Endwaren betrachtet, die eigentlichen Bedürfnisse, sind es doch nicht so viele. Dämpft etwas meine Euphorie. Außerdem finde ich es nicht immer sehr realistisch wenn Gebrauchsgüter (Kerzenständer, Brillen) in Massen kontinuierlich hergestellt werden, und nicht Verbrauchsgüter.

VG Tino

Eagle-001
06-06-09, 07:00
An den Tuning Tipps wäre ich auch interessiert.

Slumb
06-06-09, 07:13
Zitat von tbuck1976:
Irgendie bin ich etwas entäuscht. Ist das alles was der Okzident vom orient braucht (gelb markiertes) oder verlangen die Adligen z.B auch nach Perlenketten, Parfüm usw. So wäre die Verknüpung etwas mau, und wenn man nur die Endwaren betrachtet, die eigentlichen Bedürfnisse, sind es doch nicht so viele. Dämpft etwas meine Euphorie. Außerdem finde ich es nicht immer sehr realistisch wenn Gebrauchsgüter (Kerzenständer, Brillen) in Massen kontinuierlich hergestellt werden, und nicht Verbrauchsgüter.
VG Tino

Da steht "die wichtigsten Warenkreisläufe", ich nehme mal ganz stark an das es noch mehr geben wird.

Allerdings verstehe ich deine Bedenken wegen der Fliessbandproduktion der Brillen... ist dann doch etwas merkwürdig.

crashcids
06-06-09, 07:51
Ich würde mal etwas genauer hingucken! Da steht unten in der Legende: "Produkte aus dem Okzident und Orient".
Mal ehrlich, das sagt doch nichts aus darüber, wo diese Waren gebraucht oder verzehrt werden...... http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif Stand das nicht irgendwo hier im Forum: Erst lesen, dann posten........ http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif

tbuck1976
06-06-09, 08:25
@crashcids:

Wenn du genau hinschaust, siehst du, das oben beim Okzident Waren Gelb hinterlegt sind. D.h. diese werden aus dem Orient gebraucht. Da von den Waren aus dem Orient z.B. die Waren nicht zweimal farblich markeirt sind bzw. ein Hinweis steht, dass diese auch vom Okziedent verlangt werden, ist meine Aussage/Frage wohl berechtigt. Da diese Übersicht neu ist und die anderen Infos hier im Forum teilweise spekulativ sind, glaube ich, dass mal so in die Runde werfen zu dürfen.

Was lesen und dann erst posten betrifft, hättest du darüber auch deine Frage zu den Militäreinheiten in einem anderen Thread zum Teil beantworten können http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif .

Tritschka
06-06-09, 08:28
Zitat von Eagle-001:
An den Tuning Tipps wäre ich auch interessiert.

ja die tuning tipps wären klasse

raxer1337
06-06-09, 09:44
*****selbst zietiert****

Eagle-001
06-06-09, 10:21
Zitat von raxer1337:
Die gewünschten Tuning-Tipps:
http://img132.imageshack.us/im...scannedimage3cac.jpg (http://img132.imageshack.us/img132/1773/scannedimage3cac.jpg)

Vielen Dank für deine Arbeit

Tritschka
06-06-09, 11:01
Zitat von raxer1337:
Die gewünschten Tuning-Tipps:
http://img132.imageshack.us/im...scannedimage3cac.jpg (http://img132.imageshack.us/img132/1773/scannedimage3cac.jpg)

Vielen Dank

raxer1337
06-06-09, 11:20
*****selbst zietiert****

KaptainRamon
06-06-09, 11:25
...na wenn das mal keinen Ärger gibt...

Tritschka
06-06-09, 11:58
Zitat von KaptainRamon:
...na wenn das mal keinen Ärger gibt...

was meinst du?

KaptainRamon
06-06-09, 12:27
Na Du weißt doch,man darf nicht so einfach Sachen ins Netz stellen...Hat raxer 1337 das ok der PCGH...oder von Ubi oder RD?
Es gibt Spieler,die kaufen das Heft nur wegen den 1404 Infos und der Karte...brauchen die jetzt nicht mehr http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

raxer1337
06-06-09, 12:39
Sorry wusst ich ned is schon editiert!

KaptainRamon
06-06-09, 12:44
Zitat von raxer1337:
Sorry wusst ich ned is schon editiert!

Deutschland und seine Gesetzte eben... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

tftking
06-06-09, 12:44
schade dann man bei den Okzidenten nur 4 statt 5 wie bei 1701 hat

KaptainRamon
06-06-09, 12:47
Zitat von tftking:
schade dann man bei den Okzidenten nur 4 statt 5 wie bei 1701 hat
naja,die Bettler zählen ja auch

Denis2045
06-06-09, 12:49
Am Besten wären nicht nur 5 sonder 6 und mindestens 80 Waren und nicht nur alte Bekannte http://www.ubisoft.de/smileys/13.gif und wenige neuehttp://www.ubisoft.de/smileys/4.gif.

crashcids
06-06-09, 14:48
Finde die Alk-Produktion ein bisserl verbesserungsbedürftig.

Z.B. die Bierproduktion würde ich mit ner Hopfen- und ner Getreidefarm (für Hopfen und Gerste, später wird daraus Malz) einleuchtender finden. Im D.E.A.P. !70 ist das besser........, verstehe nicht warum die Entwickler das nicht aufgegriffen haben, vonwegen Kräutergarten und so!

Und Weinberge gehören für mich an Berghänge, am besten mit Südlage.....

Nunja, es gibt natürlich immer was zu meckern! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Denis2045
06-06-09, 15:01
Wäre vielleich besser in alkoholische (Rum, Bier, Wein,Likör, Klaren, Kräuter, Met) und alkoholfreie (Wasser, Milch, Saft) Getränke zu unterteilen und in normale Lebensmittel (Brot, Fleisch (Rind und Schwein), Fisch(Süßwasser Meer) Gemüse, Obst)und exklusive (Marzipan, Türkischen Honig, Zucker, Gewürze, Salz, Pralienen).

(Vielleicht ein bisschen viel Alk http://www.ubisoft.de/smileys/37.gif http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif, aber für jede Endware könten eigene Ketten, Gebäude und Zwischenwaren entstehen.)

crashcids
06-06-09, 15:29
Johoo, das Alki-Anno ist geboren http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif

tbuck1976
07-06-09, 01:26
Was ist eigentlich mit den "Gemüse"-Plantagen?

VG

tftking
07-06-09, 01:52
Sicherheit:
->Patrizier: Schuldenturm
->Adelige: Schuldenturm

na es wär logischer gewesen wenn man noch Medikus (Arzthaus) und Feuerwehr noch dazu nehmen würde oder?
Ein Frendenhaus wär auch nicht verkehrt, das ist aber bei dem FSK ab 6 (?) nicht zu realisieren.

noch knapp 2 wochen. Hoffentlich hat Media Markt das spiel schon am 25 in den Regalen

crashcids
07-06-09, 04:29
@tbuck1976:
Mit der Gemüseplantage ist wahrscheinlich das passiert, was mit anderen Produktionsketten
bzw. Gebäuden passiert ist: Sie habens nicht in die finale Version geschafft! Ist doch klar,
das erst mal alles ins Spiel gestopft wird und dann meistens etwas abgespeckt werden muß,
um die Hardwarebelastung nicht zu hoch werden zu lassen (wurde ja hier im Forum auch schon
thematisiert). Endgültiges dazu wissen wir alle erst nach Release von 1404.....

@tftking:
Medicus ist kein Bedürfnis, sondern nur zur Bekämpfung der Pest da!
Dto. die Feuerwehr zur Bekämpfung des Großbrandes.

Ist wie in Anno 1701. Nur wünsche ich mir den Kräutergarten vom Medicus aus dem Anno 1503 zurück....,
finde, das mit dem 1701 alle guten Ansätze vom 1503 über Bord geworfen wurden.

Deswegen mein Wunsch für ein AddOn oder Nachfolger: Greift mal wieder ein paar "alte" Ideen aus der
Anno-Reihe wieder auf...... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

tftking
07-06-09, 07:18
naja man kann so oder so sehen. Was hat Sicherheit mit Schuldenturn zu tun?

Manic_Xero
07-06-09, 07:33
Da hat sich ein Schreibfehler eingeschlichen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif das ist nämliche kein Schuldenturm sondern ein Schuldturm. Das ist nicht nur ein Gefängnis sondern beinhaltet auch einen öffentlichen Hänkersplatz auf dem Todesurteile vollstreckt werden.

tftking
07-06-09, 07:55
aha 2 buchenstaben und so große wirkung. Das klingt doch gleich viel besser

crashcids
07-06-09, 08:31
Henkersplatz statt Hänkersplatz, Manic.... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Denis2045
07-06-09, 09:38
Wäre es da nicht am besten wie bei 1503?, mit Amtsgericht und Galgen, bloß jetzt vielleicht noch mit Gefängnis und Pranger?

Manic_Xero
07-06-09, 11:05
Zitat von crashcids:
Henkersplatz statt Hänkersplatz, Manic.... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Nein, Hänkersplatz ist richtig. Benannt nach Hänk dem großen Henker http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Progsprach
09-06-09, 17:27
Zitat von tftking:
Ein Frendenhaus wär auch nicht verkehrt, das ist aber bei dem FSK ab 6 (?) nicht zu realisieren.

Glaube schon, in Tropico 2 ging es dereinst ja auch.

manuxi
15-06-09, 19:07
Hallo zusammen,

gerade habe ich diese Seite und diesen Thread hier entdeckt, nachdem ich die Gebäude und Produktionsketten (noch nicht ganz fertig) mal hier auf bytefresser.de (http://www.bytefresser.de/specials/Anno+1404/) zusammengebastelt hab.

Sehr gute Arbeit, werde ich morgen mal abgleichen! Danach kommen die Produktionsketten dran...

Gruß,
Manu

Cresse01
16-06-09, 05:06
Hallo zusammen hier ein Internetadresse mit Bilder von 52 anderen Anno Produktionsgebäuden: http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

http://www.pcgames.de/aid,6869...s-Aufbau-Strategiesp (http://www.pcgames.de/aid,686956/Anno-1404-Alle-52-Produktionsgebaeude-des-Aufbau-Strategiesp)

Müsst ihr gucken http://www.ubisoft.de/smileys/chatten.gif

Und wie fandet ihr sie? http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

d8jonny8b
16-06-09, 07:22
gut
war aber schon in der Linksammlung

Manic_Xero
16-06-09, 12:44
Um auf die Frage vom Lindenberg im anderen Topic zu antworten. Mehr Komplexität als in 1503 musst du nicht unbedingt erwarten. Aber die Produktionsketten werden um ein vielfaches aufwendiger sein, als das in ANNO 1701 der Fall war http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

LennyOtop
16-06-09, 13:20
Ich fände es noch ein Stück realistiescher (richtig so? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif ), wenn später, wie in 1503, Bedürfnisse wegfallen würden.
Wie z.B. das Adlige keine Leinenkutten und Most mehr wollen.

Das würde der Produktion auch zu gute kommen, was gerade Leuten, die nicht "profihaft" spielen (wie mir) entgegennkommt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Manic_Xero
16-06-09, 13:22
Realistischer^^

Und naja, der prozentuale Anteil der Ware, die die Adligen etc. haben wollen, sinkt ja enorm. Von daher ist das schon realistisch denk ich.

crashcids
16-06-09, 13:37
Tja, LennyOtop, ist ja schön und gut, aber willste die Leinenproduktion dann abreißen? Und was machste
nach einem Großbrand, wenn die Städter wieder als Bauern und Bürger anfangen, weil du nachbauen mußt? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Und dann mußte ja viel mehr Lederwämse und Brokatgewänder produzieren, na dann mal Prost Mahlzeit! http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Nicht so gut, gelle....... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

McNacked
17-06-09, 01:27
Zitat von crashcids:
Tja, LennyOtop, ist ja schön und gut, aber willste die Leinenproduktion dann abreißen? Und was machste
nach einem Großbrand, wenn die Städter wieder als Bauern und Bürger anfangen, weil du nachbauen mußt? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Und dann mußte ja viel mehr Lederwämse und Brokatgewänder produzieren, na dann mal Prost Mahlzeit! http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Nicht so gut, gelle....... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Und man sollte noch bedenken: Es wir immer Bauern, Bürger, etc. geben, da nicht mehr alle auf die höchste Zivilisationsstufe gebracht werden können http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif !
Da wäre es dann schon sehr blöde wenn du die Produktion völlig abreißen würdest. Ein Teil der Prod. kannst du aber sicherlich abreißen (um neue schicke Dinge zu erschaffen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif oder Platz zu gewinnen) , aber ein Teil muss wie gesagt bestehen bleiebn.

MfG

tbuck1976
18-06-09, 03:01
Ich habe gerade nochmals die wirklich gut gemachte Übersicht bei http://www.bytefresser.de/specials/Anno+1404/Waren/ angeschaut.
Irgendwie finde ich die Abhängigkeiten/ Interaktionen, die Waren betreffend, etwas wenig. Z.B. Marzipan, Kaffee nur für Orient. Anscheinend betrifft das auch Duftwasser, Perlenketten und Teppiche. Könnt ihr das so bestätigen?

VG Tino

Moryarity
18-06-09, 03:56
Nun ja, das sind eben die Waren, die die Bevölkerung im Orient braucht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Für eingie Waren gibt es ja Interaktionenn bezüglich der Rohstoffe (wo diese angebaut werden etc)

Allerdings möchte man ja eigentlich große Städte, sowohl im Orient als auch im Okzident..und irgendwann ist der Platz halt auch begrenzt, wenn nicht nur die Leute im Orient z.B Milch brauchen, sondern auch im Okzident..


Welche Interaktionen hättest Du Dir denn noch vorgestellt?

Irokesenfreund
18-06-09, 03:57
Jau, danke, die Übersicht ist wirklich sehr gut.

tbuck1976
18-06-09, 04:12
@Moryarity: hast natürlich recht, dass mit dem Platz und Interaktionen bezüglich der Rohstoffe gibt es ja genug. Hätte es halt schöner gefunden, wenn man z.B. auch Perlenketten, ähnlich wie früher Schmuck, oder Kaffee als Endprodukt auch im Okzident direkt verkaufen könnte / gewünscht wird. So bleibt es eher im verborgenen als Rohstoffe.
Wirkt bei den Endwaren dann etwas abgegrenzt zwischen Okzident und Orient. Ist aber subjektiv.

Hilde11
18-06-09, 05:51
Hallo liebe Experten,

der Arbeiter in der Eisenschmelze holt sich keine Kohle im Kontor ab, ich musste also eine Köhlerhütte direkt an die Schmelze bauen. Ist das so korrekt? Gilt das für alle Betriebe, dass sie sich nicht mehr im Kontor bedienen?

Irokesenfreund
18-06-09, 05:53
Bei den Lebensmitteln mag das stimmen aber beim Besitz siehts schon anders aus.

Beim Besitz kommt auch mindestens ein Teil aus dem Orient. Bücher, Kerzenleuchter und Brillen machen auch zusammen Sinn. Z.B. bei Büchern Farbe, bei Kerzenhalter Kupfererz und bei Brillen Kupfererz und Quarz.

Bei der Kleidung kommt Gold und Seide aus dem Orient.

Ich hätte den Bürgern schon Lederwämse und den Patriziern schon Pelzmäntel zugestanden.

P.S. Sehe gerade, dass Bytefresser seine Übersicht angepaßt hat, war wohl ein Fehler.
Bürgern : Lederwämse
Patriziern : Pelzmäntel

Irokesenfreund
19-06-09, 04:06
Sagt mal, ich finde die Werkzeugschmiede in keinem screen..... ???

manuxi
19-06-09, 09:09
Ja, ich habe leider auch keine Grafik dazu gefunden. Falls jemad was findet, wär ich sehr dankbar, wenn er mir die Info zukommen ließe...
Dasselbe gilt übrigens auch für den Steinbruch/Steinmetz...

Gruß,
Manuxi

monkefl85
23-06-09, 05:05
Man sagt ja immer, dass mit dem Bau des Kaiserdoms noch richtige knackige challanges kommen. Ich fände eine weitere Interaktion zwischen Orient und Okzident auch toll. Wenn die Adligen irgendwie auf einmal noch 20% Kaffebedürfnis oder 10% Marzipan haben wollen. Nicht viel, aber immerhin so, dass man auch Endwaren hin und her schippern muss.
Mal abwarten was das Endprodukt bringt. Am Donnerstag wissen wir mehr.

Bschnapp
23-06-09, 12:54
Zitat von monkefl85:
Man sagt ja immer, dass mit dem Bau des Kaiserdoms noch richtige knackige challanges kommen. Ich fände eine weitere Interaktion zwischen Orient und Okzident auch toll. Wenn die Adligen irgendwie auf einmal noch 20% Kaffebedürfnis oder 10% Marzipan haben wollen. Nicht viel, aber immerhin so, dass man auch Endwaren hin und her schippern muss.
Mal abwarten was das Endprodukt bringt. Am Donnerstag wissen wir mehr.

So etwas in der Art würde ich mir auch wünschen. Meiner Meinung nach ist zu wenig Interaktion bezogen auf die Waren zwischen den Orient und Okzident.

Vor ein paar Tagen hab ich aber die Antworten vom Karrenschieber gelesen...

Aber lest selbst http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif

Ganz oben, erste Frage
http://forums-de.ubi.com/eve/f...286/m/1111025696/p/2 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/4921078286/m/1111025696/p/2)

"...Zusätzlich kann es vorkommen, dass sich die Einwohner einer Stadt auch höchstselbst melden, um den Spieler mit der Erfüllung von Sonderwünschen zu beauftragen. Manche Adeligenhäuser haben von diesem neuen Getränk Kaffee gehört und wollen davon kosten; einigen Gesandten ist die Kunst des Buchdrucks zu Ohren gekommen usw. ..." http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Kopernikus1979
24-06-09, 06:37
Hab grad das Spiel neu in den Händen und: kein Poster mit dem Warenkreislauf?! Bin etwas enttäuscht, weil ich das für 1701 immer brauchte um zu sehen was wohin muss. Gibt's da schon Alternativen?

manuxi
24-06-09, 07:29
Wie jetzt? ist es schon draußen? Ich dachte morgen erst? oO

McNacked
24-06-09, 07:32
Bist aber wirklich neugierig http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Jupp es ist erhältlich... http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Lord_Fortescue
24-06-09, 07:36
Poster mit dem Warenkreislauf

Eine Karte mit allen Produkten aus Anno 1404 gab es in der PC Games Hardware 07/09 ("limited Edition")

Die ist nicht schlecht, man muss halt extra dafür bezahlen... Ungewöhnlich, dass es nicht nochmal extra dabei ist wie bei der normalen Version von 1701... Vielleicht ist diese Karte auch inzwischen auf der Webseite von PCGH...


Wie jetzt? ist es schon draußen

Offenbar hatten es schon seit Montag verschiedene Läden verkauft.

manuxi
24-06-09, 07:44
Oha, klasse, dann werd ich gleich mal in den Mediamarkt rennen *freu*

Kopernikus1979
24-06-09, 07:45
Die Karte zeigt ja aber nur die Bedürfnisse. Einen Warenkreislauf stellt es leider nicht da. Zumindest entnehme ich das der Werbung für die Ausgabe auf dieser (http://www.pcgameshardware.de/aid,685543/Alles-ueber-Anno-1404-PCGH-Premium-07/2009-mit-Benchmark-Test-und-Mega-Tuning-Update-ausverkauft/Strategiespiel/News/) Seite.

nierso
30-06-09, 10:32
Ohne mich jetzt durch den ganzen Thread gelesen zu haben: Ist die Auflistung auf Seite 1 aktuell?

Ich habe nämlich das Problem (im Szenario Diplomat), dass ich keinen Wein herstellen kann (auch keine Fässer, keine Brillen und Brakkatgewänder).
Ich bekomme diese Gebäude gar nicht angezeigt, ausserdem sind die waren nicht in den Bedürfnismenus.

Allerdings brauche ich 100 Wein für einen Sultansauftrag (die selbst mit Zeitraffer unendlich lange dauern, bis sie denn mal gestellt werden.

Kann mir jemand helfen? http://www.abload.de/img/zwischenablage01kt9u.jpg

rasiloo
30-06-09, 10:56
Die anderen Bedürfnisse und damit Gebäude werden erst bei einer bestimmten Anzahl an Adligen nach und nach freigeschaltet.

Wein ist das dritte Bedürfnis der Adligen. Wie viele Adlige du dafür genau brauchst kann ich nicht sagen, glaub irgendwas zwischen 1000 und 1500.

nierso
30-06-09, 11:19
Aber die Tafeln müssten doch da sein, wenn auch nur ausgegraut.
Sind sie aber nicht.
Habe 1440 Adelige und die auf dem screen ausgegrauten Buttons benötigen 1500 bzw 2000 Adelige.

Patryzija
30-06-09, 11:29
Ab wann kann man denn die Brokatgewänder herstellen?
Hab mitlerweile über 3500 Adlige, aber kann die Gewänder immernoch nicht herstellen.

Krarjack
14-10-09, 13:59
Was mich nun mal eher interessieren würde ist :
Wie sind die effektivsten Warenkreisläufe zu gestalten - weiss noch bei Anno 1601 : 4 Getreidefarmen 2 Mühlen 1 Bäckerei
hat sich alles mittlerweile ein wenig gedreht - hat da jemand eine Aufstellung was da die effektivsten Kreisläufe sind?

mboxx
14-10-09, 14:36
@Krarjack:

Hallo,
sehr übersichtlich finde die Aufstellung der Produktionsketten auf der Seite Anno1404-Rechner.de:
http://www.anno1404-rechner.de...nsketten.php?lang=de (http://www.anno1404-rechner.de/produktionsketten.php?lang=de)

Grüße
mboxx

Soricida
14-10-09, 15:59
Wein 1500
Brillen 2200
Brokatgewänder 4000
Items zur früheren Herstellung gibt nicht.
Nur zur Steigerung der Produktivität.

crashcids
15-10-09, 15:19
Habe nochmal die Aufstellung der Bedürfnisse und Produktionsketten überarbeitet.Hier gehts lang! (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/4921078286/m/4351026347/p/1)

Markus1031985
18-10-09, 17:33
Hab ein Programm das genauen Warenverbrauch ermittelt falls jemand das program braucht soll er sich bei mir melden.

crashcids
20-10-09, 10:09
Hab die Produktiosketten nochmal anschaulich dargestellt (mit Anzahl der Betriebe und dem Freischaltkriterium). Leider
sind im Ubi-Portal und den herunterladbaren Tools nicht alle Gebäude enthalten (es fehlen mir der Steinbruch, die Waldglashütte
und einige andere Gebäude). Wäre für Tipps dazu dankbar.

http://s5.directupload.net/images/091020/p5w2w7ou.jpg (http://www.directupload.net)

http://s2.directupload.net/images/091020/4c5g9qr7.jpg (http://www.directupload.net)

http://s12.directupload.net/images/091020/3elom7sd.jpg (http://www.directupload.net)

http://s6.directupload.net/images/091020/drhay6y9.jpg (http://www.directupload.net)

http://s8.directupload.net/images/091025/8ake525g.jpg (http://www.directupload.net)

Soricida
09-11-09, 15:00
uff - da bin ich erstmal platt, manoman - da fehlen mir doch glatt die Worte!

(Ich hatte mal für ANNO 1701 versucht, die Gebäudekosten, -Baumaterialien, Felder-Betriebe Verhältnis, versorgt xxEinwohner, verfügbar ab xxBauern, kann ab xxWissen erforscht werden (usw.) in eine Tabelle zu quetschen. Mußte ich leider verzweifelt aufgeben. Habe mir dann 3 Tabellen mit dem nötigstem gebastelt.)

Tolle Leistung von Dir!
In der AnnoWiki haben sie schon fast alle zivilen Gebäude die Dir noch fehlen (außer Steinmetzhütte) und in der Annowelt sind auch noch andere. Würde mich auch mal interessieren, wo sie die alle her bekommen?
Bei Deinen Produktionsketten des Okzidents sind die Teppiche in den "Glauben" verrutscht.
Die unterschiedlichen Farben für die Bevölkerungsgruppen ist eine klasse Idee.
Leider kann ich die Gesandten (trotz Brille) kaum lesen.

Weiterhin viel Spaß und Erfolg
wünscht
Soricida

LukasGraf
09-11-09, 19:42
Hmm, Frage zur Kohle an dieser Stelle: Wenn du 3x Kohle schreibst, sind dann Köhlerhütten gemeint? Wieviel mehr produzieren denn die Minnen - doppelt oder dreifach?

crashcids
11-11-09, 15:30
3x Kohle bezieht sich erstmal auf die Köhlerhütten. Erst ab Adeligen gibts die Kohlebergwerke. Eins davon erstzt zwei Köhlerhütten (was ja im fortgeschrittenen Spielverlauf ja auch ganz hilfreich ist, denn die Köhlerhütten brauchen einfach zuviel wertvollen Platz, denn andere Produktionen wie z.B. Rinderfarmen für Adelige besser gebrauchen können). Insofern eine berechtigte Frage.

Soricida: Danke für den Tip. Werd ich mal checken.

SACHET_718
17-12-09, 15:14
I
CH FINDE DAS SPIEL GENIAL DAS EIZIGE BROBLEM
WO ICH HABE IST DAS MILITÄR ZU LANGSAN UND
ZU UNFLEGSIPEL MANN HÄTE ES SCHON BEI DEN BÜRGER
BEKOMMEN SOLLEN DEN DAS SZENARIO HERRFÜHRER IST
NICHT SPIEL PAAR WEIL KARDINAL LUCIUS EINEM VIELL
ZU FRÜH ANGREIFT WAS KANN MANN DA MACHEN

peterseibert
17-12-09, 15:17
Zitat von SACHET_718:
I
CH FINDE DAS SPIEL GENIAL DAS EIZIGE BROBLEM
WO ICH HABE IST DAS MILITÄR ZU LANGSAN UND
ZU UNFLEGSIPEL MANN HÄTE ES SCHON BEI DEN BÜRGER
BEKOMMEN SOLLEN DEN DAS SZENARIO HERRFÜHRER IST
NICHT SPIEL PAAR WEIL KARDINAL LUCIUS EINEM VIELL
ZU FRÜH ANGREIFT WAS KANN MANN DA MACHEN
Hi SACHET_718,

willkommen im Forum.

Aber warum schreist Du hier so rum?

Gruß
Peter

Soricida
17-12-09, 16:21
Hallo SACHET_718
auch von mir noch ein herzliches Willkommen!
Mit der Kriegsführung hatte ich bei ANNO schon immer Schwierigkeiten. Siedeln, bauen und handeln ist meine Welt! Und herausfinden wie die "Dinge" alle zusammengehören und...
Deine Fragen zum Militär, speziell zum Szenario: Heerführer sind hier im Thema: Bedürfnissystem und Produktionsketten allerdings nicht sehr passend. Ganz oben findest Du die Links zu den ANNO 1404 Foren für "Allgemein", "Endlosspiel" und "Kampagne und Szenarien". Im letzterem findest Du sehr fiele Tipps zu Deinen Fragen z.B. im Thema: "Szenario: Heerführer" (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/6331056277/m/8911030377)
Wünsche Dir noch viel Erfolg und Spaß mit ANNO

Larnak
17-12-09, 16:22
Mh, nichts für ungut, aber jemand, der so schreibt, kann doch nur ein Troll sein, oder? http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Soricida
09-04-10, 15:42
Hallo crashcids,

in Deinen Produktionsketten stehen Teppiche immer noch unter:

Glaube:
Indigoplantage -> Indigo
Seidenplantage -> Seide
Indigo + Seide -> Teppichknüpferei -> Teppiche"
gehören aber zu "Besitz/Luxus" wie Du es selbst schreibst.

Besitz:
->ab 295 Nomaden/diplom. Rang 2: Teppiche

Bei "KAISERDOM" (2000 Adlige für Baubeginn über 2500 bis 3500 für Fertigstellung)
und "SULTANSMOSCHEE" (1740 Gesandte für Baubeginn über 3480 bis 5240 für Fertigstellung)
könntest Du noch die Baubedingungen einfügen.

Dann könnten Du auch noch die Werften aufführen.
Kleine Werft ab Bürger,
Große Werft ab Patrizier,
Orientalische Werft ab 440 Nomaden + Verbündeter des Scheichs.
Und die Schiffe,
kl. Handelsschiff ab 240 Bürger,
kl. Kriegsschiff ab Patrizier,
gr. Handelsschiff ab Patrizier,
gr. Kriegsschiff ab 950 Adlige,
Karavelle ab 440 Nomaden,
orient. Handelsschiff ab 1040 Gesandte + Berater des Großwesiers,
orient. Kriegsschiff ab 1740 Gesandte + Vertrauter des Sultans.
Und die venezianischen Schiffe des AddOn?

Der Ausbau der Markthäuser?
kl. > mittleres Markthaus ab Bürger / + 1 Marktkarren
mittleres > gr. Markthaus ab Patrizier / + 1 Marktkarren + 5 Tonnen Lagerkapazität
orient. Markthaus hat gleich 3 Marktkarren und 5 Tonnen Lagerkapazität
und der Kontore
kl. Kontor 1 Marktkarren und 40 Tonnen Lagerkapazität
kl. > mittleres Kontor ab Bürger / + 1 Marktkarren + 10 Tonnen Lagerkapazität
mittleres > gr. Kontor ab Patrizier / + 1 Marktkarren + 10 Tonnen Lagerkapazität
orient. Kontor hat gleich 3 Marktkarren und 40 Tonnen Lagerkapazität.
Da zu passen dann auch noch!
kl. Lagerhaus ab 355 Bürger / + 15 Tonnen Lagerkapazität
gr. Lagerhaus ab 950 Adlige / + 30 Tonnen Lagerkapazität
Speicherstadt ab 950-1190 Adlige / + 300 Tonnen Lagerkapazität

Und die ganzen Hafengebäude?
Und dann die Militärgebäude?
Und Brunnen, Hecken, Statuen... bis zum Schloß?

Sind nur so ein paar Ideen von mir...(hat ja mit "Bedürfnissystem und Produktionsketten" nicht unbedingt mehr was zu tun) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Übrigens, einige Deiner fehlenden Bilder habe ich im "DAS OFFIZIELLE STRATEGIEBUCH" gefunden, aber selbst da gibt es nicht alle!