PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AEP - hab' ich sie noch alle oder was?



Erzengel109
26-04-04, 18:09
Hi!

okay, habe IL2-FB erst seit ein paar Tagen. Nach ein paar Stunden "üben" war ich langsam recht gut, zuletzt bei der dyn. Kampagne (D, 109F2) 28 Abschüsse in 32 Einsätzen (jaja, bin halt noch Anfänger).

Heute war ich zufällig im hiesigen Blöd-Markt und habe mir bei der Gelegenheit AEP gekauft. Installiert, neue Kampagne (wieder D, 109F2) begonnen. Nach 10 Einsätzen ein (!) Abschuss. Hmm, denke ich mir, ich treffe doch!? Andererseits wurde ich selbst vier mal abgeschossen, in der Hauptsache von I-16.

Das kam mir dann doch merkwürdig vor - also "Quick-Einsatz" erstellt, ich Me109-F2, Gegner die I-16 auf ACE-Level. Mann, der ballert mich vom Himmel, steckt aber selber tonnenweise Blei ein. Insgesamt hatte ich keine echte Chance gegen den KI-Piloten. Grmpf, "bei FB war das doch anders" denke ich mir. Also Spiess umgedreht, KI die 109, ich die I-16. Was für ein Kinderspiel - der KI'ler hat mit der Me109 absolut keine Chance gegen mich.

Was jetzt? Ist das die verdrehte Welt, in der ich hier gelesen habe? Supergeniale russische Flugzeuge gegen 08/15 deutsche Maschinen? Viel zu starke russische Waffen gegen ein fast wirkungsloses MK108 in der 109 Kurfürst? Historisch gesehen ist das total absurd, eine I-16 ist kein Gegner für eine Me109 und ein Treffer mit der MK108 versaute dem Gegner den Nachmittag für gewöhnlich gründlich.
Oder spinne ich jetzt einfach total und habe spontan das "fliegen" verlernt?

Klärt mich auf......

Erzengel109
26-04-04, 18:09
Hi!

okay, habe IL2-FB erst seit ein paar Tagen. Nach ein paar Stunden "üben" war ich langsam recht gut, zuletzt bei der dyn. Kampagne (D, 109F2) 28 Abschüsse in 32 Einsätzen (jaja, bin halt noch Anfänger).

Heute war ich zufällig im hiesigen Blöd-Markt und habe mir bei der Gelegenheit AEP gekauft. Installiert, neue Kampagne (wieder D, 109F2) begonnen. Nach 10 Einsätzen ein (!) Abschuss. Hmm, denke ich mir, ich treffe doch!? Andererseits wurde ich selbst vier mal abgeschossen, in der Hauptsache von I-16.

Das kam mir dann doch merkwürdig vor - also "Quick-Einsatz" erstellt, ich Me109-F2, Gegner die I-16 auf ACE-Level. Mann, der ballert mich vom Himmel, steckt aber selber tonnenweise Blei ein. Insgesamt hatte ich keine echte Chance gegen den KI-Piloten. Grmpf, "bei FB war das doch anders" denke ich mir. Also Spiess umgedreht, KI die 109, ich die I-16. Was für ein Kinderspiel - der KI'ler hat mit der Me109 absolut keine Chance gegen mich.

Was jetzt? Ist das die verdrehte Welt, in der ich hier gelesen habe? Supergeniale russische Flugzeuge gegen 08/15 deutsche Maschinen? Viel zu starke russische Waffen gegen ein fast wirkungsloses MK108 in der 109 Kurfürst? Historisch gesehen ist das total absurd, eine I-16 ist kein Gegner für eine Me109 und ein Treffer mit der MK108 versaute dem Gegner den Nachmittag für gewöhnlich gründlich.
Oder spinne ich jetzt einfach total und habe spontan das "fliegen" verlernt?

Klärt mich auf......

X_Ray_B-S
26-04-04, 18:35
Hi,

welcome to the world of Il-2/FB/Ace http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif.
über die stufenweisen Veränderungen der Flugmodelle /Schadensmodelle/Waffenwirkung wurde hier im Forum oft geschrieben und diskutiert. Die Gründe sehr schwierig zu benennen. Zum einen soll es wohl der Gamebalace dienen (online). Dann spielt da sicher noch der rusische Nationalstolz eine Rolle. Das nächste ist, die Ki kommt mit den deutschen Maschinen nicht klar, weil sie immer versucht zu kurven. Außerdem "cheated" die Ki- weil sie ein vereinfachtes FM hat.
Dann ist sicher die riesen Anzahl der Flugzeuge ein weiterer Grund der Ungenauigkeiten.
Aber ich finde es auf jeden Fall interessant, das jemand der relativ neu ist, die Unterschiede so deutlich feststellt. Stellenweiße wird man ja schon Betriebsblind bzw hat sich an diese ständigen Wechsel gewöhnt http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif.
Aber wenn dir 1941 schon nicht gefällt- warte mal bis du nach 43 und folgend kommst- da wird es richtig spaßig http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif.

cu
X-Ray

JG5_JaRa
26-04-04, 19:01
Immer diese völlig uninformierten Anfängerfragen. Du hast wohl vergessen, daß die russische Flugzeugtechnik schon damals solch kläglichen Materialien wie Aluminiumverbindungen weit überlegen war und auf Kunstgriffe wie Delta-Wood von der sibirischen Geilheitseiche baute.
Delta-Wood kristallisiert auf molekularer Ebene hexakisoktaedisch strukturierte Entropieflußfluktuationszentren, die metastabile phasengekoppelte Neutrinooszillationsresonanzen im Potentialverlauf hervorrufen, durch die sämtliche s-Orbitale n+1-fach zufallsentartet werden. Diese Fluktuationszentren minimieren spontan die freie Enthalpie beim Einschlag eines Kalibers bis 88mm, so daß der überwiegende Teil der Detonationsenergie bosonischen Charakter erhält, an den Zentren pinnt und dadurch irreversibel in Bewegungsenergie des Flugzeuges transformiert wird. Weiterhin kann der antigravitative Imaginärteil der quaternionischen Deltawoodkomponente langreichweitige Tachyonfelder anregen, die als lokale Lösungen der einsteinschen Feldgleichungen in avancierten Eddington-Finkelstein-Koordinaten mit nichtdivergenten Hyperstringlösungen entlang feynmanscher Pfadintegrale relativistisch-quantengeometrodynamisch hinter den Ereignishorizont des nächstgelegenen rotierenden Schwarzen Loches koppeln und es zu einer nackten Singularität machen, deren nichtdivergente retardierte Lösung asymptotisch flache Metriken negativer Masse propagiert und einen stationären gegenphasig spinpolarisierten Energiefluß in die Tragflächenspitze induziert und somit jeden etwaigen Ansatz von Energieverlust bei Extremmanövern exponentiell im Phasenraum abdämpfen und für immer verschwinden läßt.
Siehe, lerne und werde so lange erleuchtet, bis Du sure bist!

gelbe14
26-04-04, 19:06
AEP offline ist absoluter Schwachsinn !!

obwohl, wenn mann das vereinfachte FM der KI
durchschaut keinerlei Probleme mehr mit
Abschüssen hat..
Ist halt witziges Flugverhalten der KI

online ist eh reizvoller auch wenn es da
seltsame Erscheinunngen gibt..

Bockmist halt und trotzdem zockt mann es wieder.

steinzeitlicher Jagdinstink vielleicht .. ;-))

gelbe14
26-04-04, 19:13
hm.. X_Ray_B-S

Jetzt verstehe ich diese physikalisch be-
dingte überlegenheit endlich..

Kann mann also nur mit humaner überlegenheit
amotisieren... he he he

plumps_
26-04-04, 23:18
Erzengel, du solltest schon dazu sagen, welche Patch-Version du zuletzt in FB geflogen bist. Die I-16 ist von 1.0 bis 1.22 so geschwächt worden, dass sie zuletzt nur noch eine bessere Seifenblase war. In AEP ist derzeit wieder vieles ganz anders, und nach dem in Kürze zu erwartenden neuen Patch soll es wieder ganz anders sein... (Es gibt derzeit Bugs bei der Waffenwirkung.)

In 1.22 eine I-16 abzuschießen war eher zu leicht. Und die F-2 ist nun mal die am schwächsten bewaffnete Variante der BF-109 überhaupt, ihr größtes Kaliber ist ein 15 mm MG. Die I-16 Typ 24 ist dagegen mit 2 x 20 mm Kanonen und 2 x 7,62 mm MGs sehr gut bewaffnet, zumal Mündungsgeschwindigkeit und Feuerrate höher sind als bei den deutschen Waffen. Die I-16 hat auch nicht so einen empfindlichen Motor wie die Bf-109 mit ihrem Reihenmotor. Alles (zumindest tendenziell) historisch richtig.

Wenn du gegen KI fliegst kommt noch deren vereinfachtes Flugmodell dazu, weshalb die Flugleistungen nicht unbedingt vergleichbar sind. Gegen Asse musst du ein Head-On vermeiden, weil die da 100% treffen. Wenn man es richtig macht, ist aber auch ein I-16 Ass in der F-2 schlagbar. Es empfiehlt sich dabei Höhe/Geschwindigkeit zu behalten und nicht mit dem Kleinen mitzukurbeln. Am besten von oben draufstürzen, feuern, und wieder hochziehen. Das braucht Geduld oder gute Treffer.

Hier ist ein Track für FB/AEP 2.0, in dem das sehr schnell ging. Bf-109 F-2 gegen I-16 Typ 24 Ass. (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/FBAEP20-BF109F2-I1624ace.zip)

-----------------------------------
http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/stulogo-banner.jpg (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/)

Tipps und Tricks zu IL2 + FB (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/tipps.html) | Kampagne für IL-2 1.2: I-16 - Kampf im Kaukasus (Deutsch) (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/kampagne.html)

purzel08
27-04-04, 00:59
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG5_JaRa:
Immer diese völlig uninformierten Anfängerfragen. Du hast wohl vergessen, daß die russische Flugzeugtechnik schon damals solch kläglichen Materialien wie Aluminiumverbindungen weit überlegen war und auf Kunstgriffe wie Delta-Wood von der sibirischen Geilheitseiche baute.
Delta-Wood kristallisiert auf molekularer Ebene hexakisoktaedisch strukturierte Entropieflußfluktuationszentren, die metastabile phasengekoppelte Neutrinooszillationsresonanzen im Potentialverlauf hervorrufen, durch die sämtliche s-Orbitale n+1-fach zufallsentartet werden. Diese Fluktuationszentren minimieren spontan die freie Enthalpie beim Einschlag eines Kalibers bis 88mm, so daß der überwiegende Teil der Detonationsenergie bosonischen Charakter erhält, an den Zentren pinnt und dadurch irreversibel in Bewegungsenergie des Flugzeuges transformiert wird. Weiterhin kann der antigravitative Imaginärteil der quaternionischen Deltawoodkomponente langreichweitige Tachyonfelder anregen, die als lokale Lösungen der einsteinschen Feldgleichungen in avancierten Eddington-Finkelstein-Koordinaten mit nichtdivergenten Hyperstringlösungen entlang feynmanscher Pfadintegrale relativistisch-quantengeometrodynamisch hinter den Ereignishorizont des nächstgelegenen rotierenden Schwarzen Loches koppeln und es zu einer nackten Singularität machen, deren nichtdivergente retardierte Lösung asymptotisch flache Metriken negativer Masse propagiert und einen stationären gegenphasig spinpolarisierten Energiefluß in die Tragflächenspitze induziert und somit jeden etwaigen Ansatz von Energieverlust bei Extremmanövern exponentiell im Phasenraum abdämpfen und für immer verschwinden läßt.
Siehe, lerne und werde so lange erleuchtet, bis Du sure bist!<HR></BLOCKQUOTE>

http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Blauer-Baer
27-04-04, 02:42
Schon 1938 hat der Technologe Jigy Hastema durch empierische Ermittlungen bewiesen, das Sibirisch Fichte alle Voraussetzungen erfüllt wie die modernen Faserverbundwerkstoffe. In der heutigen Zeit besinnt man sich wieder darauf, so wird geplant, daß in FB alle Aluminiumwerkstoffe durch Holz zu ersetzen.
Ebenso werden die Russichen Flugzeuge mit einem Ofen zur Holzbefeuerung (mit Heizer) auszurüsten um dadurch die Beschußfestigheit zu erhöhen. Ebenso ist warscheinlich, daß im nächsten ADDON die Russischen Flugzeuge einen ein- und ausschaltbaren STEALT- Modus erhalten.
Desweiteren wird warscheinlich die Beschußfestigkeit um 100% erhöht, und die Munition einen IR- Lenkkopf erhält. So kann man sicher sein daß Olegs World wieder in Ordnung ist.

Kanzelprediger
27-04-04, 03:13
Wenn ich mir überlege, dass es bei BOB wieder bei Null losgehen wird....uhhhhh, schüttel - Forumsstoff für die nächsten zwei Jahre, ha, ha, ha http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

imph
27-04-04, 03:23
muha JaRa selten so gelacht http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gifich fahr demnächst nach Sibirien und bau mir n Auto aus dem Holz...vielleicht auch mein Häuschen..das is dann gegen alles gerüstet http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif

OLEG MI DOCH AM OARSCH http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Dr.Drei
27-04-04, 04:03
Mal eine kleine Geschichte zu F4vs. I16/24:
Vor zwei Tagen habe ich mit Youss einen 1 vs. 1 Dogfight gemacht.

Wir haben zum Spaß mal mehrere Flugzeugtypen durchgetestet.

Zweimal sind wir I16 gegen F4 geflogen.
Ich hatte dabei die I16.

Erster Luftkampf:
Beide steigen mit Volleistung, und kommen komischerweise gleich hoch bei 30 rein (alle roten sagten doch immer die I16 steigt so lahm).
Dann versucht er mich im Steigflug abzuhängen, und geht immer höher.
Ich bleib mit meiner kleinen I16 bis auf hallo 40 drann. Ich bin jetzt 600 Meter hinter ihm, er kann mich nicht abhängen und ich sehe, wie die F4 in den Seilen hängt und probiere es mit den Kannonen und Volltreffer. Youss bekommt saubere Schlagseite. Darauf versucht er mir davonzustürzen.

Bei 550 km/h level ich kurz um ned auseinanderzufallen, derweil stürzt er weiter. Nach der kurzen Pause gehe ich ich wieder hinterher.
Jetzt hat er seine Höhe verloren und ich bin so 800 Meter hinter ihm.
Nur geradeausfliegen geht auch nicht, also wendert er und versucht mir wieder davonzusteigen. Aber ich haue ihm von 500 Metern eine volle Ladung rein und er ist kampfunfähig und ich schieße ihn ab.

2 Kampf:
Gleiche Situation wie bei 1 am Anfang nur bin ich schneller gestiegen wie er.
Ich kurve hinter ihm ein, er drückt an aber ich pinge ihn mit dem Mgs von 500 Meter Entfernung an --&gt; Kleine Löcher!!!. Dann hat er wieder seine Höhe verloren, und es kommt zur Kurbelei. Dabei zerschieße ich ihm zwei Steuerungen. Er überzieht und kracht mir in meine I16 rein.

Youss ist ein sehr guter Pilot. Aber sobald die F4 auch nur irgendeine Bewegung macht ist die I16 drann. Nur horizontal ist sie schneller.

Und ich konnte auf hallo 40 immer noch leicht mit ihm mithalten. Soviel zu: "Die Rata ist über hallo 30 nicht mehr zu fliegen" lol

Zu meinen Trefern hat Youss gemeint, dass es Glück war, weil man normal nicht von 500 Metern trifft.
Dann hab ich ihm gesagt, dass ich in VOW meistens von 500 oder mehr aus abgeschossen wurde, wenn man dachte, der kann mich nicht mehr treffen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Er ist mit seiner F4 nicht einmal zum Schuß gekommen!!!
Aber die F4 ist ja soooo über http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gif
Und in 1.22 war die genauso gut wie jetzt. Ich bin die dauernd in 1.22 im Dogfight geflogen, und sie war einfach nur saugut.
Vielleicht ist sie in AEP ja noch besser http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif, des kann sein

II/JG26_Absinth.
Oberleutnant
http://www.unet.univie.ac.at/~a9602140/il2/43.gif

X_Ray_B-S
27-04-04, 04:47
Hi,

eigentlich sollte ja auch eine Emil4 mit der Rata zurechtkommen. Aber die Rata hat über die letzten Patche so zugelegt, das wirste in der Emil keine chancen mehr haben.

cu
X-Ray

Dora-9
27-04-04, 05:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by gelbe14:
AEP offline ist absoluter Schwachsinn !!
<HR></BLOCKQUOTE>

Immer diese Untertreibungen ! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Eigentlich ist Il-2/FP/AEP offline gar nicht mehr spielbar. Zum einen wegen der in JG5_JaRa's
genialem Reply beschriebenen physiklischen FM und DM, zum anderen wegen dem nun schon langsam aber sicher peinlichen russischen Chauvinismus. Wie kann man von einem Simulator reden, wenn man die Realitätsparameter schon fast auf Arcade stellen muss um auch nur annähernd gleich lange Spiesse zu haben ? (Blackout = OFF, Motorüberhitzung = OFF) Ich kann aber immer noch keine 30, 40 oder 50-G-Kurven ziehen. Bei mir reicht ein einziger Kleinkalibertreffer in die
Fläche und ich fliege einen Krüppel, geschwindigkeits- und auftriebsweise. Ich kann aber mit 12 Waffen des gleichen Kalibers nichts ausrichten. etc. etc. etc.

Dieser russische Chauvinismus und dieser Geschichtsrevisionismus geht mir immer mehr auf den Keks.

http://www.i-sol.ch/secret/dora-9_sig.jpg

JG53Frankyboy
27-04-04, 06:07
ein grooses problem ist im allgemeinen das ehr untershciedliche schadensmoddel, auch der KI flugzeuge - die schlieslich ganz erheblich zum spielspass beitragen, denn die sind ja meist die "opfer".
wenn die B17 (rein schadensmodell mässig) einer der am einfachsten abzuschiessenden bomber ist und man sich manchmal an den DB3 und SB2 die zähne ausbeist - aua.
oder die U2 oder R10 http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
dann brennt widerum eine Ju87B bei leichtestem .303 beschuss sofort. die Me323, wie von oleg ja mal zugegeben, eine riesige panzerplatte hintem im rumpf hat.

anstatt immer wieder flieger zu bringen, von denen einige aber trotzdem wichtig sind wie zb B25 und Spitfire, hätten sie ihre resourcen vielleicht mal darauf anwednen sollen die vorhandenen flugzeuge auf einen level zu bringen.

aber das wird wohl nichts mehr.

vieleicht wirds in PF ja besser , wobei die meisten japaner einfach brennen sollten http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif . aber nur wenn es ein stadnalone wird.

und BOB , nun, da dies völlig neu wird und anfangs sehr wenige flugzeugtypen haben sollte, mus man abwarten.

Erzengel109
27-04-04, 06:22
@plumps_

ich kenne nur FB Patch 1.22. Wie gesagt, ich habe FB überhaupt erst seit kurzem. Den Track Me109 vs. Rata schaue ich mir an, bin gespannt :-)

@alle

ja, die KI ist also "doof". Kann mir jemand sagen, wie diesen doofen, sich wiederholenden (?) Verhaltensmuster der KI-Piloten aussehen. Ich habe das bisher noch nicht herausgefunden. Mit fällt nur auf, dass sie aus Winkeln treffen die von der Physik her eigentlich nicht möglich sind bzw. Schaden verursachen mit MG-Treffern, die aus 500m Entfernung im Winkel von 45 oder gar 60 Grad einschlagen und trotzdem den Motor meiner Maschine entfernen :-)

BYe!

gelbe14
27-04-04, 07:15
Sehr gut Dr,Drei!!!

Dass einzig erfreuliche an deinem Dogfightbericht ist die Tatsache dass
du diesem Schleimer den Ar... aufgerissen
hast ,-)

Der Gute ist nämlich mitverantwortlich für
dieses verhunzte Game..LOOOL

mag sein dass er ein guter Pilot ist..nach
deinem Posting zu urteilen eher nicht !!!

JG77_Roland
27-04-04, 08:52
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG5_JaRa:
Immer diese völlig uninformierten Anfängerfragen. Du hast wohl vergessen, daß die russische Flugzeugtechnik schon damals solch kläglichen Materialien wie Aluminiumverbindungen weit überlegen war und auf Kunstgriffe wie Delta-Wood von der sibirischen Geilheitseiche baute.
Delta-Wood kristallisiert auf molekularer Ebene hexakisoktaedisch strukturierte Entropieflußfluktuationszentren, die metastabile phasengekoppelte Neutrinooszillationsresonanzen im Potentialverlauf hervorrufen, durch die sämtliche s-Orbitale n+1-fach zufallsentartet werden. Diese Fluktuationszentren minimieren spontan die freie Enthalpie beim Einschlag eines Kalibers bis 88mm, so daß der überwiegende Teil der Detonationsenergie bosonischen Charakter erhält, an den Zentren pinnt und dadurch irreversibel in Bewegungsenergie des Flugzeuges transformiert wird. Weiterhin kann der antigravitative Imaginärteil der quaternionischen Deltawoodkomponente langreichweitige Tachyonfelder anregen, die als lokale Lösungen der einsteinschen Feldgleichungen in avancierten Eddington-Finkelstein-Koordinaten mit nichtdivergenten Hyperstringlösungen entlang feynmanscher Pfadintegrale relativistisch-quantengeometrodynamisch hinter den Ereignishorizont des nächstgelegenen rotierenden Schwarzen Loches koppeln und es zu einer nackten Singularität machen, deren nichtdivergente retardierte Lösung asymptotisch flache Metriken negativer Masse propagiert und einen stationären gegenphasig spinpolarisierten Energiefluß in die Tragflächenspitze induziert und somit jeden etwaigen Ansatz von Energieverlust bei Extremmanövern exponentiell im Phasenraum abdämpfen und für immer verschwinden läßt.
Siehe, lerne und werde so lange erleuchtet, bis Du sure bist!<HR></BLOCKQUOTE>

Lass mal Raten, su bist auch Perry Rohdan Leser ?

Ich hätte auf einen Einfachen Hü Schirm getippt http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

http://jagdgeschwader77.de/sig/sig2.jpg
http://jagdgeschwader77.de

CTO88
28-04-04, 07:18
erzengel109 mit was für settings fliegst du? ich habs hinbekommen.

Dr.Drei
28-04-04, 07:24
@gelbe14:

Ich hab Youss ned den Arsch aufgerissen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Am Ende hatte jeder auf den Abschuss genau die gleichen Zahlen löl

Z.B. haben wir 15 Minuten, ich in einer G2 und er in einer YAK1B, rumgekuvt und er hat mich dann durch einen Fehler voll zerlegt http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif

Außerdem hab ich mit Youss zum Spaß eine Duell gemacht, weil ich mich mit ihm eigentlich recht gut verstehe.
Wie mit den meisten anderen ROSS Piloten auch http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Der Kampf mit Youss war nicht leicht, sondern echt schwer. Fand ich zumindest.

Nur hat er unter anderem eben LW Kisten fliegen müssen. Und dann hab ich ihn meistens abgeschossen. Er hat ja selbst gesagt, dass er in den Kisten nicht so gut fliegen kann.

Wie gesagt, in der YAK1B hat er meine G2 voll durchsiebt.
Und in einer G10 hat er meine YAK9U auch atomisiert.

Der interessanteste Kampf war YAK3 vs YAK3. Nur konnte sich nach 15 Minuten keiner in Schussposition bringen, und wir haben uns dann irgendwann beim Headon gerammt http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/53.gif


Was falsches gesagt? Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh h http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gif

II/JG26_Absinth.
Oberleutnant
http://www.unet.univie.ac.at/~a9602140/il2/43.gif

Barmbek76
28-04-04, 09:18
Na, solange Oeg keine Panzer-Sim macht... mit nem Panther oder Tiger bist du doch
chan-cen-los gegen BT-7 und Co.

JohnMcArthur
28-04-04, 09:34
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by plumps_:
Erzengel, du solltest schon dazu sagen, welche Patch-Version du zuletzt in FB geflogen bist. Die I-16 ist von 1.0 bis 1.22 so geschwächt worden, dass sie zuletzt nur noch eine bessere Seifenblase war. In AEP ist derzeit wieder vieles ganz anders, und nach dem in Kürze zu erwartenden neuen Patch soll es wieder ganz anders sein... (Es gibt derzeit Bugs bei der Waffenwirkung.)

In 1.22 eine I-16 abzuschießen war eher zu leicht. Und die F-2 ist nun mal die am schwächsten bewaffnete Variante der BF-109 überhaupt, ihr größtes Kaliber ist ein 15 mm MG. Die I-16 Typ 24 ist dagegen mit 2 x 20 mm Kanonen und 2 x 7,62 mm MGs sehr gut bewaffnet, zumal Mündungsgeschwindigkeit und Feuerrate höher sind als bei den deutschen Waffen. Die I-16 hat auch nicht so einen empfindlichen Motor wie die Bf-109 mit ihrem Reihenmotor. Alles (zumindest tendenziell) historisch richtig.

Wenn du gegen KI fliegst kommt noch deren vereinfachtes Flugmodell dazu, weshalb die Flugleistungen nicht unbedingt vergleichbar sind. Gegen Asse musst du ein Head-On vermeiden, weil die da 100% treffen. Wenn man es richtig macht, ist aber auch ein I-16 Ass in der F-2 schlagbar. Es empfiehlt sich dabei Höhe/Geschwindigkeit zu behalten und nicht mit dem Kleinen mitzukurbeln. Am besten von oben draufstürzen, feuern, und wieder hochziehen. Das braucht Geduld oder gute Treffer.

http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/FBAEP20-BF109F2-I1624ace.zip

-----------------------------------
http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/

http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/tipps.html | http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/kampagne.html<HR></BLOCKQUOTE>
Du kannst mir doch sicher mal die Waffen mit ihren realen Werten aufführen um mir zu zeigen das die russischen Waffen höhere V_Null und Kadenz haben. Bin da wirklich mal gespannt!

JG51_Storm
28-04-04, 11:19
oleg macht eine panzersim :-)
und die nennt sich wartime-command


ich seh schon... tiger gegen t34 500m... 88 ...schuss ,....treffer! ...aprall....oder .. keine wirkung...

JG77_Roland
28-04-04, 11:24
Muhaaaa, mir schudert es jetzt schon.

Dürfte eher etwas wie Sudden Strike in Edelgrafik sein.
Aus einigen Dev. updates war zu sehen das die Kampfentfernungen nicht besonders hoch waren.

http://jagdgeschwader77.de/sig/sig2.jpg
http://jagdgeschwader77.de

Erzengel109
28-04-04, 13:25
@CTO88

welche Settings meinst Du, die für Realismus? Da habe ich alles "an", was das FM betrifft, ich will ja eine Simulation und keinen 1st Person Action-Shooter in drei Dimensionen :-)

Die Landkarte ist auf "Mogelmodus", soll heissen, ich sehe dort Gegner usw. Andernfalls komme ich mit der Orientierung nicht klar, obwohl ich auf 1600x1200 spiele.

Mein Problem ist primär, dass meine Waffen (109F2) so gut wie keine Wirkung haben und die Gegner mich aus geradezu lächerlichen Winkeln und Entfernungen treffen. Gestern Nacht habe ich eine R-10 gejagt - ich habe dem Vogel etwa 80% meiner Munition reingedonnert (ja, ich treffe...) und der flog immer noch. Ich musste dann abdrehen weil keine Munition mehr. Ich bin etwa 10 Minuten auf Hallo Toni um den Gegner rumgekurvt, Anflug und Ampulle aus allen möglichen Winkeln. Der hatte mehr Löcher als ein Laib Emmentaler und flog und flog.....War wohl russische Wertarbeit http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/53.gif

Wenn ich allerdings einen Treffer mit der Wasserpistole kassiere fliegt mir der Motor um die Ohren oder das Seitenleitwerk überholt mich rechts. Es ist ein Witz......

Bye!

JG53Frankyboy
28-04-04, 13:31
dann schalt mal in der conf.fig die arcade ein - dann siehtst du auch noch wie durchlöchert der vogel wurde und trotzdem noch fleigt http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

[game]
Arcade=1
HighGore=0
mapPadX=0.684375
mapPadY=-0.051041666
viewSet=50
Intro=0
NoSubTitles=1
NoChatter=0
NoHudLog=0
NoLensFlare=0
iconTypes=3
eventlog=eventlog.lst
eventlogkeep=0


ich muss wegen VOW sehr oft "beschusstests" machen - es ist teilweise zum haare raufen

plumps_
28-04-04, 20:00
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JohnMcArthur:
Du kannst mir doch sicher mal die Waffen mit ihren realen Werten aufführen um mir zu zeigen das die russischen Waffen höhere V_Null und Kadenz haben. Bin da wirklich mal gespannt!<HR></BLOCKQUOTE>

Ich habe nicht vor, mit dir eine "Expertendiskussion" über MGs zu führen. Das haben andere schon besser gemacht. Schaust du beispielsweise hier:
http://www.csd.uwo.ca/~pettypi/elevon/gustin_military/fgun.html
http://www.quarry.nildram.co.uk/WW2guneffect.htm
JTDs Waffentests:
http://mitglied.lycos.de/jaytdee/fbg/weapons.html


Hier mal der Vergleich der Feuerraten je Minute zwischen Bf-109 F-2 und I-16:

Kleine Waffen:
MG 17 unsynchronisiert: 1100, mal 2 Waffen = 2200
ShKAS unsynchronisiert: 1800, mal 2 = 3600
(Synchronisiert wäre es wohl 1000 : 1500, in FB hat die I-16 aber die unsynchronisierte Feuerrate, obwohl sie durch den Prop schießt.)

Wirksamer sind die großen Waffen:
MG 151 (15 mm): 700
ShVAK (20 mm): 800, mal 2 = 1600

Die Zahlen wären auch dann noch eindeutig zugunsten der I-16, wenn sie in FB die Feuerrate synchronisierter MGs hätte.

-----------------------------------
http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/stulogo-banner.jpg (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/)

Tipps und Tricks zu IL2 + FB (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/tipps.html) | Kampagne für IL-2 1.2: I-16 - Kampf im Kaukasus (Deutsch) (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/kampagne.html)

[This message was edited by plumps_ on Thu April 29 2004 at 04:26 AM.]

Motorsound
29-04-04, 11:27
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG5_JaRa:
Immer diese völlig uninformierten Anfängerfragen. Du hast wohl vergessen, daß die russische Flugzeugtechnik schon damals solch kläglichen Materialien wie Aluminiumverbindungen weit überlegen war und auf Kunstgriffe wie Delta-Wood von der sibirischen Geilheitseiche baute.
Delta-Wood kristallisiert auf molekularer Ebene hexakisoktaedisch strukturierte Entropieflußfluktuationszentren, die metastabile phasengekoppelte Neutrinooszillationsresonanzen im Potentialverlauf hervorrufen, durch die sämtliche s-Orbitale n+1-fach zufallsentartet werden. Diese Fluktuationszentren minimieren spontan die freie Enthalpie beim Einschlag eines Kalibers bis 88mm, so daß der überwiegende Teil der Detonationsenergie bosonischen Charakter erhält, an den Zentren pinnt und dadurch irreversibel in Bewegungsenergie des Flugzeuges transformiert wird. Weiterhin kann der antigravitative Imaginärteil der quaternionischen Deltawoodkomponente langreichweitige Tachyonfelder anregen, die als lokale Lösungen der einsteinschen Feldgleichungen in avancierten Eddington-Finkelstein-Koordinaten mit nichtdivergenten Hyperstringlösungen entlang feynmanscher Pfadintegrale relativistisch-quantengeometrodynamisch hinter den Ereignishorizont des nächstgelegenen rotierenden Schwarzen Loches koppeln und es zu einer nackten Singularität machen, deren nichtdivergente retardierte Lösung asymptotisch flache Metriken negativer Masse propagiert und einen stationären gegenphasig spinpolarisierten Energiefluß in die Tragflächenspitze induziert und somit jeden etwaigen Ansatz von Energieverlust bei Extremmanövern exponentiell im Phasenraum abdämpfen und für immer verschwinden läßt.
Siehe, lerne und werde so lange erleuchtet, bis Du sure bist!<HR></BLOCKQUOTE>

MMUUUAAAHHHAAHHAAHAHA http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif!!!!!!!!!!!!!

Der ist ja super!
Endlich mal einer in diesem Forum, der noch weiß, wo's lang geht! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Greats!
Motorsound

CTO88
30-04-04, 08:22
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Erzengel109:
@CTO88

welche Settings meinst Du, die für Realismus? Da habe ich alles "an", was das FM betrifft, ich will ja eine Simulation und keinen 1st Person Action-Shooter in drei Dimensionen :-)

Die Landkarte ist auf "Mogelmodus", soll heissen, ich sehe dort Gegner usw. Andernfalls komme ich mit der Orientierung nicht klar, obwohl ich auf 1600x1200 spiele.

Mein Problem ist primär, dass meine Waffen (109F2) so gut wie keine Wirkung haben und die Gegner mich aus geradezu lächerlichen Winkeln und Entfernungen treffen. Gestern Nacht habe ich eine R-10 gejagt - ich habe dem Vogel etwa 80% meiner Munition reingedonnert (ja, ich treffe...) und der flog immer noch. Ich musste dann abdrehen weil keine Munition mehr. Ich bin etwa 10 Minuten auf Hallo Toni um den Gegner rumgekurvt, Anflug und Ampulle aus allen möglichen Winkeln. Der hatte mehr Löcher als ein Laib Emmentaler und flog und flog.....War wohl russische Wertarbeit http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/53.gif

Wenn ich allerdings einen Treffer mit der Wasserpistole kassiere fliegt mir der Motor um die Ohren oder das Seitenleitwerk überholt mich rechts. Es ist ein Witz......

Bye!<HR></BLOCKQUOTE>

mhm naja soll ich dir mal meinen track schicken wenn ich ihn finde glaube der i16 fiel die fläche ab.