PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wozu die Spannweite wählen (P-80) ? Oder Bug ?



mechmaster
11-09-07, 14:11
Hallo !

Ich hab eben beim onlinefliegen festgestellt, dass man bei der P-80 mittels der Tasten für die Visirverstellung, nach links und rechts, die Spannweite ändern kann.
Zumindest wird es angezeigt. Optisch war nichts zu sehen, fliegerisch erstmal auch nichts.
Aber wozu ist das gut ?
Zumal dort die Auswahl für Typen stehen, die nicht in IL-2 sind.
Zur Auswahl stehen: Me 109, Fw 190, Ju 88, Ju 87, Ju 188, Fw 200, He 177, Ju 52, Me 210, Do 217.
Ich hab 4.08 als Version.
Und wenn jetzt alles klappt, erscheint hier auch ein Bild dazu:
http://img455.imageshack.us/img455/7480/grab0000ge2.jpg (http://imageshack.us)

AldiTuetchen
11-09-07, 14:16
Schau mal dein Visier an, dort müsstest du eigentlich die veränderungen am Ring des Visiers sehen.

JG4_Helofly
11-09-07, 14:17
Heuhhhh? Watt is datt denn?

JG27_Dierk3er
11-09-07, 14:25
Müsst ihr auch hin und wieder mal "Gods own T-Fighter" fliegen. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif
Dann sieht man solch interessanten Cheatereinstellmöglichkeiten. http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Jetzt wisst ihr auch, warum 4.05 damals so lange gebraucht hat, bis er fertig war. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif


Na ja, mal Spass beiseite. Ich flieg das Ding so selten, dass ich dafür nicht mal ne Tastenkombi belegt habe. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

mechmaster
11-09-07, 14:29
Hab's nochmal probiert.
Okay, Visier ändert jetzt zwar nicht seine Größe, aber der Hebel am Visir verstellt sich schon mal. Mal sehen, ob man's gebrauchen kann.
P-80 für Korea ?!
Die Tasten-Kombi ist auch für Bomber zu verwenden. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif Aber wenn man nur die überdachten Zündkerzen fliegt ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.

majomajo
11-09-07, 14:31
Inner P51 D20-NA gibbet dat auch. Fadenkreuz wird damit auf die Spannweite des gegners angepasst.

AldiTuetchen
11-09-07, 15:09
Da fehlt mir grade ein: Drück mal die Taste für "Bombenvisier automatisieren" oder so ähnlich. Dann kommt dieser Vorhalte-Rechner-Ring.

der_Laszlo
11-09-07, 15:21
Aus der ReadMe:

Benutzen Sie die Taste "Visiermodus umschalten (Auto)", um den Visiermodus zu wechseln. Benutzen Sie die Tasten "Visier nach rechts justieren" und "Visier nach links justieren", um den Zielflugzeugtyp auszuwählen. Mithilfe der Tasten "Visierentfernung erhöhen" und "Visierentfernung verringern" stellen Sie den Visierkreis so ein, dass das Zielflugzeug hineinpasst. Verfolgen Sie das Zielflugzeug mindestens 2 Sekunden lang, um eine korrekte Zielaufschaltung zu gewährleisten.

AldiTuetchen
11-09-07, 15:33
"Visiermodus umschalten (Auto)"

Das meinte ich.

JG4_Helofly
11-09-07, 17:08
Zielaufschaltung? Hat die Kiste Radar oder was?

Bremspropeller
11-09-07, 18:23
Nein, aber einen kreiselgestützten Vorhalterechner.
Entfernungsdaten werden nicht per Radarmessung, sondern durch visuelles Empfinden des Piloten durch Nachjustierung gemacht (=> Einstellen auf Spannweite, dann kann anhand des Durchmessers des Pippers auch die Entfernung errechnet werden).

Kirschen-Jaeger
12-09-07, 02:35
Das K-14 Visier hatte den Beinamen "Ace Maker" ich finde leider im google nix dazu------http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif

KIMURA
12-09-07, 04:28
Originally posted by Kirschen-Jaeger:
Das K-14 Visier hatte den Beinamen "Ace Maker" ich finde leider im google nix dazu------http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif

Das K-14 ist das Nachfolgemodell des N-9 Visier, welches die Amis bis bis Herbst 44 verwendeten und idt eine Kopie des britischen Gyro Sight Mk.II. Das K-14 ermöglichte dem Piloten genaueres Vorhalten, d.h. die Trefferwhrscheinlichkeit nahm bei durchschnittlichen Einheiten um über das Doppelte zu. Dazu war allerdings nötig, den Verfolgten mindestens 1 Sekunde im Sucher zu haben, damit der Kreisel entsprechend ausschalgen konnte. Vorhalte-Erstschusstreffer wurden bis auf 400m erzielt. Ab Herbst 44 wird das K-14 zum Standardvsier. Die USN bezeichnet das Visier als Viser Mk.18

Sowjetschreck
12-09-07, 09:05
was für cheater hier! http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Nik_HH
13-09-07, 08:58
Hallo,

in einer Readme zu einem Patch meine ich gelesen zu haben das versucht wurde auch das deutsche Kreiselvisier zu emulieren, war wohl in den letzten FW-190 und Me-109 installiert, aber da es zu wenig informationen darüber gab wurde es nicht gemacht.

Steinhoff erwähnt es in "Aufstand der Jagdflieger" auch kurz, es soll den Piloten wohl dazu zwingen das Flugzeug richtig auszurichten.


Originally posted by mechmaster:
Zur Auswahl stehen: Me 109, Fw 190, Ju 88, Ju 87, Ju 188, Fw 200, He 177, Ju 52, Me 210, Do 217.


Wenn ich einfach mal vorraussetze das Oleg da nur Flugzeuge aufgenommen hat für die auch schon 3D-Modelle vorliegen dann habe ich ja Hoffnung für den nächsten Patch..

Ich will die Do 217, He 177 und vor allem die JU 188 haben. http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif

Nik

P.S.
gerade noch gefunden, das deutsche Kreiselvisier hies wohl EZ 42 und wurde wohl auch in der Do 335 getestet.
URL (http://www.cockpitinstrumente.de/Flugzeuge/J%E4ger/Do335/Cockpit/Analyse/Beschreibung.htm)

Bild (http://www.cockpitinstrumente.de/instrumente/katalog/revi/gross/ez421.gif)