PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wassereinbruch bei 25m



rohling1981
19-03-10, 06:23
Hallo,

seit heute platzt mir der druckkörper meines bootes (VIIA) bei 25metern,
hab mehrmals versucht verschiedene spielstaende zu laden.

in der externen kamera sieht das unterwasser so aus, das der ocean hellblau flakkert.
daraufhin kommt die meldung wassereinbruch und das spiel ist vorbei.

hat das jemand schon mal erlebt?

hab das gefuehl das spiel wird nicht besser...


danke für jeden tip!!

/rohling

Gandalfi2005
19-03-10, 07:40
Schau mal nach wieviel Hülle (%) Du noch hast. Im Schadendialog. Die hängt stark mit Deiner Tauchfähigkeit zusammen

rohling1981
19-03-10, 08:36
alle untersystem 100% intakt.. den schadensdialog des druckkörpers an sich hab ich nicht gefunden.. nur die einzelnen untersystem werde angezeigt, oder hab ich etwas übersehen?

bin auch extra nach wilhelmshafen eingelaufen weil ich sonst immer nur nach helgoland zum torpedos nachladen fahre. vielleicht war ja doch was kaputt.

aber nützt nichts sobald ich unter 20m komme gehen alle systeme kaputt, das ganze dauert ca 2-3 sekunden. tiefe unter kiel war 60m.

Gandalfi2005
19-03-10, 08:47
Steht in allen Untersystemen Tabs ganz unten links - Hüllenstärke : 100%

JotDora
19-03-10, 08:49
Genau! Enter (im Nummernblock) und dann ganz links unten!

rohling1981
19-03-10, 09:05
aha.. das war der kompass mod drüberhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

tscha, hüllenstärke 5%!! das ding ist schrottreif, sieht aber von
ausssen aus wie neuhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif alles andere scheint soweit in ordnung zu sein.

ansonsten verweigert mir der LI die zerstörten systeme zu reparieren, im dialogfeld sind alle punkte grau.

was muss ich machen um den druckkörper zu reparieren?

bin eben in den heimathafen kiel eingelaufen hab
das boot im bunker gestopped nix passiert.. überholung oder verschieben geht. datum ist 29.12.39

fallenyggie
19-03-10, 09:08
auf der karte feindfahrt beenden. Bei der nächsten Feindfahrt ist der Druckkörper wieder heile...

Derrick72
19-03-10, 10:13
Nach Wilhelmshaven fahren, denn Kiel ist wahrscheinlich nicht mehr Dein Heimathafen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Ist so ein Mini-Bug. Die ziehen um und sagen nicht bescheid. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Gandalfi2005
19-03-10, 10:16
Hülle (wobei ich den Begriff mal richtig blöd finde .... Rumpf wäre da besser) kannst nur im Hafen mit Feindfahrt beenden reparieren.

rohling1981
19-03-10, 12:09
ok, hat geklappthttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

schade nur das man nicht mehr selbst in den bunker einfahren darf.. bisschen bonbon waer schon ganz nett für all die entbehrungen auf see^^

vielen dank für die hilfe.

Fichtenmoped
19-03-10, 15:56
Zitat von Derrick72:
Nach Wilhelmshaven fahren, denn Kiel ist wahrscheinlich nicht mehr Dein Heimathafen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Ist so ein Mini-Bug. Die ziehen um und sagen nicht bescheid. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Stimmt, hatte ich beim Beenden meiner ersten Feindfahrt (Die nach dem Tutorial!)... Stecke mühsam den Kurs durch den Nord-Ostsee-Kanal ab, bewundere die Kamikazeschiffe bei Brunsbüttel, kurve den ganzen Kanal mit 32X Beschleunigung auf der Brücke durch, immer auf der Hut vor weiteren Kamikazeschiffen... Komme in Kiel an, und niemand mehr da!!!

Ich hatte auch das Problem mit der Tauchtiefe, bei Kiel hatte mich am Anfang der Feindfahrt wohl ein Frachter gerammt, hatte plötzlich Wasser in der Zentrale... Nach dem Speichern und Laden wars weg, Druckkörper immer noch bei 100%... und ab 30m ists Boot implodiert...