PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Installationsprobleme ohne ENDE !!!!!



Jockel744
26-11-11, 08:56
habe Anno 2070 normal von DVD installiert. Ging prima. Wollte Spielen ; Denkste !!
Autopatcher. Patches gedownloadet installiert Freischaltcode falsch.
Deinstalliert, Registrie gereinigt neuinstalliert mit Patches. Was Meldet sich Autopatcher. Und dieser startet auch nicht. Also Spiel geht immer noch nicht !!!!!!!
Was nun UBISOFT ???????????????
Für so ein haufen Geld soviel Dreck das ist schon mehr als ergerlich !!!!!!!!!!!!!!

Moryarity
26-11-11, 11:25
Wenn Du uns mla genau sagst, was nicht geht bzw die Fehlermeldung abtipps, können wir vielleicht was dazu sagen.

Baydammo
26-11-11, 12:21
hi,

auch ich bin richtig enttäuscht!

Ich habe bis jetzt alle Games von Anno mir gekauft
und war soweit ich mich richtig erinnere immer zu frieden.
Bei 1404 kann ich mich erinnern das bei einem neuen spiel und install erstmal ein update kommt als erstes kam. Das war nicht so schön aber hat wenigstens noch funktioniert. Dennoch,
ganz ehrlich, das ist schwach in meinen Augen ein unfertiges Produkt auf den Markt zu werfen.
ok, aber nun kommts:
Jetzt zahlt man wieder ein haufen Geld und wieder kommt nach der install ein updat und als Krönung schafft dieser es 7 von 18 zu updaten und dann kommt die meldung das die Verbindung abgebrochen wurde. Das geht jetzt mindestens seit einer stunde so. ich bin echt tierisch sauer und bring das spiel wieder zurück.
Leute , aufgepasst! wenn ich ein spiel kaufe will ich in erster linie es installieren und dann spielen! ich will keine updates als erstes machen und ich will mich auch nicht irgendwo anmelden müssen was neuerdings auch immer mehr einreißt.
Wenn ich doch irgendwann mal online spielen will könnte man es so einbauen das ich diese option und notwendigen installationen noch hinterher machen kann.
Also bitte strengt euch mehr an fürs geld. Das heißt:
bringt ein fertiges spiel auf den markt das man installiert und dann spielt. alles andere sind zusatzoptionen die auch so hinterher und nicht vorab eingebaut werden sollten.

PS: ich hab auch versucht per telefon zur technischen hotline eine verbindung zu bekommen, vergebens denn da war dauerbesetzt. bringt mich echt zum nachdenken